heute 8.31

Erst nach Zuma-Inhaftierung – Gewalt und Plünderungen in Südafrika. Jetzt bahnt sich die neue „Corona-Variante“ den Weg nach Europa frei.

Läden geplündert, Autobahnen blockiert, Fabriken verbrannt – schockierende Bilder aus Südafrika. Menschenmassen kamen in Einkaufszentren und nahmen sich einfach, was sie wollten.

Nachrichten

EU-Impfziel erreicht 70 Prozent der Erwachsenen vollständig geimpft.
  • EU-Innenminister wollen keine Flüchtlinge mehr aus Afghanistan aufnehmen.
  • Pakistan lehnt weitere Flüchtlingsaufnahme aus Afghanistan ab.
  • Lieferprobleme bei Fahrrädern. Wegen der „Corona-Pandemie“ in China bleibt die Lage bei Rohstoffen, Komponenten und Teilen weiter weltweit angespannt.
  • Bayern „lockert“ Corona-Regeln – Zugang zu vielen Innenräumen soll ab Donnerstag nur für vollständig Geimpfte, Genesene und negativ Getestete möglich sein.
  • „Friedrich Merz ist das wirtschafts- und finanzpolitische Gesicht der Union und er wird in meiner Regierung eine wichtige Position einnehmen.“ Dies habe er fest mit Merz vereinbart, Laschet.
  • „Der Staat regelt alles bis ins Kleinste, schreibt alles vor – und wenn es Probleme gibt, dann schüttet der Staat sie mit viel Geld zu“, fasst der CDU-Chef Laschet seine Schreckensvision von Rot-Rot-Grün zusammen.
  • Merkel empfängt Kurz in Berlin. Die beiden streiten erneut über Flüchtlingspolitik – „Am 26. Oktober 2015 behauptete Angela Merkel noch, Grenzen seien nicht mit Zäunen zu schützen. Sebastian Kurz sah das anders. „Die Aussage, dass das nicht funktioniert, ist schlicht und ergreifend falsch. Die Frage ist, will man es tun oder nicht.
  • Der Impfstatus von Beschäftigten – Die Minister Altmaier und Spahn plädieren dafür, Arbeitgeberverbände halten sie für nötig, Arbeitnehmervertreter lehnen eine solche Abfrage ab.

CNN-News

  • Die Lage am deutschen Arbeitsmarkt hat sich im August trotz der Sommerpause und der Corona-Pandemie weiter gebessert. Die Zahl der Arbeitslosen ist laut Arbeitsagentur zurückgegangen – demnach waren 2,58 Millionen Menschen ohne Job.

Netzfund

Wenn ich 1 Million Männer mit einem Schwangerschaftstest teste, der eine Fehlerquote von 0,0005% hat, dann habe ich am Ende 5000 schwangere Männer!

Ludwig D.„Wer sich jemals gefragt hatte, wie es früher den Machthabern gelingen konnte, Wissenschaftler und Ärzte für ihre Verbrechen zu rekrutieren: Heute, vor unseren Augen spielt sich das gleiche wieder ab. COVID19, Corona bei 80% nicht die Todesursache.“

Antwort – Domino-Effekt, Möhre und Peitsche. Der Staat zündet immer zuerst an!

Strahlemann9„Corona-Impfungen: EU erreicht Ziel – 70 Prozent vollständig geimpft. Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass Bill Gates, Klaus Schwab und der Rest der Bande sich mit diesem Ergebnis zufrieden geben.“

Antwort – Die Schaltzentrale befindet sich außerhalb des Landes.

Antwort: Suche nach Zeitgewinn. Wir wissen bereits, wie man eine globale Zeitmaschine baut.. China ist bereit einen Atomkrieg zu führen. Genug ist genug: China will den Yuan zur Weltwährung machen und die Vorherrschaft des Dollars brechen. Mind. 1000 Mrd. usd liegen bereits im Pott. Es koste, was es wolle.

Strahlemann9 – Phantastisch, wie immer Frauen und Kinder mit großen Kulleraugen.. Während unsere Innenstädte allesamt zu NoGoAreas verkommen.

Antwort: Wunder der islamischen Verwandlungsdynamik nicht von Agatha Christie!

Es ist nicht Scholz an dem jeder Skandal abperlt, es sind die Medien, die auf Kuschelkurs gegangen sind. So wie sie es 16 Jahre lang mit Merkel gemacht haben.

Antwort: Scholz hat die passende Ritterrüstung: Made in USA + Israel.

**

Vernon Jones For Governor – 43.000 illegale Stimmzettel wurden in DeKalb County gezählt. Trump hat Georgien gewonnen!

USA ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten. US-Wahl 2020: Donald Trumps manuelle Briefwahl-Nachzählung in Arizona verursacht immense Kosten. Die Wahlmaschinen und Festplatten nach dem langen Auszählungsprozess in Arizona für zukünftige Wahlen sind kaputt gegangen und nun sind unbrauchbar. „Die Wahlbeamten wissen nicht, was mit den Maschinen gemacht wurde.“ Dieser würde die Bürgerinnen und Bürger ermutigen, den Wahlen zu misstrauen. Dies schwäche die demokratisches Land.

Nicht ohne Grund darf niemand mit in die Wahlkabine und es ist schlimm.. Die Briefwahl unterhöhlt den Grundgesetz, die Grundprinzipien einer demokratischen Wahl.. In Deutschland kannst du seit 1957 per Brief wählen. Obwohl wir diese Möglichkeit seit mehr als 50 Jahren haben, stimmen in Deutschland nur knapp 28,6 Prozent aller Stimmberechtigten postalisch ab.

Die massive Ausweitung der Briefwahl öffnet der Wahlmanipulation Tür und Tor. Briefwahlunterlagen können sehr leicht kopiert und Vollmachten einfach gefälscht werden. Wahlbriefe können auf dem Postweg „verschwinden“ oder im Reißwolf landen. Niemand kann zudem kontrollieren, ob nicht die Pfleger im Altenheim, der Ehemann für seine Frau oder die Mutter für ihren Sohn das Kreuz auf dem Wahlzettel gemacht haben.

Die Briefwahl soll kranken, behinderten oder anderweitig am Wahltag verhinderten Personen die Ausübung des Wahlrechts ermöglichen. Nennung von Gründen abgeschafft, 2008.

Citizen Journalist interviewed Militäroffizier der die Leichen vieler Opfer der Bombenanschläge in Kabuler untersucht hat. Er sagt, die meisten seien nicht Opfer eines Selbstmordattentats gewesen:

„Die Menschen starben nicht durch den Selbstmordanschlag. Sie hatten Einschusslöcher die von Schüssen von oben herab entstanden sind – sie hatten Schusslöcher im Kopf, im Nacken oder an den Schultern“!

Wenn das stimmt, wurden die meisten Opfer demnach durch amerikanische Kugeln getötet.

Divers

Das Robert Koch-Institut verzeichnet einen viel schnelleren Anstieg der Corona-Inzidenzen als im Sommer 2020 – trotz steigender Impfquote.
Von der Leyen – EU-Impfziel erreicht 70 Prozent der Erwachsenen vollständig geimpft, 31.08.2021.
Impfen ist zwecklos!

heute 8.30

Die Partei Bündnis C – „Christen“ sollen aus Deutschland verschwinden – Planen USA und EU ein neues Europa ohne Christen?

Weltbeherrschung-Plan: 1. Corona; 2. Great Reset; 3. Flüchtlinge und Islamisierung . „Der große Umbruch“.
  • Die Inflationsrate in Deutschland lag im August bei 3,9 Prozent. Preise so stark gestiegen wie seit 28 Jahren nicht mehr. Hartz-4 bekommt 3 Euro mehr – also 0,73 Prozent mehr.
  • Corona-Soforthilfen – Firmen zahlen freiwillig eine Milliarde Euro zurück.
  • Erneut sind Tausende Franzosen gegen strengere Corona-Regeln auf die Straßen gegangen.
  • Mutter von getötetem US-Soldaten nennt Präsident Biden „von Demenz beherrschtes Stück Dreck“.
Wer Sozialismus negativ verwendet, hat halt einfach keine Ahnung. Zeit, dass wir endlich für gleichwertige Lebensverhältnisse und gerechte Chancen in ganz Deutschland sorgen! Saskia Esken.
  • Diesjähriger Sommer zählt zu den regenreichsten seit Messbeginn – 30 Prozent mehr Regen als sonst.
  • Der ZDF-Sportreporter Wolf-Dieter Poschmann (70) ist tot.
  • Bekannt als Chefhostess Beatrice: „Traumschiff“-Schauspielerin Heide Keller (81) ist tot.
  • Die Feuerwehren fordern mehr Hilfe von den Autoherstellern bei der Bewachung und Entsorgung brennender Elektroautos. „Ein normales Auto löscht man in einer Viertelstunde ab und braucht dafür 500 Liter Wasser, beim E-Auto ist die Feuerwehr hingegen oft zwei bis drei Stunden beschäftigt und braucht 10.000 Liter Wasser.“
  • Die nächste iPhone-Generation will Apple mit einem Chip zur Satellitentelefonie ausstatten.
Umfragen – INSA: 25 Prozent für SPD, 20 Prozent – CDU.

CNN-News

  • Neuinfektionen 4559, Inzidenz – 75,8; Todesfälle – 12; Intensivpatienten – 1068, Geimpfte vollständig – 60,3 Prozent.

Netzfund

Keine Maske, kein Abstand, keine tödliche Delta-Corona..
  • Evakuierung aus Kabul – Die Bundesregierung „weigerte sich, eine E-Mail zu schreiben, um den Transport freizugeben“, hieß es. Das Erlebte mache sprachlos und wütend und zeige eine „bürokratische und politische Verhinderungstaktik“, so die Initiatoren. Und: „Öffentlich wurde behauptet, dass das Flugzeug erwünscht sei, doch nach der Landung vor Ort war klar: Unser Flugzeug sollte keine Menschen evakuieren.“

Die Regierung dient nicht dem Volk, das Volk dient der Regierung.

„59 und Taliban. Selbstverständlich.“ Esken, SPD

  • Berechnungen von Mediziner Bertram Häussler besagen: Bei einem Großteil der vom RKI gemeldeten Corona-Toten sei offen, woran sie gestorben sind – die Sterbestatistik werde zunehmend verzerrt. Trotz steigender Infektionszahlen schließt er künftig eine „massive Sterblichkeit“ aus.

Wetter

Neuschnee auf Zugspitze. Immer mehr Sonne in Sicht – Etwas wärmer.

Lachecke

„59 und Taliban. Selbstverständlich.“ Esken, SPD, will mit Taliban reden. Nicht alle Tassen im Schrank.

heute 8.29

Bis 18,5 Mio. Klicks im Monat.

Uwe Junge, AfD-Landesverband Rheinland-PfalzMitgliedsnummer: 10879Es ist vorbei, es geht nicht mehr!Hiermit treten meine Frau Claudia und ich mit sofortiger Wirkung aus der Partei „Alternative für Deutschland“ aus.Die AfD wurde vor mehr als acht Jahren mit der Absicht gegründet, die merkelschen Fehlentwicklungen aus der Mitte der Gesellschaft heraus zu korrigieren, die EU zu reformieren, das Europa der Vaterländer zu schützen, sich gegen Multikulti und linksgrüne Gesellschaftsutopien zu stellen und die Souveränität Deutschlands zu erhalten, um die Zukunft unseres Vaterlandes für unsere Kinder in Frieden, Freiheit und Wohlstand zu gestalten.Viele enttäuschte bürgerliche Demokraten aus vielen Richtungen strömten in eine neue Partei, die damals von der Überzeugung getragen wurde, dass eine parlamentarische Kraft rechts von der Union möglich und dringend erforderlich sei, um den konservativen Werten, die die CDU unter Merkel sukzessive aufgegeben hatte, wieder Geltung und eine breite bürgerliche Stimme zu geben. Als ich im April 2013 in die AfD eingetreten war, verband ich das mit der Überzeugung, dass eine ernst zu nehmende Korrektur der alles beherrschenden Merkel-Politik nur über parlamentarische Mehrheiten zu schaffen sei. Es ging darum, endlich die längst fällige geistig-moralische Wende einzuleiten, ohne die freiheitlich demokratische Grundordnung, das Rechtsstaatsprinzip oder das Prinzip der parlamentarischen Demokratie in Frage zu stellen. Es ging darum, durch freiheitliche, vernunftorientierte und ideologiefreie Politik zum Wohle des deutschen Volkes zu überzeugen und Wahlen zu gewinnen. Es ging darum, unser Deutschland zu retten.Für dieses nationale Überlebens-Projekt habe ich mich mit all meinen Fähigkeiten und Erfahrungen eingesetzt, körperliche Angriffe, Brandanschläge, übelste Beleidigungen und die soziale Ächtung bewusst hingenommen – immer aus der Überzeugung heraus, dem zuvor beschrieben Auftrag als Mitglied, als Landesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender in Rheinland-Pfalz, mit aller Kraft dienen zu wollen.In meinem Buch „Rechts vs. Rechts“ habe ich ja ausführlich begründet, warum eine weitere Kandidatur für die Partei und den Landtag für mich ab 2019 nicht mehr in Frage kam. Und wer hier zwischen den Zeilen zu lesen vermag, kann erkennen, wie sehr mich die Entwicklung der einst erfolgreichen Partei AfD zutiefst betrübt und wie tief die Enttäuschung gegenüber den ungeschickt und selbstgefällig agierenden Protagonisten sitzt, die eine historische Chance verspielt haben.Allen voran der Ehrenvorsitzende Gauland, der mit seiner schützenden Hand einen völlig überschätzten Höcke am viel zu rechten Rand gewähren ließ und einen Kalbitz in Brandenburg bis in die höchsten Parteiämter förderte und damit dem Ansehen der Partei beim Bürger nachhaltigen Schaden zugefügt hat. Wen wundert es also, dass die Parteijugend gerne dem radikalen Flügel an den Lippen hängt und sich als „Höckejugend“ versteht, Kalbitz bis heute die Treue hält und jüngst dem bekennenden NS-Sympathisanten Helferich zur Seite stand. Ihr Einfluss reicht mittlerweile soweit, dass verdiente und hochkompetente Mitstreiter keinen Listenplatz mehr erhalten, wenn sie sich mal kritisch gegenüber der JA geäußert haben, wie in Rheinland-Pfalz geschehen.Das innerparteiliche Klima wird für jeden freiheitlich denkenden Menschen immer unerträglicher, weil die Partei zunehmend durch opportunistische Mandatsjäger und politische Glücksritter beherrscht wird, die den schleichenden Austritt von kompetenten Fähigkeitsträgern ignorieren und den Eintritt von emotionalisierten Stammtischstratege gerne fördern, um mit primitiven Parolen deren Gefolgschaft, letztlich nur für sich selbst zu generieren. Das Mantra der Einigkeit, von Gauland quasi zur Religion erhöht, soll jede interne Diskussion abwürgen und macht auch den gutmeinenden Kritiker zum verhassten „Feindzeugen“, stellt ihn ins Abseits, wie man es von fanatischen Sekten kennt. Die Veränderung begann nicht nur von oben nach unten, sondern auch durch die gewollte negative Veränderung der Mitgliederstruktur von unten nach oben. Damit ist eine Umkehr der Entwicklung nicht mehr möglich, weil vernünftige und gebildete Menschen schon bei dem ersten Veranstaltungsbesuch von der überreizten Stimmung, gepaart mit wilden Verschwörungstheorien und teilweise unflätigem Benehmen abgeschreckt werden, während sich der blökende Stammtischprolet wie zu Hause fühlt. Schon lange sind nicht nur die unklugen und polternd auftretenden „Flügler“ die Antreiber dieser fatalen Entwicklung sondern zunehmend die aus meiner Sicht verachtungswürdigen Opportunisten, die das immer niedriger werdende Niveau derer, die sie schließlich auf die lukrativen Listenplätze wählen sollen, allzu gerne bedienen und damit die eigentliche Zielgruppe, den Wähler, völlig vernachlässigen. Die Wahlergebnisse zeigen die ersten Wirkungen und manifestieren die Abkehr von den ursprünglichen Zielen der Partei. Letztlich wird sich diese Entwicklung auch auf den Wahllisten ablesen lassen, die am Ende nur noch unwählbare Kandidaten generieren werden und die Unwählbarkeit der AfD immer offensichtlicher machen. Mit Weidel und Chrupalla auf Bundesebene und Münzenmeier und Lohr in Rheinland-Pfalz werden diese Entwicklungen personifiziert. Kaum Inhalte, immer mehr Polemik, gefühlte Fundamentalopposition und die ausschließliche Bedienung der eigenen Blase. Die Entwicklung von differenzierten politischen Haltungen zur Außen- und Sicherheitspolitik, zur Europapolitik, zur Klimapolitik, zur Corona-Pandemie – Fehlanzeige. Wenn es noch vor wenigen Jahren zumindest eine gemeinsame Programmatik gab, so haben sich die Ost- und Westverbände seit dem Bundesparteitag in Dresden mittlerweile auch programmatisch voneinander entfernt. Als Beispiele seien die Forderung nach dem DEXIT, das anbiedernde Verhältnis zu Russland, der latente Antiamerikanismus oder die Abkehr von der sozialen Marktwirtschaft hin zu einer sozialpatriotischen Planwirtschaft genannt.Nicht nur die jüngste und sehr oberflächlich geführte innerparteiliche Debatte zum Afghanistan-Einsatz sondern auch das uneinheitliche Abstimmungsverhalten der Bundestagsfraktion zur Epidemischen Lage zeigte die ganze Unfähigkeit der Partei- und Fraktionsführung hier eine durchdachte und stringente Gesamthaltung zu entwickeln. Das ist derart laienhaft, unprofessionell und Wähler abschreckend, dass das auch dem einfachsten Protestwähler früher oder später auffallen wird. Folglich sind die von der bereits beschriebenen, sich verändernden Basis gewählten Protagonisten der Partei zunehmend Spiegelbilder mangelnder Kompetenz, oberflächlicher Botschaften und politischer Orientierungslosigkeit. Es widerspricht zutiefst den Gründungsidealen der AfD, wenn immer mehr junge Mandatsträger und Parteifunktionäre, die ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder mit abgebrochenem Studium, ohne Berufserfahrung und ohne Verantwortung für eine Familie, aber als Wehrdienstverweigerer den Patriotismus wie eine Monstranz vor sich hertragen und den sogenannten „Boomern“ (Jahrgänge ca. 1955 -1965) ihre Lebensleistung anzweifeln. Was ist das für eine „konservative“ Jugend, die ihre Mütter und Väter beleidigen?War bis vor kurzem der Bundesvorstand noch willens und in der Lage, eine moderate politische Linie zu verteidigen, so hat die Causa Helferich gezeigt, dass sich auch hier die Mehrheiten verschoben haben. Das muss man sich angesichts der immer wieder, ja meist haltlosen Nazi-Vorwürfe vorstellen: Ein bekennender NS-Sympathisant, der auch noch stellvertretender Landesvorsitzender des größten Landesverbandes ist, wird während des Bundestagswahlkampfs vom Bundesvorstand nicht ausgeschlossen, was im Umkehrschluss einer Billigung und Bestätigung des Vorwurfs an sich gleich kommt. Die Ausfälle von Gauland, Höcke, Kalbitz und anderen kann ich auf Dauer nicht mehr mittragen, weil sie einen selbst in Mithaftung nehmen und das eigene Ansehen beschmutzen. Selbstverständlich wird man mir übelnehmen, dass ich gerade jetzt, mitten im Wahlkampf diesen Schritt gehe. Ja, ich habe mir das lange und schweren Herzens überlegt. Nein, es darf kein Abwarten bis nach der Bundestagwahl oder bis zur Neuwahl des Bundesvorstands geben, weil ich es mir und meinen Prinzipien schuldig bin zu handeln wenn es notwendig ist und nicht wenn es opportun ist. Ich bin 2009 auch im Wahlkampf aus der CDU ausgetreten, weil ich mir selbst die Frage beantworten musste, ob ich durch stillhalten noch Leuten zu Mandaten verhelfen wollte, die ich als ungeeignet erachtete. Kann man als Noch-Mitglied dennoch eine andere Partei wählen? Ich nicht, denn ich mag diese Taktiererei nicht und ich war und bleibe „Überzeugungstäter“.Der Auftrag Deutschland zu retten bleibt weiterhin vaterländische Pflicht. Aber mit dieser AfD ist das Ziel, bundesweit bürgerliche Mehrheiten zu erzielen und RotGrün zu verhindern nicht mehr möglich. Damit ist das Projekt AfD gescheitert. Ich weiß, dass viele Freunde und Parteimitglieder, die mir immer treu verbunden geblieben sind, von diesem Entschluss enttäuscht sein werden, doch ich versichere Ihnen, dass ich mich auch in Zukunft politisch betätigen werde und würde mich über Ihre Unterstützung freuen. Für die Bundestagswahl am 26.09.2021 werde ich nach eingehendem Studium des Wahlprogramms für die Partei „Liberal-Konservative Reformer“ (LKR) stimmen. Damit ist die Hoffnung verbunden, dass die LKR zum Sammelbecken aller vernünftigen Konservativen aus AfD, CDU und anderen werden kann.Meine politische Agenda bleibt unverrückbar bestehen: bürgerlich-konservativ-patriotisch, mit dem Ziel Deutschland zu retten. Gott schütze unser Vaterland. Uwe Junge, Claudia Junge.

https://www.deutschlandkurier.de/

Lachecke

„59 und Taliban. Selbstverständlich.“ Esken, SPD, will mit Taliban reden. Nicht alle Tassen im Schrank .

heute 8.28

Nachrichten

  • Zwei IS-Mitglieder bei US-Angriff in Afghanistan getötet.
  • Diakonie gegen Prostitutionsverbot.
  • Neue Insel 30×60 Meter bei Grönland aufgetaucht, aber noch keine Insel verschwunden. „Der mittlere Meeresspiegel an unseren Küsten ist in den letzten hundert Jahren um 15 bis 20 Zentimeter gestiegen.“
  • Ab sofort können in Hamburg Restaurants, Kneipen, Theater, Kinos und weitere Publikumseinrichtungen Geimpften und Genesenen vorbehalten bleiben – aber nur, wenn die Betreiber freiwillig sich für die 2G-Option angemelden.
  • Russland – Wer nicht für die Staatsfunk arbeitet, wird als „ausländischer Agent“ herabgestuft.

CNN-News

  • Neuinfektionen 12.029, Inzidenz – 70,3; Todesfälle – 6; Intensivpatienten – 1008, Geimpfte vollständig – 59,9 Prozent.1
Corona-Zahlen weltweit.

Netzfund

Welt der Wunder: Wie Nichtwähler plötzlich Wähler werden und „ihre Briefwahlstimmen am Wahltag noch zwischen 16 und 18 Uhr „PERSÖNLICH“ abgeben“. Landtagswahl in Rheinland-Pfalz im März erhöhte sich der Anteil der Briefwähler von 31 Prozent auf 66 Prozent. In Sachsen-Anhalt hat sich der Anteil der Briefwähler bei den vergangenen Landtagswahlen ebenso mehr als verdoppelt auf 29,1 Prozent aber ungültige Stimmen haben sich im Vergleich zu 2016 halbiert!? INSA-Umfrage Juni 2021 – AfD 26 Prozent, CDU – 25. CDU „bekam“ 37,1 Prozent, AfD nur 20,8..

  • „Wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten.“ – Kurt Tucholský.
  • „Ich war der erste und der letzte Spitzenkandidat“, sagte Juncker. Juncker droht Wählern : „Wählt was Ihr wollt, Ihr werdet nichts ändern“, 2019. „Die Leute, die die Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Die Leute, die die Stimmen zählen, entscheiden alles.“ – Josef Stalin.
  • RKI ist eine staatliche Einrichtung – Befangenheit. Haben Kliniken falsche Daten zu Intensivbetten vermeldet; Impfzentren – falsche Zahlen?
  • Islam – Permanenter Heiliger Krieg.
  • Nur Welt-Rekorde: US-Wahl 2020 – Wahlbeteiligung 66,4 Prozent!? Briefwahlstimmen für Biden – 80 Prozent?! WER NICHT AN WUNDER GLAUBT, IST SELBER SCHULD!!

Es gibt dafür einen schönen Designator: „Deep State.“ Wir haben im Moment keinen Zustand von Recht und Ordnung. GroKo und Merkel gestalten eine nackte und gnadenlose Herrschaft des Unrechts!

heute 8.26

Über 120 Tote bei Terroranschlag am Kabuler Flughafen – Davon 13 tote US-Soldaten.

ISIS bekennt sich zu Anschlag auf Kabuler Flughafen.
Dies sei „ein absolut niederträchtiger Anschlag in einer sehr, sehr angespannten Situation“- Merkel.

***

„Deutschland belehrt und rettet die Welt.“

Italien aufgewühlt!

Verwaltungsgericht in Münster – Italien ist für Asylbewerber nicht sicher genug! Ein Somalier und der andere aus Mali dürfen nicht nach Italien zurückgeführt werden.

Ja, die Innenansichten der deutschen Justiz? Der Urgroßvater Richter, Großvater Richter, der Sohn Staatsanwalt, der Enkel Notar, der Urenkel Staatsanwalt. Das sind keine Einzelfälle mehr, das ist gelebte Justiz seit 1871 und auch im Jahre 2021. Elitäre Familien sprechen Recht und sind mit der herrschenden Politik aufs engste verbunden. Regierungswechsel nach Wahlen spielen keine Rolle und haben keinen Einfluss.

Kommentare, Epochtimes

Nachrichten

  • In Afghanistan warten mehrere Tausende auf Rettung. Die Bundeswehr beendet aber noch heute die Evakuierung!
  • Ab Montag in Bayern – Keine FFP2-Maskenpflicht mehr.
  • Tuchel ist Europas Trainer des Jahres.
  • Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln zusätzlich wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug gegen fünf Mitarbeitende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Impfzentrum Schortens, SH.
  • Die russische Doppel-Propaganda – Obwohl der Staatssender RT.ru in Deutschland Angst vor Corona-Impfungen schürt, wird die Impfkampagne in Russland intensiviert.
  • Inflation und Corona bremsen die Stimmung der deutschen Verbraucher.
  • 32 Personen aus Afghanistan befinden sich immer noch auf dem Gebiet von Belarus im Freien kurz vor der polnischen Grenze.

CNN-Nachrichten

Neuinfektionen 12.626, Inzidenz – 66; Todesfälle – 28; Intensivpatienten – 869, Geimpfte vollständig – 59,7 Prozent.

Dänemark, Inzidenz – 117,4; Todesfälle – 3; 70,63% Geimpfte vollständig.

80 Prozent der Menschen ab zwölf Jahren in Dänemark sind zweifach gegen das Coronavirus geimpft.

Netzfund

Unsere Bundeswehrsoldaten müssen in Mali ihren Kopf hinhalten und einer aus Mali streitet sich von Gericht zu Gericht weil es ihm in Mali nicht gefällt?

Die deutsche Hybris und Arroganz ist unerträglich. [….], behaltet eure Islamisten, die Italiener kichern sich eins. Verständlich, dass die französische Rechte die Bindungen an Deutschland aufkündigen will, den Brexit hätte es ohne Merkel auch nicht gegeben. Jetzt noch der hanebüchene Drosten-Test, mit dem die Welt beglückt wurde, die Weltrettungsfantastereien aller Art und ein Land als Haupttreiber der EU-Diktatur. Ich glaube, bald hat man genug davon in Europa und der Welt.

War das der gleiche Richter, der auch die Rückführung nach Griechenland untersagte?

**

USA – Pakistan – Taliban: „Lieferkette.“

**

Zu den Sterbefällen im Zusammenhang mit COVID-19 gibt es bis heute Zweifel bei Kritikern und Experten zu den Angaben. Dafür sorgte unter anderem, dass das Robert Koch-Institut (RKI), das dem Bundesgesundheitsministerium unter Jens Spahn (CDU) untersteht und vom Tiermediziner Lothar Wieler geleitet wird, monatelang Medizinern vorschrieb, sogenannte Corona-Tote nicht zu obduzieren. Damit wurde weitgehend verhindert, dass die tatsächlichen Ursachen herausgefunden werden konnten.

„Nach unseren Berechnungen sind tatsächlich nicht unerwartet mehr Menschen gestorben als im Schnitt der vier Jahre davor.“

Rechtsmediziner wie der Hamburger Klaus Püschel haben diese Verstorbenen dennoch untersucht. Sie kamen unter anderem zum Ergebnis, dass die Verstorbenen zum übergroßen Teil den bekannten Risikogruppen der multimorbiden beziehungsweise schwerkranken Personen angehörten. Sie hatten zumeist vorbestehende fortgeschrittene Herzkreislauferkrankungen und Lungenerkrankungen, waren an Krebs erkrankt oder gehörten zu den erheblich immungeschwächten und häufig auch bereits hochbetagten Menschen.

Damit hat Hassel natürlich einen wunderbaren Präzedenzfall geschaffen, der eigentlich in jede Journalistenschule gehört: Bei Kritik von Links-Grün gleich entschuldigen, denn sie fühlen sich im Recht, und das macht sie so gefährlich.

Lachecke

Karl Lauterbach muss geklont werden! „Super-Zuchtbullen werden geklont..“

heute 8.25

** 25.08.2021 **

Merkel als „Anführerin des freien Westens“ – Afghanistans Desaster – Die Fehler muss man bei USA suchen.

„Geschenk des Gottes – Taliban!“

Immer sei klar gewesen, dass der Einsatz mit den USA steht und fällt. Unterschätzt haben wir, wie umfassend, wie atemberaubend schnell die afghanischen Sicherheitskräfte aufgeben würden, beziehungsweise den Widerstand erst gar nicht aufnehmen würden.“ – Merkel.

Nachrichten

  • Der Bundestag stimmte mit den Stimmen von GroKo für die Verlängerung der sogenannten „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ – Lockdown in Deutschland um weitere drei Monate. Ohne den Beschluss wäre sie Ende September ausgelaufen.
  • Hubert Aiwanger: Verlängerung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite ist „unangemessen“.
  • Merkel, „Wir werden diese zwei Evakuierungswochen mit einem sehr unbefriedigenden Ergebnis abschließen“ – Afghanische Ortskräfte sprechen von „Unterlassener Hilfeleistung.“
  • Wolfgang Schäuble – „Die Verzweiflung der Menschen am Flughafen in Kabul zerreißt einem das Herz.“
  • Die bisherigen Abschiebungen nach Afghanistan hält CSU-Generalsekräter, Blume für richtig: „Humanität und Ordnung in der Migrationspolitik müssen immer zusammenkommen.“
  • Lidl hatte vor zwei Wochen Produkte wie „Cannabis-Cookies“, „Hash-Brownies“ oder „Cannabis-Energy-Drinks“ in das Aktionssortiment aufgenommen. Vertrieben wurden sie von dem Startup „The Green Dealers“. Staatsanwaltschaft hatte Artikel beschlagnahmt.
  • Ortskräfte aus Afghanistan – „Wir werden alle tot sein“.

Netzfund

Deutscher Bundestag, #Gauland – Gute und ech­te Op­po­si­tions­ar­beit im Bun­des­tag!

heute 8.24

** 24.08.2021 **

Nachrichten

  • Taliban haben die USA aufgefordert, keine weiteren afghanischen Fachkräfte außer Landes zu fliegen.
  • Hamburg ermöglicht Veranstaltungen nur für Genesene und Geimpfte.
  • Eine Afghanin, die ohne Burka unterwegs war, wurde sie am Dienstag von militanten Islamisten auf offener Straße erschossen.
  • Gestern Nachmittag hat es an der TU Darmstadt einen Terroranschlag mit Chemiewaffen gegeben. 40-köpfige Mordkommission wurde eingerichtet.
  • FPÖ – Dauerlockdown ungerechtfertigt – Wiens Krankenhäuser nie an Belastungsgrenze.
  • Corona-Impfung in Deutschland – Ein 19-Jähriger stirbt auf Mallorca.
  • Die Schweizer Airline führt für Piloten und Kabinenpersonal eine Impfpflicht ein, die ab 15. November gelten soll.

CNN-News

  • Neuinfektionen 5747, Inzidenz – 58; Todesfälle – 14; Intensivpatienten – 805, Geimpfte vollständig – 59,2 Prozent.
  • Forsa-Institut für RTL und n-tv: Die Sozialdemokraten kommen auf 23 Prozent, die Union erreicht nur noch 22 Prozent.
  • Rund 90 Prozent der Covid-Intensivpatienten sind ungeimpft.
  • Arbeitsagentur-Chef: „Wir brauchen 400.000 Zuwanderer – pro Jahr, Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus!“. Als Ausweg setzt er auf eine massive Zuwanderung. Dabei hat er auch die aktuelle Lage in Afghanistan in Blick. Gleichzeitig konstatiert er, die Zahl der Langzeitarbeitslosen sei gerade um 400.000 gestiegen.
  • NRW – Inzidenz 108,4 – Laschet: Reiserückkehrer für Inzidenz-Anstieg verantwortlich.

Netzfund

++ Politiker. Röttgen, der auch Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag ist, sagte der dpa:

„Joe Biden hat in diesem Punkt mit wenigen Monaten Verzögerung die Politik Donald Trumps verwirklicht. Er hat sogar dessen Sprache angenommen, wenn er sagt: Wir haben keine Interessen in Afghanistan.“

„Ein Teil des Desasters ist ja, dass die USA den Abzug einseitig entschieden haben. Eine erste Lektion daraus sollte sein, dass man sich jetzt bei der Evakuierung abstimmt und koordiniert.“

heute 8.23

** 23.08.2021 **

Polizeibeamte wurden beleidigt, bespuckt und angegriffen.

Hamburg – Schülergruppe mit Migrationshintergrund attackiert Polizisten.

Erst eine brutale Attacke auf einen Polizisten in Hamburg am Freitag von ungefähr 80 Schülern (11 bis 13-Jährige) mit Migrationshintergrund. Er wurde geschlagen und gegen den Kopf getreten, nachdem er einen Streit zwischen zwei Jungen schlichten wollte.

24 Polizisten mussten ihrem Kollegen helfen und brachten die Situation schließlich unter Kontrolle.

Deutschland rettet Kriminelle aus Afghanistan!

Nachrichten

  • An der Technischen Universität in Darmstadt haben sich am Montag offenbar 7 Menschen mit Lebensmitteln vergiftet.
  • BioNTech erhält in USA vollständige Zulassung. USA planen jetzt Impfpflicht für Soldaten.
  • Künftig sollen keine Corona-Einschränkungen ab einer Inzidenz von 50 gelten.
  • Polen will illegale Migration aus Weißrussland eindämmen und einen 2,5 Meter hoch Zaun bauen.
  • Bundesbank – Die aktuelle Konjunkturprognose für die deutsche Wirtschaft zu erstellen ist schwierig.
  • USA richten in Deutschland für 4000 Personen aus Afghanistan Notunterkünfte ein. Am Flughafen warten immer noch rund 6000 Menschen auf Evakuierung.
  • Die Taliban verlangen, dass NATO-Truppen bis zum 31. August das Land verlassen müssen. Die Evakuierung könne nicht ewig dauern. Biden schließt längeren Einsatz nicht aus. Die EU und Großbritannien halten eine Rettung aller Schutzbedürftigen in Afghanistan bis Ende August für unrealistisch.
Farbbänder für Ungeimpfte..
  • Schwedischer Regierungschef Löfven gibt überraschend sein Amt auf.

CNN-News

  • Neuinfektionen 3668, Inzidenz – 56,4; Todesfälle – 5; Intensivpatienten – 775, Geimpfte vollständig – 59 Prozent.
  • Inzidenz in NRW liegt bei 103,3 .
Israel – 5035 Neuinfektionen, Inzidenz – 591!! Geimpfte vollständig – 63 Prozent.

Netzfund

++ Bidens größter Fehler bestand darin, nicht zu verstehen, dass das Militär als letztes aus der Tür gehen muss, nicht als erstes . Zivilisten und Ausrüstung gehen zuerst und dann, wenn alle und alles draußen sind, geht das Militär raus. So einfach, und doch war es nicht getan. Tragisch! – Donald Trump.

++ @BlondJedi – Rezo ‚zerstört‘ die CDU mit einem Video, die Grünen brauchen das nicht, sie müssen nur Baerbock in eine Talkshow schicken

Bilder von Frauen verschwinden aus dem Stadtbild in Kabul..
Berlin will noch konsequenter gegen sexistische Werbung vorgehen. Die zu diesem Zweck erstmals im Januar zusammengekommene neue Jury gegen diskriminierende und sexistische Werbung habe seitdem fünfmal getagt und über Beschwerden von Berlinerinnen und Berlinern beraten, wie Eren Ünsal, Leiterin der Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung, am Montag im Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhauses sagte.
Die ehrenamtlichen Expertinnen und Experten kommen unter anderem aus den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Bildung und Wissenschaft.

++ @Strahlemann9 – Während der Fußball-EM wurde das Stadion in Budapest 2 mal mit 67.000 Menschen gefüllt, keine Masken waren zu sehen. Das war einer der vielen Beweise, die konsequent ignoriert werden, dass wir gnadenlos verarscht werden.

Fußball-EM – Ungarn 67.000 Zuschauer – Neuinfektionen heute 66; Inzidenz 4,8! Deutschland heute – 3.668 Infektionen; Inzidenz 56,4 und nur 14.000 Zuschauer bei EM-München
„Dagegen steht eine selbstbewusste afghanische Zivilgesellschaft..“ – Heiko Maas.

@ZweiteLudwigIn #Afghanistan regieren bald vollständig die #Taliban, die Besatzer sind weg. Die #Talibans haben weitgehenden Rückhalt in der zu 98% muslimischen Bevölkerung. Ich sehe keine Fluchtgründe für Moslems! Die haben, was sie wollten. Nun viel Spaß im Paradies auf Erden. #Islamismus

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona-Impfungen sind nicht notwendig. Ein Selbsternannter „Faktenfinder“, Moritz Pompl bei BR: Das stimmt nicht!
Neue Todesfälle – 3. Gesamtes Land lahm gelegt, Wirtschaft ruiniert..

Lachecke

Kuba feiert 60 Jahre Mietpreisbremse.

heute 8.21

Corona-Orient-Express: S-Bahn. Als würde es keine Corona geben. Berlin, Frankfurt, München – Brechend voll!

„Studie sieht kein erhöhtes Risiko in Bus und Bahn ..“
Fahrgäste in Berlin müssen in öffentlichen Verkehrsmitteln und in allen öffentlichen Bereichen der Bahnhöfe eine FFP2- bzw. KN95-Maske tragen.

**

  • Merkel sagte, sie habe deutlich gemacht, dass es ein „sehr frustrierender Moment“ sei, dass die Taliban an die Macht zurückgekehrt seien. „Aber es gehört auch zur realistischen Einschätzung, dass es so ist.“ Nun müsse man versuchen, mit ihnen zu reden.
  • Spanien und Tschechien stufen Deutschland als Corona-Risiko-Gebiet ein.
  • Laschet ist enttäuscht von Biden: „Gerade deshalb hat mich seine Ankündigung am 14. April enttäuscht, den von Donald Trump angeordneten Afghanistan-Abzug eins zu eins umzusetzen, ohne die Verbündeten umfassend an dieser folgenreichen Entscheidung zu beteiligen. Für Deutschland und Europa folge daraus, dass es zwar immer am besten sei, sich mit Amerika abzustimmen. Notfalls aber müsse die EU in der Lage sein, ohne die US-Partner zu handeln.“
  • Davon, dass Laschet Kanzler werde, sei sie „zutiefst überzeugt“- Merkel macht wieder Wahlkampf für die Union.
  • In den ersten sechs Monaten 2021 kamen „nur“ 1128 Menschen im Straßenverkehr ums Leben.
  • GDL-Chef Weselsky hat im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn neue Streiks im Personenverkehr von Montag bis Mittwoch angekündigt.
  • Es gibt „standrechtliche Hinrichtungen“. Den UN liegen Informationen vor, dass die Taliban mit Namenslisten nach „Kollaborateuren“ fahnden.
  • 36 Prozent Deutsche fühlen sich nicht frei.
  • Taliban erobern riesige US-Waffenarsenale. Es sei „unerhört, dass durch amerikanische Steuerzahler finanzierte militärische Ausrüstung in die Hände von Taliban und ihrer terroristischen Verbündeten gefallen ist“.
  • Der IQ-Wert in Deutschland sinkt deutlich. „Bei Kleinkindern gehen 90 Prozent der Ressourcen in die Hirn-Entwicklung. Wenn Kinder schlecht ernährt sind oder aufgrund schlechter hygienischer Zustände ständig mit Krankheitskeimen kämpfen, hat das Hirn zu wenig Treibstoff, um sich zu entwickeln“ – Intensive Migration.
Grippe in Deutschland 1990er Jahre.
  • RB Leipzig schlägt VfB Stuttgart mit 4:0. Die Leverkusener-Elf besiegt Borussia Mönchengladbach genauso mit 4:0. Weitere Ergebnisse: Freiburg gegen Dortmund 2:1; Berlin – Wolfsburg 1:2; Bochum – Mainz 2:0; Frankfurt – Augsburg 0:0; Fuerth – Bielefeld 1:1.

CNN-News

Neuinfektionen 9280, Inzidenz – 48,8; Todesfälle – 17; Intensivpatienten – 540, Geimpfte vollständig – 58,07 Prozent.

Israel – Neuinfektionen 6759; Inzidenz 565,4; Impfquote vollständig – 62,8.

Robert Koch Institut – Einzelne Meldungen zu Todesfälle werden vom RKI geprüft.
Dabei stellt sich manchmal heraus, dass Angaben fehlerhaft waren.
Diese werden dann entsprechend korrigiert.

Tausende infizierten sich bei EM-Finalrunde in London.

EM 2021: Karl Lauterbach gibt UEFA Schuld am Tod vieler Menschen – Corona-Ausbruch in Schottland und England.

Netzfund

++ „Ich freue mich auf eine baldige Antwort, weshalb ein ehemaliger US-Präsident gesperrt ist, während zwei Sprecher der Taliban weiter auf der Plattform aktiv sein dürfen“, schrieb der US-Abgeordnete Doug Lamborn in einem Brief an Twitter-Chef Jack Dorsey.

++ @ZweiteLudwig –Jedes Jahr erneut #Impfungen. Wer nicht mitmacht, bleibt im #lockdown. Für die Pharmaindustrie lockt der Wahnsinnsumsatz. Merkel sagte: #Corona ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt #geimpft sind. Welch ein Geschäft. #ImpftEuchInsKnie#VierteWelle.

++ @Pallinchen – „In meinem Umfeld sind der festen Überzeugung, dass das Wahlergebniss bereits vorliegt. Weiß zwar nicht, wie so etwas nachher funktionieren soll, doch wenn Richter schon nicht mehr unabhängig sind warum sollte es ein Bundeswahlleiter noch sein.

Der Wissenschaftler Prof. Stefan Hockertz hat Deutschland verlassen

Hockertz hat Angst: Nach einer Hausdurchsuchung der deutschen Steuerfahnder am 17. Juni wurden auf seinen elektronischen Geräten Staatstrojaner gefunden. Seine Konten wurden gesperrt, ein Pfändungsbeschluss in Höhe von 820.000 Euro wurde erlassen.

Jetzt hat Prof. Hockertz Angst. Angst davor, dass man ihm seine berufliche Existenz ruiniert, dass ihm sein Vermögen genommen wird – aber er hat auch Angst um sein Leben. Das jedenfalls sagen Personen aus seinem persönlichen Umfeld, die der Redaktion bekannt sind, die namentlich aber nicht genannt werden möchten..

++ Till Owl-Mirror@OwlTillEs geht schon los mit der behördlichen Diskriminierung von #Ungeimpften. Zum #RolandKaiser Konzert am 3.9. dürfen nur #Corona#Geimpfte oder #Genesene.

Wetter

Morgen wird es kühler und naßer.

Lachecke

Wenn die Katze sich hin– und herdreht, dann wird das Wetter entweder anders oder es bleibt gleich …

heute 8.19

** 19.08.2021 **

CSU will keine afghanischen Flüchtlinge pauschal in Deutschland aufnehmen!

Dauer-Schlingelkurs von CSU. Flüchtlinge aus Afghanistan – Innenminister fordern ein Aufnahmeprogramm des Bundes.

„Wir dürfen jetzt nicht den Eindruck erwecken, dass wir die Probleme in Afghanistan in Deutschland lösen könnten. Das würde das Risiko einer Fluchtbewegung nach Europa massiv erhöhen.“

Selbst anerkannte Flüchtlinge mit einer festen Arbeitsstelle finden oft keine eigene Wohnung.

Seit zwei Jahren, 300 Bewerbungen – Flüchtling erhält nur Absagen in Osnabrück.

***

Nachrichten

  • USA sind für Afghanistan-Pleite verantwortlich, meint Ex-Kanzler Schröder.
  • Lafontaine nennt Impfungen für Kinder „unverantwortlich“.
  • Berichte über Tausende Impfdurchbrüche lassen Zweifel an der Wirksamkeit der Covid-19-Vakzine aufkommen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Virologe Drosten sind gegen 3.Corona-Impfung.

  • Albanien, Kosovo und Nord-Mazedonien nehmen mindestens 1450 afghanische Flüchtlinge auf.
  • USA – Im September soll es eine dritte Corona-Impfung geben.
Umfragen: Wenn am nächsten Sonntag .. Alarm in Union wegen schlechter Umfragewerte „Der Trend ist dramatisch. Es bestehe nach der Wahl die Gefahr einer Ampel-Koalition (SPD, FDP und Grüne) oder eines Linksbündnisses, sagt Söder.
  • Deutsche Unternehmen kämpfen gegen Materialengpässen und steigende Kosten. Rohstoffmangel und Lieferkettenprobleme treffen die deutsche Wirtschaft in ihrer ganzen Breite – DIHK.
  • AIDS – Israel will das jahrzehntealte Blutspende-Verbot für homosexuelle Männer ab dem 1.Oktober aufheben.
  • Haiti – Zahl der Erdbebentoten steigt auf 2200.
  • Afghanistan – In der Stadt Asadabad im Nordosten des Landes seien bei der Demonstration am Unabhängigkeitstag mehrere Menschen getötet worden. Taliban haben das Feuer auf eine Kundgebung eröffnet, deren Teilnehmer die Flagge der afghanischen Republik schwenkten.
Scheuer war’s. Das glaubt sowieso jeder.

CNN-News

  • Neuinfektionen 8400, Inzidenz – 44,2; Todesfälle – 28; Intensivpatienten – 621, Geimpfte vollständig – 58,2 Prozent.
  • Experten und Wissenschaftler kritisieren die mediale und manipulative Datenlage zur COVID-19-Pandemie. Die Daten haben inzwischen einen politischen Beigeschmack erhalten.

Meldungen

Beschluss der STIKO zur 9. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung

Die STIKO empfiehlt auch für alle 12- bis 17-Jährigen die Impfung gegen COVID-19 mit einem der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe (Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Spikevax von Moderna). Verabreicht werden sollen jeweils zwei Dosen Comirnaty oder Spikevax im Abstand von 3-6 bzw. 4-6 Wochen. Die im Epidemiologischen Bulletin 33/2021 veröffentlichte Aktualisierung der Empfehlung zur Impfung von 12- bis 17-jährigen Kindern und Jugendlichen gegen COVID-19 basiert auf der Bewertung neuer quantitativer Daten zur Sicherheit der Impfung und zur Krankheitslast sowie einer Modellierung von direkten Effekten der Impfung auf diese Altersgruppe wie auch indirekten Effekten auf andere Altersgruppen. Die STIKO spricht sich jedoch explizit dagegen aus, dass der Zugang von Kindern und Jugendlichen zur Teilhabe an Bildung, Kultur und anderen Aktivitäten des sozialen Lebens vom Vorliegen einer Impfung abhängig gemacht wird.

Netzfund

SWR Aktuell BW@SWRAktuellBWMietwagen, Tablets und eine Urlaubsreise: Alice Weidel, Fraktionschefin der AfD, ist mutmaßlich in eine weitere Berater-Affäre verstrickt. Sie soll von einem Politikberater Sachleistungen erhalten haben.

J. M. Spatz@jmspt97 – Jetzt wird ein Skandal inszeniert, weil Weidel von ein paar Tausend Euro profitiert hat, die den Steuerzahler nichts kosten. Was war nochmal mit von der Leyen und Scheuer? Ah ja stimmt, hunderte Millionen an Steuerverschwendung.


Bauskandal – Hauptstadtflughafen BER der am 5. September 2006 begann. Eine Geschichte über Korruption, Verschwendung und Inkompetenz von Merkels Regime. Kein Ende in Sicht – Eröffnungstermin insgesamt sieben Mal verschoben!

Am 25. Juni 2020 meldete Wirecard Insolvenz an, nachdem bekannt geworden war, dass 1,9 Milliarden Euro „fehlten“. Der langjährige CEO Markus Braun trat zurück und wurde später verhaftet. Der frühere COO Jan Marsalek wurde entlassen, tauchte ab und wird von der deutschen Polizei mit einem internationalen Haftbefehl wegen Betrugs gesucht.

Es ist der größte Steuerskandal der deutschen Geschichte. Bänker, Anwälte, Investoren haben von 2001 bis 2016 den deutschen Staat mit Steuertricks und Aktiengeschäften um Milliardensummen betrogen: durch das klassische Cum-Ex-Geschäft um mindestens 10 Milliarden Euro und mit den verwandten und später ausgeführten Cum-Cum-Geschäften um weitere 20 Milliarden Euro.

Pädophilie-Debatte (Bündnis 90/Die #Grünen); Nicht gemeldete Nebeneinkünfte von #Baerbock..; Ungenauigkeiten im Lebenslauf sind kein „Skandal“; Plagiat – Mindestens 29 Stellen „Copy & Paste“- Funde im Buch von Baerbock; Grüne wollen Cannabis-Legalisierung; 2016 hat die Polizei bei dem Grünen-Politiker Volker Beck Drogen gefunden!

Landesjugend Danilo Z. Der Landtagswahlkandidat von 2019 Grünen soll aktuell einem Minderjährigen unaufgefordert ein Bild seines Penis geschickt haben.

Grüne Umweltministerin in Rheinland-Pfalz – Günstlingswirtschaft und Beförderung nach Gutsherrenart, so beurteilte ein Gericht die Praxis im Umweltministerium.

„Die Äußerung von Boris Palmer ist rassistisch und abstoßend. Sich nachträglich auf Ironie zu berufen, macht es nicht ungeschehen.“ Das Ganze sei eine neue Episode in einer Reihe von Provokationen, „die Menschen ausgrenzen und verletzen“. Die Partei werde über Konsequenzen beraten. – #Baerbock.

Gemeint ist die Tätigkeit Harbarths (Prof. Dr. Stephan Harbarth ist das neue Gesicht des Bundesverfassungsgerichts) in der Anwaltsfirma Kanzlei SZA Schilling Zutt & Anschütz-AG. Für Siemon kann es „als ausgeschlosssen gelten, dass eine Kanzlei mit dieser Tradition einem 37-jährigen Junganwalt ein aufsteigendes Einkommen bis hin zu 1Mio €/jährlich allein für die reine Anwaltstätigkeit zahlt, die faktisch aufgrund der Arbeitsbelastung als MdB absehbar gar nicht erbracht werden kann“.

Siemon sah somit Anlass zur Vermutung „eines unzulässigen Interesseneinflusses, der mit einem freien Mandat als MdB unvereinbar ist“. Denn, so Rechtsanwalt Siemon: „Die Jahresabschlüsse der SZA-AG von 2008 bis 2017 legen dar, dass Herr Harbarth hauptberuflich für die SZA-AG gearbeitet hat. Dies verstößt gegen §44 a Abs. 1 Abgeordnetengesetz.“

August 2002 die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug ein. Betroffen waren neun Abgeordnete von CDU/CSU (1), SPD (1), PDS (2) und #Grünen (1) – Cem Özdemir (Grüne).

Was sind Joe Biden’s als US-Präsident Hobbys? – Affären und Skandale in der Ukraine.

Inspector Brunel@InspectorBrunel – CDU: Korruptionsskandale, Maskendeals -ÖRR schweigt SPD: Cum-Ex, Elbphilharmonie, rentasozi – ÖRR schweigt Grüne: Fälschungen, Plagiate, erschlichene Stipendien -ÖRR schweigt. Weidel bekommt umsonst ein Laptop -ÖRR plärrt: STAATSAFFÄRE!

Syrien – Urlaub Stand – 18.08.2019, Auswärtiges Amt.

Zahlreiche Asylbewerber aus Syrien machen einen Urlaub in ihrem Heimatland!?
„HAU AB, DU KRÜPPEL! Warum hast du so superschöne und gesunde Kinder?!“

W.Dilling@Dilling auf gab.com – Chefredakteur der „ÄrzteZeitung“ findet: „Die STIKO-Mitglieder sollten zurücktreten!“

Politiker in Bund und Ländern haben – vermutlich irreversibel – Ansehen und Unabhängigkeit der STIKO ruiniert. Denis Nößler, Chefredakteur der „ÄrzteZeitung“ findet, die Mitglieder der Impfkommission sollten deswegen jetzt Konsequenzen ziehen und zurücktreten. Dass die 18 Gesellen der STIKO sich feige dem politischen Druck gebeugt und Kinder ans Corona-Messer geliefert haben, darüber verliert Nößler indes kein einziges Wort. Es sorgt sich dann doch lieber darum, dass die „politischen Entscheider“ vermeintlichen „Populisten in die Hände spielen“.

Wie entstehen die Löcher im Käse? Affären und Skandale von Altparteien.

**

Denis Nößler, seit Jahresbeginn neuer Chefredakteur der Ärzte Zeitung, fordert in seinem aktuellen Kommentar – überschrieben mit „Impfposse“ – dass die Mitglieder der Ständigen Impfkommission (STIKO) zurücktreten sollten. Er kritisiert, dass die Politik sich in der Impfdebatte – womöglich mit unabsehbaren Folgen für die Akzeptanz wissenschaftlicher Erkenntnisse – an der Wissenschaft – versündigt habe, indem die Gesundheitsminister von Bund und Länder und und der SPD-Corona-Quartalsirre Karl Lauterbach ohne wissenschaftliche Empfehlung der STIKO die Corona-Impfung ab 12 Jahren propagierten.

Till Owl-Mirror@ auf gab.com –Deutschlands Vollpfosten Nummer 1, der selbsternannte #Faktenfinder#Gensing meldet sich wieder zu Wort. Sein Opfer diesmal: Oscar #Lafontaine, der es gewagt hat #Corona #Impfungen für Kinder als verantwortungslos zu kritisieren und auf Impfnebenwirkungen hinzuweisen. Natürlich weiß es Prof. Dr. Dr. Gensing, dessen Intellekt gerade dafür ausreicht Wikipedia und die Apothekenumschau zu verstehen, wieder besser. Anstatt die Kritik ernst zu nehmen und sachlich zu informieren, beschwurbelt er die Leute wieder. Man kann nur hoffen, daß dank seiner grenzenlosen „Weitsicht“ heute nicht Kinder geschädigt werden, die später ihrerseits Kinder gebären die Mißgeburten darstellen wie beim #Contergan-Skandal. Aber was will man von einem Sender erwarten, deren Chefin die Tochter von Wolfgang Schäuble ist und deren Ehemann Innenminister von BW ist? Die Pharmalobby hat die Boni der Manager an die verabreichten Impfdosen gekoppelt und das Geschäftsjahr ist am 26.9. rum.

**

@katjakipping – Krass. Kirche sagte: „Es gibt keine Hölle, kein Paradiese und kein Gott?? – „Ich bin im Kommunismus aufgewachsen und weiß, was Kommunismus bedeutet: Stacheldraht, Schießbefehl, keine Freiheit!“

Katja Kipping Tweet.

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Greta Thunberg segelt mit einem Rothschild-Boot in die USA, 2019.

Wetter

Weiter kein Sommer. Leichte Wetterverbesserung am Wochenende erwartet..

Lachecke

Willst du dir den Tag versauen, musst du deutsches Fernsehen schauen, Otto Waalkes.