Kategorien
Allgemein

Soros

1960 heiratete Soros die vier Jahre jüngere, deutschstämmige Annaliesa Witschak, mit der er zwei Söhne (* 1963, * 1970) und eine Tochter (* 1965) hat. 1983 wurde die Ehe geschieden.

Im selben Jahr heiratete er die 24 Jahre jüngere, deutsch-jüdische Amerikanerin Susan Weber. Zwei Söhne (* 1985, * 1989) entstammen der Ehe, die 2005 geschieden wurde.

2013 heiratete er die 42 Jahre jüngere Tamiko Bolton.

Soros hat mehrere Wohnsitze: in Southampton (Hamptons, Long Island) hat er ein feudales Anwesen und ebenso in Bedford (Westchester County).

Huber: Bundesregierung räumt Zusammenarbeit mit Soros-Organisation ein

Berlin, 31. Januar 2020. Wie sich aus der Antwort auf eine Einzelfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Johannes Huber ergibt, räumt die Bundesregierung ein, mit der Organisation „European Council on Foreign Relations“ (ECFR) in Kontakt zu stehen. Diese wird von der Open Society Fundation des umstrittenen Milliardärs George Soros maßgeblich finanziert.

In der Antwort des Auswärtigen Amtes heißt es dazu: „Erkenntnisse aus diesen Kontakten fließen in die vorbereitende Diskussion zu politischen Entscheidungen und zum Regierungshandeln ein.“

Der ECFR setzt sich unter anderem für ein stärkeres Engagement der Europäischen Union in der Außen- und Verteidigungspolitik ein und war bereits in der Vergangenheit bei Beratungen zu UN-Resettlement Programmen beteiligt. Er wird stark von US-Amerikanischen Interessen geleitet.

Johannes Huber äußert sich besorgt über den Einfluss der Organisation:

„Wir dürfen nicht zulassen, dass aus dem Ausland gesteuerte und finanzierte NGOs unsere Souveränität weiter untergraben. Anstatt mit diesen fragwürdigen Vertretern fremder Interessen zu kooperieren, sollte man sich in der Bundesregierung eher mit der schärferen Kontrolle dieser oder möglicher Organisationsverbote befassen.“

Die Regierung hofiert Menschen, die Deutschland verachten! Warum? Es ist doch einfach zu verstehen. Deutschland soll kaputt gemacht werden. Der linke Faschismus, linke „Demokratie“ + linker Imperialismus wollen die ganze Welt beherrschen. Deutschland ist nur ein Vogelschiss. Es gibt 1,2 Mrd. Muslime auf der Welt. Das ist für Merkel & Co. ein sehr wichtiger Faktor.

Soros, 20 Mrd. usd leicht verdient.

Orban

greift Asyl-Industrie-Netzwerk von Juncker, Merkel und Soros an. Orbán warf Soros wiederholt vor, durch seine Stiftungen die Migration nach Europa zu lenken und zu steuern.

Im Irak

gab es eine Botschaft, sagte das Regierungsmitglied: „Deutschland nehme alle auf. Viele folgern daraus: Das ist auch ein Weg für uns“, (2015).


Erdogan

„Jene, die von außen in die islamische Welt kommen, mögen Öl, Gold und Diamanten, sie mögen billige Arbeitskräfte, und sie mögen Zwist und Streit. Glaubt mir, sie mögen uns nicht.

Sie sehen wie Freunde aus, aber sie wollen uns tot sehen– November 2014, „Hürriyet“) Wo Rauch ist, ist auch Feuer.

Peter Altmaier

trifft den US-Miliardär George Soros in Davos: „Vielen Dank für Ihre Unterstützung“!

George Soros

(gebürtig György Schwartz), geb. 12. August 1930 in Budapest.

1988 erzielte Soros mit dem Kauf und Verkauf von Aktienpaketen der französischen Großbank Société Générale rund 2,2 Millionen US-Dollar Spekulationsgewinn. Die Transaktion erregte zunächst kein Aufsehen. 2006 wurde er von einem französischen Gericht in letzter Instanz für schuldig befunden, von vertraulichen Informationen profitiert zu haben, und wegen Insiderhandels zu einer Geldstrafe in Höhe seines mutmaßlichen Gewinns verurteilt.

Seine im Dezember 2006 eingereichte Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte scheiterte im Oktober 2011.


Der US-Milliardär George Soros

hat eine britische Kampagne gegen den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU mit umgerechnet knapp einer halben Million Euro unterstützt. Aus den Stiftungen von Soros seien 400.000 Pfund an die Organisation „Best for Britain“ geflossen – Empörung.

George Soros und Habeck

Grüne kritisieren Facebook und Twitter als „undemokratisch“! „Die Grünen haben sich zur einzigen konsequent pro-europäischen Partei im Lande entwickelt, und sie legen in den Meinungsumfragen weiter zu, während die AfD ihren Zenit erreicht zu haben scheint“, Soros, Jan. 2019.

AfD untersucht Verbindungen zwischen Merkel-Regierung und Soros. Merkel und Gerald Knaus – Mitarbeiter von Soros und seine Open Society Foundations stecken hinter der Migrationswelle!

Der sogenannte Merkel-Plan

(Soros-Knaus-Plan) ) war ein Erzeugnis von Denkfabriken-Europäische Stabilitätsinitiative. Die ESI entstand aufgrund der Bemühungen der NATO zur Transformation Südosteuropas nach dem Krieg in Jugoslawien.

Knaus und Soros (NGOs)

haben im Auftrag von Merkel „Flüchtlinge“ („Kriegsbeute“: Irak, Afghanistan, Syrien, Libyen, Mali) aus der Türkei nach Europa geholt. Merkel und EU haben das ganze gut bezahlt!

Geldempfänger, Erdogan sagte

„Jene, die von außen in die islamische Welt kommen, mögen Öl, Gold und Diamanten, sie mögen billige Arbeitskräfte, und sie mögen Zwist und Streit. Glaubt mir, sie mögen uns nicht. Sie sehen wie Freunde aus, aber sie wollen uns tot sehen.“ (November 2014, „Hürriyet“).

https://hot22.de/blog-haltern2019/index.php/2019/06/30/soros-20-mrd-usd-leicht-verdient/

Schreibe einen Kommentar