heute 9.30

Wetter oder Klimawandel.

Sieben Verletzte nach Tornado in Kiel. Gewitter: Unwetterwarnung für Nordseeküste kam zu spät!

Meteorologen auf dem falschen Fuß erwischt – Niemand hat Kiel vor Tornado gewarnt!

Nachrichten

Nagelneues, 240 Meter hohes und 1200 Tonnen schweres Windrad knickt in Haltern am See einfach ab. 2 Mio. Schaden.

„Solch ein Unfall sei sehr selten“, sagt Firma Nordex.
  • Inflation erreicht erstmals seit 28 Jahren 4,1 Prozent. Grund dafür sind die drastisch steigenden Energiepreisen.
  • Öffentliche Schulden steigen auf 2,25 Billionen – 27.090 Euro pro Person.
  • Opel schließt das Werk in Eisenach mindestens bis Jahresende, Fehlende Elektronik-Teile. Die Beschäftigten gehen in Kurzarbeit.
  • Deutschland verhindert Familiennachzug von Geflüchteten. Olaf Scholz, „Deutschland müsse seine „humanitären Verpflichtungen“ erfüllen“.
  • Union und FDP wollen sich am kommenden Sonntag treffen.
  • Amnesty International wirft Polen illegale Rückführung nach Weißrussland vor.
  • Erdogan und Putin wollen die militärische Kooperation verstärken.
  • USA finden doch das Geld in letzter Sekunde und die Regierungsarbeit kann bis Dezember fortgesetzt werden.
  • Finanzministerin Janet Yellen will Schuldenobergrenze abschaffen und sie warnt, dass ohne baldige Anhebung der Schuldenobergrenze bis 18. Oktober den USA baldige Pleite drohe.
  • Der Infanterieoffizier des US-Marine Corps, Oberstleutnant S. Scheller, der von US-Militärführung Rechenschaft für das Versagen in Afghanistan fordert, wurde verhaftet.
  • Frankreich – Ex-Präsident Sarkozy wegen illegaler Wahlkampffinanzierung zu einem Jahr Hausarrest verurteilt.
  • Großbritannien verlangt von EU-Bürgern gültigen Reisepass.
  • Russland erwartet Sendelizenz für RT DE – „Um gutes Verhältnis zur Pressefreiheit zu beweisen“.
  • Weidel und Chrupalla wurden als Vorsitzenden AfD-Bundestagsfraktion gewählt.
  • Verdacht auf Wahlfälschungen in Berlin – Sehr knappe oder sehr auffällige Ergebnisse.
  • Die Grünen wollen möglichst schnell eine Ampel.
  • Konflikt um Nummernschilder zwischen Serbien und Kosovo vorerst beigelegt.
  • Die Staats- und Regierungschefs Polens, Slowakei, Tschechien und Ungarn haben sich in Budapest getroffen und eine Erklärung verabschiedet: Masseneinwanderung kann nicht die Antwort auf die sinkende Geburtenrate in Europa sein.

CNN-News

Neuinfektionen 12.130, Inzidenz – 63,0; Todesfälle – 67; Intensivpatienten – 1357, Geimpfte vollständig – 63,7 Prozent.

++ Schnupfen, Halskratzen-Angina, leichte Erkältung, Grippe: Immer Corona-Positiv. Keine Symptome führen oft bei Corona-Tests auch zum positiven Ergebnis ++

  • Medien bekommen höheres Vertrauen.
  • Das ZDF-Team fühlt sich seinem Fernsehpublikum verpflichtet, nach den rechtlichen Vorgaben der Sachlichkeit, Objektivität, Ausgewogenheit, Unabhängigkeit und Fairness, Informationen zu liefern.
  • Die Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,465 Millionen. Auch Zahlen der Kurzarbeit sinken.

Netzfund

Ein Video-Interview mit versteckter Kamera zeigt, in dem zwei Mitarbeiter von Johnson & Johnson, ein Wissenschaftler und ein Kundenbeauftragter dringend warnen: „Kinder sollten diesen verdammten Impfstoff nicht bekommen“.

Lachecke

FDP-Gruenen: Quoten, Verbote und „Salopp“. Corona, Inflation, Tempolimit, Klimawandel, Milch und Käse werden digitalisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.