heute 6

** 30.06.2021 **

Ich, Zeus vom Olymp, Götter und Grünen-Helden..

Die Treibkräfte der Grünen Erhabenheit

„Mit Verlaub, Sie sind ein Arschloch“ – J. Fischer

Bundestag, Vizepräsident Richard Stücklen: Ich unterbreche die Sitzung des Bundestages, bis der Herr Abgeordnete Fischer, der von der weiteren Teilnahme der Sitzung ausgeschlossen ist, den Plenarsaal verlassen hat. Die Sitzung ist unterbrochen.

Das Grüne-Problem – Volk-Liebe erzwingen oder umdefinieren?

Diese mehr als 20 Prozent Umfragewerte lassen sich jedoch leicht manipulieren..

„.. Auseinandersetzung über Außen- und Innenpolitik über Klimaschutz und Innere Sicherheit, über soziale Gerechtigkeit, Kultur, Bildung – alles! Aber hört auf mit diesem Schmutz“, twitterte sie. Demokratischer Wettbewerb habe auch mit Anstand zu tun.“

„Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ – Robert Habeck, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Nachrichten

  • Heute nachts, 3G-UMTS-Netze werden abgeschaltet. 4G-Netzabdeckung ist eine Katastrophe und deckt nur 65,5 Prozent der Deutschlands Fläche. Damit liegt die Bundesrepublik im weltweiten Vergleich nur auf Rang 70.
  • Billionen-Schaden für den Tourismus durch „Corona“.
  • Eine Hitzewelle hat den Westen Kanadas fest im Griff mit Rekordtemperaturen von bis zu 49,5 Grad Celsius. Nach Angaben der Polizei hat das extreme Wetter nun zu ersten Todesfällen geführt. Darunter waren vor allem ältere Menschen.
  • Am Mittwoch (30.6.) wird in ganz NRW der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Im Landtag ist eine Gedenkstunde terminiert und auch in den Städten und Kommunen wird es ein sichtbares Zeichen geben.

CNN-News

Im Juni ist die Zahl der Arbeitssuchenden um 73.000 auf 2,614 Millionen zurückgegangen. Das sind 239.000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Laut Bundesagentur für Arbeit setzt sich damit die Besserung am Arbeitsmarkt fort.

Corona: Sorge vor Ansteckung in Bus, S-Bahn und U-Bahn unbegründet..

Netzfund

Die Kampagne gegen Frau Baerbock ist beschämend. Sie wird von Journalisten und Kommentatoren plötzlich so behandelt, wie man ansonsten nur einen Wähler oder Politiker der AfD
behandelt. Das ist menschenverachtend und entwürdigend. Nur AfD-Politiker darf man so behandeln. Oder?

Kein Wort von der Kanzlerin! Während Deutschland bangt, bleibt Merkel stumm 2015-2021. Aber wenn es um Nachteile von Migranten, Juden oder Moslems geht, kann sie anders. Merkel zu Migranten, 2018: „Ich bin Eure Kanzlerin!“
„Rassismus ist ein Gift. Der Hass ist ein Gift“

Vor dem Jahrestag der Morde von Hanau gedenkt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Podcast der Opfer. „Der Anschlag von Hanau war ein Einschnitt für das friedliche Zusammenleben in unserer Gesellschaft und für den Zusammenhalt der Menschen in Deutschland“, sagt Merkel. Alle, die in Deutschland friedlich miteinander leben wollen, stünden geeint gegen den Hass der Rassisten.  Samstag, 13. Februar 2021

Die Regenbogenfahne steht für die Zerstörung jeder nationalen und geschlechtlichen Identität. Wer sie am Arm trägt, kann kein richtiger Deutscher, kein richtiger Mann und erst recht kein richtiger Nationalspieler sein!

Westdeutschland 2020 – Es gab ähnliche Bilder. Die Geldflüsse können schon allemal ins Stocken geraten. Staatsintervention, Staatshilfen sind als Folge unausweichlich! Diese in einer Marktwirtschaft führen direkt zum Verlust der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Freiheit: Das Deckmäntelchen-Tarnanstrich heißt dann „CORONA“!! Wenn der Staat alles retten will.. Spannende Zeiten stehen uns noch bevor. Globale Systemkrise mit Folgen – Great Reset. China wird jeden Tag, jede Woche selbständiger, selbstbewußter. EU und die Welt wackeln heute noch heftiger als damals 2008.

Wenn die Impfpflicht kommen würde dann müsste auch die Regierung für die Impfschäden die Haftung übernehmen, deswegen der Druck auf freiwilligen Basis und das eine Impfung verlangt wird.

Die 12-jährige Maddie de Garay freute sich, an der Covid-Impfstoffstudie teilzunehmen. Ihre Eltern sind Medizin- und Ingenieurwissenschaften und wollten, dass ihre Kinder helfen, die Pandemie zu beenden. Aber jetzt sitzt Maddie im Rollstuhl und braucht eine Ernährungssonde.

Lachecke

EM-2020, Deutschland hat die Gruppe verlassen!

** 29.06.2021 **

Löws bittere Abschiedsworte: „Das ist eine große Enttäuschung für uns alle. Wir haben uns wirklich mehr erhofft.“

Kniefall gegen Rassismus. Die deutsche Mannschaft hätte angesichts des Massakers von Würzburg Trauerflor tragen sollen!
Viele englische Fans unter den 45.000 im Wembley buhten lautstark die deutsche Nationalhymne aus. Deutschland verliert 0:2 gegen England und ist nun raus.
Unsere Helden sind unsterblich! Ein Kniefall der Verwirrung, Verzweiflung bis nach Minneapolis.. Despair.
1998- 10 Monate bewaffneter Raubüberfall
2002- 8 Monate für Drogenhandel
2004- 10 Monate für Drogenhandel
2005- 10 Monate für Drogenhandel
2007- 5 Jahre für bewaffneten Raubüberfall und Angriff auf eine schwangere Frau in ihrer Wohnung.
Im Zeitraum von 1997 bis 2007 wurde Floyd nach Recherchen der Daily Mail im Gerichtsbezirk Harris County neun Mal wegen Straftaten verurteilt, darunter waren Drogendelikte, Diebstahl, Hausfriedensbruch, Weigerung der Identifizierung gegenüber einem Polizeibeamten sowie Raub mit einer tödlichen Waffe. Nach mehreren Gefängnisaufenthalten von jeweils unter einem Jahr wurde Floyd wegen des bewaffneten Raubes mit Komplizen im Jahr 2009 zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt.
Am 25. Mai 2020, an dem in den USA der Memorial Day begangen wurde, kaufte der 46-jährige Afroamerikaner George Perry Floyd kurz vor 20:00 Uhr bei „Cup Foods“, einem Lebensmittelgeschäft an der Chicago Avenue in Minneapolis, eine Schachtel Zigaretten. Anschließend stieg er in seinen auf der anderen Straßenseite geparkten Pkw. Der 20-Dollar-Schein, mit dem Floyd bezahlt hatte, wurde im Laden für falsch gehalten. Zwei Mitarbeiter folgten Floyd deshalb zu seinem Auto und forderten die Herausgabe der Zigaretten. Floyd weigerte sich jedoch, diese zurückzugeben. Ein Mitarbeiter rief daraufhin die Polizei, wozu Geschäfte bei Verdacht auf Falschgeld in Minnesota verpflichtet sind. Beim Telefongespräch mit der Polizei schilderte der Mitarbeiter, dass Floyd in einem blauen Fahrzeug vor dem Laden sitze. Er äußerte den Verdacht, dass Floyd „schrecklich betrunken“ sei. Lane fragte Floyd und dessen Freundin, warum er sich fahrig verhalte und ob er unter Drogen­einfluss stehe. blog-haltern.de
„Wer das eigene Volk nicht achtet, hat auch die Achtung des eigenen Volkes nicht verdient“.

Nachrichten

Terror-Experte beklagt Behördenversagen: Warum wurde der Würzburg-Täter nicht abgeschoben?
  • Ist Impfen in Deutschland schon eine Pflicht? In Bayern gibt es Anzeichen für eine nachlassende Impfbereitschaft. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist alarmiert – und verlangt nun sogar von seinem Stellvertreter Hubert Aiwanger (Freie Wähler), der noch ungeimpft ist, eine Erklärung.
  • Der auf Platz eins der Landesliste im Saarland gewählte Hubert Ulrich soll seinen Platz räumen. Das fordern die Bundesgrünen. Doch der Kandidat will nicht weichen. Das sei einmalig in der Geschichte der Bundesrepublik, sagt er. „Es wird zur Jagd geblasen.“ „Was die Bundespartei hier macht, ist ein Eingriff ins Wahlrecht. Frau Baerbock ist mittelbar über Herrn Kellner daran beteiligt.“
  • Die Bundeswehr hat ihren vor fast 20 Jahren begonnenen Einsatz in Afghanistan beendet.
  • Der österreichische Medienwissenschaftler Weber wirft der Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock vor, in ihrem neuen Buch abgeschrieben zu haben. Die Grünen weisen das zurück und sprechen von Rufmord und Frauenhass.
  • Energiepreise heizen Inflation an.
  • Die Zahl der Flüchtlinge, die 2020 in Europa Asyl beantragt haben, ist um ein Drittel gesunken. 485.000 Menschen stellten einen Antrag auf Asyl, das sind 32 Prozent weniger als im Jahr 2019.
  • Ein US-Gericht hat eine Wettbewerbsklage von US-Behörden gegen Facebook zurückgewiesen. Demnach habe nicht dargelegt werden können, dass Facebook eine Monopolstellung auf dem Markt für soziale Medien hätte.
  • Wegen Missachtung einer gerichtlichen Vorladung ist Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma zu einer Haftstrafe von 15 Monaten verurteilt worden.
  • Die deutsche Industrie klagt seit Monaten darüber, dass fehlende Rohstoffe und Vorprodukte die Produktion bremsen.
  • Juni – Sonnig, regnerisch und warm, 3,6 Grad zu warm.
  • Hitzewelle in Teilen Nordamerikas. Schnee in Brasilien.
  • Serena Williams gibt wegen Verletzung und Schmerzen in Wimbledon auf.

CNN-News

  • Die Wirtschaft in der Eurozone kommt mit Schwung aus der Krise. Euro-Unternehmen so optimistisch wie zuletzt vor 21 Jahren.
  • Die Zeit des „billigen Geldes“ neigt sich auch für Baufinanzierer dem Ende zu.

Netzfund

Eine angemessenere Geste wäre es gewesen, wenn Herr Neuer angesichts der in Würzburg geschehenen Morde eine schwarze Armbinde getragen hätte.

Die Frage ist doch eher, warum wurde der Somalier überhaupt ins Land gelassen? Und da zeigt sich wieder, das Merkel die Verantwortung trägt. Nicht nur für die Schäden und Kosten der Aufnahme von Menschen aus der 3.Welt, sondern auch die Leben, die hier ausgelöscht wurden.

Das BAMF lässt wissen: „Menschen, die aus Herkunftsländern mit einer Schutzquote von über 50 Prozent kommen, haben eine gute Bleibeperspektive. Dies trifft auf die Herkunftsländer Eritrea, Syrien und Somalia“

Ich glaube, dass keiner dieser Einwanderer, die aus der Steinzeit in die Neuzeit geschossen werden

eine gute Perspektive hat. Es sei denn eine große Anstrengung der Bevölkerung über Jahrzehnte,

vielleicht sogar mit persönlichem Verzicht könnte zu einer Integration führen.

Amerika hat dies noch nicht mal in 300 Jahren geschafft.

Diese Bevölkerung gibt es in großen Teilen nicht, sondern sie ist mundtot.

Lasst doch die arme Frau Merkel in Ruhe. Wer hat denn in den Bahnhöfen extastisch Hurra gebrüllt.

Die Akzeptanz der stillschweigenden Bevölkerung ist die Ursache.
Wenn ein Schwarzer Footballspieler in den USA einem Land dessen Wohlstand nicht unerheblich auch auf Sklaverei fußt ist das in diesem Kontext eine nachvollziehbare Geste!

Aber hier?! Also bitte!

Die deutsche Mannschaft hätte angesichts des Massakers von Würzburg Trauerflor tragen sollen!

Ah, super. Knien hilft immer aber in der Kirche wegen Kindesmissbrauch zeigte bis heute keine Wirkung.

Lachecke

Diese Mutationen! Was da noch auf uns zukommt! c-toon von k. stuttman.

** 28.06.2021 **

EM 2020 – Mbappe trifft nicht. Au revoir Frankreich. Schweiz ist die Endstation in Bukarest für Grande Nation nach Mitternacht!

Frankreich verliert die letzte Schlacht gegen die Schweiz im Elfmeterschießen! Der Unglücksrabe, Mbappe ist schockiert.

Nachrichten

  • Keine Maskenpflicht in Italien.
  • „Lockdown-Experte“, Lauterbach fordert weniger Zuschauer in Wembley.

Lauterbach findet Umprogrammierung des Immunsystems durch Impfung mit den genetischen mRNA-Impfstoffen „spannend“!

  • 219 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 5,6. 
  • Mallorca-Einreise für Briten erschwert.
  • Merkel will Einstufung Großbritanniens als Risikogebiet.
  • Reallöhne sinken in Deutschland weiter.
  • Klimaschutz und CO²-Bepreisung verteuern Heizkosten für Mieter – bis zu 308 Euro Mehrkosten im Jahr.
  • Privatkunden, Existenzgründer und kleine Unternehmer können von Juli an mit niedrigeren Zinsen für Förderkredite der KfW rechnen.
  • Die Vereinten Nationen fordern weltweit ein konsequentes Vorgehen gegen rassistische Diskriminierung von Menschen schwarzer Hautfarbe. Das UN-Menschenrechtsbüro in Genf wirft Ländern vor allem in Europa und in Nord- sowie Lateinamerika Rassismus gegen Menschen mit afrikanischen Wurzeln vor. Jahrhundertelange Gewalt und Diskriminierung hätten staatliche Strukturen hervorgebracht, in denen Schwarze durch Polizei und Ämter, Gesetze, Verordnungen und Einstellungen systematisch benachteiligt werden, heißt es in einem Bericht
Ein weiteres Problem für Annalena Baerbock und Grünen. In ihrer Zeit als Grünen-Landesvorsitzende 2011 in Brandenburg veruntreute der damalige Schatzmeister über 270.000 Euro für Prostituierte.
  • Ein gemeinsamer europäischer Kapitalmarkt sei unter anderem „die Voraussetzung dafür, dass uns die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft gelingt“, sagte Deutsche Bank-Chef Sewing. Was sagt das Bundeskartellamt dazu?
  • „Das ist das Paradoxe an diesem Präsidenten, Macron. Er ist der Erste in der neueren Geschichte, der gewählt worden ist, ohne dass eine Partei ihn unterstützt und getragen hätte. Beobachter des politischen Lebens sagen: Die Bewegung der ‚République En Marche‘ ist eine umgedrehte Pyramide, sie ruht auf ihrer Spitze und hat keine Basis.“
  • Im Mai dieses Jahres wurden in China 185.000 Elektroautos verkauft, das entspricht einem Plus von 177 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat.
  • Das Recycling von Fahrzeugbatterien gilt als technisch machbar. Pilotanlagen versuchen dies bereits umzusetzen.
  • Eine Woche nach einem Misstrauensvotum hat der schwedische Ministerpräsident Löfven seinen Rücktritt eingereicht. Er wolle damit Neuwahlen verhindern.
  • Die US-Luftwaffe hat erneut Stützpunkte der mit dem Iran verbündeten Milizen im Irak und Syrien angegriffen.
Die Techniker Krankenkasse (TKK) spricht in ihrem Bericht von Ausnahmezustand. Der Corona-Dauerlockdown hat tiefe, seelische Spuren bei den Menschen hinterlassen.
  • Laut Bayerns Innenminister spricht einiges dafür, dass es sich bei der Messerattacke in Würzburg um eine islamistisch motivierte Tat gehandelt haben könnte.
  • Die Lage ist derzeit in vielen afrikanischen Ländern erschreckend. Allein in der dritten Juni-Woche stieg die Zahl der Infektionen und Todesfälle um jeweils knapp 40 Prozent, teilte der Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, mit – verbunden mit der Untertreibung, die Situation sei „beunruhigend“. Die steigenden Zahlen haben mit der Delta-Variante zu tun – aber unter anderem auch mit riskanten Verhaltensweisen.

Netzfund

Dennis Hohloch@Dennis_Hohloch Halten wir fest: Man kann illegal nach Deutschland eindringen, dort Straftaten begehen, ohne abgeschoben zu werden, durch eine Stadt rennen und mehrere Deutsche niederstechen. Macht man allerdings auf diese Zustände aufmerksam, wird man ein Fall für den Verfassungsschutz.

Ist egal was Regierenden von Merkel sagen – Falsch, Täuschung, Imitation, Propaganda, Indoktrination – Ideologisch gefärbt.

Migration in die EU endet meist in Deutschland!

Ein-, Auswanderung, Saldo aus nicht EU-Ländern in EU-Länder.
Zum Beispiel Spanien: Einwanderung 592.562,
Auswanderung 140.575, Saldo +451.987.
Deutschland 2019, Saldo +236.317.
Anzahl Flüchtlinge 1.146.682
Anzahl Asylbewerber 309.230
Gesamte Anzahl 1.455.912
Im Jahr 2020 beantragten 122.170 Menschen in Deutschland Asyl. Im laufenden Jahr 2021 sind es bislang 67.646 Asylanträge. Die größte Gruppe sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren aus Afghanistan, Irak, Syrien. Kosten 2018 Bund und Länder – 46 Mrd. Euro !
In der Türkei befanden sich (praktisch bestellt und geparkt) Ende 2020 3,65 Mio. Flüchtlinge. Erdogan fragte: „Frau Merkel, wann holen sie diese Leute ab, sollen wir sie für immer in der Türkei behalten?

**

Die frühe invasive Beatmung von Corona-Patienten eher schädlich und oft auch ursächlich für den Tod des Patienten war.

PCR-Tests finden sogar Lottozahlen. Der Virologe Christian Drosten habe PCR Tests 2014 für „untauglich“ gehalten und ihren Einsatz bei Massentestungen kritisiert. Die politische Lage hat sich inzwischen verändert.

Wetter

Wechselhaftes Wetter mit Sonne, Wolken und teils kräftigen Schauern durch. Dazu wird es etwas kühler. Wetteronline.de

Lachecke

Baerbock – Lärm und Corona ohne Symptome: Grünen 2020-2021!

** 26.06.2021 **

Geplanter Untergang – Wie Merkel, Soros, CIA und ihre Macher die Welt zerstören..

Kinder aus Madagasker klagen nicht..

Wegen einer anhaltenden Dürre sind in Madagaskar nach Einschätzung des Welternährungsprogramms derzeit etwa 400.000 Menschen vom Hungertod bedroht. Die Lage sei dramatisch.

Klimaschutzaktivistin Thunberg klagt: „Ihr habt meine Kindheit gestohlen!“

„Greta will, dass wir den Klimawandel stoppen, aber sie isst in Plastik verpackte Lebensmittel.“. Überall nur Plastikteile!!

„Flüchtlinge“ aus Moria klagen – Das Essen ist schlecht, es sei viel zu kalt!

Afghanische „Flüchtlingskinder“ aus Griechenland landen in Luxemburg. „Warum diese Markenturnschuhe, warum diese Markenjeanshose, warum ..?“

Nachrichten

  • Die Bundesregierung reagierte mit Erschütterung hat auf die Messerattacke in Würzburg. „Seine entsetzliche Tat richtet sich gegen jede Menschlichkeit und jede Religion““, schrieb Regierungssprecher Steffen Seibert auf Twitter. „Alle Gedanken und Gebete sind heute bei den Schwerverletzten und den Familien der Opfer in ihrem Schmerz.“
  • Ministerpräsident Markus Söder ordnete für Bayern Trauerbeflaggung an: „Die Ereignisse sind unfassbar und schockierend“.
  • Bildungsministerin Karliczek – „Keine Garantie für offene Schulen“.
  • Mitten im Kampf gegen die Delta-Variante ist der britische Gesundheitsminister Hancock zurückgetreten.
  • Slowenien übernimmt ab 01.07 die EU-Ratspräsidentschaft.
  • Orban – Kritik an Gesetz gegen Werbung für Homosexualität – Polnischer Botschafter verteidigt Ungarn.

Gender/Homo-Ideologie darf in Europa nicht zur Staatsdoktrin werden, Orban.

Wetter

Nur einzelne Schauer. Viel Sonne am Sonntag.
Nach einem sommerlich warmen Sonntag steigt die Unwettergefahr zu Wochenbeginn aus Westen wieder an. Im weiteren Verlauf breiten sich Schauer und Gewitter fast im ganzen Land aus und es wird wieder etwas frischer. Quelle: wetteronline.de

Lachecke

Spahn will doch Maskenpflicht und Wechselunterricht bis Ende 2021 an Schulen verlängern.“„#MASKEN KÖNNEN LEBEN RETTEN. MAN MUSS SIE NUR TRAGEN.“

** 25.06.2021 **

Messerangriff in Würzburg. „Mann“ tötet 3 Menschen !

Beim Messerangreifer von Würzburg handelt es um einen 24-jährigen Mann aus Somalia. Er lebt seit fünf Jahren in Deutschland und war zuletzt in einer Obdachlosenunterkunft in Würzburg untergebracht. Offenbar griff der mutmaßliche Täter vor allem Frauen an. Er war polizeibekannt.
Messerangriff in Würzburg: 3 Tote davon ein Kind, mindestens 10-15 Verletzte.
Würzburg – Messerangreifer, ein Somalier (24) wird überwältigt.

Nachrichten

  • 12 deutsche Soldaten verletzt – Selbstmordanschlag auf eine Patrouille deutscher UN-Soldaten in Mali. Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat den Bundeswehreinsatz in dem westafrikanischen Land verteidigt.
  • Im baden-württembergischen Freudenstadt ist ein Mann von einem Polizisten angeschossen und tödlich verletzt worden. Der 45-Jährige „Mann“ soll zuvor Beamte mit einem Messer angegriffen haben.
  • In Baden-Württemberg ist ein 21-jähriger „Mann“ festgenommen worden, der einen islamistisch motivierten Anschlag in Deutschland vorbereitet haben soll.
  • Polizist kniet minutenlang auf Hals. Roma stirbt in Tschechien.
Ungarische Fans haben beim Spiel ihrer Mannschaft gegen Deutschland in München ein Plakat gezeigt. Die UEFA hat jetzt ein Disziplinarverfahren eingeleitet.
  • Polizei verbietet Videos von Würzburg im Netz zu teilen.
  • Der ehemalige US-Polizist Chauvin muss wegen der Tötung von George Floyd 22,5 Jahre ins Gefängnis.
  • In Berlin kommt es voraussichtlich zu einem Volksentscheid über die Enteignung großer Immobilienunternehmen.
  • Die russische Regierung bedauert die Absage der EU an das Gipfeltreffen mit Präsident Wladimir Putin. Kremlsprecher Dimitri Peskow wunderte sich, dass ausgerechnet die jungen EU-Mitgliedsstaaten am vehementesten dagegen seien. Länder wie Polen oder die baltischen Staaten etwa, die sich am Häufigsten grundlos über eine angebliche Bedrohung durch Russland beklagten.
  • Keine Einigung bei Ungarns umstrittenem „Homosexuellengesetz“, kein Gipfel mit Russland.
  • In Syrien gibt es nach Angaben der Vereinten Nationen so wenig zu essen wie nie zuvor seit Beginn des Bürgerkriegs. Dem Welternährungsprogramm (WFP) zufolge haben 12,4 Millionen Menschen Probleme, sich zu ernähren. Das seien nahezu 60 Prozent der Bevölkerung.
  • GroKo – Permanenter Ausnahmezustand.
  • Israel wird offenbar von einer neuen Welle des Corona-Virus der Delta-Variante heimgesucht. Es gibt aber noch ein anderes Virus-Phänomen in dem Land – und es sorgt für Rätsel. In ganz Israel erkranken Kinder und Erwachsene an anderen Viruserkrankungen, was für diese Jahreszeit völlig unnormal ist.
  • Die Deutschen leben in der besten DDR aller Zeiten – Jeder Zweite sieht Meinungsfreiheit in Gefahr.

Netzfund

Jetzt Geflüchtete aufnehmen! – BÜNDNIS 90/DIE … Viele Länder und Kommunen in Deutschland sind bereit zu helfen – Wir haben doch Platz! „Als Frau wird man wie Freiwild behandelt“ – Köln 2016.

Sorry, sieht halt wieder nach dem klassischen „geistig Verwirrten“ aus, der über das Mittelmeer gekommen ist. Wenn ich mich irre, entschuldige ich mich natürlich. Inzwischen soll es übrigens drei Tote und mehrere Verletzte in Würzburg geben.

Selbstmordanschlag auf eine Patrouille deutscher UN-Soldaten in Mali. Der Dschihadismus ist eine religiöse Verpflichtung jedes Muslims zum gewaltsamen Kampf, Verteidigung des Islam gegen Ungläubige. Frau Merkel, sind denn alle Muslime psychisch krank?

Keine Lachecke

Giftige Abgase – Vettel fährt nur noch hinterher!! Er will Grüne wählen. Zu jedem Topf gehört ein Deckel..

** 24.06.2021 **

Antivirus-Software-Unternehmer John McAfee tot in Gefängnis von Barcelona aufgefunden!

McAfee war im Oktober am internationalen Flughafen von Barcelona verhaftet worden. Er glaubte, dass die Vorwürfe gegen ihn politisch motiviert seien. Sollte er an die USA ausgeliefert werden, würde er den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen, so McAfee.
„Sollte ich mich selbst umgebracht haben – dann geschah das nicht durch meine Hand“
Wie lange wird es dauern, bis wir die Nachricht lesen, dass "Assange im Belmarsh-Gefängnis Selbstmord begangen hat"?
Die Welt kann nicht untätig bleiben, während das US-Regime jedes Jahr Hunderte von Wahrheitssuchenden und Dissidenten auf der ganzen Welt tötet.
#McAfee

Nachrichten

  • Blinken in Berlin: Deutschland ist der beste Freund der USA weltweit.
  • Die Corona-Einreisebestimmungen in Großbritannien sind knallhart: Bei der Ankunft in England müssen die Fans einen negativen PCR-Test vorlegen – und anschließend in Quarantäne gehen. Diese dauert bis zu zehn Tage, mit zwei negativen PCR-Tests am zweiten UND fünften Tag kann man aus der Quarantäne entlassen werden.
  • Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU einigen sich auf Auflösung des Landtags.
  • Impfen – „Guter Schutz vor schweren Verläufen.“
  • Die Pandemie in Israel schien beendet, sogar die Maskenpflicht und Lockdown wurden aufgehoben. Doch plötzlich erlebt das Land neue Corona-Welle, Zahl der Infektionen steigt rasant! Impfquote (Erstimpfung), Impfquote (vollständig) 64/60 Prozent!
  • „Bereits jetzt könne man aber absehen, dass sich die neue Virusvariante bis zum Herbst durchsetzen werde. Bis dahin sei es wichtig, möglichst viele Menschen geimpft zu haben.“
  • Mehrere Laboruntersuchungen zeigen, dass sie offenbar resistenter gegen Impfstoffe ist als andere Varianten. So ergab eine britische Studie, die Anfang Juni in der Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht wurde, dass die Zahl der Antikörper nach zwei Impfdosen von Biontech/Pfizer bei der Delta-Variante sechsmal niedriger ausfiel als beim ursprünglichen Virustyp.
  • NRW – Die Polizei hat in mehreren Städten Häuser und Wohnungen des libanesisch-stämmigen Miri-Clans durchsucht. Dabei ging es um Beweise für den Handel mit Kokain und Waffen.
  • Ein New Yorker Gericht hat die Anwaltslizenz des Trump-Vertrauten Rudy Giuliani wegen dessen Rolle nach der US-Präsidentenwahl 2020 ausgesetzt. Giuliani habe als Anwalt Trumps und dessen Wahlkampfteams „nachweislich falsche und irreführende Aussagen gegenüber Gerichten, Gesetzgebern und der Öffentlichkeit gemacht“. Das Verhalten des 77-Jährigen gefährde das öffentliche Interesse, so dass eine Aufhebung gerechtfertigt sei, bis das anhängige Verfahren endgültig beendet sei. Die Aussetzung der Anwaltslizenz bezieht sich auf den Bundesstaat New York.

Netzfund

Er wird 1945 auf einem US-Luftwaffenstützpunkt in Großbritannien geboren, wächst im US-Bundesstaat Virginia auf. Der Vater ist Trinker und gewalttätig. Er nimmt sich das Leben, als John 15 Jahre alt ist. McAfee studiert Mathematik. Das sei ihm leicht gefallen, er habe sich nie wirklich anstrengen müssen, hieß es. Danach arbeitet er bei der NASA, beim Kopiergerätehersteller Xerox und schließlich in den 80er-Jahren beim Raumfahrtunternehmen Lockheed.

https://twitter.com/i/status/1407981077797474309

Dort entdeckt er den Computervirus Pakistani Brain, der sich auf den damaligen Floppy-Disks weiter verbreitet und die Diskettenlaufwerke langsamer macht. Er beginnt Anti-Viren-Software zu schreiben und gründet 1987 seine eigene Firma: McAfee Associates. „Ich bin damals ausgeflippt und dachte, ich kann diesen Computervirus stoppen. Und dann habe ich innerhalb von eineinhalb Tagen ein Programm geschrieben, das den Virus entfernt“, erzählt er später.

In der Anfangszeit hält sich hartnäckig das Gerücht, er habe selbst Computerviren in Umlauf gebracht, um den Verkauf seiner Software anzukurbeln. Wie auch immer: Mit der Angst von Unternehmen vor der digitalen Bedrohung verdient McAfee Millionen. 1994 zieht er sich zurück und verkauft alle Anteile. In der Finanz- und Immobilienkrise 2008 verliert er fast alles. Von einstmals 100 Millionen Dollar sind nach einem Bericht der „New York Times“ nur noch vier Millionen übrig.

Doch McAfee, zeitlebens ein Meister der Inszenierung und des großen Auftritts, hatte noch vor seinem Tod eine andere Richtung der Geschichte angestoßen. Verschwörungstheoretiker gehen nicht von Selbstmord aus, denn McAfee warf den US-Behörden vor, seinen Tod zu planen und es wie Suizid aussehen zu lassen. „Für den Fall, dass ich mich selbst umbringe, ich habe es nicht getan. Ich wurde umgelegt“, twitterte er im November 2019 gemeinsam mit einem Foto seines Oberarms auf dem das Wort whackd („umgelegt“) prankt.

McAfee starb im Alter von 75 Jahren. 

  • Das in der vergangenen Woche vom ungarischen Parlament gebilligte Gesetz sieht unter anderem ein Verbot von Büchern, Filmen und anderen Inhaltsträgern vor, die Kindern und Jugendlichen zugänglich sind und in denen Sexualität dargestellt wird, die von der heterosexuellen abweicht. Darüber hinaus soll Werbung verboten werden, in der Homosexuelle oder Transsexuelle als Teil einer Normalität erscheinen. Jeder Mensch müsse sich „fraglos“ frei für seinen Lebensweg entscheiden dürfen. Die Aufklärung heranwachsender Kinder gehöre aber ins Elternhaus. „Wir schützen diese Aufgabe der Eltern“, sagte Orban.
  • Die Europäische Fußball-Union UEFA hat einen Antrag von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) abgelehnt, die Münchner Arena am Mittwoch beim Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ungarn in Regenbogenfarben zu erleuchten. Sie sei „aufgrund ihrer Statuten eine politisch und religiös neutrale Organisation. Angesichts des politischen Kontextes dieser speziellen Anfrage – eine Botschaft, die auf eine Entscheidung des ungarischen Parlaments abzielt – muss die UEFA diese Anfrage ablehnen“, teilte sie mit.
  • Georgia plant nun, über 100.000 „veraltete“ Namen aus ihren Wählerverzeichnissen zu streichen. Auf diese Weise wird die Aktualität der Abstimmungsdateien sichergestellt und gleichzeitig die Integrität der Wähler bei zukünftigen Wahlen sichergestellt. Aber was ist mit der letzten Wahl? WARUM WURDE DAS NICHT VOR DER 3. PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL AM 3. NOVEMBER GEMACHT, bei der wir mit einer sehr kleinen Anzahl von Stimmen verloren haben, ein Vielfaches weniger als die Zahl von 101.789? Das bedeutet, dass wir (Sie!) die Präsidentschaftswahlen in Georgien gewonnen haben. Aber keine Sorge, bald werden noch viele andere Informationen über Georgien – und auch über andere Staaten – enthüllt. Es kommt SCHNELL und WÜTEND heraus. Die Präsidentschaftswahl 2020 war manipuliert! – Donald Trump.

Im Bundesschnitt können die 2016 getesteten Viertklässler schlechter lesen, zuhören und rechnen als Gleichaltrige fünf Jahre zuvor, in einigen Bundesländern deutlich schlechter.

Wetter

Freitag im Norden sonnig. Gewitter im Süden. Temperaturen bis 24 °C.
Nach letzten Gewittern am Freitag beruhigt sich die Wetterlage am Wochenende. Schauer sind sowohl am Samstag als auch am Sonntag die Ausnahme. Dabei wird es immer wärmer.

Keine Lachecke

Selbstmord-Hotline, wie kann ich Ihnen helfen? Ich möchte bestellen..

** 23.06.2021 **

Kein Mensch ist illegal alle gehören zu Deutschland!“ Wir brauchen qualifizierte Arbeitskräfte ..

Die Antike kannte sieben Weltwunder, heute zählt die UNESCO ganze 1121 Schätze der Kulturwelt in 167 Ländern. „Welten-Saga„. Gehören alle Länder und und „Goldstücke“ zu Deutschland?

Kult des Fremden – „Menschen finden, die bereit sind nach Deutschland zu kommen“.

Am deutschen Wesen mag die Welt genesen ist ein politisches Schlagwort, welches auf Emanuel Geibels Gedicht Deutschlands Beruf von 1861 zurückgeht.

„Es ist kein Volk besser als das andere, es gibt in jedem solche und solche.. „

Lieber Inder als eigene Kinder?

Am deutschen Wesen mag die Welt genesen“ – Wie du in fremde Kulturen eintauchen, neue Kontakte knüpfen und von Einheimischen lernen kannst, ohne dabei Fauxpas zu machen. „Deutsche“ Medien helfen Euch dabei.

Es sei notwendig, „dass wir uns um ausreichend Fachkräfte bemühen“, sagte Merkel. „Denn sonst müssen Unternehmen abwandern – und das wollen wir natürlich nicht.“ – 2019.

JÜRGEN RÜTTGERS:

(CDU-Kandidat NRW, 10. März 2000)

„Mit dem Wort, dass es richtiger ist, unsere Kinder an die Computer zu bekommen, statt jetzt Inder, die eine Computerausbildung schon haben, aus den Ländern der Dritten Welt hier zu uns zu holen, mit dieser Aussage, finde ich, beschreibt man den Zustand richtig.“

„Zwei Drittel können kaum lesen und schreiben“

Viele Flüchtlinge haben eine miserable Schulbildung, nur zehn Prozent sind Akademiker. Umschulung und Deutschkurs brechen die meisten prompt ab.

„Wir suchen speziell im Bereich EDV im Moment in Kontinenten wie Afrika, Asien und sogar Australien, dort schalten wir beispielsweise Anzeigen, eigene Anzeigen in der Indian Morning, wir schalten Anzeigen im Sidney Morning, also in ganz exotischen Anzeigen, weil wir einfach in Deutschland den Bedarf nicht mehr decken können.“

Invasoren bringen eigene Gesetze mit! Ein Ritterschlag- Ritterbürtigkeit und Doktortitel von Frau Merkel. Wenn ein Arzt nicht lesen und nicht schreiben kann. Hauptsache – Funktionales, muslimisches und göttliches Wesen. „Ich bin Eure Kanzlerin!“

„Ich stehe dafür, dass dieses Land sich auf Zukunft ausrichtet, ein Signal zu setzen, dass wir in Deutschland den Willen haben, uns auf Hightech zu konzentrieren. Und wir müssen jetzt entscheiden, was wir morgen wollen, statt irgendwann einmal festzustellen, dass wir wieder einmal fünf nach zwölf haben.“

Merkel macht alles für ihre Machterhaltung, für ihre Beamte – Beamtenparadies. Merkel macht alles für ihre islamische Flüchtlinge – Islamparadies.

„Das ist auch wieder ein Verstoß gegen die Menschenrechte. Wenn 10.000 Fachleute kommen, dann haben die das Anrecht darauf, mit ihren Familien, mit ihren Frauen und Kindern, mit ihren Männern zu kommen.“

Nebelkerze: Merkel hat sich aus geostrategischen Gründen Nahost-Flüchtlinge – seit längerer Zeit – gewünscht. Das Problem war und ist die Verpackung!

Bundeskanzlerin Angela Merkel will ausländische Fachkräfte gezielt anwerben – um zu verhindern, dass deutsche Unternehmen abwandern. Nun will die Regierung konkrete Schritte definieren. Dazu gehört vor allem die Suche nach Pflegern, 2019.

Es gab sicherlich überzogene Erwartungen. Ich denke da an den damaligen Daimler-Chef Dieter Zetsche, der davon sprach, die Zuwanderung von Flüchtlingen könne im besten Fall zu einem neuen deutschen Wirtschaftswunder führen. Die Erwartungen waren überzogen. Wir haben damals schon gesagt, dass 70 bis 80 Prozent der Flüchtlinge ohne Berufsabschluss kamen. Von einer beruflichen Bildung im deutschen Sinne konnte also keine Rede sein.

Nachrichten

  • Schon über 20 Prozent der Fälle – Hessens Gesundheitsminister ist besorgt wegen der raschen Verbreitung der Delta-Mutante. Für einen schwereren Verlauf gebe es aber keine Anzeichen.
  • Schwaches Ergebnis für Marine Le Pen bei Regionalwahlen in Frankreich. Beim letzten Stimmungstest vor den Präsidentschaftswahlen gewinnen die Konservativen. Eine Schlappe ist das Ergebnis für Marine Le Pen und Emmanuel Macron. Die Wahlbeteiligung war wohl so niedrig wie nie zuvor – 31 Prozent.
  • Schulden wachsen um 470 Milliarden Euro. Schuldenbremse weiter ausgesetzt.
  • Saudische Agenten, die an der Ermordung des Journalisten Khashoggi beteiligt waren, sollen in den USA militärisch ausgebildet worden sein. Das berichtet die „New York Times“. Die US-Regierung habe das Training genehmigt.
  • Uni-Duisburg-Essen – „Ein positiver RT-PCR-Test allein ist nach unser Studie kein hinreichender Beweis dafür, dass Getestete das Coronavirus auf Mitmenschen auch übertragen können“.

CNN-News

In Indien geht die Zahl der mit der Delta-Mutation Infizierten stark zurück.

Der Chef des US-Notenbank sieht den Grund für die derzeit hohe Inflation vor allem im Anziehen der Wirtschaft. Die unerwartet starken Effekte würden aber bald verblassen, sagte Powell.

Der Corona-Berater der US-Präsidenten, Anthony Fauci, warnte, dass sich auch in den USA die besonders ansteckende Delta-Variante verbreite. Diese Mutante mache inzwischen mehr als 20 Prozent der Fälle aus, mehr als doppelt so viel wie noch vor zwei Wochen. „Die Delta-Variante ist in den USA derzeit die größte Bedrohung für unseren Versuch, Covid-19 zu eliminieren.“

Lachecke

“ Alle Moscheen in Deutschland in Regenbogenfarben erleuchten lassen, damit die Welt sieht, wie ernst uns Toleranz und Vielfalt ist.“ – strahlemann9 auf twitter.

** 22.06.2021 **

Merkel-Regime. Das Geschäft mit der Angst

Viruskiller, Horrorprognosen: „Viele werden sterben“ – Im Frühjahr 2020 wurde erstmal vor Corona gewarnt. Danach kamen südafrikanische, brasilianische, britische und zuletzt indische Mutante..

Nachrichten

  • Das Frauenstatut der Grünen sieht vor, dass bei Listenaufstellungen für Wahlen der Spitzenplatz sowie alle folgenden ungeraden Plätze mit Frauen besetzt werden müssen. Ein Mann kann höchstens dann Spitzenkandidat für die Bundestagswahl werden, wenn keine Frau für Platz 1 kandidiert oder wenn eine Frau durchfällt.
  • Vor 80 Jahren überfiel Nazi-Deutschland die Sowjetunion.
  • Transsexuelle machen Frauensport sinnlos.
  • Briten wollen Wembley für 60.000 Fans öffnen.
  • Im Norden Afghanistans nehmen die Kämpfe zwischen der Regierung und den Taliban zu. Mehrere Bezirke fielen an die Islamisten.

CNN-News

  • Neuinfektionen 455, Tote 77, Inzidenz 8,0.
  • Uni-Duisburg-Essen – „Ein positiver RT-PCR-Test allein ist nach unser Studie kein hinreichender Beweis dafür, dass Getestete das Coronavirus auf Mitmenschen auch übertragen können“.
  • In Indien geht die Zahl der mit der Delta-Mutation Infizierten stark zurück.

Blick in die Geschichte

  • 1372 – Im Hundertjährigen Krieg (von 1337 bis 1453) beginnt die zweitägige Seeschlacht von La Rochelle zwischen einer französisch-kastilischen und einer englischen Flotte.
  • 1633 – Wegen der Verteidigung des heliozentrischen Weltbilds des Kopernikus kommt es in Rom zum Prozess gegen Galileo Galilei.
  • 1815 – Napoléon Bonaparte dankt zum zweiten und letzten Mal als Kaiser der Franzosen ab.
  • 1941 – Mit dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion unter dem Decknamen „Unternehmen Barbarossa“ beginnt der bis Mai 1945 andauernde Deutsch-Sowjetische Krieg.

Wetter

Kühle Luft strömt aus Nordwesten. Gewitterrisiko im Süden steigt.

Lachecke

Volle Stadien: Dänemark, Ungarn, England, Holland* Merkel schäumt! Ich liebe DeltaVariant. 60.000 Fans kommen! Lauterbach nicht da! Lauterbachluegt !! * Ende Juni.

** 21.06.2021 **

Ungarns Außenminister kritisiert scharf Regenbogen-Pläne für Münchner EM-Arena.

„Dominante Strategie und Dominanzkulturdrang“ zur Selbstbehauptung von Lesben und Schwulen!

Kritiker der Aktion sehen darin den Kniefall vor einer dominanten Minderheit.

Nachrichten

  • CDU und Populismus – „Deutschland muss in neuen Technologien führend werden. Unser Land gehört an die Spitze beim Klimaschutz und es muss wehrhafter werden: gegen Pandemien, gegen Cyberangriffe, gegen Populismus und Extremismus und gegen ökonomische Krisen.“
  • Junge hat sich für die Verwendung des Wortes „Schwuchtelbinde“ entschuldigt. Die Fraktionschefin der Bundes-AfD, Alice Weidel, hatte Junge bereits am Sonntag aufgefordert, die Partei zu verlassen.
  • Studie des Fraunhofer-Instituts zur CO2-Bilanz von E-Autos – Die Forschenden sagen klar aus, dass die Herstellung eines E-Autos zwischen 70 und 130 % mehr Energie verbraucht, als diese von Produzenten von Verbrennern eingesetzt werden muss.
Das Elektroauto wird das Klima weder in Deutschland noch auf der ganzen Welt retten können.
  • Das schwedische Parlament hat Regierungschef Löfven sein Misstrauen ausgesprochen. Löfven will nun innerhalb einer Woche entscheiden, ob er mitsamt seiner Regierung zurücktritt – oder ob er Neuwahlen ausruft.
  • 1,8 Mrd. Menschen mit Tuberkulose weltweit infiziert: China, Indien, Indonesien, Pakistan.
  • Linke-Abgeordnete Dağdelen: Bundesregierung stellt Weichen für Krieg gegen Russland.
  • Die italienische Regierung hat die Verwendung des Impfstoffs COVID-19 von AstraZeneca für Menschen unter 60 Jahren ausgesetzt, nachdem ein 18-jähriges Mädchen an einem Blutgerinnsel gestorben war.
  • „Illegale medizinische Versuche“ – Inder fordern die Verhaftung von Bill Gates.

CNN-News

Neuinfektionen 527, Tote 46, Intensivpatienten 889, Inzidenz 8,6.

Netzfund

„Viehhaltung und Fleischproduktion sind besonders klimaschädlich“
  • Europas oberster Rechnungsprüfer Klaus-Heiner Lehne.
Hitler-Nazis und DDR-Regime missbrauchten Sport für ihre politische Zwecke. Jetzt ist Merkel dran!

Strahlemann @Strahlemann9

Mein Vorschlag, alle Moscheen in Deutschland in Regenbogenfarben erleuchten lassen, damit die Welt sieht, wie ernst uns Toleranz und Vielfalt ist.

#rassistisch verfolgter Saarländer – Die IB sollte mal versuchsweise die Ehrenfelder Moschee regenbogenbunt beleuchten. Dann würden die umgehend vom Verfassungsschmutz und der Gesinnungsstaatspolizei wegen Volksverhetzung und Islamophobie eingelocht.

Lachecke

Für die Motorschirm-Protestaktion von Greenpeace vor dem ersten deutschen EM-Spiel gab es viel Kritik .. c-toon von k. stuttmann.

** 20.06.2021 **

Bis 61.000 Zuschauer in Budapest beim EM-Spiel Ungarn gegen Frankreich 1:1.
  • Bei einer Gay-Pride-Parade im US-Bundesstaat Florida ist der Fahrer eines Kleintransporters in die Menge gefahren und hat mindestens einen Mann getötet.
  • Parteitag der Linken – Linke fordert: Mindestlohn 13 Euro, Mindestrente 1200 Euro, NATO-Auflösung.
  • Amnesty fordert Untersuchung zum neuen iranischen Präsidenten.
  • Wie das Unternehmen British Airways auf Twitter bestätigte, sind vier aktive Piloten der britischen Luftfahrgesellschaft innerhalb kurzer Zeit gestorben. In den sozialen Medien macht das Gerücht die Runde, dass die Piloten kürzlich gegen das Coronavirus geimpft wurden.
  • Prinz Charles (72) soll sich dazu entschlossen haben, dass sein Enkel Archie Mountbatten-Windsor (2), Sohn von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39), niemals in seinem Leben den Adelstitel Prinz führen dürfen wird.
  • Das Bundesverfassungsgericht war am Donnerstag Schauplatz einer Demonstration von Anwälten. Diese übten lautstark Kritik und forderten einen sofortigen Stopp aller coronabedingten Grundrechtseinschränkungen sowie den Rücktritt von Gerichtspräsident Stephan Harbarth.

CNN-News

Erstmals seit September 2020 ist die Sieben-Tage-Inzidenz unter zehn gesunken – 8,8.

Wetter

Unwettergefahr, windig. Temperaturen bis 27-33 Grad.

Lachecke

Ohne Merkel ist alles schön!

** 19.06.2021**

Feindbild – Merkel.

Der tiefe Fall Merkels Regime.

Dr. Markus Krall@Markus_Krall – Eine politische Klasse an der Macht, die gescheitert ist, erkennt man an den Mitteln mit denen sie regiert: Angst- und Panikmache, Zensur, Propaganda, Spaltung, Suche nach Sündenböcken, dickfellige Arroganz der Macht. Zielbahnhof ihres Irrwegs aber ist die Gewaltherrschaft.

Nachrichten

  • GroKo – Hamas-Flagge soll verboten werden.
  • Deutschland gewinnt gegen Portugal 4:2.
  • Kickl ist neuer Parteichef der FPÖ.
  • Karl Lauterbach hat angesichts wieder steigender Corona-Infektionszahlen London als Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft kritisiert.
  • Wegen Regenbogen-Kapitänsbinde UEFA nimmt Ermittlungen gegen DFB auf. „Das ist nicht hinnehmbar“.

Netzfund

In einem mittlerweilen gelöschten Twitter-Beitrag bezeichnete Uwe Junge, langjähriger AfD-Fraktionschef in Rheinland-Pfalz, die regenbogenfarbene Kapitänsbinde, die Neuer am Arm trägt, als „Schwuchtelbinde“. Auch das die Münchner Arena am Mittwoch im Spiel gegen Ungarn in Regenbogenfarben statt in den deutschen Nationalfarben leuchten soll, ist dem AfD-Mann ein Dorn im Auge.

„Jetzt fehlt noch der Kniefall und ihr werdet immer mehr Fans verlieren. Muss man sich leisten können“, schreibt Junge weiter.

Lachecke

Die Hälfte der Grundschüler kann nicht schwimmen, 2015. Migranten-Kinder bleiben vom Schwimmunterricht fern, „eine Folge von Corona“, 2021.

** 18.06.2021 **

1. Kult des Fremden
2. Kult des Kriminellen
3. Merkels Politik und ihre Globalisierung.

Nachrichten

  • Immer mehr Banken und Sparkassen kassieren Negativzinsen.
  • Beim Thema Impfungen für Kinder fühlen sich viele Eltern verunsichert: Warum gibt es keine generelle Empfehlung?
  • Mit einem neuen Gesetzentwurf soll es US-Präsidenten künftig untersagt sein, allein über Militäreinsätze zu entscheiden.
  • Weniger CO² – Merkel drängt Luftfahrt zu Innovationen.

CNN-News

  • Steigende Corona-Zahlen Lissabon wird abgeriegelt.

Netzfund

Hello,
 
Twitter is required by German law to provide notice to users who are reported by people from Germany via the Network Enforcement Act reporting flow.
 
We have received a complaint regarding your account, @hukap2, for the following content:
 
Tweet ID: 1395789926919249924
Tweet Text: @Anton67704696 @staatsversagen Schwule und Lesben dürfen/sollten Moslems töten. Ein in Istanbul ansässiger Sender der sunnitisch-islamistischen Muslimbruderschaft aus Ägypten hat in einer Sendung für die Ermordung von schwulen Männern geworben.
 
We have investigated the reported content and have found that it is not subject to removal under the Twitter Rules (https://support.twitter.com/articles/18311) or German law. Accordingly, we have not taken any action as a result of this specific report. 04.06.2021.
 
Sincerely,
 
Twitter
  • „Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz könnte erstmals Konsequenzen für einen Messengerdienst haben. Das Bundesamt für Justiz führe zwei Bußgeldverfahren gegen das Unternehmen Telegram, wie eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums am Montag in Berlin sagte. „Gründe seien das Fehlen eines im Netzwerkdurchsetzungsgesetz vorgeschriebenen, leicht erkennbaren und unmittelbar erreichbaren Meldewegs für strafbare Inhalte sowie die fehlende Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten für Ersuche von Gerichten in Deutschland„, erläuterte sie.

Das Bundesamt für Justiz habe im Wege internationaler Rechtshilfe zwei Anhörungsschreiben an das Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten gesandt. Telegram habe nun Gelegenheit, Stellung zu nehmen. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums ergänzte, diese Antwort wolle man abwarten, bevor man über eventuelle Folgemaßnahmen spekulieren wolle.

  • „Klimawandel“: Emden – 24 Grad, Münster – 32. Wo möchte man lieber wohnen? Entfernung zwischen den beiden Orten beträgt in der Luftlinie nur 159 km.

Wetter

Bis Sonntag geht das Schwitzen erstmal noch munter weiter. Örtlich sind Spitzenwerte um 35 Grad denkbar. Quelle: wetteronline.de

Lachecke

Spahn freut sich auf neue Delta-Welle. Jede Krise ist auch eine Chance: „Masken nachbestellen ist doch für mich kein Problem mehr.“

** 17.06.2021 **

EM-2020 in Kopenhagen und Amsterdam. Brechend volle Fußball Stadien – Schöne Grüße nach Deutschland!

Volles Stadion in Kopenhagen bei Inzidenz 43 in Dänemark! Merkel-Regime hat neulich den Corona-Lockdown bis Ende September willkürlich verlängert.. Rein politische Entscheidung.

Neuinfektionen 1330, Tote 105, Inzidenz 11,6.

  • Großbritannien meldet wieder mehr als 11.000 Neuninfektionen bei 62 Prozent Geimpften. Der neue, negative Weltrekord. Impfen bringt keine positiven Ergebnisse. Kanada – Impfquote 66 Prozent, Inzidenz 27, Neuinfektionen 1085.
„Brandschutzprüfung“ in „Rigaer 94“ beendet – 22 verletzte Polizisten.
  • Deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag – Steinmeier besucht Polen und trifft sich mit Duda.
  • Merkel „berühmter“ Satz zur Wahl von Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten – „Ein schlechter Tag für die Demokratie“ – bekommt ein Nachspiel. AfD sieht sich in Rechten verletzt und klagt in Karlsruhe.
  • Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat sich zum Auftakt der Innenministerkonferenz im badischen Rust für mehr Abschiebungen nach Syrien ausgesprochen. „Wir müssen uns darüber unterhalten, ob wir die praktischen Möglichkeiten der Abschiebungen nach Syrien optimieren können“.
  • Beim Thema Rechtsextremismus bei der Polizei gehe niemand mehr von Einzelfällen aus.
  • Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Die AfD ist mit einem Eilantrag gescheitert. Über den rund 800 Milliarden Euro schweren Fonds nehmen die EU-Staaten erstmals in großem Umfang gemeinsam Schulden auf, um die „Wirtschaft“ nach der Pandemie wieder in „Schwung“ zu bringen.
  • Frankreichs ehemaligem Präsidenten Nicolas Sarkozy droht erneut eine Haftstrafe. Er soll die letztlich gescheiterte Kampagne 2012 für seine Wiederwahl illegal mit 42,8 Mio. Euro finanziert haben. Die erlaubte Obergrenze betrug damals 22,5 Millionen Euro. Geld aus Libyen doch bekommen?
  • In Schweden droht der Minderheitsregierung von Ministerpräsident Stefan Löfven das Aus. Für Montag wurde ein Misstrauensvotum angesetzt. Den Antrag dafür stellten am Donnerstag die rechtpopulistischen Schwedendemokraten, nachdem die ebenfalls oppositionelle Linkspartei erklärt hatte, sie werde die Mitte-Links-Koalition nicht länger unterstützen.
  • Der 19. Juni soll nach dem Willen des US-Kongresses zu einem nationalen Feiertag werden, der an das Ende der Sklaverei erinnert.
  • Texas erlaubt Tragen von Waffen ohne Genehmigung.
  • USA verzeichnete 2018 insgesamt 39 740 Schusswaffentote – also gut 100 Tote pro Tag. Bei rund 60 Prozent der Fälle handelte es sich um Selbsttötungen, bei rund 30 Prozent um Tötungsdelikte.
  • Der Oberste US-Gerichtshof hat eine weitere Klage abgewiesen und für den Erhalt der Krankenversicherungspflicht-„Obamacare“ gestimmt.
  • Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hat den Tod ihres Anführers Abubakar Shekau bestätigt. Bakura Modu, Shekau sei als „Märtyrer“ gestorben. Er warf der rivalisierenden Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat Provinz Westafrika“ (Iswap) vor, Shekau getötet zu haben.
  • Die erste Hitzewelle dieses Sommers erreicht heute im Westen und Norden ihren Höhepunkt. Verbreitet steigt die Temperatur auf mehr als 30 Grad, vielerorts sogar bis auf 35 Grad und mehr. Rekordtemperatur wurde am Flughafen Münster-Osnabrück mit 35,5 Grad gemessen.
Schweden – keine Neuinfektionen, keine Maskenpflicht, keine Kontaktverbote, keine Lockdowns!

Lachecke

Egal ob geimpft, getestet, genesen, gechipt, entwurmt, männlich, weiblich, divers oder Känguru.. Bei uns gilt das Grundgesetz Art. 1. Nicht bedient werden: A. Merkel, J. Spahn und K. Lauterbach.

** 16.06.2021 **

Deutschland hat Tore schießen noch nicht verlernt!

„Mannschaft“ sorgt endgültig für die Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich..
„Wunderschönes Eigentor von Mats Hummels im EM-Fußballspiel gegen „Grande Nation.“ Frankreich feiert den Top-Legionär bei EM- 2021 mit allen Ehren ..

Nachrichten

  • Deutschland verliert unglücklich durch das Eigentor von Mats Hummels das EM-Auftaktspiel gegen Frankreich mit 0:1.
  • Konflikt um teilbesetztes Haus „Rigaer 94“ spitzt sich zu – 60 Polizisten verletzt. 200 Vermummte griffen die Einsatzkräfte am Mittwochvormittag mit Steinwürfen von Dächern und Straße an.
  • Der Bundestag hatte das Bußgeld von 396.000 Euro Ende 2020 gegen die AfD verhängt, nachdem zwei Unternehmen mit Sitz in der Schweiz im Jahr 2017 an Weidels baden-württembergischen Kreisverband insgesamt rund 132.000 Euro überwiesen hatten.
  • Ende der Homeoffice-Pflicht ab Juli.
  • Das erste Treffen von US-Präsident Biden und Russlands Präsident Putin in Genf ist nach Aussage beider in guter Atmosphäre verlaufen. „Niemand will einen neuen Kalten Krieg“.
  • Spanien – Bei den jungen Menschen liegt die Arbeitslosigkeit bei mehr als 30 Prozent. Merkel holt aber eifrig junge Afghanen.
  • Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat eine verschlechterte Nahrungsmittelversorgung in seinem Land eingeräumt. Die Landwirtschaft habe im vergangenen Jahr infolge eines Taifuns weniger Getreide produzieren können.
  • Erstmals seit dem Beginn der Waffenruhe am 21. Mai hat die israelische Luftwaffe Ziele im Gazastreifen bombardiert. Man habe damit auf palästinensische Aktionen mit brennenden Ballons reagiert, die im Süden Israels Feuer ausgelöst hätten.
  • Russland bezwingt Finnland 1:0; Wales schlägt Türkei mit 2:0 und Italien demütigt die Schweiz mit 3:0.
Merkel warnt – Wir müssen vorsichtig sein – Viele werden sterben an Covid-19!

CNN-News

Neuinfektionen 1202, Tote 113, Intensivfälle 1210, Inzidenz 13,2.

Netzfund

Das Medikament sollte sowohl vor einer Infizierung mit dem Coronavirus schützen als auch Folgen einer Erkrankung abschwächen: Doch der Erfolg für den Pharmakonzern Astrazeneca bleibt vorerst aus. Nun liegen die Hoffnungen darauf, dass es wenigstens die Symptome Betroffener lindert.

Fitnessuhren und Biosensoren entwickeln sich rasant weiter und werden auch für Soldaten immer wichtiger. Die Koblenzer Koordinationsstelle für die Sanitätsdienste von Nato und EU strebt den Aufbau eines internationalen Zentrums an, um Projekte mit Biosensoren voranzutreiben und Gefahren zu erkennen. Manipulation der Daten von Fitnessuhren, Bestrahlung gegnerischer Soldaten mit Ultraschall – auch dies ist in Streitkräften inzwischen denkbar.

Ein Motorgleitschirmflieger hat das Auftaktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM gestört. Der Mann landete unmittelbar vor dem Anpfiff der Begegnung mit Weltmeister Frankreich auf dem Rasen der Münchner Arena. Auf dem Schirm stand: „Kick out Oil“. Der Flieger selbst hat für diese Aktion einen Zwei-Takt-Motor benutzt. Pure Heuchelei!

Wetter

Viel Sonnenschein und warm bis 32 Grad.

Lachecke

Mats Hummels bezwingt den besten Torwart der Welt.
Top-Tor von Mats Hummels !
„Vive la France!“
Fremdenlegion, ist ein Verband des französischen Heers, in dem Freiwillige aus über 150 Nationen dienen!

** 15.06.2021 **

Rassismus, Imperialismus

Ex-Kolonialmächte entschuldigen sich und erwarten , dass der Rest der Welt dasselbe tut!

Sowohl beim Spiel Belgien gegen Russland in St. Petersburg am Sonnabend (12.6.), als auch beim EM Test-Spiel Irland gegen Ungarn in Budapest (9.6.) drückten Fans durch Pfiffe und Buhrufe ihren Unmut über die Geste aus.

Englands Spieler werden knien ..

In St. Petersburg waren es die Belgier, die samt Schiedsrichtergespann, niederknieten und von russischen Fans ausgepfiffen wurden.

Belgiens Spieler knien zu Beginn des Fußballspiels bei der UEFA EURO 2020 zwischen Belgien und Russland am 12. Juni 2021 im Sankt Petersburger Stadion.

In Budapest waren es die ungarischen Fans, die das Niederknien der irländischen Nationalspieler gleichermaßen quittierten. Die gegnerischen Mannschaften beteiligten sich in beiden Fällen nicht an der Geste.

UEFA – „Jeder Spieler oder Offizielle“, also explizit auch der Schiedsrichter, dürfe sich via Kniefall für eine Gleichbehandlung unter den Menschen einsetzen. „Null Toleranz bei Rassismus“.

Die Regeln der UEFA und der FIFA erlaubten keine Politisierung auf dem Platz und im Stadion ..

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán erklärte auf einer Pressekonferenz – angesprochen auf die Reaktion der ungarischen Fans – Richtung Irland:

Wenn Du zu Gast bist in einem Land, dann provoziere nicht die Ortsansässigen“.

Die Niederlande, Tschechien und Kroatien kündigten ebenfalls an, sich nicht an der Aktion zu beteiligen.

Der Verband Nordmazedoniens hatte am Montagabend bei Facebook mitgeteilt, ein Beschwerdeschreiben an die Uefa geschickt zu haben, in dem „die schärfste Strafe für den österreichischen Nationalspieler“ gefordert werde – Marko Arnautovic habe Spieler von Normazedonien rassistisch beleidigt.

Nachrichten

Osnabrück: Erstes staatlich gefördertes Islamkolleg eröffnet
  • Bislang kommen die Imame der 2.500 deutschen Moscheegemeinden meist aus Türkei. Nun ist in Osnabrück die erste staatlich geförderte Ausbildungsstätte für islamische Geistliche eröffnet worden.
  • Sexuelle Nötigung, Rassismus, Extremismus – schwere Vorwürfe werden gegen mehrere Bundeswehrsoldaten in Litauen erhoben.
  • Uniter klagt gegen Verfassungsschutz – Soldaten, Polizisten und Sicherheitsleute klagen. In Deutschland hatte Uniter seine Gemeinnützigkeit verloren, seinen Sitz dann 2020 in die Schweiz verlagert.
  • Die „skandalgeschüttelte“ Bundeswehr-Eliteeinheit KSK bleibt erhalten, bekommt aber Anfang September einen neuen Befehlshaber.
  • Die USA und die EU haben sich im Streit um Subventionen für die Konzerne Boeing und Airbus auf eine Lösung geeinigt. Für fünf Jahre setzen sie gegenseitige Strafzölle aus.
  • Die Zahl der Geburten in Deutschland ist im März auf den höchsten Wert seit mehr als 20 Jahren gestiegen. Sie kletterte binnen Jahresfrist um etwa 5900 oder zehn Prozent auf 65.903.
  • Bis zu 5,5 Milliarden Euro an frischem Kapital darf die Lufthansa am Kapitalmarkt aufnehmen.
  • In der Amtszeit des früheren US-Präsidenten Trump soll das Justizministerium mehrere demokratische Abgeordnete und Reporter ausspioniert haben. Der neue Ressortchef Garland lässt die Vorwürfe jetzt untersuchen.
  • Titelverteidiger Portugal schlägt Ungarn mit 3:0.

CNn-news

Neuinfektionen 1017, Tote 60, Intensivfälle 1210, Inzidenz 16,9.

Die Coronavirus-Pandemie hat nach Ansicht von Bundesregierung und Verfassungsschutz zur Verstärkung der rechten Szene beigetragen. Extremisten verbreiten ihr Gedankengut über das Internet und mischten sich unter die Corona-Proteste.

Netzfund

Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust galten als die häufigsten Symptome nach einer Corona-Infektion. Doch das ändert sich jetzt, denn eine Infektion mit der Delta-Variante/Indien des Virus bringt häufig andere Krankheitszeichen: Kopfschmerzen, eine laufende Nase und eine raue Kehle.

Bundestag beschließt Verlängerung der epidemischen Lage bis Ende September – obwohl keine Bedrohung besteht und die angebliche Überauslastung und Triage nur erfunden war.

Janine Wissler, Die Linke – „Wehren uns gegen Gleichsetzung von linker und rechter Gewalt.“

Max Silb@SilbMax – „In einer funktionierenden Demokratie mit Gewaltenteilung würde diese Regierung von Opposition und Medien gnadenlos unter Feuer genommen, zum Rücktritt getrieben und juristisch zur Verantwortung gezogen. Aber das wird natürlich nicht passieren.“

Tamara Breitschneider@TBreitschneider

Lachecke

Die linke Gewalt ist gerechter als die rechte – Janine Wissler, Die Linke.

** 14.06.2021 **

  • Spahn will stufenweise Maskenpflicht abschaffen.
  • Erst Corona-Impfung danach Gehirnblutungen – Bayern-Basketballer wird notoperiert.
„Impfen in einer Pandemie ist eigentlich nicht erlaubt und nicht legal“.
  • Teenager in der Schweiz im Alter von 16 bis 18 haben „Null Bock“ auf Impfen.
  • „China ist nicht unser Gegner, nicht unser Feind“, sagte NATO-Generalsekretär Stoltenberg vor Journalisten in Brüssel. Aber das Bündnis müsse sich gemeinsam den „Herausforderungen“ stellen, die „der Aufstieg Chinas für unsere Sicherheit darstellt“. In Bezug auf China trete die NATO „nicht in einen neuen Kalten Krieg ein“, ergänzte Stoltenberg.
Bundesrechnungshof bestätigt Manipulation bei Intensivbetten in Deutschland!

Über Wochen und Monate meldeten Krankenhäuser bewusst weniger freie Intensivbetten, um die Auslastung künstlich in die Höhe zu treiben – denn erst ab 75 Prozent Auslastung gibt es Geld vom Staat.

  • Massive Vorwürfe gegen Schnelltest-Anbieter – Falsche Abrechnungen, künstlich hohe Materialkosten.
  • Putin zum angeblichen Mordbefehl gegen Nawalny: „Haben nicht die Angewohnheit, jemanden zu töten“ – Tod den Verrätern – Russland kennt in solchen Fällen keine Gnade. Russische Überläufer werden nie alt..
  • Biden verwechselt auf dem G7-Gipfel die Länder Syrien und Libyen. Zuvor lief er offensichtlich orientierungslos in einem Café umher..
  • Torwart-Eigentor und Platzverweis! Polen überfordert – Niederlage gegen Slowakei 1:2. Tschechien schlägt Schottland mit 2:0. Spanien und Schweden spielen 0:0.

CNN-News

Neuinfektionen 549, Tote 10, Intensivfälle xxx, Inzidenz 16,6.

Netzfund

Till Owl-Mirror @OwlTill auf gab.com

  1. Wenn ich mir Eriksen gestern bei der Euro2021 angesehen habe und es stimmt, dass er gegen Corona geimpft war, dann werden die kommenden Jahre lustig. Wenn es schon einen gut durchtrainierten unter 30 Jährigen beim Sport umhaut, bin ich mal gespannt wieviele Hobbyjogger demnächst reanimiert werden müssen.

Corona-Impfung, so oder so das größte Verbrechen an der Menschheit seit Hitler.

  1. „Kann mir mal einer meinen Knoten im Hirn entwirren?

Das Merkelregime hat weiterhin eine epidemische Notlage erkannt und diese um weitere 3 Monate verlängert. Zeitgleich hupfen europaweit in Stadien 22 Spieler hinter einem Ball her und werden von zig 10.000den Fans vor Ort beklatscht.

Haben wir nun eine Notlage oder „Brot Und Spiele“? Euro2021.“

  1. Typisch gruene Verbotsfanatiker. Im Austeilen sind die immer spitze. Vor allem die dauerpräsente Baerbock, deren Goschen man seperat erschlagen muß, ist in allen Talkshows nur am Maulen und Motzen und wie blöd alle anderen doch wären. Jetzt rückt die Alte mehr in den Fokus und wird natürlich auch mehr kritisiert, und da schreien die linksgruenen Oekofaschisten dann sofort: Wääääh! Ihr dürft doch nicht so gemein zu unserem Kobold sein.

Ich frage mich immer, wie die Alte auf der Weltbühne überleben will, wenn sie schon bei einem Twitter-Kommentar sofort ins Heulen gerät.

Börse

Der Ölpreis erreicht den höchsten Stand seit 6 Jahren!

Wetter

Die erste große Hitze in Sicht – Sonniger Start in die Woche. Es bleibt schön!

Keine Lachecke

China klagt – G-7 verbreitet Lügen, Fake News und kultiviert finstere Machtabsichten.
Muslime, Uiguren bringen Gewalt, Separatismus und Extremismus nach China.
Grüne – Autos, Eigentum, Wahlen sind überflüssig!

** 13.06.2021 **

Chile – Impf-Weltmeister verhängt neue Ausgangssperren. Die Impfquote ist irrelevant – Impfen ist nutzlos!

Chile – Impfquote 61/47 Prozent, Inzidenz 255!
Tansania – Impfquote 0/0, Inzidenz O.
Chile – Impfquote 61/47 Prozent, Inzidenz 255! Tansania – Impfquote 0/0, Inzidenz 0.

In Santiago de Chile herrscht schon wieder eine Ausgangssperre, die strengste von vier Lockdown-Stufen. Nur „systemrelevante Berufe“ dürfen das Haus verlassen. Spazieren gehen oder Sport treiben ist nur in den Morgenstunden mit Personen aus demselben Haushalt erlaubt. Einkaufen darf man zweimal pro Woche – für zwei Stunden.

Epidemiologische Lage

Chile ist von COVID-19 sehr stark betroffen. Landesweit überschreitet die Zahl der Neuinfektionen 255 Fälle pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, weshalb Chile als Gebiet mit besonders hohem Infektionsrisiko (Hochinzidenzgebiet) eingestuft wurde.

Nachrichten

  • G7 – Auf ein gemeinsames Datum zum Ausstieg aus der Kohle konnten sich die Staats- und Regierungschefs nicht einigen.
  • G7-Gipfel: Mit mehr Härte gegen China – Handels- und die Menschenrechtspolitik der Volksrepublik China anfechten.
  • Die Innenminister in Deutschland haben beschlossen, dass das Zeigen von Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen in der Öffentlichkeit verboten sei. Fahnenschwenker müssen künftig mit einem Strafverfahren rechnen.

CNN-News

Neuinfektionen 1489, Tote 18, Inzidenz 17,3, Intensivfälle

Netzfund

Demnach wollen sich die G7 im Umgang mit China „über ein kollektives Vorgehen absprechen, um marktwidrige Politik und Praktiken anzufechten, die den fairen und transparenten Ablauf der Weltwirtschaft untergraben“, schreibt die dpa. China solle zudem aufgefordert werden, Menschenrechte und fundamentale Freiheiten zu achten. Dabei gehe es unter anderem um den Vorwurf der Verfolgung von Minderheiten – besonders von Uiguren – in der nordwestchinesischen Region Xinjiang.

China: Die Zeiten sind vorbei

China übte unterdessen deutliche Kritik am G7-Format. „Die Zeiten, in denen weltweite Entscheidungen von einer kleinen Gruppe von Ländern getroffen wurden, sind lange vorbei“, sagte ein Sprecher der chinesischen Botschaft in London. Alle Staaten, egal ob groß oder klein, stark oder schwach, arm oder reich, seien gleich. „Weltpolitische Angelegenheiten sollten durch Beratungen aller Länder geregelt werden“.

Im Juni findet in Washington der G7-Gipfel statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nach derzeitigem Stand der Einladung von US-Präsident Donald Trump aber nicht folgen. Sie begründet das mit der „Pandemie-Gesamtlage“ – Juni 2020.

Lachecke

Kritik von frisierten Lebensläufen und nachgemeldeten Nebeneinkünften der „Kanzlerkandidatin“ Annalena Baerbock findet Kretschmann als „schäbige Angriffe“!

** 12.06.2021 **

„Deutschland und EU im Ausnahmezustand ..“

Das Bild sagt mehr als 1000 Worte
G7-Gipfel in St Ives 2021. Es ist das erste G7-Treffen seit 2019. Das geplante 46. G7-Treffen im Jahr 2020 wurde aufgrund der „COVID-19-Pandemie“ und Kontroversen um den Teilnehmerkreis abgesagt (Trump). 7-Tage-Inzidenz der Coronainfektionen (COVID-19) in Deutschland im Juni 2020 betrug nur 3,6!
Fünf Kreise in Deutschland mit Null-Inzidenz

RKI meldet bundesweite Inzidenz von 18,3. In Deutschland nennt man so etwas, eine außer Kontrolle geratene Pandemie. Vor allem lässt sich dieses Virus, welches nur 1% der Menschen befällt, nur mit Aussetzung der Grundrechte bekämpfen – Strahlmann9 auf Twitter.

Bundestag verlängert epidemische Notlage bis 30. September.

Nachrichten

  • „Benzin wird teurer, jetzt ein bisschen, in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts wird es richtig teurer“, sagte der CDU-Politiker Unionsfraktionschef Brinkhaus. Den Kampf gegen den Klimawandel werde es „nicht umsonst geben“.
Nicht nur die Grünen wollen im Falle eines Wahlsiegs den Preis für Benzin anheben.
  • Die Mutter des in Belarus inhaftierten Regierungskritikers Roman Protassewitsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gebeten, sich für die Freilassung ihres Sohnes und anderer in dem Land Gefangener einzusetzen. Briefe werden ihm nicht zugestellt, auch seine Anwältin kann mit den Eltern des Bloggers nicht frei reden.
  • Es soll die Antwort auf Chinas „Neue Seidenstraße“ sein: Mit einem globalen Infrastruktur-Plan wollen die G7-Staaten ärmere Länder unterstützen. Das beschlossen die Regierungschefs der sieben Industrienationen auf ihrem Gipfel in Cornwall.
  • Grünen fordern ein Mindestlohn von zwölf Euro sowie als Sofortmaßnahme 50 Euro mehr bei Hartz IV.
USA – Hunderte erleiden Herzentzündungen wie in Israel nach mRNA Impfungen.
  • Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Joe Biden und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin hat das Pentagon weitere Militärhilfen im Umfang von 150 Millionen Dollar für die Ukraine angekündigt.
  • French Open – Zverev verliert das Halbfinalespiel gegen Tsitsipas.
  • Fußball-EM. Italien schlägt mit 3:0 Türkei, Belgien Russland auch so, Finnland besiegt mit 1:0 Dänemark.

CNN-News

Neuinfektionen 1911, Tote 108, Intensivpatienten 1345, Inzidenz 18,3. Hinweis: Alle Kennzahlen sind von der Anzahl der durchgeführten Tests und der statistischen Erhebung abhängig und nur eingeschränkt vergleichbar. Keine Gewähr für die Korrektheit und Aktualität der Daten.

Netzfund

An einer Freiheit, die man sich spritzen lassen muss, habe ich kein Interesse. Monika Hausammann.
Ist Ihnen aufgefallen, dass sie jetzt zugeben, dass ich mit allem, was sie vor der Wahl gelogen haben, recht hatte?

Hydroxychloroquin wirkt.
Das Virus kam aus einem chinesischen Labor.
Hunter Bidens Laptop war echt.
Der Lafayette Square wurde nicht für einen Fototermin freigegeben.
Die Geschichte von „Russian Bounties“ war eine Fälschung.
Wir haben vor Ende 2020 in Rekordzeit Impfstoffe hergestellt.
Blue State Lockdowns haben nicht funktioniert.
Schulen sollen geöffnet werden.
Critical Race Theory ist eine Katastrophe für unsere Schulen und unser Land.
Unser Sicherheitsprogramm für die südliche Grenze war beispiellos erfolgreich - Donald Trump auf gab.com
Das Justizministerium wird aktiv. Es scheint, dass das Justizministerium keine andere Wahl hat, den massiven Wahlbetrug weiter zu dulden, der in bestimmten Swing States, und ich nehme an, anderswo, bei den Präsidentschaftswahlen 2020 stattfand. Ob Wahlautomaten, Minderjährige, Tote, illegale Ausländer, Stimmzettelverlust, Stimmzettelbetrug, Briefwahl, Postzustellung (oder deren Fehlen!), Schließfächer, Personen, die für die Wahl bezahlt werden, oder andere Dinge, die Präsidentschaftswahl 2020 unrühmlich begleitet haben -  sind meiner Meinung nach das Verbrechen des Jahrhunderts. Schauen Sie sich nur an, was in den letzten fünf Monaten mit unserem Land, unseren Grenzen, unserer Wirtschaft, Inflation und mehr passiert ist. Es kommt noch schlimmer. Wenn es Ehre und Größe für Amerika geben soll, müssen die Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung und der Betrug dieser Wahl sofort ans Licht gebracht werden. Ansonsten haben wir kein Land, schon gar kein tolles Land! Wir dürfen nicht zulassen, dass Biden-Administration unbestraft weiter im Amt bleibt. Die Fake-News-Medien, „Die linksradikalen Demokraten“, „Die gestohlene Wahl“. Es ist eine Schande für unser Land. Wir werden nicht aufgeben!   Donald Trump.

Birgit Kelle@Birgit_Kelle – Als es neulich brannte, hab ich der Feuerwehr klipp und klar gesagt, bevor ihr nicht mit einer Frau, einem Schwulen und einer schwarzen Transidentperson hier erscheint, kommt mir keiner ins brennende Haus!

braves Bürgerlein

braves Bürgerlein@ShakRiet – Die Diktatur der dreisten Tölpel: Die Grünen haben heute eine Person zur Kanzlerkandidatin bestimmt, die jahrelang sowohl öffentlich als auch in parteiinternen Konkurrenzkämpfen behauptet hat, ihr internationaler Ruf als Völkerrechtlerin sei so hoch, dass sogar die Vereinten Nationen sie als persönliches „Mitglied“ aufgenommen hätten. Geblieben von dieser an peinlicher Blödheit kaum steigerungsfähigen Prahlerei ist dann am Ende ein auf ihrem Girokonto eingerichteter Spendendauerauftrag an eine im deutschen Vereinsregister verzeichnete „Flüchtlingshilfe“-Organisation.

Till Owl-Mirror@OwlTill auf gab.comTypisch #Gruene#Gutmenschen. Als unser #Kobold#Baerbock noch klein ist und als kleinste Oppositionspartei im #Bundestag von der #Staatspresse wie #ARD und #ZDF hofiert wird, kann sie schneller Schwachsinn reden wie ein Maschinengewehr. #Klimaschutz und natürlich sind alle anderen Parteien doof, Kritiker sind Nazis und nur sie habe die Weisheit mit Löffeln gefressen. So diskutiert man in der linksradikalen Ökoblase im Jahre 2021.

Jetzt da der #Kobold zum „Kanzler*innenkandidat“ gekürt wurde, sie stärker in den Fokus rückt und ihrer Schweinereien ans Licht kommen, da ist man plötzlich total „entsetzt“, daß man auf ihren gefälschten Lebenslauf rumhackt und sie öffentlich für ihren Ökoradikalismus, ihre Verbotsphantasien und den grünen #Sozialismus kritisiert. 1990 ging sowas noch als Comedy und Satire durch, heute schreien die ach so toleranten Toleranzprediger der Grünen umgehend: „Sexismus! Die arme Frau. Da macht die böse Konkurrenz nur, weil sie vom schwachen Geschlecht ist“

Wie soll die Alte uns in der Welt vertreten, wenn sie bereits bei einem Hauch von Kritik im eigenen Land, die übrigens 100 prozentig berechtigt ist, sofort zusammenbricht?

**

Schauer im Osten und Sonne-Wolken-Mix woanders.

Lachecke

Fristlose Kündigung für gefälschten Lebenslauf. Annalena Baerbock entschuldigt sich für Ungenauigkeit im Lebenslauf.

** 11.06.2021 **

Bundestag verlängert „epidemische Lage“ bis Ende September?!

  • Großbritannien – Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) 2021 7,25 Prozent. Das wäre die höchste Wachstumsrate seit 1941. Deutschland?
  • Laschet für Dialog mit China.

Netzfund

„..die USA sind eigentlich keine wahre Demokratie mehr!“

Julia@BlondJedi – Dass Annalena Baerbock zurücktreten sollte, ist kein Frauenhass. Dass Jens Spahn zurücktreten sollte, ist keine Homophobie. Dass Sawsan Chebli zurücktreten sollte ist kein Rassismus. Übrigens sollten Armin Laschet und Olaf Scholz auch zurücktreten. Warum? Weil sie unfähig sind.

CO² und Grüne – Leute bekommen das CO²-Geld zurück. Leute in Pakistan, Afghanistan?

Beatrix von Storch@Beatrix_vStorch – Bundesinzidenz unter 20, einige Bundesländer schon einstellig- und was macht die Regierung? Verlängert heute die angebliche „epidemische Lage nationaler Tragweite“. Und wer hat schon letztes Frühjahr vor diesem Dauer Notstand gewarnt? Richtig.

Milena Preradovic@punktpreradovic – Wo sind eigentlich die Konsequenzen aus dem Intensivbetten-Betrug? Wo das Statement der Kanzlerin? Und wo der Aufschrei der betrogenen Rotpunkte?

Sommerlich. wetteronline.de

Lachecke

Batterie schon kaputt, Schulz-Zug, … Pipi-Pause? c-toon h. sakurai.

** 10.06.2021 **

Nachrichten

Neuinfektionen 3187, Tote 94, Intensivfälle 1495, Inzidenz 19,3.

Apotheker haben von der Maskenabgabe übermäßig profitiert, teuer finanzierte Intensivbetten sind nicht auffindbar. Das sind zwei der Kritikpunkte des Bundesrechnungshofs an Gesundheitsminister Spahn.

„Schwerer Schaden eingetreten“ – Linke wollen Wagenknechts Parteiausschluss.

Nebenwirkung – Frau verliert Stimme durch Impfstoff von AstraZeneca.

Kardinal Marx bleibt im Amt, so entscheidet der Papst.

Die Bundesregierung erlaubt den Geheimdiensten den Einsatz von sogenannten „Staatstrojanern“.

Bauland wird knapp.

Grüne rudern im Benzin-Streit zurück.

Innenminister Peter Beuth (CDU) hat angekündigt, das Spezialeinsatzkommando des Frankfurter Polizeipräsidiums aufzulösen. Grund ist der Verdacht gegen mehrere Beamte, in rechtsextremen Chatgruppen gewesen zu sein.

Die Inflation in den USA klettert auf 5,0 Prozent.

Die UEFA hat die Ukraine aufgefordert, ihr Trikot zur Euro zu verändern. Ein „politischer Slogan“ an der Innenseite des Kragens solle entfernt werden, hieß es. Der Umriss der Ukraine – einschließlich der von Russland annektierten Krim – soll dagegen bleiben dürfen.

45 Prozent der Befragten glauben, dass der Islam „gar nicht“ zu Deutschland gehöre.

Tschechien klagt gegen Polen. Der Grundwasserspiegel sinkt wegen des Braunkohleabbaus bei Turów immer weiter ab. Auch auf der deutschen Seite ist das ein Problem.

USA warnen Venezuela und Kuba vor Anlegen iranischer Kriegsschiffe in ihren Häfen.

Ein Franzose hat Emmanuel Macron am Dienstag bei einem Besuch in Tain-l’Hermitage geohrfeigt. Der 28-Jährige wurde zu 18 Monaten Haftstrafe verurteilt, davon wurden 14 Monate zur Bewährung ausgesetzt.

Wetter

Örtlich besteht heute erneut Unwettergefahr durch Starkregen und Überflutungen. Die gewittrige Luft wird Richtung Wochenende aber zunehmend vertrieben. Hoch XENIA macht Platz für sommerliches und sonniges Wetter. Temperaturen bis 27 Grad. Quelle: wetteronline.de

Netzfund

Ab Montag .. Impfen verweigern! c-toon von k. stuttmann

„Tödliche“ Corona.

Strahlemann@Strahlemann9 – Monatelang haben die Maßnahmen der Regierung nicht gegriffen, man befand in der Zeit der klassischen Grippesaison, nun pünktlich zum Sommer sollen aber ausgerechnet die sonst wirkungslosen Maßnahmen dafür verantwortlich sein, dass die Neuinfektionen zurückgegangen sind?

Frag doch Mal Grüne, was mit Zig Millionen Tonnen giftigem Windmühlen-, Sollarzellen- und E-Autoschrott passieren soll?

Lachecke

Lebenslauf! Baerbock hat nur einen Wunsch. cartoon von k. stuttmann.

** 09.06.2021 **

Clan-Boss in Leverkusen verhaftet.
Al-Zein-Clan kassierte 400.000 Euro Sozialleistungen – Miete für die Villa zahlte das Jobcenter !

Gegen den staatenlosen Hauptbeschuldigten Al-Zein, seine 42-jährige Frau und seine beiden Söhne (24/28) lagen Haftbefehle vor. Die Frau ist Libanesin, die Kinder besitzen die deutsche und die libanesische Staatsbürgerschaft. Der Clan zählt zu den großen in Nordrhein-Westfalen. Ihm werden 227 Tatverdächtige zugerechnet, die für 441 Straftaten verantwortlich sein sollen.

In Deutschland sind inzwischen 46,5 Prozent der Menschen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden.

In Mecklenburg-Vorpommern hat es bisher offiziell 22 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Impfung gegeben. Besonders ältere Menschen sind betroffen.

Heute in den frühen Morgenstunden in ganz NRW mehrere Einheiten des SEK zahlreiche Immobilien sowie Geschäftsobjekte des kriminellen Al-Zein-Clans. Dabei rammten sie unter anderem das Tor zu einer Villa in Leverkusen mit einem Panzer auf und sprengten die Eingangstür. 290.000 Euro Bargeld gefunden.

Die russische Justiz hat die politischen Organisationen des Kremlkritikers Nawalny als „extremistisch“ eingestuft und damit verboten. Seine Anwälte kündigten umgehend Berufung an.

Die USA wollen offenbar 500 Millionen Impfdosen an andere Länder vergeben.

Biden sieht „Wendepunkt der Weltgeschichte“

.Biden macht Verbot von TikTok rückgängig.

Unbekannte haben in Afghanistan ein Camp von Minenräumern angegriffen. Mindestens zehn Mitarbeiter einer britisch-amerikanischen NGO wurden getötet. Bisher bekannte sich niemand zu dem Angriff.

Rassebegriff bleibt im Grundgesetz.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will zur Stabilisierung der Rentenkassen die Selbstständigen mit einbeziehen.

Harris‘ Besuch in Mittelamerika – Mehr Zusammenarbeit gegen Migration.

Ein dänisches Gericht hat überraschend den Bau der polnisch-dänischen Erdgasleitung Baltic Pipe wegen Umweltbedenken gestoppt.

Neuinfektionen 3269, Tote 98, Intensivfälle 1598, Inzidenz 21,6.

Netzfund

braves Bürgerlein@ShakRiet auf gab.com

Trotz endloser Dauerwerbung im öffentlichen TV lehnten es wie schon beim letzten Mal über 96% aller Wahlberechtigten in Sachsen-Anhalt ab, grün zu wählen. Gleichwohl wird ihnen wohl auch weiterhin diese spalterische Kleinpartei in ihrer Landesregierung zugemutet. Dem Verfassungsschutz sei gesagt: Solch eine Missachtung des Bürgerwillens und nicht etwa Regierungskritik stellt echte „Verhöhnung der Demokratie“ und „Delegitimierung des Staates“ dar.

Georg Thiel, 53 aus Nordrhein-Westfalen weigerte sich, Rundfunkbeiträge zu zahlen. Nun sitzt der 53-Jährige seit Monaten in Haft.

Lachecke

„Sinkende Infektionsraten zeigen, wie sehr unsere Maßnahmen wirken“. Merkel verwechselt Corona-Pandemie mit Klimawandel und Wetter.

** 08.06.2021 **

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Rekordwert bei Briefwählern – 30 Prozent!

Die Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt lag um 14 Uhr bei nur 27,1 Prozent..

Magdeburg 06.06.2021; 15,20 – Die Wahllokale haben nun nur noch weniger als drei Stunden geöffnet! Denn ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und AfD läuft.

.. und plötzlich kamen in jedem Bundesstaat Briefzettel für Biden!

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz im März haben zum Beispiel gezeigt, dass ältere Menschen häufiger per Brief wählen als jüngere. Der Briefwahlanteil lag dort bei 60-70 Prozent!

Wie verändert eine hohe Beteiligung-Briefwahl das Ergebnis?

Die Ergebnisse gehen sofort an die Zentrale von Infratest dimap in Berlin. Mit jeder Stunde gibt es also mehr Daten, das Bild wird immer klarer. Dazu kommen Erfahrungswerte von früheren Wahlen: So wählen Unionsanhänger traditionell oft früh am Wahltag, Grünen-Wähler eher später.

Die Briefwahlzettel werden zum Schluss ausgezählt.

 Die AfD kritisiert die Regelung, weil bei der Landtagswahl die Landeswahlleiterin über die flächendeckende Briefwahl entscheiden kann, bezweifelt deren Unabhängigkeit.

Landeswahlleiterin vom Innenminister berufen

USA 2020 – Noch nie war die Bedeutung der Briefwahl so groß wie dieses Jahr. Das birgt auch Probleme und mehrere Pannen. Republikaner und Trump meldeten sich auf Twitter zu Wort und forderten einen sofortigen Stopp der Fake Brief-Stimmen Auszählung.

Biden hat 80 Prozent der Wahlstimmen per Brief erhalten!?

„..die Demokraten hätten Mengen von gefälschten Wahlzetteln eingeschickt.“

Die Briefwahl soll kranken, behinderten oder anderweitig am Wahltag verhinderten Personen die Ausübung des Wahlrechts erleichtern und ermöglichen..

In der DDR und in Ostblockstaaten gab es keine Möglichkeit zur Briefwahl. In Frankreich ist Briefwahl im Hinblick auf mögliche Wahlmanipulation als Sicherheitsrisiko nicht erlaubt.

Die Wiederholung der Stichwahl zum Bundespräsidenten muss wegen mangelhafter Wahlkarten verschoben werden. Bei der ersten Stichwahl im Mai hatte der von den Grünen unterstützte Alexander Van der Bellen hauchdünn vor dem Kandidaten der rechtspopulistischen FPÖ, Norbert Hofer, gewonnen. Die Differenz betrug nur knapp 31000 Stimmen. Die Stichwahl wurde Anfang Juli nach einer Klage der FPÖ wegen diverser „Briefwahl-Formfehler“ für ungültig erklärt, 2016.

Jeder und jede in der DDR wusste, dass es bei realsozialistischen „Wahlen” noch nie mit rechten Dingen zugegangen war und die 99,5 oder auch 99,9 Prozent Ja-Stimmen dem Wunschdenken der SED entsprangen, nicht dem Willen der Wähler/innen. Dennoch schienen sich die DDR-Bürger/innen mit dem Ritual des „Zettelfaltens” nach 40 Jahren Realsozialismus abgefunden zu haben.
Nie genug vom Wahlbetrug, DDR 1989.

Nachrichten

Covid-19 Neuinfektionen.
  • Polen – Die Inflationsrate steigt – aktuell auf ein Zehn-Jahres-Hoch von deutlich mehr als fünf Prozent. Das ist einer der höchsten Werte in der Europäischen Union. Zum Vergleich: In Deutschland lag die Inflationsrate im Mai bei 2,5 Prozent.
  • Vier Tote bei Auto-Angriff auf Muslime in Kanada. Kanadas Premierminister Justin Trudeau schrieb auf Twitter, er sei „entsetzt“. Trudeau kondolierte den Angehörigen der Opfer und drückte den Muslimen in Kanada seinen Beistand aus. „Islamophobie hat in keiner unserer Gemeinschaften einen Platz. Dieser Hass ist heimtückisch und verachtenswert – und muss aufhören.“
  • US-Vize Harris in Guatemala – „Kommen Sie nicht!“ „Ich will es hier ganz deutlich sagen, die Menschen, die sich auf den gefährlichen Weg Richtung US-Grenze machen: Kommen Sie nicht!“

Netzfund

Herzlichen Glückwunsch an das Land Nigeria, das gerade Twitter verboten hat, weil es seinen Präsidenten verboten hat. Mehr LÄNDER sollten Twitter und Facebook verbieten, weil sie keine freie und offene Rede zulassen – alle Stimmen sollten gehört werden. In der Zwischenzeit werden Konkurrenten auftauchen und sich durchsetzen. Wer sind sie, um Gut und Böse zu diktieren, wenn sie selbst böse sind? Vielleicht hätte ich es tun sollen, als ich Präsident war. Aber Zuckerberg rief mich immer wieder an und kam zum Abendessen ins Weiße Haus, um mir zu sagen, wie großartig ich war. 2024? Donald Trump.

Als das Ergebnis so krass von den vorherigen Umfragen abwich, war für mich ziemlich klar, dass es sich hier um Wahlbetrug handelt. Ich bezweifle aber auch dass die AfD dagegen vorgeht. Allerdings gibt es da noch einen weiteren Grund warum sie diese Wahl evtl nicht anfechten. Da gibt es nämlich noch die Angst, den Betrug nicht wasserfest amtlich bestätigen lassen zu können und dann am Ende mit dem Gestank des schlechten Verlierers behaftet zu sein. Da die AfD von den Medien keine Schützenhilfe sondern eher feindliches Sperrfeuer erwartet kann, ist diese Angst auch nicht ganz unbegründet. Man müsste also wissen, wie hoch die Chance ist diese Wahl anzufechten und zu überprüfen und dann den Wahlbetrug auch amtlich feststellen zu lassen. Ich hoffe aber das die AfD schnellstmöglich so viele Indizien und Beweise wie möglich zu diesen Betrug zusammensammelt und dann die Wahl anfechtet.

https://odysee.com/@oliverjanich:b/Massiver-Wahlbetrug-in-Sachsen-Anhalt:a

Lachecke

Sachsen-Anhalt – CDU bekommt 37,1 Prozent Stimmen. Das wäre das gleiche Ergebnis mit 99,99 Prozent für CDU in NRW!

** 07.06.2021 **

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Beteiligung lag bei 60,3 Prozent, 1.079.287 haben gewählt. Knapp 1,8 Millionen Menschen waren Stimmberechtigt.

Die Wahlbeteiligung betrug bis 16.00 Uhr nur 41 Prozent und damit weniger als 2016. Urnen blieben bis 18 Uhr geöffnet. In diesem Jahr werden mehr Briefwahlstimmen als sonst erwartet.

CDU gewinnt viele Nicht-Wähler!?

CDU holt alle Direktmandate bis auf eines.

Netzfund

Kein Mensch kann mir erzählen das dieses Wahlergebnis durch Wahlen entstanden ist!

Nach dem am Freitag veröffentlichten ZDF-„Politbarometer“ käme die CDU mit Ministerpräsident Reiner Haseloff auf 29 Prozent, wenn schon an diesem Sonntag gewählt würde. Die AfD bekommt demnach 23 Prozent, die Linke 11 Prozent, die SPD 10 Prozent und die Grünen 9 Prozent. Die FDP, die derzeit nicht im Landtag vertreten ist, könnte mit 8 Prozent dorthin zurückkehren.

Umfrage von INSA am 04.06.2021. CDU – 27 Prozent, AFD – 26, Linke – 12, SPD – 10, Grüne – 8 Prozent, FDP – 7.
Umfragen – Von einem Tag auf den anderen dermaßen gravierende Abweichungen habe ich (70) noch bei keiner anderen Wahl erlebt.

In einer Kleinstadt wurde ein Wahlbeobachter beim auszählen der Stimmen nach einer Viertelstunde des Raumes verwiesen, wegen CORONA!

Die Wahlfälschung im Landkreis Stendal aus dem Jahr 2014 hat noch ein weiteres juristisches Nachspiel. Diesmal geht es um eine Schadensersatzforderung der Stadt Stendal. Insgesamt macht die Kommune rund 49.000 Euro für notwendig gewordene Wahlwiederholungen gegen zwei ehemalige CDU-Akteure geltend.

Im März 2017 wurde Holger Gebhardt vom Landgericht Stendal zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren wegen Wahlbetrug und Urkundenfälschung in Hunderten Fällen verurteilt.Bei der Stadtratswahl am 25. Mai 2014 bekam der CDU-Kandidat 689 seiner 837 Stimmen aus der Briefwahl, was 82,3 Prozent ausmachte. Die Briefwahl musste am 9. November 2014, die Stadtratswahl am 21. Juni 2015 aufgrund der Manipulationen wiederholt werden. Im Zusammenhang mit dem Wahlbetrug trat Hardy Peter Güssau (CDU) von seinem Amt als Landtagspräsident zurück.

UNFASSBARE Entwicklung in Sachsen-Anhalt. Selbst Prognosen der SYSTEMMEDIEN sagten ein enges Rennen, sogar Vorteile für die AfD voraus, unsere internen Umfragen und Wahlbeobachter gingen gar von einer ABSOLUTEN Mehrheit aus, doch am ENDE kommt es plötzlich ganz anders. Die AfD VERLIERT sogar noch im Vergleich zur letzten Wahl! Ein Schelm, wer Böses, dabei denkt! Lag es an der forcierten Briefwahl oder anderweitigen Beeinflussungen? An den sehr guten Inhalten der sehr guten AfD kann es definitiv nicht gelegen haben. SKANDAL!

Diese Merkels Regierung kann nur Skandale, Betrug, Lügen und Wahlmanipulation!

  • Wie kann man etwas verweigern, wozu man gar nicht gezwungen wird? Impfzwang

CNN-News

Neuinfektionen 1730, Tote 95, Intensivpatienten 1796, Inzidenz 24,5.

Netzfund

Fünf-Partei-Koalition gegen AfD in Sachsen-Anhalt. c-toon v. k. stuttmann.

Wetter

Im Westen wieder mehr Sonne. Temperaturen bis 27 Grad im Osten. Regional erneut Gewitterschauer. Quelle – wetteronline.de

Lachecke

Unter 18 gibt’s kein Bier, keine Wahl, keinenen Führerschein. Zu einer potenziellen Notzulassung dürfen sich Kinder aber selbst entscheiden.

** 05.06.2021 **

Im Osten sonnig und warm bis27 Grad.
Im Westen Vor allem nachmittags Gewitter
Auch am Sonntag stehen in den westlichen und südlichen Landesteilen wieder viele Wolken auf dem Programm. Dort gibt es erneut teils heftige Gewittergüsse mit Unwetterpotenzial. Im Osten hält sich dagegen trockenwarme Luft mit viel Sonnenschein. Quelle – wetteronline.de

** 04.06.2021 **

Deutschland sucht in der Corona-Pandemie („epidemische Lage“) keinen Normalzustand.

Merkel verlängert den Lockdown bis Ende September.

Merkel benutzt Corona-Krise für ihre dreckige Machtspiele!

Nachrichten

  • Donald Trump glaubt, dass er bald sein Amt als US-Präsident zurückbekommt. Gestohlene Wahlen.
  • „CDU oder SPD sind für mich nicht mehr wählbar!“ Bund und Länder sollen für ihre Corona-Politik weitere drei Monate Sonderbefugnisse erhalten. Darauf haben sich Union und SPD geeinigt. Der Bundestag muss noch zustimmen.
  • Kurz vor der Landtagswahl am Samstag in Sachsen-Anhalt haben Gegendemonstranten in Magdeburg den Wahlkampf der AfD gestört. Sie übertönten die Reden mit Musik, Sirenen und Sprechchören.
  • „Risiko für die Sicherheit“ – Facebook sperrt Trump bis 2023.
  • Thüringer Verfassungsschutzchef Stephan Kramer vergleicht Hans-Georg Maaßen mit Björn Höcke.
  • Eine Milliarde Euro Pfusch – Spahn plant nun große Masken-Vernichtung, Import aus China.
  • Ab Montag können Reisende auch ohne den bisher obligatorischen PCR-Test nach Spanien einreisen. Ein Antigentest, ein Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung von einer Corona-Erkrankung reiche dann aus.
  • Vereinbarte Summe „nicht genug“. Namibia kündigt weitere Zahlungen Berlins an.
  • Weißrussland – Roman Protasewitsch wird im Fernsehen vorgeführt und muss sich selbst und Opposition gnadenlos beschmutzen.
  • Die zunächst in Indien entdeckte Delta-Variante des Coronavirus könnte laut vorläufigen Erkenntnissen der englischen Gesundheitsbehörde häufiger zu schwereren Covid-19-Erkrankungen führen.
  • Das „Uiguren-Tribunal“ in London will mehr über die Situation der muslimischen Minderheit in der chinesischen Provinz Xinjiang herausfinden. Zeugen berichten von Folter, Massenvergewaltigung und Zwangssterilisation. Peking wehrt sich gegen die Vorwürfe und verhängt Sanktionen gegen Beteiligte.
  • Bund und Länder sollen für ihre Corona-Politik weitere drei Monate Sonderbefugnisse erhalten. Darauf haben sich Union und SPD geeinigt. Der Bundestag muss noch zustimmen.

CNN-News

Neuinfektionen 2942, Tote 122, Intensivfälle 1970, Inzidenz 29,6.

In Schweden wurden bislang 3.804.733 COVID-19 Erstimpfungen durchgeführt (Stand: 03.06.2021). Dies entspricht einer Impfquote bei den Erstimpfungen von 37,67%. Vollständig geimpft sind 15,80% der Bevölkerung.

Netzfund

  • Nun öffnen wieder die Freibäder, aber die Liegewiesen bleiben geschlossen. Völlig irre. Genauso gut hätte man auch die Wiesen öffnen und die Schwimmbecken sperren können. Es geht gar nicht um Ansteckungsgefahr, sondern an die Gewöhnung an sinnlose Verbote. Die freiheitlich-liberale Gesellschaft soll nie wieder zurück.
  • Ich bin wahrlich kein Querdenker, habe die Ministerpräsidenten oft für ihre Alleingänge kritisiert und Merkel für ihre „Härte“ gelobt. Aber jetzt, wo die Zahlen rapide abnehmen, drei Monate im Voraus Festlegungen, da komme ich doch sehr ins Grübeln.

Wetter

Nachmittag folgen Schauer und Gewitter. Ab Sonntag bleibt die Sonne im Norden länger, im Süden bleibt es schwülwarm.

Lachecke

Die gefährlichste Corona Mutation heißt jetzt „Mars-Lambda“. Chinesen haben diese tödliche Variante erst im April vom Mars hergeschleppt!

** 03.06.2021 **

Sachsen-Anhalt: CDU und AfD eng beieinander.

Corona ist nicht das Killervirus“!

Nachrichten

Schweden – Neuinfektionen Null, Inzidenz 13,5; Letalitätsrate 1,4. In Schweden wurden keine Lockdowns gemacht! Deutschland – Neuinfektionen 4.640; Inzidenz 34,1; Letalitätsrate 2,4. Deutschland beschließt harten Lockdown ab dem 16. Dezember – WHO warnte: Lockdowns, Schulschließungen, Bewegungsmangel sind falsche Ansätze und plädierte für mehr Prävention.
  • In Hamburg erhalten nun auch Hartz-IV-Empfänger eine Impfung – und zwar direkt in einem Jobcenter.
  • Hinweise auf massive Veränderungen des weiblichen Menstruationszyklus durch mRNA-Impfungen.
  • Mehr Kokain-Konsum in Deutschland.

Merkels totale Corona- und Klimaschutzpropaganda: „Sie ist nie zufrieden und findet immer noch ein Haar in der Suppe.

Am letzten Donnerstag hat der Europäische Gerichtshof sein Urteil in der Rechtssache C-635/18 gesprochen. „Von 2010 bis 2016“, so heißt es darin, „hat Deutschland die Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO₂) systematisch und anhaltend überschritten.“
Mainstream-Medien – Deutschland hat Stickoxid-Werte „systematisch überschritten.“

„Die apokalyptische Rhetorik“ von Despotin Merkel.

Die Luft in Deutschland ist die beste Luft seit 1995!

Der Jahresgrenzwert für Stickstoffdioxid liegt bei 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft im Jahresmittel. Daneben gibt es einen Ein-Stunden-Grenzwert von 200 Mikrogramm, der nicht öfter als 18-mal pro Jahr überschritten werden darf. Stickstoffdioxide entstehen vor allem bei Verbrennungsprozessen sowohl in Motoren als auch in Öfen für Kohle, Öl, Gas, Holz und Abfälle. Sie gelten unter anderem für Asthmatiker als schädlich.

2/3 der Bevölkerung will persönlich keinen Beitrag zur Klimarettung leisten.

Die Jahresmittelwerte der Stickstoffdioxid-Belastung zeigen seit 1995 eine Abnahme.

2019 wurde deutschlandweit keine Überschreitung des 1-Stunden-Grenzwertes für Stickstoffdioxid (NO2) festgestellt!

Maßnahmen „nicht angemessen“ Ausgangssperre vom Obersten Gericht auf Mallorca aufgehoben..

  • Deutschland steht im Halbfinale, schlägt die Schweiz nach Penaltyschießen mit 3:2!
  • Auf dem Gelände des Amtsgerichts Celle hat ein 78-jähriger Mann eine 49 Jahre alte Frau und anschließend sich selbst erschossen.
Aus Rentner werden Bettler, aus Arbeitnehmer Sklaven und aus Politikern Millionäre!

CNN-News

  • Neuinfektionen 3.670, Tote 99, Intensivpatienten 2036, Inzidenz 34.
  • „In neuem Bericht wird Schwedens Corona-Politik zerlegt. Die schwedische Regierung hat für ihren Umgang mit der Corona-Pandemie heftige Kritik einstecken müssen. Das Kontrollkomitee des Reichstages legte am Donnerstag einen Bericht vor, in dem der Regierung zahlreiche Mängel vorgeworfen werden. Kritisiert wird unter anderem, dass sie keine Strategie zur Bekämpfung der Pandemie verabschiedet habe.“
  • „Viele afrikanische Krankenhäuser und Kliniken sind noch lange nicht darauf vorbereitet, einen enormen Anstieg an schwer erkrankten Patienten zu bewältigen“

Netzfund

Die Corona-Verordnungen sind eklatant verfassungswidrig. Es ist der größte Rechtsskandal, den die Bundesrepublik jemals erlebt hat.

Wetter

„Das erste Gewittertief der Saison lässt die Luft im Westen zunehmend schwül werden. Dort können sich heute schwere Unwetter bilden. Im Osten bleibt’s dagegen schön.“ – wetter.de

Lachecke

Über Merkel – Theoretisch können manche Menschen schwimmen, weil sie hohl sind. In der Praxis aber gehen sie unter, weil sie nicht ganz dicht sind.

** 02.06.2021 **

Wer sind die Coronahilfe-Betrüger? Spuren führen nach Berlin und NRW!

Corona-Hilfe-Betrug: Polizei durchsucht Moschee – Berlin.

Die Antwort lautet – Islamistische Szene!!

„Wir können von Muslimen lernen“. Schäuble sieht Positives in der steigenden Zahl der Muslime in Deutschland. Alle Deutschen könnten von ihnen lernen. Auch zu seiner Aussage „Der Islam ist ein Teil Deutschlands“ steht der Finanzminister, 2017.

Die „Welt am Sonntag“ hatte von mehr als 100 Ermittlungsverfahren gegen 60 Islamisten und Moscheevereine durch Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei berichtet. In drei Fällen gebe es Hinweise, dass Corona-Hilfen zur Terrorismus-Finanzierung im Nahen Osten genutzt worden seien. Auch der kürzlich in Berlin verbotene Nachfolge-Verein der Fussilet-Moschee, in der der Attentäter vom Weihnachtsmarkt verkehrte, soll Geld erhalten haben.

41 Millionen Euro Schaden – In weit mehr als 10.000 Fällen sollen Betrüger im Zusammenhang mit Corona-Hilfen allein in Berlin hohe Geldbeträge erhalten haben. „Dem Landeskriminalamt (LKA) Berlin sind bisher weit über 10.000 Fälle des Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Anträgen auf Corona-Hilfen bekannt“, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Antwort des Senats auf eine AfD-Anfrage.

„Bandenmäßiges Vorgehen“ Corona-Hilfen für islamische Extremisten und Terrorfinanzierung.

Dann gehen Dinge ohne Anträge und Fristen, ohne Prüfung und Einspruch.

Seit Pandemiebeginn hat es in NRW mehr als 5.600 Betrugs-Ermittlungsverfahren rund um Corona-Hilfen gegeben. Das LKA spricht bisher von knapp 39 Millionen Euro Schaden. Insgesamt gibt es 430.000 Empfänger der NRW-Soforthilfe.

Viereinhalb Jahre für Betrug bei Corona-Hilfen

Die Beantragung unberechtigter Corona-Soforthilfen in Millionenhöhe hat einem 31-Jährigen eine hohe Haftstrafe eingebracht. Das Landgericht München I verurteilte ihn am Mittwoch unter anderem wegen Subventionsbetrugs zu viereinhalb Jahren. Zudem soll der mehrfach vorbestrafte Mann in einer Entziehungsanstalt untergebracht werden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, der Angeklagte bleibt aber wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft.

Radikale Muslime sollen Corona-Soforthilfe abgegriffen haben

Es geht um mehr als 90 000 Euro Staatshilfen: Am Donnerstag durchsuchte die Polizei Wohnungen von fünf Salafisten – einer war mit Anis Amri bekannt.

Wegen des Verdachts zu Unrecht in Anspruch genommener Corona-Hilfszahlungen haben die Staatsanwaltschaften in Niedersachsen bis Anfang April mehr als 1.500 Ermittlungsverfahren geführt.

Viel Geld und niedrige bürokratische Hürden – die Hilfsprogramme zur Abfederung der Corona-Lasten ziehen Betrüger an. Inzwischen ermitteln die Staatsanwaltschaften in 25.000 Fällen. Teilweise versuchten demnach offenbar organisierte Banden, Fördergeld aus den verschiedenen Corona-Hilfstöpfen abzugreifen. Neben missbräuchlichen Anträgen auf Corona-Hilfen beschäftigten andere Betrugsmaschen wie Verkäufe gefälschter Schutzmasken, Medikamente oder Impfstoffe bundesweit die Ermittler

Nachrichten

  • Grünen wollen Benzinpreis bis zu 16 Cent teurer machen. Höherer Spritpreis ist bei Deutschen aber extrem unbeliebt.
  • Mit der Initiative „Händler helfen Händler“ haben nach eigenen Angaben mehr als 4.300 Händler diese Woche Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht.
  • Olaf Scholz, SPD findet Forderung nach Gender-Verbot peinlich.
  • Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen ist leicht gestiegen – auf 36,8.
Ein Jahresgehalt von Marietta Slomka liegt zwischen 250.000 und 280.000 Euro jährlich.
  • Das Luftfahrt-Bundesamt verweigert bis auf Weiteres die Genehmigung für russische Airlines. Dies sei eine Reaktion auf die fehlende Erlaubnis von Russland für Lufthansa-Flüge.
  • Herbert Kickl räumt Norbert Hofer nach zwei Jahren seinen Posten als FPÖ-Parteivorsitzender.
  • Studie hält Herzmuskelentzündung als Impffolge für „möglich“.
  • Gesundheitsexperten in Norwegen glauben, dass der BioNTech/Pfizer-Impfstoff in mindestens zehn Fällen für den Tod älterer Menschen verantwortlich war.
  • Pandemienotlage soll offenbar verlängert werden. Wann diese Verlängerung genau greifen soll, sei noch offen.

Bundesregierung will „epidemische Notlage“ bis Ende September verlängern!

Deutschland habe keinen Rechtsanspruch auf Demokratie ..
  • Lufthansa darf wieder in Russland landen.
  • Acht-Parteien-Bündnis in Israel ohne Premierminister Benjamin Netanyahu.
  • Die grüne Kanzlerkandidatin, Baerbock strebt eine umfassende Untersuchung der deutschen Sicherheitsbehörden an. Damit stellt sie Polizisten und Behördenmitarbeiter unter Generalverdacht.
  • Trumps Blog eingestellt. Kein Zugang möglich.
  • Tesla erhöht Preise von E-Autoswegen Chip-Mangel.
  • Tunesien wirbt um Urlauber – Einreise ohne Impfung.
  • Regeln für die Haushaltsdefizite 60 Prozent und das jährliche Haushaltsdefizit darf nicht mehr als 3 % des Bruttoinlandsprodukts betragen. EU-Stabilitätsregeln weiter auch 2022 außer Kraft.
  • USA – Gesundheitsbehörde meldet über 10.000 COVID-19-Infektionen nach Impfung. Biden warb eindringlich dafür, sich eine Impfung verabreichen zu lassen, um nicht länger Angst vor einer Infektion haben zu müssen. Anderswo auf der Welt versuchten Menschen verzweifelt, eine Impfung zu bekommen. In den USA hätten alle Bürger kostenlos und in ihrer Nähe Zugang dazu. Er kündigte weitere Anreize an, ebenso Schritte, um eine Impfung zu erleichtern.
Salvini: „Ich habe fünf Millionen Italiener, die in Armut leben.“
  • Donald Trump: „US-Präsident Biden zerstört unser Land“.

Netzfund

Wanderwitz hatte vergangene Woche in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ davon gesprochen, dass Menschen in Ostdeutschland teilweise „in einer Form diktatursozialisiert“ seien, dass sie nicht in der Demokratie angekommen seien. Bei Menschen in Ostdeutschland sehe er eine stärkere Neigung zur Wahl rechtsradikaler Parteien, so Wanderwitz.

Merkel widerspricht Wanderwitz – „In der Demokratie zählt jeder Bürger“.

Laut Woidke und Merkel waren die Äußerungen nun auch Bestandteil der Beratungen in der Ministerpräsidentenkonferenz Ost. Einige der Anwesenden hätten zum Ausdruck gebracht, dass sie die Aussagen nicht teilten, sagte Woidke. Er lehne es auch ab, dass beim Thema Rechtsextremismus nur mit dem Finger auf den Osten gezeigt werde. Es solle nicht so getan werden, „als wäre in Westdeutschland die Welt in Ordnung“. Rechtsextremismus sei eine Herausforderung für Gesamtdeutschland.

„Das beste Deutschland aller Zeiten.“

Ein Betreuer übernimmt in bestimmten Lebensbereichen die gesetzliche Vertretung, wenn jemand wegen einer Krankheit oder Behinderung dauerhaft nicht in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbst zu regeln. Hier ging es um die Gesundheitsfürsorge. Der Mann, ein Rechtsanwalt, hatte sich in allen drei Fällen gegen die Impfung gestellt, weil er persönlich die Risiken für größer hielt als den Nutzen. Wegen der noch nicht zu überblickenden Nebenwirkungen sei das Impfen wie Russisch Roulette. Das Amtsgericht Frankfurt am Main hatte ihn daraufhin Anfang März wegen mangelnder Eignung als Betreuer der Betroffenen entlassen.

Lachecke

Wenn Genderwahnsinnigen das Geschlecht beliebig ist, welchen Sinn macht denn die Frauenquote?

** 01.06.2021 **

Briefwahl in Sachsen-Anhalt könnte neuen Rekord erreichen!

Briefwahl – Gefahr der Manipulation!

Die Briefwahl verletzt Prinzipien der Wahl – Keine unmittelbare, freie und geheime Wahl ..

**

Der US-Memorial Day

Der Memorial Day (Gedenktag) ist ein US-amerikanischer Feiertag, der jedes Jahr am letzten Montag im Mai zu Ehren der im Krieg für das Vaterland Gefallenen begangen wird.

Nachrichten

  • Überreste von 215 indigenen Kindern auf dem Gelände eines ehemaligen Umerziehungs-Internats in Kanada entdeckt.
  • Nach 30 Jahren im Management hört Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandsvorsitzender des FC Bayern auf. Ursprünglich wollte der 65-Jährige erst 2022 sein Amt an Oliver Kahn übergeben. Der übernimmt nun schon zum 1. Juli.
  • Forscher – Lockdowns wirken kaum.
  • Verbraucherpreise: USA erleben stärkste Teuerungsrate seit 2008 – 4,2 Prozent, Europa 2,5.
Jupiter, Florida: Bootsbesitzer und Trump-Anhänger. Der US-Memorial Day – Volkstrauertag und Patriotismustag. In Florida bejubelten zahlreiche Bootsbesitzer den abgewählten Präsidenten Trump und kein Boot Nachfolger Biden. Er sieht derweil die Demokratie in Gefahr.
  • „Großer Neustart“ – der Weg in den Weltsozialismus. Ein WEF-Werbevideo zeigt: Bis 2030 wird zum Beispiel niemand mehr etwas besitzen, alle sind glücklich, die Privatsphäre ist aufgehoben, was der Mensch braucht, soll er sich leihen; einkaufen gehen, gibt es nicht mehr, Drohnen liefern alles; Fleischkonsum wird minimiert.
  • 122 Menschen bekommen ab sofort 1200 Euro pro Monat überwiesen, ohne dafür arbeiten zu müssen – drei Jahre lang. Sie sind Teil eines Modellversuchs, der dem bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland den Weg ebnen könnte.
  • Der ehemalige Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen lässt seine Mitgliedschaft in der Werteunion der CDU ruhen, weil die nun vom Fondsmanager Max Otte geführt wird.
  • Polen beginnt am 7. Juni mit Impfungen von Kindern.

CNN-News

  • Neuinfektionen 1785, Tote 153 , Intensivpatienten 2289, Inzidenz 35,2.
  • Lufthansa will Staatshilfe zügig zurückzahlen.

Netzfund

Till Owl-Mirror@OwlTill auf gab.com – Von der indischen oder brasilianischen oder britischen Corona-Virusmutation zu sprechen ist natürlich hochgradig diskriminierend. Deswegen steckt die WHO ihre gesamten Kräfte nicht in die Bekämpfung des Virus, sondern in eine linksbunte und neutrale Sprachwahl, jetzt gibt es die Varianten Alpha, Beta und Gamma. Will nicht wissen wieviel Zeit und Geld das gekostet hat, was sinnvoller wo anders eingesetzt gewesen wäre.

Jetzt wenn wir noch die Gendergaga-Heinis, vor allem aus der Fraktion der Gruenen-Gutmenschen glücklich machen können, indem wir von Coronavir*innen (bei Baerbock auch gerne mal Corona*innenviren), sprechen, ist uns der moralische Sieg über das Virus sicher.

Bis 1990 lag die Auswanderung aus der BRD bei um die 50.000 Personen pro Jahr. Bis Mitte der 2000er stieg sie auf ca. 150.000; in den letzten Jahren lag sie zwischen 250.000 und 300.000. Die Auswanderungsrate der Deutschen ist höher als in vielen anderen Industrienationen. Nach Untersuchungen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung sind die Auswanderer überdurchschnittlich gut gebildet und wollen vor allem beruflich vorankommen

Im Bundestag kam es im Mai zum Schlagabtausch über Gesetzentwürfe zur Stärkung der geschlechtlichen Selbstbestimmung und zur Aufhebung des Transsexuellengesetzes. Beatrix von Storch (AfD) rechnete in ihrer Rede mit der Politik der FDP und der Grünen ab.

Schon Kinder ab 14 Jahren sollten – ginge es nach dem Entwurf für das „Selbstbestimmungsgesetz“ der Grünen und der FDP – auf ihren Wunsch hin „geschlechtsangleichend“ behandelt werden können. Diesen Umstand griff Beatrix von Storch, AfD-Politikerin, in einer Rede vor dem Bundestag Mitte Mai auf. Sie sagte, die Forderung wäre zwar machbar, aber menschenverachtend.

Börse

Gold, Rohöl hoch, usd fällt.

Blick in die Geschichte

  • 1215 – Die Belagerung von Peking endet mit der Einnahme der Stadt durch die Mongolen unter Dschingis Khan. Der chinesische Herrscher der Jin-Dynastie, Xuānzōng, kann rechtzeitig vor der Einnahme der Stadt nach Kaifeng ausweichen.
  • 1670 – Frankreich und England schließen den geheimen Vertrag von Dover, in dem König Karl II. von England verspricht, sich zum katholischen Glauben zu bekennen, und sich mit König Ludwig XIV. von Frankreich gegen die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen verbündet. Der Vertrag führt zwei Jahre später zum Holländischen Krieg.
  • 1697 – Sachsens Herrscher August der Starke tritt zum katholischen Glauben über, um die polnische Krone zu erlangen.
  • 1879 – In Südafrika wird der freiwillig auf britischer Seite am Zulukrieg teilnehmende Napoléon Eugène Louis Bonaparte, einziger Sohn des französischen Kaisers Napoleon III., von Zulukriegern bei der Flucht zu Fuß überwältigt und durch Assegai-Stiche getötet.
  • 1921 – Ein rassistisches Massaker in Tulsa (Oklahoma) fordert 300 Menschenleben.
Heute scheint im Süden und Westen die Sonne vom wolkenlosen Himmel. Im Nordosten und Osten ziehen Wolkenfelder auf und abends sind im südlichen Brandenburg sowie in Sachsen einzelne gewittrige Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen um 12 Uhr im Ruhrgebiet schon bei 24 Grad in Duisburg und erreichen im Osten 20 bis 23, an Rhein und Ruhr noch 25 bis 28 Grad. Nur an der Küste ist es mit Seewind kühler bei Werten um 17 Grad.
(Quelle: www.wetter.de)

Wissen

Die von Karl Marx in Köln gegründete Neue Rheinische Zeitung erscheint mit ihrer ersten Ausgabe, 1848.

Der Bundespräsident wird von der Bundesversammlung ohne Aussprache und geheim gewählt.

Lachecke

Baerbock für 130 ein Tempolimit für Verkehrsflugzeuge.