heute 11.14

Das Thema sei ein „Tabu“. Die Politik traue sich nicht, offen darüber zu sprechen, aus Angst vor einer Rassismus-Debatte.

Schweiz – Etwa 70 bis 80 Prozent der Intensivpatienten haben einen Migrationshintergrund. Menschen mit Migrationshintergrund sind in Österreich überdurchschnittlich oft von Covid-19 betroffen, sagte Intensivmediziner Burkhard Gustorff von der Klinik Ottakring.

Bild-Artikel, März 2021: Mindestens die Hälfte, womöglich sogar 90 Prozent der Covid-Intensivpatienten habe einen Migrationshintergrund. Das ergebe sich aus den Aussagen von Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), und Thomas Voshaar, Chefarzt am Bethanien-Krankenhaus in Moers.

Überwiegend Migranten auf Intensivstationen.

Ärzte berichten, dass auf den Intensivstationen überdurchschnittlich viele Menschen mit Migrationshintergrund landen.

Henry Kissinger in einer Rede .. WHO.

Corona-Tote: Es wird wieder manipuliert, getrickst, betrogen!

Prof. Klaus-Dieter Zastrow, der in mehreren Klinken für die Hygiene verantwortlich ist, berichtet aus eigener Erfahrung:

„Nur ein sehr kleiner Teil der Corona-Patienten auf den Intensivstationen liegt dort ausschließlich aufgrund der Corona-Infektion.

Die Mehrheit wird wegen einer oder mehrerer anderer Erkrankungen behandelt, etwa Krebs oder wegen Herz-Kreislauf-Krankheiten. Die dann leider oft auch die Todesursachen sind.“

Die Politiker haben es momentan nicht leicht..

Nachrichten

  • Österreich – Lockdown für Ungeimpfte ab Montag – 15.11.
  • „Impfzwang ist verfassungswidrig“ – Sächsische AfD klagt gegen 2G-Regeln.
  • „Gesellschaft muss diese Bilder aushalten“ – Kretschmer unterstützt Polen in der Migrantenkrise.
  • Michael Kretschmer will Merz als Parteivorsitzenden.
  • Außenminister Maas hat allen Airlines, die sich weiter am Transport von Flüchtlingen über Belarus beteiligen, mit dem Entzug von Überflugrechten und Landegenehmigungen in der EU gedroht.
  • Ein polnischer Soldat ist am Samstag an der Grenze zu Weißrussland versehentlich durch den Schuss aus der Waffe eines Kameraden getötet worden.
  • Bidens Popularität sinkt auf 41 Prozent: Chaos in Afghanistan, die anhaltende Corona-Pandemie und die stark angestiegenen Inflationsrate 8,6 Prozent sind die Gründe.

Corona-Inzidenzen steigen in Europa dramatisch!

  • Eine Gruppe von etwa 50 Migranten hat nach Angaben der polnischen Polizei die Grenze  durchbrochen und ist nach Polen gekommen.
Gibraltar Inzidenz – 478! Geimpfte vollständig – 100 Prozent! Infektionsrate 18,3 Prozent.
  • Formel-1, Hamilton gewinnt in Brasilien. Deutschland schlägt Armenien 4:1 in Fußball-WM Qualifikation.

CNN-News

Corona-Zahlen, Länder.
Österreich – Neuinfektionen 13.152; Inzidenz 805.

Netzfund

Warum untersuchen Behörden nicht wegen Wahlbertugs 2020? Warum untersuchen Behörden nicht wegen Gewalt und Morde in den von Demokraten geführten Städten. Was soll eine Untersuchung der Proteste am Kapitol am 6. Januar 2021 bezwecken?

Amerikanische Patrioten werden nicht zulassen, dass eine Untergrabung der Unabhängigkeit der Justiz weiter vorangeht, dass unschuldige Menschen, US-Patrioten schikaniert und verfolgt werden. Das alles führt unser Land in der Hölle! Donald Trump, 14.11.2021.

Strafanzeige beim Internationalen Strafgerichtshof.

Nationalismus und Individualismus müssen weg – Niemand ist Flüchtling oder Asylant.

 In einem Brief an die Teilnehmer des 4. Pariser Friedensforums, das vom 11. bis 13. November stattfindet, warnte Papst Franziskus vor einer Rückkehr zur Normalität nach der Covid-Pandemie. Die weltweite Viruserkrankung müsse vielmehr genutzt werden, um die Welt zu verändernGreat Reset.

Ich beantrage in ihrem Land Asyl .. Das müsste doch gehen!

**

  • Die Nazis, die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
  • Sie, die Gewerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler.
  • Sie, die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude.
  • Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.

80.000 Euro gegen Glysophosat Berichterstattung Die Debatte um die Verwendung des möglicherweise krebserregenden Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat erhitzt seit Jahren die Gemüter.

Lachecke

Die Ampel hat die Sackgasse gebaut, Harm Bengen.

Schreibe einen Kommentar