heute 23.11

„Überall Klimawandel“ – aber nicht in der Ukraine!

Kiew – Angst vor dem Winter. Energieversorgung bricht zusammen. Die Winter in der Ukraine sind lang, eiskalt, schneereich.
Finsternis, Eiseskälte bis -10 Grad, kein Wasser, kein Strom, keine Heizung – Die Lage in weiten Teilen der Ukraine ist dramatisch.

Nachrichten

Europäisches Parlament erklärt Russland zum Terrorstaat!

+++

  • Russland bereitet sich laut einem russischen Oppositonsmedium auf eine zweite Mobilisierungswelle im Januar vor. 500.000 bis 700.000 Reservisten sollen einberufen werden.
  • 6 Menschen sterben nach Schüssen in Supermarkt im US-Bundesstaat Virginia.
Beim Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Japan hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser die von der FIFA auf dem Platz verbotene „LGBT-One Love“ Binde getragen.
Was wäre, wenn Neuer doch mit „LGBT-One Love“-Binde aufläuft, fragen Journalisten.
https://www.tagesschau.de/allemeldungen/
  • Bis zu 6.000 Jobs sollen bei US-Computerkonzern HP wegfallen.
  • Mit Terroristen, sagen die Amerikaner, verhandle man nicht. Europäisches Parlament erklärt Russland zum Terrorstaat! Von 705 Abgeordneten waren es dafür 494 Abgeordnete, 58 dagegen, 44 enthalten, 109 abwesend.
  • Bolsonaros Partei legt Beschwerde gegen das Ergebnis der Präsidentenwahl ein.

Laut britischen Supreme Court darf Schottland ohne Zustimmung Londons kein Unabhängigkeitsreferendum abhalten.

CNN-News
  • Wahllose Angriffe auf ukrainische Zivilisten. Bombardierung von Krankenhäusern, Schulen und kritischer Infrastruktur im ganzen Land.
Englischer Geheimdienst – Russland gehen Kamikaze-Drohnen aus
  • Die ukrainische Armee in den fast neun Monaten Krieg bislang etwa 1880 Ortschaften befreit.
  • „Russlands Krieg ist auch fürs Klima verheerend.“ Ein T-72 verbraucht 120 liter Sprit pro 100 km.
  • Habeck bei Lanz – „Ich würde jetzt die ‚One Love‘-Binde tragen“.

Netzfund

Ex-Daimler-Ingenieur schlägt Alarm: Zehntausende Auto-Jobs in Gefahr

„Schwere Zeiten für die deutsche Autoindustrie – Millionen Arbeitsplätze in Gefahr: Immer höhere Umweltauflagen, explodierende Energie-Preise, das Verbrenner-Verbot ab 2035 und zunehmende Konkurrenz aus Fernost. VW, Mercedes, BMW & Co. stehen vor einer ungewissen Zukunft!

Geht das Autoland Deutschland kaputt? Wünschen sich Teile der deutschen Politik, dass das Auto komplett von unseren Straßen verschwindet? Verlieren wir gerade unsere Freiheit und Mobilität? Oder bedeutet ein Leben ohne Auto die Rettung des Weltklimas?“

Polizei fordert Vorbeugehaft gegen Straßenblockierer-„Klimaaktivisten“.

Boris Johnson – Deutschland hoffte auf Niederlage der Ukraine.

Deutschland: Steinmeier mahnt Verantwortung von Journalisten an +++ Eigenes Verhältnis zur Wahrheit – Bundesregierung widerspricht Johnson nach dessen Ukraine-Unterstellung.

Die Invasion in der Ukraine verläuft für Moskau anders als erwartet. Nun wittert die CIA ihre Chance. Der US-Geheimdienst will speziell russische Staatsbürger, die unzufrieden mit dem Krieg und Kremlchef Putin sind, als Agenten anwerben.

Nach dem Auftauchen von Videoaufnahmen im Internet, die den Tod russischer Soldaten in der Ukraine zeigen sollen, werfen sich Russland und die Ukraine gegenseitig erneut vor, Kriegsverbrechen begangen zu haben. Nun hat die Ukraine bekanntgegeben, die Hintergründe der Aufzeichnungen mittels eigener Ermittlungen aufklären zu wollen.

Aus ukrainischer Sicht zeigen sie eine vorgetäuschte Kapitulation russischer Soldaten. Einige hätten sich zum Schein ergeben, andere Streitkräfte hätten dann das Feuer auf die ukrainischen Truppen eröffnet.

Roger – Es sind nicht die Völker der Erde, die Kriege wollen. Es sind ihre Regierungen, die, die Kriege schüren.

Viele besetzte Gebiete konnten von der ukr. Armee wieder befreit werden.

Waffenlieferungen des Westens haben den Verlauf des Krieges verändert. Russlands ursprüngliche Pläne, die Ukraine im Handstreich einzunehmen, sind gescheitert. Auch die nachfolgenden mil. Operationen Russlands waren nicht sonderlich erfolgreich. Viele besetzte Gebiete konnten von der ukr. Armee wieder befreit werden. Die Hoffnung mit weiterer westl. mil. Technik die rus. Armee zu besiegen, könnte sich als trügerisch erweisen.

Die Rüstungsindustrie hat mutmaßlich gerade erst begonnen

Im direkten Duell zwischen moderner Panzerabwehrtechnik des Westens und alten rus. Panzern aus den 1970ern, konnte erwartungsgemäß die Ukraine Erfolge erzielen. Hieraus zu folgern, rus. Militär steht auf der Stufe eines Entwicklungslandes, ist falsch. Denn Russland verfügt sehr wohl über gleichwertige westl. Technik, wenn auch in kleinerer Stückzahl. Dieser Mangel könnte sich bald ändern. Die Rüstungsindustrie hat mutmaßlich gerade erst begonnen, ihre Ressourcen hoch zu fahren. Derzeit beginnt die Auslieferung moderner Drohnen aus rus. Entwicklung und Produktion. Diesmal ist es die ukr. Armee, die Verluste erleidet. Dem gegenüber stockt das rus. Militär sein Personal kontinuierlich auf.

Folglich wird der Stellvertreterkrieg zwischen rus. und westl. Militärtechnik demnächst ohnehin eskalieren.

Spätestens dann, wenn die Ukraine erneut Gebietsverluste beklagt, kommt es zur Neuorientierung im „Westen“. Denn dem Mantra der Nato folgend, Russland darf diesen Krieg nicht gewinnen, wird weitere Technik an die Ukraine geliefert, koste es, was es wolle. D. h. im Zweifel, bis zum Beweis, dass Russland die Ukraine vollständig besetzt hat.

Grundsteuer für 500 qm großes Grundstück in Deutschland.

Fußball-WM

Wetter in Katar.
Spielplan von heute.

Wetter

Zeitweise sonnig und weiter mild. Temperaturen bis 11 Grad.
Temperaturen in Europa.
Schneedecke in Europa.

Unterhaltung

WDR-4, Radio.

Lachecke

Die Fußball-WM verkommt zu einer Bindenmodenschau, dabei sind doch Armbinden seit 1945 außer Mode.

Man sollte sich mal auf Fußball konzentrieren,und nicht diese Scheisse mit den Regenbogen-Binde!

Da habt ihr eure Regenbogen 🌈 Farben

Glückwunsch an Japan 🇯🇵 haben mit Leidenschaft und Kampf das Spiel an sich gerissen 👍🏼👍🏼