Kategorien
Allgemein

heute

** 24.11.2020 **

„Exportschlager-Duale Ausbildung“ – Polizei ermittelt gegen Polizei – Das neue Weltbild aus Deutschland.

Wenn der Staat ihre Glaubwürdigkeit und Nerven langsam verliert ..

++ Linksgrünes Justizversagen in Berlin: Horror-Raser ohne Führerschein darf nicht auf Drogen gefilzt werden ++

Alle Verdächtige sind Deutsche und stammen aus dem Clanmilieu. Insgesamt sind den Angaben zufolge 1.638 Polizeibeamte und Hubschrauber aus mehreren Bundesländern im Einsatz! Drei Personen wurden festgenommen ..

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat nach der Großdemonstration gegen die Corona-Maßnahmen am Samstag in Leipzig die Polizei in Schutz genommen. „Wir müssen damit aufhören, die Taktik der Polizei im Nachhinein ohne Kenntnis von Details und ohne vollständiges Bild per Ferndiagnose zu hinterfragen“, betonte Seehofer. Die Polizei habe seine „volle Rückendeckung“.

Im Laufe des Abends wurden Polizeikräfte im Leipziger Stadtteil Connewitz aus einer Spontanversammlung heraus mit Steinen und Pyrotechnik beworfen. Dabei wurden drei Kollegen verletzt und Einsatzfahrzeuge beschädigt. (@PolizeiSachsen) November 6, 2020.

Ex-Geheimdienstchef Schindler: „Wir brauchen einen Sicherheitsdiskurs in Deutschland. Geld und Personal sind zwar wichtig, aber eben nicht alles. Die Behörden brauchen auch Klarheit über ihren Auftrag und hinreichende Befugnisse. Was nutzen zum Beispiel mehr Geld und mehr Personal, wenn die Bundespolizei an der Grenze keine Zurückweisungen vornehmen darf, wenn die Strafverfolgung am Datenschutz scheitert, wenn der Föderalismus nicht nur im Verfassungsschutzverbund zum Problem bei der Zusammenarbeit wird?

In Frankfurt am Main sind in der Nacht zu Samstag erneut Polizisten angegriffen worden. 800 Menschen haben sich versammelt und Polizisten mit Flaschen und Eiern beworfen.

Die Polizei darf sich in Deutschland auf Druck linker Medien und linker Politik nicht gegen Angriffe wehren. Das ist zum Glück und trotz des BLM-Pöbels in den USA noch anders. Die Polizei verhält sich überwiegend weisungsgebunden. Angst vor der Obrigkeit wird erzeugt.„

Totalitäre Staaten sind in der Regel auch Polizeistaaten.

„Ich bin 22 Jahre alt, genau wie Sophie Scholl, bevor sie den Nationalsozialisten zum Opfer fiel“, fährt sie dann fort. Sie werde niemals aufhören, sich für Freiheit, Frieden, Liebe und Gerechtigkeit einzusetzen.“
Alexanderplatz: Rund 2000 Menschen demonstrierten „illegal“ am Sonntag gegen die Corona-Politik.
Bilder aus „Weißrussland, Minsk-2020“.

Bei den Corona-Demos am Sonntag in Berlin hat die Polizei 50 Menschen festgenommen, 18 Polizeibeamte wurden „verletzt“. Es wurden 64 Strafermittlungsverfahren eingeleitet: „Verstoß gegen das Versammlungsesetz, Landfriedensbruchs, tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen versuchter „Gefangenenbefreiung.

Die Leute kommen nicht als Rassisten in die Polizei!

Alarmierende Zahlen – „Polizei darf nicht zum Freiwild werden“.

Gewalt gegen Polizisten – Immer öfter, immer brutaler … „Wir haben uns Kriminalität importiert“!

Migranten-Gewalt gegen Ordnungskräfte ist ein europaweites Phänomen.

Steinmeier bedankt sich bei drei Polizisten für Einsatz bei Reichstag-Demo.. „Demokratie-Retter ..“
„Die Politik, Kuscheljustiz behandeln Polizei wie Dr..ck“. Die ständige Diskreditierung und Sabotage der Polizei in Medien.
Herabwürdigung der Polizei durch SPD, die Linken und Grünen und gleichzeitig offenes Bekenntnis zur linksextremen „Antifa“!
Unbegründete Polizeigewalt, latenter Rassismus: Breite Rechtsextremismus-Tendenzen lauten Vorwürfe. Es gibt aber tagtägliche Konfontation: Gewaltätige, respektlose, aggressive, junge Männer mit Migrationshintergrund: Bespucken, Beleidigen, Filmen.
Ein Konzert mit den umstrittenen Punkrockern Feine Sahne Fischfilet wurde vom Bundespräsidenten auf facebook 2018 beworben. „Unsere Herzen brennen/ und der Hass, der steigt.“
Auftritt in Leipzig am 9. Februar 2018 das Lied „Niemand muss Bulle sein“ bzw. „Wut“ gespielt haben. Der Kehrreim „Und der Hass – der steigt! Und unsere Wut – sie treibt!“ könne in Verbindung mit der Zeile „Die nächste Bullenwache ist nur einen Steinwurf entfernt“ als Aufforderung zu Gewalttaten interpretiert werden. Insgesamt sei die Band in Sachsen im Berichtsjahr neun Mal aufgetreten. „explizit anti-staatlichen Haltung“ gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung gerichtet sind, staatsfeindlich!! „Heute treten wir als antifaschistische Band auf“, sagt Monchi. Deutschland verrecke, das wäre wunderbar! „Heute wird geteilt was das Zeug hält Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck!
Gib mir ein „like“ gegen Deutschland
Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck!
Günther ist scheiße, Günther ist Dreck!“

Nachrichten

  • Oh, Nein! Schon wieder eine neue Razzien wegen rechtsextremer Polizei-Chats – Datenschutz, Privatsphäre im Netz, Meinungsfreiheit?
  • Am 28./29. November soll der AfD-Bundesparteitag in Kalkar, NRW, stattfinden, zu dem 600 Delegierte, 150 Journalisten und 100 Gäste erwartet werden. Die knapp 14.000-Einwohner-Stadt in der Nähe der niederländischen Grenze hatte zuvor das OK des Gesundheitsamtes bekommen, die AfD legte ein Corona-Hygienekonzept vor.
  • Unionsfraktion stimmt mit deutlicher Mehrheit für Frauenquote in Vorständen.
  • Mit dem Inkrafttreten von strengeren Vorschriften verlässt Schweden am Dienstag (24. November) seinen Corona-Sonderweg. Erstmals gelten nun Auflagen für Treffen in der Öffentlichkeit, nur noch acht Menschen dürfen zusammenkommen.
  • Die Bank- und Sparkassengebühren sind in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich gestiegen.
  • Schleswig-Holstein will seine Kontaktbeschränkungen nicht weiter verschärfen. Es sollen sich weiter zehn statt fünf Menschen treffen können.
  • Die Ministerpräsidenten rufen dazu auf, vor den Weihnachtsfeiertagen nach Möglichkeit in eine mehrtägige Selbstquarantäne zu gehen.
  • Die Ministerpräsidenten rufen dazu auf, vor den Weihnachtsfeiertagen nach Möglichkeit in eine mehrtägige Selbstquarantäne zu gehen.
  • In zehn Jahren soll es in der EU keine Obdachlosen mehr geben.
  • Sieg vor Gericht – Überprüfung von Klage der Trump-Kampagne in Pennsylvania. Die Trump-Kampagne beanstandete, dass Wähler in von Republikanern kontrollierten Bezirken anders behandelt wurden als Wähler in von Demokraten kontrollierten Bezirken. In von Demokraten kontrollierten Bezirken sei den Wählern unrechtmäßig die Möglichkeit eingeräumt worden, ihre Briefwahl-Stimmzettel nachträglich zu korrigieren. In von den Republikanern kontrollierten Bezirken sei das nicht erlaubt gewesen.

***

Neuer US-Außenminister Antony Blinken – Das Ende von „America First“!

Der designierte Außenminister Antony Blinken soll die USA wieder als globale Führungsmacht etablieren.

Der Weltpolizist kommt zurück, Kriege auch!

CNN-News

  • So niederschmetternd ist Trumps Wahlprozess-Bilanz.
  • GSA-Chefin fordert „dringend“ Gesetzesänderung für Amtsübergabe. Zudem beklagt sich Murphy bitter über Drohungen in den vergangenen Wochen gegen sie selbst, ihre Familie und sogar ihre Haustiere.
  • Anwaltsteam aus „Trotteln“ frustriert Trump.
  • Giuliani verbreitet wilde Verschwörungstheorien.
  • US-Autogigant läuft von Trump zu Biden über.
  • John Kerry bekommt neuen Klima-Spitzenposten.
  • Drei symbolträchtige Buchstaben zeigen: Die Amtsübergabe läuft – web.gov
  • Trump nach Einleitung der Amtsübergabe: „Werde niemals nachgebe„.
  • Trump macht Weg für Bidens Amtsübernahme frei +++
  • US-Präsident Donald Trump hat nach mehr als zweiwöchiger Blockade einer Übergabe der Amtsgeschäfte an Wahlsieger Joe Biden zugestimmt. Die Leiterin der zuständigen US-Bundesverwaltungsbehörde GSA, Emily Murphy, solle „tun, was getan werden muss“, um Bidens Übergangsteam zu unterstützen, schrieb Trump bei Twitter. Biden reagierte erleichtert. Der Schritt ermögliche eine „reibungslose und friedliche“ Übergabe der Regierungsgeschäfte, erklärte sein Team. Der 78-Jährige soll am 20. Januar als neuer Präsident der USA vereidigt werden.
  • Michigan bestätigt Sieg von Biden.
  • Nato-Generalsekretär spricht mit Biden.
  • Trumps Anwälte kassieren Niederlage.

Netzfund

Piraten Partei – Privatsphäre im Netz, Meinungsfreiheit, Datenschutz.

  • Erstens: Internetkonzerne entscheiden heute nach Art einer Privatpolizei willkürlich, welche Inhalte und Konten sie löschen oder ausfiltern. Solche Entscheidungen gehören in die Hand einer unabhängigen öffentlichen Stelle wie der Justiz oder eines Beauftragten für Meinungsfreiheit. Die vorgeschlagene vermeintlich unabhängige Überprüfung durch ein von Facebook eingesetztes Gremium ist nicht der richtige Weg. Wer fordert, unzulässige Inhalte auf ein Minimum zu reduzieren, redet übermäßiger Zensur und Uploadfiltern das Wort.“
  • Zweitens: Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist nicht Gefahr sondern Voraussetzung für die demokratische Meinungsbildung. Welche Informationen wahr und welche falsch sind, muss letztlich jeder für sich einschätzen. Der Manipulation von Internetnutzern durch Durchleuchtung ihrer Persönlichkeit und zugeschnittene Werbebotschaften muss allerdings ein Ende gesetzt werden – doch gegen einen wirksamen Datenschutz im Netz wehrt sich Facebook mit Händen und Füßen.“
  • Drittens: Ein weltweites Datenschutzübereinkommen im Sinne eines Mindeststandards ist überfällig. Wenn Zuckerberg aber einzig und allein den weltweit kleinsten gemeinsamen Nenner anerkennen will, will er den Schutz unserer Privatsphäre im Netz in Wahrheit abbauen. Europa braucht ein Internet-Datenschutzgesetz, das anonyme Internetnutzung garantiert und eine Aufzeichnung unseres Surfverhaltens verbietet.“
  • Viertens: Mit unseren Daten zur Facebook-Konkurrenz umzuziehen – die sog. Daten-Portabilität -, ist Illusion, solange alle unsere Freunde und Kontakte auf Facebook bleiben. Wir brauchen ein Recht auf Interoperabilität für Messenger und Soziale Netzwerke: Nutzer datenschutzfreundlicher Alternativen müssen mit den Nutzern der Quasi-Monopolisten kommunizieren und diesen plattformübergreifend folgen können. Diese Netzzusammenschaltung, die bei den Telefonnetzen vor Jahrzehnten erfolgt ist, steht im Internet aus.“
  • „Als AntifaschistInnen im Ruhrgebiet rufen wir alle dazu auf eigenständige dezentrale und kreative Aktionen an den Tagen vor dem AfD Bundesparteitag gegen die AfD zu organisieren.“

Lachecke

Frankreich legt enttäuschende Corona-Zahlen vor! ++ Nur noch 4450 Neuinfektionen in Frankreich ++

** 23.11.2020 **

Direkte Demokratie und Volksentscheide bedeuten mehr D E M O K R A T I E!

Bündnis 90, die Grünen – Ergänzend zur parlamentarischen Demokratie wollen wir die direkte Demokratie, von der kommunalen bis zur Bundesebene, ausbauen. Die direktdemokratischen Instrumente sollen so bürgerfreundlich gestaltet sein, dass es zu einer lebendigen demokratischen Praxis kommt. Sie sollen laufend überprüft und verbessert werden.“ – 2017.

AFD – Die AfD setzt sich dafür ein, Volksentscheide in Anlehnung an das Schweizer Vorbild auch in Deutschland einzuführen. Wir wollen dem Volk das Recht geben, über vom Parlament beschlossene Gesetze abzustimmen.

CDU – „Wir bekennen uns zur repräsentativen Demokratie, die politische Führung und demokratische Verantwortung miteinander verbindet.“

CSU – Wir möchten künftig auch im Bund das Volk bei grundlegenden Fragen für Land und Menschen direkt beteiligen.

SPD – „Der Verbindung von aktivierendem Staat und aktiver Zivilgesellschaft dient auch die direkte Mitsprache der Bürgerinnen und Bürger durch Volksbegehren und Volksentscheide. In gesetzlich festzulegenden Grenzen sollen sie die parlamentarische Demokratie ergänzen, und zwar nicht nur in Gemeinden und Ländern, sondern auch im Bund. Wo die Verfassung der parlamentarischen Mehrheit Grenzen setzt, gelten diese auch für Bürgerentscheide.“

FDP – „Wir Liberalen setzen uns darüber hinaus für die Einführung von Volksbegehren und Volksentscheiden auch auf der Ebene des Bundes ein.“

Die Linke – „Die Bundesrepublik Deutschland bedarf der Erneuerung als demokratischer und sozialer Rechtsstaat. Deshalb muss die repräsentative parlamentarische Demokratie durch direkte Demokratie erweitert werden. Der Volksentscheid soll dafür ein wichtiges Mittel werden.“

***

Joe Biden ist, nach wie vor, nur der designierte Präsidentchaftskandat der Demokraten! tagesschau.de – „Der designierte US-Präsident Biden stellt sein Team zusammen“
  • Grünen-Politiker Kretschmann: „Wir wollen dieses Land führen“.
  • Frankreich – Prozess gegen Ex-Präsident Sarkozy beginnt wegen Bestechung und Justizbeeinflussung.
  • Die Geberkonferenz für Afghanistan findet zu einem historischen und kritischen Zeitpunkt statt“, sagt Naser Sidiqee vom afghanischen Finanzministerium.
  • Die Türkei verhindert Bundeswehr-Einsatzes zur Kontrolle des UN-Waffenembargos gegen Libyen. Die Soldaten wollten einen türkischen Frachter untersuchen.
  • Fliegt Airbus aus dem MDax?
  • Nach dem Berliner Mietendeckel-Gesetz müssen überhöhte Mieten ab Montag abgesenkt werden. Rund 340.000 Wohnungen in der Hauptstadt sind betroffen.
  • In vier der sechs Staaten, in denen die Trump-Kampagne Anzeigen eingereicht hat, werden die Verfahren von konservativen Richtern entschieden.
  • Die Anwältin Sidney Powell verspricht, eine Klage von ‚biblischem‘ Ausmaß in den kommenden zwei Wochen einzureichen. „Georgia wird wahrscheinlich der erste Staat sein, den ich hochgehen lasse“, so Powell.
  • Vor dem CNN-Hauptquartier in Atlanta, Georgia, protestierten am 22. November dutzende Menschen gegen die ihrer Meinung nach voreingenommene Berichterstattung des Senders.
  • In Hongkong hat der Strafprozess gegen den Demokratie-Aktivisten Wong begonnen. Das Gericht ordnete U-Haft an, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, einen unerlaubten Protest organisiert zu haben.
  • Die von CDU und CSU geführten Bundesländer sind gegen ein Verbot von Feuerwerk.
  • Die Linke, „Söder möge sich um Bayern kümmern“.
  • Rezo fordert harte Linie gegen „Querdenker“.
  • Akku von Elektrofahrrad leer 20-Jähriger erfriert in Baden-Württemberg.

CNN-News

  • Mit „Unsinn“ aufhören Kritik der Republikaner an Trump nimmt zu. Der republikanische Gouverneur von Maryland, Larry Hogan, warf dem Präsidenten bei CNN vor, die Vereinigten Staaten wie eine „Bananenrepublik“ aussehen zu lassen.
  • Nach Skandal-Pressekonferenz Trump entlässt Verschwörungs-Anwältin Sidney Powell.

Netzfund

  • 2019, Verstorbene in Pflegeheimen zwischen 30.9. und 10.11. – 2394. 2020, Verstorbene in Pflegeheimen im gleichen Zeitraum – 2023.
  • Eine erfolgreiche Bundestagwahl 2021 mit Briefwahl wird Corona-Pandemie glorreich besiegen. A successful federal election in Germany in 2021 with postal voting will gloriously defeat the corona pandemic.
  • Heute ist es an der Zeit, ‚DANKE‘ zu sagen: – für die höchsten Energiekosten in Europa. – für die unkontrollierte Massenzuwanderung. – für die Spaltung der Gesellschaft und die Aushöhlung unserer Demokratie. Die Geschichte wird ihr hoffentlich ihren Platz zuweisen.
Die Bilanz der türkischen Fremdherrschaft 1526-1720 war für Ungarn verheerend. 75 bis 80 Prozent der auf 3,5 bis 4 Millionen Menschen geschätzten Gesamtbevölkerung ausgelöscht!
  • Was mir Angst macht ist nicht die Dummheit eines Karl Lauterbach. Angst macht mir, dass seine Tweets von Tausenden geliked werden.“

Werner Weiß – Weiß nicht wie es Euch geht, ich habe den Eindruck, völlig gleich welchen Sender in Rundfunk u. TV einschaltet, es kommt nur Hetze, gegen alle Menschen die mit den Meinungen unserer Regierung nicht übereinstimmen. Gab es da nicht ein Gesetz geg. Hetze?

Mit der Deutschen Einheit erhielt die DDR einen neuen Namen und die BRD ein neues System, Sigrid_aktiv auf twitter.

Wetter

Trüb im Süden, Sonne im Norden. Die Temperaturen erreichen bis zu 10 Grad.

Lachecke

Frankreich – Prozess gegen Ex-Präsident Sarkozy beginnt wegen Bestechung und Justizbeeinflussung, 2020.
Deutschland – Prozess gegen Ex-Kanzlerin Merkel beginnt wegen Bestechung und Justizbeeinflussung, 2040.

** 22.11.2020 **

Unglaublich!

Die Gruenen – Eine nicht bescheidene „Verbotspartei“ kippt Volksentscheide aus ihrem Grundsatzprogramm..

Ministerpräsiden von Baden-Württemberg, Kretschmann, Grüne haben „Gessinnungsethischen Überschuss!“
++ Grüne – Gegen den Willen der Parteiführung sprachen sich die Delegierten perspektivisch für ein bedingungsloses Grundeinkommen aus, das allen Mitgliedern der Gesellschaft individuell und ohne Bedürftigkeitsprüfung zusteht.

Angela Merkel seit 15 Jahren im Amt – Die ewige Frauen-Kanzlerin.

Danke Merkel, daß Sie die Notwendigkeit einer Amtszeitbegrenzung ins allgemeine Bewußtsein gehoben haben.“

„Der Sozialismus ist ein wunderschönes, buntes Märchenbuch. Dort wo es längst abgelegt wurde, wird es anderswo noch als die beste Wahrheit verkauft.“
  • Sidney Powell: „Trump hat mit Millionen Stimmen Vorsprung gewonnen“ – Durch Software umgedreht.
  • Chef der US-Bundeswahlkommission: Es fand tatsächlich Betrug statt – Gerichte sollen Beweise wahrnehmen.
  • Grüne – Forderung nach 100 Prozent erneuerbaren Energien.
  • Grüne, Wahlalter soll zunächst auf 16 sinken – Junge Leute sind biegsam.
  • Daimler plant Großproduktion von Motoren in China. Betriebsrat ist schockiert und fassungslos.
  • Der Ende Oktober von Bund und Ländern beschlossene Teil-Lockdown soll nach einem Vorschlag von Berlin, wegen weiterhin hohen Corona-Zahlen bis kurz vor Weihnachten verlängert werden.
  • IS-Anschlag in Frankfurt? SUV fährt in die Menschenmenge – zwei Fußgänger tot. 38-jähriger „Mann“ als Fahrer!

Soros und Merkel planen 2021 in Deutschland eine grüne Regierung.

„Deutschland wird zum Naturschutzgebiet erklärt und massiv deindustrialisiert!“

Was lang währt wird endlich gut.
Keine Partei gibt sich ein so offenes, authentisches und zukunftsweisendes Programm
. Soros lobt Grüne als „einzige konsequent pro-europäische Partei“.

15 Jahre Kanzlerschaft Merkel, das bedeutet:

  1. 15 Jahre antideutsche Politik.
  2. 15 Jahre Masseneinwanderung.
  3. 15 Jahre Einschränkung der Meinungsfreiheit.
  4. 15 Jahre Zerstörung der heimischen Wirtschaft .
  5. 15 Jahre Verharmlosung linksextremer Gewalt.
  6. 15 Jahre Klimahisterie. Paul von Hindenburg auf twitter.

Ewigkeit und kein Licht im Tunnel. Finsternis. Herrschaft des Unrechts. Ständiges Lügen und Betrug. Dunkle Machenschaften – Wirecard, EU, Thüringen, von der Leyen-Skandale, „Schwarze Null“, die niemals eine NULL war. Haarsträubende Verschuldung. Weltweite Korruption und Bestechungen. Wahlbetrug. Intoleranz. Tradition- und Kulturvandalismus in Deutschland und in Europa. Industrievernichtung. Meinungsfreiheit nur für Mutige. Islamunterwerfung. Beispiellose Indoktrination. Bundestag- und Justiz-Attrappe. Schlimmer geht nicht! Dieses Land hat fertig..

Total Reset

Lower Class Magazine Danke für Armutsrenten. Danke für Niedriglohn. Danke für Tote an den EU-Außengrenzen. Danke für Waffenexporte in Diktaturen. Danke für Steuergelder an Konzerne. Danke für Umweltzerstörung. Danke für Polizeigewalt und Rassismus.

Netzfund

Samira Kley, Frau Esken (SPD), deren Partei Abtreibungen bis zum 9. Monat fordert und uns vermutlich regelmäßig Antifanten auf den Hals hetzt die zu allem fähig sind, fordert ernsthaft ein AfD-Verbot.

Lachecke

**

Länder wollen Lockdown verlängern – Ausnahmen an Ramadan und Opferfest!

** 21.11.2020 **

Bühnenwerk – Widerliche Verlogenheit, Übelkeit und Betroffenheit!

Eine rote Linie überschritten .. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mit Fragen bedrängt, ihn dabei gefilmt und beleidigt hat.

„Merkel, SPD, Grüne, Linke schleusen jeden Tag Unmengen von schwerst Verbrechern, Drogenhändlern, Clans etc. ins Land und vorsichtig gesagt, keiner interessiert sich dafür, was sie hier richtig herumtreiben. Aber die Block-Heuchler jaulen jetzt grenzenlos, wenn sich ein Minister im Bundestag bedrängt fühlt“ .

„Wer in Wahrnehmung seiner verfassungsmäßigen Rechte für die AfD kandidiert, Wahlkampf für sie macht, ihre Plakate aufhängt oder sich auf Versammlungen über ihr Programm informiert, der muß damit rechnen, umgehend ins Fadenkreuz einer organisierten Kriminalität zu geraten. Da werden Autos in Brand gesetzt, Häuserwände beschmiert, Fenster eingeschlagen, Privatadressen und Fotos ins Internet gestellt. Parteimitglieder werden überfallen und verprügelt, mitunter bis die Knochen brechen.“

Demokratie stärken

„Die Antifa zeigt sich als gewaltbereite bezahlte Demonstrationsstruktur, die offenbar «gemietet» werden kann. Die Antifa besteht aus mehreren Organisationen von der Antifa GmbH über die Antifa-Gewerkschaft bis hin zum Antifa-Verein. Diese erhalten Geld von der deutschen Bundesregierung, den Parteien SPD, CDU und den Grünen sowie einzelnen sozialistisch-kommunistisch orientierten Verbänden. Die Antifa wäre damit eine von der Regierung bezahlte gewaltbereite Einheit, die geheim und abseits rechtsstaatlicher Strukturen von den etablierten Zentrumsparteien eingesetzt wird, um unliebsame Demonstrationen und Meinungsäusserungen in der Bevölkerung zu bekämpfen.“

Nachrichten

  • „Geht den Staat nichts an“ – Merz will Weihnachtsfeiern in Familien.
  • CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Bewerbern um ihre Nachfolge vorgeworfen, mit einem zerstörerischen Wettbewerb der Partei geschadet zu haben. „Die Partei hat bei dieser Diskussion gespürt, dass aus diesem fairen Rennen ein ruinöser Wettbewerb geworden ist. Und dieser ruinöse Wettbewerb fällt zuallererst auf die Kandidaten selbst zurück, aber auch auf die CDU“, sagte sie der „Augsburger Allgemeinen“. „Deshalb habe ich immer davor gewarnt.“
  • Die Union brauche daher mehr als einen Kanzlerkandidaten zur Bundestagswahl 2021, sondern auch „geistig-politische Führung“ und mehr Geschlossenheit bei pfleglichem Umgang untereinander.

Netzfund

  • Sigrid_aktiv, „Trump ließ im Sommer Wasserwerfer gegen Demonstranten einsetzen. Deutsche Medien sprachen von Faschismus. Jetzt in Berlin nennt man das – Die Rettung der Demokratie„.
  • Walter Siegrist, Dr. med. FMH„Grösste Sicherheitsbedenken!!! Ich habe grösste ethische Bedenken einen genetischen Impfstoff in einem rollenden und verkürzten Zulassungsverfahren auf den Markt zu bringen. Der Conterganskandal darf sich nicht wiederholen!
  • Dushan Wegner – Wer für Grundrechte ist, der ist gegen Demokratie. – Wer davor warnt, die Methoden der Nazis zu kopieren, ist ein Nazi. – Wer darum bittet, Wahlen zu prüfen und gegen Wahlbetrug vorzugehen, und das ordentlich vor Gericht darlegen will, der ist »wie Hitler«.
  • Election 2020 – Wir werden diesen Saustall aufräumen“, kündigte Powell an. „Trump hat einen Erdrutschsieg gelandet. Wir werden es beweisen.“

Deep State – Alles nur FAKE!

Bidens Pressekonferenz oder US-Werbekampangen?

Es gibt keinen Zweifel. Das war keine alleinige Idee von zehn oder zwölf Bossen der Demokraten. Da steckte ein Plan dahinter. Man hätte ein Narr sein müssen, um das nicht zu erkennen. Sie haben dasselbe gemacht in zehn großen, von den Demokraten kontrollierten und in den meisten Fällen korrupten Städten.“

Einer davon bestand in der fehlenden Überprüfung der Briefwahlunterlagen durch Beobachter. Diese sei nicht durchgängig gewährleistet gewesen. Damit konnten auch ungültige Stimmen problemlos in die Auszählung gelangen.

Im Namen anderer Wähler per Brief abgestimmt

  • In Pittsburgh, Pennsylvania, seien Wähler, die am Wahltag im Wahllokal abstimmen wollten, abgewiesen worden, weil ihnen signalisiert worden war, dass ihre Stimmen bereits abgegeben wurde – obwohl sie zu keiner Zeit eine Briefwahl beantragt hatten.

„Schnell generierte“ Stimmen durch Wahlautomaten

  • Giuliani sprach zudem von Fällen in Michigan, in denen Stimmzettel, die maschinell ausgezählt wurden, „schnell generiert“ und damit Stimmen für Joe Biden zwei- oder dreimal gezählt worden seien. Die Zahl der betroffenen Stimmen liege zwischen 60.000 und 100.000. Giuliani erklärte, es gebe im betroffenen Bundesstaat 60 Zeugen, die diese Vorfälle bestätigt hätten.
  • Sowohl in Michigan als auch in Wisconsin habe es zudem Bezirke gegeben, in denen mehr Stimmen abgegeben worden seien als dieser registrierte Einwohner habe. Dies sei auch der Grund, warum die republikanischen Vertreter in der Zählkommission von Wayne County die Zertifizierung verweigerten. Auch in Georgia seien Fälle bekannt geworden, in denen Personen, die eigentlich längst in einem anderen Bundesstaat lebten, doppelt abgestimmt hätten.
  • Der letzte Punkt betrifft die Thematik defekter Wahlmaschinen und schadhafter oder manipulationsanfälliger Wahlsoftware. In diesem Zusammenhang sprach Anwältin Sidney Powell Dominion-Wahlmaschinen und angeblich von der umstrittenen Firma Smartmatic gelieferte Zählsoftware an. Giuliani verwies auf Anomalien bei den aufgeführten und ausgezählten Stimmen – mit unerklärlichen Sprüngen bei der Stimmenzahl von Biden in Wisconsin in den frühen Morgenstunden.
Tonight’s demonstration for women’s rights in Warsaw.Police surrounded us and wouldn’t let anyone go.They pepper sprayed us and plain clothed police dragged people out of the crowd beating them with metal nightsticks.Some people helped me and others escape through a fence.

“ Die heutige Demonstration für die Rechte der Frau in Warschau. Die Polizei umgab uns und ließ niemanden gehen. Der Pfeffer sprühte uns und die Polizei in Zivil zog Leute aus der Menge und schlug sie mit Stöcken. Einige Leute halfen mir und anderen, durch einen Zaun zu fliehen.“

„Frauenquote“ in Berlin. Gewalt gegen Frauen. „Polizei dein Freund und Beschützer!“

Berlin möchte weitere Flüchtlinge aufnemen.
Wer zuletzt lacht.
„Ist doch normal, dass ein Junge ein Mädchen schlägt“ : Was Berliner Lehrer von muslimischen Schülern zu hören kriegen
Frauen und Juden werden verunglimpft, Mädchen ohne Kopftuch bedrängt, Morde wie der an Samuel Paty gerechtfertigt – drei Berliner Lehrer berichten.

** 20.11.2020 **

Das Wort Volksverräter wurde zum Unwort des Jahres 2016 gewählt: „Typisches Erbe von Diktaturen. Als Vorwurf gegenüber Politikern gelte es „in einer Weise undifferenziert und diffamierend, dass ein solcher Sprachgebrauch das ernsthafte Gespräch und damit die für Demokratie notwendigen Diskussionen in der Gesellschaft abwürgt.“ Ähnlich wie völkisch oder Umvolkung stehe es nicht für das Staatsvolk als solches, sondern für „eine ethnische Kategorie, die Teile der Bevölkerung ausschließt.“ Der Gebrauch sei undemokratisch, „die Gültigkeit der Grundrechte für alle Menschen im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik“ verneint, Wiki.

„Die Türken kennen die Bibel, aber bleiben ihr völlig fremd“ -Martin Luther

Wer den Lutherrock trägt, darf auf das Kreuz nicht verzichten.

Fraktion der Freien Demokraten„Sie wollen diese Institution in den Schmutz ziehen, weil Sie sie hassen. Aber eines ist sicher: unsere Demokratie ist stärker als ihr Hass!“, entlarvt @marcobuschmann das demokratiefeindliche Verhalten der noAfD in der aktuellen Stunde.

Strafermittlungen gegen Angela Merkel starten“ – Merkel schafft Demokratie ab! Schleuser-Königin: „„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“ Merkel zur Wahl von Kemmerich: Ein „unverzeihlicher Vorgang“. Die FDP auf Abwägen?

Wären Orban, Bosbach bei der AfD, würden heute Nacht wahrscheinlich ihre Autos brennen.

AfD mit allen erdenklichen Mitteln bekämpfen und verhindern, Merkel.

**

Rede von Mariana Iris Harder-Kühnel im Bundestag, AfD.

Nachrichten

  • AfD betreibt eine „Schleuser-Tätigkeit“ – AfD-Fraktionschef Gauland spricht von „Heuchelei“.
  • Der Bundestag hat die Regelungen für das Kurzarbeitergeld bis Ende 2021 verlängert.
  • Neuer Rekord – 23.648 neue Corona-Infektionen.
  • „Ich halte nichts davon, die Menschen für dumm zu verkaufen“ – Baerbock – „Zu regieren ergibt keinen Sinn, wenn ich nichts umsetzen kann“, Grüne. Sie wehrt sich gegen Kritik von Klimaaktivisten.
  • „Weihnachten ohne Familie feiern – das geht zu weit“.
  • Ungarn und Polen gegen EU-Haushalt – keine Einigung in Sicht.
  • Strom wird teurer – Das gebrochene Versprechen vom billigen Strom.
  • Armut in Deutschland auf Rekordhoch – NRW besonders betroffen.
  • Sparkasse – Wer Negativzinsen nicht akzeptiert, fliegt.
  • Milliardenloch bis 15 Mrd. bei den Gesetzlichen Kassen: AOK-Bundesverband: „Dickes Ende kommt erst noch“.
  • Frankreich bereitet Corona-Impfkampagne vor – Bürger haben Angst vor Nebenwirkungen.
  • Skeptische Wahlhelferin in Georgia: 98 Prozent der „makellosen“ Stimmzettel gingen an Joe Biden. Im Vergleich zur ersten maschinellen Zählung verringerte sich Bidens Vorsprung leicht von 14.000 auf 12.200 Stimmen. Die Rechtsberaterin von Trumps Wahlkampfteam, Jenna Ellis, stellte das Ergebnis der Neuauszählung umgehend infrage. Es seien „illegalen Stimmen“ gezählt worden. Trumps Wahlkampfteam werde sich „alle rechtlichen Optionen“ offenhalten.
  • Georgia, Wahlergebnis nach Neuzählung umstritten – Trump reicht „große Klage“ – Giuliani: „Wir sind dabei, eine große Klage in Georgia einzureichen“.
  • „Gran Canaria“ – Europas neuer Hotspot der Massenmigration – 200 Kilometer von Afrika nach Spanien.

CNN-News

Der Kongress kann das Wahlergebnis eines Bundesstaates ohne Begründung ablehnen.
  • In drei Bundesstaaten, Arizona, Pennsylvania und Georgia, sind erneut Klagen gegen die jeweiligen Wahlergebnisse zurückgewiesen worden. Ein Richter in Arizona urteilte gegen die Forderung, Stimmen erneut zu überprüfen und zu zählen, was die Zertifizierung des Ergebnisses verzögert hätte. In Pennsylvania wurde erneut ein Versuch, mehr als 2000 Briefwahlstimmen für ungültig zu erklären, abgewiesen. In Georgia wies ein Bundesrichter die Forderung ab, das Wahlergebnis des Staates zu blockieren. Die Entscheidungen zu den drei voneinander unabhängigen Klagen fielen am Donnerstag innerhalb weniger Stunden.
  • Nach Neuauszählung   „Keine Zweifel“: Biden siegt im Bundesstaat Georgia.
  • Der Privatanwalt von US-Präsident Donald Trump, Rudy Giuliani, hat auf einer Pressekonferenz zu angeblichem Wahlbetrug mit wüsten Verbalattacken auf die US-Demokraten und auf Journalisten für Aufsehen gesorgt. Der frühere New Yorker Bürgermeister warf anwesenden Reportern in der Hauptstadt Washington am Donnerstag einen „krankhaften Hass“ auf Trump vor, kritisierte Medien für „hysterische“ Berichterstattung über den Präsidenten und bezichtigte eine Journalistin wiederholt der „Lügen“. Giuliani warf den Medien auch vor, „Zensur“ zu betreiben.
  • Welchen letzten Schachzug Team Trump nun versucht?

**

Seit diesem Gesetz machen sich Wählerregistratoren strafbar, wenn sie feststellen wollen, ob eine Person, die sich zur Wahl registriert, amerikanischer Staatsbürger ist“, erklärte er. „Wie will man also die Wahl auf amerikanische Staatsbürger beschränken, wenn die Personen, die Wähler registrieren sollen, nicht befugt sind, zu überprüfen, ob die Person, die ihr Büro betritt, tatsächlich ein amerikanischer Staatsbürger ist?

Brooks betonte auch: „Meine Kinder müssen, um Fußball spielen zu können, eine Geburtsurkunde haben. Aber wir verlangen das nicht, damit sich die Leute zur Wahl registrieren lassen können.“ Weiter sagte er: „Wenn man diese Massenaussendungen von Stimmzetteln an Menschen, die nicht mehr in diesem Staat leben und an Menschen die gestorben sind, verschickt, eröffnet das ein großes Schlupfloch. Jeder Staat, der diesen Massenversand hat, hat also ein systemisches Problem. Wer weiß wie viel Wahlbetrug und Wahldiebstahl es dadurch gibt.“ – Epoch Times.

**

  1. Aktiv wahlberechtigt ist jeder Staatsbürger der Vereinigten Staaten, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und seinen Wohnsitz in einem der 50 Bundesstaaten oder dem District of Columbia hat oder zu einem früheren Zeitpunkt hatte.
  2. Jeder wahlberechtigte Staatsbürger darf in nur einem Bundesstaat wählen.
  3. Viele Bundesstaaten binden die Wahlberechtigung an die Angabe der Social Security Number, Das US-amerikanische öffentliche Rentensystem – bekannt als Social Security – ist das bedeutendste System sozialer Absicherung in den USA. Abgesehen von sehr wenigen Ausnahmen sind alle Arbeitnehmer sowie selbständig tätige Personen beitragspflichtig.
  4. Regeln zu Personaldokumenten:
Ausweisdokument mit Lichtbild: Georgia, Kansas, Mississippi, Pennsylvania, Tennessee und Wisconsin; Ausweisdokument ohne Lichtbild: Alaska, Arizona, Arkansas, Colorado, Connecticut, Delaware, Kentucky, Missouri, Montana, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Rhode Island, Utah, Virginia und Washington. Kein Ausweisdokument: die verbleibenden 18 Bundesstaaten!!

5. Dabei wählen sie nicht direkt Kandidaten für die beiden Ämter, sondern geben ihre Stimme für die „Wahlleute“ genannten Mitglieder des Electoral College ab, welches aus 538 Mitgliedern besteht.

6. Die Wahlmänner treffen sich 41 Tage nach der Wahl in der jeweiligen Hauptstadt ihres Bundesstaats (oder in Washington D.C. für den Bundesdistrikt). Zu diesem Zeitpunkt stimmen sie getrennt über den zukünftigen Präsidenten und Vizepräsidenten ab. Die Stimmzettel dieser Wahl werden versiegelt und dem amtierenden Vizepräsidenten in seiner Funktion als Präsident des Senats übergeben.

7. Bei der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016/2020 stimmten über 33/70 Millionen US-Bürger mittels Vorauswahl (Briefwahl oder vorzeitige persönliche Stimmabgabe) ab. Prognose – Die Wahlbeteiligung 2016/2020 lag/ist bei etwa 60/63 %. Wahlberechtigte 2016/2020: 138.846.571/150.425.302.

8. US-Wahl 2020 – Rund 160 Millionen Wahlberechtigte gaben ihre Stimme ab?! Rekord-Wahlbeteiligung lag bei 66,4 Prozent?!

Wetter

Der Winter ist zurück. Frost bis -10 Grad in Alpen. Am Tag nur noch 2 bis 8 Grad.

**

Lachecke

Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933?

** 19.11.2020 **

„AfD-Abgeordnete stören Rede von Jens Spahn mit Plakaten, ungeheuerlich!“

Als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU) zu einer Rede ansetzte, hielten große Teile der AfD-Fraktion im Plenarsaal weiße Plakate hoch, auf denen „Grundgesetz“ stand – sowie ein schwarzer Trauerflor mit dem Datum „18.11.2020“. Die AfD-Abgeordneten folgten zügig der Bitte des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble (78, CDU), die Schilder zu entfernen.

Steckt AfD hinter Klimawandel-Eklat? Bundestag-Störer beschäftigen Ältestenrat

@Jonnyca9
Ach DAS geht dann plötzlich!!! Aber wenn die AfD ein Plakat mit der durchgestrichenen Demokratie hochhält, dann stört das natürlich die Ordnung und ist rechtsradikal…. sagt mal, merkt ihr noch was?!

„Provokation im Bundestag. Von AfD eingeschleuste Demonstrantin bedrängt Altmaier“.

Union fordert „Besucher-Verbot“ für AfD-Abgeordnete – „Wenn einem eine Handykamera ins Gesicht gehalten wird und man gefragt wird, wie man abstimmt, dann fühlt man sich bedrängt.

https://www.bundestag.de/besuche/fuehrung/besuchaufeinladungeinesabgeordneten

Anabel@ainyrockstar · Roth beklagt offene Grenzen. Man müsse schließlich wissen, wer da reinkommt. Wegen der Sicherheit und so. Leider bezieht sie sich nur auf den Bundestag und nicht auf die deutschen Außengrenzen. Die Sicherheit der Bürger ist ihr nämlich im Gegensatz zur eigenen egal.

Roth beklagt offene Grenzen.

Rebecca So..er, sie beleidigte den Minister und filmte ihn dabei. Die frühere Flüchtlingshelferin ist inzwischen bekannt als rechte Aktivistin. „Er hat kein Gewissen, dieser Mann.“

Sie hatte keine bösen Absichten. Sie meinte, es wäre alles völlig legal – Normaler ad hoc kritischer Journalismus. Jetzt hat sie neue Erfahrung gemacht – Politiker haben fast immer Hof-Journalisten inkl. eigene Vision und Selbstdarstellung.

Während eine Demonstration vor dem Reichstag eskaliert, werden Politiker im Gebäude von Protestierenden bedrängt. AfD-Abgeordnete sollen die Störer eingeschleust haben.“Es ist ungeheuerlich! „Wir werden unsere Demokratie und das Parlament gegen Feinde der Demokratie verteidigen“, schrieb daraufhin die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Fraktion, Britta Haßelmann, auf Twitter. Die Vorfälle müssten „umgehend in den Gremien des Parlaments aufgearbeitet werden“.

Seit Monaten verbreitet die AfD schon Panik und Angst in ihren Reden. Sie brauchen die Spaltung in unserer Gesselschaft.
Nun will sie auch direkt freigewählte Volksvertreter einschüchtern. Dieses Verhalten muss sofort unterbunden werden. Ansonsten ist unser aller Recht auf eine freie parlamentarische Vertretung in gefahr.
Das auch die Abgeordneten der eigenen Partei betroffen sind, zeigt nur wie wenig Respekt diese Personen vor unserer Demokratie haben und ihnen jedes Mittel recht ist.

„Das war ein Angriff auf die Herzkammer unserer Demokratie“, sagte Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth im SWR. Die Worte klingen irgendwie komisch aus besagtem Munde (siehe Talkshow wo Frau Roth nicht in der Lage war vor Juristen unser Grundgesetz richtig zu interpretieren und sie sagte Mal: Deutschland, du Stück Scheiße!)

Einseitige Berichterstattung?

Sieht so aus als hätten Abgeordnete ALLER Parteien (mit Ausnahme der Grünen) unter den angesprochenen Provokationen und eventuell Nötigungen zu leiden gehabt oder verstehe ich das falsch?

Eine Frau stellt dem „Volksvetreter-Volksverräter“ im Bundestag, als Gast einige Fragen und konfrontiert ihn mit seinem Handeln. Für mich bei dieser Regierung etwas Normales. Lanz, Gabriel u. Ziemiak versuchten einen Skandal zu machen. Es seid Ihr für ein krankes Pack. Fasst Euch an Eure Nase. Eure Unfähigkeit!Werner Weiß.

***

Die Kanzlerin hat in den letzten 15 Jahren so ziemlich alles, worauf Deutschland stolz sein konnte, vernichtet. Mit dem gestrigen 0:6 gegen Spanien hat man die letzte Bastion des deutschen Selbstbewußtseins niedergerissen.

***

Werden Sie sich gegen Corona impfen lassen? 70 Prozent sagen, JA.

Nachrichten

  • RKI meldet fast 22.700 Corona-Neuinfektionen.
  • Prof. Sinn sieht enorme, negative Auswirkungen auf die Wirtschaft im Falle eines Wegbrechens der Autoindustrie. Für den Klimaschutz brauche es keine Verbote.
  • Schulkinder sind manipulitiv. Wie „Querdenker“ Kinder indoktrinieren..
  • Afghanistan – Bundesregierung gegen Abzugspläne von Donald Trump. 1250 deutsche Soldaten befindn sich noch in Afghanistan. Die Taliban sollten mit dem Terrornetzwerk Al Kaida brechen und sicherstellen, dass von Afghanistan keine Terrorgefahr mehr ausgeht. Für diesen Fall hatten die USA den Rückzug aller internationaler Truppen bis Ende April 2021 in Aussicht gestellt. Beide Bedingungen sind bis heute nicht erfüllt.
  • Präsident Trump erhielt in den USA 10,1 Millionen mehr Stimmen als vor vier Jahren, auch in Gebieten mit der Mehrheit der hispanischen Wähler, schreibt New York Times.
  • CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer forderte Konsequenzen, falls Giffey der Doktortitel aberkannt werden sollte.
  • Etwa 7.000 Menschen demonstrierten am Mittwoch in Berlin gegen die Reform des Infektionsschutzgesetzes in der Corona-Krise. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein, mehr als 350 Menschen wurden festgenommen.
  • „Diese Aggression ist ein tatsächlicher und tätlicher Angriff auf das Parlament, das Herzstück der Demokratie.“
  • „Ich darf doch sterben, wenn ich will, oder?“ Aus ganz Deutschland sind Demonstranten gekommen, um gegen die Reform des Infektionsschutzgesetzes zu protestieren. 
  • Kuhle, FDP – Was heute geschah, ist eine neue Qualität in der Missachtung unserer demokratischen Institutionen. Für die AfD war heute ein Feiertag.
  • Die Störer wollen die Demokratie zersetzen, schrieb SZ.
  • Milliardenschwere Verluste Thyssenkrupp weitet Jobabbau massiv aus. 5000 Stellen sollen fallen.
  • Die Berliner Staatsanwaltschaft will gegenn den Kochbuch-Autor Hildmann ermitteln. Gegen ihn liegen Strafanzeigen wegen Volksverhetzung, Bedrohung und Beleidigung vor.
  • Polen und Deutschland – „Schickt uns unsere Ärzte und Pflegeleute zurück“. Eine Pflegekraft verdient in Polen nur ca. 575, Krankenschwester -1000 Euro, Arzt – 1300 Brutto.
  • EU-Haushaltsstreit – „Wir schwimmen momentan gegen den EU-Mainstream und eine Vision von Europa, die keine Überlebenschance hat. Deswegen haben wir uns für den Kampf entschieden, um Polen und die Zukunft der EU.“ – Premier Mateusz Morawiecki.

CNN-News

  • Trump sei ein „unethischer, korrupter, lügender, krimineller Drecksack“. Auch sei er kein echter Christ.
  • Michigan wird Wahlleute nicht auf Trump umwidmen.
  • Trumps Ex-Stabschef „besorgt“ über Giuliani-Einsatz: Der soll das Anwälte-Team führen, das in mehreren Bundesstaaten – bisher weitgehend erfolglos – gegen den Wahlausgang klagt und Beweise für Betrug finden soll.
  • .. bei der Nominierten für die Fed bezog sich Smith auf Judy Shelton, die sich für den Goldstandard ausspricht, der vorsieht, dass Währungen wie der Dollar mit Goldreserven unterstützt werden. Seit Mitte der 70er Jahre empfiehlt etwa der Internationale Währungsfonds, darauf zu verzichten.
  • Parteiübergreifender Widerstand gegen Trumps jüngsten Rüstungsdeal. Gegen einen Rüstungsdeal der US-Regierung mit den Vereinigten Arabischen Emiraten.
  • Alter weißer Mann, Trump.
  • USA verzeichnen fast 1.900 Corona-Tote an einem Tag.
  • Trum will seinem Nachfolger Biden das Leben so schwer wie nur möglich machen.
  • Tumps Schmutziger Kampf um Georgia.
  • Still und unter der Hand: Beamte aus Trump-Lager wenden sich heimlich an Biden-Team.

***

Der Kongress kann das Wahlergebnis eines Bundesstaates ohne Begründung ablehnen

Michigan – Republikaner wollen Wahlergebnis nicht bestätigen

Clinton-Gesetz verbietet die Kontrolle der Staatsbürgerschaft der US-Wähler

Die Demokraten würden – anstatt ein System zu errichten, das Wahlmanipulation verhindert – es leichter machen, Wählerbetrug und Wahldiebstahl zu begehen. Als Beispiel für solche Bemühungen seitens der Demokraten verwies Brooks auf den National Voter Registration Act von 1993 – ein Gesetz aus der Clinton-Ära, das verabschiedet wurde, als beide Kammern unter demokratischer Kontrolle standen.

„Seit diesem Gesetz machen sich Wählerregistratoren strafbar, wenn sie feststellen wollen, ob eine Person, die sich zur Wahl registriert, amerikanischer Staatsbürger ist“, erklärte er. „Wie will man also die Wahl auf amerikanische Staatsbürger beschränken, wenn die Personen, die Wähler registrieren sollen, nicht befugt sind, zu überprüfen, ob die Person, die ihr Büro betritt, tatsächlich ein amerikanischer Staatsbürger ist?“

„Meine Kinder müssen, um Fußball spielen zu können, eine Geburtsurkunde haben. Aber wir verlangen das nicht, damit sich die Leute zur Wahl registrieren lassen können.“ Weiter sagte er: „Wenn man diese Massenaussendungen von Stimmzetteln an Menschen, die nicht mehr in diesem Staat leben und an Menschen die gestorben sind, verschickt, eröffnet das ein großes Schlupfloch. Jeder Staat, der diesen Massenversand hat, hat also ein systemisches Problem. Wer weiß wie viel Wahlbetrug und Wahldiebstahl es dadurch gibt.“

Wetter

Kalte Polarluft kommt langsam nach Deutschland jetzt kurz den Frühwinter ein. Es wird windig bis stürmisch und nass. Temperaturen sinken auf 7 bis 14 Grad. (Quelle: wetteronline.de)

Lachecke

Fake News vom Feinsten!

David Schraven: „Trump, du mieser Verlierer“, 2016. „Donald Trump hat die US-Präsidentschaftswahlen verloren. Hillary Clinton hat gewonnen.“ „Nachdem Foreman verloren hatte, musste er wegen Depressionen behandelt werden. Das steht jetzt Trump bevor.“ P.S. Seit Juli 2014 leitet er das von der Essener Brost-Stiftung mitfinanzierte gemeinnützige Recherchebüro Correctiv von Soros.
Eine Bereicherung für Deutschland! „Mitglieder der Remmo-Familie sind „Kunstliebhaber“- Sie wissen genau, wie man Kunstobjekte günstig erwerben kann!“ Polizei bedankt sich für Einsatz-Aufträge in Berlin!

Zu den schlimmsten Diktaturen zählen nun zehn Länder: Nordkorea, Venezuela, Usbekistan, Sudan, Tschad, Weißrussland, Saudi Arabien, Syrien, Somalia, Deutschland. Die Diktatoren herrschen dort im Durchschnitt 37,5 Jahre lang.. Merkel erst 15 Jahre im Amt.

** 18.11.2020 **

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Grundgesetz, Art. 1

Freiheit, Demokratie, die föderative Staatsform sind in Deutschland unveränderbar – Diese Rechte gelten ewig – „Ewigkeitsklausel“

„Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt“, heißt es im Grundgesetz-Artikel 5. Freie Berichterstattung ist längst Geschichte in Deutschland. Merkel hat die Pressefreiheit mit Geld erwürgt!

Frau Merkel ist Hohn für Demokratie!

„Eine Demokratie braucht Fakten und Informationen. Sie muss zwischen Wahrheit und Lüge unterscheiden.“ Wie es um die Pressefreiheit stehe, sei „Gradmesser, wie es um unsere Demokratie insgesamt steht.“ – Merkel, Mai 2020.

Die Abstimmung erfolgt namentlich!

Im Bundestag stimmte eine Mehrheit von 415 Abgeordneten für die Reform. Dadurch werden die Corona-Maßnahmen künftig auf eine neue rechtliche Grundlage gestellt. 236 stimmten dagegen, 8 enthielten sich.

„Die Pandemie sei „ein Jahrhundertereignis, ein Naturereignis, eine Naturkatastrophe, eine Zumutung“. Die Novelle soll der Regierung daher die Befugnisse geben, mit diesem Virus noch besser umzugehen.“ – Spahn.

„Auf der einen Seite gibt es Kontaktbeschränkungen, auf der andern Seite gibt es allen ernstes verkaufsoffene Sonntage“. Es gebe Milliarden für die Lufthansa, aber kein Geld für Luftfilter an Schulen, Linke.

Die AfD beschwor einen Vergleich zum Ermächtigungsgesetz von 1933 herauf, bei dem sich der Reichstag selbst entmachtete und Adolf Hitler die Macht übertrug. „Die heutige Gesetzesvorlage ist eine Ermächtigung der Regierung, wie es das seit geschichtlichen Zeiten nicht gab“, erklärte der AfD-Abgeordnete Bernd Baumann. Sein Parteikollege Alexander Gauland sprach von einer „Gesundheitsdiktatur“ und fragte in Richtung Regierungsbank, ob man sich denn in einer Pest befände.

„Das der große Freifahrtsschein in die totale Diktatur. Es gibt keine Grenzen und kein Gesetz mehr, schon gar kein GG! Und ich sage voraus, die Mehrzahl der Abgeordneten wird zustimmen. Leute wacht auf! – @verusoss1 auf Twitter.

Gemäß Art. 79 Absatz 2 GG bedarf ein solches Gesetz der Zustimmung von zwei Dritteln der Mitglieder des Bundestages und zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates. Art. 79 Absatz 3 GG bestimmt weiterhin, dass bestimmte Änderungen dieses Grundgesetzes nicht zulässig sind.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), die den Entwurf „verfassungsrechtlich bedenklich“ nennt, fände man weder dort noch bei den weit über 200 000 Unterzeichnern der Online-Petition „Neuauflage des IfSG – Nein zur Ermächtigungsgrundlage“. Die ehemalige Bundesjustizministerin befürchtet aber, künftig den eigenen Garten nicht mehr betreten zu dürfen – wenn ich da mit anderen Menschen aus der Nachbarschaft am Gartenzaun in Berührung kommen könnte.

FDP-Chef, Christian Lindner hat die geplante Reform des Infektionsschutzgesetzes kurz vor der erwarteten Verabschiedung erneut kritisiert. Das Gesetzentwurf sei für die Regierung „im Grunde ein Blankoscheck“, da nicht genau festgelegt werde, „was die Regierung in einer bestimmten Situation tun kann oder darf“.

Auspeitschung mit Wasser-Ruten! Hochwasser.. Überflutung – Jetzt sollen Klagen Gerichte überfluten!

Bei zu hohem Betriebsdruck kann ein direkter Wasserstoß zu schweren Verletzungen führen. Spätere Folgen: Schwere Erkältung, Grippe und Lungenentzündung.. Im Zeitalter des Merkel-Absolutismus und „Alternativlosigkeit“ wurde der „Wasser-Spießrutenlauf“ zum festen Bestandteil der Disziplinargewalt. Jetzt sollen Klagen Gerichte überfluten!

Gregor Gysi, die Linke: „Ich stimme heute gegen das Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung. Der Bundestag darf das Heft des Handelns nicht auf die Bundesregierung übertragen.

Infektionsschutzgesetz – IfSG

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) trat am 01.01.2001 in Kraft und stellte das System der meldepflichtigen Krankheiten in Deutschland auf eine neue Basis. Das IfSG regelt, welche Krankheiten bei Verdacht, Erkrankung oder Tod und welche labordiagnostischen Nachweise von Erregern meldepflichtig sind. Weiterhin legt das Gesetz fest, welche Angaben von den Meldepflichtigen gemacht werden und welche dieser Angaben vom Gesundheitsamt weiter übermittelt werden. Zusätzlich werden die Meldewege dargestellt, Muster der Meldebögen und Informationen über Belehrungen sind abrufbar. Mit der Einführung des IfSG wurden in Deutschland Falldefinitionen zur routinemäßigen Übermittlung der meldepflichtigen übertragbaren Krankheiten eingeführt.

Fast die Hälfte der Deutschen glaubt: „Die Hintergründe der Corona-Pandemie werden nie ans Licht der Öffentlichkeit kommen“.

Fast die Hälfte der Deutschen glaubt: „Die Hintergründe der Corona-Pandemie werden nie ans Licht der Öffentlichkeit kommen“.
  • Die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat angekündigt, dass die Grünen-Fraktion heute gemeinsam mit CDU/CSU und SPD für die Änderungen am Infektionsschutzgesetz stimmen werden.
Gemäß Art. 79 Absatz 2 GG bedarf ein solches Gesetz der Zustimmung von zwei Dritteln der Mitglieder des Bundestages und zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates. CDU – 32,9 + SPD – 20,5 + Grüne – 8,9 = 62,3 Prozent. 2/3 Stimment sind 66,7 Prozent. Es fehlen noch 4,4% Stimmen.
  • Wasserwerfer lösen Corona-Demonstration in Berlin auf. Steine fliegen auf Polizei.
  • Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kassiert die höchste Niederlage ihrer Geschichte, 0:6 gegen Spanien.
  • Bei einem Unfall nach einer Geisterfahrt auf der Autobahn 99 bei München sind vier Männer ums Leben gekommen.
  • Trump: Software-Dominion hat 2,7 Millionen Stimmen von mir gelöscht.
  • Nachdem in Bayern der Gesundheitsamtsleiter Dr. Friedrich Pürner zwangsversetzt wurde – wegen kritischer Meinung zu den Corona-Maßnahmen der Landesregierung – und mehrere Hunderte Ärzte in einem offenen Brief ihr Entsetzen über den Fall und ihre Unterstützung für Dr. Pürner ausgedrückt haben, wird nun der nächste offene Brief von Ärzten bekannt. Wieder unterzeichneten mehrere Hunderte Ärzte einen Protestbrief.
  • Unter hohem Zeitdruck wird das Infektionsschutzgesetz geändert. Kritiker befürchten ein dauerhaftes Löschen der Grundrechte. Ab Mitte Dezember soll in Deutschland geimpft werden können.
17.561 neue Corona-Fälle. Ex-Frau von Lauterbach zur COVID-19-Pandemie: „Maßnahmen können sofort beendet werden!“
  • Das russische Unterhaus hat in einer ersten Lesung für ein Gesetz gestimmt, das russischen Präsidenten nach dem Ende ihrer Amtszeit lebenslängliche Immunität gewährt.
  • Kommentar über facebook und Twitter: „Sie sind groß und böse und sie nutzen die Daten der Menschen aus und bringen die Stimmen der Menschen zum Schweigen. Sie übertreiben wirklich in einem Ausmaß, das beängstigend ist, und die Leute sind sich dessen wirklich bewusst. Aber die Menschen wachen auf und sagen: Wir müssen etwas dagegen unternehmen.
  • Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt- „Die Grünen waren noch nie eine pazifistische Partei“.
  • Chinesische Behörden machen importierte Tiefkühlprodukte zunehmend für Corona-Ausbrüche verantwortlich und verschärfen deshalb die Kontrollen der Lebensmitteleinfuhr.
  • Rund die Hälfte der US-Republikaner ist einer Umfrage zufolge davon überzeugt, dass Donald Trump der rechtmäßige Gewinner der Präsidentschaftswahl ist und dass ihm der Sieg von Joe Biden gestohlen wurde – durch weit verbreiteten Betrug. Das geht aus einer Umfrage von Reuters und Ipsos hervor.
  • Nur 46 Prozent der US-Bürger denken, Trump sollte sofort Niederlage einräumen.
  • Französischer „Ikarus“, Extremsportler, Vincent Reffet tödlich in Dubai verunglückt.
  • Großbritannien – Verbrenner ab 2030 verboten.
  • Die israelische Armee hat in der Nacht Ziele in Syrien bombardiert. Mindestens drei Tote.

***

Pinguine fordern das Recht auf Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit!

CNN-News

  • Trump feuert jeden, der ihm widerspricht. Chris Krebs sei „mit sofortiger Wirkung als Chef der Cybersicherheitsbehörde (CISA) entlassen. Er sagte Mal über Election 2020: „die sicherste in der Geschichte der USA“.
  • Der abgewählte US-Präsident Trump erkennt seine Niederlage nach wie vor nicht an.
  • Corona-Ausbruch in den USA. Eine Hochzeit und sieben Todesfälle. 177 Infizierte, sieben Krankenhauseinweisungen, sieben Todesfälle – das ist die Corona-Bilanz einer Hochzeit mit nur 55 Gästen.
  • Mein Abschied von Amerika – Wann und wo ist diese große Nation derart falsch abgebogen?
  • „Wo sind die Beweise? Starke Behauptungen brauchen starke Beweise – und keine Gerüchte und Anspielungen auf Twitter“ – „Wall Street Journal“. Das Wall Street Journal ist gegenwärtig nach Auflage die zweitstärkste Zeitung der USA.
  • Frist für Neuauszählung in Georgia läuft heute ab. Aus Floyd County war zuvor bereits bekannt geworden, dass durch einen Fehler eines Mitarbeiters 2600 Stimmen nicht gezählt worden waren. Trump hatte von diesen fehlenden Stimmen mehr gewonnen als Biden, die Lücke zum Demokraten so aber nur um wenige Hundert Stimmen verkleinern können.
  • New York hofft auf Hilfen von neuem Präsidenten. Die Stadt ist Pleite.

Wetter

Quelle: https://kachelmannwetter.com/de/wetter
Quelle: https://kachelmannwetter.com/de/wetter

Blick in die Geschichte

  • 1210 – Papst Innozenz III exkommuniziert den bereits im Kirchenbann befindlichen Kaiser Otto IV. 1209 ließ er sich von Papst Innozenz III. zum Kaiser krönen. Otto versuchte kurz danach durch die Eroberung Siziliens, eine Wiedervereinigung der beiden Reiche (unio regni ad imperium) wie unter Heinrich VI. zu erreichen. Dadurch kam es zum Bruch mit dem Papst und zur Exkommunikation. Otto verlor dadurch zunehmend an Zustimmung. Die Schlacht bei Bouvines 1214 beendete seine Herrschaft
  • 1738 Mit der Unterzeichnung des Friedens von Wien beenden Österreich und Frankreich den Polnischen Thronfolgekrieg. August III. wird als polnischer König bestätigt und die Pragmatische Sanktion von Frankreich anerkannt. Der französische Kandidat Stanislaus I. Leszczyński erhält die Herzogtümer Lothringen und Bar, die nach seinem Tod an Frankreich fallen sollen.
  • 1851 – Nach dem Tod von König Ernst August I. übernimmt sein Sohn Georg V. die Regentschaft im Königreich Hannover.
  • 1974 – 5.000 Menschen kommen zur Beerdigung des RAF-Mitglieds Holger Meins in Hamburg-Stellingen.
  • 1988 – In der DDR wird die Auslieferung der sowjetischen Zeitschrift Sputnik unterbunden. Im Rahmen der sowjetischen Glasnost- und Perestroika-Politik werden der DDR-Führung unerwünschte Informationen in der Zeitschrift verbreitet.
  • 1996 – Der erste Börsengang der Deutschen Telekom AG verfolgt einerseits das Ziel, die Eigenkapitalbasis der Gesellschaft zu verbessern, andererseits Leistungsfähigkeit und Bedeutung des Finanzplatzes Deutschland zu demonstrieren. Durch die Abgabe von rund 713,7 Mio. Aktien fließen der Telekom etwa 10 Mrd. Euro „frische Mittel“ zu.

Lachecke

Die wichtigsten Goldbarren Hersteller, Übersicht: 1. Remmo-Familie ..

** 17.11.2020 **

Merkel ist wahnsinnig geworden!

Von Storch: „Eingriffe in Grundrechte wie noch nie zuvor in der Bundesrepublik“

Das Recht auf Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit ist nicht verhandelbar.

„Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ – „Eingriffe in Grundrechte wie noch nie zuvor in der Bundesrepublik“, c-toon von klaus stuttmann, 2012.

Merkel wird Mittwoch ihr Grundrechtseinschränkungsgesetz (sie nennt es Bevölkerungsschutzgesetz) durchsetzen, ganz sicher, mit großer Unterstützung des linken Blocks, dem Freiheitsrechte grundsätzlich weniger wichtig sind, als Gleichmacherei und Kontrolle. Ermächtigungsgesetz“, Markus Roscher-Meinel auf Twitter.

***

He wants all 330 million Americans to be vaccinated quickly!
A wrong man always thinks wrong!

***

  • Bei einer Großrazzia in Berlin hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen, die mit dem Einbruch in das Historische Dresdner Grüne Gewölbe zu tun haben sollen. Alle Verdächtige sind „Deutsche“ und stammen aus dem Clanmilieu. Insgesamt sind den Angaben zufolge 1.638 Polizeibeamte aus mehreren Bundesländern im Einsatz!

Eine Bereicherung für Deutschland!

Mitglieder der Remmo-Familie sind Kunstliebhaber – Sie wissen genau, wie man Kunstobjekte günstig erwerben kann!“

Großfamilie REMMO – „I’m Berliner“.

Issa R. gilt als Oberhaupt, er hat zig Geschwister und mindestens 13 Kinder. Die Immobilien seiner Familie haben Staatsanwälte beschlagnahmt. Doch der Clan wirkt weit über mutmaßliche Geldwäsche hinaus.

Offiziell arbeitet er im Baugewerbe und in der Gastronomie. Vor der gelbgestrichenen Villa am Berliner Stadtrand, in der Issa R. seit Jahren ein- und ausgeht, hängt eine Deutschlandfahne am Gartentor. Ermittler sagen, R. habe sich seinen Patriotismus gar auf dem Körper verewigen lassen: Auf seiner Brust prange angeblich ein tätowierter Bundesadler, dazu der Schriftzug „Ich bin ein Berliner“.

Die Großfamilie des Issa R. gilt als berüchtigster Clan Berlins. Angehörige wurden wegen Erpressung, Körperverletzung, Raub, Diebstahl und Hehlerei verurteilt. Die Villa in Alt-Buckow ist eine von 77 Immobilien, die vor einem Monat beschlagnahmt wurden – wegen des Verdachts, die R. hätten sie mit illegalem Geld erworben. Die Aktion könnte sich als massiver Schlag im Kampf gegen kriminelle Großfamilien erweisen. Vorausgesetzt, die Beschlagnahme hält einer gerichtlichen Prüfung stand.

Clans haben hochdotierte Anwälte. Diese behaupten gern, die Angst vor den kriminellen Großfamilien sei übertrieben, das Phänomen herbeifantasiert. Schließlich handle es sich bei Nachnamen wie Al-Zein, Miri, Abou-Chaker oder Omeirat eben um häufig vorkommende arabische Familiennamen. Man rechne ja auch nicht alle Straftaten sämtlicher Müllers oder Lehmanns einer Stadt zusammen und konstruiere daraus eine Clanzugehörigkeit. Warum dann bei Ali Khans und Chahrours, bei Osmans, Remmos und Rabihs? Tagesspiegel, 2018.

Der Remmo-Clan (auch Rammo-Clan) ist eine arabische Großfamilie mit über 500 Angehörigen. Behörden bringen den kriminellen Teil der Familie mit Delikten wie schweren Gewalt- bzw. Körperverletzungsdelikten, Schutzgelderpressung, Raub, Drogengeschäften, Hehlerei, Diebstahl, illegalem Waffenbesitz und Mord in Verbindung.

„Justiz veröffentlicht geheime Akten zum Fall Heisig“ – Am 28. Juni 2010 als sie das letzte Mal lebend gesehen wurde; „..am 3. Juli nach tagelanger Suche gefunden wurde, erhängt am Baum.“!

Kirsten Heisig wurde neben Stephan Kuperion bundesweit als Hauptinitiatorin des „Neuköllner Modells zur besseren und schnelleren Verfolgung von jugendlichen Straftätern“ (benannt nach ihrem Amtsbezirk Berlin-Neukölln) bekannt. Dies setzt vor allem auf vereinfachte Jugendstrafverfahren, in denen sich junge Täter bei kleineren Delikten möglichst schnell nach der Tat vor Gericht verantworten müssen, bevor oder damit sie nicht zu Schwellentätern werden.

Sie war mit dem Oberstaatsanwalt Stefan Heisig verheiratet und lebte getrennt von ihm. Sie war Mutter zweier Töchter.

  • DEMO am 18.11.20 um 9:00 Uhr vor der amerikanischen Botschaft. Dort wird entschieden, ob es dann weiter zum Bundestag geht.
  • Corona-Demos vor Bundestag verboten.
  • Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht sich gegen eine strategische Autonomie Europas aus.
  • Türkei, AserbaidschanDespoten Erdogan und Alijew feiern. IS-Söldner aus Syrien und Erdogan haben Aserbaidschan massiv unterstützt. Menschenrechtsorganisationen berichten von Streubomben gegen die Zivilbevölkerung, von gezielten Angriffen auf Krankenhäuser und Kirchen, weil sie christliche Kreuze trugen. Kriegsgefangene Armenier sollen gefoltert und dabei gefilmt worden sein.
  • Ministerin Giffey bleibt im Amt.
  • Krass und absurd. Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier tritt wegen „Waffenaffäre“ zurück. Jagdwaffe privat von einem Jäger gekauft.
  • Polizei habe am Dienstag die Wohnung des Vegan-Kochs Attila Hildmann in Brandenburg durchsucht, der sich selbst „ultrarechts“ und einen Verschwörungsprediger nennt. Die Durchsuchung sei zum Zweck der Gefahrenabwehr auf Antrag der Staatsanwaltschaft Cottbus.
  • US-Soldaten verlassen Afghanistan. Afghanistan drohe wieder ein Rückzugsort für internationale Terroristen zu werden, die Angriffe auf NATO-Länder planten. Zudem könnte die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) dann in dem Land das Terror-Kalifat aufbauen, das es in Syrien und im Irak verloren habe.

CNN-News

  • Trumps Handlungen ergeben keinen Sinn – „Denken Sie an all die Familien, die einen Preis für diese Verantwortungslosigkeit zahlen werden“, John Kasich, Ex-Gouverneur von Ohio, der im Wahlkampf Biden unterstützt.
  • Dass Trumps Partei ihn weiter unterstützt, ist zutiefst beunruhigend.
  • ++ In Georgia wurden 2600 Stimmen übersehen +++ Es handelt sich um einen menschlichen Fehler. „Jemand hat seine Arbeit nicht richtig gemacht.

Netzfund

  • „Bezüglich der Gefährlichkeit eines Impfstoffs vertraue ich nicht auf die Aussagen einer Regierung, die verantwortlich ist für den Import von Messerstechern, für Enthauptungen mitten in Europa, für geistesgestörten Gender-Wahn und für die Subventionierung der Antifa.“

Wetter

Herbst mit Regen und stürmischen Böen. Bis zu 14 Grad.
Quelle: www.wetteronline.de

Lachecke

Dieter Bohlen gewinnt Election 2020, da wünscht natürlich auch der Bundesaußenminister alles Gute. Aber gratuliert er da wirklich den Richtigen?

** 16.11.2020 **

I won the Election!

  • US-Election 2020 -Anwältin Powell: „Wir stehen kurz davor, die Wahlergebnisse in mehreren Staaten zu kippen“. „Eine Flut von Beweisen für Wahlbetrug und Unregelmäßigkeiten vorliege.“ Wahlsoftware habe „Millionen von Stimmen“ willkürlich dem Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zugerechnet.
  • Wahlsoftware wurde entwickelt, um „Wahlen zu manipulieren“.

„Darüber hinaus wurden Wahlscheine in republikanisch geprägten Bezirken abgelehnt, wenn ihre Post- oder Briefumschläge nicht vollständig ausfüllt waren, wogegen Wahlscheine in demokratisch geprägten Bezirken, deren Post- oder Briefumschläge ebenfalls nicht ausgefüllt waren, ausgezählt wurden“.

Angeklagte Staaten änderten verfassungswidrig die Spielregeln

Im zweiten der verbleibenden Anklagepunkte beschuldigen die Kläger die Angeklagten, die Wahlregeln verfassungswidrig geändert zu haben. Die Angeklagten hätten im Wahlprozess die Gesetzeslage zum Umgang mit Briefwahlstimmzetteln geändert, wozu laut Gesetz nur die Legislative des Staates Pennsylvania befugt sei.

  • „Ich dachte, das sollte eine Verschwörungstheorie sein. Aber hier ist es, direkt aus Trudeaus Mund. Die Pandemie ist die Entschuldigung für einen „GreatReset“ der Welt, angeführt von den Vereinten Nationen.“ Frage: Wann werden diese Horrorfreaks verhaftet?
Trump, today – I won the Election!
  • Polen und Ungarn blockieren EU-Haushalt. 1,8 Billionen Euro sind nutzlos. Viktor Orban und Mateusz Morawiecki haben die EU mit ihrem Veto in eine schwere Krise gestürzt. Nach gegenwärtigem Stand müssen Rechtsstaats-Sünder wie Ungarn und Polen damit rechnen, dass ihre EU-Subventionen in Zukunft gekürzt werden, wenn sie nicht – eigentlich selbstverständliche – Standards wie die Unabhängigkeit der Gerichte einhalten.
Von links: M. Morawiecki (Polen), Viktor Orban (Ungarn), Von der Leyen.
  • Der britische Premierminister Johnson befindet sich wieder in Corona-Quarantäne. Geplante Brexit-Gespräche können nicht stattfinden.
  • Zwei Tausend Migranten aus Afrika erreichen Kanaren.
  • Bisher durften sich in Schweden bis 300 Menschen treffen, ab 24.11 nur noch acht.
  • Zahlen halbieren sich – Nur noch 10.824 neue Corona-Infektionen in Deutschland.
  • Bars, Restaurants, Fitnessstudios und Kultureinrichtungen sind seit Anfang des Monats zu. Schulen bleiben weier offen.
  • Mit Soforthilfen will der Staat Selbstständige und Kleinunternehmer vor der Pleite schützen. Tausende Verfahren allein in NRW zeigen nun, dass bei den Corona-Anträgen auch gelogen wurde.
  • Mit vier Astronauten an Bord startete das Raumschiff Crew Dragon erfolgreich zur ISS.
  • Bürger sollen Kontakte auf „absolut nötiges Minimum“ beschränken, Merkel.
  • Im bayerischen Regensburg wollten am Samstag, 14. November, mehr als 1.000 Protestwillige gegen die „übertriebenen“ Einschränkungen im Zusammenhang mit der „Corona-Krise“ zu demonstrieren. Vielen wurde der Zugang zum Veranstaltungsort verwehrt.
  • Die Verschuldung in Deutschland wächst rasant, kaum Einnahmen.
  • Wintereinbruch diese Woche erwartet.
  • Iran und Irak wollen enger militärisch zusammenarbeiten.
Bundesfamilienministerin Giffey verzichtet auf Doktortitel. Fast 40 Prozent der Doktorarbeit abgeschrieben.

CNN-News

  • US-Behördenvertreter: Präsidentschaftswahl „die sicherste der US-Geschichte“.
  • Joe Biden gewinnt die US-Wahlen mit 306 Wahlleute-Stimmen gegen 232 Stimmen von Trump.
  • Behörden widersprechen Trump – USA: Kein Wahlbetrug durch Computer, dpa.
  • Trump räumt Biden-Sieg ein.
  • US-Wahl 2020 – Donald Trump spricht erstmals von Sieg von Joe Biden.

Lachecke

„Maas und chinesischer Außenminister auf Konfrontationskurs – Fall Nawalny.“
„Die Bundeswehr wird 65, da wünscht natürlich auch der Bundesaußenminister alles Gute.“
++ Maas auf Twitter: „Unsere Bundeswehr wird 65 Jahre alt. Sie steht für Frieden und Demokratie und nicht nur heute ist ein guter Tag, unseren Soldatinnen und Soldaten danke zu sagen, die sich weltweit teils unter größter Gefahr und persönlichem Risiko dafür einsetzen.“ Er wählte dazu ein Foto, auf dem er einem belgischen Soldaten die Hand schüttelt, denn in Corona-Zeiten werden doch keine Hände mehr geschüttelt! Dazu noch ein ein Spott-Kommentar – „Hä, wieso gratuliert der belgische Außenminister unserer Bundeswehr zum 65.?“

** 15.11.2020 **

Michael Wendler entschuldigt sich bei RTL. Er möchte zurück nach Deutschland!

Michael Wendler – Ich bin kein Aluhutträger.

Ich habe bemerkt, dass das, was ich gepostet habe, wohl nicht richtig wahrgenommen wurde. Ich bin überhaupt kein Verschwörungstheoretiker oder Corona-Leugner. Das Virus gibt es, das gibt es schon viele, viele Jahre. Ich werde es nicht leugnen, das habe ich auch übrigens nie getan.

**

Nov. 2016, Islam-Debatte. „Mein Leben für Allah – Nora Illi, Mansour und Bosbach 06.11.2016 bei Anne Will.“ Vollverschleierte Nikab-Trägerin – und Propagandistin eines gewalttätigen Islams..
  • „Wir diskutieren unsere Werte und Toleranz mit so einem Gast wie Frau Nora Illi in Grund und Boden! Unfassbar!“.
  • „Vielleicht war die vollverschleierte Frau bei AnneWill ja gar keine Frau sondern Günter Wallraff unterwegs in geheimer Mission.“
  • „Null-Toleranz“ – Die Grünen wollen gegen islamistischen Terror vorgehen.

„Musliminnen und Muslimen in Deutschland auch eine gesegnete und besinnliche Fastenzeit“ – Kanzleramt!?

Warum Merkel Angst vor Weihnachten hat.. Alle Muslime haben Angst vor Weihnachten! Bundesregierung verzichtet auf Weihnachtsgrüße aus Rücksicht auf Muslime?!

„Egal woran Sie glauben… wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit und einen guten Start ins neue Jahr“, heißt es auf der Karte der CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz, die Staatsministerin bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist.

Widerliche Unterwerfung!
Auf den Tag genau zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz in Berlin … „Die peinliche Weihnachts-Karte aus dem Kanzleramt – Integrationsbeauftragte drückt sich vor dem Wort Weihnachten“.

***

„Biden gewann“, weil die Wahl manipuliert wurde!

„Biden „gewann“, weil die Wahl manipuliert wurde. KEINE ABSTIMMUNGSBEOBACHTUNGEN ODER BEOBACHTER erlaubt, Abstimmung tabellarisch von einem radikalen, linken Privatunternehmen, Dominion, mit einem schlechten Ruf und einer Gammler-Ausrüstung, die sich nicht einmal für Texas qualifizieren konnte (was ich sehr gewonnen habe!), Die Fake & Silent Media & Mehr! – Donald Trump auf Twitter. „Es gibt etwas, das sich einfach nicht richtig anfühlt. Joe Biden hat es nicht verdient, er hat nicht einmal eine echte Wahlkampagne gemacht. Er wusste es, dass er die nicht braucht..

Diese Länder freuen sich besonders über Trumps Abwahl: Iran, Deutschland, Kanada, Frankreich, Venezuela. Verlierer: Israel, Saudi Arabien, Türkei, Ungarn, Polen, Großbritannien, Brasilien, Russland, Nordkorea, Indien, Mexico, China, Japan.

  • Am 18.11. wird die Regierung ein Gesetz beschließen, welches sie ermächtigt, in Zukunft alle Entscheidungen über die Corona-Politik alleine zu treffen ohne Rücksprache mit dem Parlament. Warum berichten die Medien nicht kritisch darüber? Das ist eine historische Ermächtigung, Neverforgetniki auf twitter.

CNN-News

  • „Proud Boys“ ermutigen Trump zu Kandidatur 2024.
  • Biden will erstmals Frau an Pentagon-Spitze.
  • „Er hat gewonnen, weil…..“. Welch richtungsweisendes Zugeständnis aus des Präsidenten Mund, wenn man diese ersten Worte für sich nimmt: „He won“.
  • Größte Freihandelszone der Welt (RCEP) – Asien entmachtet die USA – und Trump golft.
  •  „Scheiß auf eure Gefühle“ So oder so, Trump bleibt ihr Präsident.
  • TRUMP-FANS FASSUNGSLOS. Unmöglich – Ihr fantastischer Führer einfach nach einer Amtszeit abgewählt.
  • Joe Biden wird neuer US-Präsident: Darauf müssen sich Investoren einstellen.

Nachrichten

Riesen Erfolg für China!

Chinas Zug rollt weiter.. Deutschland verliert weitere Märkte.
  • Chinas Dominanz wächst! Chinas riesiger Wirtschaftspakt-Erfolg.
  • Brunei, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur, Thailand, Myanmar, Kambodscha, Laos, Vietnam, China, Japan, Australien, Neuseeland und Südkorea – (RCEP). Keine Standards für Umwelt und Menschenrecht. Zölle werden sukzessive abgebaut.
  • Die Quarantäne für die Spieler um den Dortmunder Star Haaland blieb bestehen. Das geplante Nations-League-Spiel Rumänien-Norwegen wurde abgesagt. Die norwegische Regierung hat es verboten.
  • Der Bundestagsabgeordnete Frank Pasemann muss die AfD verlassen. Er wird dem vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuften „Flügel“ zugerechnet, der sich im Frühjahr formal aufgelöst hatte.
  • Aktivistin stürzt im Dannenröder Forst ab.
  • SPD stimmt für Europa-Armee. CDU – EU ist kein Staat.
  • Von April bis September meldeten sich 81.100 Selbstständige neu Arbeit suchend und bezogen zumindest vorübergehend Grundsicherung – das waren 73.104 mehr als im Vorjahreszeitraum. Zuwachs – mehr als 1000 Prozent.
  • Istanbul – Hamilton zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister.
  • Bundesregierung veröffentlicht Corona-Spots, die polarisieren – „Bleib zuhause“.
  • Nach jahrelangen Sperrversuchen gab die russische Aufsichtsbehörde Roskomnadsor endlich auf und machte den beliebten Messenger Telegram diesen Juni in Russland offiziell wieder legal.
  • Brand – Zehn schwerkranke Covid-19-Patienten sind am Samstagabend in Rumänien in einem Krankenhaus gestorben.
  • Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ist ein mutmaßlicher Islamist beschäftigt!
  • Fünf Moscheen in Schweden erhielten Drohbriefe. Die Polizei geht davon aus, es handele sich um eine Reaktion auf islamistische Anschläge in Frankreich.
  • Eistage voraus! Am kommenden Wochenende rauschen die Temperaturen in den Keller?

Wetter

Kaltfront mit Regen und Gewitter kommt heute. (Quelle: www.wetter.de)

Spruch

“ ..ein bild sagt mehr als tausend worte. ein blick – ein bild. das bild eines menschen. die phantasie setzt ein und bildet tausend worte. vorstellungen. interpretationen. vorurteile. wünsche. mensch begegnet mensch. das bild vor augen. die vermeintlich passenden tausend worte im kopf. das bild beginnt zu sprechen. Und bildet tausend worte. tausend worte zerfliesen im sand wie niegesagt. augen versuchen die tiefen des bildes zu ergründen. ohren hören tausend worte. verstandmißtraut den ohren und sieht nur mit den eigenen augen. das wunschbild schelt den tausend worten lügen. vorstellungen werde an das wunschbild weitergetragen, das eigentlich das bild ist. das bild, dass aus tausend anderen bilder besteht. tausend bilder, die einen menschen formen. tausend bilder – mehr als millionen worte. tausend bilder und dein blick. dein blick uckend dein unerbittlicher wunsch mir dein einziges bild aufzuzwingen. meinherz brennt. frei. in einem bild gefangen. Es ist faszinierend, wie die Farben strahlen..

Die Deutschen freuen sich trotz Corona auf Weihnachten. Muslime?

** 14.11.2020 **

„Biden gewinnt die US-Wahl 2020 deutlich“

Wahlleute – Trump 305, Biden 233. Das kommt bald aus Washington!

Wer zuletzt lacht, lacht am besten ..Trump zeigt sich zuversichtlich, dass er auf mind. 270 Wahlmännerstimmen kommen wird!

„Marsch für Trump“ – Mehr als 1 Mio. Teilnehmer heute in Washington – We will WIN!

Marsch für Trump – Mehr als 1 Mio. Teilnehmer heute in Washington. CNN sprach „von ein paar hundert“ Trump-Anhänger..
Ein bedeutungsvolles Gemälde, in dem amerikanische Linke, Demokraten und Globalisten die amerikanische Flagge betreten und die Flaggen anderer Länder halten, darunter Hillary Clinton, die die berüchtigte Flagge der Islamischen Republik in ihren Händen hält.

***

  • Deutschland-Ukraine, Nations-League-Spiel findet statt.
  • Linke und Antifa blockieren Demo von „Querdenkern“ in Frankfurt. Auch Wasserwerfer gegen „Querdenker“ eingesetzt!
Antifa in Frankfurt: „Denken, Maske auf!“ – Unglaublich..
Schlägertrupp von Eskens Antifa blockiert Demozug und kontrolliert Maskenpflicht eigenmächtig.
  • Österreich will einen völligen Lockdown bis zum 6. Dezember einführen. Alle Schulen und viele Geschäfte sollen schließen.
  • Nach fünf positiven Coronatests bei der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft. Das Spiel gegen Deutschland ist in Leipzig nicht sicher
  • Norbert Röttgen – Zum einen signalisiert er – im Gegensatz zu Merz und Laschet – Offenheit für einen Unions-Kanzlerkandidaten Markus Söder.
  • Die Wiener Staatsanwaltschaft glaubt, dass mehr als 20 Personen von den Anschlagsplänen des Todesschützen wussten.
  • Russische Sanktionen, Fall Nawalny – „Ein solcher Schritt ist unangemessen“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. „Betroffen sind nur einzelne Personen.“

***

1. Der Mord an einem Lehrer, der Mohammed-Karikaturen zeigte. „Islam gegen Terror.“

CNN-News

  • Biden-Sieg wird sich positiv auf Europa auswirken, Sandra Navidi – „Soros Tochter“, Open Society.
  • „Was auch immer in der Zukunft passieren wird, welche Regierung es sein wird, das wird die Zeit zeigen.“ – Noch-Präsident Donald Trump zweifelt, ob er weiter im Amt bleibt.
  • Wie Trump beinahe seine Niederlage eingesteht – „Es könnte eine neue, andere Regierung kommen.“
  • Donald Trump will seine Niederlage bei der US-Präsidentschaftswahl nicht eingestehen. Gemeinsam mit Beratern sucht er einem Bericht zufolge verzweifelt nach einem Ausweg – und soll auch über einen Tabubruch gesprochen haben, dpa.
  • „Er weiß, dass es vorbei ist“. Amtsinhaber Donald Trump hat bisher 217 Wahlleute hinter sich, will seine Niederlage aber noch nicht eingestehen.
  • Trumps aussichtslose Planspiele.

***

2. Der Mord an einem Lehrer, der Mohammed-Karikaturen zeigte. „Islam gegen Terror.“

Netzfund

  • „Ich bezweifle sehr stark, dass Frau Merkel die letzte Wahl legal gewonnen hat, nachdem, was sie in punkto Migranten 2015 angerichtet hat. Vermutlich wird schon seit Jahrzehnten alles mögliche manipuliert.
  • Markus Roscher-Meinel, „Wenn ich einmal sterbe, möchte ich als US-Bürger ins Jenseits gehen, denn in keinem anderen Land der Welt hat man sogar als Toter noch ein Wahlrecht.
Jetzt bin ich erstaunt: ‚Die US-Wahl wurde manipuliert, Stimmen gestohlen‘ sagen ja laut Bessermenschen nur böse Nazis. Bei der vorherigen Wahl sagten das aber Demokraten.

Donald J. Trump, „They wouldn’t let our Poll Watchers and Observers into the Counting Rooms. We win on that alone!“ –

Sie würden unsere Wahlbeobachter und Beobachter nicht in die Zählräume lassen. Allein damit gewinnen wir!
Willkommenskultur auf Gran Canaria..
  • Die „Letzte Generation ohne Zukunft“ sitzt gerade auf den Bäumen, scheisst in Plastiktüten und wirft damit auf Polizisten. Peinlicher geht es nicht..

Wetter

Sehr warm im Süden, bis 19 Grad, viel Sonne. Wenig Regen im Norden.

Lachecke

„Bundeskanzlerin hat den Impfstoff getestet. Biontech meldet Erfolg bem Impfstoff!“

** 13.11.2020 **

Trump triumphiert auch in Pennsylvania – Briefwahlzettel-Neuauszählung kommt!

US-Wahlen 2020: Wir werden leicht gewinnen, wenn nur „legale Stimmen“ gezählt werden, sagte Präsident Donald Trump am 06.11.2020.

Identität der Briefwähler wird überprüft. Identitätsnachweise Fehlen oft!!

Laut einer aktuellen Analyse sollen 2,7 Mio Trump-Stimmen im ganzen Land gelöscht und 512.000 Trump-Stimmen Biden zugerechnet worden sein.

„Der Anwalt von US-Präsident Donald Trump und frühere Bürgermeister von New York, Rudy Giuliani, erklärte am Mittwoch (11.11.) in einem Gespräch mit Lou Dobbs von „Fox Business“, allein in den Großstädten Philadelphia und Pittsburgh wären insgesamt etwa 650.000 Stimmen nicht in der gesetzmäßig vorgesehenen Weise abgegeben worden. „Fast keiner“ von hunderttausenden Stimmzetteln, die in das Zwischenergebnis für den Bundesstaat Pennsylvania eingeflossen wären, seien in Gegenwart republikanischer Wahlbeobachter ausgezählt worden.“

„Bis zu 900.000 Stimmen in Pennsylvania könnten sich als ungültig erweisen!“

Den bisherigen vom Pennsylvania Department of State bekanntgegebenen Zahlen zufolge habe Joe Biden 3,35 Millionen Stimmen (49,7 Prozent) erhalten, Amtsinhaber Donald Trump 3,31 Millionen (49,1 Prozent). Giuliani geht jedoch davon aus, dass es genügend Beweise für Unregelmäßigkeiten gäbe, um die Mehrheitsverhältnisse umzukehren: „Die Wahl in Pennsylvania war ein Desaster“, erklärt der Trump-Anwalt.

Nachrichten

  • 23.542 Neuinfektionen.
  • Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Söder hat sich für eine stärkere Überprüfung von sogenannten Querdenkern ausgesprochen. Viele der Demonstranten wollten einen „anderen Staat.“
  • AfD-Parteitag trotz Lockdown, Ende November in NRW.
  • Jürgen Todenhöfer – „Ich werde heute zu meinem 80. Geburtstag nach 50 Jahren aus der CDU austreten und eine neue Partei gründen.“
Die Zahl der Demokratien in der islamischen Welt hat sich weiter verringert. Heute sind es nur noch zwei Länder halbwegs demokratisch – Senegal und Tunesien.
Bedeutet Islam immer nur noch Hass, Intoleranz, Gewalt, Kriminalität und Demokratie-Zerfall?
  • Bundesfamilienministerin Giffey verzichtet auf Doktortitel. Fast 40 Prozent der Doktorarbeit abgeschrieben.
  • Urteil des Verwaltungsgerichts: Merkel muss ihre vertraulichen Treffen aus dem Jahr 2016 mit Journalisten offenlegen.
  • Bundesstaat Georgia beginnt Neuauszählung des knappen Biden-Siegs.
  • US-Election 2020 – Nach vorläufigen Ergebnissen haben mehr als 77,8 Millionen Wähler für Biden gestimmt, rund 5,3 Millionen mehr als für Trump.
  • „Die Regierung will den Verwaltungen einen Blankoscheck für Freiheitseinschränkungen ausstellen. Das geht nicht“, sagt Lindner (FDP).
  • Der EU droht eine neue Zerreißprobe. Polen wird nicht für den geplanten EU-Haushalt stimmen. Morawieckis Erklärung: Rechtsstaatsmechanismus basiere auf „willkürlichen, politisch motivierten Kriterien“.
  • Regierungschefin, Aung San Suu Kyi hat bei der Wahl in Myanmar eine deutliche Mehrheit geholt. Die Nationale Liga für Demokratie (NLD) erhielt 346 Sitze des Parlaments. Das waren deutlich mehr als die 322 Sitze, die für eine Mehrheit nötig sind. Das Land (früher Birma) wird scharf wegen Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya kritisiert. Im Land leben ca. 55 Mio. Menschen und ca. 4,3 Prozent sind Muslime. Die meisten 88 Prozent – Buddhisten.
Regierungschefin, Frieden-Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat bei der Wahl in Myanmar eine deutliche Mehrheit geholt, Nov. 2020. Sie stoppte Ausbreitung des radikalen Islams und Verfall der Demokratie.
Myanmar – ca. 55 Mio. Einwohner. 4,3 Prozent – Muslime-Rohingya. Die meisten 88 Prozent sind Buddhisten.

CNN-News

  • Trump-Berater: „Er weiß, dass es vorbei ist.„“
  • NYT – Laut Ansicht mehrerer US-Behörden war die Wahl in der vergangenen Woche die sicherste der Geschichte. Keinerlei Beweise für Wahlbetrug. Namen von Behörden wurden aber nicht mitgeteilt.
  • Eine wachsende Zahl an republikanischen Politikern fordert, dass das Weiße Haus dem neu gewählten US-Präsidenten Joe Biden Geheimdienst-Briefings zugänglich machen sollte. Der einflussreiche Senator Lindsey Graham (65) – Trump hat ihn 2015 als „Idioten“ und „Leichtgewicht“ verspottete, sagte am Donnerstag zum TV-Sender CNN auf die Frage, ob Biden die Unterrichtungen bekommen sollte: „Ja, ich denke er sollte“. Ähnlich äußerten sich Medien zufolge auch die Senatoren Chuck Grassley (87), dienstältester Republikaner, James Lankford (52) – „falls Trump nicht von sich aus mit Joe Biden kooperieren wolle, werde er dem Team von Biden vertrauliche Informationen zukommen lassen, um den Präsidentschaftsübergang zu gewährleisten.“ und John Thune (59) – tiefreligiöser Christ.
  • Trump verliert auch in Arizona. Biden erreichte sehr knappen Vorsprung von rund 11.000 Stimmen vor US-Präsident Donald Trump. Arizona hat 11 Wahlleute zu vergeben.
  • Offizielle Glückwünsche für Biden: „Wir respektieren die Entscheidung des amerikanischen Volkes“, Chinas Außenamtssprecher Wang Wenbin.
  • Wahlbetrug? US-Behörden weisen Trump zurecht, dpa.
  • Auch zehn Tage nach Schließung der Wahllokale hält die Präsidentschaftswahl die USA in Atem. Während Donald Trump sich weiter mit unbelegten Betrugsvorwürfen gegen seine Niederlage wehrt, macht Joe Biden sich an die Arbeit.
Merkel will mehr ausländische Fachkräfte ins Land holen.. Merkel kündigte an, Deutschland werde die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse forcieren, wobei man vor allem Menschen mit Migrationshintergrund im Auge habe. SPD-Chef, Martin Schulz sagte 2016: „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“. Sigmar Gabriel fügte dazu 2017 (Baba Sigi): „Die Türken haben Deutschland aufgebaut!“.

“Das Land brauche doch Arbeitskräfte – und Geringqualifizierte könne man ja weiterbilden. „Wenn man Integration nicht aktiv angeht, dann hat man später Probleme, wie wir sie heute mit teils kriminellen libanesischen Clans haben.“

Netzfund

Hans-Georg Maaßen„Der Staat hat sich aus unserem Leben herauszuhalten. Ich verstehe unsere Unternehmer nicht, warum sie sich gg diese Bevormundung und diesen anschwellenden Sozialismus nicht zur Wehr setzen.

Alexander Mitsch – „Mit welchem Recht will Herr Söder eigentlich der freien Wirtschaft vorschreiben, dass das Geschlecht zukünftig ein entscheidendes Kriterium bei der Besetzung von deren Vorstandsposten wird? Frauenquote.“

Hamed Abdel-Samad zu Islamkonferenz und Terror – „Niemand hat die Islamisten mehr hofiert als die Grünen“.

Normalerweise atmen wir die verbrauchte Luft sehr weit aus, damit sie nicht zurück in die Lunge eingeatmet wird. Jetzt bleibt diese Atemluft in direkter Nähe und wir atmen die verbrauchte Luft gerade wieder ein. Das erzeugt Kopfschmerzen, Schwindel und Kreislaufprobleme!

Wetter

Im Süden sogar wolkenlos bis 15 Grad. Am wärmsten wird es aber am südlichen Oberrhein mit Werten bis zu 17 Grad. Im Osten deutlich kühler bis nur 11 Grad.

Lachecke

Coronatests, die „Positiven Tests ohne Symptome“ – 2. Einstein-Relativitätstheorie. Keine physikalische, eine medizinische Revolution! 80 Mio. Millionäre leben in Deutschland ohne Symptome und ohne Geld!

** 12.11.2020 **

Georgia wird Stimmzettel neu per Hand zählen lassen..

Alles offen – Biden wacklig!

Pennsylvania steht kurz vor der Neuauszählung.

Trump gewinnt in Alaska und in North Carolina. „Wie sich das Ergebnis ändern kann, zeigt das Beispiel von North Carolina. Nach der vorherigen Prognose hat Joe Biden den Bundesstaat North Carolina mit 15 Wahlmännerstimmen gewonnen. Doch gestern hat sich North Carolina von einem blauen in einem roten Staat gewandelt. Wie die aktuelle Grafik von Decision Desk HQ zeigt, führt US-Präsident Trump knapp mit einem Vorsprung von 1,34 Prozent.“ – EpochTimes.

Ich habe nichts widerrufen, das ist nicht passiert. Es ist schlichtweg nicht passiert und ihr werdet Morgen mehr erfahren“, sagt er im Video und fährt fort: „Die Washington Post sollte viel lieber ihren Artikel zurücknehmen.

In den USA gebe es eine offizielle Stelle, die dazu befugt sei, den Präsidenten auszurufen und die Amtsübergabe einzuleiten – die General Services Administration.

Noch nie gab es so viele Briefwähler in den USA wie jetzt. Sie haben den Wahlsieg von Joe Biden möglich gemacht.

„Seit mehreren Tagen ist klar: Joe Biden heißt der Sieger der US-Präsidentschaftswahl. Doch das Team des amtierenden Präsidenten Donald Trump hat mehrere Klagen eingereicht. Unter anderem befeuern sie den Verdacht, dass es Betrug bei der Briefwahl gegeben habe. Diese Behauptung scheint durch die Aussage eines Postmitarbeiters aus Pennsylvania gestützt, der Wahlbetrug in seinem Postamt vermutete. Um diesen Mann ist nun ein Streit ausgebrochen. Denn die „Washington Post“ berichtete, dass Richard Hopkins gegenüber Beamten zugegeben habe, dass die Behauptung erfunden gewesen sei.“

Presidential Election 2020: Joe Biden elected 46th President of the US

Joe Biden: 290
Donald Trump: 217

– Joe Biden will be the 46th President of the United States, promising to be: „A President who seeks not to divide, but to unify. Who doesn’t see Red and Blue states, but a United States.“

"Ein Präsident, der nicht spalten, sondern vereinen will. Er sieht nicht die roten und blauen Staaten, sondern die Vereinigten Staaten" 

CNN-News („gefärbt“)

  • Und in den USA weigert sich der in einer demokratischen Wahl unterlegene Amtsinhaber, seine Niederlage einzugestehen und die Machtübergabe einzuleiten: Donald Trump verweigert Joe Bidens Team die nötigen Zugänge.
  • Wahlverlierer Donald Trump verhält sich wie ein Autokrat.
  • Trumps Anwälte verstehen nicht, wie Wahlen funktionieren.
  • Zwangsjacke für Donald Trump.
  • Glückwünsche kommen nicht an! Trump-Regierung blockiert Post für Biden.
  • „Ich hoffe, dass Trump 2024 noch mal antritt“.
  • Wie geht ein Trump-Fan mit der Niederlage um?
  • „Trump ist ein psychisch gestörtes Individuum“.
  • „Teufel im Weißen Haus“.
  • Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen und wird in rund zwei Monaten als Staatsoberhaupt eingeschworen. Amtsinhaber Donald Trump will seinen Sieg bislang jedoch nicht anerkennen.
  • Die Wut der Frauen, die Trump abwählten.
  • „Trump kann doch für eine zweite Amtszeit schaffen. Seine Anwälte bereiten einen Putsch vor, den man sonst von Diktatoren kennt. Aber nicht vom Präsident der USA“.
  • Wie sich Trump zum Märtyrer macht.

Nachrichten

Corona-Maßnahmen – „Das Grundgesetz kennt keine Notstandsklauseln“!

  • „Zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“..
  • Neuer Corona-Rekord, fast 22.000 Neuinfektionen – „Noch keine Trendwende, aber etwas Hoffnung.“
  • Corona-Impstoff, intransparente Verhandlungen. Wir leben doch in Merkel-Land!
  • 65. Gründungstag der Bundeswehr.
  • „Wir müssen den Schock der Pandemie nutzen“ – Wolfgang Schäuble.
  • Die iranischen Bestände an angereichertem Uran sind nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) 12-fach höher als erlaubt.
  • Journalismus solle neutral berichten, anstatt die eigene Meinung und Weltsicht „den Menschen einmassieren“ zu wollen, sagt Börsenexperte Dirk Müller. Früher hätte man das Propaganda genannt, im Sinne der eigenen Meinung.
  • Laut einer Analyse der Wahldaten des Bundesstaates Michigan haben mehr als 10.000 bestätigte oder mutmaßlich tote Personen die Briefwahl zur Stimmabgabe genutzt.
  • In North Carolina hat Trump knapp 2,737 Millionen Stimmen, Biden kommt auf 2,664 Millionen Stimmen.
  • Jerome Boateng, „der Nachbar von Gauland“ muss FC Bayern verlassen.
  • Der Anteil der Single-Haushalte zwischen 1991 und 2019 stieg von 34 Prozent auf 42 Prozent, 17,6 Mio.
  • Krawalle in Warschau, 300 Menschen festgenommen.
Warschau 11.11.2020 – „Unser Land, unsere Gesetze, unser Leben!“ – Patriotenmarsch. Wegen Corona-Pandemie – Verbotener Unabhängigkeitsmarsch.
  • Vor der Küste Libyens sind sechs Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken.
  • Fall Nawalny – Russland kündigt Sanktionen gegen Deutschland und Frankreich an.
  • Assad: Westliche Länder wollen nicht, dass Flüchtlinge zurück nach Syrien kommen: 6,5 Mio. Menschen.
  • Niedrige Wasserstände, Rhein.

Netzfund

  • rassistisch verfolgter Saarländer, „Frauenquoten in DAX-Vorständen? Das ist Rosinenpickerei. Dann fordere ich Frauenquoten für Maschinenbauingenieure, Elektroschweisser, Kanalarbeiter und Müllmänner bzw. -Frauen. Und Männerquoten für KITA- und Kindergartenmitarbeiter.“
  • Hartes Geld, „Polizisten staunen nicht schlecht: Bei der Razzia gegen Terror-Finanzierung im Islam-Zentrum prangert das Logo der Grünen auf der Sponsorentafel!
  • „Merkels Devise in Sachen Islam-Kriminalität, Terror – Gelassenheit und „lebenslang belohnen“! „Kriminalität und Terror gab es schon immer!“
  • USA, wer der nächste Präsident wird, bestimmen NICHT die Medien und Herr Ralf Stegner auch nicht.
  • Coronapandemie – Sie schreiben mehrfach, „ich glaube“ und das ist das entscheidende Problem. Die ganze Diskussion ist „vom Glauben“ geleitet. Daten und Fakten hat weder die eine noch die andere Seite. Und jeder hat somit Recht.
    Ich finde es schon problematisch, dass die doch einschneidenden und für die Zukunft folgenschweren Entscheidungen von der Politik doch sehr situativ getroffen werden.
  • Coronatests, die „Positiven Tests ohne Symptome“ – 2. Einstein-Relativitätstheorie. Keine physikalische, eine medizinische Revolution! 80 Mio. Millionäre leben in Deutschland ohne Symptome und ohne Geld!

Angelika Tappe auf twitter, „TRUMP braucht jede Unterstützung die er bekommen kann, verlasst euch nicht auf euer scheiß Popkorn, es ist kein Spiel es ist ein Kampf um die, Weltherrschaft, Freiheit oder Sklaverei, Kommunisten haben keine Moral, keine Ehre.

Wetter

Wechselhaft. Im Westen etwas mehr Sonne, im Norden mehr Regen.

Lachecke

Jerome Boateng, „der Nachbar von Gauland“ muss FC Bayern verlassen! Alexander Gauland sagt, neben jemandem wie Boateng wolle man nicht leben. „Ich wusste gar nicht, dass Boateng farbig ist“.

** 11.11.2020 **

++ Heute ist der 11.11. – Beginn des Karnevals! ++

„Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Amtszeit der Trump-Regierung geben.“

there will be a smooth transition to a second Trump administration”. Trump genießt den Rückhalt prominenter Republikaner!

Berlin, ein 11-jähriger, muslimischer Schüler droht Lehrerin mit Enthauptung!

„Wenn das passiert, weil meine Eltern nicht gekommen sind, dann mache ich mit dir das Gleiche wie der Junge mit dem Lehrer in Paris.“

Deutschland holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück .. Alle Terroristen, die die letzten Anschläge in Paris, Nizza und Dresden verübt haben kamen als Flüchtlinge nach Europa.

Alle Terroristen, die die letzten Anschläge in Paris, Nizza und Dresden verübt haben kamen als Flüchtlinge nach Europa.

„Anschlag auf Weihnachtsmarkt 2016 in Ludwigshafen geplant. Junge (12), Yad A., ein Deutsch-Iraker mit doppelter Staatsbürgerschaft baute Nagel-Bombengürtel ..“

Der Islam sagt, dass der Prophet nicht kritisiert oder in Frage gestellt werden darf. Die Meinungsfreiheit erhebt ein Recht darauf, dass dies möglich sein kann. Beides gleichzeitig kann in Europa nicht funktionieren!

CNN-News

  • Larry Hogan, der republikanische Gouverneur des Bundestaats Maryland, hat den abgewählten Präsidenten Trump in einer Pressekonferenz scharf kritisiert.
  • Ex-FBI-Beamter: Eventuell müssen Bundespolizisten Trump rausholen .
  • Zeitplan für den Umzug der beiden Präsidentenfamilien und eventuell notwendige Umgestaltungen ist knapp.
  • Bernie Sanders wird Minister.
  • Die ganze Welt hat Biden zu seinem Wahlsieg gratuliert, unter anderen Staats- und Regierungschefs rund um den Globus.
  • Demokraten haben Mehrheit im Repräsentantenhaus sicher.
  • „New York Times“: Kein US-Bundesstaat kennt Fälle von Wahlbetrug.
  • Trump schreibt wieder fleißig Tweets zu vermeintlicher Wahlmanipulation.
  • Angeblicher Zeuge hat Wahlbetrugsfall frei erfunden.
  • Trump könnte mit Putsch Erfolg haben – Blockade im Weißen Haus.
  • Die „Washington Post“ berichtet, mehrere hochrangige Berater Trumps – namentlich Stabschef Mark Meadows, die Chefin des Nationalen Republikanischen Komitees, Ronna McDaniel und Trumps informeller Berater Corey Lewandowski – hätten die Niederlage in nicht-öffentlichen Gesprächen offen eingestanden. Dennoch weigerten sie sich, angesichts Trumps Entschlossenheit weiter zu kämpfen, dies auch offiziell zu tun.
  • Kommt bald Donald Trump ins Gefängnis?
  • US-Journalist David Patrician „Trumps Selbstbegnadigung ist machbar“.
  • Donald Trump sieht sich als einzigen legitimen Sieger der US-Wahl. Er klagt über „massiven Wahlbetrug“ durch die Demokraten und bezichtigt sie dunkler Machenschaften. Ein Faktencheck zeigt, dass wenig bis gar nichts hinter den Behauptungen steckt.
  • Biden nennt Donald Trumps Verhalten „beschämend“.
  • US-Wahl 2020: Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen und wird in gut zwei Monaten als Staatsoberhaupt eingeschworen.

Ilhan Omar, eine muslimische Demokratin aus Minneapolis, Wisconsin, hat ihrem Ehemann etwa 2,8 Millionen US-Dollar aus ihrer Wahlkampfkampagne gespendet!

„Sie hasse Amerika“, Trump über Ilhan Omar (37), die aus Somalia stammende US-Demokratin und Kongressabgeordnete. „Bei einer Wahl seines Herausforderers Joe Biden Anfang November würde die Einwanderung aus Staaten mit vielen Terroristen – unter anderem Syrien und Somalia – stark ansteigen..“

Nachrichten

Ärztekammer Berlin: „Corona leugnende“ Ärzte melden!

„SA-Stabschef, „Ernst Röhm“ verlegt SA-Zentrale nach Berlin.“

Heute verklagte die @ realDonaldTrump-Kampagne die Ungültigmachung von Hunderttausenden betrügerischer Stimmzettel im westlichen Distrikt von Michigan. Erst PA, dann Michigan geht nach Trump. Eidesstattliche Erklärungen werden morgen veröffentlicht. Sie werden schockiert sein.

Rudy W. Giuliani. ** „Nevada stellt sich als Jauchegrube falscher Stimmen heraus“, schrieb Trump auf Twitter und versprach «absolut schockierende» Enthüllungen dazu. Twitter versah den Tweet des Präsidenten umgehend mit einem Warnhinweis, weil es sich um eine umstrittene Behauptung zur Wahl handele.
  • Laut einer Analyse der Wahldaten des Bundesstaates Michigan haben mehr als 10.000 bestätigte oder mutmaßlich tote Personen die Briefwahl zur Stimmabgabe genutzt.
  • Bolsonaro hat Biden bislang nicht zu seinem Wahlsieg gratuliert im Unterschied zu vielen anderen Staats- und Regierungschefs rund um die Welt.
  • Corona-Krise – Ein Logistikunternehmen aus Düsseldorf bestellte für das Bundesgesundheitsministerium Millionen von Masken in China. Diese Ware aber wurde weder angenommen noch bezahlt.
  • Bolsonaro droht Biden: Ein harter Konflikt um die Klimapolitik.
  • Geiselnahme mit zwei Toten am Tegernsee in Bayern. Die Hintergründe der Tat sind nach wie vor völlig unklar.
  • Die Vorsitzende des Nationalen Republikanischen Komitees (RNC), Ronna McDaniel, hat im Fernsehsender Fox behauptet, ihr lägen mehrere Hundert Seiten beglaubigte Aussagen zu Wahlbetrug vor. Insgesamt würden darin 11.000 Fälle beschrieben.
  • Das Wahlkampfteam von US-Präsident Donald Trump gibt eine Klage wegen unrechtmäßiger Stimmabgabe im US-Bundesstaat Michigan bekannt. Die Wahlergebnisse aus Michigan dürften erst bestätigt werden, wenn überprüft worden sei, ob alle Stimmen rechtmäßig abgegeben wurden.
  • Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet erwägt eine Verlängerung der Weihnachts-Schulferien.
  • Ungarn plant eine Änderung der Verfassung. Diese würde Homosexuelle und Transgender im Land noch stärker diskriminieren.
  • Merkel – „Unter gar keinen Umständen eine Auseinandersetzung zwischen Islam und Christentum zulassen!“
  • SPD-Chefin Saskia Esken will das Recht auf Versammlungsfreiheit abschaffen.
  • Drosten über neuen Impfstoff – Auf die Frage, ob er sich selbst damit impfen lassen würde, Drosten: „Ja, sofort.“
  • Die Effizienz des Impfstoffs Sputnik V gegen das Coronavirus beträgt in Russland 92 Prozent.
  • MAN – Ein massive Stellenabbau droht. 9500 Stellen in Deutschland und Österreich sollen wegfallen.
  • Diskriminierung, Polizei: Farbige werden doppelt so häufig kontrolliert wie Weiße.
  • Syrien organisiert heute eine zweitägige Konferenz zur Rückkehr von Flüchtlingen. Die EU lehnt die Einladung ab.

Die rein künstliche, deutscher Staatsräson folgende Unterscheidung zwischen „Islam“ und „Islamismus“ ist die ideologische Brandmauer, die verhindert, dass wirksam an die Wurzel des Problems gegangen werden kann – denn in Wahrheit sind die Übergänge zwischen IS-Terror, Schariahörigkeit und „ziviler“ muslimischer Glaubensausübung völlig fließend und nicht voneinander zu trennen. Dies beweisen nicht nur die aktuellen Zwischenfälle an den Berliner Schulen, sondern auch die hunderttausendfachen Sympathiebekundungen im Internet für die Paty-Köpfung und anschließende Anti-Macron-Hetze (denen sich sogar der deutsche Nationalfußballer Antonio Rüdiger angeschlossen hatte.).

https://www.journalistenwatch.com

Netzfund

„Wenn unsere Medien nichts zu berichten haben, erfinden sie einfach Märchen.
Momentan ist Trump noch US-Präsident und regiert, wie auch immer.
Die Kandidaten für eine Biden-Regierung, sind bei uns nicht bekannt und für unser Volk uninteressant. Bemerkenswert ist nur, die Berichterstattung mit könnte, würde, möglicherweise usw. Die Mehrzahl unserer Bürger kennt die US-Spielregeln. Ohne BEZIEHUNGEN, SPENDEN UND ÄMTERKAUF usw. kommt weder Frau noch Mann, zu einen angestrebten POSTEN (JOB). Irgendwie kann man dieses System auch korrupt nennen.“

„Träumt weiter von „Biden´s Kabinett!“

Michigan – „Das Gericht hat viele Optionen, aber wenn sie den Eindruck gewinnen, dass der Betrug schlimm genug ist, können sie die Wahl für ungültig erklären und die Neuaustragung anordnen.“

Eine deutliche Mehrheit seiner stimmberechtigten Landsleute vertraut dem US-Wahlsystem und sieht in Joe Biden den rechtmäßigen Sieger der Präsidentschaftswahl. An ein Verbleiben Donald Trumps im Weißen Haus glauben nur drei Prozent der Befragten. (Teaserbild: Biden Presidential Transition via CNP / MediaPunch / picture alliance)“

„Kein Impfstoff dieser Welt wird die Folgen der Corona-Pandemie heilen“.

Wetter

Das „Waschküche“ Novemberwetter herrscht flächendeckend in Deutschland. Dazu kommt auch noch Nieselregen. Kaum Sonne. Quelle: wetteronline.de

Börse

Die Aktien von Biontech und Pfizer stehen erneut im Fokus der Anleger.

Wissen

  • Albert Einstein und Leó Szilárd erhalten in den USA das Patent Nummer 1.781.541 auf einen von ihnen erfundenen Kühlschrank, 1930.

Blick in die Geschichte

  • 43 v. Chr. – In Rom wird für die Dauer von fünf Jahren das Triumvirat zwischen Octavian, Marcus Antonius und Marcus Aemilius Lepidus geschlossen.
  • 1480 – Mit dem Ende des Stehens an der Ugra endet die mongolische Herrschaft über Russland.
  • 1500 – Im Vertrag von Granada einigen sich Frankreichs König Ludwig XII. und Spaniens König Ferdinand der Katholische darauf, das Königreich Neapel zu erobern und untereinander aufzuteilen.
  • 1630 – Am Journée des Dupes wird die religiöse Partei in Frankreich unter Königinmutter Maria de’ Medici und Jean-Baptiste Gaston de Bourbon, duc d’Orléans von König Ludwig XIII. entmachtet. Kardinal Richelieu, der sich mit diesem Erfolg am Gipfel seiner Macht befindet, geht in der Folge gnadenlos gegen seine Gegner im Staat vor und bereitet damit die Hochblüte des Absolutismus vor. Kardinal Richelieu gilt als Begründer der französischen Hegemonie über Europa. Das wesentliche innenpolitische Ziel Richelieus war die Stärkung der königlichen Zentralmacht im Sinne eines Absolutismus.
  • 1839 – Voortrekker gründen den Burenstaat Natalia im Osten Südafrikas, weil sie von England unabhängig sein wollen.
  • 1864 – Im Amerikanischen Bürgerkrieg lässt Generalmajor William T. Sherman die Stadt Atlanta in Georgia niederbrennen.
  • 1887 – In Chicago werden die Anarchisten August Spies, Albert Parsons, George Engel und Adolph Fischer, die im Vorjahr den mehrtägigen Streik mitorganisiert haben, bei dem am 4. Mai eine Bombe Richtung Polizei geworfen wurde, trotz internationaler Proteste gehängt. Eine Verbindung zum Bombenanschlag konnte den Angeklagten zuvor jedoch nicht nachgewiesen werden.
  • 1914 – Im Ersten Weltkrieg beginnt die Schlacht um Łódź mit einer Offensive deutscher Truppen gegenüber russischen Einheiten.
  • 1918 – Die deutschen Truppen in Warschau werden von Polen entwaffnet. Der Regentschaftsrat und die Lubliner Regierung legen alle Staatsgewalt in die Hände Józef Piłsudskis. Damit endet die Ära des Regentschaftskönigreiches Polen. Polen wird unabhängige Republik.
  • 1918 – Nelkenrevolution erlangt Angola die Unabhängigkeit von Portugal, erster Staatspräsident wird MPLA-Führer Agostinho Neto.

Lachecke

US-Wahl 2020. Tote zwischen 622 n. Chr. und 03.11.2020 sind uneingeschränkt stimmberechtigt!!

** 10.11.2020 **

  • Wie soll die Polizei mit Demos umgehen, wenn Abstand und Masken fehlen? Bundesjustizministerin Lambrecht fordert ein konsequenteres Durchgreifen – Gewalt anwenden!
Schlachthof-Europa, Werk-Berlin. So werden „Halbmenschen“ ohne Corona-Maske im Turboverfahren resozialisiert .
  • US-Justizminister Bill Barr hat für die Untersuchung möglicher Unregelmäßigkeiten bei der US-Wahl grünes Licht gegeben. Trump bekräftigt Betrugsvorwürfe zur US-Wahl – Neue Welle von Klagen rollt.

Eine Woche vor der Präsidentenwahl in den USA haben bereits mehr als 69 Millionen Amerikaner ihre Stimme abgegeben. Das entspricht mehr als der Hälfte aller Stimmen!

Alles leider falsch und manipuliert ! Das macht mind. 96,2 Prozent Wahlbeteiligung ??!! 73 Mio. Trump + 82 Mio. Biden = 153 Mio. Stimmen. Es gab maximal rund 140 bis 158 Millionen registrierte Wähler?? Neuland.. US-Wahlen waren schon immer manipuliert – „Eingeschränkte“ Demokratie. EU-Demokratie? Im Sport existiert ein Begriff: „Grüner Tisch“. Briefwahl macht alles möglich! Die Wahlbeteiligung liegt im Schnitt bei 50-60 Prozent (auch weltweit).

Wem gehören Medien in USA?

Trump beklagte, er könne es hundert Mal sagen und es wäre für die Medien immer noch nicht genug… Trump ist ein Massenphänomen!

USA: Mehr als 95% des Marktes wird von sechs großen Medienkonzernen kontrolliert: Time Warner, Disney, Murdoch´s News Corporation, General Electric/NBC, CBS Corp., und New York Times.

Eine Gefahr für die Demokratie! Nur der Murdoch ist kein Jude..

FIGHT THE CORRUPT FAKE NEWS MEDIA. VOTE! – Donald TRUMP.

  • Islam, im Norden Mosambiks wurden mehr als 50 Christen getötet. Dem Portal Pinnacle News zufolge wurden die Leichen enthauptet und zerstückelt.
  • Mainstream-Medien in Deutschland loben überschwänglich Joe Biden. Das ist doch klar: „Schlechte Ware braucht viel Werbung.“
  • Konflikt um die Südkaukasus-Region Berg-Karabach zwischen Armenien und Aserbaidschan geht zu Ende. Die Lösung kam unter Vermittlung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zustande.
So funktioniert ein Archiv. Sonntagsfrage.
  • EU-Vertrag über Corona-Biontech-Impfstoff noch heute.
  • Trump entlässt Verteidigungsminister Mark Esper. Der Neue heißt Christopher C. Miller. Miller war bisher Direktor des Nationalen Antiterror-Zentrums.

Trump erhebt schwere Vorwürfe gegen FDA

Trump kritisierte in seinem Tweet auch die für die Zulassung zuständige Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA) seiner Regierung. Die FDA hätte die Ergebnisse früher bekanntmachen sollen, klagte er. „Nicht aus politischen Gründen, sondern um Leben zu retten. Die FDA und die Demokraten wollten nicht, dass ich vor der Wahl einen Impfstoff-Erfolg habe, deswegen kam es fünf Tage später raus.“ – schrieb Trump.

Keine Chance – Jobsuche in Corona-Zeiten

Der Arbeitsmarkt hat sich durch die Corona-Krise stark verschlechtert.

Biden bedeutet = Globalisierung: Unfairer Handel (Imperialismus), Kinderarbeit, Armut, Neo-Kolonialismus, Umweltzerstörung, Kriege..

Wetter

Trockene Tage gehen zu Ende.

Netz

„Die Globalisten können keinen Präsidenten gebrauchen der sich für sein Volk einsetzt. Sie wollen keinen US-Präsident der Kriege ablehnt! Trump hat gg. das ganze politisch-mediale Establishment regiert. Er ist für mich der erstaunlichste „Politiker“ der je die intern. Bühne betrat.“

„Für nette Menschen sind immer alle Türen offen!“ c-toon von kamensky.

Lachecke

Kunst der Fälschung – Merkel fordert Wahlfälscher Lukaschenko zum Rückzug auf. Merkel gratuliert dem Wahlfälscher, Biden und bietet ihm Zusammenarbeit an.. „

  • Dank Corona bekommt man fix einen Termin beim Hausarzt.

** 09.11.2020 **

Chef der US-Bundeswahlkommission: „Wahlbetrug findet statt“ – Beobachter oft gehindert!

Biden hatte sich am Wochenende selbst zum Sieger der Wahlen erklärt..

Not over: Make Elections fair again! I hope Biden will be as good a president as Al Gore. – Ich hoffe, Biden wird so ein guter Präsident wie Al Gore, gar keinen!“
„Wenn man die legalen Stimmen zählt, gewinne ich mit Leichtigkeit … Wenn man die illegalen Stimmen zählt, können sie versuchen, uns die Wahl zu stehlen.“ – Trump.

Biden – Hilfe, Atemnot? Entscheidender Sieger-Brief fehlt! US-Behörde stellt sich quer..

Die Leitung der für die US-Regierungsgebäude zuständigen Behörde soll sich einem Medienbericht zufolge weigern, einen Brief zu unterschreiben, mit dem das Biden-Übergangsteam Zugang zu US-Behörden erhalten und formal diese Woche die Arbeit aufnehmen kann. Dies sei ein weiteres Zeichen dafür, dass Amtsinhaber Donald Trump den Wahlsieg des Demokraten Joe Biden nicht anerkenne und die Übergabe der Macht stören könnte, „Washington Post“.

Ungewöhnliche Abweichungen der Biden-Ergebnisse in Swing-States – Keine Zufälle!

„Joe Biden wurde am Samstag von den US-TV-Stationen zum 46. US-Präsidenten Amerikas gekürt, trotz, massiver Hinweise, auf Wahlbetrug und laufender Trump-Klagen. Ein weltweiter Gratulationsreigen setzte ein, auch Bundeskanzler Sebastian Kurz und EU-Kommissionspräsidenten Ursula von der Leyen schlossen sich dem an.

Senator Lindsey Graham. Der Vorsitzende des Justizausschusses des US-Senats, Lindsey Graham, hat US-Präsident Donald Trump aufgefordert, keine Wahlniederlage einzugestehen und „hart zu kämpfen“, um die juristische Aufklärung von Unstimmigkeiten bei der Wahl herbeizuführen, die den von mehreren Medien bekanntgegebenen Wahlsieg von Herausforderer Joe Biden überschatten. Biden hatte sich am Wochenende selbst zum Sieger der Wahlen erklärt, nachdem Medien die entscheidenden Swing States, in denen bis dahin noch Briefwahlstimmen ausgezählt wurden, Biden zugesprochen hatten.

Senator Lindsey Graham will mit Präsidentschaftsanwärter Joe Biden zusammenarbeiten, sofern dieser die US-Wahl gewinnt. Bis dahin rät er US-Präsident Donald Trump und den Republikanern, wegen zahlreicher Unstimmigkeiten und Vorwürfen der Betrugsversuche sich vor Gericht für eine gerechte Wahl einzusetzen.

**

Offene Grenzen, Corona-Krise, Wirecard, Cumex, Skandale und Affären – Der rasante, (un)demokratische Aufstieg der Ursula von der Leyen als EU-Präsident* in… Kanzlerin Merkel hat die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsi… als einen „unverzeihlichen Vorgang“ bezeichnet! ++ „Schade, dass Angie keinen Oberlippenbhart hat, dann würden die Bürger wohl das wahre Gesicht erkennen.“

  • Sowohl der Innenminister als auch der Finanzminister Estlands äußerten Zweifel an der Rechtmäßigkeit der US-Präsidentschaftswahl: „Meiner Meinung nach steht außer Frage, dass diese Wahlen manipuliert wurden“, sagte Martin Helme, Finanzminister und Chef der rechtspopulistischen Estnischen Konservativen Volkspartei (EKRE). Sein Vater, Innenminister Mart Helme, sagte, dass Joe Biden vom sogenannten Deep State zum Präsidenten gewählt wurde – einem angeblichen geheimen Netzwerk von Bürokraten, Geheimdienstmitarbeitern und Militärs. Helme bezeichnete Joe Biden und dessen Sohn Hunter als korrupte Charaktere.
  • Der Republikaner Lindsey Graham stärkt Donald Trumps Vorgehen gegen Biden nach der Wahl.
  • Internet – „Bilder von „Wahlkarte-Helfer“ die blanko Stimmzettel ausfüllen“ sind unterwegs.
  • „Während die Bundeskanzlerin und weitere Politiker dem Präsidentschaftskandidaten der Demokraten Joe Biden schon zum Wahlsieg gratulierten, kamen aus dem Kreml und Peking noch keine Glückwünsche. Man wolle den Abschluss der juristischen Prozeduren abwarten, so der Pressesprecher.“
  • Merkel hat dem designierten US-Präsidenten Joe Biden und der künftigen Vizepräsidentin Kamala Harris zum Wahlsieg gratuliert. Den Namen Donald Trump erwähnte sie mit keinem Wort.
  • Polens Präsident Andrzej Duda gratulierte Joe Biden per Twitter „zu einem erfolgreichen Wahlkampf“. Dudas Sprecher schob später nach, diese zurückhaltende Formulierung liege daran, dass man ja erst nach der Wahl durch das Wahlmännerkollegium Biden offiziell gratulieren könne. Mit genau den gleichen Worten gratulierte auch Ungarns Regierungschef Viktor Orbán, der noch in den letzten Tagen seine Sympathie für Trump hervorgehoben hatte.
  • Trotzdem ist erschreckend, ca. 70,4 Millionen wählten Trump noch, das sind ca. 7,5 Millionen mehr als ihn vor vier Jahren gewählt haben und das darf man leider nicht vergessen. Hetze und aufwiegelung von bestimmten Gruppen wie Proudboys oder Verschwörungstheorien kann er leider immer noch betreiben. Wenn auch nicht mehr von höchster Stelle aus.
Don Alphonso„Also ich finde, dieser Trump sollte sich besser mal von uns erklären lassen, wie Demokratie wirklich funktioniert. Zum Beispiel von unserer demokratisch gewählten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen!“

„Wenn Trump nicht geht, zerren wir ihn aus dem Weißen Haus“

Kendyll Myles, Angelica Ellis und Nicole Okungbowa von Black Lives Matter haben gemeinsam etwas vor: „Wenn Trump nicht geht..“

***

  • Schulleiter die Masken anordnen haften persönlich. Im Schadensfall haftet die gesetzliche Unfallversicherung doch nicht.
  • Allgemeine Maskenpflicht in Düsseldorf rechtswidrig.
  • Es waren ausschließlich Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder, die im Fall des erneuten Lockdowns diese für die gesamte Republik weitreichende Entscheidung trafen. Der Bundestag, als Legislative und damit Kontrollorgan der Exekutive, blieb bei dieser Entscheidung wieder außen vor.
  • Amerikaner dulden nicht, dass Deutschland eine Kommunikationsinfrastruktur (5G-Huawei) habe, die sie nicht überwachen können.
  • Bundesinnenminister Horst Seehofer hat nach der Großdemonstration gegen die Corona-Maßnahmen am Samstag in Leipzig die Polizei in Schutz genommen. „Wir müssen damit aufhören, die Taktik der Polizei im Nachhinein ohne Kenntnis von Details und ohne vollständiges Bild per Ferndiagnose zu hinterfragen“, betonte Seehofer. Die Polizei habe seine „volle Rückendeckung“.
  • Der Schwiegersohn des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan seinen Rücktritt als Finanzminister erklärt. Gesundheitlicher Probleme und weil er mehr Zeit mit seiner „vernachlässigten“ Familie verbringen wolle, trete er von seinem Amt zurück, gab Berat Albayrak auf seinem Instagram-Account bekannt.
  • Hamburg – Proteste von Muslimen gegen Macron: „Für Respekt unseres Propheten“.
  • Rüstungsexporte an Türkei – Griechischer Außenminister Dendias: „Griechenland wird durch deutsche Waffen bedroht!“
  • Österreich habe Razzien gegen 70 Anhänger von Hamas und Muslimbruderschaft durchgeführt.
  • Russland – Drei Soldaten durch einen Kamaraden erschossen.

Wetter

Sonne, Nebel und etwas Regen.

Netzfund

„Schade, dass Angie keinen Oberlippenbhart hat, dann würden die Bürger wohl das wahre Gesicht erkennen.“

„Eine einfache Antwort, weil der Bundestag bereits entmachtet ist, nichts neues hattet ihr schon
einmal in Deutschland, 1933 laesst gruessen.“

ARD und ZDF lassen sich von Mitgliedern und Sympathisanten der NPD und der AfD sowie von Neonazis finanzieren. Für diese Praxis gibt es eindeutige Belege. Fakt ist: Das Finanzierungs-Schema der Öffentlich-Rechtlichen lässt keine Distanz zu Rechts erkennen.“Boris Reitschuster.

„Sebstermächtigung, die Corona-Maßnahmenpolitik von Bund & Ländern mißbraucht das Infektionsschutzgesetz als Ersatz-Notstandsgesetz, um Grund- und Freiheitsrechte der Bürger einzuschränken & parlamentarische Mitwirkungsrechte zu umgehen. Orwell läßt grüßen!“ Alice Weidel, AfD.

Lachecke

Sein Gesicht war auf Wurstkonservendosen zu sehen..

** 08.11.2020 **

Trump: „Die Wahl ist noch lange nicht vorbei“.

Offizielle Ergebnisse US-Wahl 2020 fehlen immer noch!

Der Chef der US-Bundeswahlkommission, Trey Trainor, hat Kritik an lokalen Wahlbehörden in Pennsylvania geübt. Trotz eines Gerichtsurteils hätten viele von ihnen Beobachter bei der Auszählung ausgesperrt oder behindert. Zudem befürchtet er mancherorts Wahlbetrug.

CNN, NBC, CBS und ABC „ernannten“ einseitig Biden zum neuen US-Präsidenten..

Merkel gratulierte Biden schon am Wochenende per Twitter und bot eine enge Zusammenarbeit an. (??)

Amtsinhaber Trump habe das Recht, Neuauszählungen zu beantragen und juristische Schritte zu ergreifen. 

USA – Der offizielle Amtsträger ist in einer Person Staatsoberhaupt, Regierungschef und Oberbefehlshaber der Streitkräfte nach wie vor Donald TRUMP!

Biden-Anhänger feiern.. Vorfreude oder voreilig?

Biden-Anhänger feiern. Was ist eigentlich ein alter weißer Mann? Der Begriff ist aufgekommen, weil die Menschen, die viele gerade nerven mit ihrer Omnipräsenz und damit, sich gegen den Wandel zu stellen, auffallend oft ältere weiße Männer sind. Der Begriff wird gerne benutzt, um ihn zu nerven.

Das ist einer der trübsten Aspekte der Trump-Niederlage: dass sich all diese selbstgefälligen Mollusken als Sieger der Geschichte fühlen dürfen, aber keine 5 Sekunden über ihre Glaubwürdigkeit nachdenken. Denn wo bleibt die Abrechnung mit den Mullahs?

„Americans are giving us so much evidence of election misconduct, it’s a full time job to follow up. Some really powerful cases will come down very soon.“ – Giuliani W.

„Ich versuche objektiv die Lage in der USA zu analysieren.

  • Q sagte immer die Wahlen von vierten November 2020 werden die letzten Wahlen in der USA. Trump wird der letzte Präsident der USA sein.
  • Q berichtete über Wahlen Betrug Die Demokraten werden die Wahlen für ihren günsten deklarieren.
  • Q berichtete über einen Master Plan um Trump von der Macht abzustürzen.
  • Q berichtete über Machtsturz und verrat.
  • Die Pläne des deepstates sind für Trumps Regierung und für die militärischen Macht, die hinter ihm steht schon längst bekannt.
  • Die Armee wird die, die Städten, Straßen sichern.
  • Die Verhaftungen werden offiziell bald beginnen.
  • Der Staat übernimmt die volle Kontrolle über soziale Netzwerke und Internet.“
Obama hinterlässt 2016 gigantischen Schuldenberg!
  • Die Amerikaner geben uns so viele Beweise für Fehlverhalten bei Wahlen, dass es eine Vollzeitbeschäftigung ist, Beweise folgen.„- Giuliani Rudy W.
  • Gut am US-Wahlsystem ist, dass ein Präsident nur zwei Mal gewählt werden können. Endlos-Merkel wäre uns also erspart geblieben, denn auf die Vernunft der Menschen kann man sich nicht verlassen.“ „Das hat mit Vernunft nichts zu tun. Hier herrscht inzwischen landweite „Merkel-Göttliche-Allmacht“ inkl. Wahlfälschungen!
  • In Weißrussland, Nordkorea, Venezuela gibt es Ein-Mann-Deep-State, in USA, Deutschland – Clique-Deep-State ..
  • Gestern, Querdenken-Demo Leipzig – Polizei meldet 20.000 Teilnehmer. Betrugsvorvorwürfe, Republikanische Partei – Die Anzeige soll mindestens 3.062 Fälle von Wahlbetrug im Bundesstaat Nevada umfassen.
„Unser Land verändert sich und ich freue mich drauf“ – Katrin Eckhardt Goebels, Grüne. Ging wohl etwas schief?

Wetter

Goldener Herbst wie im Buch steht.

Lachecke

US-Election, neue Regeln – Erst ab 78 darf ein Kandidat mit Demenz
Präsident werden.

** 07.11.2020 **

++ Die Sender CNN, NBC, CBS und ABC: Biden hat gewonnen! Er wird der 46. Präsident der US-Geschichte. ++

„Trump und Gott werden den Kampf gewinnen!“

„Nur illegale Stimmen können mir den Sieg noch nehmen.“

I WON THIS ELECTION, BY A LOT – „Ich habe diese Wahl hoch gewonnen!

Wisconsin hat eine Rekord-Wahlbeteiligung bisher 89,3%. Absoluter Welt-Rekord! Auffällig ist, dass alle Swing-States diese hohen Werte ausweisen und dies immer zugunsten von Biden. Man muss blind sein, um das nicht zu erkennen!“

Biden als Keller-König.

„Na, super! Dann hat er es also nun geschafft. Jetzt beginnt der vollgepackte Terminkalender ab dem 20. Januar erst richtig. Vom Keller aus geht das nicht mehr.“

++Bidens Sieg war schon vor der Wahl-2020 eine von Deep State beschlossene Sache!++

Schwieriges Amt

Biden steht (sollte durch rechtliche Auseinandersetzungen sich das Blatt nicht doch noch wenden) vor gewaltigen Herausforderungen. Die Coronakrise verschärft sich wieder. Das Land ist tief gespalten und die Leute und die Politiker stehen sich unversöhnlich gegenüber.
Seine größte Aufgabe wird sein, diese Spaltung zu schließen.
Aber ob er das schafft? Ich bin skeptisch.

Software-Experten aus Deutschland – Die US-Wahlmaschinen lassen sich einfach manipulieren!

„Habt ihr es mitbekommen, Trump hat mehr als 73 Millionen Wählerstimmen erhalten!!“

Paradox, komisch – für US-Demokraten haben angeblich junge Leute „gestimmt“ – Warum junge Menschen gar nicht oder nur selten wählen gehen, bekanntes Problem!!??

Nach der beinahe 250 Jahre alten US-Verfassung gibt es wenig Regeln für die Präsidentenwahl. Eine davon besagt jedoch, dass alle Bürger „am gleichen Tag“ wählen sollen. Dies wird von Republikanern so gedeutet, dass Briefwahlstimmen am Wahltag eingegangen sein müssen. Demokraten weisen auf die Corona-Pandemie hin und fordern einen lockeren Umgang mit den Poststempelfristen.

++ Vorläufige Ergebnisse in Antrim County zeigten einen entscheidenden Sieg für den Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten Joe Biden. Dieser erhielt nach diesen Ergebnissen mehr als 3.000 Stimmen. US-Präsident Donald Trump hatte im Jahr 2016 diesen Bezirk mit 4.000 Stimmen noch für sich beanspruchen können. 

Lokale Wahlleute entschieden sich für eine teilweise Neuauszählung per Hand. Diese zeigte, dass der US-Präsident mit 2.500 Stimmen vorne lag. Bei einer Pressekonferenz der Vorsitzenden der Republikanischen Partei Michigans, Laura Cox, erwähnte diese eine „Panne“ durch den Einsatz von Wahlsoftware in 47 Bezirken. ++

++ US-Sender Fox: Auch, wenn Joe Biden es auf genau oder mehr als 270 Wahlleute bringt, er dürfe nicht als „president-elect“, als designierter Präsident ausgerufen werden. Wegen Implikation in Hinsicht auf mögliche politische Agenden. ++

People were screaming, STOP THE COUNT & WE DEMAND TRANSPARENCY – As Legal Observers were refused admittance to count rooms! – Trump.

Die Leute schrien: "STOP Auszählung & WIR FORDERN TRANSPARENZ" - Als Rechtsbeobachtern die Zulassung zum Zählen von Räumen verweigert wurde!

„In den USA »endete« Covid-19 pünktlich am 3.11.2020 – Democrats tanzen und feiern, als wäre nie etwas gewesen. Nach gleicher Logik dürften wir davon ausgehen, dass Covid-19 in Deutschland präzise bis zum Herbst 2021 eine Gefahr darstellt.“

Beatrix von Storch, Einfach hinhören! Joe Biden erklärt, dass er die umfassendste Wahlbetrugs-Organisation in der Geschichte gebaut hat. Er ist also entweder dement oder einfach ehrlich und also ein Wahlverbrecher. Und den wünschen sich hier alle ins Amt?

Server in Frankfurt – Wahlmaschinen-Manipulation, Election 2020.
  • 23.400 Neuinfektionen.
  • Schweden ist auch nicht in der Nato und auch nicht dem Euro beigetreten. Keine Anti-Corona-Maßnahmen.
  • Pennsylvania-Wahl geht vor Supreme Court.
  • Leipzig – Stadt beendet „Querdenken“-Demo, 20.000 Teilnehmer: Kein Abstand, keine Masken.
  • Neuland, Grünen fordern Abschiebungen und mehr Personal gegen islamistische Gefährder.
  • Im Laufe des Abends wurden Polizeikräfte im Leipziger Stadtteil Connewitz aus einer Spontanversammlung heraus mit Steinen und Pyrotechnik beworfen. Dabei wurden drei Kollegen verletzt und Einsatzfahrzeuge beschädigt. (@PolizeiSachsen) November 6, 2020
  • Bolsonaro über Trump: „Nicht die wichtigste Person der Welt“.
  • „Joe Biden sollte das Amt des Präsidenten nicht zu Unrecht beanspruchen. Ich könnte es auch beanspruchen. Gerichtsverfahren beginnen gerade erst!“, schrieb Trump auf Twitter.
  • Berliner Uni will Familienministerin, Giffeys Doktorarbeit neu kontrollieren.
  • Muslimische Schüler in Berlin haben die Schweigeminute für den enthaupteten französischen Lehrer, der Mohammed-Karikaturen im Unterricht zum Thema Meinungsfreiheit gezeigt hatte, boykottiert.

„Gehe ich richtig, in der Annahme, dass diese Menschen keinerlei Symptome bemerkt haben? Das zeigt wieder deutlich, wie heimtückisch Corona ist. Du bist todkrank und merkst so lange nichts davon bist du offiziell informiert wirst. https://rp-online.de/nrw/staedte/ko“

@verusoss1 auf twitter

„Am 8. Oktober veröffentlichte die amerikanische Ausgabe der Epoch Times einen Beitrag eines Publizisten und ehemaligen Trump-Mitarbeiters, in dem ein mögliches Wahlfälschungsszenario bei der US-Präsidentschaftswahl beschrieben wird.

Es geschieht direkt vor unseren Augen im ganzen Land, und doch behaupten unsere nationalen Medien immer noch, dass es so etwas nicht gibt. Das nennt man Wahlfälschung.

Wir sind Zeugen des dreistesten Versuchs, eine Wahl zu stehlen, seit die Chicagoer Mafia 1960 Illinois für JFK stahl, oder die Friedhöfe von Baltimore Parris Glendening 1994 zum Gouverneur von Maryland wählten.

Während die sprechenden Köpfe der Demokraten weiterhin ohne Beweise behaupten, dass Donald Trump plane, die Wahl zu „stehlen“, setzen demokratische Mitarbeiter angeblich die Wahlmaschinerie in Gang, die ein betrügerisches Ergebnis im Namen von Joe Biden und anderen Kandidaten der Demokraten garantieren soll. Ich nenne es den Wahlraub.

Ihre Pläne sind schockierend in ihrer Unverfrorenheit. Urteilen Sie selbst:

Letzte Woche enthüllte der unerschrockene James O’Keefe vom „Project Veritas“ ein Undercover-Video von somalischen Aktivisten, die Stimmen von unwissentlichen Senioren und Neueinwanderern in Minnesota „ernten“, um angeblich bei der Wahl der Abgeordneten Ilhan Omar (D-Minn.) und einem somalischen Gemeinderatsmitglied zu helfen.

„Können Sie es sehen?“, sagte einer zu einem Undercover-Reporter von „Project Veritas“ und zeigte auf 300 leere Stimmzettel von Abwesenden. „Sehen Sie sich die alle an. Mein Auto ist voll.“ Epoch Times – ++Weiter lesen: https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/die-planung-des-perfekten-wahlbetrugs-a3374566.html

Netzfund

  • Da gleichen sich sogar die Namen: 1933: „Gesetz zum Schutz von Volk und Staat“: 2020: „Bevölkerungsschutzgesetz“: Wer es jetzt nicht kapiert, dem ist nicht zu helfen. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.
  • Deep State – Trump hat es geahnt. Er war auch sehr siegessicher. Die Medien haben ganze Zeit gegen ihn nur gehetzt. Er braucht jetzt auch internationale Unterstützung. Es gibt jetzt eine sehr gute Gelegenheit die alten, krankhaften und kriminellen Strukturen weltweit zu zerschlagen.
  • „Trump, Election Day. Wer macht erst den nächsten falschen Schritt?“
  • Was passiert eigentlich, wenn Joe Biden das Ende der Auszählung nicht mehr erlebt?
  • Wenn ihre Marionette Biden „gewinnt“ werden sich die Globalisten und Kriegstreiber als nächstes Brasilien und Osteuropa vornehmen. Bolsonaro, Orban &Co. stehen bereits auf ihrer Abschussliste. Aber: Das Spiel ist erst zu ende wenn der letzte Ball gespielt wurde!“
  • Fehlerhafte Auszählsoftware in mehreren Staaten, Wahlunterlagen ohne gültigen Poststempel, BLM- Aktivisten in der Auszählung, Wahlbeobachter ohne Wahl und verbarrikadierte Wahlbüros. Diese Wahl genügt keinen demokratischen Ansprüchen.
  • Das ist bekannt, dass Wähler tendenziell öfter per Briefwahl abstimmen (womöglich, weil sie mehr Angst vor dem bububösen Corona haben). Das erklärt aber nicht, dass bspw. in Wisconsin Biden schlagartig – 138.000 Stimmen 100 % – Trump 0 Stimmen erhalten hatte. Diese Anomalie wurde inzwischen mit einem „Dateneingabefehler“ erklärt. Kurioser „Dateneingabefehler.“ Eine Lüge, die Sie gestern schon als Lüge hier verbreitet haben, und die Sie selbst als Lüge (mit Link) entlarvt haben, was Sie gestern damit, Sie seien gerade erst auf die Richtigstellung gestoßen. Die Erklärung zieht nicht mehr. Ihre Agenda ist damit klar. Lügen verbreiten, egal ob sie als Lügen bereits entlarvt wurden. Hauptsache, es bleibt was hängen.
  • 1. Die Republikaner können Strafantrag stellen, dies wird dann kontrolliert. 2. Videos sind nachweislich von Trump Anhängern gefälscht worden. Die Unterstellungen bezüglich der Wahlscheine sind unbelegt, es gibt keine Beweise. Es gibt auch 0 Beweise dafür, dass Tote Personen gewählt haben. Die Unterstellung Wahlbeobachtern sei der Zugang verwehrt worden trifft nicht zu (wurde ganz klar gesagt von jedem Bundestaat in dem gezählt wird). 3. Statistische Anomalien? Es ist nichts plötzlich passiert. Es war klar, dass es Briefwahlstimmen geben wird die später kommen. Das Trump Team war und ist schlecht vorbereitet. Es ist an der Zeit, dass Trump seine Niederlage anerkennt und aufhört ein schlechter Verlierer zu sein. Hillary Clinton hat in einer gleichen Situation die viel enger war ihre Verliererrede gehalten. Dies muss Trump jetzt auch tun. Mehr gibt es zum Thema Wahl nicht zu sagen! P.S. Clinton ließ über „eine Grüne“ in drei Bundesstaten Stimmen nachzählen, 2016.
  • Das Wähler-Software-Unternehmen, das mit der „Panne“ in Verbindung steht, die dazu führte, dass Biden in einem Landkreis in Michigan rund 6.000 Trump-Stimmen gutgeschrieben wurden, bedient auch 64 andere Landkreise in Michigan. Zusätzlich zu diesen Landkreisen hält das Softwareunternehmen auch die Software-Verträge für Wähler in vielen anderen Bundesstaten:
  • AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Welches undemokratische Land war das nochmal, in dem Demonstration verboten, Wahlen rückgängig gemacht und Andersdenkende geächtet werden?“

Wetter

Viel Sonne. Traumwetter zum Spazieren gehen.

Lachecke

US-Wahlforscher 2016, 2020. NIX gelernt – Absicht und gelenkte Manipulation. Korrupte Medien und korrupte Umfrage-Institute. c-toon von k. stuttmann.

** 06.11.2020 **

Krieg auf Leben und Tod. Donald Trump gegen „Deep State“.

Gibt der Deep State endlich auf?

Bannon – „Trump hat mit überwältigender Mehrheit gewonnen!“

„Dann wurden inmitten der Nacht hundertausende unzertifizierte Wahlzettel ausgeschüttet. Danach wurde in Wisconsin, Michigan und Nevada plötzlich ein Sieg für Biden ausgerufen!“

President Donald J. Trump, Friday, October 6, 2017.

„Deep State“ hat nicht nur die meisten Wahlzettel verschickt und auch ausgefüllt!

US-Justizminister, Barr – 80,000,000+ ballots were sent out by Democrat states. Biden’s total votes are probably ONLY HALF legitimate. THE REST ARE FAKE!

Stimmzettel wurden von demokratischen Staaten verschickt. Bidens Gesamtstimmen sind wahrscheinlich NUR HALB legitim. Der Rest ist falsch!

Trump, Sept. 2020: „80 million mail-in ballots were being sent to voters who had not requested them, calling the situation “unfair and a total fraud in the making.” While certain states are automatically sending ballots to their voters for this election, in many others, these still need to be requested.

"80 Millionen Briefwahlzettel wurden an Wähler geschickt, die sie nicht angefordert hatten. Trump nannte die Aktion „unfair und ein totaler Vorhaben-Betrug". Während bestimmte Staaten automatisch Stimmzettel für diese Wahl an ihre Wähler senden, in vielen anderen müssen diese noch Extra angefordert werden."

Warum sind die Dinos ausgestorben?

Biden bekam vor der Wahl kaum einen Vorgarten mit seinen Anhängern/Fans voll. Und trotzdem erhielt er SO viele Wählerstimmen . WIE GEHT DAS !? Mehr als nur merkwürdig , in meinen Augen, @JanWenzel1969.“

Warum sollten Pennsylvania Demokrats klagen, um GOP-Wahlbeobachter daran zu hindern, die Stimmzettelzählung in Philadelphia zu überwachen, wenn sie nichts zu verbergen haben?
  • Georgia, Biden überholt Trump und führt mit wenigen Hundert Stimmen. Pennsylvania, Biden holt blitzschnell auf.
  • Die Sender ABC, CBS und NBC haben die Übertragung einer Pressekonferenz von US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus vorzeitig abgebrochen. Nachdem Trump mehrere Minuten lang, ohne Beweise zu liefern, von Manipulationen bei der Wahl und der Auszählung gesprochen hatte, gingen die Sender wieder zu ihrem regulären Programm über – mit scharfer Kritik an Trumps Äußerungen. CNN und Fox News zeigten die gesamte Pressekonferenz.
  • Pensylwania – Am Morgen führte Trump mit 49,5 Prozent zu 49,2 Prozent. In Stimmen bedeutet das einen Vorsprung von rund 18.000. Allerdings hatte Trump zwischenzeitlich einen wesentlich größeren Vorsprung von bis zu 600.000 Stimmen – dieser ist auch im Zuge der Auszählung der Briefwahlstimmen dahingeschmolzen. Und noch sind fünf Prozent der Wahlzettel nicht ausgezählt.
  • Trump-Sohn fordert „totalen Krieg“ um die Wahl und vermisst Unterstützung der Republikaner.
  • Man soll Briefwahl abschaffen. Unding und Ärger. Elektronische Wahl mit Zertifikat – Wäre schon eine bessere Option. Technisch kein Problem. US-Eliten wollen natürlich ihren Status Quo mit allen erdenklichen Mitteln beibehalten. Das wird sich aber ändern!
  • Bereits etliche Klagen eingereicht Entscheiden die Richter am Ende den US-Wahlkrimi?

„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen“, Abraham Lincoln.

***

  • 21.506 Neuinfektionen.
  • In Brasilien testen alle großen Hersteller ihre Corona-Impfstoffe.
  • „Ja, es gibt einige 100 Infizierte, aber kaum ernsthaft Kranke…kaum Katastrophenfälle. Anders sieht es jenseits von Corona aus:Die normalen, auch schweren Krankheiten finden weiter statt und werden von Covid-19 und den eingesetzten Ressourcen überlagert”
  • US-Ex-Generalstaatsanwalt – Stimmzettel von Toten wurden abgegeben und andere „Unregelmäßigkeiten“.
  • Frankreich – Nach mehreren islamistischen Anschlägen in den letzten Wochen verschärft das Land die Grenzkontrollen. In Frankreich hatten linke Politiker jahrelang Maßnahmen gegen den Islamismus blockiert. Man begründete das mit dem Vorwurf der „Islamophobie“. Ach was, wirklich?! Das kennen wir von hier ja gar nicht.
  • Muslimische Kinder, die im Klassenverbund ein Stadtarchiv besuchen, das sich in einem Kloster befindet, müssen durch „aufwendige Rituale gereinigt werden, weil sie durch den Kloster beschmutzt wurden“.
  • Nach dem tödlichen Schlag gegen einen Familienvater (Feuerwehrmann) in Augsburg ist der 17-jährige Täter zu einer Jugendstrafe von vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.
  • Lockdowns haben überwiegend eine politische, soziale und wirtschafltliche Begründung!
  • Erdogans Worte: „Muslime haben mir gesagt, dass sie Europa mit Einwan­de­rung erobern wollen“. #Merkel unterstützt diese Politik extrem aktiv.
  • Rechnungshof-Chef Scheller: „Schuldenfalle, die Bundesregierung bewegt sich am Rande der Verfassung“

Netzfund

  • Augusti37409835„Der Attentäter von Wien war angeblich ein Einzeltäter Ich kenne die Örtlichkeiten sehr gut! Der Täter wurde angeblich 9 Minuten nach dem ersten Schusswechsel erschossen! Es wurden aber 6 Tatorte gemeldet! Das kann sich in 9 Minuten nie und nimmer ausgehen! Das war kein Einzeltäter!“
  • Einzelfälle: Senator Pat Toomey – Republikaner – sagt dem TV-Sender CNN (?!): „Mir ist kein nennenswertes Ausmaß an Betrug bekannt.“ 1. Briefwahl-Gerüst ist essenzieller Betrug. Keine Kontrolle möglich: Wer, was, wie! ; 2. Kein Republikaner arbeitet mit CNN zusammen.“
  • US-Justizminister, Barr: „Massiver Briefwahl-Betrug ist möglich! In Frankreich wurde die Briefwahl vor Jahren verboten. „Am Wahltag gab es erst in Florida und nun in Georgia gravierende Pannen.“
  • Man soll Briefwahl abschaffen. Unding und Ärger. Elektronische Wahl mit Zertifikat – Wäre schon eine bessere Option. Technisch kein Problem. US-Eliten wollen natürlich ihren Status Quo mit allen erdenklichen Mitteln beibehalten. Das ändert sich aber!
  • Eigentlich müßte das Volk aufschreien“: Das große Interview mit Peter Hahne über die tägliche Manipulation durch Medien und Politik in Zeiten von Corona, eingeschränkter Meinungsfreiheit, nach links kippenden Kirchen und Islamismus.“
Peter Hahne warnt..

In Michigan hatte D. Trump laut Auszählung gewonnen, a b e r urplötzlich tauchten um ca. 04:00 Uhr nachts 138.000 Stimmzettel auf, die per Post eintrafen. Für wen haben diese „Menschen“ gestimmt? Na klar, für Mr. Joseph Biden. Ok, Wunder geschehen immer wieder…… besonders in der Zitadelle der Demokratie.

Briefwahl muss in jedem Land ebenso verboten werden wie Online-Wahl über das Internet !
Man muss es ja den professionellen Wahlfälschern in der Bundesrepublik und in den Staaten nicht ganz so einfach das Leben machen. Es reicht völlig, wenn die Oberdemokraten bei der Auszählung fälschen auf Teufel komm raus !

Wetter

In der Mitte und im Süden Deutschlands meist sonnig. Goldener Herbst. Nordosten – neblich. (Quelle: wetteronline.de)

Lachecke

„Entspann dich, Donald“ – schreibt Greta auf Twitter.

** 05.11.2020 **

Trump – Die Wahl ist ein Riesenbetrug!

Ist der Deep State wirklich so dumm oder arrogant?!

Doch, ein massiver Wahlbetrug in den USA? Ist der Deep State wirklich so dumm oder arrogant?

***

ARIZONA VOTERS: Verify your vote in the next couple of days!

Go to http://my.Arizona.vote to check your ballot status

If it’s wrong or not updated CALL your county recorders office

If you voted by provisional ballot and need to verify yourself, you need to do that NOW!

Donald Trump will die Wahlen nicht anerkennen!

Der Staat hat jetzt mehr Stimmen als Wähler.

Turns out 118 year old “William Bradley” voted via absentee ballot in Wayne County, Michigan. William Bradley died in 1984. How long has this been going on? Try it for yourself: https://mvic.sos.state.mi.us/Voter/Index

Das Land bekommt mehr Stimmen als Stimmberechtigte. Nevada: 1,821,356, Population 3,139,660, 58.01% – registered, Datum- 11/2/2020.

https://worldpopulationreview.com/state-rankings/number-of-registered-voters-by-state

Martin Reichardt, AfD – Hmmm, nennen wir diese Werte einmal vorsichtig „bemerkenswert“ – es wird sich hoffentlich bald zeigen, was es mit diesen „Unregelmäßigkeiten“ auf sich hat.“

„Es wurden auf einmal nur Stimmen für Joe Biden gezählt!“

„Sieben Wähler, die älter sind als der älteste bekannte Mensch wählten heute in Michigan, darunter ein Mann, der 1850 geboren wurde.

„Habe mit Familie in Texas gesprochen. Die haben gesagt: “Das letzte Mal das sie sich an sowas erinnern können, war 2000 als Bush Präsident geworden ist und sich die Auswertung auf 5 Wochen gezogen hat.”

Bewaffnete Trump-Anhänger protestieren vor Wahlbüros..

Proteste in mehreren US-Staaten Wütende Trump-Fans belagern Wahllokale!

1,8 Millionen „Phantom-Geisterwähler“ in 29 Staaten, Warnungen vor „schmutzigen Wahlen“!

„Joe Biden: Amerikas neuer Präsident..“
Biden braucht nur noch einen Sieg! Weiter knappes Rennen.

Umfrage-Institute nur noch Manipulation und Geldmacherei.

Sahra Wagenknecht lobt Donald Trump!

„Er ist immerhin seit dem Ende des Kalten Krieges der erste US-Präsident, der nicht selber einen neuen Krieg angefangen hat. Er hat ja auch aus anderen Konflikten Truppen zurückgezogen.“

  • 20.000 Neuinfektionen, Polen – 27.000.
  • Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat einen Eilantrag gegen die Schließung von Gaststätten und das Beherbergungsverbot für Touristen in der Corona-Krise abgelehnt.
  • Frankreich – Im Kampf gegen islamistischen Separatismus und für einen „mit den Werten der Republik“ vereinbaren Islam hat Macron die nationalistische, türkische Organisation „Graue Wölfe“ verboten.
  • Diktatorische Züge im Merkelland – „Die Grundrechte der Freiheit der Person, Versammlungsfreiheit, der Freizügigkeit, Unverletzlichkeit der Wohnung werden eingeschränkt.“
  • Gerichtsurteil – Corona-Verordnungen sind ohne gesetzliche Grundlage ungültig.
  • „Wiederwahl von Trump wäre nicht das Schlimmste“ – Claus Kleber, ZDF-Moderator.
  • Das FBI geht einer Welle mysteriöser Roboteranrufe am Tag der US-Präsidentenwahl nach, die die Angerufenen zum Zuhausebleiben aufforderten. Eine Computerstimme: „Hallo, dies ist nur ein Testanruf. Zeit zu Hause zu bleiben. Bleiben Sie sicher und zu Hause.“
  • Michael Ballweg – Initiator der Querdenken-Bewegung, Einhaltung der Grundrechte, kandidiert als Oberbürgermeister in Stuttgart.
  • Kurz will ein Ende der „falsch verstandenen Toleranz“ in Europa setzen.
  • Lufthansa Fehlbetrag beträgt jetzt schon mehr als fünf Milliarden Euro. Existenzangst in der Branche.
  • Dieter Hallervorden klagt gegen Lockdown-Regeln.
  • Light Lockdown kommt, Leute kaufen Klopapier, Desinfektionsmittel und Mehl.
  • „Die meisten Patienten mit Atemwegserkrankungen seien mit eher ungefährlichen respiratorischen Viren infiziert und könnten sich so gut zu Hause auskurieren, begründet das RKI seine Empfehlung.“

Netzfund

@verusoss1„Das der große Freifahrtsschein in die totale Diktatur. Es gibt keine Grenzen und kein Gesetz mehr, schon gar kein GG! Und ich sage voraus, die Mehrzahl der Abgeordneten wird zustimmen. Leute wacht auf!

Bin kein USA-Experte, wie tausende hier, wenn es in den USA die Möglichkeit das Wahlergebnis prüfen zu lassen gibt, warum nicht? Wahlbetrug ist ein Phänomen, dass es in der ganzen Welt gab/gibt. Übrigens auch in Deutschland. Warum sich Regierung und MSM so aufregen ist? Unklar?

Neverforgetniki

Trendwende“, US-WahlFitness-Brief-Wahlberater waren aktiv – Postal voting advisors were active.. Magische Kräfte. Es werden nur noch Stimmen für Biden abgegeben!

Der Staat hat jetzt mehr Stimmen als Wähler.

Ich muß zugeben, heute bin ich am Tiefpunkt. Normalerweise ist Mittwoch mein Abend mit den Jungs im Brauhaus, statt dessen selbst gekochte Pampe. Überall Maske (Düsseldorf), kein Ende in Sicht. Ich gerate in eine Depression. Ich will nicht mehr.“

Harald Becker Endlich ist Trump bald weg. Lockdowns, Maskenpflicht, Arbeitslosigkeit, Steuererhöhung, Krieg. Endlich wieder alles beim Alten in den USA.

@lawyerberlin – „Ich bekomme schon einen Schwächeanfall und Atemnot, wenn ich den greisen Biden sich nur vor die Kameras schleppen sehe. Wie will ein offensichtlich überforderter, alter Mann den größten Stressjob der Welt in diesem gespaltenen und wütenden Land bewältigen?

Massive Ungereimtheiten bei der Auszählung der Stimmzettel, ist für die deutsche Staatspresse kein Thema, weil der „Richtige“ davon profitiert. Der Betrogene wird dann noch obendrein als schlechter Verlierer dargestellt.“ – @Strahlemann9.

Schlachthof Europa. Bunt!

Wetter

Nachts frostig. Meist sonnig und angenehm.

Börse

Bitcoin macht Sprung nach oben, + 4 Prozent. Ölpreis stabil.

Wissen

  • Bei der Sankt-Felix-Flut an der Niederländischen Nordseeküste im Westerschelde-Stromgebiet kommen mehr als 100.000 Menschen ums Leben, 1530.
  • An der Grenze zwischen Brasilien und Paraguay wird das größte Wasserkraftwerk der Welt eröffnet, 1982.
  • Afrika – Kolonien, 1914.

Blick in die Geschichte

  • 1370 – In Krakau stirbt Kasimir der Große, seit 1333 König von Polen. Nachfolger wird sein Neffe Ludwig der Große.
  • 1706 – Das schottische Parlament stimmt mehrheitlich der Verschmelzung Schottlands mit dem Königreich England zu. Der Act of Union tritt am 1. Mai 1707 in Kraft.
  • 1712 – Spaniens Regent Philipp V. verzichtet für sich und seine Nachkommen auf Thronansprüche in Frankreich. Das ermöglicht im Spanischen Erbfolgekrieg einen Waffenstillstand mit Großbritannien und der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande.
  • 1911 – Italien annektiert im Italienisch-Türkischen Krieg die zum Osmanischen Reich gehörenden nordafrikanischen Provinzen Tripolitanien und Kyrenaika.
  • 1937 – Adolf Hitler legt in einem mehrstündigen Monolog den wichtigsten Vertretern der deutschen Wehrmacht die Grundzüge seiner auf gewaltsame Expansion ausgerichteten Außenpolitik dar.
  • 1968 – Bei den US-Präsidentenwahlen wird der Republikaner Richard Nixon mit 0,7 % Vorsprung auf seinen demokratischen Konkurrenten Hubert H. Humphrey als US-Präsident gewählt.
  • 2006 – Der frühere irakische Diktator Saddam Hussein wird in erster Instanz zum Tod durch den Strang verurteilt.

Keine Lachecke

„.. und deshalb sage ich ganz bewusst, wir machen erst Mal eine Diktatur Light, damit ihr euch dran gewöhnt..“

Aktuelle Kamera – ChefredaktionGenossen Werktätige, wir dementieren entschieden das Gerücht, dass auf persönlichen Wunsch des Genossen „Der Wahre Erich“ unser Genosse Egon Krenz die Auszählung der Stimmen bei der US Wahl übernommen hat!“

** 04.11.2020 **

Die Welt kippt! Amazing Mr. President, TRUMP!

Trump – „Wir haben gewonnen – We won!“

We are up BIG, but they are trying to STEAL the Election. We will never let them do it. Votes cannot be cast after the Polls are closed! Köpfe werden rollen!

Die gleichen Umfrage-Lügen der Demoskopen wie vor 4 Jahren!

Sieger der Wahl – Slowenien gratuliert Trump!

Der Mann, der Deep State besiegte!

Als Donald Trump zum ersten Mal Präsident wurde, stand um 8.30 Uhr deutscher Zeit das Ergebnis fest.
Briefwahl-Zählung verzögert sich .. Gestoppt?

US-Justiz-Minister fürchtet massiven Betrug bei Briefwahl!! Der Mann, der Deep State besiegte! Amazing Mr. President, TRUMP!

Replying to @spdbt and @Ralf_Stegner:
US-Justiz-Minister fürchtet massiven Betrug bei Briefwahl!! Die Medien sind leise, Auszählung läuft momentan nicht weiter..

Besorgt blicken deutsche Politiker auf die Entwicklungen in der US-Präsidentschaftswahl.

Briefwahlstimmen mit dem Namen, Biden gefunden. Trump hat Klagen gegen die Auszählungen in den Bundesstaaten Michigan und Wisconsin eingereicht.

Jürgen Trittin, Grüne: „Was wir dort gerade erleben, kann auch eine Ankündigung eines Staatsstreiches zu sein, nämlich die Legitimität einer Wahl in Zweifel zu ziehen.“ Er heizt damit die Spaltung des Landes an und das direkt aus dem Weißen Haus heraus.“

Christian Lindner, FDP: „Klar war, dass die US-Elections 2020 ein knappes Rennen werden. US-Institutionen und Trump sind jetzt in der Pflicht sicherzustellen, dass die Wahl fair und demokratisch zu einem Ergebnis kommt – und das Vertrauen in die Legitimität von Wahlen nicht untergraben wird.

Alexander Lambsdorff, FDP: „Vollständig und korrekt ist diese Wahl erst, wenn alle gültigen Stimmen ausgezählt sind.“ . Er sei bestürzt darüber, dass Trump sich vorher zum Sieger ausrufe.“

SPD Parteivorstand„Fordert die vollständige Auszählung aller Stimmen. SPD-Chefin Esken Saskia kritisiert Trumps Äußerungen scharf und ruft zur Verteidigung demokratischer Errungenschaften auf.“

CDU/CSU – Keine Kommentare.

DIE LINKE, Katja Kipping: „Die USA das sind die Gespaltenen Staaten von Amerika! Dass Trump behauptet, die Wahl werde ihm gestohlen, ist eine Kriegserklärung an die Demokratie. Der USA drohen bange und chaotische Tage, möglicherweise auch offene Gewalt.“

AfD, Tino Chrupalla: „Was jetzt schon feststeht: Trump hat Ungehörten wieder eine Stimme gegeben & die wirtschaftliche Lage vieler Amerikaner verbessert. Er hat die Demokratie belebt & keinen Krieg angezettelt, wie seiner Vorgänger das taten. Und all das trotz Widerstand & Zensur durch Establishment.

Ruprecht Polenz, Ex-Abgeordnete CDU: „Die Meinungsumfragen in den USA waren weit daneben. Man sollte daraus auch in Konsequenzen ziehen und die auf Meinungsumfragen fixierte politische Berichterstattung überprüfen. Bedeutet allerdings, dass man eigene Maßstäbe zur Beurteilung der Politik entwickeln müßte.„Trump hat USPS ausgedünnt, um die Briefwahl zu erschweren, einen Vertrauten an die Spitze gesetzt. Der Skandal ist vorsätzlich herbeigeführt worden.“

Zhang Danhong: „Ich kenne den deutschen Medienbetrieb gut. Wenn Umfragen ihren Wunschkandidaten vorne sehen, berichten alle; wenn der andere mal vorne liegt, tun sie die Umfrage als Wasserstandsmeldung ab und ignorieren sie. Das erklärt die Diskrepanz zwischen Medien, Umfragen und der Realität.“

***

  • FDP zu Corona-Überbrückungshilfen: „Bei den Großen kommt der Bundesadler, bei den Kleinen der Pleitegeier“.
  • Dortmund: Coronaschutz-Verordnung ohne rechtliche Grundlage erlassen – Gericht.
  • Ex-Geheimdienstchef Schindler: „Wir brauchen einen Sicherheitsdiskurs in Deutschland. Geld und Personal sind zwar wichtig, aber eben nicht alles. Die Behörden brauchen auch Klarheit über ihren Auftrag und hinreichende Befugnisse. Was nutzen zum Beispiel mehr Geld und mehr Personal, wenn die Bundespolizei an der Grenze keine Zurückweisungen vornehmen darf, wenn die Strafverfolgung am Datenschutz scheitert, wenn der Föderalismus nicht nur im Verfassungsschutzverbund zum Problem bei der Zusammenarbeit wird?

Wetter

Mehr Sonne, weniger Wind und Regen. Etwas kühler. Quelle: wetteronline.de

** 03.11.2020 **

Trump – „Bösartige Angriffe müssen aufhören!“

Paris, Nizza, Wien… Law & Order!

Der italienische Erzbischof Carlo Maria Vigano veröffentlichte kurz vor den Wahlen einen Offenen Brief, um vor einer „globalen Verschwörung gegen Gott und die Menschheit“ zu warnen. Das Schreiben ist an Präsident Donald Trump gerichtet.

Darin warnt er vor einem globalen Plan namens „Great Reset“, der von einer Weltelite zur Unterwerfung der gesamten Menschheit schon bald in Aktion treten wird. Der Brief soll am Wochenende in mehreren Ländern und Sprachen erschienen sein.

**

ARD-Wahlexperte zur US-Wahl – „Aus dem Rennen ist Trump noch nicht“

Stand: 03.11.2020 12:39 Uhr

ARD – „Zwar steht der Demokrat Biden besser da als Hillary Clinton 2016, aber US-Präsident Trump hat noch eine – geringe – Chance, sagt ARD-Wahlexperte Jörg Schönenborn. Und: Bei dieser Wahl gehe es auch um die Zukunft der Demokratie.

Clinton – 82 Prozent, Trump – 9 Prozent!! (2016).

tagesschau.de: Herr Schönenborn, die wichtigste Frage zuerst: Wer wird – wahrscheinlich – der nächste Präsident der Vereinigten Staaten?

Jörg Schönenborn: Ganz sicher ein Mann über 70 und ganz sicher der älteste US-Präsident, der je eine Amtszeit begonnen hat. Und sonst kann ich sagen, dass die Chancen für den Demokraten Joe Biden dieses Mal ein gutes Stück besser sind als von Hillary Clinton vor vier Jahren. Sicher ist der Ausgang aber nicht – Chance heißt ja, dass man auch verlieren kann. Trump hat zwar geringere Chancen, aber aus dem Rennen ist er nicht. “

Netzfund

Wer die Werte der Aufklärung schätzt, wählt alles mögliche außer die Reps mit ihren evangelikalen Christen.“Und weil die USA zu den letzten wenigen echten pluralistischen Demokratien der Welt gehören, …“ Pluralistisch?
Das Mehrheitswahlrecht lässt das nicht zu.
Echt?
Wo das urdemokratische Prinzip „ein Mensch – eine Stimme“ durch ein Wahlmänner/frauen- System außer Kraft gesetzt wird und derjenige gewinnen kann, der weniger Stimmen hat. Stellen Sie sich mal eine Abstimmung in Deutschland vor, die Kandidat A mit 52:48 gewonnen hat, aber Kandidat B zum Sieger erklärt wird, weil er im Saarland die Mehrheit erhalten hat.So absurd kommt mir dieses Wahlrecht vor.
Nein, die USA sind mit ihrer Art von Demokratie irgenwo anno 17hundert Tobak hängengeblieben.

Hoffentlich irren Sie sich da nicht: Wenn der Ausgang knapp ist, wird Trump eine Armada an Richtern auffahren, seine Beschädigung der demokratischen Wahl fortsetzen – und wohin das führen kann, zeigen die Reaktionen der vielen Geschäftsleute, die ihre Läden verbrettern, und die Reaktion vieler Großmarktketten, die Waffen und Munition aus ihren Regalen weggeräumt haben: die befürchten Gewalt. Und Trump hat das befeuert mit seinem „stand-by“-Aufruf an die rechtsextremen „Proud Boys“ – und wer weiß, welche Gangs sich da noch ermutigt fühlen könnten.

Hoffe er bleibt Präsident .

Hoffe er bleibt Präsident . Seine negativen Äußerung zu offenen Landesgrenzen bestätigen sich einmal mehr.“

„ Und weil die USA zu den letzten wenigen echten pluralistischen Demokratien der Welt gehören, ist Polarisierung dort auch eine Möglichkeit.„ In der Rangliste „Freiheit in der Welt“ des US-Think-Tanks Freedom House fielen die USA seit 2009 von der Spitze um acht Punkte auf ein Niveau mit Griechenland, der Slowakei und Mauritius. Als Problembereiche nennen die Demokratie-Experten das Wahlsystem, die Unabhängigkeit der Justiz, Korruptionsvorbeugung sowie rhetorische Angriffe auf die Presse, die Rechtsstaatlichkeit und andere Pfeiler der Demokratie. Auch von anderen Think Tanks wird die USA nur als Teil-Demokratie eingestuft (D als Voll-Demokratie). Trump hat diese Einschätzung/Einstufung in den vergangenen 4 Jahren durch sein politisches Agieren nachhaltig unterstrichen.
Und wer glaubt, dass sich mit einem Präs. Biden Wesentliches ändert, ich habe erhebliche Zweifel. Die Tonlage wird sich ändern, davon kann man ausgehen, NATO-, Außen- und Wirtschaftspolitik wohl eher nicht.

Wenn ich realisiere, dass ich noch vor 1 Jahr die Demokraten (USA) favorisierte; meine Stimme Parteien gab (D.), von denen ich dachte, dass sie grüne, linke, liberale Werte verträten; die AfD als skandalös ansah; den MSM glaubte u. mich in einer Demokratie wähnte – einfach irre!

***

Die ganze Welt trauert mit..

Wien, Terror: Die ganze Welt trauert mit. Kommen IS-Terroristen als Flüchtlinge nach Europa? US-Geheimdiensten ist es offenbar gelungen, Nachrichten des „Islamischen Staats“ zu dechiffrieren. Demnach sollen Terroristen über die Türkei nach Westeuropa reisen – als Flüchtlinge getarnt, 2014.

Angela Merkel lies über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert auf Twitter mitteilen: Ich bin in diesen schrecklichen Stunden, in denen Wien Ziel terroristischer Gewalt geworden ist, in Gedanken bei den Menschen dort und bei den Sicherheitskräften, die der Gefahr entgegentreten.“ Ihr Mitgefühl gelte den Angehörigen der Opfer; den Verletzten wünsche sie vollständige Genesung. Deutschland stehe „in Anteilnahme und Solidarität“ an der Seite Österreichs. Der islamistische Terror, so Merkel weiter, „ist unser gemeinsamer Feind“, der Kampf gegen die Mörder und Anstifter „unser gemeinsamer Kampf.“

20-jähriger Wiener mit albanischen Wurzeln – Toter Dschihadist.

Täter mit automatischen Gewehren ausgerüstet!

Schießerei in Wien!

Zahl der Angreifer 7 bis 10, südländische, junge Männer. Mindetens 7 Tote. Die Polizei spricht von insgesamt sechs Tatorten. Betroffen ist die Gegend um die Hauptsynagoge Seitenstettengasse, Stephansplatz und Schwedenplatz.
  • Schüler müssen am Dienstag nicht zur Schule.
  • Täter hatte zwei Pässe: Österreich und Nordmazedonien.
  • Mindestens sieben Opfer bei Terroranschlag lebensgefährlich verletzt.
  • Viertes Opfer bestätigt, 7:40.
  • „Der Terrorist war ein Sympathisant der Terrormiliz IS“ – Vorbestraft.
  • 1000 Polizisten im Einsatz. 20.000 Videos wurden von Zeugen an die Polizei geschickt.
Ein Täter soll sich außerdem mit einem Sprengstoffgürtel selbst in die Luft gesprengt haben. Laut Polizei befinden sich noch mehrere Täter auf der Flucht.
  • Terroranschlag in Wien: Mindestens zwei Täter – mehrere Tote – sechs Standorte.
  • „Ein Täter soll sich außerdem mit einem Sprengstoffgürtel selbst in die Luft gesprengt haben“ – Falsch, der Gürtel war nur eine Atrappe.
Wien 1529, 1683, 2020. Ein junger Mann wird erschossen.. Gezielt auf Menschen gechossen. Laut Kurz gibt es in der Nacht noch keine Entwarnung – Was wir wissen, was noch unklar ist.“
https://youtu.be/wYfyoZfuV50
Innenminister Karl Nehammer berichtet bei einer Pressekonferenz von mehreren Toten. Mindestens ein Täter sei noch auf der Flucht. Nehammer zufolge wird die Schulpflicht heute ausgesetzt. Er ruft die Bevölkerung auf, das Stadtzentrum von Wien weiter zu meiden; 1:15.

***

  • Im Streit um Islam und Meinungsfreiheit haben sich die Vereinigten Arabischen Emirate hinter Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gestellt. „Man sollte sich anhören, was Macron in seiner Rede wirklich gesagt hat. Er will nicht, dass Muslime im Westen gettoisiert werden und damit hat er recht“, sagte der Außenstaatsminister der Emirate Anwar Gargash.
  • Britische Regierung rechtfertigt zweiten Lockdown mit veralteten Sterblichkeits-Modellen.
  • Chef von Ryanair kritisiert Regierungen für Lockdown.
  • Boris Palmer: „Lockdown-Maßnahmen überdenken“.
  • Merkel: „Der islamistische Terror ist unser gemeinsamer Feind!“
  • Gerd Müller wird heute 75.
  • Ein Kind ist 91 Stunden nach dem schweren Erdbeben in der Türkei aus den Trümmern eines Wohnhauses gerettet worden. Mehr als 100 Tote gesamt.
  • Der massive Einbruch bei der Zahl offener Stellen wegen der Corona-Krise ist von Juli bis September gestoppt worden. Im dritten Quartal dieses Jahres gab es bundesweit 934.000 „offene“ Stellen„, BfA?! Phantomstellen!

Phantomstellen und Scheinvermittlungen – Gefälschte Zahlen beim Arbeitsamt!

KOMMENTARE:

„Beispiel, 1,8 Millionen Vermittlungen – ein Arbeitsvermittler aus Westdeutschland hat sich an uns gewandt. Er sagt, was er von BfA Zahlen hält. Er will nicht erkannt werden – aus Angst vor Repressalien.

„Wir haben das mit Belustigung gehört. Wir können diese Zahlen natürlich nicht ernst nehmen, weil wir ja wissen, wie diese Zahlen entstehen, denn letztendlich produzieren wir diese Zahlen.“

„Die Realität sieht anders aus!“.

Spahn: „Notbremse“ war nötig!

Mal ganz ehrlich …..

Wenn ich als Bundesgesundheitsminister, Spahn positiv getestet worden wäre, würde ich den deutschen Bürgerinnen und Bürgern keine Ratschläge zum Thema Coronavirus und Verhaltensweisen geben.

Sämtliche Begründungen für den Lockdown lassen sich nach wie vor darauf zurückführen, dass die gesamte Bundesregierung plus der Landesregierungen ein halbes Jahr lang nichts getan haben, um auch nur auf irgendeinem Gebiet irgendetwas zu verbessern?
Pflege und Intensivpersonal personell auf Sparflamme.
Schulen, die schon vor Corona aus hygienischen Gründen nicht hätten geöffnet werden dürfen, bekommen bisher immer noch keine anständigen mobilen Lüftergeräte.
Politiker aber statten ihre Büros damit aus!?
Kinder und Jugendliche werden so zu Versuchskaninchen gemacht.
Alten -, Pflege – und Behindertenheime werden nach wie vor nur im Notfall getestet.
Politiker dagegen werden innerhalb weniger Tage gleich mehrfach getestet, anstatt einfach 14 Tage in Quarantäne zugehen und abzuwarten, wie jeder andere Bürger.
Tests in ausreichender Menge um alle Bürger zu testen gibt es immer noch nicht.
Was, außer Urlaub, haben die Politiker in den Monaten seit Februar eigentlich getan gegen Corona?

Wetter

Endlich Sonne und trocken nach drei Wochen Schmuddelwetter!

** 02.11.2020 **

Ex-US-Botschafter Grenell: Deutsche Elite wünscht sich Niederlage von Trump!

50 Bundestaaten und ihre Wahlfrauen/Männer. „Wie schwer Vorhersagen sind, die die Zukunft betreffen, bekam bei der letzten Präsidentschaftswahl die „New York Times“ zu spüren. Ausgerechnet das hochseriöse Blatt hatte am Wahltag Hillary Clinton mit einer fast 90-prozentigen Wahrscheinlichkeit zur Siegerin ausgerufen – etwas voreilig, wie die Autoren zwei Tage später zerknirscht einräumen mussten. Es war nicht die einzige Redaktion, die sich sowohl weit als auch aus dem falschen Fenster gelehnt hatte. Aber was hätten sie auch anderes schreiben sollen, die Datenlage räumte Donald Trump eben kaum eine Gewinnchance ein.“ Der Sieger braucht 270 Stimmen.

New York Times“ prophezeit mit einer fast 90-prozentigen Wahrscheinlichkeit Biden als Sieger! Die 4-Jahre alte Wahl-Vorgeschichte wiederholt sich!

One Day only until the US Election! Trump ist Winner. Law & Order. Umfragen sehen die Siegeschancen des US-Präsidenten bei nur zehn Prozent, aber davon lässt sich Donald Trump nicht beeindrucken: „New York Times“ prophezeit mit einer fast 90-prozentigen Wahrscheinlichkeit Biden als Sieger! Die 4-Jahre alte Wahl-Vorgeschichte wiederholt sich!

Biden ist eine Marionette. „Die Puppen werden von den Marionettenspielern durch die dünnen Fäden an Kopf, Armen und Beinen gelenkt – heimlich, so dass das Publikum davon nichts sieht.“

Der erste „Swing State“ kippt zugunsten von Donald Trump. Die Umfrage der Zeitung „Des Moines Register“ und dem Meinungsforschungsinstitut „Selzer and Co.“: Er führt in Iowa mit sieben Punkten Vorsprung vor seinem Herausforderer Joe Biden. Trump kommt auf 48 Prozent, Biden auf 41 Prozent

Wahlmänner bzw. Wahlfrauen sind Teil von indirekten Wahlvorgängen in den USA. Bei einer indirekten Wahl entscheidet das Wahlergebnis nicht über die Besetzung eines Amtes. Vielmehr werden dabei Wahlmänner und -frauen gewählt, die dann erst über die Besetzung des Amtes entscheiden. Die Wähler wählen das Wahlmännerkollegium, das dann den Präsidenten wählt.

  • Der Ex-Botschafter, Grenell unterstützte damit den Vorwurf Trumps, Deutschland gehöre mit China und Iran zu den Staaten, die ihn loswerden wollten.
  • USA, Wahlkampf-Endspurt – US-Präsident Donald Trump hat vor möglichen Unruhen nach der Präsidentschaftswahl gewarnt. Falls nicht schnell ein klarer Wahlsieger feststehe, könnte „Chaos in unserem Land“ ausbrechen.
  • Trump-Anhänger sollen einen Wahlkampfbus von Joe Biden mit ihren SUvs bedrängt haben. FBI ermittelt. „Die Patrioten haben nichts falsch gemacht, Trump. Biden zeigte sich schockiert.
  • Käßmann ruft Christen in den USA dazu auf, nicht Trump zu wählen. Sie warf dem US-Präsidenten vor, gegen zentrale christliche Werte in der Migrationspolitik zu verstoßen. Es seien überwiegend weiße Christen evangelikaler Prägung und streng konservative Katholiken, die Trump unterstützten.
  • Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag will die neue Corona-Schutzverordnung vom Verfassungsgericht des Freistaates überprüfen lassen.
  • Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich nach Bekanntwerden eines Corona-Falls in ihrem privaten Umfeld in Quarantäne begeben. Ein erster Test auf das Virus sei negativ ausgefallen.
  • Als Macron verkleideter Mann wird in Berlin symbolisch ausgepeitscht und beschimpft.
  • Merz hatte Teilen der Parteispitze vorgeworfen, die von ihr beschlossene Verschiebung des CDU-Bundesparteitages sei nicht wie zur Begründung angegeben in erster Linie der Corona-Pandemie geschuldet, sondern „der letzte Teil der Aktion ‚Merz verhindern'“ gewesen. Das Partei-„Establishment“ wolle ihn nicht als neuen Vorsitzenden.
  • Nach der Auseinandersetzung im Berliner Monbijoupark, bei der am Wochenende ein 13-Jähriger getötet wurde, hat sich am Montag ein Tatverdächtiger bei der Mordkommission gestellt. Es handele sich um einen 41-jährigen Türken. „Warum sollte man diesen „Journalisten“, die einfach ein wahrscheinlich rassistisches Tatmotiv erfinden, Glauben schenken?
  • Frankreich – Schweigeminute für enthaupteten Lehrer. Macron spricht zu französischen Schülern.
  • München, zu hohe Teilnehmerzahl: Querdenken-Demo wird spontan zum Gottesdienst erklärt.
  • In Wien haben Jugendliche eine katholische Kirche verwüstet – Möglicher Grund waren Mohammed-Karikaturen. Kanzler Sebastian Kurz findet harsche Worte und warnt vor dem politischen Islam. Sein grüner Koalitionspartner sieht das anders.
  • Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery hat die Corona-Politik der Regierung verteidigt.
  • Bayern Münchens Verteidiger, Niklas Süle mit Corona infiziert.
  • Snowden will russischer Staatsbürger werden. Er wird Vater.
  • Bei einem Angriff auf das Gelände der Universität von Kabul sind mindestens 19 Menschen getötet und 22 weitere verletzt worden.

Wetter

Es ist richtig warm heute, bis 22 Grad. Ein strammer Südwestwind begleitet uns.
Quelle: wetteronline.de

Lachecke

„In den USA wird ein Ergebnis befürchtet, wonach Trump morgen Abend vorne liegen könnte und sich voreilig zum Sieger erklärt, bevor die Briefwahlstimmen (coronabedingt in Rekordzahlen und mutmaßlich mit großer Mehrheit für Biden)
ausgezählt sind, die Trump als gefälscht verleumdet.“ – Ralf Stegner heute auf Twitter.
Lieber Herr Stegner, keine Angst. Wir haben alles unter Kontrolle, Frau Merkel:
„Es sei ein schlechter Tag für die Demokratie gewesen. Unverzeilich.
Die Wahl muss rückgängig gemacht
werden!“ Are you glad now?
Die Weltkanzlerin verspricht Law & Order!

War das eigentlich nun wieder einer der trockensten und heißesten Oktober seit der Jungsteinzeit? Habe dazu bislang nichts gelesen…

** 01.11.2020 **

US-Wahl  – Trump gibt sich siegessicher – trotz negativer Umfragen.

„Sleepy Joe beginnt bereits damit, sich aus bestimmten Bundesstaaten zurückzuziehen.“

„Deutschland will mich loswerden“

„Die explodierenden Fälle in Europa haben gezeigt, dass drakonische Lockdowns – das sind sie, drakonisch – das Virus nicht aufhalten“. „Italien, Frankreich, Belgien waren so im Lockdown – und jetzt fängt es wieder von vorne an.“

Two Days only until the US Election! Trump ist Winner. Law & Order. Umfragen sehen die Siegeschancen des US-Präsidenten bei nur zehn Prozent, aber davon lässt sich Donald Trump nicht beeindrucken. 
Wer wird die Wahl gewinnen, Focus-Leser: 68 Prozent für Biden, Trump – 32.
  • Der Virologe Christian Drosten blickt optimistisch auf den kommenden Sommer, die Ansteckungszahlen werden senken. „Ostern ist Pandemie nicht beendet“.
  • Weitere Arzt-Verbände kritisieren Stellungnahme zur Corona-Strategie von Prof. Streeck. Streeck lehnt Corona-Lockdown ab genauso wie USA, Schweden und WHO.
  • Corona, Bayern – 165 Schulen komplett geschlossen, Berlin – keine?!
  • Halloween-Nacht mit Todesopfern: In Berlin wird ein 13-Jähriger bei einem Streit tödlich mit Messer verletzt, so wie ein Mann in Nordrhein-Westfalen. In Alsdorf stirbt ein 32-Jähriger durch einen Schuss.
  • 1000 linksorientierte Demonstranten haben am gestern Abend in Berlin gegen Räumungen von Wohnungen und gegen das Kapitalismus-System protestiert.

Prof. Dr. med. Willich Charité Berlin bestätigt bei Anne Will – In Deutschland gibt es bis heute keine Übersterblichkeit.

  • Corona-Leugner – Die Äußerungen des nun festgenommenen YouTubers in Köln. Drohung? „Ich besorge mir die entsprechenden Sachen“.
  • „Es sind auf den ersten Blick unglaubliche Szenen, die sich in der Kölner-Innenstadt abspielen. Die Leute stehen dicht nebeneinander ohne Maske. Die Polizei trifft auf Unverständnis.
Dresden – „Querdenken“-Redner soll angeblich Hitlergruß gezeigt haben..
  • Bürgermeister von Portland, USA: „Ich erwarte einen Bürgerkrieg“. Portland ist die Stadt in Oregon mit 650.000 Einwohnern, ein wichtiger Knotenpunkt der „Black Lives Matter“-Bewegung.
  • Frankreichs Staatschef, Macron unterstellt Erdogan „kriegerisches“ Verhalten. Der vorher abgezogene Botschafter geht dennoch zurück in die Türkei.

Frankreich – Islamismus, Corona, Politikverdruss. Franzosen sind skeptisch geworden. Regierung lebt in eigener Blase. Sie hat bis jetzt keine Lösungen parat, nur Verdrängen und Schweigen.

In Frankfurt am Main sind in der Nacht zu Samstag erneut Polizisten angegriffen worden. 800 Menschen haben sich versammelt und Polizisten mit Flaschen und Eiern beworfen. Die Polizei nahm neun Tatverdächtige fest.

„In der Nacht sind weder Querdenker noch anderes „rechtes Gesindel“ unterwegs. Die Nacht ist finsteren Gesellen und Verfassungsfeinden vorbehalten. Also war’s die SPD-SA Antifa unter der Leitung von Ralf Stegner Junior!

Eine 800 Männer starke Eventszene randaliert die zweite Nacht in Folge in Frankfurt. Schön bunt kann ich nur dazu sagen, und es wird bunter den allein heute sind 150 neue Manager in Lampedusa angekommen !? @ZeitW

Für diese Vorfälle sollten sich die Polizisten bei ihren Schlägertypen in Berlin bedanken so ein brutales Vorgehen von Seiten der Polizei bleibt bei manchen Bundesbürgern nicht ungestraft es ist nur schade das die Polizisten die sich anständig gegenüber den Bürgern verhalten auch darunter zu leiden haben aber sie können sich ja bei ihren brutalen Schlägertypen bedanken sie kennen sich ja untereinander.

Die Polizei darf sich in Deutschland auf Druck linker Medien und linker Politik nicht gegen Angriffe wehren. Das ist zum Glück und trotz des BLM-Pöbels in den USA noch anders.

„Aber an Corona Demos willkürlich eigen Landsleute verhaften schon !
Habe genügend Kollegen die Polizei Arbeit machen.
Was diejenigen mir erzählen über deren Befugnis kommt mir die Galle hoch.“

Wissen

  • US-amerikanische Kernphysiker zünden auf dem Eniwetok-Atoll im pazifischen Ozean die erste Wasserstoffbombe. Der Test unter dem Codenamen Ivy Mike führt nebenbei zur Entdeckung der chemischen Elemente Fermium und Einsteinium, 1952.
  • In Deutschland wird mit vierstelligen Postleitzahlen das weltweit erste vollständige Postleitzahlensystem eingeführt, 1961.

Blick in die Geschichte

  • 1634 – Frankreich, ein katholisches Land unterstützt Protestanten und Schweden im Dreißigjährigen Krieg.
  • 1800 – US-Präsident John Adams bezieht seinen neuen Amtssitz, das spätere Weiße Haus.
  • 1894 – Nikolaus II. wird nach dem Tod seines Vaters Alexander III. Zar von Russland.
  • 1902 – Italien und Frankreich einigen sich in einem Geheimvertrag über die Abgrenzung ihrer Interessensphären in Nordafrika (Libyen, Tunesien).
  • 1911 – Im Italienisch-Türkischen Krieg werden die ersten Zwei-Kilogramm-Bomben aus einem Flugzeug auf Personen in Oasen abgeworfen.
  • 1916 – Im deutschen Heer wird die Judenzählung angeordnet.
  • 1920 – In der Tschechoslowakei wird das Frauenwahlrecht eingeführt.
  • 1936 – In einer Rede spricht der italienische Diktator Benito Mussolini erstmals von der „Achse Berlin-Rom“. Daraus entwickelt sich im Zweiten Weltkrieg der Begriff Achsenmächte.
  • 1956 – Ungarn erklärt seine Neutralität und den Austritt aus dem Warschauer Pakt. Daraufhin beginnen sowjetische Truppen mit der Niederschlagung des Ungarischen Volksaufstandes.

Lachecke

Soooo … einen Hecht habe ich letzte Woche bei mir im Garten gefangen!
Merkel lügt – Sie hat gar keinen Garten!!

Songs

news10