heute 7.2

** 24.07.2021 **

Nachrichten

  • Chef des Kanzleramtes, Braun kündigt Einschränkungen für Nicht-Geimpfte an. „Das kann auch bedeuten, dass gewisse Angebote wie Restaurant-, Kino- und Stadionbesuche selbst für getestete Ungeimpfte nicht mehr möglich wären, weil das Restrisiko zu hoch ist.“
  • „F.D.P.: Fick den Planeten“, twitterte Trittin, Grüne, am Freitagabend. FDP ärgert sich schwarz.
  • Tansania, 57 Mio. Einwohner, hat seine erste Lieferung von Impfstoffen erhalten. Es wurden gesamt nur 509 Corona-Infektionen gemeldet. Infektionsrate beträgt seit 2019 konstant 0,0 Prozent.
  • USA – Eltern verklagen amerikanische Regierung. Das neue Gesetz erlaubt Impfung von Kindern ohne Elternzustimmung.
  • In der Schweiz wird offen darüber debattiert, ob Ungeimpfte gekennzeichnet werden sollen – insbesondere Altenpfleger, Ärzte oder Kita-Erzieher.
  • Tausende Australier, Brasilianer, Franzosen und Italiener sind gegen die Corona-Politik der Regierungen auf die Straße gegangen.
  • In Berlin haben ca. 65.000 Menschen zum Christopher Street Day durch die Stadt gezogen. Der Veranstaltung drohte zwischendurch die Auflösung, weil die Maskenpflicht nicht beachtet wurde.
  • In Budapest hat die alljährliche Gay Pride Parade stattgefunden. Politisch unterstützt wurde die diesjährige Gay Pride Parade von rund 40 verschiedenen ausländischen Institutionen, darunter den Botschaften der USA, Großbritanniens und Deutschlands.
  • Die grüne deutsche EU-Abgeordnete Terry Reintke, sie lebt in einer lesbischen Beziehung, sprach sich auf der Auftaktkundgebung gegen die Diskriminierung von sexuellen Minderheiten und gegen „Pädophilengesetz“ in Ungarn.
  • Ungarn will von der EU kein Geld aus dem Corona-Wiederaufbaufonds annehmen, sollte Brüssel dies von einer Abschaffung des Gesetzes zur Einschränkung von Informationen über Homo- und Transsexualität abhängig macht. Es sind 7,2 Mrd. Euro vorgesehen.
  • Hetze gegen Israel – Deutschland verzichtet auf eine Teilnahme an der Anti-Rassismus-Konferenz der Vereinten Nationen. »Die Bundesregierung hat entschieden, nicht an der diesjährigen Veranstaltung anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der sogenannten Durban Conference teilzunehmen«, hieß es am Samstag aus dem Auswärtigen Amt.
  • China – Die USA haben durch ihren überstürzten Abzug aus Afghanistan ihre Verantwortung und ihre Verpflichtungen verletzt. Sie hinterlassen Unordnung und Chaos.“ Auf der chinesischen Seite lebt die muslimische Minderheit – Uiguren. Die Behörden beschuldigen uigurische Minderheit für zahlreiche Terror-Anschläge und Gewalt: „Wie wir wissen, grenzt Afghanistan an die Region Xinjiang in China. Und dort sind viele Extremisten sehr aktiv.“
  • Die 2013 gegründete Website „The Insider“ arbeitet mit der internationalen Rechercheplattform „Bellingcat“ zusammen. Sie berichteten gemeinsam über die Giftanschläge auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny und den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal aus Riga, Lettland. Nun haben russische Behörden das investigative Internetportal „The Insider“ verboten.

Netzfund

Eine Krankenschwester sagt: „Ich frage mich, wo die Covid-Patienten sind. Der Covid-Bereich ist hier seit Ende Mai geschlossen“.

Die Zahlen, die im Fernsehen und in den Medien über tote, infizierte und hospitalisierte Menschen genannt werden, SIND ALLE ERFUNDEN. Der Grund ist einfach zu verstehen: alle großen westlichen Medien sind im Besitz der globalistischen Finanzelite (BLACKROCK-Fonds) und die Journalisten erzählen die Lügen, die von ihren Besitzern angeordnet werden.

Das Gesundheitspersonal erklärt einen UNBEFRISTETEN STREIK im Krankenhaus von Montélimar (FRANKREICH).

Tim Kellner

21. Juli um 19:03  · Man fährt nach Ahrweiler, um den Menschen vor Ort zu helfen und die Polizei Rheinland-Pfalz warnt vor „Personen, die unter dem Anschein von Hilfeleistung die Katastrophenlage für politische Zwecke missbrauchen.“Habt Ihr damit die FFF-Aktivisten*innen gemeint, liebe Pozilei (ich finde das Wort passt besser für Euch) Rheinland-Pfalz, das würde ja noch zutreffen, oder was hat sich Euer Praktikant dabei gedacht?Honig im Kopf?Zu wenig frische Luft? Vielleicht das kleine Keller-Büro mal besser durchlüften, nicht wahr?Ich möchte an dieser Stelle noch einmal mein Beileid für die Angehörigen der Opfer der Flutkatastrophe aussprechen.Ebenso meinen tiefsten Dank an alle Helfer und Freiwilligen.Euch gebührt der größte Respekt!Ich war gestern vor Ort und habe zur Hilfe für die Betroffenen aufgerufen.Einige Laschet/Baerbock-Jünger*in haben tatsächlich geschrieben, dass das nur ein Fake war und ich gar nicht vor Ort war.Des Weiteren wäre ich ja noch zu sauber gewesen.Stimmt, mein Gärtner hat das Szenario im Hintergrund kurz vorbereitet und ein paar Autos übereinandergestapelt, damit das realistisch rüberkommt.Sorry auch dafür, dass ich nicht gleich nach Ankunft in den Schlamm gesprungen bin, um Eure Erwartungen zu erfüllen. ZwinkersmileyDiese Menschen sind so kaputt im Kopf und außer zu spalten und selber nichts auf die Kette zu kriegen, haben sie ein großes Maul und wählen zusätzlich noch Laschet und Baerbock.Hopfen und Malz verloren und keine Diskussion geschweige denn ein Gespräch wert.Jetzt nochmal zur Sache:Die Menschen in Ahrweiler und den anderen betroffenen Gebieten brauchen unsere Hilfe!Wer Zeit hat und helfen möchte fährt bitte hin!Zu erwähnen wäre auch, dass Plünderer unterwegs sind und somit Security-Unternehmen oder Freiwillige das verbleibende Hab und Gut schützen.Die Bundeswehr ist meines Erachtens viel zu wenig vor Ort präsent.Zehntausende Soldaten müssten dorthin entsandt werden. Punkt!Die Flüchtlingsrücklage beträgt 48,2 Milliarden Euro.Ich fordere die sofortige Auflösung zugunsten der Betroffenen der Flutkatastrophe und zum Wiederaufbau der Region!Außerdem habe ich ein Hilfsprojekt fertiggestellt, auf dem online Menschen sich gegenseitig mit Sachspenden oder Dienstleistungen deutschlandweit gegenseitig kostenlos helfen können:https://eine-ehren-sache.de/Es ist noch nicht technisch ausgereift, aber ich tue auf die Schnelle, was ich kann!Wir brauchen keine korrupten, lachenden und unfähigen Politiker.Wir haben uns und das reicht!Deutschland immer zuerst!Tim K.Und hier schaut Euch an, wie die Polizei vor politisch unerwünschten Helfern warnt:https://www.youtube.com/watch?v=HnU5rr0bV2E

Zeliha Atac – Hochwasser in AW – freiwillige Helfer

19 Std.  · Hallo AllerseitsIn der Uhlandstr. 2 , 53474 Bad Neuenahr Ahrweiler habe ich einen Spendenbazaar aufgebaut. Jeden Tag gibt es Warme Mahlzeiten!! Jeder ist herzlich Willkommen ❤️Außerdem, wenn jemand Schaufeln, Besen … auch Geräte wie Stromagregator braucht bitte bei mir melden !!!Warum dürfen Helfer nicht kommen und werden zurückgeschickt??? Waruuuum wird uns nicht geholfen ? Bin selber Betroffene und mit meinen Nerven am Ende 😭😭😭…. Warum gibt es keine Organisation und Koordination??? Bei mir ist viel los !!! Es wäre toll , wenn ich auf meiner Straße 6 Dixikloos hätte Wir als Menschen müssen einfach zusammenhalten ! Denn jede Träne jeder Schmerz jeder Leid hat keine Religion keine Flagge und keine Sprache!!!Bleibt Stark…. Wir schaffen das 🥊Lg Zeliha Atac

Martin Sichert, MdB 

22. Juli um 14:53  · Deswegen hatte wohl Laschet beim Vor-Ort-Besuch nach der Hochwasserkatastrophe so gut lachen: Seine Landesregierung hat seit 2018 den Betroffenen die Soforthilfen gestrichen! So heißt es in der Richtlinie über die Gewährung von Soforthilfen bei durch Naturkatastrophen hervorgerufenen Notständen (Soforthilferichtlinie – SHR) vom 30. Januar 2018 unter Punkt 4.3: „Schäden, die wirtschaftlich vertretbar versichert werden können, sind grundsätzlich nicht soforthilfefähig.“ Dazu gehören: „Schäden, verursacht beispielsweise durch Überschwemmungen, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Eisregen, Starkfrost, Schneedruck et cetera“. Mit anderen Worten: Die Opfer der Hochwasserkatastrophe gehen in NRW leer aus! Sie hätten sich selbst versichern müssen.Laschet will dieses Schurkenstück seinen Vorgänger der rot-grünen Landesregierung unter Hannelore Kraft in die Schuhe schieben, die diese Gesetzesänderung angeblich schon auf den Weg gebracht hätten – Trotzdem: Laschets schwarz-gelbe Regierung hat die Änderung dann endgültig durchgewunken, durch die die notleidenden Menschen jetzt mit Nichts dastehen! Mit diesem Hintergrundwissen bekommen die taktlosen und heuchlerischen Auftritte der betreffenden Politiker am Ort des Geschehens einen noch bitteren Beigeschmack!https://www.fr.de/…/soforthilfe-unwetter-nrw…

Lachecke

Herbert schmeiss die Pumpe an! Die läuft mit Solar..

** 23.07.2021 **

Flut-Katastrophe und Corona-Krise nicht für politische Demagogie missbrauchen!

Mindestens 180 Tote in Deutschland. Alleine Schäden für die Bahn belaufen sich auf 1,3 Milliarden Euro. 600 km Gleise zerstört, 50 Brücken beschädigt.

Obskure „Helfer“ in den Hochwassergebieten: „Querdenker“ und AfD-Anhänger.

Konstantin von Notz (50), Vize-Fraktionschef der Grünen im Bundestag, auf Twitter: „CDU: Kein Tempolimit! / FDP: Der Markt + synthetische Kraftstoffe regeln das / SPD: Can’t touch this: Kohle + Nordstream2 / Die Linke : Was’n jetzt mit Sahra? / Grüne: Klimaschutz Prio Stufe 1“

Gibraltar Europa – Geimpfte 39.320 100,00% Impfquote (vollständig) 100 Prozent ** Inzidenz 490 **

„Deutschland hat Merkel unendlich viel zu verdanken!!“

Nachrichten

  • Pannen bei Flutkatastrophe – App, Polizei, Behörden warnten nicht, Sirenen blieben stumm.
  • In deutschen Apotheken werden vorerst keine Impfzertifikate mehr ausgestellt – Sicherheitslücken.
  • Thüringer Landtag AfD scheitert mit Misstrauensvotum gegen Ramelow. Ramelow wurde zum Ministerpräsidenten nicht gewählt, sondern von Merkel „demokratisch“ dazwischengeschoben. Vorher wurden aber Landtagswahlergebnisse „fachgerecht“ von ihr frisiert, gepudert und zurechtgemacht! Diese schmierige Farce beschädigt die Demokratie in Deutschland.

CNN-Nachrichten

Neruinfektionen 2.089, Inzidenz 13,2; Corona-Tote 91.492.

Gibraltar Europa – Geimpfte 39.320 100,00% Impfquote (vollständig) 100 Prozent.

Netzfund

@ZweiteLudwig *

Soeder: „Ohne Impfen keine Freiheit. “
Söder: „Das Röntgen von Handknochen zur Altersfeststellung (von sog. Flüchtlingen) ist Körperverletzung.“
Zitat wieder Söder: „Widerstand zur (Zwangs-) Impfung können wir sanktionieren.“

  1. Unsere Politiker haben wichtigeres zu tun. Sie müssen das Weltklima retten, sie müssen für den Wohlstand in der III. Welt sorgen, dass Geld der Deutschen muss rigoros dafür ausgegeben werden. Für Banalitäten wie den #Katastrophenschutz haben sie keine Zeit. #Querdenker

Für mich ist jede Zeitung ein Drecksblatt, das seine Leser vorsätzlich mit falschen Informationen beliefert oder bewusst Tatsachen zurückhält.

Joana Cotar @JoanaCotar
Und dabei haben wir das im Bundestag nach dem verpatzten Warntag zum Thema gemacht. Irgendjemand ist dafür verantwortlich und damit auch für die vielen Toten. Hier braucht es lückenlose Aufklärung und harte Konsequenzen. #Hochwasserkatasprophe.

In Norwegen wurden die Namen der 77 Opfer vom Breivik Amoklauf vorgelesen.

Die drei Namen vom Amoklauf von #Würzburg wurden gar nicht erst bekannt gegeben und Kerzen für die Opfer von der Antifa weg geschmissen.

Die Zahlen aus Israel liegen vor. Auch den Regierenden und den Medien: 80% der C-Infizierten sind geimpft. Etwa die Hälfte der Hospitalisierten, und die mit schweren Verläufen auch! Wer angesichts dieser Zahlen weiter die Durchimpfung fordert, ist ein skrupelloser Verbrecher! Wer kann das erklären?

Merkel möchte „die Gesellschaft zusammenhalten“. Realität: Nach 16 Jahren Merkel ist Deutschland sozial, gesellschaftlich, ideologisch und wirtschaftlich so tief gespalten wie nie zuvor.

BlondJedi – Dass Annalena Baerbock zurücktreten sollte, ist kein Frauenhass. Dass Jens Spahn zurücktreten sollte, ist keine Homophobie. Dass Sawsan Chebli zurücktreten sollte ist kein Rassismus. Übrigens sollten Armin Laschet und Olaf Scholz auch zurücktreten. Warum? Weil sie unfähig sind.

Faisala (20) – „Ich will einen Pass und das Land verlassen! Der Krieg ist grausam und die Taliban töten immer weiter. Wie soll ich hier leben? Am liebsten würde ich so schnell es geht nach Deutschland!“

Die GRÜNE JUGEND empört sich über Merkel!

Merkel sagt „Nein“ zur Einwanderung von Millionen Afghanen. Waaaas? Es sind schließlich Flüchtlinge und wir haben Platz und unendlich viel Geld.

“Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.” – Merkel, Sept. 2015.

Julia, @BlondJedi – Tja, liebe Rotpunkt-Bessermenschen, Eric Clapton ist wohl weg. Da müsst ihr auf Geschrammel von Campino und Fischfilet zurückgreifen. Er droht mit Absage von Konzerten an Orten, die einen Impfnachweis verlangen.

Lindner macht aus der FDP eine zweite Grüne Partei und fordert nun nach der Flutkatastrophe eine ‚Klima-Haftpflicht‘.

**

Heute großer Spaß im Landtag Thüringen. Nachdem die Altparteien nicht wie dem Volk versprochen den Landtag auflösen, weil die Auflösung ja nicht von den Stimmen der AfD abhängen darf …

… stellt die AfD nun morgen einen konstruktiven Mißtrauensantrag gegen Ramelow. Ministerpräsident voll Hoecke werden.

Wird interessant zu sehen sein, wie sich die CDU und FDP verhalten.

Stimmen sie mit NEIN, legitimieren sie den politischen Gegner Ramelow.
Enthalten sie sich, legitimieren sie den politischen Gegner Ramelow.
Stimmen sie mit ja, lösen sie ihr Wahlversprechen ein und die Gottgleiche aus Berlin muss wieder einschreiten und die Wahl rückgängig machen.

Lachecke

Obskure „Helfer“ eilen ins Hochwassergebiet!
Überschwemmungen in Deutschland – Sie ist schon unterwegs im Zug als Krisenmanagerin: „Ihr habt meine Träume, meine Kindheit gestohlen …“

Als Krimineller kommst du ohne Probleme nach Deutschland rein und kannst sogar mit falscher Identität Sozialleistungen empfangen.
Als freiwilliger Helfer, der Menschen in Not unterstützen will, wird es deutlich schwieriger.
Da kann es sein, dass du wieder umdrehen musst.
“ – Strahlemann9 auf twitter.

Grüne Jugend Bremen fordert Abschaffung des Verfassungsschutzes

Dass der Verfassungsschutz die Klimaaktivisten der Kampagne „Ende Gelände“ in die linksextremistische Ecke rückt, empört die Grüne Jugend Bremen.

** 22.07.2021 **

Mit Merkel endet die Ära einer schrecklichen Politik – Es fehlte ganze Zeit an Selbstkritik ebenso viel wie an fachlicher Kompetenz.

Merkels letzte Pressekonferenz: Hauptthema waren „Versäumnisse beim Klimaschutz“, gleichzeitig eine Werbung für die Grünen. Merkel über Flüchtlinge: „Man kann nicht alle Probleme lösen, indem wir Menschen aufnehmen“. Merkels „fehlerfreie“ Kanzlerschaft endet nach 16 langen Jahren. Sehr viele freuen sich darauf!
Die Frau aus dem Osten war zunächst eigentlich eine Hoffnung.. Sie geht, es bleibt ein tief gespaltenes, polarisiertes, verrohtes, zerstrittenes und kaputtes Land. Nie waren die Brüche grober, nie war die deutsche Gesellschaft hinterlistiger, verlogener als heute.

Es bleibt eine große Frage, für wen hat sie ihre Politik gemacht, CIA? Sie hat Ihren Eid, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, permanent gebrochen. Ist Deutschland noch ein Rechtsstaat?

Sie hat mit ihren systematischen Lügen eine neue nie da gewesene beispiellose Dimension erreicht ebenso wie überall im Lande grassierende von ihr importierte Migranten-Kriminalität.

Nachrichten

  • Der baden-württembergische Landtag hat im dritten Anlauf den Kandidaten der AfD, den Unternehmensberater Bert Matthias Gärtner, für den Verfassungsgerichtshof in Stuttgart gewählt.
  • Die EZB bleibt bei Nullzinspolitik.

Norwegen – Zehn Jahre Utöya-Attentat: 77 meist junge Menschen verloren das Leben.

  • Europäischer Gerichtshof hat Polen zum dritten Mal verurteilt. „Die Richter bemängeln „missbräuchliche“ politische Einflussnahme.“ Polen stellt aber die Legitimität des Urteils in Frage.
  • Mindestens 33 Tote bei Überschwemmungen in China.
  • Im Rechtsstreit um süchtig machende Schmerzmittel haben Johnson & Johnson und drei weitere Pharmakonzerne einem milliardenschweren Vergleich zugestimmt. Hunderttausende waren an Überdosen gestorben.
  • Einzelhandelsverband und Firmen appellieren an ihre Kunden, sich impfen zu lassen.
  • Die Polizei versucht immer wieder mit zweifelhaften Begründungen, die Veröffentlichung von Videoaufnahmen zu verhindern, die Polizeigewalt zeigen. Denn der Polizist agiert ja nicht als Person, als Individuum, sondern als Amtsträger.
  • Das Landesjugendamt teilte mit, man habe zusammen mit der Polizei am Mittwochabend das sogenannte „Familienzentrum“ in der Aloisius-Grundschule in Bad Neuenahr-Ahrweiler geschlossen. Dort waren Kinder der Flutopfern von AfD und Querdenkern betreut worden.

** 21.07.2021 **

Am Wochenende erneut Starkregen in der Eifel möglich!

Eifel am 15.07.2021, zahlreiche Wohnhäuser eingestürzt und weggerissen, Bahnstrecken, Gas-, Stromleitungen beschädigt.
Überschwemmung – 170 Menschen gestorben. 175 Menschen gelten noch als vermisst.

Nachrichten

  • Deutschland, „Wir haben den Umgang mit Katastrophen verlernt“. Wir brauchen mehr Übungsfelder.
  • USA geben Widerstand gegen Nord Stream 2 auf.
Hendrik Streeck: „Der Schutz durch den Impfstoff wird überschätzt“
  • Spahn warnt vor Inzidenzwert 800 im Herbst.
  • Erst versprochene Neuwahl am 26.09 2021 von Altparteien abgesagt, obwohl der rote Zar, Ramelow, immer noch keine Mehrheit im Landtag habe. Er klebt fest auf seinem Thron. Thüringer CDU will Votum boykottieren und den Saal verlassen. An so etwas ist nicht zu denken in Polen, Slowenien oder Ungarn. Es wäre die Hölle los: “ Diktatur im 21. Jahrhundert und zwar mitten in Europa; Ost-Despoten wollen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zerstören; Wiederaufleben autoritärer Herrschaft; Die EU muss gegen Polen und Ungarn vorgehen und zwar sofort! Etc, etc..“
Flucht über den Ärmelkanal nach England – 430 Flüchtlinge-Migranten an einem Tag gezählt.
  • Rechtsstaatlichkeit in der EU immer Ärger mit Polen und Ungarn.
  • Die Kanzlerin habe ihre Neutralität verletzt, als sie sich 2020 kritisch zur Thüringen-Wahl äußerte, behauptet die AfD. Nun wird vor dem Verfassungsgericht verhandelt.
  • Orban will Abstimmung über LGBTQ-Gesetz – „Brüsseler Bürokraten bedrohen uns, initiieren Vertragsverletzungsverfahren, beziehungsweise sie missbrauchen ihre eigene Macht. Der Einsatz ist für die Zukunft unserer Kinder. Deswegen dürfen wir in dieser Frage nicht nachgeben. Wenn der Druck auf unsere Heimat so groß ist, dann kann Ungarn nur den gemeinsamen Willen des Volkes verteidigen. Deswegen hat die Regierung entschieden, dass wir eine Volksabstimmung mit fünf Fragen initiieren.“
  • In Israel werden aktuell etwa so viele Corona-Neuinfektionen nachgewiesen wie in Deutschland – 1491, bei nur neun Millionen Einwohnern. Die israelische Regierung hat nun die Corona-Regeln verschärft. Inzidenz liegt bei 79.
  • Coronazahlen in Frankreich explodieren – Inzidenz 103. In Bulgarien 8,7; Polen 1,6; Rumänien 2,3; Slowakei 3,4 und Ungarn 3,4 nicht!
  • Die Bundesregierung hat Soforthilfen für die Hochwassergebiete gebilligt. Zunächst würden 200 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt bereitgestellt, teilte Finanzminister Scholz mit. Aus den Ländern sollen ebenfalls 200 Millionen Euro fließen.
  • Waldbrände im Westen Kanadas und Ost-Russland – British Columbia ruft Notstand aus.
  • Richterin greift durch – Haftbefehl gegen Michael Wendler, weil er seinen eigenen Prozess schwänzt. Er lebt zur Zeit auf Florida.
  • Zahl der Toten durch Überflutungen in China erhöht sich auf mindestens 25.

CNN-News

Obskure „Helfer“ in Hochwassergebieten – „Heimliche Aufnahmen belasten AfD“; AfD-„Flügel“ baut Struktur wohl wieder in Hochwasserregionen auf!“

“ Rechtsextremisten wollen die Mitte der Gesellschaft erreichen“, Georg Restle.

Staatsmonopol-Monopolbildung: Herrschaft einer Finanzoligarchie in allen Bereichen. Der Staat will „menschliches, demokratisches Verhalten“ abschaffen!

Es scheint manchen so richtig Spaß zu machen auch noch während einer Katastrophe die Menschen gegeneinander aufzuhetzen. Das Wichtigste scheint jetzt zu sein: Neonazis mischen sich unter die Mitte der Gesellschaft.

Max Otte@maxotteEs hat durchaus eine gewisse Logik, Deutsche, die Deutschen helfen wollen, als „rechtsextrem“ zu brandmarken. Denn solche Hilfe stärkt die das Vertrauen, den Zusammenhalt und die Solidarität im Land. Und das wollen etliche der Herrschenden nicht.

Delta-Variante mindestens 10-fach weniger gefährlich als frühere Varianten
Seit dem Dezember des Vorjahres hören wir vorzugsweise aus England, dass es neue Varianten gibt. Damit wird in der regel verbunden, dass sie sich rascher verbreiten und wesentlich gefährlicher, tödlicher und auch jüngere Menschen ansteckend sind. Davon hat sich bisher nichts bewahrheitet – im Gegenteil, von Variante zu Variante wird SARS-CoV2 harmloser, wie es die seit Charles Darwin bekannten Gesetze der Evolution vorhersagen.

https://reitschuster.de/post/delta-variante-mindesten

Netzfund

Die seit 1978 direkt vom Orbit aus gemessene Änderung ihrer Strahlungsintensität ist bei weitem zu klein, um als Hauptursache für die seither beobachtete Temperaturentwicklung in Frage zu kommen.

„Nach dem frostigen April, der kälteste seit 83 Jahren, hat der Mai rechtzeitig so viele Niederschläge gebracht, dass das Getreide gut gewachsen ist“, erklärte Agrarministerin Michaela Kaniber.


Rund 500 Millionen Nutzer weltweit soll Telegram mittlerweile haben. Es ist so etwas wie die anarchistische Version von WhatsApp. Über Telegram können Nutzer verschlüsselt miteinander kommunizieren. Es gibt sogar die Möglichkeit, dass sich Nachrichten automatisch löschen. Nahezu alles kann auf Telegram veröffentlicht werden, eine Zensur oder Kontrolle findet kaum statt. Auch deshalb ist die App beliebt bei Oppositionellen in Belarus oder Iran. Aber auch bei Terroristen, Extremisten, Verschwörungsideologen und Kriminellen – sie nutzen die Plattform, um etwa Drogen zu verkaufen.

„Zu den gemeldeten Plünderungen im vom Hochwasser stark betroffenen Stolberg bei Aachen sind inzwischen Strafverfahren bei fünf Personen zu drei Strafverhalten eingeleitet worden.

Auf Nachfrage hat die Polizei in Aachen die Nationalitäten der Verdächtigen mit je einmal irakisch und libanesisch und dreimal rumänisch benannt.“

„Keine Religion sollte zu einem Staat gehören außer Islam.“

Zhang Danhong@ZhangDanhongDer Deutschland-Mythos bröckelt in China. Chinas Medien berichten ausführlich über die Katastrophe und wundern sich, dass das Land der besten Technik und Ordnung nichts mehr auf die Reihe bekommt. “Deutschland gleicht immer mehr einem Entwicklungsland”, hieß es in einem Text.

Immer wieder gesperrt! Der Grund, Bild unten – Lachecke.

Wetter

Sonne nur im Süden.

Lachecke

Psychische Erkrankungen ohne Symptome.

** 20.07.2021 **

Geklaute Wahlen 2020 – Geprüfte Landkreise verweigern oft die Herausgabe wichtiger Dokumente aus „Datenschutzgründen“!

Die Überprüfung der bei der US-Präsidentschaftswahl in Arizona abgegebenen Stimmen kommt nur schleppend voran. Es gebe aber große Unstimmigkeiten. Geprüfte Landkreise verweigern oft die Herausgabe wichtiger Dokumente aus „Datenschutzgründen“!

Corona – „Tote hauptsächlich alle über 80!“ – Boris Johnson

Nachrichten

  • Britische Hochwasser-Expertin: „Monumentales Systemversagen“ beim Umgang mit Hochwasser-Warnungen in Deutschland. „Die Warnungen kamen pünktlich. Bereits am 10. Juli warnte das Europäische Hochwasser-Warnsystem die Regierungen Deutschlands und Belgien vor dem Regengebiet.
  • Corona-Impfung bei Kindern ab 12 – STIKO antwortet unbeirrt zurück: „Wir arbeiten „unabhängig von Politiker-Meinungen und der Pharmaindustrie!“
  • Die Überprüfung der bei der US-Präsidentschaftswahl in Arizona abgegebenen Stimmen kommt nur sehr nur schleppend voran. Es gebe große Unstimmigkeiten. Viele geprüfte Countys verweigere zudem die Herausgabe wichtiger Materialien.
  • Die EU-Kommission hat Polen im Streit um eine umstrittene Disziplinarkammer für polnische Richter mit einer Geldstrafe gedroht. Sollte die Regierung in Warschau die Disziplinarkammer nicht wie vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) gefordert aussetzen, werde Brüssel die Zahlung eines Bußgeldes gerichtlich beantragen, sagte EU-Kommissionsvizepräsidentin Vera Jourova. Polen habe Zeit bis zum 16. August.

CNN-News

Obskure „Helfer“ in Hochwassergebieten

Nach den verheerenden Unwettern ist die Hilfsbereitschaft groß. Doch eilen auch „Helfer“ aus dem Umfeld der Querdenker- und Verschwörungsideologenszene herbei.

Laut einer US-Studie liegt die Zahl der Corona-Toten in Indien um ein Vielfaches höher als bisher angenommen. Forscher des Center for Global Development schätzen, dass die Übersterblichkeit seit Pandemiebeginn bis zu 4,7 Millionen betragen könnte. Laut WHO sind 414.000 an Corona gestorben, Inzidenz liegt bei 17,4; USA – 609.000, Inzidenz 73,4.

Netzfund

Zerstörung der Vielfalt und Monopolbildung
sind gute Voraussetzungen für Armut,
da sich der Einzelne
immer schlechter wehren kann.

Die schönen Tage sind das Privileg der Reichen,
aber die schönen Nächte sind das Monopol der Glücklichen.

Deutsche Geld-Gießkanne für Deutschland ist hoffnungslos leer.. Für Ausland ist diese Kanne aber immer brechend voll – Deutschland/EU/USA/Flüchtlinge-Imperialismus. Damit werden Länder vernichtet und finanziell abhängig gemacht.

Globalisierung, Länder ohne Grenzen
zur Maximierung der Profite der Konzerne,
Monopole, Banken und Finanzkartelle,
dazu noch unkontrollierte Ströme von
Kriegs-und Wirtschaftsflüchtlinge,
sind schuld an dem Desaster und der
rasend schnellen globalen Ausbreitung
der Corona-Pandemie.

Hochwasser – Der Staat, Wirtschaft brauchen selbst Aufträge und Geld. Nachbarschaftshilfe bedeutet praktisch Schwarzarbeit – Feind des Staates.

Staatsmonopol-Monopolbildung: Herrschaft einer Finanzoligarchie (viele Juden dabei) in allen Bereichen. Zerstörung der Vielfalt, Armut als Folge. Der Einzelne kommt immer schlechter dran, er kann sich nicht mehr wehren. USA-Weltregierung.

Deutsche Geld-Gießkanne für Deutschland ist hoffnungslos leer.. Für Ausland ist diese Kanne aber immer brechend voll – Deutschland/EU/USA/Flüchtlinge-Imperialismus. Damit werden Länder vernichtet und finanziell abhängig gemacht.

Wetter

Im Süden sonnig. Im Norden lockere Wolken, kühl bis 19 Grad.

Blick in die Geschichte

1552 – Nach der Eroberung von Temesvar in Rumänien wird der Balkan Bestandteil des Osmanischen Reiches. Die Osmanen verbreiten skrupellos Islam.

1630 – Der schwedische König Gustav II. Adolf zieht nach seinem Eingreifen in den Dreißigjährigen Krieg in Stettin ein.

1905 – In Deutsch-Ostafrika beginnt der Maji-Maji-Aufstand.

1906 – Finnland führt als erstes europäisches Land das aktive und passive Frauenwahlrecht ein.

1920 – Die deutsche Regierung erlässt im Hinblick auf den Polnisch-Sowjetischen Krieg ein Waffenembargo und unterstreicht damit ihre Neutralitätserklärung für diesen Konflikt.

1944 – Operation Walküre: Claus Schenk Graf von Stauffenberg verübt ohne Erfolg ein Attentat auf Adolf Hitler.

1954: Otto John, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, flieht in die Deutsche Demokratische Republik.
Der ehemalige, erste Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Otto John (undatiertes Archivbild), starb am vergangenen Mittwoch (26.3.97) 88jährig in Innsbruck. Der „Fall John“ war einer der ersten Politskandale der Adenauer Ära: Am 20.Juli 1954 verschwand der Verfassungsschutzpräsident und tauchte als politischer Flüchtling in Ost-Berlin auf. 1955 kehrte John in die BRD zurück und wurde wegen Landesverrat zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt. John konnte bis zuletzt nicht beweisen, daß er von östlichen Geheimdiensten entführt wurde. dpa (nur s/w; Zu dpa-KORR) Er war der erste Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Als er am 20. Juli 1945 spurlos verschwand, wurde zuerst eine Entführung vermutet. Doch drei Tage später tauchte John wohlbehalten in Ost-Berlin auf und erklärte, er sei zur DDR übergelaufen, um dem Frieden zu dienen. Zehn Jahre später kehrte der ehemalige Verfassungsschützer in die BRD zurück und wurde wegen Landesverrats zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

Hansjoachim Tiedge (* 24. Juni 1937 in Berlin; † 6. April 2011 nahe Moskau) war ein Abwehrchef des Verfassungsschutzes (Spionage-Abwehrchef). Er lief er am 18. August 1985 in die DDR über. Er war ein Alkoholiker und hoch verschuldet.

„Ich will in die DDR überlaufen.“ Hansjoachim Tiedge sorgte für einen der größten Spionageskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. Keiner verstand so recht, warum der internationale Top-Agent die Seiten gewechselt hat.

1963 – Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft schließt mit 18 afrikanischen Staaten das Yaoundé-Abkommen. Darin werden wirtschaftliche Zusammenarbeit und das Gewähren von Mitteln zur Entwicklungshilfe durch den Europäischen Entwicklungsfonds vereinbart.

1985 – Rassenunruhen veranlassen die südafrikanische Apartheid-Regierung den Ausnahmezustand zu verkünden.

1999 – Russland erklärt die 1945 in Deutschland erbeuteten Kunstschätze zu russischem Eigentum.

** 19.07.2021 **

Windräder – Wir haben den menschengemachten Klimawandel!

Tage vor der Flut.. dass sie die Luft richtig durchmischen!

17.000 Windräder in Europa. Studie sagt, Windräder beeinflussen das Mikroklima und killen das Welt-Klima!

Nachrichten.

  • Fehlersuche nach der Katastrophe – Blanker Hohn von Katastrophenschutz und Seehofer – „Unser Warnsystem hat funktioniert“. Seehofer weist Kritik an Katastrophenschutz als nicht „sachlich und konstruktiv“ zurück. Bilanz ist aber eindeutig – Mehr als 160 Hochwassertote und 1500 Vermisste!
Da schaffen sie Milliarden ins Ausland und bei den Flutopfern bitten sie um Spenden.. Euro und usd dolar in der Welt säen. Weltbeherrschung: Weltbeherrschende Krake; Jüdisches Weltbeherrschung-Programm.
  • „Pegasus“-Trojaner in Ungarn – „Dass Fidesz so tief gesunken ist“.
  • Deutschland – Mit sogenannten Staatstrojanern können Ermittler Handys und PCs von Verdächtigen ausspionieren, 2017. Über Jahre wurde um den „Staatstrojaner“ gestritten, der Ermittlern weitreichenden Zugriff auf Smartphones und Rechner gestattet. Jetzt wurde ein entsprechendes Gesetz verabschiedet – zum Ärger des Publizisten Enno Park ohne nennenswerten Widerstand, Juni 2021.
Angst, Corona, Nazi, Furcht, unzählige Lebensläufe von Annalena Baerbock. Panikmache funktioniert eben doch am besten bei Grünen.
  • Fast alle Corona-Beschränkungen in England aufgehoben.
  • AfD beantragt konstruktives Misstrauensvotum gegen Ramelow, die Linke.
  • Keine Zuschauer – Olympische Geister-Spiele in Tokyo. Toyota stoppt Olympia-Werbung. So hat man Olympische Spiele noch nie erlebt.
  • Katastrophaler Produktionsstau in der Industrie – Weiter wenig Chips und Halbleiter aus China.

CNN-News

Neuinfektionen 546, Inzidenz steigt auf 10,3.

Wir haben auch gerechnet: 6606 Infektionen in letzter Woche bei 84.000.000 Einwohnern macht eine Inzidenz von 7,9!

Frankreich erreicht 4. Corona-Welle. Gestern hatten die Behörden rund 12.500 Neuinfektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg um 125 Prozent auf jetzt 86.

Netzfund

Herr Seehofer, sind Sie selbst nicht zu alt, nicht zu krank und schlicht überfordert? Seehofer schimpft an der Ahr über „billige Wahlkampf-Rhetorik“ wegen Hochwasser und Überflutungen.

Merkel & Co. Despoten der Fremdenliebe! Wie gefährlich sind traumatisierte Flüchtlinge? Flutopfer sind scheinbar noch nicht genug traumatisiert. Wenig spontane Hilfe für Hochwasseropfer.

Katastrophenschutz „Unser Warnsystem hat funktioniert.“ „Operation gelungen, Patient gestorben..

Unermüdlicher Kampf der Regierung und Behörden gegen Nazis, Hass, Homophobie, Rassismus, Rechtsextremismus und AfD hat scheinbar absoluten Vorrang. Dieses Land „hat“ fertig!

Linke – Welt-Machtstreben, Machtgier und Machtbesessen.

Reemtsma-Neubauer, Großkapital hüpft! Rauchen – Jährlich sterben in Deutschland mehr als 127.000. Der Staat verdient mit.
Portugal bestätigt durch Obduktion „nur“ 152 Corona-Todesfälle.

CIA – Unter dem Deckmantel der Demokratisierung, Befreiung wolle sie Regierungen destabilisieren und nationale Identitäten zerstören. Der beste Ritter in eigenen Reihen heißt NGO-Soros.

Dass seit 2015 die Rücklagen sämtlicher Sozialkassen (Agentur für Arbeit, gesetzliche Krankenkassen) ebenfalls zur Finanzierung der illegalen Massenmigration zweckentfremdet wurden und werden, kann jede/r mit 2 Klicks finden.

Die Impfung sollte zuerst an den Politikern ausprobiert werden! Wenn alle Politiker die Impfung überleben, ist die Impfung sicher. Wenn nicht, dann ist das Land sicher!

Lachecke

Letzte Woche wurden in Alpen Insgesamt 1200 neue Gletscher-Seen entdeckt.
Seit einer Woche sind im unseren Dorf 150 neue Pfützen gezählt und registriert worden. Mit Corona und Klimawandel lässt sich alles erklären – Primär, Steuern rauf! Wir müssen nun Straßengebühren ausweiten und erhöhen!

** 18.07.2021 **

Warum wurden Menschen vor den Fluten nicht gewarnt?

Mindestens 160 Tote und 1500 Vermisste in NRW und Rheinland-Pfalz! Wollten die Behörden tatsächlich die Schleusen nicht öffnen?

**

Radischensalat frisch vom Feld – Politiker, „außen rot und innen weiß“!

Armin Laschet@ArminLaschet – „Ich danke dem Bundespräsidenten für seinen Besuch. Uns liegt das Schicksal der Betroffenen am Herzen, von dem wir in vielen Gesprächen gehört haben. Umso mehr bedauere ich den Eindruck, der durch eine Gesprächssituation entstanden ist. Dies war unpassend und es tut mir leid.“

Lachen ist doch gesund.. bringt auch gute Laune!

Einfach peinlich, niveaulos. Die anderen können auch lachen! Bundespräsident Steinmeier im Hintergrund!

***

Wer kennt ihn?

Nachrichten

  • Schwere Überschwemmungen zum Teil in Bayern, Österreich und Sachsen.
  • Heute, Impfaktion für Kinder und Jugendliche ab 12 in Niedersachsen beginnt.
  • Die zu zwei Dritteln aus Steuer- oder EU-Geldern finanzierte Stiftung mit einem Jahreseinkommen von fast 72 Millionen Euro gilt als großer Geldgeber für Grünen.
  • Divide et Impera – Studie – Spaltung der europäischen Gesellschaften verstärkt sich.

Netzfund

Nie aufgehört – „Als Entnazifizierung wird die ab Juli 1945 umgesetzte Politik der Vier Mächte bezeichnet, die darauf abzielte, die deutsche und österreichische Gesellschaft, Kultur, Presse, Ökonomie, Justiz und Politik von allen Einflüssen des Nationalsozialismus zu befreien.“

„AfD schuldig“ – Ayb_1871@Ayb_1871 auf gettr.com

„Wenn Hochwasser ein deutlicher Beweis für den menschengemachten Klimawandel sind, dann erklärt mir mal, liebe Klimaten, wie unsere Vorfahren das ohne Industrie angestellt haben.“

  • Wahlen in Thüringen abgesagt – „Nun, Wahlen kosten Zeit, Geld, strapazieren Nerven, bringen Chaos und Bedrohung für die wahre Demokratie. Wahlen sind altmodisch, rückwärts gewandt. Wahlen gehören eigentlich zum „Unverzeihlichen Vorgang“. Schluss damit.“
  • Es sei großartig, nach ganzen 18 Monaten wieder in den USA zu sein, begann der britische Verteidigungsminister Ben Wallace seine Grundsatzrede in der „Denkfabrik“ American Enterprise Institute (AEI) in Washington. Diese sei „ein Ort, der sich seit neun Jahrzehnten konsequent und überzeugend für die Ausweitung von Freiheit, Chancen und Unternehmertum einsetzt„.
Panikmache und Spaltung der Gesellschaft funktioniert tadellos. https://www.ipcc.ch/

**

Söder: „Ohne Impfen keine Freiheit“ – Söder möchte Kinder in „Deutschland“ impfen lassen!

Bozen: Die Krankenschwester, die gezwungen wurde, sich impfen zu lassen, geht mit ihrem Anwalt zum Impfzentrum. Der Anwalt bittet den Arzt, bevor er seinen Klienten impft, eine Erklärung zu unterschreiben, die bescheinigt, dass der Impfstoff eine Sars-Covid-Infektion verhindert. Der Arzt weigert sich. Der Anwalt ruft die Polizei an und bittet darum, dass alles schriftlich festgehalten wird. Die Impfung wird nicht durchgeführt, und der Anwalt klagt nun wegen falscher Ideologie. „Die Ärzte haben es vor den Polizisten zugegeben.“

Wetter


Ruhiges und teils sonniges Wetter. Am Alpenrand – Dauerregen! wetteronline.de

Lachecke

Der älteste Beruf der Welt bezieht sich auf Prostitution.

heute 7

** 16.07.2021 **

„Das ist kein Scherz und keine Demokratie!“

Merkels „Demokratie“ braucht keine Wahlen – Neuwahl vorerst abgesagt: Thüringer Landtag wird nicht aufgelöst!? cartoon von rabe.
  • Die für Montag geplante Auflösung des Thüringer Landtags findet nicht statt. Linke, Grüne, SPD, FDP und CDU wollen es nicht.

Nun, Wahlen kosten Zeit, Geld, strapazieren Nerven, bringen Chaos und Bedrohung für die wahre Demokratie. Wahlen sind altmodisch, rückwärts gewandt. Wahlen gehören eigentlich zum „Unverzeihlichen Vorgang“. Schluss damit.

Nachrichten

  • Bayerns Ministerpräsident Söder will, dass auch für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren eine generelle Corona-Impfempfehlung ausgesprochen wird.
  • Hochwasser in Belgien und in den Niederlanden. Mehrere Menschen kamen ums Leben.
  • Ein Jahr Haft und bis 45.000 Euro Strafe – Macron will erst die Impfkontrollen im Gesundheitswesen erzwingen.
  • Der Spitzenverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) fordert angesichts der Hochwasserkatastrophe, die Betonierung der Innenstädte drastisch zu reduzieren.
  • Rekord beim Geldvermögen Deutsche im Schnitt immer reicher – Plus 200 Mrd. im ersten Quartal 2021. Der deutsche Beitrag zur Geldmenge M3 (Bargeld) in der Euro-Zone lag Ende 2020 bei rund 3,46 Billionen Euro.
  • Südafrika – 117 Menschen sollen bislang ums Leben gekommen sein.

China verkauft weniger Waren und glaubt, dass USA und EU zahlungsunfähig sind!

  • Chinas Exporte halbieren sich. Deutsche mittelständische Unternehmen sprechen zum Teil von „existenziellen Problemen“.
  • Der Chef der Kommunistischen Partei Chinas (KPC), Xi Jinping, hat eine warnende Botschaft an ausländische Regierungen ausgesprochen, sie versuchen würden, China zu “tyrannisieren”. Diesen Ländern und Regierungen würde der „Kopf eingeschlagen“ werden.

CNN-News

China – Wegen einiger Corona-Infektionsfälle mussten zahlreiche Hafenarbeiter zu Hause bleiben. Wochenlang konnten in Futian nur weniger als halb so viele Fracht-Container umgeschlagen werden wie sonst. Ganz unabhängig von der coronabedingten Hafensperrung in Südchina herrscht in der Volksrepublik ein nie dagewesener Mangel an Containern.

„Alle diplomatischen Beziehungen abbrechen und alle Arten des Handels zu verbieten – wäre das klug?“ – Niemand verlangt von Deutschland, die diplomatischen Beziehungen zu China zu kappen. Niemand fordert die deutsche Wirtschaft auf, den Handel mit China einzustellen. Was man aber erwarten darf, ist, dass sich die deutsche Außenpolitik an der Realität ausrichtet.

Zu Zeiten der Regierung von Donald Trump wurde eine solche Politik diskutiert, das ist der wahre Kern. Doch spätestens mit dem Amtsantritt der neuen US-Führung wurden die Planspiele für eine erzwungene Entkopplung verworfen. Präsident Joe Biden hat seine Außenpolitik darauf ausgerichtet, die Europäer als Partner zu gewinnen, nicht als Untergebene herumzukommandieren.

Blick in die Geschichte

  • 1219 – Nordseeküste – 50.000 Tote.
  • Die Flutkatastrophe am Gelben Fluss 1887 (China) ereignete sich am 28. September 1887 am Unter- und Mittellauf des Gelben Flusses und gilt als eine der schwersten Flutkatastrophen seit Beginn der Aufzeichnungen. Schätzungen über die Zahl der Opfer schwanken wegen der äußerst ungünstigen Quellenlage zwischen 900.000 und zwei Millionen Toten.
  • Flutkatastrophe in China 1931 – 4 Mio. Tote.
  • Sturmflut 1962, Nordseeküste in Deutschland mit 340 Toten.
  • 2009 und 2013 – Deutschland, Polen, Österreich, Schweiz, Slowakei, Tschechien, Ungarn – bis 200 Tote.

Netzfund

Elmar Brok: „China ist mit Abstand die größte Gefahr für uns“.
„China macht Außenpolitik über Handel“

„China habe ein Gesamtkonzept für die Außen- und Sicherheitspolitik, sagt Brok. Dieses beinhalte Handel, Rüstung und Verteidigung, Spionage, Daten- und Patentklau, Beteiligungen, das Unterlaufen von Sozial- und Handelsstandards und das Seidenstraßen-Projekt. Dies sei alles eines für Peking, so Brok. „Und wir behandeln das alles separat gegenüber China und glauben, wir könnten Handel ausklammern.

Deutschland stünde vor einem Wendepunkt und müsse sich von China abnabeln. Brok fordert, dass die EU gegenüber China geschlossen auftreten muss.

„Das chinesische Volk wird niemals zulassen, dass irgendwelche ausländischen Kräfte uns tyrannisieren, unterdrücken oder versklaven. Jeder, der es wagt, das zu versuchen, wird mit dem Kopf gegen die Große Stahlmauer – die vom Fleisch und Blut von über 1,4 Milliarden Chinesen geschmiedet wurde – geschlagen, bis er blutet.“Chinas Staatschef, Xi.

Sie haben alle ein gemeinsames Ziel: die Reduzierung der Menschheit und die Versklavung der Übriggebliebenen. Und sie gehören alle einer Kaste an. Es gibt kein China gegen Deutschland, es gibt nur den Kampf der weltweiten Kabale gegen die Menschheit. Dieses Theater können sie lassen. Es dient nur dazu, die Menschen dumm zu halten und ist reine Ablenkung.

China bekommt doch noch Entwicklungshilfe von Deutschland! DAS muss man sich mal vorstellen! Wozu? Damit China unsere Produkte kauft?

Es klingt zwar schlimm, aber China könnte die Rettung des Westens sein. Nur wenn China seine Machtansprüche deutlich zeigt, kommen vielleicht westliche Politiker/innen wieder auf die Idee über die eigentlichen westlichen Werte, die Werte einer Demokratie nachzudenken. Bisher sind die jede(r) für sich so abgehoben, wie man es im Parteikader Chinas nie zulassen würde.

Merkel ist doch für Globalisierung. Globalisierung dient nur Interessen von China. Energiewende dient Interessen von China.

Deutschland schafft sich damit ab, China sind alle Klimaziele egal und KPC versucht die Dummheit des Westens auszunutzen.

Das sehen sie etwas falsch. Die Globalisierung diente bisher vor allem auch Deutschlands Konzernen einen Absatzmarkt zu generieren, und der Bevölkerung „Arbeit zu geben“. Eine Bevölkerung die sich um es einmal deutlich zu schreiben nicht selbst Arbeit suchen und diese verrichten kann ist eigentlich in einer Demokratie ein Greuel. Aber mit einer Selbständigenquote von unter 10% ist Deutschland nahezu identisch mit China. Die Deutschen wurden über Jahrhunderte dazu erzogen, dass ihnen jemand dafür sorgt ein Ein- und Auskommen zu haben. Das führte bisher immer in die Misere.

**

„Schaffst du es, das Wort ,Klimaschutz‘ in einem Satz viermal unterzubringen?“ Baerbock, „ Ja klar, kein Problem“: 3. Klimaschutz ist jetzt: In allen Bereichen beim Klimaschutz gilt es draufzusatteln und mit einem Klimaschutzsofortprogramm wirksame Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen.

Wetter

Kein Regen mehr südlich von Köln. Aus Nordwesten kommt wärmere und freundlichere Luft.

Lachecke

Klimawandel, Dürresommer – Alles nur Panikmache. c-toon von sakurai.
Laschet reist in Katastrophengebiet und verspricht Hilfe .. cartoon von rabe.

** 15.07.2021 **

Warum ist das Wetter so? Deutschland wurde regelrecht zubetoniert!

Mindestens 107 Menschen sind in NRW und Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen. Zahl der Vermissten – 1300. Deutschland wurde regelrecht zubetoniert, das Wasser kann nicht mehr versickern!

Nachrichten.

  • Der niederländische Journalist, de Vries (64) ist tot. Er wurde am 6. Juli in der Amsterdamer Innenstadt regelrecht mit mehreren Kopfschüssen hingerichtet. Drahtzieher sind vermutlich marokanische Drogenkartelle„Mocro“-Clans.
Joe Biden, Wahlbetrüger und Hochstapler bezeichnet Angela Merkels (US- Marionette) Kanzlerschaft als „historisch“..

USA haben Merkel, diese einmalige Schandfigur in der deutschen Geschichte im Jahr 2005 inthronisiert. Jetzt soll Baerbock folgen.

  • Die EU-Kommission hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn und Polen eingeleitet. Ungarn hatte zuletzte ein Gesetz erlassen, das Jugendlichen verbietet, sich über Homosexualität zu informieren.

Polen will Urteile des Europäischen Gerichtshofs nicht mehr akzeptieren. Das bedeutet nichts anderes als ein Ausstieg aus der EU!!

CNN-News

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gestiegen und liegt nun bei 8,0. 1642 neue Corona-Fälle wurden binnen eines Tages verzeichnet. 74 Prozent aller Infektionen gehen inzwischen auf die Delta-Variante zurück.

Netzfund

Polen – 7 Tage-Inzidenz 1,4; Rumänien – 1,5; Schweden ohne Masken, ohne Lockdowns – 14,8; Indien – 20!

**

Dresden. Ein 26-jähriger Abdullah A. Kurde mit türkischem Pass schrieb dem Kind im Internet per WhatsApp und Snapchat, machte Komplimente, gab sich als 16-Jähriger aus. Beim ersten Treffen soll Abdullah A. das Mädchen (11) in seine Wohnung gelockt haben..

Luisa Neubauer@Luisamneubauer – Man kann schon über das #Hochwasser sprechen, ohne auf die eindeutigen Zusammenhänge zwischen diesen Extremen & der Klimakrise einzugehen. Man kapitalisiert dann halt Klimafolgen, um eine Politik zu normalisieren, die die Wissenschaft überhört & immer mehr Klimakrise produziert.

Wir haben Platz..

Das politische Berlin rechnet zusehends mit einer schwarz-grünen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl am 26. September. Die Umfragen signalisieren derzeit eine Mehrheit für diese Koalition. Unklar ist freilich, wie ein neues Kabinett unter Bundeskanzler Armin Laschet aussehen könnte.

** 14.07.2021 **

„Die vierte Covid-Welle hat begonnen!“

„Die Virusvariante Delta tobt.“ Nicht mehr nur noch auf die Fallzahlen starren. Die Sieben-Tage-Inzidenz verliert an Aussagekraft.

Der dritte Weltkrieg beginnt!

Keine fliegenden Hubschrauber, verschwundene Munition aber .. Annegret Kramp-Karrenbauer hat Weltraumoperationszentrum der Bundeswehr vorgestellt und sie will Gleichstellung der Gender-Wortwahl fördern!

Bundeswehr in erbärmlichem Zustand. Seit das Unterseeboot U35 nach einer Havarie im Oktober mit einem beschädigten Ruderblatt in die Werft musste, fährt kein einziges deutsches U-Boot mehr.. Nur 20 von 152 Bundeswehr-Helikoptern seien derzeit einsatzbereit. Piloten können nicht üben und können noch kaum fliegen.
Spanien plant eine „Sicherheitsgesetzesreform“. Demnach soll der Staat im „Krisenzustand“ das Eigentum von Privatpersonen und Firmen beschlagnahmen dürfen. Auch die „Zusammenarbeit“ mit den Medien soll dann ausgebaut werden.

Xi Jinping mobilisiert China für den Krieg, möglicherweise mit Atomwaffen gegen NATO!

Zentralafrikanische Republik – „Covid-19 sei besonders verheerend.“

Zaire, Zentralafrikanische Republik: Inzidenz 0,0.

WHO: Fallzahlen in Afrika steigen massiv an

Verlauf und Maßnahmen

Der erste COVID-19-Fall des Landes wurde am 14. März 2020 bekannt gegeben. Es handelte sich um einen Italiener, der aus Mailand, Italien, in die Zentralafrikanische Republik nach Bangui zurückkehrte. In den WHO-Situationsberichten tauchte dieser Fall erstmals am 15. März 2020 auf.

Die Regierung ließ den Flughafen Bangui für den Linienverkehr schließen; Einreisende aus von COVID-19 betroffenen Ländern mussten für 21 Tage in Quarantäne. Bildungseinrichtungen wurden geschlossen und Versammlungen ab 15 Personen verboten.

Bis zum 5. April 2020 wurden von der WHO bislang neun COVID-19-Fälle in der Zentralafrikanischen Republik bestätigt.

**

Erst waren es nur Bauchschmerzen, dann Durchfall, die ihren Sohn Elvis plagten. Nichts Ungewöhnliches. Aber Annie Madelene Fakundaye, 30 Jahre alt, dreifache Mutter, dachte sofort an Ebola. Sie hatte bereits gehört, wie sich die gefährliche Krankheit bemerkbar macht. Sie brachte Elvis ins nächstliegende Krankenhaus und ließ ihn testen. „Als ich erfahren habe, dass er Ebola hat“, erinnert sie sich, „fing ich heftig an zu zittern.“ Anzeigejavascript:“

Elvis wurde aus der Klinik von Männern abgeholt, die unheimlich auf Mutter und Sohn wirkten: Sie trugen Masken, Schutzbrillen, Handschuhe und Gummistiefel. Fakundaye war bewusst, dass die Kleidung die Männer vor dem hochansteckenden Virus schützen soll. Sie selbst steckte nur in ihrer üblichen Kleidung, ungeschützt. Sie schickte ihren Sohn mit den Fremden fort.

Nachrichten

  • Schwere Unwetter und Dauerregen in Deutschland.
  • Stephan Brandner bezweifelt, dass bei der Bundestagswahl alles mit rechten Dingen zugeht. Der AfD-Bundestagsabgeordnete sieht die Gefahr, dass die Abstimmung manipuliert werden kann. Briefwahlurnen stehen nach seinen Worten wochenlang in Rathäusern herum. „Keiner weiß, was damit passiert“.
  • Ex-Grünen-Politiker: „Grüner Kindergarten ist nicht wählbar, Finger weg!“
  • Am Ende wird Merkel doch einer Impfpflicht zustimmen – Der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat seine Forderung nach einer Impfpflicht für medizinisches Personal erneuert. Im Deutschlandfunk kritisiert Montgomery die Ablehnung einer solchen Pflicht für bestimmte Berufsgruppen wie medizinisches Personal durch die Bundesregierung. „Das Thema ist überhaupt nicht abgeräumt.“ Am Ende werde Bundeskanzlerin Angela Merkel doch einer Impfpflicht zustimmen, wenn die Impfbereitschaft in der Bevölkerung nicht ausreiche, meint Montgomery.
  • „Gefährlicher Trend“ – WHO warnt vor Corona-Kreuzimpfung – Bundesregierung und Spahn empfiehlt es. Vektor-Vakzin von AstraZeneca bei der Zweitimpfung die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer oder Moderna einzusetzen.
  • Lügner und Diktator – Nach der Einführung der Impfpflicht wird Emmanuel Macron scharf kritisiert. Im letzten Dezember hatte er noch versprochen, dass die Impfung nicht obligatorisch wird. Nun wurden Proteste zum Nationalfeiertag am 14. Juli angekündigt. „Pflegekräfte ohne Impfung können dann nicht mehr arbeiten und werden nicht mehr bezahlt.“
  • VW-Chef Herbert Diess blickt der heutigen Klima-Entscheidung in Brüssel halbwegs gelassen entgegen. So oder so soll Volkswagen bis 2025 Weltmarktführer für Elektroautos werden. Daran werde auch ein Verbot von Neuwagen mit Benzin- oder Dieselmotoren nichts ändern. Bis 2030 wollen die EU-Staaten ihre Treibhausgasemissionen um mindestens 55 Prozent unter den Wert von 1990 drücken.
  • Mehr als 100 Polizisten haben die Räume mutmaßlicher IS-Unterstützer in sechs hessischen Städten durchsucht. Der Vorwurf: Finanzierung von Terrorismus und Vorbereitung eines Anschlags.
  • In den USA ist das Wahlrecht, das von den Bundesstaaten ausgestaltet wird, extrem umkämpft. Viele republikanisch regierte Staaten haben bereits Regelungen beschlossen oder verfolgen Bestimmungen, die das Abstimmen nach Ansicht von Kritikern erschweren würden. Wenn die Hürden für das Wählen höher sind, bleiben in den USA häufig vor allem Angehörige von Minderheiten zu Hause – und diese Bevölkerungsgruppen stimmen oft eher für die Demokraten. Die Republikaner wiederum argumentieren, ihnen gehe es nur darum, Wahlbetrug zu erschweren. Bidens Antwort: „Unamerikanisch, undemokratisch und unpatriotisch.“
  • US-Inflation auf höchstem Stand seit 2008: 5,4 Prozent.
  • Der Vormarsch der Taliban in Afghanistan löst auch Sorgen im Nachbarland aus. Pakistan will aber keine Flüchtlinge mehr aufnehmen. Große Chance für Merkel?
  • Von Oktober an müssen Heimmitarbeiter und Pflegekräfte in England zwei Impfungen gegen das Coronavirus vorweisen.

CNN-News

Bei einem Musikfestival in Utrecht haben sich rund 1000 Besucher mit dem Coronavirus infiziert.

Im vergangenen Jahr waren nur 18.000 Schutzsuchende mehr in Deutschland registriert als 2019 – der geringste Anstieg seit 2011. Laut Statistischem Bundesamt liegt das auch an der Corona-Pandemie. Es kamen nur 68.000 Asylsuchende.

Die britische Wirtschaft spürt die Folgen des Brexit und der Corona-Krise. Im Baugewerbe, in der Lebensmittelindustrie und anderen Branchen werden dringend Arbeitskräfte gesucht. Es fehlen allein 60.000 Lkw-Fahrer.

Netzfund

Niemand wird in Deutschland gegen seinen Willen geimpft. Auch die Behauptung, dass diejenigen, die sich nicht impfen lassen, ihre Grundrechte verlieren, ist absurd & bösartig. Lassen Sie uns Falschnachrichten & Verschwörungstheorien gemeinsam entgegentreten, 05.05.2020.
Das einzige Geschäft, das in Südafrika nicht geplündert wurde.
Welch ein Zufall!! Die 4 afrikanischen Staatschefs, die sich gegen die Covid
-Impfung aussprachen, sind alle tot!! Tansania, Elfenbeinküste, Swasiland, Burundi.
Haiti, der nächste tote Präsident.

Holzmangel„: Faul und morsch. Niemand will Holz kaufen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat vorgeschlagen, wegen der Holzknappheit mehr gesunde Fichten zu fällen. Der Dachverband der Waldeigentümer hält das für ein Wahlkampfmanöver. Auch die Bauindustrie ist skeptisch. Sie sagte, mehr Holz sei auch kein Mittel gegen die hohen Preissteigerungen.

Auch in der Bauindustrie selbst hält man nicht viel von Altmaiers Idee, denn Holz sei nicht der einzige Baustoff, der knapp ist und wo die Preise gestiegen sind. Dafür ist vor allem die Nachfrage verantwortlich, die in den letzten Monaten rasant zugenommen hat. Denn während des Corona-Lockdowns haben sich immer mehr Menschen ins Private zurückgezogen. Dort wird gebaut, gesägt und gehämmert wie lange nicht mehr.

„Holzmangel“: Faul und morsch. Niemand will Holz kaufen.

Wetter

Örtlich drohen Überflutungen. Unwettergefahr im Westen! wetteronline.de

Lachecke

Orban rudert zurück: Es kommen doch in Ungarn Mülltonnen für Schwule
und Lesben..
Langsam fahren! Coronavirus, Covid-19 – Berichte zu Virusvarianten.

** 13.07.2021 **

Gewalt und Plünderungen in Südafrika!

„Die Lage ist außer Kontrolle“

In zwei Provinzen Südafrikas, im östlichen Kwazulu-Natal und dem nordöstlichen Gauteng, sind politische Proteste in Unruhen umgeschlagen. Läden geplündert, Autobahnen blockiert, Fabriken in Flammen..

Nachrichten

  • In Südafrika sind Proteste gegen die Inhaftierung von Ex-Präsident Zuma in schwere Gewalt umgeschlagen. Es gibt fast 80 Tote und viele Verletzte, brennende Einkaufszentren und blockierte Autobahnen.
Pakistans must go back to their Country.
  • Die britische Regierung hebt nächste Woche alle Corona-Regeln im Land auf.
Ich weiß, dass ich nichts weiß..
  • Ab heute sind Kliniken verpflichtet, mehr Details zu Corona-Patienten zu melden. Das Gesundheitsministerium hofft unter anderem auf Rückschlüsse darauf, wie gut Geimpfte vor schweren Verläufen geschützt sind.
  • USA – Fast 30 Staaten haben für E-Autos eine Sondersteuer oder Gebühr eingeführt. E-Autos zahlen auch keine Benzinsteuer um die Straßen und Brücken instand zu halten.
  • Irak – Mindestens 92 Tote bei Brand in Krankenhaus.
  • Demokratische Abgeordnete in Texas haben ihren Arbeitsort verlassen und sind nach Washington geflogen. Der Grund: Durch ihre Abwesenheit kann das Parlament in Austin die umstrittene Wahlrechtsreform nicht beschließen.
  • 24 Prozent der Bevölkerung könnten sich vorstellen ein E-Auto zu kaufen. Ein Hybrid käme nach der Umfrage für 31 Prozent infrage.
  • Wir als Deutsche Umwelthilfe fordern von einer neuen Bundesregierung im Rahmen ihres 100-Tage-Programms, also gleich für den Beginn, die Einführung eines Tempolimits von 120 auf Autobahnen, von Tempo 80 auf Außerorts-Straßen und von Tempo 30 in den Städten„.
  • Die Großhandelspreise steigen um 10,7% gegenüber 2020. „Es läuft im besten Deutschland aller Zeiten und in der Welt der globalen Vernetzung.“
  • Kampf gegen Rassismus „Notwendig für den Frieden im Lande“ – Bundesinnenminister Seehofer wünscht sich, den Kampf gegen Diskriminierung zum Dauerthema zu machen.
  • Sachsen am Freitag – Die Maskenpflicht beim Einkaufen entfällt.
  • Tausende Kleinanleger investierten in Biogas- und Solarprojekte. Zahlreiche Firmen melden Insolvenz.
  • Macron erwägt und spricht im Fernsehen von Impfpflicht – 926.000 Franzosen haben danach einen Impftermin gebucht.

CNN-News

Coronafälle, gesamt3.737.135Neuinfektionen 6467-Tage 5.399Tote 6Tote gesamt 91.259
13.07 – 646 – Inzidenz 4
12.07 – 324 – Inzidenz 3,5
11.07 – 378
10.07 – 395
09.07 – 442
08.07 – 970
07.07 – 238 -3393
06.07 – 219
05.07 – 212 2854 Inzidenz 3,4, heute 3,5.
  • Wählertäuschung – „Forderung aus Afghanistan – Union lehnt Abschiebestopp nach Afghanistan weiter ab.“

Netzfund

KZ Auschwitz überlebt, Corona-Impfung nicht.

**

Joe Biden reist heute in Eile nach Pennsylvania, um die forensische Prüfung zu stoppen, die der republikanische Senat von Pennsylvania gerade durchführt. Philadelphia war eine Jauchegrube der Korruption, die die Prüfung bald aufdecken wird. Warum sind sie so besorgt, dass ein Präsident, der nirgendwo hingeht, auf die schöne Air Force One steigen und nach Philadelphia fliegt, wenn es eine ehrliche Wahl wäre? Warum lassen Sie das Überprüfung nicht weitergehen und machen alle auf beiden Seiten glücklich? Die Ergebnisse werden die Ergebnisse sein. Aber sie wissen, dass es keine ehrliche Wahl war, Philadelphia war eine der korruptesten Städte des Landes – ebenso Detroit und Milwaukee ebenso wie Atlanta und Pittsburgh und Oakland und Baltimore. Korruption ist seit Jahren im Gange, aber beim Betrug bei den Präsidentschaftswahlen 2020, mit den Stimmzetteln und dem Einsatz von Covid zum Betrug, erreichte die Korruption ein neues Niveau. Denken Sie daran, dass die Wahlbeobachter hinausgeworfen wurden, die Fenster versiegelt wurden, damit niemand hineinschauen konnte, die Stimmzettel fallengelassen wurden und all die anderen Ereignisse, die den großen Trump-Sieg in der Wahlnacht so schnell veränderten.
Ich habe eine bessere Idee, warum gehen wir nicht von Tür zu Tür und fragen Leute für wen sie ihre Wahlstimme abgegeben hätten.
„Im günstigsten Fall wird Europa eine chinesische Kolonie, im ungünstigsten ein Kalifat.“

Weiß jemand, wie man sich möglichst schnell mit Corona infizieren kann? Der Nachweis einer überstandenen Infektion scheint ja die einzige Möglichkeit zu sein, der Zwangsimpfung zu entkommen. Nach den ständigen Lügen und dem andauernden Betrug traue ich meinem Immunsystem einfach mehr als diesen Schweinen und habe keine Lust, für die auch noch Laborratte zu spielen.

**

Abkehr von Inzidenzwerten: Die „Covidioten“ hatten wieder mal recht.

Wenn in einem Land, Menschen die ihre Meinung sagen, härter verfolgt werden als Kinderschänder, Vergewaltiger und Mörder ..

Es ist das Eingeständnis einer Dauertäuschung, eines fortgesetzten Betrugs an der deutschen Bevölkerung seit den ersten Tagen dieser „Pandemie“ und zugleich das nächste nachträgliche Eingeständnis, dass die Verschwörungstheoretiker und „Covidioten“ recht hatten: Der Jahrtausendschwindel „Inzidenzwerte“ wird endlich abgewertet – zugunsten einer realitätsgetreueren und objektiveren Betrachtungsweise des Corona-Krankheitsgeschehens. Das, was von Anfang an hätte einziges Kriterium für politische Zwangsmaßnahmen sein dürfen – nämlich die tatsächliche Belastungssituation des Gesundheitssystems – soll nun zumindest durch die Berücksichtigung zusätzlicher Indikatoren erreicht werden.

Wetter

Tief BERND bringt einigen Landesteilen in den nächsten Tagen viel Regen. Bei sehr hohen Niederschlagsmengen drohen Überflutungen und Hochwasser. Davon verschont bleibt der Nordosten. Quelle: wetteronline.de

Lachecke

Liste der längsten TV-Serien in Deutschland – 1. Annalena Baerbock, „Kopieren leicht gemacht“; 2. Karl Lauterbach, „Corona-Tote.“

** 12.07.2021 **

Italien ist der neue Fußball-Europa-Meister! Verdient.

Erst 1:1. Italien bezwingt England im Elfmeterschießen 3:2.

Nachrichten

  • Das Robert-Koch-Institut plant eine Abkehr von der Inzidenz als Leitwert für Corona-Maßnahmen. Stattdessen soll die Anzahl der im Krankenhaus behandelten Corona-Patienten künftig als zusätzlicher Leitindikator dienen. Lockdowns soll es nur noch geben, wenn eine Überlastung des Gesundheitssystems droht.
  • Der Humangenetiker Wolfram Henn vom Deutschen Ethikrat hat nun eine Corona-Impfpflicht für Beschäftigte in Schulen und Kitas gefordert: »Wer sich aus freier Berufswahl in eine Gruppe vulnerabler Personen hineinbegibt.
Pfizer erhielt 2009 die höchste Strafe in der Geschichte der USA .. für Bestechung von Ärzten und Unterdrückung negativer Studienergebnisse.
  • Maaßen wirft Gebühren-Medien „Manipulation“ vor und fordert NDR-Untersuchungsausschuss. Der Deutsche Journalisten-Verband forderte am Wochenende via Twitter „dringend eine Entschuldigung“. Die Vize-Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast, hielt Maaßen vor, in den Tenor der AfD mit einzustimmen. Dies sei „schäbig und gefährlich“. Der ehemalige Linken-Vorsitzende Bernd Riexinger erklärte, Maaßen gehöre nicht in den Bundestag.
  • Neue Ungereimtheit im Lebenslauf von Annalena Baerbock, Grünen. Die erhielt ein Stipendium, während sie auch Landesvorsitzende war!
  • Die AfD hat Merkel verklagt: Die Kanzlerin muss sich vor dem Bundesverfassungsgericht bezüglich ihrer Aussagen zur Thüringen-Wahl verantworten. AfD lehnt Verfassungsrichter als befangen ab.
  • Video gelöscht – YouTube muss 100.000 Euro Ordnungsgeld zahlen. Proteste gegen Corona-Maßnahmen in der Schweiz.
  • Weltkonjunktur – „Das Warten auf neue Impulse geht weiter.“
  • Nach Schätzungen des Bundeslandwirtschaftsministeriums sind inzwischen fast 60 Prozent der deutschen Agrarflächen im Eigentum von Nichtlandwirten.
  • Landesweite Proteste gegen Corona-Maßnahmen in Kuba.
  • Singapur, Inzidenz 1,3. Corona ist wie eine Grippe.

CNN-News

  • Neuinfektionen 324, offizielle Inzidenz 6,4. 3,4 – von uns überprüft. Heute – 3,5.
  • Tokio erneut im Corona-Notstand.
Japan, Inzidenz 11,0.

Netzfund

Das Mädchen, für das sich ihre Mutter in Würzburg geopfert hat..
Christoph R. Hörstel (* 1956 in Bremen) ist ein deutscher Publizist und politischer Aktivist. Er berichtete als Journalist von 1985 bis 1999 unter anderem für die ARD aus verschiedenen Staaten. Danach betätigte er sich als freier Journalist und Aktivist. Hörstel vertritt unter anderem Ansichten, die wiederholt als verschwörungstheoretisch kritisiert wurden. Er war Gründer und erster Vorsitzender der Kleinpartei Deutsche Mitte, welche er am 31. Oktober 2017 verließ. Seit dem 12. November 2017 führt Hörstel die Wiedergründung der Partei „Neue Mitte

**

Prof. Sucharit Bhakdi – Neue Beweise zu SARS-CoV-2:

– Ihr Immunsystem ist Ihre beste Verteidigung gegen SARS-CoV-2, alle Coronaviren & alle Varianten.

– Wir haben bereits Herdenimmunität erreicht.

– Es gibt keinen wissenschaftlichen Grund, sich gegen COVID19 zu impfen!!

**

„Hätte Frau Merkel wirklich nach Fachkräften gesucht, dann hätte sie die vielen Arbeitslosen aus Italien eingeladen.“ – Matteo Salvini.

**

Stell dir vor ein Wissenschaftler hätte eine Heilung für Krebs im Endstadium gefunden. Würden die Regierungen der Welt sie umsonst anbieten und dich zusätzlich mit Preisen, Belohnungen und Lotterien dazu bewegen sie zu nehmen?
Fürs Protokoll: Wenn Wiener Polizisten für einen kriminellen Drogendealer aus den USA demonstrieren ist alles gut, aber wehe sie demonstrieren für die eigenen Opfer, dann gibt es Ermittlungen und ein dienstliches Nachspiel!

Wetter

Die Woche mit viel Regen beginnt.

Lachecke

Neuinfektionen sinken, Inzidenz steigt! Nichts ist unmöglich..
Rassismus-Debatte: Chinakohl heißt jetzt ..

** 08.07.2021 **

FFP2 und medizinische OP-Masken bieten keinen guten Schutz im Umgang mit infektiösen Patienten.

Kinder müssen diese Masken in Schulen täglich mehrere Stunden lang tragen. Dies belegt eindeutig, dass sich Kinder beim Maskentragen regelmäßig durch Rückatmung von Kohlendioxid vergiften und höchsten gesundheitlichen Gefahren aussetzen, was juristisch gesehen eindeutig den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt.

Das Corona-Infektionsrisiko von Kindern scheint gering zu sein.

Risiken in der Virenforschung.
„Wissenschaftliche Studie belegt das Gegenteil.“ – „Wissenschaftliche Studie belegt: Massiv erhöhte CO2-Werte in der Einatemluft maskentragender Kinder“, so heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“ (MWGFD). Es ist nicht der erste Versuch, diese Behauptung zu belegen – bisherige Ansätze scheiterten jedoch und wurden aufgrund methodischer Fehler widerlegt. Die Autoren versuchen diesmal offenbar den Eindruck zu erwecken, ihre Studie sei von einen renommierten Fachjournal überprüft und angenommen worden.

Nachrichten

  • Der Erlanger Theologieprofessor und frühere Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, kritisiert Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) für dessen Äußerungen zum Ende der Corona-Maßnahmen. Er sei „fassungslos“ gewesen, als er gehört habe, dass Maas sich für eine baldige Aufhebung aller Corona-Einschränkungen ausgesprochen habe.
  • Öffnungen von Diskotheken, im Sport und auch bei Volksfesten – das sind die neuen Corona-Lockerungen in NRW ab Freitag.
  • Commerzbank macht noch in diesem Jahr 240 Filialen dicht.
  • Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans, CDU hat dem CDU-Bundestagskandidaten Hans-Georg Maaßen den Parteiaustritt nahegelegt. „Er sollte darüber nachdenken, was er gesagt hat und ob er damit noch in der richtigen Partei ist. Diese Frage muss er jetzt beantworten“.
  • Landwirte rechnen mit einer guten Ernte.
  • Wer ein neues E-Auto kauft, bekommt einen Zuschuss von bis zu 9000 Euro. Aber nur, wenn es bis Jahresende angemeldet wird. Das ist derzeit höchst ungewiss, weil die Hersteller Lieferprobleme haben.
  • Schweden – Löfven erneut zum Ministerpräsidenten gewählt. 116 Abgeordnete votierten für ihn, 60 enthielten sich, 173 gegen ihn. 175 Nein-Stimmen im 349 Sitze großen Parlament wären jedoch notwendig gewesen, um Löfvens zu verhindern.
  • Der amerikanische „Ex-Präsident“ Donald Trump klagt gegen Twitter, Facebook und Google, die ihn von ihren Plattformen verbannt haben.
  • US-Impfkampagne: „Der Motor läuft nicht mehr rund.“

CNN-News

  • 622 Neuinfektionen, Inzidenz 5,2.
  • Die besonders ansteckende Delta-Variante ist nun auch in Deutschland die vorherrschende Mutante. Knapp zwei Drittel der Neuinfektionen gehen inzwischen auf ihr Konto.

Netzfund

250 Kinder an einem Tag entgegen der Empfehlung der Stiko geimpft. Das impliziert, dass es eine „Aufklärung“ der Patienten nicht gegeben hat. Bei diesem Arzt ohnehin wohl vergeudete Zeit. Von den Eltern und dem Arzt unverantwortlich. In meinen Augen ein Verbrechen.

Baby-Todesrate bei früh-geimpften Schwangeren – 82 Prozent!!

Freie Medien, [08.07.21 08:02]

❌ Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“‼️

Experimentelle Injektion mit tödlichen Nebenwirkungen. Eine Gruppe kritischer Ärzte hat sich mit den näher mit den Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe beschäftigt. Das Ergebnis ist mehr als erschreckend. Gerade bei Frauen wirken sich die neuartigen und noch lange nicht ausreichend getesteten Impfstoffe negativ auf die Fruchtbarkeit und den weiblichen Zyklus aus.

  • Durch Impfungen wird der Menstruationszyklus gestört
  • Dies tritt auch bei Ungeimpften auf, die längeren Kontakt mit Geimpften hatten
  • Wissenschafter vermuten, dass diese „Übertragung“ der Nebenwirkungen mit dem Spike-Protein zusammenhängt
  • Kritisch sehen die Ärzte auch die weiteren Nebenwirkungen der experimentellen Impfstoffe
  • Die Ärzte sehen in der Impfung vielmehr eine „biologische Waffe“, die auf noch unbekannte Art und Weise auf den Organismus einwirkt
  • Aus militärischer Sicht sei die mRNA-Technik eine perfekte Biowaffe

👉 weiterlesen 🔗 (https://www.wochenblick.at/aerzte-warnen-corona-impfungen-mit-mrna-technik-ist-wie-eine-biowaffe/)

Mich hinknien?
China erklärt Biontech-Impfung zur Giftspritze. Keine Zulassung und keine Importe möglich.

„Brüssel errichtet einen Superstaat, zu dem niemand die Ermächtigung gegeben hat. Wir sagen nein zu dem europäischen Imperium“, schreibt Orbán.

„Wissenschaftliche Studie belegt: Massiv erhöhte CO2-Werte in der Einatemluft maskentragender Kinder“, so heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“ (MWGFD). Es ist nicht der erste Versuch, diese Behauptung zu belegen – bisherige Ansätze scheiterten jedoch und wurden aufgrund methodischer Fehler widerlegt. Die Autoren versuchen diesmal offenbar den Eindruck zu erwecken, ihre Studie sei von einen renommierten Fachjournal überprüft und angenommen worden.

Die Ergebnisse einer am 30.06.2021 in der international renommierten pädiatrischen Fachzeitschrift ‚JAMA Pediatrics‘ veröffentlichten Studie mit dem Titel „Experimental Assessment of Carbon Dioxide Content in Inhaled Air With or Without Face Masks in Healthy Children- A Randomized Clinical Trial“‚ zeigen eindrucksvoll, dass sich schon nach wenigen Minuten des Maskentragens der Kohlendioxidgehalt der Einatemluft um durchschnittlich das 6-fache von dem erhöht, was das Umweltbundesamt als gesundheitsgefährdend einstuft.

Horst Seehofer beendet bald die politische Karriere – “ Wegen einer verschleppten Herzmuskelentzündung (Red. Corona-Impfung?) liegt er drei Wochen auf der Intensivstation. Seine Herzleistung beträgt keine zehn Prozent mehr. Seitdem tut er sich nur noch „positiven Stress“ an. Den negativen bekommen dafür andere ab.“ – Der Vater arbeitet auf dem Bau und ist oft arbeitslos. Nach der Realschule wird Horst Seehofer Amtsbote in Ingolstadt..

** 06.07.2021 **

Donald Trump hält der Justiz „staatsanwaltschaftliches Fehlverhalten“ vor.

Wenn sie die Rekordmenge von über 45.000 Menschen in Ohio und Florida sehen, die tagelang warten und im strömenden Regen stehen, kommen sie von nah und fern. Alles, was sie wollen, ist wieder HOFFNUNG für ihr Great Country. Ihre Arme sind ausgestreckt, sie weinen über die manipulierte Wahl – und die RINOs haben keine Ahnung, worum es bei dieser Bewegung geht. Tatsächlich sind sie vielleicht unser größtes Problem. Wir werden unser Land nie retten oder wieder großartig sein, es sei denn, die Republikaner werden TOUGH und werden SMART!

Der britische Premier Johnson, die Corona-Maßnahmen im Juli aufheben zu wollen.

Corona-Beschränkungen sollen in Deutschland bis Ende September bleiben!?

Außenminister Maas – Im August müssen ALLE Corona-Maßnahmen weg!

Nachrichten

  • Mit 70 Euro pro Megawattstunde (1000 Kilowatt) haben die aktuellen Stropreise den höchsten Stand seit zwölf Jahren erreicht. Gründe sind CO²-Zertifikate und angestiegene Rohstoffpreise.
  • Außenminister Maas sowie Politiker aus Union und FDP fordern Ende der Corona-Maßnahmen.
  • Beschränkungen werden gelockert – Leichtere Einreise aus Portugal und Großbritannien.
Großbritannien rechnet mit 100.000 Neuinfektionen täglich“
  • Parteigroßspenden – Eine Million Euro des Bitcoin-Millionärs Moritz Schmidt bekamen die Grünen. SPD und AfD gehen leer aus.
  • Preis für die Rohöl Brent aus der Nordsee um 0,9 Prozent auf 77,84 Dollar je Barrel (159 Liter), den höchsten Stand seit fast drei Jahren.
  • Flaute bei den Industrieaufträgen.
  • Söder fordert von Stiko die Empfehlung Jugendliche zu impfen.
Der Chef der Ständigen Impfkommission verbittet sich eine Einmischung der Politik in die Frage der Coronaimpfungen.
  • Für 2020 ergab sich ein Frauenanteil an den Habilitationen von 35 Prozent, das waren drei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Im Jahr 2010 hatte der Frauenanteil noch bei 25 Prozent gelegen.
  • Korruptionsprozess gegen Strache. Der ehemalige FPÖ-Chef habe sich 2018 als Vize-Kanzler „sehr intensiv“ für die Geschäftsinteressen des mitangeklagten Klinik-Unternehmers Walter G. eingesetzt, mit dem Strache befreundet sei.
SPD Sachsen fordert Mülleimer für Damenbinden auf öffentlichen Herrentoiletten..
  • Im Osten Russlands vor der Halbinsel Kamtschatka ist eine Antonow An-26 abgestürzt. An Bord waren 28 Menschen.
Infektionsschutzexperte Klaus-Dieter Zastrow, Hygiene-Experte: „Munddesinfektion macht Lockdown überflüssig“.
  • Mit einem eindringlichen Hilferuf hat sich der libanesische Übergangsregierungschef Hassan Diab an die internationale Gemeinschaft gewandt. Er rief dazu auf, das Land in der schweren Wirtschaftskrise vor dem Abgrund zu retten. „Der Libanon ist nur wenige Tage von einer sozialen Explosion entfernt“. Der Libanon ist eines der Länder der Erde, das die meisten Flüchtlinge aufgenommen hat. 2 Millionen Syrer und Palästinenser haben dort Zuflucht gefunden – in einem Land, das selbst nur 6,2 Millionen Einwohner hat.
  • Rassemblement National – Le Pen als Parteichefin wiedergewählt.
  • VW – Bugatti kommt zu Porsche.
Gericht in Portugal klärt auf: Nur 152 Tote der behaupteten 17.000 Corona-Toten.
Die Lambda-Variante des Coronavirus, die sich seit einem Jahr in Südamerika ausbreitet, ist jetzt in Europa angekommen.
  • Weltweite Cyberattacke Hacker aus Russland fordern 70 Millionen Lösegeld.
  • Talibanoffensive – Mehr als 1000 afghanischen Soldaten waren am Wochenende ins benachbarte Tadschikistan geflohen.
  • Wissenschaftler der Universität Oxford haben ermittelt, dass die Ergebnisse von knapp 6000 medizinischen Studien in der EU nicht veröffentlicht sind. Dies schade Patienten massiv, kritisieren Experten.
  • Joachim Löw ist Trainer-Kandidat in Russland.

CNN-News

  • In Israel ist die Wirksamkeit des BioNTech-Impfstoffs dem Gesundheitsministerium zufolge wegen der Delta-Variante gesunken.
Inzidenz in Großbritannien 259; Schweden 19,6; Deutschland 4,9; Polen und Rumänien – 1,6.
  • Reporter ohne Grenzen Orban ist „Feind der Pressefreiheit“.
  • „Ocean Viking“ im Mittelmeer – Mehr als 570 Flüchtlinge „gerettet“.

Netzfund

Warum fliehen die Flüchtlinge aus der EU heraus nach Großbritannien, wo doch Großbritannien nach dem Brexit angeblich wirtschaftlich und politisch niedergehen wird?

Neverforgetniki@nikitheblogger – Die Grünen werfen anderen Parteien ernsthaft vor, ihre Wahlplakate wären „zu weiß“ und es müsse mehr Vielfalt darauf zu sehen sein. Das hier ist Deutschland, auf den Plakaten sieht man nunmal Deutsche. Wenn euch das nicht passt, verlasst dieses Land gerne!

Für diese Aussage könnt ihr mich noch so oft zensieren, wie ihr wollt: Merkels Schweigen zu Würzburg ist erbärmlich und ich schäme mich als deutscher Staatsbürger dafür, dass diese Frau Kanzlerin ist!

„Illegale Migration zu bekämpfen, gehört zu den Prioritäten der konservativen britischen Regierung nach dem Brexit.
„Take Back Control of our Borders“, also die Kontrolle über die eigenen Grenzen zurückzugewinnen, gehörte zu den Versprechen beim Austritt aus der EU.“ Das Versprechen wird eingehalten.

Frau Baerbock, „Eine Sache dürfensie noch abschreiben: Die Kanzlerschaft“

Das Merkel zu Wuerzburg schweigt, finde ich vollkommen in Ordnung. Wäre eh’ nur eine geheuchelte Geste. Finde das gar ehrlicher, dass sie so offen zeigt, dass ihr die Opfer in Würzburg am … vorbeigehen. Ich schäme mich, dass diese Partei noch immer das “C” im Namen führt CDU.

Benedikt Brechtken – Ich finde es toll, dass wir ein Bundesverfassungsgericht haben, dass so zeitnah eine Entscheidung zu den größten Grundrechtseinschränkungen der BRD-Geschichte trifft. Nutzloser Haufen.

Neverforgetniki@nikitheblogger – Vor 11 Tagen wurden in Würzburg drei Frauen von einem abgelehnten Asylbewerber getötet. Was seitdem passiert ist: Seehofer sagt, wir hätten den Täter besser integrieren müssen. Merkel schweigt. Die Grünen fordern noch mehr illegale Migration. Ich schäme mich für diese Politiker.

Unfassbar: Die aus Steuermitteln finanzierte Heinrich Böll-Stiftung hat 40.000€ für Baerbocks gescheiterte Promotion bezahlt. Wie viele Leichen hat diese Frau eigentlich noch im Keller?

Inzidenz bei 5. Und 8 von 10 positiven Schnelltests sind aktuell falsch positiv. Was braucht es denn eigentlich noch, damit endlich alle Corona-Einschränkungen aufgehoben werden?

Steinmeier hat in Würzburg keinen Kranz niedergelegt. Merkel auch nicht. Es war die AfD, die das getan hat. In solchen Momenten zeigt sich, wer wirklich an der Seite des Volkes steht.

Börse

Preis für die Rohöl Brent aus der Nordsee um 0,9 Prozent auf 77,84 Dollar je Barrel (159 Liter), den höchsten Stand seit fast drei Jahren.. Euro schwach.

Wetter

Neue Gewitter ab Donnerstag möglich.

Lachecke

„Ich verreise zur Zeit ja lieber mit easyjet oder Lufthansa“, von k. stuttmann

** 01.07.2021 **

Urteil des Europäischen Gerichtshofes: Justiz in Deutschland ist nicht unabhängig!
„Die Europäische Kommission sieht in Polen die eindeutige Gefahr einer schwerwiegenden Verletzung der Rechtsstaatlichkeit. Infolge der Justizreformen in Polen steht die Justiz des Landes nun unter der politischen Kontrolle der regierenden Mehrheit. Die Europäische Kommission wird tätig, um die Rechtsstaatlichkeit in Polen zu schützen, bekräftigt aber gleichzeitig ihr Angebot eines konstruktiven Dialogs mit Polen, um eine Lösung herbeizuführen.“

Michael Bertrams, der von 1994 bis 2013 Präsident des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen und des nordrhein-westfälischen Oberverwaltungsgerichts war, spricht in einem Gastbeitrag für den Kölner Stadtanzeiger sogar von einer „Selbstermächtigung“ der Kanzlerin, mit der diese Einlassregeln außer Kraft setzte und den Rechtsstaat in Frage stellte.

Nachrichten

  • Innenminister Seehofer hat an die UEFA appelliert, die Zuschauerzahlen bei den noch ausstehenden EM-Spielen zu reduzieren.
  • Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre Impfempfehlung für eine Zweitimpfung nach einer ersten AstraZeneca-Dosis angepasst. So sollen Impfwillige künftig unabhängig von ihrem Alter mit der zweiten Spritze einen mRNA-Impfstoff wie BioNTech oder Moderna erhalten.
  • Infektionszahlen in Europa steigen WHO warnt vor neuer Welle.
  • 130 Länder einigen sich auf Mindeststeuer für Konzerne. Künftig gilt in 130 Ländern ein Mindeststeuersatz von 15 Prozent.
  • Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven bekommt nach dem Misstrauensvotum gegen ihn eine neue Chance, eine Regierung zu bilden. Der Präsident des Reichstags, Andreas Norlén, beauftragte den Chef der Sozialdemokraten, Sondierungsgespräche mit anderen Parteien zu führen.
  • In mehreren portugiesischen Städten gilt eine nächtliche Ausgangssperre.
  • Seit heute ist der Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention zum Schutz von Frauen gegen Gewalt wirksam.
  • Wiedereröffnung der Kinos.
  • EU-Ratspräsidentschaft in Slowenien.
  • Rückendeckung für die Polizei. Innenminister Herbert Reul (CDU) räumte dabei vereinzelt Fehler ein, sagte aber auch: „Die Polizei hat im Grundsatz einen richtigen Einsatz gefahren. Die Ursache für den Ärger waren nicht die Polizisten, sondern waren ein Teil der Demonstranten.“ Die Polizei hatte bei der Demonstration einen Teil der Demonstranten, den sogenannten Antifa-Block, stundenlang eingekesselt und ihnen untersagt, weiter zu ziehen. Schlagstöcke und Pfefferspray kamen zum Einsatz.
  • Durchsuchungen in Privatwohnungen, Universität und Kanzlei, meldet dieBasis-Partei in ihrem Telegram-Kanal am 29. Juni als Breaking News. Demnach hat es Durchsuchungen bei den dieBasis-Spitzenkandidaten, dem Künstler Uli Masuth und der Immunologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer, gegeben.
  • Facharzt für Orthopädie, Gassen – „Delta ist ansteckender, aber nach heutigen Erkenntnissen wohl nicht wesentlich gefährlicher als die bisherigen Varianten.“ Geimpfte seien zuverlässig geschützt.“

CNN-News

Steigende Infektionszahlen in Großbritannien.

In Großbritannien steigt die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen rasch an. Die Behörden registrieren 27.989 Ansteckungsfälle binnen 24 Stunden. Am Mittwoch waren es 26.068, am Dienstag noch 20.479. In Großbritannien grassiert die Delta-Variante, die erstmals in Indien nachgewiesen wurde.

Dänemarks Regierung hat auf die Rückgabe von 55.000 Dosen des Impfstoffs vom schwedisch-britischen Hersteller AstraZeneca aus Schleswig-Holstein verzichtet. „Unsere dänischen Nachbarn haben uns im Frühjahr unbürokratisch und schnell unterstützt, als in Schleswig-Holstein die Nachfrage nach Impfstoff größer war als das Angebot“, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). „Dass wir den Impfstoff nun nicht mehr zurückgeben müssen, obwohl wir es damals vertraglich abgesichert hatten, freut mich sehr.“

Pandemie im südlichen Afrika Delta verbreitet sich wie ein Lauffeuer.

Der Einzelhandel in Deutschland hat im Mai von den Lockerungen infolge sinkender Inzidenz profitiert. Die Umsätze stiegen kräftig.

Netzfund

Alice Weidel, AfD  · Nach der tödlichen Messerattacke von Würzburg fällt Bundesinnenminister Horst Seehofer nichts anderes ein, als die Schuld offenbar bei der Gesellschaft zu suchen. Er moniert eine gescheiterte Integration, weil der Somalier jahrelang im Obdachlosenheim lebte. Diese Form der Unterbringung scheint seiner Logik nach psychisch derart zu belasten, dass solche Taten eben vorkommen. Für Deutschland gehen die aktuellsten Schätzungen von bundesweit rund 678.000 wohnsitzlosen Menschen aus. Das entspricht in etwa der Einwohnerzahl der Metropole Frankfurt am Main. Mit seiner Theorie stellt Seehofer Obdachlose unter Generalverdacht, was nichts mit der Realität zu tun hat.Es ist den Toten und Schwerverletzten aus unserer Gesellschaft geradezu unwürdig, so zu argumentieren. Der Somalier hatte auf seinem Zimmer nicht nur islamistische Kampfpropaganda, sondern zeigte sich nach seiner Bluttat regelrecht erleichtert, weil er seinen Traum vom Dschihad verwirklicht habe. Da nutzt es auch nichts, wenn der Innenminister erkennt, dass die Bürger in einer ständigen Alarmsituation leben. Das ist vielerorts nicht erst seit Würzburg der Fall. Es ist der Regierung Merkel zu verdanken, dass diese Islamisten überhaupt ins Land kamen und nun unter uns leben. Die Bundesregierung leistet sich die 24-Stunden-Überwachung von derzeit über 600 Gefährden. Die Dunkelziffer liegt höher. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wieder etwas Entsetzliches passiert. Und die Regierung? Sie tut nichts zum Schutz der Bürger!

In 177 Ländern dieses Planeten sind US-Soldaten stationiert.

Für unsere Gäste machen wir doch alles: Burka/Scharia-Recht. „Werden alles tun, damit Muslime ihren Glauben in Deutschland frei leben können.“ – Merkel! „Die Kanzlerin hat die Deutschen entmündigt und klein gemacht“ – das Empfinden, Bürger zweiter Klasse zu sein, fühlen lassen. Sie ließ mehrere Wochen die Grenzen unkontrolliert offen! Sie hat sich außerdem gegen eine Grenzschließung zwischen Mazedonien und Griechenland vehement gewehrt. Merkels oberstes Ziel ist und bleibt, die Islamische Welt zu gewinnen und damit ihrer Wahn-Globalisierungspolitik weiteren Schub leisten zu können.

Kein Flüchtling ist illegal, aber die illegale Einreise nach Deutschland sehr wohl!

Haltet mich für paranoid, aber irgendwie sehen alle Geimpften, die ich kenne, seither 5 Jahre älter aus.

Wie hat heute @ClausKleber so schön beim @heutejournal gesagt: „in Afghanistan kehrt das Mittelalter zurück“ Nicht gesagt hat er, dass wir uns das Mittelalter auch seit 2015 zu uns hereinholen…

Das Bundesverfassungsgericht besteht aus sechzehn Richterinnen und Richtern. Die eine Hälfte wählt der Bundestag, die andere der Bundesrat, jeweils mit Zweidrittelmehrheit. Die Amtszeit beträgt zwölf Jahre. Eine Wiederwahl ist ausgeschlossen.“Das Richterwahlverfahren in Deutschland wird immer wieder kritisiert, insbesondere wird die mangelnde Transparenz des Verfahrens bemängelt und dass bei der Wahl neben der fachlichen Qualifikation auch die parteipolitische Ausrichtung der Kandidaten eine Rolle spiele“. Direkte Demokratie wird missachtet – Richter stellen sich über Volk und Parlament.

Ein Staatsanwalt ist ein Beamter und damit ist alles zur Unabhängikeit der Justiz in Deutschland gesagt!

58 Morde jeden Tag in Südafrika, Nigeria ca. 200!! El Salvador, Jamaika, Lesotho 46-44 Morde pro 100.000 Einwohner – Weltspitze. USA – haben 2,3 Mio. Gefängnisinsassen, Rang 1 weltweit, 655 Gefangene pro 100’000. 60 Prozent sind Afroamerikaner bei einem 13 Prozent Anteil in der Bevölkerung!! 7 Millionen Menschen stehen unter Aufsicht der amerikanischen Justizbehörden. Meist sind es die Schwarzen ohne Schule ohne Beruf. Afros – Jeder Dritte sitzt oder saß schon im Gefängnis. Mehr als die Hälfte aller schwarzen Männer, die keinen Schulabschluss haben, landen irgendwann in ihrem Leben im Gefängnis. IQ-Wert bei Schwarzen beträgt ca. 70 Punkte in Europa – 100.

Afro-Amerikaner in der US-Armee – Ungeliebt und unverzichtbar. Lange Zeit taten Schwarze Dienst in eigenen Einheiten auf allen Schlachtfeldern der US-Armee. Heute spiegelt das US-Militär den ethnischen Mix der Gesellschaft – und ebenso die ethnischen Unterschiede.
Elf Prozent der US-Bürger sind Farbige. Später wuchsen die US-Streitkräfte auf 4,5 Millionen Mann an — doch nur 92 000 schwarze Soldaten standen an der vordersten Front.. zumeist nur Posten im Nachschub an. Lediglich zwei Infanterie-Einheiten wurden zum Kampf gegen die Deutschen nach Frankreich geschickt — wo ein Regiment der 92. Infanterie-Division ohne großen Widerstand an der Maas vor den Deutschen flüchtete. Amerikas weiße Militärs sahen sich in ihrem Urteil bestätigt.
Koreakrieg – Auch dort konnten sie sich vom Odium des schlechten Soldaten nicht befreien. Der Divisions-Kommandeur des schwarzen 24. Infanterie-Regiments war über die Leistungen seiner Krieger so entsetzt, dass er Washington empfahl, die Truppe so schnell wie möglich aufzulösen.
Farbige und Weiße besuchen, nach Rassen getrennt, ihre Bars, essen in verschiedenen Restaurants und meiden den Umgang miteinander.
Anfang 1966 dienten etwa 240 000 farbige Soldaten, darunter knapp 6000 Offiziere, in der 2,8-Millionen-Streitmacht. Etwa jeder zehnte Feldwebel, jeder siebte Armeekorporal ist schwarz.
»Ich bin stolz, wenn ich einen Negeroffizier sehe«, erklärte ein farbiger GI, »doch lieber nicht in meiner Einheit.«

Nach der Messerattacke in Würzburg mit drei Todesopfern rücken nun auch mögliche Versäumnisse bayerischer Behörden im Vorfeld der Tat in den Fokus. Nach Informationen von WELT sollte der beschuldigte Somalier Abdirahman Jibril A. bereits Anfang des Jahres auf Anregung einer psychiatrischen Einrichtung einen Betreuer erhalten. Das entsprechende Verfahren wurde jedoch „mit Beschluss vom 14. April 2021 eingestellt“, wie das Amtsgericht Würzburg auf Anfrage mitteilte.

Seit 1996 ist Gassen als Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie in einer Gemeinschaftspraxis in Düsseldorf niedergelassen. Gassen erklärte Anfang März 2020, die Infektionskrankheit Covid-19 sei „eher eine mediale als eine medizinisch relevante Infektion“ und ging davon aus, dass ein Großteil der Bevölkerung sich anstecken werde, bevor die Ausbreitung zu einem wirklichen Halt komme, wobei er dazu erklärte: „Das mag für den Laien schockierend wirken, ist aber nüchtern betrachtet nichts Bedrohliches: Es gibt Viren, die praktisch jeden mindestens einmal befallen. Zum Beispiel Herpes und Influenza“. Gassen wandte sich wiederholt gegen die drastische Maßnahme des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens („Lockdown“).

Lachecke

heute 6

** 30.06.2021 **

Ich, Zeus vom Olymp, Götter und Grünen-Helden..

Die Treibkräfte der Grünen Erhabenheit

„Mit Verlaub, Sie sind ein Arschloch“ – J. Fischer

Bundestag, Vizepräsident Richard Stücklen: Ich unterbreche die Sitzung des Bundestages, bis der Herr Abgeordnete Fischer, der von der weiteren Teilnahme der Sitzung ausgeschlossen ist, den Plenarsaal verlassen hat. Die Sitzung ist unterbrochen.

Das Grüne-Problem – Volk-Liebe erzwingen oder umdefinieren?

Diese mehr als 20 Prozent Umfragewerte lassen sich jedoch leicht manipulieren..

„.. Auseinandersetzung über Außen- und Innenpolitik über Klimaschutz und Innere Sicherheit, über soziale Gerechtigkeit, Kultur, Bildung – alles! Aber hört auf mit diesem Schmutz“, twitterte sie. Demokratischer Wettbewerb habe auch mit Anstand zu tun.“

„Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ – Robert Habeck, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Nachrichten

  • Heute nachts, 3G-UMTS-Netze werden abgeschaltet. 4G-Netzabdeckung ist eine Katastrophe und deckt nur 65,5 Prozent der Deutschlands Fläche. Damit liegt die Bundesrepublik im weltweiten Vergleich nur auf Rang 70.
  • Billionen-Schaden für den Tourismus durch „Corona“.
  • Eine Hitzewelle hat den Westen Kanadas fest im Griff mit Rekordtemperaturen von bis zu 49,5 Grad Celsius. Nach Angaben der Polizei hat das extreme Wetter nun zu ersten Todesfällen geführt. Darunter waren vor allem ältere Menschen.
  • Am Mittwoch (30.6.) wird in ganz NRW der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Im Landtag ist eine Gedenkstunde terminiert und auch in den Städten und Kommunen wird es ein sichtbares Zeichen geben.

CNN-News

Im Juni ist die Zahl der Arbeitssuchenden um 73.000 auf 2,614 Millionen zurückgegangen. Das sind 239.000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Laut Bundesagentur für Arbeit setzt sich damit die Besserung am Arbeitsmarkt fort.

Corona: Sorge vor Ansteckung in Bus, S-Bahn und U-Bahn unbegründet..

Netzfund

Die Kampagne gegen Frau Baerbock ist beschämend. Sie wird von Journalisten und Kommentatoren plötzlich so behandelt, wie man ansonsten nur einen Wähler oder Politiker der AfD
behandelt. Das ist menschenverachtend und entwürdigend. Nur AfD-Politiker darf man so behandeln. Oder?

Kein Wort von der Kanzlerin! Während Deutschland bangt, bleibt Merkel stumm 2015-2021. Aber wenn es um Nachteile von Migranten, Juden oder Moslems geht, kann sie anders. Merkel zu Migranten, 2018: „Ich bin Eure Kanzlerin!“
„Rassismus ist ein Gift. Der Hass ist ein Gift“

Vor dem Jahrestag der Morde von Hanau gedenkt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Podcast der Opfer. „Der Anschlag von Hanau war ein Einschnitt für das friedliche Zusammenleben in unserer Gesellschaft und für den Zusammenhalt der Menschen in Deutschland“, sagt Merkel. Alle, die in Deutschland friedlich miteinander leben wollen, stünden geeint gegen den Hass der Rassisten.  Samstag, 13. Februar 2021

Die Regenbogenfahne steht für die Zerstörung jeder nationalen und geschlechtlichen Identität. Wer sie am Arm trägt, kann kein richtiger Deutscher, kein richtiger Mann und erst recht kein richtiger Nationalspieler sein!

Westdeutschland 2020 – Es gab ähnliche Bilder. Die Geldflüsse können schon allemal ins Stocken geraten. Staatsintervention, Staatshilfen sind als Folge unausweichlich! Diese in einer Marktwirtschaft führen direkt zum Verlust der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Freiheit: Das Deckmäntelchen-Tarnanstrich heißt dann „CORONA“!! Wenn der Staat alles retten will.. Spannende Zeiten stehen uns noch bevor. Globale Systemkrise mit Folgen – Great Reset. China wird jeden Tag, jede Woche selbständiger, selbstbewußter. EU und die Welt wackeln heute noch heftiger als damals 2008.

Wenn die Impfpflicht kommen würde dann müsste auch die Regierung für die Impfschäden die Haftung übernehmen, deswegen der Druck auf freiwilligen Basis und das eine Impfung verlangt wird.

Die 12-jährige Maddie de Garay freute sich, an der Covid-Impfstoffstudie teilzunehmen. Ihre Eltern sind Medizin- und Ingenieurwissenschaften und wollten, dass ihre Kinder helfen, die Pandemie zu beenden. Aber jetzt sitzt Maddie im Rollstuhl und braucht eine Ernährungssonde.

Lachecke

EM-2020, Deutschland hat die Gruppe verlassen!

** 29.06.2021 **

Löws bittere Abschiedsworte: „Das ist eine große Enttäuschung für uns alle. Wir haben uns wirklich mehr erhofft.“

Kniefall gegen Rassismus. Die deutsche Mannschaft hätte angesichts des Massakers von Würzburg Trauerflor tragen sollen!
Viele englische Fans unter den 45.000 im Wembley buhten lautstark die deutsche Nationalhymne aus. Deutschland verliert 0:2 gegen England und ist nun raus.
Unsere Helden sind unsterblich! Ein Kniefall der Verwirrung, Verzweiflung bis nach Minneapolis.. Despair.
1998- 10 Monate bewaffneter Raubüberfall
2002- 8 Monate für Drogenhandel
2004- 10 Monate für Drogenhandel
2005- 10 Monate für Drogenhandel
2007- 5 Jahre für bewaffneten Raubüberfall und Angriff auf eine schwangere Frau in ihrer Wohnung.
Im Zeitraum von 1997 bis 2007 wurde Floyd nach Recherchen der Daily Mail im Gerichtsbezirk Harris County neun Mal wegen Straftaten verurteilt, darunter waren Drogendelikte, Diebstahl, Hausfriedensbruch, Weigerung der Identifizierung gegenüber einem Polizeibeamten sowie Raub mit einer tödlichen Waffe. Nach mehreren Gefängnisaufenthalten von jeweils unter einem Jahr wurde Floyd wegen des bewaffneten Raubes mit Komplizen im Jahr 2009 zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt.
Am 25. Mai 2020, an dem in den USA der Memorial Day begangen wurde, kaufte der 46-jährige Afroamerikaner George Perry Floyd kurz vor 20:00 Uhr bei „Cup Foods“, einem Lebensmittelgeschäft an der Chicago Avenue in Minneapolis, eine Schachtel Zigaretten. Anschließend stieg er in seinen auf der anderen Straßenseite geparkten Pkw. Der 20-Dollar-Schein, mit dem Floyd bezahlt hatte, wurde im Laden für falsch gehalten. Zwei Mitarbeiter folgten Floyd deshalb zu seinem Auto und forderten die Herausgabe der Zigaretten. Floyd weigerte sich jedoch, diese zurückzugeben. Ein Mitarbeiter rief daraufhin die Polizei, wozu Geschäfte bei Verdacht auf Falschgeld in Minnesota verpflichtet sind. Beim Telefongespräch mit der Polizei schilderte der Mitarbeiter, dass Floyd in einem blauen Fahrzeug vor dem Laden sitze. Er äußerte den Verdacht, dass Floyd „schrecklich betrunken“ sei. Lane fragte Floyd und dessen Freundin, warum er sich fahrig verhalte und ob er unter Drogen­einfluss stehe. blog-haltern.de
„Wer das eigene Volk nicht achtet, hat auch die Achtung des eigenen Volkes nicht verdient“.

Nachrichten

Terror-Experte beklagt Behördenversagen: Warum wurde der Würzburg-Täter nicht abgeschoben?
  • Ist Impfen in Deutschland schon eine Pflicht? In Bayern gibt es Anzeichen für eine nachlassende Impfbereitschaft. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist alarmiert – und verlangt nun sogar von seinem Stellvertreter Hubert Aiwanger (Freie Wähler), der noch ungeimpft ist, eine Erklärung.
  • Der auf Platz eins der Landesliste im Saarland gewählte Hubert Ulrich soll seinen Platz räumen. Das fordern die Bundesgrünen. Doch der Kandidat will nicht weichen. Das sei einmalig in der Geschichte der Bundesrepublik, sagt er. „Es wird zur Jagd geblasen.“ „Was die Bundespartei hier macht, ist ein Eingriff ins Wahlrecht. Frau Baerbock ist mittelbar über Herrn Kellner daran beteiligt.“
  • Die Bundeswehr hat ihren vor fast 20 Jahren begonnenen Einsatz in Afghanistan beendet.
  • Der österreichische Medienwissenschaftler Weber wirft der Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock vor, in ihrem neuen Buch abgeschrieben zu haben. Die Grünen weisen das zurück und sprechen von Rufmord und Frauenhass.
  • Energiepreise heizen Inflation an.
  • Die Zahl der Flüchtlinge, die 2020 in Europa Asyl beantragt haben, ist um ein Drittel gesunken. 485.000 Menschen stellten einen Antrag auf Asyl, das sind 32 Prozent weniger als im Jahr 2019.
  • Ein US-Gericht hat eine Wettbewerbsklage von US-Behörden gegen Facebook zurückgewiesen. Demnach habe nicht dargelegt werden können, dass Facebook eine Monopolstellung auf dem Markt für soziale Medien hätte.
  • Wegen Missachtung einer gerichtlichen Vorladung ist Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma zu einer Haftstrafe von 15 Monaten verurteilt worden.
  • Die deutsche Industrie klagt seit Monaten darüber, dass fehlende Rohstoffe und Vorprodukte die Produktion bremsen.
  • Juni – Sonnig, regnerisch und warm, 3,6 Grad zu warm.
  • Hitzewelle in Teilen Nordamerikas. Schnee in Brasilien.
  • Serena Williams gibt wegen Verletzung und Schmerzen in Wimbledon auf.

CNN-News

  • Die Wirtschaft in der Eurozone kommt mit Schwung aus der Krise. Euro-Unternehmen so optimistisch wie zuletzt vor 21 Jahren.
  • Die Zeit des „billigen Geldes“ neigt sich auch für Baufinanzierer dem Ende zu.

Netzfund

Eine angemessenere Geste wäre es gewesen, wenn Herr Neuer angesichts der in Würzburg geschehenen Morde eine schwarze Armbinde getragen hätte.

Die Frage ist doch eher, warum wurde der Somalier überhaupt ins Land gelassen? Und da zeigt sich wieder, das Merkel die Verantwortung trägt. Nicht nur für die Schäden und Kosten der Aufnahme von Menschen aus der 3.Welt, sondern auch die Leben, die hier ausgelöscht wurden.

Das BAMF lässt wissen: „Menschen, die aus Herkunftsländern mit einer Schutzquote von über 50 Prozent kommen, haben eine gute Bleibeperspektive. Dies trifft auf die Herkunftsländer Eritrea, Syrien und Somalia“

Ich glaube, dass keiner dieser Einwanderer, die aus der Steinzeit in die Neuzeit geschossen werden

eine gute Perspektive hat. Es sei denn eine große Anstrengung der Bevölkerung über Jahrzehnte,

vielleicht sogar mit persönlichem Verzicht könnte zu einer Integration führen.

Amerika hat dies noch nicht mal in 300 Jahren geschafft.

Diese Bevölkerung gibt es in großen Teilen nicht, sondern sie ist mundtot.

Lasst doch die arme Frau Merkel in Ruhe. Wer hat denn in den Bahnhöfen extastisch Hurra gebrüllt.

Die Akzeptanz der stillschweigenden Bevölkerung ist die Ursache.
Wenn ein Schwarzer Footballspieler in den USA einem Land dessen Wohlstand nicht unerheblich auch auf Sklaverei fußt ist das in diesem Kontext eine nachvollziehbare Geste!

Aber hier?! Also bitte!

Die deutsche Mannschaft hätte angesichts des Massakers von Würzburg Trauerflor tragen sollen!

Ah, super. Knien hilft immer aber in der Kirche wegen Kindesmissbrauch zeigte bis heute keine Wirkung.

Lachecke

Diese Mutationen! Was da noch auf uns zukommt! c-toon von k. stuttman.

** 28.06.2021 **

EM 2020 – Mbappe trifft nicht. Au revoir Frankreich. Schweiz ist die Endstation in Bukarest für Grande Nation nach Mitternacht!

Frankreich verliert die letzte Schlacht gegen die Schweiz im Elfmeterschießen! Der Unglücksrabe, Mbappe ist schockiert.

Nachrichten

  • Keine Maskenpflicht in Italien.
  • „Lockdown-Experte“, Lauterbach fordert weniger Zuschauer in Wembley.

Lauterbach findet Umprogrammierung des Immunsystems durch Impfung mit den genetischen mRNA-Impfstoffen „spannend“!

  • 219 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 5,6. 
  • Mallorca-Einreise für Briten erschwert.
  • Merkel will Einstufung Großbritanniens als Risikogebiet.
  • Reallöhne sinken in Deutschland weiter.
  • Klimaschutz und CO²-Bepreisung verteuern Heizkosten für Mieter – bis zu 308 Euro Mehrkosten im Jahr.
  • Privatkunden, Existenzgründer und kleine Unternehmer können von Juli an mit niedrigeren Zinsen für Förderkredite der KfW rechnen.
  • Die Vereinten Nationen fordern weltweit ein konsequentes Vorgehen gegen rassistische Diskriminierung von Menschen schwarzer Hautfarbe. Das UN-Menschenrechtsbüro in Genf wirft Ländern vor allem in Europa und in Nord- sowie Lateinamerika Rassismus gegen Menschen mit afrikanischen Wurzeln vor. Jahrhundertelange Gewalt und Diskriminierung hätten staatliche Strukturen hervorgebracht, in denen Schwarze durch Polizei und Ämter, Gesetze, Verordnungen und Einstellungen systematisch benachteiligt werden, heißt es in einem Bericht
Ein weiteres Problem für Annalena Baerbock und Grünen. In ihrer Zeit als Grünen-Landesvorsitzende 2011 in Brandenburg veruntreute der damalige Schatzmeister über 270.000 Euro für Prostituierte.
  • Ein gemeinsamer europäischer Kapitalmarkt sei unter anderem „die Voraussetzung dafür, dass uns die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft gelingt“, sagte Deutsche Bank-Chef Sewing. Was sagt das Bundeskartellamt dazu?
  • „Das ist das Paradoxe an diesem Präsidenten, Macron. Er ist der Erste in der neueren Geschichte, der gewählt worden ist, ohne dass eine Partei ihn unterstützt und getragen hätte. Beobachter des politischen Lebens sagen: Die Bewegung der ‚République En Marche‘ ist eine umgedrehte Pyramide, sie ruht auf ihrer Spitze und hat keine Basis.“
  • Im Mai dieses Jahres wurden in China 185.000 Elektroautos verkauft, das entspricht einem Plus von 177 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat.
  • Das Recycling von Fahrzeugbatterien gilt als technisch machbar. Pilotanlagen versuchen dies bereits umzusetzen.
  • Eine Woche nach einem Misstrauensvotum hat der schwedische Ministerpräsident Löfven seinen Rücktritt eingereicht. Er wolle damit Neuwahlen verhindern.
  • Die US-Luftwaffe hat erneut Stützpunkte der mit dem Iran verbündeten Milizen im Irak und Syrien angegriffen.
Die Techniker Krankenkasse (TKK) spricht in ihrem Bericht von Ausnahmezustand. Der Corona-Dauerlockdown hat tiefe, seelische Spuren bei den Menschen hinterlassen.
  • Laut Bayerns Innenminister spricht einiges dafür, dass es sich bei der Messerattacke in Würzburg um eine islamistisch motivierte Tat gehandelt haben könnte.
  • Die Lage ist derzeit in vielen afrikanischen Ländern erschreckend. Allein in der dritten Juni-Woche stieg die Zahl der Infektionen und Todesfälle um jeweils knapp 40 Prozent, teilte der Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, mit – verbunden mit der Untertreibung, die Situation sei „beunruhigend“. Die steigenden Zahlen haben mit der Delta-Variante zu tun – aber unter anderem auch mit riskanten Verhaltensweisen.

Netzfund

Dennis Hohloch@Dennis_Hohloch Halten wir fest: Man kann illegal nach Deutschland eindringen, dort Straftaten begehen, ohne abgeschoben zu werden, durch eine Stadt rennen und mehrere Deutsche niederstechen. Macht man allerdings auf diese Zustände aufmerksam, wird man ein Fall für den Verfassungsschutz.

Ist egal was Regierenden von Merkel sagen – Falsch, Täuschung, Imitation, Propaganda, Indoktrination – Ideologisch gefärbt.

Migration in die EU endet meist in Deutschland!

Ein-, Auswanderung, Saldo aus nicht EU-Ländern in EU-Länder.
Zum Beispiel Spanien: Einwanderung 592.562,
Auswanderung 140.575, Saldo +451.987.
Deutschland 2019, Saldo +236.317.
Anzahl Flüchtlinge 1.146.682
Anzahl Asylbewerber 309.230
Gesamte Anzahl 1.455.912
Im Jahr 2020 beantragten 122.170 Menschen in Deutschland Asyl. Im laufenden Jahr 2021 sind es bislang 67.646 Asylanträge. Die größte Gruppe sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren aus Afghanistan, Irak, Syrien. Kosten 2018 Bund und Länder – 46 Mrd. Euro !
In der Türkei befanden sich (praktisch bestellt und geparkt) Ende 2020 3,65 Mio. Flüchtlinge. Erdogan fragte: „Frau Merkel, wann holen sie diese Leute ab, sollen wir sie für immer in der Türkei behalten?

**

Die frühe invasive Beatmung von Corona-Patienten eher schädlich und oft auch ursächlich für den Tod des Patienten war.

PCR-Tests finden sogar Lottozahlen. Der Virologe Christian Drosten habe PCR Tests 2014 für „untauglich“ gehalten und ihren Einsatz bei Massentestungen kritisiert. Die politische Lage hat sich inzwischen verändert.

Wetter

Wechselhaftes Wetter mit Sonne, Wolken und teils kräftigen Schauern durch. Dazu wird es etwas kühler. Wetteronline.de

Lachecke

Baerbock – Lärm und Corona ohne Symptome: Grünen 2020-2021!

** 26.06.2021 **

Geplanter Untergang – Wie Merkel, Soros, CIA und ihre Macher die Welt zerstören..

Kinder aus Madagasker klagen nicht..

Wegen einer anhaltenden Dürre sind in Madagaskar nach Einschätzung des Welternährungsprogramms derzeit etwa 400.000 Menschen vom Hungertod bedroht. Die Lage sei dramatisch.

Klimaschutzaktivistin Thunberg klagt: „Ihr habt meine Kindheit gestohlen!“

„Greta will, dass wir den Klimawandel stoppen, aber sie isst in Plastik verpackte Lebensmittel.“. Überall nur Plastikteile!!

„Flüchtlinge“ aus Moria klagen – Das Essen ist schlecht, es sei viel zu kalt!

Afghanische „Flüchtlingskinder“ aus Griechenland landen in Luxemburg. „Warum diese Markenturnschuhe, warum diese Markenjeanshose, warum ..?“

Nachrichten

  • Die Bundesregierung reagierte mit Erschütterung hat auf die Messerattacke in Würzburg. „Seine entsetzliche Tat richtet sich gegen jede Menschlichkeit und jede Religion““, schrieb Regierungssprecher Steffen Seibert auf Twitter. „Alle Gedanken und Gebete sind heute bei den Schwerverletzten und den Familien der Opfer in ihrem Schmerz.“
  • Ministerpräsident Markus Söder ordnete für Bayern Trauerbeflaggung an: „Die Ereignisse sind unfassbar und schockierend“.
  • Bildungsministerin Karliczek – „Keine Garantie für offene Schulen“.
  • Mitten im Kampf gegen die Delta-Variante ist der britische Gesundheitsminister Hancock zurückgetreten.
  • Slowenien übernimmt ab 01.07 die EU-Ratspräsidentschaft.
  • Orban – Kritik an Gesetz gegen Werbung für Homosexualität – Polnischer Botschafter verteidigt Ungarn.

Gender/Homo-Ideologie darf in Europa nicht zur Staatsdoktrin werden, Orban.

Wetter

Nur einzelne Schauer. Viel Sonne am Sonntag.
Nach einem sommerlich warmen Sonntag steigt die Unwettergefahr zu Wochenbeginn aus Westen wieder an. Im weiteren Verlauf breiten sich Schauer und Gewitter fast im ganzen Land aus und es wird wieder etwas frischer. Quelle: wetteronline.de

Lachecke

Spahn will doch Maskenpflicht und Wechselunterricht bis Ende 2021 an Schulen verlängern.“„#MASKEN KÖNNEN LEBEN RETTEN. MAN MUSS SIE NUR TRAGEN.“

** 25.06.2021 **

Messerangriff in Würzburg. „Mann“ tötet 3 Menschen !

Beim Messerangreifer von Würzburg handelt es um einen 24-jährigen Mann aus Somalia. Er lebt seit fünf Jahren in Deutschland und war zuletzt in einer Obdachlosenunterkunft in Würzburg untergebracht. Offenbar griff der mutmaßliche Täter vor allem Frauen an. Er war polizeibekannt.
Messerangriff in Würzburg: 3 Tote davon ein Kind, mindestens 10-15 Verletzte.
Würzburg – Messerangreifer, ein Somalier (24) wird überwältigt.

Nachrichten

  • 12 deutsche Soldaten verletzt – Selbstmordanschlag auf eine Patrouille deutscher UN-Soldaten in Mali. Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat den Bundeswehreinsatz in dem westafrikanischen Land verteidigt.
  • Im baden-württembergischen Freudenstadt ist ein Mann von einem Polizisten angeschossen und tödlich verletzt worden. Der 45-Jährige „Mann“ soll zuvor Beamte mit einem Messer angegriffen haben.
  • In Baden-Württemberg ist ein 21-jähriger „Mann“ festgenommen worden, der einen islamistisch motivierten Anschlag in Deutschland vorbereitet haben soll.
  • Polizist kniet minutenlang auf Hals. Roma stirbt in Tschechien.
Ungarische Fans haben beim Spiel ihrer Mannschaft gegen Deutschland in München ein Plakat gezeigt. Die UEFA hat jetzt ein Disziplinarverfahren eingeleitet.
  • Polizei verbietet Videos von Würzburg im Netz zu teilen.
  • Der ehemalige US-Polizist Chauvin muss wegen der Tötung von George Floyd 22,5 Jahre ins Gefängnis.
  • In Berlin kommt es voraussichtlich zu einem Volksentscheid über die Enteignung großer Immobilienunternehmen.
  • Die russische Regierung bedauert die Absage der EU an das Gipfeltreffen mit Präsident Wladimir Putin. Kremlsprecher Dimitri Peskow wunderte sich, dass ausgerechnet die jungen EU-Mitgliedsstaaten am vehementesten dagegen seien. Länder wie Polen oder die baltischen Staaten etwa, die sich am Häufigsten grundlos über eine angebliche Bedrohung durch Russland beklagten.
  • Keine Einigung bei Ungarns umstrittenem „Homosexuellengesetz“, kein Gipfel mit Russland.
  • In Syrien gibt es nach Angaben der Vereinten Nationen so wenig zu essen wie nie zuvor seit Beginn des Bürgerkriegs. Dem Welternährungsprogramm (WFP) zufolge haben 12,4 Millionen Menschen Probleme, sich zu ernähren. Das seien nahezu 60 Prozent der Bevölkerung.
  • GroKo – Permanenter Ausnahmezustand.
  • Israel wird offenbar von einer neuen Welle des Corona-Virus der Delta-Variante heimgesucht. Es gibt aber noch ein anderes Virus-Phänomen in dem Land – und es sorgt für Rätsel. In ganz Israel erkranken Kinder und Erwachsene an anderen Viruserkrankungen, was für diese Jahreszeit völlig unnormal ist.
  • Die Deutschen leben in der besten DDR aller Zeiten – Jeder Zweite sieht Meinungsfreiheit in Gefahr.

Netzfund

Jetzt Geflüchtete aufnehmen! – BÜNDNIS 90/DIE … Viele Länder und Kommunen in Deutschland sind bereit zu helfen – Wir haben doch Platz! „Als Frau wird man wie Freiwild behandelt“ – Köln 2016.

Sorry, sieht halt wieder nach dem klassischen „geistig Verwirrten“ aus, der über das Mittelmeer gekommen ist. Wenn ich mich irre, entschuldige ich mich natürlich. Inzwischen soll es übrigens drei Tote und mehrere Verletzte in Würzburg geben.

Selbstmordanschlag auf eine Patrouille deutscher UN-Soldaten in Mali. Der Dschihadismus ist eine religiöse Verpflichtung jedes Muslims zum gewaltsamen Kampf, Verteidigung des Islam gegen Ungläubige. Frau Merkel, sind denn alle Muslime psychisch krank?

Keine Lachecke

Giftige Abgase – Vettel fährt nur noch hinterher!! Er will Grüne wählen. Zu jedem Topf gehört ein Deckel..

** 24.06.2021 **

Antivirus-Software-Unternehmer John McAfee tot in Gefängnis von Barcelona aufgefunden!

McAfee war im Oktober am internationalen Flughafen von Barcelona verhaftet worden. Er glaubte, dass die Vorwürfe gegen ihn politisch motiviert seien. Sollte er an die USA ausgeliefert werden, würde er den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen, so McAfee.
„Sollte ich mich selbst umgebracht haben – dann geschah das nicht durch meine Hand“
Wie lange wird es dauern, bis wir die Nachricht lesen, dass "Assange im Belmarsh-Gefängnis Selbstmord begangen hat"?
Die Welt kann nicht untätig bleiben, während das US-Regime jedes Jahr Hunderte von Wahrheitssuchenden und Dissidenten auf der ganzen Welt tötet.
#McAfee

Nachrichten

  • Blinken in Berlin: Deutschland ist der beste Freund der USA weltweit.
  • Die Corona-Einreisebestimmungen in Großbritannien sind knallhart: Bei der Ankunft in England müssen die Fans einen negativen PCR-Test vorlegen – und anschließend in Quarantäne gehen. Diese dauert bis zu zehn Tage, mit zwei negativen PCR-Tests am zweiten UND fünften Tag kann man aus der Quarantäne entlassen werden.
  • Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU einigen sich auf Auflösung des Landtags.
  • Impfen – „Guter Schutz vor schweren Verläufen.“
  • Die Pandemie in Israel schien beendet, sogar die Maskenpflicht und Lockdown wurden aufgehoben. Doch plötzlich erlebt das Land neue Corona-Welle, Zahl der Infektionen steigt rasant! Impfquote (Erstimpfung), Impfquote (vollständig) 64/60 Prozent!
  • „Bereits jetzt könne man aber absehen, dass sich die neue Virusvariante bis zum Herbst durchsetzen werde. Bis dahin sei es wichtig, möglichst viele Menschen geimpft zu haben.“
  • Mehrere Laboruntersuchungen zeigen, dass sie offenbar resistenter gegen Impfstoffe ist als andere Varianten. So ergab eine britische Studie, die Anfang Juni in der Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht wurde, dass die Zahl der Antikörper nach zwei Impfdosen von Biontech/Pfizer bei der Delta-Variante sechsmal niedriger ausfiel als beim ursprünglichen Virustyp.
  • NRW – Die Polizei hat in mehreren Städten Häuser und Wohnungen des libanesisch-stämmigen Miri-Clans durchsucht. Dabei ging es um Beweise für den Handel mit Kokain und Waffen.
  • Ein New Yorker Gericht hat die Anwaltslizenz des Trump-Vertrauten Rudy Giuliani wegen dessen Rolle nach der US-Präsidentenwahl 2020 ausgesetzt. Giuliani habe als Anwalt Trumps und dessen Wahlkampfteams „nachweislich falsche und irreführende Aussagen gegenüber Gerichten, Gesetzgebern und der Öffentlichkeit gemacht“. Das Verhalten des 77-Jährigen gefährde das öffentliche Interesse, so dass eine Aufhebung gerechtfertigt sei, bis das anhängige Verfahren endgültig beendet sei. Die Aussetzung der Anwaltslizenz bezieht sich auf den Bundesstaat New York.

Netzfund

Er wird 1945 auf einem US-Luftwaffenstützpunkt in Großbritannien geboren, wächst im US-Bundesstaat Virginia auf. Der Vater ist Trinker und gewalttätig. Er nimmt sich das Leben, als John 15 Jahre alt ist. McAfee studiert Mathematik. Das sei ihm leicht gefallen, er habe sich nie wirklich anstrengen müssen, hieß es. Danach arbeitet er bei der NASA, beim Kopiergerätehersteller Xerox und schließlich in den 80er-Jahren beim Raumfahrtunternehmen Lockheed.

https://twitter.com/i/status/1407981077797474309

Dort entdeckt er den Computervirus Pakistani Brain, der sich auf den damaligen Floppy-Disks weiter verbreitet und die Diskettenlaufwerke langsamer macht. Er beginnt Anti-Viren-Software zu schreiben und gründet 1987 seine eigene Firma: McAfee Associates. „Ich bin damals ausgeflippt und dachte, ich kann diesen Computervirus stoppen. Und dann habe ich innerhalb von eineinhalb Tagen ein Programm geschrieben, das den Virus entfernt“, erzählt er später.

In der Anfangszeit hält sich hartnäckig das Gerücht, er habe selbst Computerviren in Umlauf gebracht, um den Verkauf seiner Software anzukurbeln. Wie auch immer: Mit der Angst von Unternehmen vor der digitalen Bedrohung verdient McAfee Millionen. 1994 zieht er sich zurück und verkauft alle Anteile. In der Finanz- und Immobilienkrise 2008 verliert er fast alles. Von einstmals 100 Millionen Dollar sind nach einem Bericht der „New York Times“ nur noch vier Millionen übrig.

Doch McAfee, zeitlebens ein Meister der Inszenierung und des großen Auftritts, hatte noch vor seinem Tod eine andere Richtung der Geschichte angestoßen. Verschwörungstheoretiker gehen nicht von Selbstmord aus, denn McAfee warf den US-Behörden vor, seinen Tod zu planen und es wie Suizid aussehen zu lassen. „Für den Fall, dass ich mich selbst umbringe, ich habe es nicht getan. Ich wurde umgelegt“, twitterte er im November 2019 gemeinsam mit einem Foto seines Oberarms auf dem das Wort whackd („umgelegt“) prankt.

McAfee starb im Alter von 75 Jahren. 

  • Das in der vergangenen Woche vom ungarischen Parlament gebilligte Gesetz sieht unter anderem ein Verbot von Büchern, Filmen und anderen Inhaltsträgern vor, die Kindern und Jugendlichen zugänglich sind und in denen Sexualität dargestellt wird, die von der heterosexuellen abweicht. Darüber hinaus soll Werbung verboten werden, in der Homosexuelle oder Transsexuelle als Teil einer Normalität erscheinen. Jeder Mensch müsse sich „fraglos“ frei für seinen Lebensweg entscheiden dürfen. Die Aufklärung heranwachsender Kinder gehöre aber ins Elternhaus. „Wir schützen diese Aufgabe der Eltern“, sagte Orban.
  • Die Europäische Fußball-Union UEFA hat einen Antrag von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) abgelehnt, die Münchner Arena am Mittwoch beim Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ungarn in Regenbogenfarben zu erleuchten. Sie sei „aufgrund ihrer Statuten eine politisch und religiös neutrale Organisation. Angesichts des politischen Kontextes dieser speziellen Anfrage – eine Botschaft, die auf eine Entscheidung des ungarischen Parlaments abzielt – muss die UEFA diese Anfrage ablehnen“, teilte sie mit.
  • Georgia plant nun, über 100.000 „veraltete“ Namen aus ihren Wählerverzeichnissen zu streichen. Auf diese Weise wird die Aktualität der Abstimmungsdateien sichergestellt und gleichzeitig die Integrität der Wähler bei zukünftigen Wahlen sichergestellt. Aber was ist mit der letzten Wahl? WARUM WURDE DAS NICHT VOR DER 3. PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL AM 3. NOVEMBER GEMACHT, bei der wir mit einer sehr kleinen Anzahl von Stimmen verloren haben, ein Vielfaches weniger als die Zahl von 101.789? Das bedeutet, dass wir (Sie!) die Präsidentschaftswahlen in Georgien gewonnen haben. Aber keine Sorge, bald werden noch viele andere Informationen über Georgien – und auch über andere Staaten – enthüllt. Es kommt SCHNELL und WÜTEND heraus. Die Präsidentschaftswahl 2020 war manipuliert! – Donald Trump.

Im Bundesschnitt können die 2016 getesteten Viertklässler schlechter lesen, zuhören und rechnen als Gleichaltrige fünf Jahre zuvor, in einigen Bundesländern deutlich schlechter.

Wetter

Freitag im Norden sonnig. Gewitter im Süden. Temperaturen bis 24 °C.
Nach letzten Gewittern am Freitag beruhigt sich die Wetterlage am Wochenende. Schauer sind sowohl am Samstag als auch am Sonntag die Ausnahme. Dabei wird es immer wärmer.

Keine Lachecke

Selbstmord-Hotline, wie kann ich Ihnen helfen? Ich möchte bestellen..

** 23.06.2021 **

Kein Mensch ist illegal alle gehören zu Deutschland!“ Wir brauchen qualifizierte Arbeitskräfte ..

Die Antike kannte sieben Weltwunder, heute zählt die UNESCO ganze 1121 Schätze der Kulturwelt in 167 Ländern. „Welten-Saga„. Gehören alle Länder und und „Goldstücke“ zu Deutschland?

Kult des Fremden – „Menschen finden, die bereit sind nach Deutschland zu kommen“.

Am deutschen Wesen mag die Welt genesen ist ein politisches Schlagwort, welches auf Emanuel Geibels Gedicht Deutschlands Beruf von 1861 zurückgeht.

„Es ist kein Volk besser als das andere, es gibt in jedem solche und solche.. „

Lieber Inder als eigene Kinder?

Am deutschen Wesen mag die Welt genesen“ – Wie du in fremde Kulturen eintauchen, neue Kontakte knüpfen und von Einheimischen lernen kannst, ohne dabei Fauxpas zu machen. „Deutsche“ Medien helfen Euch dabei.

Es sei notwendig, „dass wir uns um ausreichend Fachkräfte bemühen“, sagte Merkel. „Denn sonst müssen Unternehmen abwandern – und das wollen wir natürlich nicht.“ – 2019.

JÜRGEN RÜTTGERS:

(CDU-Kandidat NRW, 10. März 2000)

„Mit dem Wort, dass es richtiger ist, unsere Kinder an die Computer zu bekommen, statt jetzt Inder, die eine Computerausbildung schon haben, aus den Ländern der Dritten Welt hier zu uns zu holen, mit dieser Aussage, finde ich, beschreibt man den Zustand richtig.“

„Zwei Drittel können kaum lesen und schreiben“

Viele Flüchtlinge haben eine miserable Schulbildung, nur zehn Prozent sind Akademiker. Umschulung und Deutschkurs brechen die meisten prompt ab.

„Wir suchen speziell im Bereich EDV im Moment in Kontinenten wie Afrika, Asien und sogar Australien, dort schalten wir beispielsweise Anzeigen, eigene Anzeigen in der Indian Morning, wir schalten Anzeigen im Sidney Morning, also in ganz exotischen Anzeigen, weil wir einfach in Deutschland den Bedarf nicht mehr decken können.“

Invasoren bringen eigene Gesetze mit! Ein Ritterschlag- Ritterbürtigkeit und Doktortitel von Frau Merkel. Wenn ein Arzt nicht lesen und nicht schreiben kann. Hauptsache – Funktionales, muslimisches und göttliches Wesen. „Ich bin Eure Kanzlerin!“

„Ich stehe dafür, dass dieses Land sich auf Zukunft ausrichtet, ein Signal zu setzen, dass wir in Deutschland den Willen haben, uns auf Hightech zu konzentrieren. Und wir müssen jetzt entscheiden, was wir morgen wollen, statt irgendwann einmal festzustellen, dass wir wieder einmal fünf nach zwölf haben.“

Merkel macht alles für ihre Machterhaltung, für ihre Beamte – Beamtenparadies. Merkel macht alles für ihre islamische Flüchtlinge – Islamparadies.

„Das ist auch wieder ein Verstoß gegen die Menschenrechte. Wenn 10.000 Fachleute kommen, dann haben die das Anrecht darauf, mit ihren Familien, mit ihren Frauen und Kindern, mit ihren Männern zu kommen.“

Nebelkerze: Merkel hat sich aus geostrategischen Gründen Nahost-Flüchtlinge – seit längerer Zeit – gewünscht. Das Problem war und ist die Verpackung!

Bundeskanzlerin Angela Merkel will ausländische Fachkräfte gezielt anwerben – um zu verhindern, dass deutsche Unternehmen abwandern. Nun will die Regierung konkrete Schritte definieren. Dazu gehört vor allem die Suche nach Pflegern, 2019.

Es gab sicherlich überzogene Erwartungen. Ich denke da an den damaligen Daimler-Chef Dieter Zetsche, der davon sprach, die Zuwanderung von Flüchtlingen könne im besten Fall zu einem neuen deutschen Wirtschaftswunder führen. Die Erwartungen waren überzogen. Wir haben damals schon gesagt, dass 70 bis 80 Prozent der Flüchtlinge ohne Berufsabschluss kamen. Von einer beruflichen Bildung im deutschen Sinne konnte also keine Rede sein.

Nachrichten

  • Schon über 20 Prozent der Fälle – Hessens Gesundheitsminister ist besorgt wegen der raschen Verbreitung der Delta-Mutante. Für einen schwereren Verlauf gebe es aber keine Anzeichen.
  • Schwaches Ergebnis für Marine Le Pen bei Regionalwahlen in Frankreich. Beim letzten Stimmungstest vor den Präsidentschaftswahlen gewinnen die Konservativen. Eine Schlappe ist das Ergebnis für Marine Le Pen und Emmanuel Macron. Die Wahlbeteiligung war wohl so niedrig wie nie zuvor – 31 Prozent.
  • Schulden wachsen um 470 Milliarden Euro. Schuldenbremse weiter ausgesetzt.
  • Saudische Agenten, die an der Ermordung des Journalisten Khashoggi beteiligt waren, sollen in den USA militärisch ausgebildet worden sein. Das berichtet die „New York Times“. Die US-Regierung habe das Training genehmigt.
  • Uni-Duisburg-Essen – „Ein positiver RT-PCR-Test allein ist nach unser Studie kein hinreichender Beweis dafür, dass Getestete das Coronavirus auf Mitmenschen auch übertragen können“.

CNN-News

In Indien geht die Zahl der mit der Delta-Mutation Infizierten stark zurück.

Der Chef des US-Notenbank sieht den Grund für die derzeit hohe Inflation vor allem im Anziehen der Wirtschaft. Die unerwartet starken Effekte würden aber bald verblassen, sagte Powell.

Der Corona-Berater der US-Präsidenten, Anthony Fauci, warnte, dass sich auch in den USA die besonders ansteckende Delta-Variante verbreite. Diese Mutante mache inzwischen mehr als 20 Prozent der Fälle aus, mehr als doppelt so viel wie noch vor zwei Wochen. „Die Delta-Variante ist in den USA derzeit die größte Bedrohung für unseren Versuch, Covid-19 zu eliminieren.“

Lachecke

“ Alle Moscheen in Deutschland in Regenbogenfarben erleuchten lassen, damit die Welt sieht, wie ernst uns Toleranz und Vielfalt ist.“ – strahlemann9 auf twitter.

** 22.06.2021 **

Merkel-Regime. Das Geschäft mit der Angst

Viruskiller, Horrorprognosen: „Viele werden sterben“ – Im Frühjahr 2020 wurde erstmal vor Corona gewarnt. Danach kamen südafrikanische, brasilianische, britische und zuletzt indische Mutante..

Nachrichten

  • Das Frauenstatut der Grünen sieht vor, dass bei Listenaufstellungen für Wahlen der Spitzenplatz sowie alle folgenden ungeraden Plätze mit Frauen besetzt werden müssen. Ein Mann kann höchstens dann Spitzenkandidat für die Bundestagswahl werden, wenn keine Frau für Platz 1 kandidiert oder wenn eine Frau durchfällt.
  • Vor 80 Jahren überfiel Nazi-Deutschland die Sowjetunion.
  • Transsexuelle machen Frauensport sinnlos.
  • Briten wollen Wembley für 60.000 Fans öffnen.
  • Im Norden Afghanistans nehmen die Kämpfe zwischen der Regierung und den Taliban zu. Mehrere Bezirke fielen an die Islamisten.

CNN-News

  • Neuinfektionen 455, Tote 77, Inzidenz 8,0.
  • Uni-Duisburg-Essen – „Ein positiver RT-PCR-Test allein ist nach unser Studie kein hinreichender Beweis dafür, dass Getestete das Coronavirus auf Mitmenschen auch übertragen können“.
  • In Indien geht die Zahl der mit der Delta-Mutation Infizierten stark zurück.

Blick in die Geschichte

  • 1372 – Im Hundertjährigen Krieg (von 1337 bis 1453) beginnt die zweitägige Seeschlacht von La Rochelle zwischen einer französisch-kastilischen und einer englischen Flotte.
  • 1633 – Wegen der Verteidigung des heliozentrischen Weltbilds des Kopernikus kommt es in Rom zum Prozess gegen Galileo Galilei.
  • 1815 – Napoléon Bonaparte dankt zum zweiten und letzten Mal als Kaiser der Franzosen ab.
  • 1941 – Mit dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion unter dem Decknamen „Unternehmen Barbarossa“ beginnt der bis Mai 1945 andauernde Deutsch-Sowjetische Krieg.

Wetter

Kühle Luft strömt aus Nordwesten. Gewitterrisiko im Süden steigt.

Lachecke

Volle Stadien: Dänemark, Ungarn, England, Holland* Merkel schäumt! Ich liebe DeltaVariant. 60.000 Fans kommen! Lauterbach nicht da! Lauterbachluegt !! * Ende Juni.

** 21.06.2021 **

Ungarns Außenminister kritisiert scharf Regenbogen-Pläne für Münchner EM-Arena.

„Dominante Strategie und Dominanzkulturdrang“ zur Selbstbehauptung von Lesben und Schwulen!

Kritiker der Aktion sehen darin den Kniefall vor einer dominanten Minderheit.

Nachrichten

  • CDU und Populismus – „Deutschland muss in neuen Technologien führend werden. Unser Land gehört an die Spitze beim Klimaschutz und es muss wehrhafter werden: gegen Pandemien, gegen Cyberangriffe, gegen Populismus und Extremismus und gegen ökonomische Krisen.“
  • Junge hat sich für die Verwendung des Wortes „Schwuchtelbinde“ entschuldigt. Die Fraktionschefin der Bundes-AfD, Alice Weidel, hatte Junge bereits am Sonntag aufgefordert, die Partei zu verlassen.
  • Studie des Fraunhofer-Instituts zur CO2-Bilanz von E-Autos – Die Forschenden sagen klar aus, dass die Herstellung eines E-Autos zwischen 70 und 130 % mehr Energie verbraucht, als diese von Produzenten von Verbrennern eingesetzt werden muss.
Das Elektroauto wird das Klima weder in Deutschland noch auf der ganzen Welt retten können.
  • Das schwedische Parlament hat Regierungschef Löfven sein Misstrauen ausgesprochen. Löfven will nun innerhalb einer Woche entscheiden, ob er mitsamt seiner Regierung zurücktritt – oder ob er Neuwahlen ausruft.
  • 1,8 Mrd. Menschen mit Tuberkulose weltweit infiziert: China, Indien, Indonesien, Pakistan.
  • Linke-Abgeordnete Dağdelen: Bundesregierung stellt Weichen für Krieg gegen Russland.
  • Die italienische Regierung hat die Verwendung des Impfstoffs COVID-19 von AstraZeneca für Menschen unter 60 Jahren ausgesetzt, nachdem ein 18-jähriges Mädchen an einem Blutgerinnsel gestorben war.
  • „Illegale medizinische Versuche“ – Inder fordern die Verhaftung von Bill Gates.

CNN-News

Neuinfektionen 527, Tote 46, Intensivpatienten 889, Inzidenz 8,6.

Netzfund

„Viehhaltung und Fleischproduktion sind besonders klimaschädlich“
  • Europas oberster Rechnungsprüfer Klaus-Heiner Lehne.
Hitler-Nazis und DDR-Regime missbrauchten Sport für ihre politische Zwecke. Jetzt ist Merkel dran!

Strahlemann @Strahlemann9

Mein Vorschlag, alle Moscheen in Deutschland in Regenbogenfarben erleuchten lassen, damit die Welt sieht, wie ernst uns Toleranz und Vielfalt ist.

#rassistisch verfolgter Saarländer – Die IB sollte mal versuchsweise die Ehrenfelder Moschee regenbogenbunt beleuchten. Dann würden die umgehend vom Verfassungsschmutz und der Gesinnungsstaatspolizei wegen Volksverhetzung und Islamophobie eingelocht.

Lachecke

Für die Motorschirm-Protestaktion von Greenpeace vor dem ersten deutschen EM-Spiel gab es viel Kritik .. c-toon von k. stuttmann.

** 20.06.2021 **

Bis 61.000 Zuschauer in Budapest beim EM-Spiel Ungarn gegen Frankreich 1:1.
  • Bei einer Gay-Pride-Parade im US-Bundesstaat Florida ist der Fahrer eines Kleintransporters in die Menge gefahren und hat mindestens einen Mann getötet.
  • Parteitag der Linken – Linke fordert: Mindestlohn 13 Euro, Mindestrente 1200 Euro, NATO-Auflösung.
  • Amnesty fordert Untersuchung zum neuen iranischen Präsidenten.
  • Wie das Unternehmen British Airways auf Twitter bestätigte, sind vier aktive Piloten der britischen Luftfahrgesellschaft innerhalb kurzer Zeit gestorben. In den sozialen Medien macht das Gerücht die Runde, dass die Piloten kürzlich gegen das Coronavirus geimpft wurden.
  • Prinz Charles (72) soll sich dazu entschlossen haben, dass sein Enkel Archie Mountbatten-Windsor (2), Sohn von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39), niemals in seinem Leben den Adelstitel Prinz führen dürfen wird.
  • Das Bundesverfassungsgericht war am Donnerstag Schauplatz einer Demonstration von Anwälten. Diese übten lautstark Kritik und forderten einen sofortigen Stopp aller coronabedingten Grundrechtseinschränkungen sowie den Rücktritt von Gerichtspräsident Stephan Harbarth.

CNN-News

Erstmals seit September 2020 ist die Sieben-Tage-Inzidenz unter zehn gesunken – 8,8.

Wetter

Unwettergefahr, windig. Temperaturen bis 27-33 Grad.

Lachecke

Ohne Merkel ist alles schön!

** 19.06.2021**

Feindbild – Merkel.

Der tiefe Fall Merkels Regime.

Dr. Markus Krall@Markus_Krall – Eine politische Klasse an der Macht, die gescheitert ist, erkennt man an den Mitteln mit denen sie regiert: Angst- und Panikmache, Zensur, Propaganda, Spaltung, Suche nach Sündenböcken, dickfellige Arroganz der Macht. Zielbahnhof ihres Irrwegs aber ist die Gewaltherrschaft.

Nachrichten

  • GroKo – Hamas-Flagge soll verboten werden.
  • Deutschland gewinnt gegen Portugal 4:2.
  • Kickl ist neuer Parteichef der FPÖ.
  • Karl Lauterbach hat angesichts wieder steigender Corona-Infektionszahlen London als Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft kritisiert.
  • Wegen Regenbogen-Kapitänsbinde UEFA nimmt Ermittlungen gegen DFB auf. „Das ist nicht hinnehmbar“.

Netzfund

In einem mittlerweilen gelöschten Twitter-Beitrag bezeichnete Uwe Junge, langjähriger AfD-Fraktionschef in Rheinland-Pfalz, die regenbogenfarbene Kapitänsbinde, die Neuer am Arm trägt, als „Schwuchtelbinde“. Auch das die Münchner Arena am Mittwoch im Spiel gegen Ungarn in Regenbogenfarben statt in den deutschen Nationalfarben leuchten soll, ist dem AfD-Mann ein Dorn im Auge.

„Jetzt fehlt noch der Kniefall und ihr werdet immer mehr Fans verlieren. Muss man sich leisten können“, schreibt Junge weiter.

Lachecke

Die Hälfte der Grundschüler kann nicht schwimmen, 2015. Migranten-Kinder bleiben vom Schwimmunterricht fern, „eine Folge von Corona“, 2021.

** 18.06.2021 **

1. Kult des Fremden
2. Kult des Kriminellen
3. Merkels Politik und ihre Globalisierung.

Nachrichten

  • Immer mehr Banken und Sparkassen kassieren Negativzinsen.
  • Beim Thema Impfungen für Kinder fühlen sich viele Eltern verunsichert: Warum gibt es keine generelle Empfehlung?
  • Mit einem neuen Gesetzentwurf soll es US-Präsidenten künftig untersagt sein, allein über Militäreinsätze zu entscheiden.
  • Weniger CO² – Merkel drängt Luftfahrt zu Innovationen.

CNN-News

  • Steigende Corona-Zahlen Lissabon wird abgeriegelt.

Netzfund

Hello,
 
Twitter is required by German law to provide notice to users who are reported by people from Germany via the Network Enforcement Act reporting flow.
 
We have received a complaint regarding your account, @hukap2, for the following content:
 
Tweet ID: 1395789926919249924
Tweet Text: @Anton67704696 @staatsversagen Schwule und Lesben dürfen/sollten Moslems töten. Ein in Istanbul ansässiger Sender der sunnitisch-islamistischen Muslimbruderschaft aus Ägypten hat in einer Sendung für die Ermordung von schwulen Männern geworben.
 
We have investigated the reported content and have found that it is not subject to removal under the Twitter Rules (https://support.twitter.com/articles/18311) or German law. Accordingly, we have not taken any action as a result of this specific report. 04.06.2021.
 
Sincerely,
 
Twitter
  • „Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz könnte erstmals Konsequenzen für einen Messengerdienst haben. Das Bundesamt für Justiz führe zwei Bußgeldverfahren gegen das Unternehmen Telegram, wie eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums am Montag in Berlin sagte. „Gründe seien das Fehlen eines im Netzwerkdurchsetzungsgesetz vorgeschriebenen, leicht erkennbaren und unmittelbar erreichbaren Meldewegs für strafbare Inhalte sowie die fehlende Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten für Ersuche von Gerichten in Deutschland„, erläuterte sie.

Das Bundesamt für Justiz habe im Wege internationaler Rechtshilfe zwei Anhörungsschreiben an das Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten gesandt. Telegram habe nun Gelegenheit, Stellung zu nehmen. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums ergänzte, diese Antwort wolle man abwarten, bevor man über eventuelle Folgemaßnahmen spekulieren wolle.

  • „Klimawandel“: Emden – 24 Grad, Münster – 32. Wo möchte man lieber wohnen? Entfernung zwischen den beiden Orten beträgt in der Luftlinie nur 159 km.

Wetter

Bis Sonntag geht das Schwitzen erstmal noch munter weiter. Örtlich sind Spitzenwerte um 35 Grad denkbar. Quelle: wetteronline.de

Lachecke

Spahn freut sich auf neue Delta-Welle. Jede Krise ist auch eine Chance: „Masken nachbestellen ist doch für mich kein Problem mehr.“

** 17.06.2021 **

EM-2020 in Kopenhagen und Amsterdam. Brechend volle Fußball Stadien – Schöne Grüße nach Deutschland!

Volles Stadion in Kopenhagen bei Inzidenz 43 in Dänemark! Merkel-Regime hat neulich den Corona-Lockdown bis Ende September willkürlich verlängert.. Rein politische Entscheidung.

Neuinfektionen 1330, Tote 105, Inzidenz 11,6.

  • Großbritannien meldet wieder mehr als 11.000 Neuninfektionen bei 62 Prozent Geimpften. Der neue, negative Weltrekord. Impfen bringt keine positiven Ergebnisse. Kanada – Impfquote 66 Prozent, Inzidenz 27, Neuinfektionen 1085.
„Brandschutzprüfung“ in „Rigaer 94“ beendet – 22 verletzte Polizisten.
  • Deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag – Steinmeier besucht Polen und trifft sich mit Duda.
  • Merkel „berühmter“ Satz zur Wahl von Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten – „Ein schlechter Tag für die Demokratie“ – bekommt ein Nachspiel. AfD sieht sich in Rechten verletzt und klagt in Karlsruhe.
  • Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat sich zum Auftakt der Innenministerkonferenz im badischen Rust für mehr Abschiebungen nach Syrien ausgesprochen. „Wir müssen uns darüber unterhalten, ob wir die praktischen Möglichkeiten der Abschiebungen nach Syrien optimieren können“.
  • Beim Thema Rechtsextremismus bei der Polizei gehe niemand mehr von Einzelfällen aus.
  • Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Die AfD ist mit einem Eilantrag gescheitert. Über den rund 800 Milliarden Euro schweren Fonds nehmen die EU-Staaten erstmals in großem Umfang gemeinsam Schulden auf, um die „Wirtschaft“ nach der Pandemie wieder in „Schwung“ zu bringen.
  • Frankreichs ehemaligem Präsidenten Nicolas Sarkozy droht erneut eine Haftstrafe. Er soll die letztlich gescheiterte Kampagne 2012 für seine Wiederwahl illegal mit 42,8 Mio. Euro finanziert haben. Die erlaubte Obergrenze betrug damals 22,5 Millionen Euro. Geld aus Libyen doch bekommen?
  • In Schweden droht der Minderheitsregierung von Ministerpräsident Stefan Löfven das Aus. Für Montag wurde ein Misstrauensvotum angesetzt. Den Antrag dafür stellten am Donnerstag die rechtpopulistischen Schwedendemokraten, nachdem die ebenfalls oppositionelle Linkspartei erklärt hatte, sie werde die Mitte-Links-Koalition nicht länger unterstützen.
  • Der 19. Juni soll nach dem Willen des US-Kongresses zu einem nationalen Feiertag werden, der an das Ende der Sklaverei erinnert.
  • Texas erlaubt Tragen von Waffen ohne Genehmigung.
  • USA verzeichnete 2018 insgesamt 39 740 Schusswaffentote – also gut 100 Tote pro Tag. Bei rund 60 Prozent der Fälle handelte es sich um Selbsttötungen, bei rund 30 Prozent um Tötungsdelikte.
  • Der Oberste US-Gerichtshof hat eine weitere Klage abgewiesen und für den Erhalt der Krankenversicherungspflicht-„Obamacare“ gestimmt.
  • Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hat den Tod ihres Anführers Abubakar Shekau bestätigt. Bakura Modu, Shekau sei als „Märtyrer“ gestorben. Er warf der rivalisierenden Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat Provinz Westafrika“ (Iswap) vor, Shekau getötet zu haben.
  • Die erste Hitzewelle dieses Sommers erreicht heute im Westen und Norden ihren Höhepunkt. Verbreitet steigt die Temperatur auf mehr als 30 Grad, vielerorts sogar bis auf 35 Grad und mehr. Rekordtemperatur wurde am Flughafen Münster-Osnabrück mit 35,5 Grad gemessen.
Schweden – keine Neuinfektionen, keine Maskenpflicht, keine Kontaktverbote, keine Lockdowns!

Lachecke

Egal ob geimpft, getestet, genesen, gechipt, entwurmt, männlich, weiblich, divers oder Känguru.. Bei uns gilt das Grundgesetz Art. 1. Nicht bedient werden: A. Merkel, J. Spahn und K. Lauterbach.

** 16.06.2021 **

Deutschland hat Tore schießen noch nicht verlernt!

„Mannschaft“ sorgt endgültig für die Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich..
„Wunderschönes Eigentor von Mats Hummels im EM-Fußballspiel gegen „Grande Nation.“ Frankreich feiert den Top-Legionär bei EM- 2021 mit allen Ehren ..

Nachrichten

  • Deutschland verliert unglücklich durch das Eigentor von Mats Hummels das EM-Auftaktspiel gegen Frankreich mit 0:1.
  • Konflikt um teilbesetztes Haus „Rigaer 94“ spitzt sich zu – 60 Polizisten verletzt. 200 Vermummte griffen die Einsatzkräfte am Mittwochvormittag mit Steinwürfen von Dächern und Straße an.
  • Der Bundestag hatte das Bußgeld von 396.000 Euro Ende 2020 gegen die AfD verhängt, nachdem zwei Unternehmen mit Sitz in der Schweiz im Jahr 2017 an Weidels baden-württembergischen Kreisverband insgesamt rund 132.000 Euro überwiesen hatten.
  • Ende der Homeoffice-Pflicht ab Juli.
  • Das erste Treffen von US-Präsident Biden und Russlands Präsident Putin in Genf ist nach Aussage beider in guter Atmosphäre verlaufen. „Niemand will einen neuen Kalten Krieg“.
  • Spanien – Bei den jungen Menschen liegt die Arbeitslosigkeit bei mehr als 30 Prozent. Merkel holt aber eifrig junge Afghanen.
  • Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat eine verschlechterte Nahrungsmittelversorgung in seinem Land eingeräumt. Die Landwirtschaft habe im vergangenen Jahr infolge eines Taifuns weniger Getreide produzieren können.
  • Erstmals seit dem Beginn der Waffenruhe am 21. Mai hat die israelische Luftwaffe Ziele im Gazastreifen bombardiert. Man habe damit auf palästinensische Aktionen mit brennenden Ballons reagiert, die im Süden Israels Feuer ausgelöst hätten.
  • Russland bezwingt Finnland 1:0; Wales schlägt Türkei mit 2:0 und Italien demütigt die Schweiz mit 3:0.
Merkel warnt – Wir müssen vorsichtig sein – Viele werden sterben an Covid-19!

CNN-News

Neuinfektionen 1202, Tote 113, Intensivfälle 1210, Inzidenz 13,2.

Netzfund

Das Medikament sollte sowohl vor einer Infizierung mit dem Coronavirus schützen als auch Folgen einer Erkrankung abschwächen: Doch der Erfolg für den Pharmakonzern Astrazeneca bleibt vorerst aus. Nun liegen die Hoffnungen darauf, dass es wenigstens die Symptome Betroffener lindert.

Fitnessuhren und Biosensoren entwickeln sich rasant weiter und werden auch für Soldaten immer wichtiger. Die Koblenzer Koordinationsstelle für die Sanitätsdienste von Nato und EU strebt den Aufbau eines internationalen Zentrums an, um Projekte mit Biosensoren voranzutreiben und Gefahren zu erkennen. Manipulation der Daten von Fitnessuhren, Bestrahlung gegnerischer Soldaten mit Ultraschall – auch dies ist in Streitkräften inzwischen denkbar.

Ein Motorgleitschirmflieger hat das Auftaktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM gestört. Der Mann landete unmittelbar vor dem Anpfiff der Begegnung mit Weltmeister Frankreich auf dem Rasen der Münchner Arena. Auf dem Schirm stand: „Kick out Oil“. Der Flieger selbst hat für diese Aktion einen Zwei-Takt-Motor benutzt. Pure Heuchelei!

Wetter

Viel Sonnenschein und warm bis 32 Grad.

Lachecke

Mats Hummels bezwingt den besten Torwart der Welt.
Top-Tor von Mats Hummels !
„Vive la France!“
Fremdenlegion, ist ein Verband des französischen Heers, in dem Freiwillige aus über 150 Nationen dienen!

** 15.06.2021 **

Rassismus, Imperialismus

Ex-Kolonialmächte entschuldigen sich und erwarten , dass der Rest der Welt dasselbe tut!

Sowohl beim Spiel Belgien gegen Russland in St. Petersburg am Sonnabend (12.6.), als auch beim EM Test-Spiel Irland gegen Ungarn in Budapest (9.6.) drückten Fans durch Pfiffe und Buhrufe ihren Unmut über die Geste aus.

Englands Spieler werden knien ..

In St. Petersburg waren es die Belgier, die samt Schiedsrichtergespann, niederknieten und von russischen Fans ausgepfiffen wurden.

Belgiens Spieler knien zu Beginn des Fußballspiels bei der UEFA EURO 2020 zwischen Belgien und Russland am 12. Juni 2021 im Sankt Petersburger Stadion.

In Budapest waren es die ungarischen Fans, die das Niederknien der irländischen Nationalspieler gleichermaßen quittierten. Die gegnerischen Mannschaften beteiligten sich in beiden Fällen nicht an der Geste.

UEFA – „Jeder Spieler oder Offizielle“, also explizit auch der Schiedsrichter, dürfe sich via Kniefall für eine Gleichbehandlung unter den Menschen einsetzen. „Null Toleranz bei Rassismus“.

Die Regeln der UEFA und der FIFA erlaubten keine Politisierung auf dem Platz und im Stadion ..

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán erklärte auf einer Pressekonferenz – angesprochen auf die Reaktion der ungarischen Fans – Richtung Irland:

Wenn Du zu Gast bist in einem Land, dann provoziere nicht die Ortsansässigen“.

Die Niederlande, Tschechien und Kroatien kündigten ebenfalls an, sich nicht an der Aktion zu beteiligen.

Der Verband Nordmazedoniens hatte am Montagabend bei Facebook mitgeteilt, ein Beschwerdeschreiben an die Uefa geschickt zu haben, in dem „die schärfste Strafe für den österreichischen Nationalspieler“ gefordert werde – Marko Arnautovic habe Spieler von Normazedonien rassistisch beleidigt.

Nachrichten

Osnabrück: Erstes staatlich gefördertes Islamkolleg eröffnet
  • Bislang kommen die Imame der 2.500 deutschen Moscheegemeinden meist aus Türkei. Nun ist in Osnabrück die erste staatlich geförderte Ausbildungsstätte für islamische Geistliche eröffnet worden.
  • Sexuelle Nötigung, Rassismus, Extremismus – schwere Vorwürfe werden gegen mehrere Bundeswehrsoldaten in Litauen erhoben.
  • Uniter klagt gegen Verfassungsschutz – Soldaten, Polizisten und Sicherheitsleute klagen. In Deutschland hatte Uniter seine Gemeinnützigkeit verloren, seinen Sitz dann 2020 in die Schweiz verlagert.
  • Die „skandalgeschüttelte“ Bundeswehr-Eliteeinheit KSK bleibt erhalten, bekommt aber Anfang September einen neuen Befehlshaber.
  • Die USA und die EU haben sich im Streit um Subventionen für die Konzerne Boeing und Airbus auf eine Lösung geeinigt. Für fünf Jahre setzen sie gegenseitige Strafzölle aus.
  • Die Zahl der Geburten in Deutschland ist im März auf den höchsten Wert seit mehr als 20 Jahren gestiegen. Sie kletterte binnen Jahresfrist um etwa 5900 oder zehn Prozent auf 65.903.
  • Bis zu 5,5 Milliarden Euro an frischem Kapital darf die Lufthansa am Kapitalmarkt aufnehmen.
  • In der Amtszeit des früheren US-Präsidenten Trump soll das Justizministerium mehrere demokratische Abgeordnete und Reporter ausspioniert haben. Der neue Ressortchef Garland lässt die Vorwürfe jetzt untersuchen.
  • Titelverteidiger Portugal schlägt Ungarn mit 3:0.

CNn-news

Neuinfektionen 1017, Tote 60, Intensivfälle 1210, Inzidenz 16,9.

Die Coronavirus-Pandemie hat nach Ansicht von Bundesregierung und Verfassungsschutz zur Verstärkung der rechten Szene beigetragen. Extremisten verbreiten ihr Gedankengut über das Internet und mischten sich unter die Corona-Proteste.

Netzfund

Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust galten als die häufigsten Symptome nach einer Corona-Infektion. Doch das ändert sich jetzt, denn eine Infektion mit der Delta-Variante/Indien des Virus bringt häufig andere Krankheitszeichen: Kopfschmerzen, eine laufende Nase und eine raue Kehle.

Bundestag beschließt Verlängerung der epidemischen Lage bis Ende September – obwohl keine Bedrohung besteht und die angebliche Überauslastung und Triage nur erfunden war.

Janine Wissler, Die Linke – „Wehren uns gegen Gleichsetzung von linker und rechter Gewalt.“

Max Silb@SilbMax – „In einer funktionierenden Demokratie mit Gewaltenteilung würde diese Regierung von Opposition und Medien gnadenlos unter Feuer genommen, zum Rücktritt getrieben und juristisch zur Verantwortung gezogen. Aber das wird natürlich nicht passieren.“

Tamara Breitschneider@TBreitschneider

Lachecke

Die linke Gewalt ist gerechter als die rechte – Janine Wissler, Die Linke.

** 14.06.2021 **

  • Spahn will stufenweise Maskenpflicht abschaffen.
  • Erst Corona-Impfung danach Gehirnblutungen – Bayern-Basketballer wird notoperiert.
„Impfen in einer Pandemie ist eigentlich nicht erlaubt und nicht legal“.
  • Teenager in der Schweiz im Alter von 16 bis 18 haben „Null Bock“ auf Impfen.
  • „China ist nicht unser Gegner, nicht unser Feind“, sagte NATO-Generalsekretär Stoltenberg vor Journalisten in Brüssel. Aber das Bündnis müsse sich gemeinsam den „Herausforderungen“ stellen, die „der Aufstieg Chinas für unsere Sicherheit darstellt“. In Bezug auf China trete die NATO „nicht in einen neuen Kalten Krieg ein“, ergänzte Stoltenberg.
Bundesrechnungshof bestätigt Manipulation bei Intensivbetten in Deutschland!

Über Wochen und Monate meldeten Krankenhäuser bewusst weniger freie Intensivbetten, um die Auslastung künstlich in die Höhe zu treiben – denn erst ab 75 Prozent Auslastung gibt es Geld vom Staat.

  • Massive Vorwürfe gegen Schnelltest-Anbieter – Falsche Abrechnungen, künstlich hohe Materialkosten.
  • Putin zum angeblichen Mordbefehl gegen Nawalny: „Haben nicht die Angewohnheit, jemanden zu töten“ – Tod den Verrätern – Russland kennt in solchen Fällen keine Gnade. Russische Überläufer werden nie alt..
  • Biden verwechselt auf dem G7-Gipfel die Länder Syrien und Libyen. Zuvor lief er offensichtlich orientierungslos in einem Café umher..
  • Torwart-Eigentor und Platzverweis! Polen überfordert – Niederlage gegen Slowakei 1:2. Tschechien schlägt Schottland mit 2:0. Spanien und Schweden spielen 0:0.

CNN-News

Neuinfektionen 549, Tote 10, Intensivfälle xxx, Inzidenz 16,6.

Netzfund

Till Owl-Mirror @OwlTill auf gab.com

  1. Wenn ich mir Eriksen gestern bei der Euro2021 angesehen habe und es stimmt, dass er gegen Corona geimpft war, dann werden die kommenden Jahre lustig. Wenn es schon einen gut durchtrainierten unter 30 Jährigen beim Sport umhaut, bin ich mal gespannt wieviele Hobbyjogger demnächst reanimiert werden müssen.

Corona-Impfung, so oder so das größte Verbrechen an der Menschheit seit Hitler.

  1. „Kann mir mal einer meinen Knoten im Hirn entwirren?

Das Merkelregime hat weiterhin eine epidemische Notlage erkannt und diese um weitere 3 Monate verlängert. Zeitgleich hupfen europaweit in Stadien 22 Spieler hinter einem Ball her und werden von zig 10.000den Fans vor Ort beklatscht.

Haben wir nun eine Notlage oder „Brot Und Spiele“? Euro2021.“

  1. Typisch gruene Verbotsfanatiker. Im Austeilen sind die immer spitze. Vor allem die dauerpräsente Baerbock, deren Goschen man seperat erschlagen muß, ist in allen Talkshows nur am Maulen und Motzen und wie blöd alle anderen doch wären. Jetzt rückt die Alte mehr in den Fokus und wird natürlich auch mehr kritisiert, und da schreien die linksgruenen Oekofaschisten dann sofort: Wääääh! Ihr dürft doch nicht so gemein zu unserem Kobold sein.

Ich frage mich immer, wie die Alte auf der Weltbühne überleben will, wenn sie schon bei einem Twitter-Kommentar sofort ins Heulen gerät.

Börse

Der Ölpreis erreicht den höchsten Stand seit 6 Jahren!

Wetter

Die erste große Hitze in Sicht – Sonniger Start in die Woche. Es bleibt schön!

Keine Lachecke

China klagt – G-7 verbreitet Lügen, Fake News und kultiviert finstere Machtabsichten.
Muslime, Uiguren bringen Gewalt, Separatismus und Extremismus nach China.
Grüne – Autos, Eigentum, Wahlen sind überflüssig!

** 13.06.2021 **

Chile – Impf-Weltmeister verhängt neue Ausgangssperren. Die Impfquote ist irrelevant – Impfen ist nutzlos!

Chile – Impfquote 61/47 Prozent, Inzidenz 255!
Tansania – Impfquote 0/0, Inzidenz O.
Chile – Impfquote 61/47 Prozent, Inzidenz 255! Tansania – Impfquote 0/0, Inzidenz 0.

In Santiago de Chile herrscht schon wieder eine Ausgangssperre, die strengste von vier Lockdown-Stufen. Nur „systemrelevante Berufe“ dürfen das Haus verlassen. Spazieren gehen oder Sport treiben ist nur in den Morgenstunden mit Personen aus demselben Haushalt erlaubt. Einkaufen darf man zweimal pro Woche – für zwei Stunden.

Epidemiologische Lage

Chile ist von COVID-19 sehr stark betroffen. Landesweit überschreitet die Zahl der Neuinfektionen 255 Fälle pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, weshalb Chile als Gebiet mit besonders hohem Infektionsrisiko (Hochinzidenzgebiet) eingestuft wurde.

Nachrichten

  • G7 – Auf ein gemeinsames Datum zum Ausstieg aus der Kohle konnten sich die Staats- und Regierungschefs nicht einigen.
  • G7-Gipfel: Mit mehr Härte gegen China – Handels- und die Menschenrechtspolitik der Volksrepublik China anfechten.
  • Die Innenminister in Deutschland haben beschlossen, dass das Zeigen von Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen in der Öffentlichkeit verboten sei. Fahnenschwenker müssen künftig mit einem Strafverfahren rechnen.

CNN-News

Neuinfektionen 1489, Tote 18, Inzidenz 17,3, Intensivfälle

Netzfund

Demnach wollen sich die G7 im Umgang mit China „über ein kollektives Vorgehen absprechen, um marktwidrige Politik und Praktiken anzufechten, die den fairen und transparenten Ablauf der Weltwirtschaft untergraben“, schreibt die dpa. China solle zudem aufgefordert werden, Menschenrechte und fundamentale Freiheiten zu achten. Dabei gehe es unter anderem um den Vorwurf der Verfolgung von Minderheiten – besonders von Uiguren – in der nordwestchinesischen Region Xinjiang.

China: Die Zeiten sind vorbei

China übte unterdessen deutliche Kritik am G7-Format. „Die Zeiten, in denen weltweite Entscheidungen von einer kleinen Gruppe von Ländern getroffen wurden, sind lange vorbei“, sagte ein Sprecher der chinesischen Botschaft in London. Alle Staaten, egal ob groß oder klein, stark oder schwach, arm oder reich, seien gleich. „Weltpolitische Angelegenheiten sollten durch Beratungen aller Länder geregelt werden“.

Im Juni findet in Washington der G7-Gipfel statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nach derzeitigem Stand der Einladung von US-Präsident Donald Trump aber nicht folgen. Sie begründet das mit der „Pandemie-Gesamtlage“ – Juni 2020.

Lachecke

Kritik von frisierten Lebensläufen und nachgemeldeten Nebeneinkünften der „Kanzlerkandidatin“ Annalena Baerbock findet Kretschmann als „schäbige Angriffe“!

** 12.06.2021 **

„Deutschland und EU im Ausnahmezustand ..“

Das Bild sagt mehr als 1000 Worte
G7-Gipfel in St Ives 2021. Es ist das erste G7-Treffen seit 2019. Das geplante 46. G7-Treffen im Jahr 2020 wurde aufgrund der „COVID-19-Pandemie“ und Kontroversen um den Teilnehmerkreis abgesagt (Trump). 7-Tage-Inzidenz der Coronainfektionen (COVID-19) in Deutschland im Juni 2020 betrug nur 3,6!
Fünf Kreise in Deutschland mit Null-Inzidenz

RKI meldet bundesweite Inzidenz von 18,3. In Deutschland nennt man so etwas, eine außer Kontrolle geratene Pandemie. Vor allem lässt sich dieses Virus, welches nur 1% der Menschen befällt, nur mit Aussetzung der Grundrechte bekämpfen – Strahlmann9 auf Twitter.

Bundestag verlängert epidemische Notlage bis 30. September.

Nachrichten

  • „Benzin wird teurer, jetzt ein bisschen, in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts wird es richtig teurer“, sagte der CDU-Politiker Unionsfraktionschef Brinkhaus. Den Kampf gegen den Klimawandel werde es „nicht umsonst geben“.
Nicht nur die Grünen wollen im Falle eines Wahlsiegs den Preis für Benzin anheben.
  • Die Mutter des in Belarus inhaftierten Regierungskritikers Roman Protassewitsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gebeten, sich für die Freilassung ihres Sohnes und anderer in dem Land Gefangener einzusetzen. Briefe werden ihm nicht zugestellt, auch seine Anwältin kann mit den Eltern des Bloggers nicht frei reden.
  • Es soll die Antwort auf Chinas „Neue Seidenstraße“ sein: Mit einem globalen Infrastruktur-Plan wollen die G7-Staaten ärmere Länder unterstützen. Das beschlossen die Regierungschefs der sieben Industrienationen auf ihrem Gipfel in Cornwall.
  • Grünen fordern ein Mindestlohn von zwölf Euro sowie als Sofortmaßnahme 50 Euro mehr bei Hartz IV.
USA – Hunderte erleiden Herzentzündungen wie in Israel nach mRNA Impfungen.
  • Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Joe Biden und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin hat das Pentagon weitere Militärhilfen im Umfang von 150 Millionen Dollar für die Ukraine angekündigt.
  • French Open – Zverev verliert das Halbfinalespiel gegen Tsitsipas.
  • Fußball-EM. Italien schlägt mit 3:0 Türkei, Belgien Russland auch so, Finnland besiegt mit 1:0 Dänemark.

CNN-News

Neuinfektionen 1911, Tote 108, Intensivpatienten 1345, Inzidenz 18,3. Hinweis: Alle Kennzahlen sind von der Anzahl der durchgeführten Tests und der statistischen Erhebung abhängig und nur eingeschränkt vergleichbar. Keine Gewähr für die Korrektheit und Aktualität der Daten.

Netzfund

An einer Freiheit, die man sich spritzen lassen muss, habe ich kein Interesse. Monika Hausammann.
Ist Ihnen aufgefallen, dass sie jetzt zugeben, dass ich mit allem, was sie vor der Wahl gelogen haben, recht hatte?

Hydroxychloroquin wirkt.
Das Virus kam aus einem chinesischen Labor.
Hunter Bidens Laptop war echt.
Der Lafayette Square wurde nicht für einen Fototermin freigegeben.
Die Geschichte von „Russian Bounties“ war eine Fälschung.
Wir haben vor Ende 2020 in Rekordzeit Impfstoffe hergestellt.
Blue State Lockdowns haben nicht funktioniert.
Schulen sollen geöffnet werden.
Critical Race Theory ist eine Katastrophe für unsere Schulen und unser Land.
Unser Sicherheitsprogramm für die südliche Grenze war beispiellos erfolgreich - Donald Trump auf gab.com
Das Justizministerium wird aktiv. Es scheint, dass das Justizministerium keine andere Wahl hat, den massiven Wahlbetrug weiter zu dulden, der in bestimmten Swing States, und ich nehme an, anderswo, bei den Präsidentschaftswahlen 2020 stattfand. Ob Wahlautomaten, Minderjährige, Tote, illegale Ausländer, Stimmzettelverlust, Stimmzettelbetrug, Briefwahl, Postzustellung (oder deren Fehlen!), Schließfächer, Personen, die für die Wahl bezahlt werden, oder andere Dinge, die Präsidentschaftswahl 2020 unrühmlich begleitet haben -  sind meiner Meinung nach das Verbrechen des Jahrhunderts. Schauen Sie sich nur an, was in den letzten fünf Monaten mit unserem Land, unseren Grenzen, unserer Wirtschaft, Inflation und mehr passiert ist. Es kommt noch schlimmer. Wenn es Ehre und Größe für Amerika geben soll, müssen die Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung und der Betrug dieser Wahl sofort ans Licht gebracht werden. Ansonsten haben wir kein Land, schon gar kein tolles Land! Wir dürfen nicht zulassen, dass Biden-Administration unbestraft weiter im Amt bleibt. Die Fake-News-Medien, „Die linksradikalen Demokraten“, „Die gestohlene Wahl“. Es ist eine Schande für unser Land. Wir werden nicht aufgeben!   Donald Trump.

Birgit Kelle@Birgit_Kelle – Als es neulich brannte, hab ich der Feuerwehr klipp und klar gesagt, bevor ihr nicht mit einer Frau, einem Schwulen und einer schwarzen Transidentperson hier erscheint, kommt mir keiner ins brennende Haus!

braves Bürgerlein

braves Bürgerlein@ShakRiet – Die Diktatur der dreisten Tölpel: Die Grünen haben heute eine Person zur Kanzlerkandidatin bestimmt, die jahrelang sowohl öffentlich als auch in parteiinternen Konkurrenzkämpfen behauptet hat, ihr internationaler Ruf als Völkerrechtlerin sei so hoch, dass sogar die Vereinten Nationen sie als persönliches „Mitglied“ aufgenommen hätten. Geblieben von dieser an peinlicher Blödheit kaum steigerungsfähigen Prahlerei ist dann am Ende ein auf ihrem Girokonto eingerichteter Spendendauerauftrag an eine im deutschen Vereinsregister verzeichnete „Flüchtlingshilfe“-Organisation.

Till Owl-Mirror@OwlTill auf gab.comTypisch #Gruene#Gutmenschen. Als unser #Kobold#Baerbock noch klein ist und als kleinste Oppositionspartei im #Bundestag von der #Staatspresse wie #ARD und #ZDF hofiert wird, kann sie schneller Schwachsinn reden wie ein Maschinengewehr. #Klimaschutz und natürlich sind alle anderen Parteien doof, Kritiker sind Nazis und nur sie habe die Weisheit mit Löffeln gefressen. So diskutiert man in der linksradikalen Ökoblase im Jahre 2021.

Jetzt da der #Kobold zum „Kanzler*innenkandidat“ gekürt wurde, sie stärker in den Fokus rückt und ihrer Schweinereien ans Licht kommen, da ist man plötzlich total „entsetzt“, daß man auf ihren gefälschten Lebenslauf rumhackt und sie öffentlich für ihren Ökoradikalismus, ihre Verbotsphantasien und den grünen #Sozialismus kritisiert. 1990 ging sowas noch als Comedy und Satire durch, heute schreien die ach so toleranten Toleranzprediger der Grünen umgehend: „Sexismus! Die arme Frau. Da macht die böse Konkurrenz nur, weil sie vom schwachen Geschlecht ist“

Wie soll die Alte uns in der Welt vertreten, wenn sie bereits bei einem Hauch von Kritik im eigenen Land, die übrigens 100 prozentig berechtigt ist, sofort zusammenbricht?

**

Schauer im Osten und Sonne-Wolken-Mix woanders.

Lachecke

Fristlose Kündigung für gefälschten Lebenslauf. Annalena Baerbock entschuldigt sich für Ungenauigkeit im Lebenslauf.

** 11.06.2021 **

Bundestag verlängert „epidemische Lage“ bis Ende September?!

  • Großbritannien – Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) 2021 7,25 Prozent. Das wäre die höchste Wachstumsrate seit 1941. Deutschland?
  • Laschet für Dialog mit China.

Netzfund

„..die USA sind eigentlich keine wahre Demokratie mehr!“

Julia@BlondJedi – Dass Annalena Baerbock zurücktreten sollte, ist kein Frauenhass. Dass Jens Spahn zurücktreten sollte, ist keine Homophobie. Dass Sawsan Chebli zurücktreten sollte ist kein Rassismus. Übrigens sollten Armin Laschet und Olaf Scholz auch zurücktreten. Warum? Weil sie unfähig sind.

CO² und Grüne – Leute bekommen das CO²-Geld zurück. Leute in Pakistan, Afghanistan?

Beatrix von Storch@Beatrix_vStorch – Bundesinzidenz unter 20, einige Bundesländer schon einstellig- und was macht die Regierung? Verlängert heute die angebliche „epidemische Lage nationaler Tragweite“. Und wer hat schon letztes Frühjahr vor diesem Dauer Notstand gewarnt? Richtig.

Milena Preradovic@punktpreradovic – Wo sind eigentlich die Konsequenzen aus dem Intensivbetten-Betrug? Wo das Statement der Kanzlerin? Und wo der Aufschrei der betrogenen Rotpunkte?

Sommerlich. wetteronline.de

Lachecke

Batterie schon kaputt, Schulz-Zug, … Pipi-Pause? c-toon h. sakurai.

** 10.06.2021 **

Nachrichten

Neuinfektionen 3187, Tote 94, Intensivfälle 1495, Inzidenz 19,3.

Apotheker haben von der Maskenabgabe übermäßig profitiert, teuer finanzierte Intensivbetten sind nicht auffindbar. Das sind zwei der Kritikpunkte des Bundesrechnungshofs an Gesundheitsminister Spahn.

„Schwerer Schaden eingetreten“ – Linke wollen Wagenknechts Parteiausschluss.

Nebenwirkung – Frau verliert Stimme durch Impfstoff von AstraZeneca.

Kardinal Marx bleibt im Amt, so entscheidet der Papst.

Die Bundesregierung erlaubt den Geheimdiensten den Einsatz von sogenannten „Staatstrojanern“.

Bauland wird knapp.

Grüne rudern im Benzin-Streit zurück.

Innenminister Peter Beuth (CDU) hat angekündigt, das Spezialeinsatzkommando des Frankfurter Polizeipräsidiums aufzulösen. Grund ist der Verdacht gegen mehrere Beamte, in rechtsextremen Chatgruppen gewesen zu sein.

Die Inflation in den USA klettert auf 5,0 Prozent.

Die UEFA hat die Ukraine aufgefordert, ihr Trikot zur Euro zu verändern. Ein „politischer Slogan“ an der Innenseite des Kragens solle entfernt werden, hieß es. Der Umriss der Ukraine – einschließlich der von Russland annektierten Krim – soll dagegen bleiben dürfen.

45 Prozent der Befragten glauben, dass der Islam „gar nicht“ zu Deutschland gehöre.

Tschechien klagt gegen Polen. Der Grundwasserspiegel sinkt wegen des Braunkohleabbaus bei Turów immer weiter ab. Auch auf der deutschen Seite ist das ein Problem.

USA warnen Venezuela und Kuba vor Anlegen iranischer Kriegsschiffe in ihren Häfen.

Ein Franzose hat Emmanuel Macron am Dienstag bei einem Besuch in Tain-l’Hermitage geohrfeigt. Der 28-Jährige wurde zu 18 Monaten Haftstrafe verurteilt, davon wurden 14 Monate zur Bewährung ausgesetzt.

Wetter

Örtlich besteht heute erneut Unwettergefahr durch Starkregen und Überflutungen. Die gewittrige Luft wird Richtung Wochenende aber zunehmend vertrieben. Hoch XENIA macht Platz für sommerliches und sonniges Wetter. Temperaturen bis 27 Grad. Quelle: wetteronline.de

Netzfund

Ab Montag .. Impfen verweigern! c-toon von k. stuttmann

„Tödliche“ Corona.

Strahlemann@Strahlemann9 – Monatelang haben die Maßnahmen der Regierung nicht gegriffen, man befand in der Zeit der klassischen Grippesaison, nun pünktlich zum Sommer sollen aber ausgerechnet die sonst wirkungslosen Maßnahmen dafür verantwortlich sein, dass die Neuinfektionen zurückgegangen sind?

Frag doch Mal Grüne, was mit Zig Millionen Tonnen giftigem Windmühlen-, Sollarzellen- und E-Autoschrott passieren soll?

Lachecke

Lebenslauf! Baerbock hat nur einen Wunsch. cartoon von k. stuttmann.

** 09.06.2021 **

Clan-Boss in Leverkusen verhaftet.
Al-Zein-Clan kassierte 400.000 Euro Sozialleistungen – Miete für die Villa zahlte das Jobcenter !

Gegen den staatenlosen Hauptbeschuldigten Al-Zein, seine 42-jährige Frau und seine beiden Söhne (24/28) lagen Haftbefehle vor. Die Frau ist Libanesin, die Kinder besitzen die deutsche und die libanesische Staatsbürgerschaft. Der Clan zählt zu den großen in Nordrhein-Westfalen. Ihm werden 227 Tatverdächtige zugerechnet, die für 441 Straftaten verantwortlich sein sollen.

In Deutschland sind inzwischen 46,5 Prozent der Menschen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden.

In Mecklenburg-Vorpommern hat es bisher offiziell 22 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Impfung gegeben. Besonders ältere Menschen sind betroffen.

Heute in den frühen Morgenstunden in ganz NRW mehrere Einheiten des SEK zahlreiche Immobilien sowie Geschäftsobjekte des kriminellen Al-Zein-Clans. Dabei rammten sie unter anderem das Tor zu einer Villa in Leverkusen mit einem Panzer auf und sprengten die Eingangstür. 290.000 Euro Bargeld gefunden.

Die russische Justiz hat die politischen Organisationen des Kremlkritikers Nawalny als „extremistisch“ eingestuft und damit verboten. Seine Anwälte kündigten umgehend Berufung an.

Die USA wollen offenbar 500 Millionen Impfdosen an andere Länder vergeben.

Biden sieht „Wendepunkt der Weltgeschichte“

.Biden macht Verbot von TikTok rückgängig.

Unbekannte haben in Afghanistan ein Camp von Minenräumern angegriffen. Mindestens zehn Mitarbeiter einer britisch-amerikanischen NGO wurden getötet. Bisher bekannte sich niemand zu dem Angriff.

Rassebegriff bleibt im Grundgesetz.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will zur Stabilisierung der Rentenkassen die Selbstständigen mit einbeziehen.

Harris‘ Besuch in Mittelamerika – Mehr Zusammenarbeit gegen Migration.

Ein dänisches Gericht hat überraschend den Bau der polnisch-dänischen Erdgasleitung Baltic Pipe wegen Umweltbedenken gestoppt.

Neuinfektionen 3269, Tote 98, Intensivfälle 1598, Inzidenz 21,6.

Netzfund

braves Bürgerlein@ShakRiet auf gab.com

Trotz endloser Dauerwerbung im öffentlichen TV lehnten es wie schon beim letzten Mal über 96% aller Wahlberechtigten in Sachsen-Anhalt ab, grün zu wählen. Gleichwohl wird ihnen wohl auch weiterhin diese spalterische Kleinpartei in ihrer Landesregierung zugemutet. Dem Verfassungsschutz sei gesagt: Solch eine Missachtung des Bürgerwillens und nicht etwa Regierungskritik stellt echte „Verhöhnung der Demokratie“ und „Delegitimierung des Staates“ dar.

Georg Thiel, 53 aus Nordrhein-Westfalen weigerte sich, Rundfunkbeiträge zu zahlen. Nun sitzt der 53-Jährige seit Monaten in Haft.

Lachecke

„Sinkende Infektionsraten zeigen, wie sehr unsere Maßnahmen wirken“. Merkel verwechselt Corona-Pandemie mit Klimawandel und Wetter.

** 08.06.2021 **

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Rekordwert bei Briefwählern – 30 Prozent!

Die Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt lag um 14 Uhr bei nur 27,1 Prozent..

Magdeburg 06.06.2021; 15,20 – Die Wahllokale haben nun nur noch weniger als drei Stunden geöffnet! Denn ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und AfD läuft.

.. und plötzlich kamen in jedem Bundesstaat Briefzettel für Biden!

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz im März haben zum Beispiel gezeigt, dass ältere Menschen häufiger per Brief wählen als jüngere. Der Briefwahlanteil lag dort bei 60-70 Prozent!

Wie verändert eine hohe Beteiligung-Briefwahl das Ergebnis?

Die Ergebnisse gehen sofort an die Zentrale von Infratest dimap in Berlin. Mit jeder Stunde gibt es also mehr Daten, das Bild wird immer klarer. Dazu kommen Erfahrungswerte von früheren Wahlen: So wählen Unionsanhänger traditionell oft früh am Wahltag, Grünen-Wähler eher später.

Die Briefwahlzettel werden zum Schluss ausgezählt.

 Die AfD kritisiert die Regelung, weil bei der Landtagswahl die Landeswahlleiterin über die flächendeckende Briefwahl entscheiden kann, bezweifelt deren Unabhängigkeit.

Landeswahlleiterin vom Innenminister berufen

USA 2020 – Noch nie war die Bedeutung der Briefwahl so groß wie dieses Jahr. Das birgt auch Probleme und mehrere Pannen. Republikaner und Trump meldeten sich auf Twitter zu Wort und forderten einen sofortigen Stopp der Fake Brief-Stimmen Auszählung.

Biden hat 80 Prozent der Wahlstimmen per Brief erhalten!?

„..die Demokraten hätten Mengen von gefälschten Wahlzetteln eingeschickt.“

Die Briefwahl soll kranken, behinderten oder anderweitig am Wahltag verhinderten Personen die Ausübung des Wahlrechts erleichtern und ermöglichen..

In der DDR und in Ostblockstaaten gab es keine Möglichkeit zur Briefwahl. In Frankreich ist Briefwahl im Hinblick auf mögliche Wahlmanipulation als Sicherheitsrisiko nicht erlaubt.

Die Wiederholung der Stichwahl zum Bundespräsidenten muss wegen mangelhafter Wahlkarten verschoben werden. Bei der ersten Stichwahl im Mai hatte der von den Grünen unterstützte Alexander Van der Bellen hauchdünn vor dem Kandidaten der rechtspopulistischen FPÖ, Norbert Hofer, gewonnen. Die Differenz betrug nur knapp 31000 Stimmen. Die Stichwahl wurde Anfang Juli nach einer Klage der FPÖ wegen diverser „Briefwahl-Formfehler“ für ungültig erklärt, 2016.

Jeder und jede in der DDR wusste, dass es bei realsozialistischen „Wahlen” noch nie mit rechten Dingen zugegangen war und die 99,5 oder auch 99,9 Prozent Ja-Stimmen dem Wunschdenken der SED entsprangen, nicht dem Willen der Wähler/innen. Dennoch schienen sich die DDR-Bürger/innen mit dem Ritual des „Zettelfaltens” nach 40 Jahren Realsozialismus abgefunden zu haben.
Nie genug vom Wahlbetrug, DDR 1989.

Nachrichten

Covid-19 Neuinfektionen.
  • Polen – Die Inflationsrate steigt – aktuell auf ein Zehn-Jahres-Hoch von deutlich mehr als fünf Prozent. Das ist einer der höchsten Werte in der Europäischen Union. Zum Vergleich: In Deutschland lag die Inflationsrate im Mai bei 2,5 Prozent.
  • Vier Tote bei Auto-Angriff auf Muslime in Kanada. Kanadas Premierminister Justin Trudeau schrieb auf Twitter, er sei „entsetzt“. Trudeau kondolierte den Angehörigen der Opfer und drückte den Muslimen in Kanada seinen Beistand aus. „Islamophobie hat in keiner unserer Gemeinschaften einen Platz. Dieser Hass ist heimtückisch und verachtenswert – und muss aufhören.“
  • US-Vize Harris in Guatemala – „Kommen Sie nicht!“ „Ich will es hier ganz deutlich sagen, die Menschen, die sich auf den gefährlichen Weg Richtung US-Grenze machen: Kommen Sie nicht!“

Netzfund

Herzlichen Glückwunsch an das Land Nigeria, das gerade Twitter verboten hat, weil es seinen Präsidenten verboten hat. Mehr LÄNDER sollten Twitter und Facebook verbieten, weil sie keine freie und offene Rede zulassen – alle Stimmen sollten gehört werden. In der Zwischenzeit werden Konkurrenten auftauchen und sich durchsetzen. Wer sind sie, um Gut und Böse zu diktieren, wenn sie selbst böse sind? Vielleicht hätte ich es tun sollen, als ich Präsident war. Aber Zuckerberg rief mich immer wieder an und kam zum Abendessen ins Weiße Haus, um mir zu sagen, wie großartig ich war. 2024? Donald Trump.

Als das Ergebnis so krass von den vorherigen Umfragen abwich, war für mich ziemlich klar, dass es sich hier um Wahlbetrug handelt. Ich bezweifle aber auch dass die AfD dagegen vorgeht. Allerdings gibt es da noch einen weiteren Grund warum sie diese Wahl evtl nicht anfechten. Da gibt es nämlich noch die Angst, den Betrug nicht wasserfest amtlich bestätigen lassen zu können und dann am Ende mit dem Gestank des schlechten Verlierers behaftet zu sein. Da die AfD von den Medien keine Schützenhilfe sondern eher feindliches Sperrfeuer erwartet kann, ist diese Angst auch nicht ganz unbegründet. Man müsste also wissen, wie hoch die Chance ist diese Wahl anzufechten und zu überprüfen und dann den Wahlbetrug auch amtlich feststellen zu lassen. Ich hoffe aber das die AfD schnellstmöglich so viele Indizien und Beweise wie möglich zu diesen Betrug zusammensammelt und dann die Wahl anfechtet.

https://odysee.com/@oliverjanich:b/Massiver-Wahlbetrug-in-Sachsen-Anhalt:a

Lachecke

Sachsen-Anhalt – CDU bekommt 37,1 Prozent Stimmen. Das wäre das gleiche Ergebnis mit 99,99 Prozent für CDU in NRW!

** 07.06.2021 **

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Beteiligung lag bei 60,3 Prozent, 1.079.287 haben gewählt. Knapp 1,8 Millionen Menschen waren Stimmberechtigt.

Die Wahlbeteiligung betrug bis 16.00 Uhr nur 41 Prozent und damit weniger als 2016. Urnen blieben bis 18 Uhr geöffnet. In diesem Jahr werden mehr Briefwahlstimmen als sonst erwartet.

CDU gewinnt viele Nicht-Wähler!?

CDU holt alle Direktmandate bis auf eines.

Netzfund

Kein Mensch kann mir erzählen das dieses Wahlergebnis durch Wahlen entstanden ist!

Nach dem am Freitag veröffentlichten ZDF-„Politbarometer“ käme die CDU mit Ministerpräsident Reiner Haseloff auf 29 Prozent, wenn schon an diesem Sonntag gewählt würde. Die AfD bekommt demnach 23 Prozent, die Linke 11 Prozent, die SPD 10 Prozent und die Grünen 9 Prozent. Die FDP, die derzeit nicht im Landtag vertreten ist, könnte mit 8 Prozent dorthin zurückkehren.

Umfrage von INSA am 04.06.2021. CDU – 27 Prozent, AFD – 26, Linke – 12, SPD – 10, Grüne – 8 Prozent, FDP – 7.
Umfragen – Von einem Tag auf den anderen dermaßen gravierende Abweichungen habe ich (70) noch bei keiner anderen Wahl erlebt.

In einer Kleinstadt wurde ein Wahlbeobachter beim auszählen der Stimmen nach einer Viertelstunde des Raumes verwiesen, wegen CORONA!

Die Wahlfälschung im Landkreis Stendal aus dem Jahr 2014 hat noch ein weiteres juristisches Nachspiel. Diesmal geht es um eine Schadensersatzforderung der Stadt Stendal. Insgesamt macht die Kommune rund 49.000 Euro für notwendig gewordene Wahlwiederholungen gegen zwei ehemalige CDU-Akteure geltend.

Im März 2017 wurde Holger Gebhardt vom Landgericht Stendal zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren wegen Wahlbetrug und Urkundenfälschung in Hunderten Fällen verurteilt.Bei der Stadtratswahl am 25. Mai 2014 bekam der CDU-Kandidat 689 seiner 837 Stimmen aus der Briefwahl, was 82,3 Prozent ausmachte. Die Briefwahl musste am 9. November 2014, die Stadtratswahl am 21. Juni 2015 aufgrund der Manipulationen wiederholt werden. Im Zusammenhang mit dem Wahlbetrug trat Hardy Peter Güssau (CDU) von seinem Amt als Landtagspräsident zurück.

UNFASSBARE Entwicklung in Sachsen-Anhalt. Selbst Prognosen der SYSTEMMEDIEN sagten ein enges Rennen, sogar Vorteile für die AfD voraus, unsere internen Umfragen und Wahlbeobachter gingen gar von einer ABSOLUTEN Mehrheit aus, doch am ENDE kommt es plötzlich ganz anders. Die AfD VERLIERT sogar noch im Vergleich zur letzten Wahl! Ein Schelm, wer Böses, dabei denkt! Lag es an der forcierten Briefwahl oder anderweitigen Beeinflussungen? An den sehr guten Inhalten der sehr guten AfD kann es definitiv nicht gelegen haben. SKANDAL!

Diese Merkels Regierung kann nur Skandale, Betrug, Lügen und Wahlmanipulation!

  • Wie kann man etwas verweigern, wozu man gar nicht gezwungen wird? Impfzwang

CNN-News

Neuinfektionen 1730, Tote 95, Intensivpatienten 1796, Inzidenz 24,5.

Netzfund

Fünf-Partei-Koalition gegen AfD in Sachsen-Anhalt. c-toon v. k. stuttmann.

Wetter

Im Westen wieder mehr Sonne. Temperaturen bis 27 Grad im Osten. Regional erneut Gewitterschauer. Quelle – wetteronline.de

Lachecke

Unter 18 gibt’s kein Bier, keine Wahl, keinenen Führerschein. Zu einer potenziellen Notzulassung dürfen sich Kinder aber selbst entscheiden.

** 05.06.2021 **

Im Osten sonnig und warm bis27 Grad.
Im Westen Vor allem nachmittags Gewitter
Auch am Sonntag stehen in den westlichen und südlichen Landesteilen wieder viele Wolken auf dem Programm. Dort gibt es erneut teils heftige Gewittergüsse mit Unwetterpotenzial. Im Osten hält sich dagegen trockenwarme Luft mit viel Sonnenschein. Quelle – wetteronline.de

** 04.06.2021 **

Deutschland sucht in der Corona-Pandemie („epidemische Lage“) keinen Normalzustand.

Merkel verlängert den Lockdown bis Ende September.

Merkel benutzt Corona-Krise für ihre dreckige Machtspiele!

Nachrichten

  • Donald Trump glaubt, dass er bald sein Amt als US-Präsident zurückbekommt. Gestohlene Wahlen.
  • „CDU oder SPD sind für mich nicht mehr wählbar!“ Bund und Länder sollen für ihre Corona-Politik weitere drei Monate Sonderbefugnisse erhalten. Darauf haben sich Union und SPD geeinigt. Der Bundestag muss noch zustimmen.
  • Kurz vor der Landtagswahl am Samstag in Sachsen-Anhalt haben Gegendemonstranten in Magdeburg den Wahlkampf der AfD gestört. Sie übertönten die Reden mit Musik, Sirenen und Sprechchören.
  • „Risiko für die Sicherheit“ – Facebook sperrt Trump bis 2023.
  • Thüringer Verfassungsschutzchef Stephan Kramer vergleicht Hans-Georg Maaßen mit Björn Höcke.
  • Eine Milliarde Euro Pfusch – Spahn plant nun große Masken-Vernichtung, Import aus China.
  • Ab Montag können Reisende auch ohne den bisher obligatorischen PCR-Test nach Spanien einreisen. Ein Antigentest, ein Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung von einer Corona-Erkrankung reiche dann aus.
  • Vereinbarte Summe „nicht genug“. Namibia kündigt weitere Zahlungen Berlins an.
  • Weißrussland – Roman Protasewitsch wird im Fernsehen vorgeführt und muss sich selbst und Opposition gnadenlos beschmutzen.
  • Die zunächst in Indien entdeckte Delta-Variante des Coronavirus könnte laut vorläufigen Erkenntnissen der englischen Gesundheitsbehörde häufiger zu schwereren Covid-19-Erkrankungen führen.
  • Das „Uiguren-Tribunal“ in London will mehr über die Situation der muslimischen Minderheit in der chinesischen Provinz Xinjiang herausfinden. Zeugen berichten von Folter, Massenvergewaltigung und Zwangssterilisation. Peking wehrt sich gegen die Vorwürfe und verhängt Sanktionen gegen Beteiligte.
  • Bund und Länder sollen für ihre Corona-Politik weitere drei Monate Sonderbefugnisse erhalten. Darauf haben sich Union und SPD geeinigt. Der Bundestag muss noch zustimmen.

CNN-News

Neuinfektionen 2942, Tote 122, Intensivfälle 1970, Inzidenz 29,6.

In Schweden wurden bislang 3.804.733 COVID-19 Erstimpfungen durchgeführt (Stand: 03.06.2021). Dies entspricht einer Impfquote bei den Erstimpfungen von 37,67%. Vollständig geimpft sind 15,80% der Bevölkerung.

Netzfund

  • Nun öffnen wieder die Freibäder, aber die Liegewiesen bleiben geschlossen. Völlig irre. Genauso gut hätte man auch die Wiesen öffnen und die Schwimmbecken sperren können. Es geht gar nicht um Ansteckungsgefahr, sondern an die Gewöhnung an sinnlose Verbote. Die freiheitlich-liberale Gesellschaft soll nie wieder zurück.
  • Ich bin wahrlich kein Querdenker, habe die Ministerpräsidenten oft für ihre Alleingänge kritisiert und Merkel für ihre „Härte“ gelobt. Aber jetzt, wo die Zahlen rapide abnehmen, drei Monate im Voraus Festlegungen, da komme ich doch sehr ins Grübeln.

Wetter

Nachmittag folgen Schauer und Gewitter. Ab Sonntag bleibt die Sonne im Norden länger, im Süden bleibt es schwülwarm.

Lachecke

Die gefährlichste Corona Mutation heißt jetzt „Mars-Lambda“. Chinesen haben diese tödliche Variante erst im April vom Mars hergeschleppt!

** 03.06.2021 **

Sachsen-Anhalt: CDU und AfD eng beieinander.

Corona ist nicht das Killervirus“!

Nachrichten

Schweden – Neuinfektionen Null, Inzidenz 13,5; Letalitätsrate 1,4. In Schweden wurden keine Lockdowns gemacht! Deutschland – Neuinfektionen 4.640; Inzidenz 34,1; Letalitätsrate 2,4. Deutschland beschließt harten Lockdown ab dem 16. Dezember – WHO warnte: Lockdowns, Schulschließungen, Bewegungsmangel sind falsche Ansätze und plädierte für mehr Prävention.
  • In Hamburg erhalten nun auch Hartz-IV-Empfänger eine Impfung – und zwar direkt in einem Jobcenter.
  • Hinweise auf massive Veränderungen des weiblichen Menstruationszyklus durch mRNA-Impfungen.
  • Mehr Kokain-Konsum in Deutschland.

Merkels totale Corona- und Klimaschutzpropaganda: „Sie ist nie zufrieden und findet immer noch ein Haar in der Suppe.

Am letzten Donnerstag hat der Europäische Gerichtshof sein Urteil in der Rechtssache C-635/18 gesprochen. „Von 2010 bis 2016“, so heißt es darin, „hat Deutschland die Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO₂) systematisch und anhaltend überschritten.“
Mainstream-Medien – Deutschland hat Stickoxid-Werte „systematisch überschritten.“

„Die apokalyptische Rhetorik“ von Despotin Merkel.

Die Luft in Deutschland ist die beste Luft seit 1995!

Der Jahresgrenzwert für Stickstoffdioxid liegt bei 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft im Jahresmittel. Daneben gibt es einen Ein-Stunden-Grenzwert von 200 Mikrogramm, der nicht öfter als 18-mal pro Jahr überschritten werden darf. Stickstoffdioxide entstehen vor allem bei Verbrennungsprozessen sowohl in Motoren als auch in Öfen für Kohle, Öl, Gas, Holz und Abfälle. Sie gelten unter anderem für Asthmatiker als schädlich.

2/3 der Bevölkerung will persönlich keinen Beitrag zur Klimarettung leisten.

Die Jahresmittelwerte der Stickstoffdioxid-Belastung zeigen seit 1995 eine Abnahme.

2019 wurde deutschlandweit keine Überschreitung des 1-Stunden-Grenzwertes für Stickstoffdioxid (NO2) festgestellt!

Maßnahmen „nicht angemessen“ Ausgangssperre vom Obersten Gericht auf Mallorca aufgehoben..

  • Deutschland steht im Halbfinale, schlägt die Schweiz nach Penaltyschießen mit 3:2!
  • Auf dem Gelände des Amtsgerichts Celle hat ein 78-jähriger Mann eine 49 Jahre alte Frau und anschließend sich selbst erschossen.
Aus Rentner werden Bettler, aus Arbeitnehmer Sklaven und aus Politikern Millionäre!

CNN-News

  • Neuinfektionen 3.670, Tote 99, Intensivpatienten 2036, Inzidenz 34.
  • „In neuem Bericht wird Schwedens Corona-Politik zerlegt. Die schwedische Regierung hat für ihren Umgang mit der Corona-Pandemie heftige Kritik einstecken müssen. Das Kontrollkomitee des Reichstages legte am Donnerstag einen Bericht vor, in dem der Regierung zahlreiche Mängel vorgeworfen werden. Kritisiert wird unter anderem, dass sie keine Strategie zur Bekämpfung der Pandemie verabschiedet habe.“
  • „Viele afrikanische Krankenhäuser und Kliniken sind noch lange nicht darauf vorbereitet, einen enormen Anstieg an schwer erkrankten Patienten zu bewältigen“

Netzfund

Die Corona-Verordnungen sind eklatant verfassungswidrig. Es ist der größte Rechtsskandal, den die Bundesrepublik jemals erlebt hat.

Wetter

„Das erste Gewittertief der Saison lässt die Luft im Westen zunehmend schwül werden. Dort können sich heute schwere Unwetter bilden. Im Osten bleibt’s dagegen schön.“ – wetter.de

Lachecke

Über Merkel – Theoretisch können manche Menschen schwimmen, weil sie hohl sind. In der Praxis aber gehen sie unter, weil sie nicht ganz dicht sind.

** 02.06.2021 **

Wer sind die Coronahilfe-Betrüger? Spuren führen nach Berlin und NRW!

Corona-Hilfe-Betrug: Polizei durchsucht Moschee – Berlin.

Die Antwort lautet – Islamistische Szene!!

„Wir können von Muslimen lernen“. Schäuble sieht Positives in der steigenden Zahl der Muslime in Deutschland. Alle Deutschen könnten von ihnen lernen. Auch zu seiner Aussage „Der Islam ist ein Teil Deutschlands“ steht der Finanzminister, 2017.

Die „Welt am Sonntag“ hatte von mehr als 100 Ermittlungsverfahren gegen 60 Islamisten und Moscheevereine durch Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei berichtet. In drei Fällen gebe es Hinweise, dass Corona-Hilfen zur Terrorismus-Finanzierung im Nahen Osten genutzt worden seien. Auch der kürzlich in Berlin verbotene Nachfolge-Verein der Fussilet-Moschee, in der der Attentäter vom Weihnachtsmarkt verkehrte, soll Geld erhalten haben.

41 Millionen Euro Schaden – In weit mehr als 10.000 Fällen sollen Betrüger im Zusammenhang mit Corona-Hilfen allein in Berlin hohe Geldbeträge erhalten haben. „Dem Landeskriminalamt (LKA) Berlin sind bisher weit über 10.000 Fälle des Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Anträgen auf Corona-Hilfen bekannt“, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Antwort des Senats auf eine AfD-Anfrage.

„Bandenmäßiges Vorgehen“ Corona-Hilfen für islamische Extremisten und Terrorfinanzierung.

Dann gehen Dinge ohne Anträge und Fristen, ohne Prüfung und Einspruch.

Seit Pandemiebeginn hat es in NRW mehr als 5.600 Betrugs-Ermittlungsverfahren rund um Corona-Hilfen gegeben. Das LKA spricht bisher von knapp 39 Millionen Euro Schaden. Insgesamt gibt es 430.000 Empfänger der NRW-Soforthilfe.

Viereinhalb Jahre für Betrug bei Corona-Hilfen

Die Beantragung unberechtigter Corona-Soforthilfen in Millionenhöhe hat einem 31-Jährigen eine hohe Haftstrafe eingebracht. Das Landgericht München I verurteilte ihn am Mittwoch unter anderem wegen Subventionsbetrugs zu viereinhalb Jahren. Zudem soll der mehrfach vorbestrafte Mann in einer Entziehungsanstalt untergebracht werden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, der Angeklagte bleibt aber wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft.

Radikale Muslime sollen Corona-Soforthilfe abgegriffen haben

Es geht um mehr als 90 000 Euro Staatshilfen: Am Donnerstag durchsuchte die Polizei Wohnungen von fünf Salafisten – einer war mit Anis Amri bekannt.

Wegen des Verdachts zu Unrecht in Anspruch genommener Corona-Hilfszahlungen haben die Staatsanwaltschaften in Niedersachsen bis Anfang April mehr als 1.500 Ermittlungsverfahren geführt.

Viel Geld und niedrige bürokratische Hürden – die Hilfsprogramme zur Abfederung der Corona-Lasten ziehen Betrüger an. Inzwischen ermitteln die Staatsanwaltschaften in 25.000 Fällen. Teilweise versuchten demnach offenbar organisierte Banden, Fördergeld aus den verschiedenen Corona-Hilfstöpfen abzugreifen. Neben missbräuchlichen Anträgen auf Corona-Hilfen beschäftigten andere Betrugsmaschen wie Verkäufe gefälschter Schutzmasken, Medikamente oder Impfstoffe bundesweit die Ermittler

Nachrichten

  • Grünen wollen Benzinpreis bis zu 16 Cent teurer machen. Höherer Spritpreis ist bei Deutschen aber extrem unbeliebt.
  • Mit der Initiative „Händler helfen Händler“ haben nach eigenen Angaben mehr als 4.300 Händler diese Woche Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht.
  • Olaf Scholz, SPD findet Forderung nach Gender-Verbot peinlich.
  • Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen ist leicht gestiegen – auf 36,8.
Ein Jahresgehalt von Marietta Slomka liegt zwischen 250.000 und 280.000 Euro jährlich.
  • Das Luftfahrt-Bundesamt verweigert bis auf Weiteres die Genehmigung für russische Airlines. Dies sei eine Reaktion auf die fehlende Erlaubnis von Russland für Lufthansa-Flüge.
  • Herbert Kickl räumt Norbert Hofer nach zwei Jahren seinen Posten als FPÖ-Parteivorsitzender.
  • Studie hält Herzmuskelentzündung als Impffolge für „möglich“.
  • Gesundheitsexperten in Norwegen glauben, dass der BioNTech/Pfizer-Impfstoff in mindestens zehn Fällen für den Tod älterer Menschen verantwortlich war.
  • Pandemienotlage soll offenbar verlängert werden. Wann diese Verlängerung genau greifen soll, sei noch offen.

Bundesregierung will „epidemische Notlage“ bis Ende September verlängern!

Deutschland habe keinen Rechtsanspruch auf Demokratie ..
  • Lufthansa darf wieder in Russland landen.
  • Acht-Parteien-Bündnis in Israel ohne Premierminister Benjamin Netanyahu.
  • Die grüne Kanzlerkandidatin, Baerbock strebt eine umfassende Untersuchung der deutschen Sicherheitsbehörden an. Damit stellt sie Polizisten und Behördenmitarbeiter unter Generalverdacht.
  • Trumps Blog eingestellt. Kein Zugang möglich.
  • Tesla erhöht Preise von E-Autoswegen Chip-Mangel.
  • Tunesien wirbt um Urlauber – Einreise ohne Impfung.
  • Regeln für die Haushaltsdefizite 60 Prozent und das jährliche Haushaltsdefizit darf nicht mehr als 3 % des Bruttoinlandsprodukts betragen. EU-Stabilitätsregeln weiter auch 2022 außer Kraft.
  • USA – Gesundheitsbehörde meldet über 10.000 COVID-19-Infektionen nach Impfung. Biden warb eindringlich dafür, sich eine Impfung verabreichen zu lassen, um nicht länger Angst vor einer Infektion haben zu müssen. Anderswo auf der Welt versuchten Menschen verzweifelt, eine Impfung zu bekommen. In den USA hätten alle Bürger kostenlos und in ihrer Nähe Zugang dazu. Er kündigte weitere Anreize an, ebenso Schritte, um eine Impfung zu erleichtern.
Salvini: „Ich habe fünf Millionen Italiener, die in Armut leben.“
  • Donald Trump: „US-Präsident Biden zerstört unser Land“.

Netzfund

Wanderwitz hatte vergangene Woche in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ davon gesprochen, dass Menschen in Ostdeutschland teilweise „in einer Form diktatursozialisiert“ seien, dass sie nicht in der Demokratie angekommen seien. Bei Menschen in Ostdeutschland sehe er eine stärkere Neigung zur Wahl rechtsradikaler Parteien, so Wanderwitz.

Merkel widerspricht Wanderwitz – „In der Demokratie zählt jeder Bürger“.

Laut Woidke und Merkel waren die Äußerungen nun auch Bestandteil der Beratungen in der Ministerpräsidentenkonferenz Ost. Einige der Anwesenden hätten zum Ausdruck gebracht, dass sie die Aussagen nicht teilten, sagte Woidke. Er lehne es auch ab, dass beim Thema Rechtsextremismus nur mit dem Finger auf den Osten gezeigt werde. Es solle nicht so getan werden, „als wäre in Westdeutschland die Welt in Ordnung“. Rechtsextremismus sei eine Herausforderung für Gesamtdeutschland.

„Das beste Deutschland aller Zeiten.“

Ein Betreuer übernimmt in bestimmten Lebensbereichen die gesetzliche Vertretung, wenn jemand wegen einer Krankheit oder Behinderung dauerhaft nicht in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbst zu regeln. Hier ging es um die Gesundheitsfürsorge. Der Mann, ein Rechtsanwalt, hatte sich in allen drei Fällen gegen die Impfung gestellt, weil er persönlich die Risiken für größer hielt als den Nutzen. Wegen der noch nicht zu überblickenden Nebenwirkungen sei das Impfen wie Russisch Roulette. Das Amtsgericht Frankfurt am Main hatte ihn daraufhin Anfang März wegen mangelnder Eignung als Betreuer der Betroffenen entlassen.

Lachecke

Wenn Genderwahnsinnigen das Geschlecht beliebig ist, welchen Sinn macht denn die Frauenquote?

** 01.06.2021 **

Briefwahl in Sachsen-Anhalt könnte neuen Rekord erreichen!

Briefwahl – Gefahr der Manipulation!

Die Briefwahl verletzt Prinzipien der Wahl – Keine unmittelbare, freie und geheime Wahl ..

**

Der US-Memorial Day

Der Memorial Day (Gedenktag) ist ein US-amerikanischer Feiertag, der jedes Jahr am letzten Montag im Mai zu Ehren der im Krieg für das Vaterland Gefallenen begangen wird.

Nachrichten

  • Überreste von 215 indigenen Kindern auf dem Gelände eines ehemaligen Umerziehungs-Internats in Kanada entdeckt.
  • Nach 30 Jahren im Management hört Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandsvorsitzender des FC Bayern auf. Ursprünglich wollte der 65-Jährige erst 2022 sein Amt an Oliver Kahn übergeben. Der übernimmt nun schon zum 1. Juli.
  • Forscher – Lockdowns wirken kaum.
  • Verbraucherpreise: USA erleben stärkste Teuerungsrate seit 2008 – 4,2 Prozent, Europa 2,5.
Jupiter, Florida: Bootsbesitzer und Trump-Anhänger. Der US-Memorial Day – Volkstrauertag und Patriotismustag. In Florida bejubelten zahlreiche Bootsbesitzer den abgewählten Präsidenten Trump und kein Boot Nachfolger Biden. Er sieht derweil die Demokratie in Gefahr.
  • „Großer Neustart“ – der Weg in den Weltsozialismus. Ein WEF-Werbevideo zeigt: Bis 2030 wird zum Beispiel niemand mehr etwas besitzen, alle sind glücklich, die Privatsphäre ist aufgehoben, was der Mensch braucht, soll er sich leihen; einkaufen gehen, gibt es nicht mehr, Drohnen liefern alles; Fleischkonsum wird minimiert.
  • 122 Menschen bekommen ab sofort 1200 Euro pro Monat überwiesen, ohne dafür arbeiten zu müssen – drei Jahre lang. Sie sind Teil eines Modellversuchs, der dem bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland den Weg ebnen könnte.
  • Der ehemalige Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen lässt seine Mitgliedschaft in der Werteunion der CDU ruhen, weil die nun vom Fondsmanager Max Otte geführt wird.
  • Polen beginnt am 7. Juni mit Impfungen von Kindern.

CNN-News

  • Neuinfektionen 1785, Tote 153 , Intensivpatienten 2289, Inzidenz 35,2.
  • Lufthansa will Staatshilfe zügig zurückzahlen.

Netzfund

Till Owl-Mirror@OwlTill auf gab.com – Von der indischen oder brasilianischen oder britischen Corona-Virusmutation zu sprechen ist natürlich hochgradig diskriminierend. Deswegen steckt die WHO ihre gesamten Kräfte nicht in die Bekämpfung des Virus, sondern in eine linksbunte und neutrale Sprachwahl, jetzt gibt es die Varianten Alpha, Beta und Gamma. Will nicht wissen wieviel Zeit und Geld das gekostet hat, was sinnvoller wo anders eingesetzt gewesen wäre.

Jetzt wenn wir noch die Gendergaga-Heinis, vor allem aus der Fraktion der Gruenen-Gutmenschen glücklich machen können, indem wir von Coronavir*innen (bei Baerbock auch gerne mal Corona*innenviren), sprechen, ist uns der moralische Sieg über das Virus sicher.

Bis 1990 lag die Auswanderung aus der BRD bei um die 50.000 Personen pro Jahr. Bis Mitte der 2000er stieg sie auf ca. 150.000; in den letzten Jahren lag sie zwischen 250.000 und 300.000. Die Auswanderungsrate der Deutschen ist höher als in vielen anderen Industrienationen. Nach Untersuchungen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung sind die Auswanderer überdurchschnittlich gut gebildet und wollen vor allem beruflich vorankommen

Im Bundestag kam es im Mai zum Schlagabtausch über Gesetzentwürfe zur Stärkung der geschlechtlichen Selbstbestimmung und zur Aufhebung des Transsexuellengesetzes. Beatrix von Storch (AfD) rechnete in ihrer Rede mit der Politik der FDP und der Grünen ab.

Schon Kinder ab 14 Jahren sollten – ginge es nach dem Entwurf für das „Selbstbestimmungsgesetz“ der Grünen und der FDP – auf ihren Wunsch hin „geschlechtsangleichend“ behandelt werden können. Diesen Umstand griff Beatrix von Storch, AfD-Politikerin, in einer Rede vor dem Bundestag Mitte Mai auf. Sie sagte, die Forderung wäre zwar machbar, aber menschenverachtend.

Börse

Gold, Rohöl hoch, usd fällt.

Blick in die Geschichte

  • 1215 – Die Belagerung von Peking endet mit der Einnahme der Stadt durch die Mongolen unter Dschingis Khan. Der chinesische Herrscher der Jin-Dynastie, Xuānzōng, kann rechtzeitig vor der Einnahme der Stadt nach Kaifeng ausweichen.
  • 1670 – Frankreich und England schließen den geheimen Vertrag von Dover, in dem König Karl II. von England verspricht, sich zum katholischen Glauben zu bekennen, und sich mit König Ludwig XIV. von Frankreich gegen die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen verbündet. Der Vertrag führt zwei Jahre später zum Holländischen Krieg.
  • 1697 – Sachsens Herrscher August der Starke tritt zum katholischen Glauben über, um die polnische Krone zu erlangen.
  • 1879 – In Südafrika wird der freiwillig auf britischer Seite am Zulukrieg teilnehmende Napoléon Eugène Louis Bonaparte, einziger Sohn des französischen Kaisers Napoleon III., von Zulukriegern bei der Flucht zu Fuß überwältigt und durch Assegai-Stiche getötet.
  • 1921 – Ein rassistisches Massaker in Tulsa (Oklahoma) fordert 300 Menschenleben.
Heute scheint im Süden und Westen die Sonne vom wolkenlosen Himmel. Im Nordosten und Osten ziehen Wolkenfelder auf und abends sind im südlichen Brandenburg sowie in Sachsen einzelne gewittrige Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen um 12 Uhr im Ruhrgebiet schon bei 24 Grad in Duisburg und erreichen im Osten 20 bis 23, an Rhein und Ruhr noch 25 bis 28 Grad. Nur an der Küste ist es mit Seewind kühler bei Werten um 17 Grad.
(Quelle: www.wetter.de)

Wissen

Die von Karl Marx in Köln gegründete Neue Rheinische Zeitung erscheint mit ihrer ersten Ausgabe, 1848.

Der Bundespräsident wird von der Bundesversammlung ohne Aussprache und geheim gewählt.

Lachecke

Baerbock für 130 ein Tempolimit für Verkehrsflugzeuge.

heute2

** 31.05.2021 **

Die für CDU-Minister eher untypische Neigung zur Geldverschwendung zeigte sich auch beim unfassbar teuren Weihnachtsgeschenk für Apotheker, die Masken an Rentnerinnen und Rentner abgaben. Einkaufen konnten die Apotheker die Masken für ein bis zwei Euro, vom Bund bekamen sie dafür aber sechs Euro. Im Schnitt flossen dabei an jede einzelne Apotheke in Deutschland rund 100.000 Euro.

Parteichef Armin Laschet distanzierte sich im CDU-Präsidium erneut von der Gruppierung. Sie habe „mit der CDU nichts zu tun. Weder inhaltlich, noch strukturell, noch organisatorisch – oder auf irgendeine andere Art und Weise“.

** 30.05.2021 **

Inzidenz sinkt bundesweit auf 35,2!

3.852 Neuinfektionen, 56 Tote, Intensivfälle xx, Inzidenz 35.

Lauterbach, Deutschlands Impfziel von 80 Prozent sei nicht ohne Kinder erreichbar. Er plädiert für ein baldiges Impfangebot.

Betrugsverdacht bei Corona-Testzentren: SPD attackiert Jens Spahn

Rund 15.000 Menschen haben in der Nacht zu Sonntag im Hamburger Schanzenviertel, an der Binnenalster und auf dem Kiez gefeiert. Die Polizei räumte das Schulterblatt, dabei kam es zu Flaschenwürfen.

Viel Sonne. Hamburg bis 22 Grad

** 29.05.2021 **

1453 – Die Eroberung von Konstantinopel nach knapp zweimonatiger Belagerung durch 80.000 Türken/Osmanen unter Mehmed II. besiegelt den Untergang des Byzantinischen Reichs.

„Griechenland gehört den Griechen“: Mit einem Fackelzug in Athen erinnern „Rechtsextreme“ an die türkische Eroberung Konstantinopels vor 568 Jahren.

Wetter

Endlich Sonne und kein Regen mehr. Vor allem am Sonntag gibt es viele Sonnenstunden. Zum Monatswechsel bleibt das Wetter allerdings nicht überall freundlich. Quelle – wetteronline.de

Lachecke

Sensationell, heute 20 Grad in Deutschland. Bleib zuhause und genieße den Tag. Corona gibt noch nicht auf!

** 28.05.2021 **

„Als Geste der Anerkennung des unermesslichen Leids, das den Opfern zugefügt wurde, wollen wir Namibia und die Nachkommen der Opfer mit einem substanziellen Programm in Höhe von 1,1 Milliarden Euro zum Wiederaufbau und zur Entwicklung unterstützen“, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Deutschland will zudem offiziell um Vergebung für die Verbrechen bitten.

Deutsches „Schutzgebiet“

Das Deutsche Reich war von 1884 bis 1915 Kolonialmacht im heutigen Namibia und schlug Aufstände brutal nieder. Historikern zufolge wurden etwa 65.000 von 80.000 Herero und mindestens 10.000 von 20.000 Nama getötet.

**

Sie kamen aus Kanada und wollten die schönen Seiten Namibias erleben. Doch als das deutsche Paar für einen Fotostopp hielt, wurde der Mann erschossen und die Frau entführt, 2007.

Aktuelle Nachrichten! Bei den Präsidentschaftswahlen 2020 hat eine enorme Zahl von Toten „gewählt“, weitaus mehr als jemals zuvor jemand gekannt oder gesehen hat. Einige dieser „Toten“ beantragten sogar einen Wahlantrag. Dies ist nur einer der vielen betrügerischen Aspekte der Präsidentschaftswahl 2020. Die Leute fangen gerade erst an zu verstehen! Donald Trump.

Nachrichten

  • Sachsen-Anhalt, wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, läge die CDU mit 29 Prozent klar vor der AfD. Das zeigt das aktuelle ZDF-Politbarometer Extra.
  • Bundespräsident Steinmeier strebt eine zweite Amtszeit an. Er empfinde das Amt „als Ehre, als Freude und als enorme Herausforderung“, betonte er am Freitag in einem Pressestatement.
  • Ein Mann ist am Freitagnachmittag bei einem Polizeieinsatz in Hamburger Stadtteil Winterhude von einem Beamten erschossen worden. Er habe zuvor im Bereich Hebebrandstraße/Sengelmannstraße Autos angehalten, beschädigt und die Fahrer mit einem Messer bedroht.
  • Ein Angreifer hat in Frankreich eine Polizistin verletzt, bevor er offenbar bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet wurde.
  • Nach Informationen von Microsoft haben Hacker Regierungseinrichtungen und NGOs in mindestens 24 Ländern angegriffen. Die Gruppe hatte offenbar dauerhaften Zugang zu einigen Computern und soll ihren Ursprung in Russland haben.
  • „Es ist ein Weltexperiment“: Virologe Kekulé warnt vor Kinderimpfung – Es sei nicht notwendig, alle Kinder „auf Teufel komm raus“ gegen Covid-19 zu impfen. Es handele sich dabei um ein „Weltexperiment“.
  • Im März vergangenen Jahres wurden 67 Millionen Masken zu einem Nettostückpreis von 5,40 Euro von Emix, Schweiz im letzten Vertrag gekauft, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) unter Berufung auf die Antwort der Linken-Anfrage berichtet.
  • Eine deutsche Forschergruppe hat nun erstmals eine Erklärung dafür gefunden, warum der AstraZeneca-Impfstoff häufiger als erwartet zu teilweise tödlichen Thrombosen führt. Durch die verwendeten Vektoren könnten verkürzte Spike-Proteine in die Blutbahn gelangen.

** 27.05.2021 **

Merkel – Die getriebene Globalistin – Welteroberung!

„Die Zahl der Menschen, die in Deutschland Asyl suchen, ist seit Jahren rückläufig. Gerüchte – Deutschland wolle erneut 3,6 Millionen Flüchtlinge aus der Türkei aufnehmen, 2019“

Die letzte Volkszählung fand 1987 statt und ist die letzte in der „alten“ Bundesrepublik Deutschland ..

Altersarmut bedroht immer mehr alte Menschen. Ende 2020 waren so viele Senioren auf die Leistung angewiesen wie noch nie. Auf Grundsicherung angewiesen sind vor allem Frauen.

„Das kann sich jeder ausrechnen. Wir finanzieren mit unseren Beiträgen die jetzigen Rentner, die vor der Globalisierung noch richtige Löhne hatten. Und wir bekommen ja Niedriglöhne, weil sonst nicht wettbewerbsfähig. Und ein Minilohn mal 0.4 ist halt nicht viel. Selber sparen ist weder möglich noch vorgesehen.
Also bleibt nur Altesarnut übrig.“

Kindergeld nach deutschem Recht erhält, wer seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat. Dabei spielen Staatsangehörigkeit oder Erwerbstätigkeit keine Rolle.

Entsprechende Regelungen gelten auch für asylberechtigte anerkannte Ausländer (nach § 25 Abs. 1 AufenthG) und Flüchtlinge (nach § 25 Abs. 2 AufenthG). Sofern zuvor beschriebene Voraussetzungen erfüllt sind, haben auch sie grundsätzlich Anspruch auf Kindergeld.

Nachrichten

  • Kinder ab zwölf – Das Risiko der Corona-Erkrankung gering, Nebenwirkung einer Impfung zu groß. Bei den Impfungen würden schließlich „keine Bonbons verteilt“, sondern es werde ein medizinischer Eingriff vorgenommen, sagte Merten von STIKO.
Die „Corona-Krise“ schwächt den Parlamentarismus , Demokratie und die Wirtschaft.
  • Weltrekord Lockdown -Merkel plant eine weitere Verlängerung der „Epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ über den 30. Juni hinaus.

Merkel – Weltrekord Lockdown Expertin!

Jeder soll das machen was er am besten kann und dann ist allen geholfen.

  • Seit Beginn der „Corona-Krise“ im vergangenen Jahr sind die Zahlen der im Krankenhaus behandelten Patienten mit Atemwegserkrankungen um 30 Prozent zurückgegangen.
„Wenn sich daraus eine gesundheitliche Gefährdung ergibt, die eine Impfung begründet, dann ist das natürlich eine, wie man in der Medizin sagt, Indikation zur Impfung“, so Mertens. Im Anschluss könne man sich natürlich Gedanken darüber machen, welche anderen Effekte eine solche Impfung haben könnte. „Aber die Öffnung der Schulen alleine ist keine wirklich gute Begründung, um jetzt alle Kinder zu impfen“, stellte Merten klar.

**

  • Corona-Impfungen für Kinder Lauterbach kritisiert Zurückhaltung der STIKO: „Das wirft uns zurück in den Bemühungen, Kinder und Jugendliche zu impfen, weil zahlreiche Ärzte verständlicherweise ohne Empfehlung der STIKO junge Menschen nicht impfen wollen.“ Die Kommission müsse „zumindest eine Botschaft senden“.
  • Auf vier Wochen wurde gerade der Abstand zwischen der ersten und der zweiten AstraZeneca-Impfung verkürzt – von vorher zwölf.
  • Das japanische Rote Kreuz teilte mit, dass diejenigen, die gegen die neuartigen Coronaviren geimpft wurden, vorerst kein Blut spenden dürfen.
Einen größeren Abschaum, gab es noch nie in Deutschland! Sie geben jenen Rente, die noch nicht so lange hier leben und nie eingezahlt haben..
  • Im Jahr 2020 ist die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in Deutschland verglichen mit dem Vorjahr um 4,6 Prozent auf 306.376 gestiegen.
  • Der größte islamistische Verband in Deutschland – die sogenannte Ditib – bekommt Einfluss auf die Gestaltung der Schulbücher in NRW.
  • Am 7. Juni soll die Impfpriorisierung bundesweit aufgehoben werden. Dann, so Merkel, können bei niedergelassenen Ärzten und Ärztinnen sowie in Impfzentren auch Termine für die jüngeren Altersgruppen vergeben werden.
  • Mit dem Lieferkettengesetz sollen deutsche Firmen dazu verpflichtet werden, bei ihren Vertragspartnern im Ausland auf die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltvorgaben zu achten.
  • Die Medienplattform „KenFM“ wird nun vom Berliner Verfassungsschutz beobachtet.
  • USA – Impfdosen genug da, aber kaum noch Impfwillige. Mehr als die Hälfte der Bürger lehnen die Impfung ab. Um die Bevölkerung zu motivieren, locken die Bundesstaaten mit Millionengewinnen, Stipendien, Freibier und sogar Joints.
  • Der ehemalige ARD-Chefredakteur Rainald Becker zählt die FDP in einem Tweet zu den „Populisten“. „Wir Freie Demokraten wollen einen moderneren und schlankeren öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR), der sich primär auf Nachrichten, Kultur, politische Bildung und Dokumentationen konzentrieren soll. Damit wollen wir den Rundfunkbeitrag absenken.“
  • Syrien – Baschar al-Assad mit 95 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Assad regiert das Land seit 21 Jahren.
  • Zensurverbot – Florida verabschiedet ein neues Gesetz gegen Big Tech-Konzerne.
Wann bekommen die GESUNDEN 99,8 Prozent ihre Grundrechte zurück?

CNN-News

6313 Neuinfektionen, 269 Tote, Intensivfälle 2836 , Inzidenz 41.

Netzfund

2021 – Januar: Schnitt -0,6 Grad Celsius und 0,5 zu kalt; Februar Schnitt 2,4, Normal; März 3,6 Normal; April Schnitt 7,7 und 3 Grad zu kalt; Mai Schnitt 12,2 u. bis 4 Grad zu kühl örtlich.

Wetter

Es bleibt bis zum Wochenende kühl und nass.

Lachecke

Verstecken spielen: Merkel hat sich als Grüne geoutet.

** 26.05.2021 **

Flugzeug-Entführung. Despot Lukaschenko – „Ich wollte Menschenleben retten.“

Despotin Merkel arrangiert mit Despoten Erdogan „Flüchtlingskrise“- „Leben zu retten, ist das wichtigste Ziel“, 2016

„Wenn wir sehen, wie viele Menschen im Augenblick an Corona sterben, dann weiß man, wie viel Leben das retten kann“, so die Kanzlerin Angela Merkel, 2020.
„Über die Frage, wer wie viele Flüchtlinge aufnimmt, müssen wir weiter unablässig reden“

Despotin-Merkel kreiert „Corona-Krise“. Corona-Impfstoff kann viel Leben retten. Viele werden sterben, 2020.

***

  • 4273 Neuinfektionen, 301 Tote, Intensivfälle 3002, Inzidenz 47,3.
  • Ab Anfang Juni dürfen Touristen wieder in Mecklenburg-Vorpommern Urlaub machen.
  • YouTube löscht Kanal der Querdenker.
  • Ein britisches Model ist auf Zypern nur wenige Tage nach ihrer ersten Impfdosis von AstraZeneca an einer Hirnblutung verstorben. Zuvor fiel die 39-Jährige in ein Koma.
  • Politik: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht trommeln weiterhin für Corona-Schutzimpfungen für ältere Kinder und Jugendliche. Die negative Meinung von STIKO spielt dabei keine Rolle. „Ich würde die Impfung für über Zwölfjährige sogar ausdrücklich empfehlen“ – Lauterbach, SPD.
  • Der Hersteller Biontech/Pfizer hat eine Zulassung seines Präparats ab zwölf Jahren bei der europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) beantragt. Mit einer Entscheidung wird noch bis Ende Mai gerechnet.
Alle 3 Sekunden stirbt ein Mensch an Hunger, das sind 9 Mio. im Jahr. leider kann hier Pharmaindustrie kein Geld verdienen..
  • Die Stiko (Ständige Impfkommission) behält sich aber eigene Klärungen für eine mögliche Impfempfehlung vor. Ihr Mitglied Rüdiger von Kries erwartet derzeit nicht, dass es eine allgemeine Impfempfehlung für alle Kinder geben wird.
  • „Wir verfolgen eine restriktive und verantwortungsvolle Rüstungsexportpolitik und erteilen im Hinblick auf die Ukraine keine Genehmigungen für Kriegswaffen“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin.
  • Die Schweiz will keine engere Bindung an die Europäische Union. Nach sieben Jahren hat sie Verhandlungen über einen geplanten Rahmenvertrag mit der EU einseitig beendet.
  • Zwei Umfragen in Sachsen und Sachsen-Anhalt sehen die AfD als die stärkste politische Kraft.
  • Nach dem Mord einer Frau und deren zwei Jahre alter Tochter in einer Asylbewerberunterkunft in Kronach gehen die Ermittler davon aus, dass sich Täter und Opfer kannten. Das Feuer wurde wahrscheinlich absichtlich gelegt.
  • In der Nähe eines Flugplatzes in Grefrath im Kreis Viersen ist beim Absturz eines Leichtflugzeuges ein 32 Jahre alter Flugschüler ums Leben gekommen. Ein 60 Jahre alter Fluglehrer wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
  • Nach Unglück mit 14 Toten in Italien, Polizei nimmt Betreiber der Seilbahn fest. Notbremse absichtlich deaktiviert?
  • In einem Straßenbahn-Depot der kalifornischen Großstadt San José hat ein Mitarbeiter mindestens acht Menschen erschossen.
  • „Ich habe rechtmäßig gehandelt, indem ich die Menschen geschützt habe – nach allen internationalen Regeln“, sagte er. Die Behörden hatten die Landung am Sonntag genutzt, um den Regierungskritiker Roman Protassewitsch am Flughafen festnehmen zu lassen. Den Blogger bezeichnete Lukaschenko als „Terroristen“. Der 26-Jährige und seine Helfer hätten einen „blutigen Aufstand“ in Belarus geplant, behauptete Lukaschenko.
  • Polen kauft türkische Kampfdrohnen.
  • Bundesliga-Relegation: FC Köln verliert 0:1 das erste Spiel gegen Kiel.

Lachecke

Rassismus trocken legen. Schach war mal rassistisch – Weiß kam mal immer zuerst.

** 25.05.2021 **

Pfingsten – Polizisten und Soldaten treten bei „Querdenken“ in Berlin auf!

Der Polizeihauptkommissar aus Hannover ist derzeit vom Dienst suspendiert. Auch er war am Wochenende in Berlin als Redner angekündigt. Polizisten bezeichnet Fritsch als „gekaufte Söldner“ und fordert sie auf, „die Macht wieder in die Hände des Volkes zurückzugeben“.

Was ihr hier macht, das ist Faschismus pur!“, schreit eine Frau mit geballten Fäusten der Polizei entgegen. Tausende Gegner der Corona-Maßnahmen sind am Pfingstwochenende trotz weitgehenden Demoverbots nach Berlin gekommen.

**

  • Bundesaußenminister Heiko Maas – Lukaschenko wird „bitteren Preis“ zahlen.
  • Militärputsch in Mali. Regierungsmitglieder sind festgnommen worden.
  • Die rund 32.000 AfD-Mitglieder konnten seit dem 17. März online für ihr bevorzugtes Duo abstimmen. Die AfD zieht mit einem Duo aus Fraktionschefin Alice Weidel und dem Parteivorsitzenden Tino Chrupalla in den Bundestagswahlkampf. Die beiden erreichten bei einer Mitgliederbefragung eine Zustimmung von 71 Prozent. Schwere Niederlage für Meuthen. Tino Chrupalla und Alice Weidel bekamen keine persönliche Glückwunsche von Jörg Meuthen.
  • Für den mittlerweile 38-Jährigen hat der Einsatz….ähm der Rabatz vor der DITB-Moschee ein Nachspiel, die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat Anklage gegen Marcel Bauersfeld erhoben, vorgeworfen werden ihm Volksverhetzung, Störung der Religionsausübung (fünf Fälle) sowie Widerstand gegen Polizisten. Volksverhetzung? Wer gegen die schleichende Islamisierung protestiert, der ist bereits ein Volksverhetzer?

Als Journalist und leidenschaftlicher Anhänger der Meinungsfreiheit fordere ich seine sofortige Freilassung. Das Handeln von Belarus wird Konsequenzen haben.

Boris Johnson, britischer Premierminister.

Bereits 2018 gab es heftige Kritik gegen die Ditib-Moschee in Herford für den Auftritt marschierender Kinder in Militärunifor.

  • Gaulands Immunität wurde wegen des Verdachts eines „privaten Steuerfehlers vom Bundestag aufgehoben“ Plus Hausdurchsuchung. Die Immunität bei Baerbock, Habeck und Karl Lauterbach NICHT!
„Was ihr hier macht, das ist Faschismus pur!“, schreit eine Frau mit geballten Fäusten der Polizei entgegen. Tausende Gegner der Corona-Maßnahmen sind am Pfingstwochenende trotz weitgehenden Demoverbots nach Berlin gekommen.
  • USA sagen Palästinensern Finanzhilfen zu und eigenes US-Konsulat.
  • Biden trifft sich mit Familie von George Floyd.
  • US-Präsident Joe Biden und der russische Staatschef Wladimir Putin treffen sich Mitte Juni wie einst Ronald Reagan und Michail Gorbatschow in Genf.

CNN-News

  • 1911 Neuinfektionen, 33 Tote, Intensivfälle 2337, Inzidenz 57,1.
  • Moderna-Impfstoff – Studie: Vakzin schützt Jugendliche ab zwölf.

Netzfund

++ Protassewitsch ist Mitgründer des Telegram-Senders Nexta, den Belarus im vergangenen Jahr als extremistisch eingestuft hatte, weil er zu Protesten gegen Präsident Alexander Lukaschenko aufrief und auf Menschenrechtsverletzungen im Land aufmerksam machte. Der 26-jährige Journalist, der seit 2019 im Exil in Polen und Litauen lebt, sitzt nun in Minsk in Untersuchungshaft. Berichte, laut denen er sich aufgrund von Herzproblemen in kritischem Zustand befindet, weist er in einem Video aus der Haftanstalt zurück. „Gestern wurde ich vom Innenministerium auf dem nationalen Flughafen von Minsk festgenommen. Jetzt bin ich in der Untersuchungshaftanstalt Nr. 1 in Minsk. Ich habe keine gesundheitlichen Probleme, auch nicht mit meinem Herzen oder mit anderen Organen. Die Behandlung durch das Personal ist angemessen und gesetzkonform. Ich arbeite weiterhin mit den Ermittlern zusammen und bekenne mich schuldig, Massenunruhen in der Stadt Minsk organisiert zu haben“, sagte Protassewitsch.

+ Der Impfprozess in Deutschland nimmt endlich Fahrt auf. Auch Kinder könnten bald an der Reihe sein.

++Der IWF spricht sich für Minuszinsen in der Euro-Zone aus. Alle Geldbesitzer könnten bald ordentlich draufzahlen. Was steckt hinter diesem Irrsinnsplan?

Prof. Sinn: „Stellen Sie sich vor, jemand hätte Ihnen vor fünf Jahren prophezeit, es gäbe in nicht allzu ferner Zukunft Banken, die 1000 Euro Kredit ausbezahlen, aber nur 900 Euro zurückverlangen. Sie hätten sicher ungläubig den Kopf geschüttelt. Das allerdings ist längst Realität. Das Kreditportal Smava gibt bereits seit 2017 sogenannte Negativzins-Kredite aus. Der neueste Coup des Berliner Fintech ist seit Montag vergangener Woche auf dem Markt: ein Kredit mit einem effektiven Jahreszinssatz von zehn Prozent. Minus zehn Prozent wohlgemerkt! Nicht der Kunde zahlt drauf, sondern die Bank. Verkehrte Geld-Welt!“ P.S. Versuchen Sie bitte einen Kredit mit Minuszinsen zu bekommen.

++Gegenwärtig ist die AfD absolut nicht koalitionsfähig. Ist damit alles gesagt?

„Primitiv, populistisch, nicht koalitionsfähig: Radikale AfD müsste erst durchs Fegefeuer gehen.“

Die AfD ist das seltene Phänomen einer politischen Selbstbeschädigung. Normalerweise beobachtet man bei ehemals radikalen Parteien – wie früher den Linken und Grünen – nach Zeiten der Radikalität und entsprechender Ächtung durch demokratisch-liberale Parteien eine De-Radikalisierung, wenn sie parlamentarische Anerkennung erfahren haben. Die AfD jedoch gefällt sich in möglichst radikalen, taktisch unklugen, nicht besonders intelligent daherkommenden Primitivismen oder Populismen. Ihr Jargon isoliert sie selbstverschuldet vom Rest des Parlaments.

** 24.05.2021 **

Wo hat sich der ersehnte Klimawandel versteckt?

Der Gotthardpass ist seit dem Mittelalter die wichtigste Nord-Süd-Verbindung der Alpen.
Der Gotthardpass wurde 1827–1830 erbaut. Die Passhöhe liegt auf einer Höhe von 2107 m ü. M. Warum wird der Pass immer erst Ende Mai geöffnet? Welche Insel ist bis jetzt verschwunden wegen des steigenden Meeresspiegels?

„Weltweiter Gletscher-Verlust noch größer als vermutet Gletscher schmelzen in dramatischem Tempo. Bis zu 300 000 Milliarden Tonnen Gletschereis gehen jedes Jahr verloren – die Eisschilde Grönlands und der Antarktis ausgenommen. Die Folgen sind ein steigender Meeresspiegel und Wassermangel in vielen Regionen der Welt.“

Sibirien vom Thron gestürzt.
Minus 69,6 Grad Celsius: Neuer Kälterekord auf der Nordhalbkugel auf Grönland, 2020.

Der kälteste Ort der Erde ist noch kälter als bisher gedacht. Fast 100 Grad minus haben Forscher in der Antarktis gemessen. Wegen des Klimawandels wird dieser Rekordwert aber kaum Bestand haben.

Nachrichten

  • 2668 Neuinfektionen, 35 Tote, Intensivfälle 2337, Inzidenz 62,9.
  • WM-Hockey – Deutschland schlägt Kanada 3:1.
  • EU sperrt Luftraum für Airlines aus Belarus.
  • „Riesenfehler“ – Der SPD-Politiker Karl Lauterbach hat die Einnahmen aus 2018 und 2019 dem Bundestag noch nicht gemeldet.
  • US-Demokraten wollen dass, eine überparteiliche, unabhängige Kommission den Sturm aufs Kapitol am 06.01.2021 nochmals untersucht. Republikaner blocken.
  • Großbritannien will Einreisevisum für EU-Bürger einführen.
  • Der festgenommene Roman Protasewitsch sagt in einem Video aus, Massenproteste in Minsk organisiert zu haben: „Ich werde weiter mit den Ermittlern zusammenarbeiten und gestehe, Massenproteste in der Stadt Minsk organisiert zu haben. Das Personal geht mit mir völlig angemessen um und respektiert die Gesetze“.
  • Merkel fordert sofortige Freilassung von Roman Protasewitsch.
  • Herzmuskelentzündungen bei jungen Menschen nach Corona-Impfung mit mRNA-Vakzinen der Firma Pfizer/Biontech in USA und Israel.
  • Hat Annalena Baerbock von Joe Biden abgeschrieben?

„Die Vereinigten Staaten müssen dringend gesteigerten Ehrgeiz in epischen Ausmaßen entwickeln, um der Größe dieser Herausforderung gerecht zu werden.“

„The United States urgently needs to embrace greater ambition on an epic scale to meet the scope of this challenge.“

Netzfund

Der hoch angesehene Meinungsforscher John McLaughlin sagt, 73% aller Republikaner wollen, dass Trump 2024 wieder kandidiert, und die republikanischen Primärwähler würden ihn mit 82% bis 13% unterstützen. Sogar die Washington Post hat gerade berichtet, dass "alle republikanischen Straßen nach Mar-a-Lago führen".

Was WaPo und andere Mitglieder der Fake News Media nicht berichten, ist, dass Joe Biden für niemanden von Interesse ist - 21 Millionen weniger Menschen haben seine gemeinsame Ansprache an den Kongress gesehen als meine.

Außerdem haben Bidens Bewertungen die Radical Left Fake News-Kabelkanäle zerstört. MSNBC und CNN sind in den Ratings gesunken. MSNBC hat keine Show in den Top 10 aller Kabelnachrichtensendungen und CNN hat nicht einmal eine Show in den Top 100. Sie hätten "Trump" annehmen und unterstützen sollen - ihre Bewertungen hätten neue Höchststände erreicht!

Ich habe nur sehr begrenzte Medien gemacht, damit die amerikanische Öffentlichkeit sehen konnte, wie groß die Katastrophe der Biden-Administration war, und ich hatte Recht. Inflation, Grenzkrise, unser vergessenes Militär, Krieg im Nahen Osten, alles als Folge von Bidens Fehlern. Unser Land wird zerstört. Pass auf, es wird nur noch schlimmer!

Die Washington Post hat auch fälschlicherweise über meine Zuschauerzahlen auf der Website http://DonaldJTrump.com berichtet. Wir haben noch keine eigene Social-Media-Plattform gestartet, aber selbst die sehr einfache Website, auf der wir unsere Aussagen veröffentlichen müssen, hat allein im letzten Monat 36,7 Millionen Aufrufe erhalten, und wir erhalten jetzt mehr Besucher auf unsere Website als 2020 , ein Wahljahr! Diese Zahl wäre noch größer, wenn wir noch auf Twitter und Facebook wären, aber da Big Tech mich illegal verboten hat, haben zig Millionen unserer Unterstützer die Nutzung dieser Plattformen eingestellt, weil sie "langweilig" und böse geworden sind.

Meine Website ist ein Ort, an dem jeder meine in Echtzeit veröffentlichten Aussagen sehen und sich mit der MAGA-Bewegung befassen kann. Dies soll eine vorübergehende Möglichkeit sein, meine Gedanken und Ideen ohne den Fake News-Spin der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, aber die Website ist keine „Plattform“. Es ist lediglich eine Art der Kommunikation, bis ich mich für die Zukunft der Wahl oder Einrichtung einer Plattform entscheide. Es wird bald passieren. Bleiben Sie dran! Donald Trump.

Wetter

wetteronline.de – Regen aus Westen und Süden. Im Osten bis 23 Grad warm.
Zum Ende des langen Pfingstwochenendes gibt es große Wetter- und Temperaturunterschiede. Mit den Temperaturen geht es in vielen Regionen deutlich aufwärts. Schon morgen ist damit aber wieder Schluss und das Aprilwetter im Mai geht in eine weitere Verlängerung.

Lachecke

Soll Spahn noch Umweltminister werden!
Christine Lambrecht übernimmt auch die Leitung des Bundesministeriums für Familie..

** 23.05.2021 **

Verdacht der Volksverhetzung

„Es gibt keine Volksverhetzung – Es gibt kein Volk“

Ich antwortete: „… ist ein Nazibegriff. Es gibt kein Volk und deshalb auch keinen Verrat am Volk. Das ist ein böser Satz, um Menschen auszugrenzen und zu stigmatisieren. “ – Robert Habeck.

Die Polizei hat das Wohnhaus des Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke durchsucht.

Höcke hat auf Facebook über die Seenotretterin Carola Rackete geschrieben: „Ich habe Folter, sexuelle Gewalt, Menschenhandel und Mord importiert.“

Seine Immunität wurde im Dezember 2020 aufgehoben.

Laut italienischen Medienberichten hat ein Gericht in der sizilianischen Stadt Messina drei Migranten, die mit dem deutschen „Seenotrettungsschiff“ „Sea-Watch 3“ unter Führung von Carola Rackete nach Europa gekommen waren, zu jeweils 20 Jahren Haft verurteilt.

Kidnapping und Folter

Bei den Verurteilten handelt es sich um zwei Ägypter (24 und 26 Jahre) und einen 22-jährigen aus Guinea. Ihnen wurden verschiedene Verbrechen vorgeworfen. In der libyschen Stadt Zawiya sollen sie an Kidnapping, Folter und Misshandlungen anderer Migranten beteiligt gewesen. Ziel sei es gewesen, von deren Verwandten Lösegeld zu erpressen. Die Staatsanwaltschaft warf den Beschuldigten vor, in einer kriminellen Vereinigung für bestimmte Handlungen verantwortlich gewesen zu sein. Einer der Männer soll veranlasst haben, Migranten zu kidnappen, sie zu foltern und den Kontakt zu Angehörigen aufzunehmen. Ein Zweiter soll gefoltert haben, der Dritte die Folter unterstützt und die Gekidnappten bewacht haben, Juni 2020.

Lage in Libyen weiter katastrophal.

Die Menschenrechtssituation in Libyen ist weiter katastrophal. Erst vergangene Woche sind mehr als 30 Migranten bei einem Massaker umgebracht worden, mindestens elf weitere wurden verletzt. Nach Angaben des libyschen Innenministeriums und der Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenze“ sei das Massaker in der Stadt Mizda (etwa 150 Kilometer südlich von Tripolis) ein Racheakt gewesen. Eine Miliz habe den Tod des Chefs einer Gruppe von Menschenhändlern rächen wollen.

Merkel fordert und unterstützt staatlich organisierte „Seenotrettung“.

Italienisches Gericht beendet Verfahren gegen ehemalige „Seenotretterin“ Carola Rackete. Freispruch – Skandal!

2019 hatte Carola Rackete mit der „Sea-Watch 3“ vorsätzlich in Lampedusa ein Schiff der Finanzpolizei gerammt. Gericht : Ihr Vorgehen war kein „Widerstand gegen ein Kriegsschiff“. Das Verfahren wurde eingestellt!?

Nachrichten

Seilbahnunglück in Italien – Lago Maggio4e. 14 Todesopfer – Seil gerissen.
  • Gauck fordert Toleranz für „Querdenker“ und Impfgegner: „Nicht alle, die bei Demonstrationen gegen die Corona-Politik mitlaufen, sind eine Gefahr für die Demokratie“.

3000 Bullen in Berlin haben am Wochenende, das Verbot einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen durchgesetzt!

  • Eurovision Song, Italien gewinnt. Letztes Jahr fiel der ESC wegen der „Corona-Pandemie“ aus, 2020. ESC 2021: Nach heftiger Pleite – Jendrik zeigt allen den Mittelfinger!
  • In Chemnitz 17 Menschen versehentlich mit AstraZeneca statt Moderna geimpft wurden.

„Vor 72 Jahren wurde das Grundgesetz verkündet. Merkel hat das Grundgesetz mit ihren dreckigen Füßen getreten – Unser Grundgesetz ist kein Toilettenpapier!“

  • EU-Grüne wollen CO2-Preis drastisch verteuern – auf 150 Euro ein Tonne.
  • Stöcker-Impfstoff – Laut Hersteller nebenwirkungsfrei, günstig, einfach zu lagern.
Iran beendet Zusammenarbeit mit der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA. Iran will eigene Atombombe.
  • Krawalle in Bochum. Mit dem Sieg gegen den SV Sandhausen hat der VfL Bochum am 34. Spieltag den Aufstieg in die Bundesliga geschafft.
  • Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat als Zielmarke eine Inzidenz von unter 20 ausgegeben, damit es im Sommer weitreichende Lockerungen der Corona-Regeln geben kann.

Pure Heuchelei – Söder fordert von Bürgern nicht zu reisen – Tochter macht Luxus-Urlaub in Monaco!!

  • CSU-Landesgruppenschef Alexander Dobrindt hat eine Abschiebung von Asylbewerbern gefordert, die an Hass-Demonstrationen gegen Israel teilgenommen haben. „Wer Israel das Existenzrecht abspricht, antisemitische Parolen skandiert, Hass gegen Juden verbreitet und zu Gewalt aufruft hat sein Schutzrecht verwirkt und muss unser Land verlassen“, sagte Dobrindt der „Bild am Sonntag“.
  • Bei einem Gerichtstermin am Samstag hätte der Schiffseigner argumentiert, die „Ever Given“ hätte wegen des schlechten Wetters den Kanal nicht passieren dürfen. Der Anwalt Ahmed Abu Ali sagte der Nachrichtenagentur, dass bislang kein Beweis für ein Fehlverhalten des Schiffes vorgelegt worden sei.
  • Knapp 179.000 Menschen kamen allein im April 2021 illegal in die USA – so viele, wie seit knapp 20 Jahren nicht mehr.
Lukaschenko hat mit einem Trick „Bombe on Board“ ein ziviles Passagierflugzeug mit 171 Passagieren an Bord zu einer Notlandung gezwungen und den oppositionellen Blogger Roman Protasewitsch festgenommen.

Despot Lukaschenko entführt Ryanair-Maschine“. Polen spricht von Staatsterrorismus!

Despot Lukaschenko entführt Ryanair-Maschine kurz vor der Landung in Litauen.
  • In Weißrussland ist ein Flugzeug auf dem Weg von Athen nach Litauen zur Landung gezwungen worden. An Bord befand sich ein oppositioneller Blogger, 22-jähriger Protasewitsch. Er wurde festgenommen. Der Befehl kam von Lukaschenko persönlich. Sein Blog hat auf Telegramm 2 Mio. Follower.
Blogger Protasowitsch: 2 Mio. Follower. Lukaschenko lässt ihn verhaften.

CNN-News

6714 Neuinfektionen, 82 Tote, 64,5 Inzidenz.

Netzfund

Strahlman09 – „Wisst ihr noch wie Politik und Medien sich über die Menschenjagd in Chemnitz entsetzten, die tatsächlich nie stattgefunden hat?
Bei echten Jagdszenen ist man dagegen blind und taub.“

Robert Lewandowski hat sich mit 41 Toren in einer Saison zum Bundesligarekord geschossen. In seiner Heimat Polen wurde der historische Treffer bejubelt wie der Gewinn der Weltmeisterschaft.

lachecke

Pfingsten – Merkel, Steinmeier, Maas senden warme, Festliche Grüße an Moslems – Versehntlich.

** 21.05.2021. **

Kühl, nass, Wind – wo bleibt der Frühling?

Regen, Wind, Kälte seit 6 Wochen.
Eine neue Hetzwelle bricht gegen Trump in Medien aus!
Gründe

1. In Arizona werden immer noch die 2,1 Mio. Stimmzettel der Präsidentschaftswahl weiter nachgezählt. Das Ergebnis kommt in drei Wochen.

2. Trump bekommt neues Darlehen. Demokraten ärgern sich schwarz: „Für das als Bank of America Building in San Francisco, Kalifornien, bekannte Vermögen wurde ein Darlehen in Höhe von 1,2 Mrd. USD abgeschlossen. Der Zinssatz beträgt ca. 2%. Vielen Dank!

Nachrichten

  • Palästinenser feiern Waffenruhe als Hamas-Sieg. Auf dem Tempelberg gab es Zusammenstöße und Krawalle.
  • Aus islamistischen und homophoben Motiven – Tödlicher Messerangriff auf schwules Paar in Dresden. Mörder (Syrer) muss lebenslang ins Gefängnis. Tragische Gutmensch Story oder Realitätsblindheit?
  • Baerbock zu Nebeneinkünften „Das war ein blödes Versäumnis“.
  • Baerbocks Zustimmungswerte als Kanzlerin sacken ab. 56 Prozent (+ sechs) favorisieren eine von CDU/CSU geführte Bundesregierung. 38 Prozent (-1) sprechen sich für eine von den Grünen geführte Regierung aus.
Das deutsche Rettungsschiff „Sea-Eye 4“ hat mehr als 400 Flüchtlinge und Migranten darunter 150 Minderjährige in den Hafen von Pozzallo auf Sizilien gebracht.
  • Viele der seit Montag nach Ceuta gelangten Migranten hat Spanien abgeschoben, doch bei unbegleiteten Minderjährigen ist das nicht möglich.
  • Um rund 450 Milliarden Euro steigt die Verschuldung durch die „Corona-Pandemie“.
  • Die Regierung von US-Präsident Biden setzt sich für eine globale Mindeststeuer für Konzerne ein. Sie schlug dafür nun einen Steuersatz von 15 Prozent vor.
  • Jede Fahrt der vergangenen Jahre ist festgehalten. Sekundengenau: Wann wurde eine Bestellung aufgegeben, abgeholt, abgeliefert? Erreichen die Fahrer ein von Lieferando vorgegebenes Zeitziel oder nicht?

„Goldgräberstimmung in der Pandemie“  

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt, ob Bayern beim Kauf von FFP2-Masken Steuergelder verschwendet hat. Andere Bundesländer z. B. NRW zahlten zum Teil noch höhere Stückpreise.

Mitarbeiter verlangen von Apple und Google Anti-Israel-Statements.

CNN-Nachrichten

7991 Neuinfektionen, Tote 233, Intensivpatienten 3477, Inzidenz 69,9.

„Wir erleben gerade den schlimmsten Moment seit Beginn der Pandemie“, sagt Argentiniens Präsident Fernández. Wegen der hohen Infektionszahlen verhängte die Regierung nun einen neuntägigen Lockdown.

Linksextremismus

Am 21.05.1975 – beginnt in Stuttgart der sogenannte Stammheim-Prozess gegen die Rote Armee Fraktion. Angeklagt wegen mehrfachen Mordes und Mordversuchs sind Andreas Baader, Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe.

Wetter

Die kommenden Tage bleiben wechselhaft und kühl. Ein neues Tief steht schon vor der Tür: Es wird windig und regnerisch. Am Pfingstwochenende kann es sogar stürmen. Quelle – wetteronline.de

Netzfund

Vor Kurzem wurde in Graz einer Notärztin fristlos gekündigt, weil sie die Corona-Impfung als „Dreck“ bezeichnet hat. Was jedoch nicht bekannt gemacht wurde, ist die Tatsache, dass sie an jenem Tag bei einer Impfaktion zwei lebensbedrohliche Impfnotfälle zeitgleich zu versorgen hatte.

Das US-amerikanische Nachrichtenmagazin Newsweek hat die Hamas mit Flöhen verglichen, die „zerstört“ werden müssten.

Wissen

  • Als eine der ältesten Universitäten im deutschen Sprachraum wird die Universität zu Köln gegründet, 1388.
  • Die erste Nonstop-Atlantiküberquerung von Amerika nach Europa mit einem Flugzeug gelang am 14. Juni 1919 in 16 Stunden und 12 Minuten von St. John’s / Neufundland nach Irland. Es waren 1980 geflogene nautische Meilen (3.667 km). Sie flogen also durchschnittlich 225 km/h über Grund.
  • In den USA wird aus dem Wellenreiten das Windsurfen entwickelt, 1967.
St. Helena war aufgrund ihrer Abgeschiedenheit und ihrer Steilküsten bis ins 16. Jahrhundert unbewohnt. Am 21. Mai 1502 (das Datum ist nicht zweifelsfrei belegt) landete der Portugiese João da Nova auf der Insel und benannte sie nach Helena, der Mutter Kaiser Konstantins, da der Tag ihrer Entdeckung ihr Namenstag war. Die Portugiesen importierten Früchte und bauten einige Häuser und eine Kapelle. Als sie weitersegelten, ließen sie ihre Kranken auf der Insel zurück, gründeten aber keine dauerhafte Siedlung. Die Portugiesen hielten die Existenz der Insel geheim, um ihre strategische Bedeutung zu sichern. Der erste dauerhafte Bewohner der Insel war Fernão Lopes, ein portugiesischer Soldat, der vom Gouverneur von Goa wegen Verrats hart bestraft worden war. Auf dem Rückweg nach Portugal im Jahr 1516 wurde er bei einem Zwischenstopp auf St. Helena vom Schiff ausgesetzt und blieb allein auf der Insel zurück. Er verstarb dort um 1546.
Der erste Engländer auf der Insel war Thomas Cavendish, der am 8. Juni 1588 mit seinem Schiff Desire vom Pazifik kommend vor St. Helena Anker warf und zwölf Tage verblieb. Er beschrieb die Insel als „irdisches Paradies“; sie war von nun an kein Geheimnis mehr. 1591 erreichte James Lancaster die Insel. Um 1600 gaben die Portugiesen St. Helena auf. Sofort danach wurde es von den Niederländern besetzt. Die niederländische Besetzung dauerte bis 1651. 1659 nahm die Britische Ostindien-Kompanie die Insel in Besitz und errichtete das Fort (Jamestown) sowie eine Garnison. 1673 besetzten die Niederländer St. Helena erneut, wurden jedoch bald von den Engländern vertrieben. Die Kompanie, der die Insel offiziell gehörte, baute große Farmen auf, auf denen viele Schwarze und Chinesen arbeiteten. Der Reichtum St. Helenas vergrößerte sich, denn wegen der sicheren Lage wurden große Mengen Goldes aufbewahrt und reiche Kaufleute residierten auf der Insel. Unter den Gouverneuren gab es auch Hugenotten wie Stéphane Poirier, der vergeblich versuchte, Wein anzubauen. Der Astronom Edmond Halley besuchte die Insel in dieser Zeit. Nach ihm wurde Halley’s Mount benannt.
Ab dem 17. Jahrhundert bildete sich auf St. Helena eine Kultur des exzessiven Trinkens insbesondere von Arrak und Arrak-basierten Punschen heraus, in deren Zusammenhang die Sterbe- und Krankheitsrate auf der Insel ein hohes Niveau erreichte. Gegen Maßnahmen der Regierung, den exzessiven Alkoholkonsum einzudämmen, rebellierten 1783 und 1811 jeweils in der Weihnachtszeit Soldaten der Garnison. In beiden Fällen wurden die Aufstände niedergeschlagen und zahlreiche Beteiligte hingerichtet.

„Der katastrophale Ausgang des Feldzugs gegen Russland ab 1812 führte zur Erschütterung seiner Herrschaft über große Teile Europas, zu den Befreiungskriegen und letztlich zum Sturz Napoleons. Nach einer kurzen Phase der Verbannung auf Elba kehrte er 1815 für hundert Tage an die Macht zurück. In der Schlacht bei Waterloo wurde er endgültig besiegt und bis zu seinem Lebensende auf die Insel St. Helena verbannt.“

Blick in die Geschichte

  • 878 – Die Stadt Syrakus auf Sizilien wird von Sarazenen erobert und in der Folge für Jahrzehnte zu einem Zentrum des Islam in Italien.
  • 996 – Der 16-jährige Otto III. wird auf seinem Italienzug in Rom von dem erst am 3. Mai von ihm zum Papst ernannten Gregor V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt.
  • 1097 – Die Belagerung Nicäas fand während des Ersten Kreuzzugs vom 14. Mai bis 19. Juni statt. Nachdem die Kreuzfahrer die seldschukische (türkische) Hauptstadt mehr als einen Monat belagert hatten, ergab sich diese den mit den Kreuzfahrern verbündeten Byzantinern.
  • 1363 – Elisabeth von Pommern heiratet in Krakau Kaiser Karl IV. Sie wird im folgenden Monat zur Königin von Böhmen gekrönt. Der polnisch-böhmische Gegensatz wird mit der Heirat entschärft.
  • 1626 – Der religiös motivierte Oberösterreichische Bauernkrieg gegen die bayerische Besetzung bricht los. In Peuerbach besiegen Bauern Soldaten des verhassten Statthalters Adam von Herberstorff, der am 15. Mai des Vorjahres 36 Männer im „Frankenburger Würfelspiel“ um ihr Leben hat würfeln lassen.
  • 1674 – Der bisherige Großhetmann der Krone Jan Sobieski wird nach seinen militärischen Erfolgen gegen die Türken als Nachfolger des im Vorjahr verstorbenen Michael Wiśniowiecki zum König von Polen und Großfürsten von Litauen gewählt. Er verfolgt in seiner Regierung das Ziel, die Macht von Polen-Litauen im Baltikum zu festigen.
  • 1726 – Die Ermordung des protestantischen Predigers Hermann Joachim Hahn durch den Katholiken Franz Laubler in der sächsischen Residenzstadt Dresden führt in den nächsten Tagen zu einem gegen die Katholiken der Stadt gerichteten Bürgeraufstand.
  • 1871 – Regierungstruppen dringen in die Pariser Innenstadt vor und brechen in der anschließenden „Blutwoche“ die Herrschaft der Pariser Kommune. In den Kämpfen und den folgenden Massenexekutionen werden etwa 30.000 Menschen getötet und etwa 40.000 inhaftiert.
  • 1939 – Die Nationalsozialisten verleihen erstmals das mit kleinen Vorteilen verbundene Mutterkreuz. Sie versprechen sich von diesem Verdienstorden eine höhere Gebärfreudigkeit für die Frauen. Die erste Empfängerin des Mutterkreuzes ist die 61-jährige Louise Weidenfeller.
  • 1970 – Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich im Rahmen seiner neuen Ostpolitik in Kassel mit dem stellvertretenden Staatsratsvorsitzenden der DDR, Willi Stoph.

Lachecke

Wie ein Wunder, dass Baerbock ihre Doktorarbeit noch nicht fertig hat.

** 20.05.2021 **

Sind blonde Haare selten?

Nur etwa zwei Prozent der Weltbevölkerung ist blond.

In Deutschland kommen nur sechs Prozent aller Frauen und nur 4-5 Prozent der Männer blond zur Welt..?!

Super, Deutschland schafft sich ab!

In der Mitte Europas entsteht bald ein Raum ohne Volk. Schade ist das nicht. Denn mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird.“ – Deniz Yücel, 2011.

2020 lebten ca. 11,43 Millionen Ausländer in Deutschland. Somit hat sich die Zahl der ausländischen Bürger in der Bundesrepublik in den letzten 10 Jahren um ca. 69 Prozent erhöht, der Ausländeranteil stieg auf 12,7 Prozent.

Franziska Giffey: „Das ist eine gute Nachricht“: Mittelstadt 38.000 Einwohner. Grund- und Hauptschulen urplötzlich voll mit Migrantenkindern. Letztes Jahr sah es noch ganz anders aus. Im Jahr 2020 haben in Deutschland angeblich nur 122.170 Personen Asyl beantragt und in diesem Jahr bis März weitere 31.000. Wurde das Land irgendwie untertunnelt?

Bevölkerung in Deutschland ohne Migrationshintergrund 60.200 Mio., mit Migrationshintergrund 21.900 – 2020.

Was sind Ausländer?
Ausländer/innen sind per Definition Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind. „(1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder als Flüchtling oder Vertriebener deutscher Volkszugehörigkeit oder als dessen Ehegatte oder Abkömmling in dem Gebiete des Deutschen Reiches nach dem Stande vom 31. Dezember 1937 Aufnahme gefunden hat.
(2) Frühere deutsche Staatsangehörige, denen zwischen dem 30. Januar 1933 und dem 8. Mai 1945 die Staatsangehörigkeit aus politischen, rassischen oder religiösen Gründen entzogen worden ist, und ihre Abkömmlinge sind auf Antrag wieder einzubürgern. Sie gelten als nicht ausgebürgert, sofern sie nach dem 8. Mai 1945 ihren Wohnsitz in Deutschland genommen haben und nicht einen entgegengesetzten Willen zum Ausdruck gebracht haben.“

Deutsche Doppelstaatler: Anzahl der deutschen Staatsbürger mit zweiter Staatsangehörigkeit in Deutschland nach ausländischer Staatsangehörigkeit im Jahr 2019: Türkei 252, Polen 251, Russland 245.

„Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben; eine Nation, die seit jeher mit grenzenlosem Selbstmitleid, penetranter Besserwisserei und ewiger schlechter Laune auffällt; eine Nation, die Dutzende Ausdrücke für das Wort „meckern“ kennt, für alles Erotische sich aber anderer Leute Wörter borgen muss, weil die eigene Sprache nur verklemmtes, grobes oder klinisches Vokabular zu bieten hat, diese freudlose Nation also kann gerne dahinscheiden.“

Rostock verbietet Xavier-Naidoo-Konzert.

Nachrichten

Moskau warnt Israel. Russland wird keine weiteren zivilen Opfer in Gaza tolerieren.
  • Israel und Hamas einigen sich auf Waffenruhe. Keine Raketen mehr bei Hamas?
  • Nach der Grünen-Kanzlerkandidatin hat auch der Ex-Parteichef Cem Özdemir Sonderzahlungen nachgemeldet. Es handle sich um Weihnachtsgeld der Jahre 2014 bis 2017.
  • Chicagos Bürgermeisterin Lightfoot gibt zum Amtsjubiläum nur Nicht-Weißen Journalisten Interviews. Sie will auf fehlende Diversität aufmerksam machen.
Es gibt keine Politik ohne Lüge und ohne Täuschung.
  • Bundesverfassungsgericht – Die bis Ende Juni bundesweit geltenden gesetzlichen Beschränkungen (Lockdown) zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben vorerst weiter bestehen.
  • Der Bundestag hat das Töten männlicher Küken in Deutschland verboten.
  • 3000 demonstrieren gegen die Politik Israels in Berlin-Mitte. Es gab am Mittwochabend aggressive Stimmung und Gewalt. Die Polizei nahm 53 Personen fest.

Handelskrieg

China verteidigte die Sanktionen erneut als „notwendige Antwort“ auf „EU-Lügen und Falschinformationen“.

Merkel – „Von der schwäbischen Hausfrau, viel lernen!“ China: EU und USA zahlen unsere Rechnungen nicht!! Corona-Wähler-Täuschung?!
  • Justizreformen Polen gibt „Anlass zu großer Besorgnis“.
  • Aktiengesellschaften müssen ihre Prüfer künftig alle zehn Jahre wechseln, statt wie bisher alle 24 Jahre. Außerdem muss es nach fünf Jahren eine interne Rotation des verantwortlichen Prüfers geben.

CNN-News

  • 10.639 Neuinfektionen, Tote 241, Intensivfälle 3594.
Geimpft und gestorben.

Netzfund

Julia@BlondJedi – Robert Habeck erklärt, welche Verbote und Kosten wir noch brauchen. Ich finde eher wir brauchen die Grünen nicht!

Grünen gehören auf den Komposthaufen – So wird aus deinem Abfall wertvoller Kompost.

Merkel unterstrich beim Thema Nahost-Konflikt das Selbstverteidigungsrecht Israels – zugleich seien antisemitische Ausschreitungen in Deutschland auf das Schärfste zu verurteilen. „Wenn man deutlich macht, dass es überhaupt nicht um politische Facetten oder politische Linien geht, sondern, dass es gegen das Judentum als Ganzes geht: Da gibt es null Toleranz bei uns.“

In den sozialen Medien hat es in den letzten Tagen einige Diskussionen um den Hochschulabschluss der Kanzlerkandidatin der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, gegeben. Nach eigenen Angaben hatte Baerbock von 2000 bis 2004 im Diplomstudiengang Politikwissenschaften mit dem Nebenfach Öffentliches Recht an der Universität Hamburg studiert und mit einem „Master of Laws“ an der renommierten London School of Economics (LSE) abgeschlossen. Doch einem Blogger fiel in Baerbocks Lebenslauf einige Ungereimtheiten auf, da Baerbock ihr Studium in Hamburg nicht abgeschlossen hatte.

Die Polarregion hat sich laut einem neuen Bericht seit 1971 dreimal schneller als der Rest des Planeten erwärmt. Zwischen 1971 und 2019 stieg die durchschnittliche Jahrestemperatur in der Arktis um 3,1 Grad Celsius, auf der Erde insgesamt dagegen um ein Grad Celsius. Dies berichtete das „Arctic Monitoring and Assessment Programme“ (AMAP) anlässlich des Ministertreffens des Arktischen Rates in Reykjavik.

Nach heute kann man wieder mal feststellen: Diese Bundesregierung ist absolut ohne Zweifel, mit Abstand, die schlechteste der Nachkriegsgeschichte. In Teilen korrupt, Lügen im Koalitionsvertrag, rückschrittlich, unsozial und vor allem eins: Unfähig. #Uploadfilter.

Lachecke

Bär + Bock = Baerbock. Nichts für schwache Nerven.

** 19.05.2021 **

„Antisemitismus bei Muslimen überrascht deutsche Politiker!“

Der Staat und Medien möchten, dass „Rechtsextremisten“ und AfD weiterhin die wichtigste Brutstätte des Judenhasses bleiben.
Israel gilt für Muslime als Terrorstaat.

Juden haben wieder Angst in Deutschland!

Juden haben wieder Angst in Deutschland!
„Man darf unter Merkels Regierung wieder offen auf der Straße zum Mord an Juden aufrufen und sich zugleich vom Staat subventionieren lassen. Krass!“ – 2021.
245.000 Juden leben in Deutschland, (Israelische Presse).
Die Mehrheit der jüdischen Bevölkerung in der EU fühlt sich massiv bedroht, 2018.
„Juden sind bei Moslems das perfekte Feindbild seit mehr als 1000 Jahren.“ – 2015.
„Antisemitismus bei Muslimen überrascht deutsche Politiker!“ blog-haltern.de

Antisemitismus: Die Befragten zählen zu den häufigsten Tätergruppen vor allem Menschen mit extremen muslimischen Einstellungen (30 Prozent), gefolgt von Tätern aus der eher linken Szene oder Tätern aus dem Arbeits- und Schulumfeld. Interessanterweise nennen nur 13 Prozent der Befragten Menschen aus der rechtsextremen Szene als potentielle Haupttäter.

**

Sinnlose Deutschlands Alleingänge – Flüchtlinge, Atomausstieg und jetzt der Kampf gegen den Klimawandel.

Strom ist in Deutschland durchschnittlich 163 Prozent teurer als im Rest der Welt. 32,10 Cent pro Kilowattstunde müssen Verbraucher hierzulande bezahlen. Durchschnitt Weltpreis beträgt nur 12,22 Cent. Auf Platz zwei steht Dänemark.

Eine aktuelle OECD-Studie zeigt ähnliches Bild bei Steuern. Nirgendwo müssen Arbeitnehmer so hohe Steuern und Abgaben zahlen wie in Deutschland.

Nachrichten

  • Baerbock meldet Sonderzahlungen im Zeitraum zwischen 2018 und 2020 zu spät nach.
  • 11.040 Neuinfektionen, Inzidenz 72,8.
  • Mehrere Demonstrationen gegen Corona am Pfingstwochenende in Berlin verboten.
  • Plagiat-Affäre um Doktorarbeit. Giffey tritt zurück.
  • Wegen der Pandemie sind seit Monaten die Grenzen zwischen Marokko und Ceuta dicht. Das hat massive Folgen für die vielen Marokkaner, die in der spanischen Exklave arbeiten.
  • Das Europäische Gericht hat Klagen von Ryanair gegen Finanzhilfen für die Konkurrenten KLM und TAP stattgegeben.
So schnell wurden Corona-Impfstoffe entwickelt.
  • VW-Mitarbeiter gegen Audi Gender-Streit vor Gericht: „Unser Mandant fühlt sich durch das Gendern massiv gegängelt. Er ist entsetzt, dass die Audi AG von oben herab geradezu diktatorisch eine Sprache ihren Mitarbeitern verordnen will, die der Prüfung durch die amtliche Rechtschreibung nicht im Ansatz standhält.“
Ich würde es begrüßen, wenn die Staatsmedien sich inhaltlich einmal mit einer solchen Kritik auseinandersetzen würden, anstatt die Kritiker als Verschwörungstheoretiker zu diskreditieren.
  • Nord Stream 2 – USA wollen doch keine Sanktionen.
  • Im April wurden 862.000 Fahrzeuge in Europa neu zugelassen. 25 Prozent weniger als sonst.
  • „Atisemitismus bei Muslimen überrascht Politiker“. Der Staat und Medien wollen, dass Rechtsextremisten und AfD weiterhin die wichtigste Quelle des Judenhasses bleiben.
  • FDP will Steinmeier auch für zweite Amtszeit ab 2022 wählen lassen.

Lachecke – Keine Lachecke

Hetze und Menschenjagd gegen Juden in „Chemnitz“.
Afghanen wollen Bundeswehr aufrüsten und modernisieren!

** 18.05.2021 **

8000 Migranten aufnehmen oder lieber Abschieben?

8000 Migranten aus Marokko wollen nach Europa. Hat ein Asylbewerber Verwandte in Deutschland, Frankreich, Italien oder Spanien wird er dorthin zum Asylverfahren geschickt. Das aufnehmende Land kann sich die Nationalität der Asylbewerber, die es am liebsten hätte, wünschen.

Eine große Zahl der Menschen in den nordafrikanischen Ländern sind Analphabeten. Nur 66 Prozent der Ägypter können lesen und schreiben. Und es gibt einen klaren Überhang junger Menschen, die zwischen 15 und 30 Jahre alt sind. In anderen islamischen Ländern ist die Lage noch viel schlimmer.

Was ist daran schlimm?
Erst mal gar nichts, aber junge, schlecht gebildete arbeitslose Männer sind leicht für antidemokratische Bewegungen und Gewalt zu mobilisieren. Der politische Islam ist aber mit Demokratie und Freiheit nicht zu vereinbaren. Ich nenne mal ein paar Zahlen aus der islamischen Welt, die zeigen, vor welchen Problemen wir stehen. In Pakistan fordern 78 Prozent der Bevölkerung eine Rechtsordnung, die sich strikt am Koran orientiert. In Jordanien wollen das 70 Prozent, in Ägypten immerhin noch 62 Prozent. Und das mitten im Arabischen Frühling. In der Türkei, die eine lange säkulare Tradition hat, halten diese Meinung übrigens nur acht Prozent für richtig.
Steinigung finden viele Muslime gerecht!

Nachrichten

  • CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat den SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans scharf kritisiert für die Ankündigung, Waffenlieferungen an Israel mit einem Mitspracherecht bei der Konfliktlösung im Nahen Osten zu verknüpfen. „Deutschland steht ohne Bedingungen an der Seite Israels, wenn es angegriffen wird. Das war bislang politischer Grundkonsens in unserem Land“.
  • Es fehlt an Stahl und Holz, an Dämm- und Kunststoffen. Der wachsende Mangel an Baumaterialien treibt in Deutschland die Preise in die Höhe und bereitet Firmen genauso wie Bauherren große Probleme.
  • Bundesverfassungsgericht ist zum politischen Akteur verkommen. Clique.
  • „Die Politik ist korrupt geworden!“ – Dr. Wolfgang Wodarg, Basisdemokratische Partei Deutschland.
  • Lieferkettengesetz tritt in Kraft. Deutsche Firmen müssen auf Menschenrechte in China achten. Den Firmen drohen heftige Bußgelder in Deutschland.
  • Österreich – Keine Quarantäne für Touristen aus Deutschland.
  • Mehr als 8000 junge Leute haben am Montag schwimmend aus Marokko die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta erreicht.
  • Nach antisemitischen Demonstrationen fordern Politiker härteres Durchgreifen gegen Täter. Die Justiz: Wir tun schon alles. Doch eine Jüdin kontert – alles nur leere Worte.
  • Malu Dreyer kann in Rheinland-Pfalz mit ihrer Ampel-Koalition weiter regieren, die 60-Jährige wurde nun erneut zur Ministerpräsidentin gewählt.

CNN-News

  • 5412 Neuinfektionen, 64 Tote, Intensivpatienten 3879, Inzidenz 79.
  • Bootsunglück vor Tunesien Mehr als 50 Menschen ertrunken.
  • Nach offiziellen Daten verbreitet sich die indische Coronavirus-Variante zunehmend in Großbritannien. Landesweit gebe es über 2300 bestätigte Fälle der indischen Coronavirus-Variante.

Netzfund

Aktuelle Nachrichten! Neue Umfrage von CBS News zum Zustand der Republikanischen Partei (was sehr stark ist!). "Präsident Trump hat einen starken Einfluss auf die GOP." 80% der Republikaner stimmen der Entfernung von Liz Cheney aus der GOP-Führung zu und nur 20% stimmen dem nicht zu. Die Umfrage ergab auch, dass 67% der Republikaner angaben, Sleepy Joe Biden nicht als legitimen Gewinner der Präsidentschaftswahlen 2020 zu betrachten. Ich stimme ihnen zu 100% zu, sehen Sie sich nur die Fakten und Daten an - auf keinen Fall hat er die Präsidentschaftswahl 2020 gewonnen! Donald Trump.
Francisco José Contreras, ein Mitglied der spanischen Partei Vox, wurde vorübergehend auf Twitter gesperrt. Der Onlinedienst hatte seinen Kommentar, dass ein Mann nicht schwanger werden kann..

Bei Twitter haben es normal denkende Menschen und Wissenschaftler schwer. Wenn diese Fakten schreiben, also etwa dass ein Mann nicht schwanger werden kann, sehen die geisteskranken Moderatoren das als Verstoß gegen die Nutzungsregeln und sperren einem den Account. Ich frage mich immer wieder wie viel geballte Dummheit dieser Dorcy in seiner Firma vereint haben muss, und ob er der König der Gehirnamputierten ist.

„Nach mehreren antisemitischen Vorfällen fordert Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus Konsequenzen in der Integrationspolitik. Wer den Schutz jüdischen Lebens nicht achte, habe sein Gastrecht verwirkt, sagt er. Deutschland müsse die Einhaltung der eigenen Werte stärker einfordern.“

Natürlich hat dieser #Gutmensch nach den Ausländermorden an den deutschen, jungen Frauen wie #Mia aus #Kandel, #Maria, #Mireille, etc. sein Maul gehalten und nicht gefordert, daß solche Mörder aus Deutschland abgeschoben und die #Migrationspo.litik und #Merkels Politik der offenen Grenzen geändert wird.

Ralph Brinkhaus im „Frühstart“. „Vielleicht sind wir zu tolerant gewesen“.

Der Brinkhaus und der Manfred Weber von der CSU passen zusammen wie die Faust auf’s Auge. Der eine läßt alles nach Deutschland rein und sorgt für Parallelgesellschaften in Deutschland, und der andere reißt das Maul auf und schiebt die antisemitischen Ausschreitungen von Merkels „Goldstücken“ der AfD in die Schuhe. Jeder normal denkende Mensch wäre schon längst in die Klapse eingeliefert worden, nicht so diese beiden Kracher, die offen ihre Meinungsmanipulation in die Welt setzen können.

Sagt mal, kommt es nur mir so vor, oder stellen ARD und ZDF immer mehr Ausländer als Moderatoren und Nachrichtensprecher ein? Das gesamte ZDF Morgenmagazin ist ja fest in ausländischer Hand. Auch bei der ARD Tagesschau nur noch Ausländer. Wetterbericht, Ausländer. Tagesschau24, Ausländer. Gibt’s auch noch Quotendeutsche, oder ist das nun rassistisch deutsche Moderatoren im deutschen TV zu fordern?

Börse

Goldpreis steigt..

Wetter

Temperaturen 12 bis 17 Grad. Ohne Regenschirm geht es nicht: In den nächsten Tagen dominiert windiges Schauerwetter. Etwas trockener sieht es am Donnerstag aus, doch Richtung Pfingsten kommt das nächste Tief. Quelle – wetteronline.de

Lachecke

Muslimische Logik beleidigt durch: Karikaturen und Kritik. Nicht beleidigt durch: Vergewaltigung, Sklaverei, Pädophilie, Enthauptungen, Ehrenmorde, Geiselnahme, Genitalverstümmelung, Selbstmord-Bomber, Menschen bei lebendigem Leib verbrennen.

** 17.05.2021 **

Antiisraelische Demonstrationen in vielen deutschen Städten

Ausschreitungen bei pro-Palästina-Demo in Berlin. Durch die Flüchtlinge werde Deutschland „religiöser, bunter, vielfältiger und jünger“; die Unternehmen bekämen nicht nur die „benötigten Fachkräfte“, dass Flüchtlinge künftig die Renten von Wählern der „Alternative für Deutschland“ bezahlen würden. „Wir kriegen jetzt plötzlich Menschen geschenkt.“ Es gebe keinen Grund, Angst zu haben.

Und ich freue mich darauf!

Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt.

Der journalistische Irrsinn.

„..und die Hamas gewinnt mit jeder Rakete an Renommee... Dass der Konflikt diesmal wieder in einen Krieg umschlagen kann, hängt an zynischen Kalkulationen auf beiden Seiten“, t-online, Gerhard Spörl.

Gegendemonstrationen – Solidaritätsbekundungen mit Israel hatten sehr wenig Zulauf.

In Frankfurt am Main kamen rund 2500 Teilnehmer. Die Polizei berichtet von Demonstranten, die Feuerzeuge auf Einsatzkräfte warfen, und von permanenten Verstössen gegen die Corona-Auflagen begleitet von Hassparolen, Drohungen und Gewalt. In Bonn und Münster zündeten arabische und türkische Migranten Israel-Flaggen an.

**


Berliner Charité zahlte scheinbar Rechnungen an nicht existierender Institute.


Bei einer Grippe-Infektion kommt es meist ganz plötzlich zu Abgeschlagenheit, hohem Fieber und trockenem Husten. Influenza-Viren schädigen aufgrund ihrer schnellen Vermehrung die Schleimhaut der Atemwege und mindern die Abwehrkräfte, dadurch wird der Körper für lebensgefährliche Komplikationen wie z.B. eine Lungenentzündung anfällig. Jedes Jahr erkranken bundesweit Tausende Menschen an Influenza, viele sterben an ihren Folgen.

„Da die Viren sich von Jahr zu Jahr mitunter sehr stark verändern, verfügt der menschliche Körper zudem nicht über geeignete Möglichkeiten zur Abwehr der Viren. Den einzigen Schutz vor einer Grippe bietet eine jährliche Impfung.“

Auch Luftnot und Erschöpfung gehören oft zum Krankheitsbild.

Grippe kann tödlich enden

Während Erkältungsviren die Immunabwehr trainieren, schwächen Influenzaviren den Körper erheblich. Er ist anfälliger für Folgeerkrankungen und in schweren Fällen kann eine Grippeinfektion zu Lungen-, Hirnhaut- oder Herzmuskelentzündungen und sogar zum Tod führen.

**

  • Eine Gruppe von 57 führenden Wissenschaftlern, Ärzten und Politikexperten hat einen Bericht veröffentlicht, der die Sicherheit und Wirksamkeit der aktuellen „Impfstoffe“ gegen COVID-19 infrage stellt und ein sofortiges Ende aller Impfprogramme fordert. Die Experten kritisieren, dass die als „Impfstoffe“ verwendeten Therapeutika nicht der Definition des Wortes Impfstoff entsprechen und deren Anwendung passender als „Gentherapien“ oder „Impfvektortherapien“ bezeichnet werden sollten.
  • Grünen-Wähler fahren laut neuer Studie am liebsten SUV.
  • Lebensmittelweltpreise um 30 Prozent teuerer als letztes Jahr.
  • Polizei sperrt A2 nach Massenkarambolage ab. 16 Autos waren auf der A2 bei Gütersloh Richtung Hannover am Sonntagnachmittag in einen Verkehrsunfall beteiligt. Sieben Menschen schwer verletzt, davon eine Person lebensgefährlich.
Mehr als 120 US-Generäle und Admiräle im Ruhestand haben einen offenen Brief unterzeichnet, der die US-Regierung und die Zuwendung der USA zum Marxismus scharf kritisiert.

In einem offenen Brief wenden sich pensionierte Militärs gegen die US-Regierung und hinterfragen die Gesundheit Joe Bidens. Sie warnen zudem vor der Zuwendung der USA zum Marxismus und vor internen und externen Gefahren, die die konstitutionelle Freiheit der Nation bedrohen.

  • AfD Niedersachsen muss ihren Parteitag abbrechen – Zu viele Leute im Saal.
  • Grüne Annalena Baerbock will im Falle einer Regierungsübernahme für die Abschaffung von Kurzstreckenflügen kämpfen.
„Nuhr im Ersten“ (ARD): Dieter Nuhr stellt die Grünen als „Verbotspartei“ dar.
Denn, die Grünen sind eine „Verbotspartei“, die jetzt potentiell alle Einfamilienhäuser wegsprengt. Und Fortbewegung wollen sie den „Deutschen“ also auch noch madig machen? Männo. Das ist schon „Bild“-Niveau, aber die wird sicherlich von den Grünen des Teufels sowieso abgeschafft.
Aber Nuhrs Herz-Thema kommt erst noch: das Gendern. Warum hat ein Mensch, der sich selbst als liberal bezeichnet, ein solch penetrantes Problem mit sprachlicher Veränderung?
  • Die deutsche Organisationen Sea-Eye hat mit ihrem neuen Schiff nach eigenen Angaben mehr als 170 Menschen gerettet.
  • Eindringlich warnte UN-Generalsekretär António Guterres vor einer gefährlichen Ausweitung des Konflikts.
  • Die Medien würden „Terroristen-Agenda“ verbreiten, schreibt beispielsweise die „Bild“-Zeitung und spricht von „krassem Medien-Versagen“.
  • 7368 Neuinfektionen, Tote 60, Intensivpatienten 4123, Inzidenz sinkt auf 83,1.
  • In Schleswig-Holstein ist die Inzidenz mit 36,5 weiterhin am niedrigsten.
  • Großbritannien droht 4. Coronawelle. Waren bisherige Impfungen zwecklos? Mehr als zwei Drittel der Erwachsenen sind einmal geimpft und ein Drittel vollständig.
  • Spätestens im kommenden Jahr müssen sich die Bürger in Deutschland wohl erneut gegen das Coronavirus impfen lassen. „Das Virus wird uns nicht wieder verlassen.

„Noch einmal ganz grundsätzlich: Es geht darum, dass ich NICHT nachweisen muss, dass ich ‚gesund‘ bin, um Rechte ,,zu haben“. 👉Grundrechte sind nicht-konditionierbar und man muss sich für sie nicht ‚qualifizieren‘.“ Ulrike Guérot (Politikwissenschaftlerin)

CNN-News

7368 Neuinfektionen, Tote 60, Intensivpatienten 4123, Inzidenz sinkt auf 83,1.

In Schleswig-Holstein ist die Inzidenz mit 36,5 weiterhin am niedrigsten.

Großbritannien droht 4. Coronawelle. Waren bisherige Impfungen zwecklos? Mehr als zwei Drittel der Erwachsenen sind einmal geimpft und ein Drittel vollständig.

Spätestens im kommenden Jahr müssen sich die Bürger in Deutschland wohl erneut gegen das Coronavirus impfen lassen. „Das Virus wird uns nicht wieder verlassen.


Netzfund

Die Auflösung des antitotalitären Konsenses, die 68er-Revolte und ihre Auswirkungen. Die Linksverschiebung des politischen Spektrums führte dazu, dass die Grünen den Zeitgeist prägten – und auch die CDU/CSU zunehmend sozialdemokratischer und grüner wurde.


„Nach den Corona-Lockdowns kommen die Klima-Lockdowns. Das ist doch die Strategie der GrünInnen, sowohl in Deutschland als auch in Österreich. Sie wollen die Gesellschaft bevormunden, sie wollen diktieren und uns in die Steinzeit zurück versetzen!“

Demonstration vor einer Synagoge in Gelsenkirchen: Wieder flammt der Judenhass in Deutschland auf In Gelsenkirchen hat die Polizei eine antisemitische Demonstration gestoppt. Der Hass kommt aus dem migrantischen Milieu und entzündet sich an der jüngsten Eskalation zwischen Israeli und Palästinensern.

Neverforgetniki – Ich möchte ein Deutschland, in dem sich der Handwerker genauso seinen verdienten Auslands-Urlaub leisten kann wie der Spitzenbeamte in der Verwaltung. Ihr auch? Dann wählt nicht die Grünen und Annalena Baerbock!

„Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias Middelberg, hat sich für harte Strafen gegen antisemitische Botschaften ausgesprochen. Die kürzlich verbreiteten judenfeindlichen Parolen bei Protestkundgebungen zeigten zudem Fehler in der Migrationspolitik. „Die antisemitischen Ausfälle vor allem arabischstämmiger Jugendlicher oder türkischstämmiger Rechtsextremisten bei den Demonstrationen müssen rechtlich geahndet werden“.

Wetter

Wechselhaft und launisch. Temperaturen bis 16 Grad. Unwettergefahr durch Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen – Fast alles dabei.

Lachecke

Beliebte Krankheiten 2020/2021: Muskelzerrung, Grippe/Covid19, Kopfschmerzen.

** 14.05.2021 **

Die unterirdische und unsichtbare Kriegsführung der Hamas!

Im Nahen Osten streiten sich zwei Völker um das gleiche Land.

Im Gazastreifen verstecken Hamas mehr als 15.000 kleine Raketen. Hamas und Iran sind „ewige“Freunde .

Der Staat Israel gilt beiden als Erzfeind. Iran – Islamische Republik unterstützt finanziell die Hamas mit 30 Millionen US-Dollar im Monat. Mit diesem Geld wird die Produktion von Waffen finanziert. Iran liefert auch das entsprechende Wissen.

Die israelische Armee fand 2014 insgesamt 33 solcher Tunnel in Gaza während des Krieges.

Das Tunnelsystem im Gazastreifen ist ein von der Hamas kontrolliertes, weitverzweigtes System illegaler Tunnel, die vom Gazastreifen nach Ägypten und Israel führen oder innerhalb Gazas verlaufen, ohne die Grenze zu überqueren. Über die Tunnelverbindungen nach Ägypten werden sowohl Dinge des täglichen Bedarfs als auch Kriegsgerät und Kampfstoffe in unbekanntem Umfang in den Gazastreifen eingeführt. Die nach Israel führenden Tunnel dienen dagegen vorrangig dazu, Terroranschläge zu verüben oder Entführungen vorzunehmen. Des Weiteren nutzen die Hamas-Kämpfer sie als Waffenlager sowie für den Abschuss von Raketen. Innerhalb Gazas dienen die Tunnel zudem als Fluchtwege für Hamas-Kämpfer und hohe Mitglieder der Organisation. Das ganze Ausmaß der Untertunnelung im israelischen Grenzgebiet wurde erst im Verlauf der Operation Protective Edge im Juli 2014 deutlich, Wiki.

Erdogan – Israel ist ein Terrorstaat. Er verspricht Unterstützung für Palästinenser!

Keine Berichterstattung in deutschen Medien!

Die Türkei werde die Palästinenser in ihrem Konflikt mit Israel genauso unterstützen, wie sie die Aserbaidschaner im Kampf um Bergkarabach unterstützt habe. Das verkündete der türkische Präsident am Freitag im Staatsfernsehen.

„Wir sind traurig und empört über die Brutalität des terroristischen Staates Israel. Die Position der Türkei in dieser Frage ist prinzipienfest. Mit welchem Geist wir gestern Aserbaidschans Kampf für die Befreiung Bergkarabachs und seiner besetzten Gebiete unterstützt haben, mit dem gleichen Geist handeln wir heute gegen die Verfolgungen in Jerusalem.“
Die Medien haben immer gesagt, Antisemitismus Judenhass, Judenfeindlichkeit
kommen allein von AfD.. Free Palestine-Demo in Dresden. Aus der Versamml. wurden Menschen mit Israel-Fahnen angegriffen. Polizei & Demonstranten verhinderten weitere Angriffe. Statt Täter zu verfolgen, erteilte die Polizei Platzverweise gegen die Menschen, die Israel-Fahnen entrollt hatten.

Nachrichten

Thrombosen, Hirnblutungen, Herzinfarkte, Gesichtslähmungen und mehr: Das Paul-Ehrlich-Institut meldet fast 5.000 Verdachtsfälle auf schwere Nebenwirkungen und 524 Tote nach COVID-19-Impfungen. Schweden meldet über 30.000 Fälle von Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen.

Merkel hat die Angriffe auf jüdische Objekte in Deutschland scharf verurteilt. Antisemitische Proteste werde „unsere Demokratie nicht dulden“.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die antisemitischen Demonstrationen und Angriffe auf Synagogen in Deutschland scharf verurteilt. „Judenhass – ganz gleich von wem – wollen und werden wir in unserem Land nicht dulden“

Mit 93 Prozent der Stimmen ist Christian Lindner als FDP-Chef wiedergewählt worden. Nur jedes fünfte Parteimitglied ist weiblich.

Außenminister Maas hält dies für möglich, betont aber auch, dass es keine neue Rückholaktion für gestrandete Reisende geben wird.

Israel – Schwere Zusammenstöße zwischen arabischen Israelis und Sicherheitskräften im ganzen Land.

Der größte Teil der Raketen, die die Islamisten abfeuern, ist „made in Gaza“. Palästinensiche Jugendliche freuen sich über Raketen-Angriffe auf ISRAEL..

Gazastreifen – Mit Hilfe von Tunnel organisiert Hamas Attacken auf Israel. Eingänge der Tunnelsysteme gut versteckt und reichen bis nach Ägypten.

Arbeitsminister Hubertus Heil will die Erleichterungen bei Kurzarbeit bis zum Jahresende „in vollem Umfang“ verlängern.

Rekordwert am Mittwoch – 1,35 Millionen Impfungen.

Bei einer Explosion in einer Moschee im Großraum Kabul sind mindestens zwölf Menschen getötet worden.

Produktion von Ersatzprodukten – Ein Plus von 39 Prozent – Immer mehr Fleisch ohne Fleisch.

Vor dem Düsseldorfer Rathaus haben Unbekannte eine gehisste israelische Flagge angezündet. Staatsanwaltschaft und Staatsschutz ermitteln wegen des Verdachts der Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten sowie wegen „gemeinschädlicher Sachbeschädigung“

Bareinzahlungen ab 10.000 Euro brauchen schriftliche Herkunftsnachweise. Bei Gelegenheitskunden soll dies den Plänen zufolge schon ab 2500 Euro gelten.

CNN-News

Erstmals seit dem 20. März ist die Sieben-Tage-Inzidenz bundesweit wieder zweistellig: 96,5. Neuinfektionen 11.336, 190 Tote, Letalitätsrate 2,4 Prozent.

Die Bundesregierung stuft Großbritannien: Impfquote erste Impfung 53 %, zweite 28 Prozent, Neuinfektionen 2306, Inzidenz 23,8 wieder als Corona-Risikogebiet ein!?

Die Variante B.1.617.2 hat in Indien zu dramatischen Infektionszahlen beigetragen.

Seit dem 13. Mai gilt eine neue Coronavirus-Einreiseverordnung in Deutschland, die erstmals einheitliche Einreise- und Quarantäneregelungen für ganz Deutschland bringt. Das Robert-Koch-Institut stuft das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland seit dem 18.04. nicht mehr als Risikogebiet ein.

Ein erster Versuch in Neukölln/Berlin ist viel versprechend. 400 junge Menschen wurden geimpft. Migranten sind doch eine Ausnahme.

Netzfund

Die Skepsis gegenüber dem Vakzin von Astrazeneca nimmt allmählich ab. Die Ärzte verzeichnen inzwischen eine deutliche Nachfrage. Auch Gesundheitsminister Spahn hat sich jetzt damit impfen lassen. Dabei hätte er die Möglichkeit gehabt, sich auch für einen anderen Impfstoff zu entscheiden.

„Und nun wurde Kurz von den Folgen der Ibiza-Affäre eingeholt: Er gab am Mittwoch unter dem Zeitdruck einer bevorstehenden medialen Veröffentlichung bekannt, dass die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen ihn wegen des Verdachts der Falschaussage vor dem Ibiza-Untersuchungsausschuss ermittelt und vermutlich Anklage gegen ihn erheben wird.“

Nach neuen Empfehlungen der US-Gesundheitsbehörde CDC können geimpfte Menschen in den USA nun auch in Innenräumen die Masken ablegen. Präsident Biden spricht von einem „großen Tag für Amerika“. Er betont aber auch: Der Kampf gegen die Pandemie ist noch nicht vorbei.

„Die Attacken auf Juden in etlichen deutschen Städten haben, das kann auch nicht anders sein, ein politisches Nachspiel. Die Kanzlerin verurteilte den Mob, vermied aber jeden Hinweis auf den arabischen oder türkischen Migrationshintergrund der Täter. Dieses Thema bringen dafür andere zur Sprache.“

„Wer auf Fridays-Demonstrationen künftig Thunberg und ihren deutschen Statthaltern zujubelt, muss wissen: Er unterstützt damit zugleich das Bestreben terroristischer Palästinenser, Israel und seine Bevölkerung auszulöschen.“

Wetter

Der Samstag beginnt im Osten und Norden freundlich. Sonst sind schnell einige Schauer und Gewitter unterwegs, später breiten sie sich bis an die Küste und die Oder aus. Im Norden kracht es dabei auch mal kräftiger. Quelle: www.wetter.de

Lachecke

George Floyd Bundesverdienstkreuz für Migranten, mindestens eine Voraussetzung gilt:
a. Erfolgreich aus dem Mitttelmeer, 5 Seemeilen vor libychser Küste „gerettet“.
b. Strenge Hartz4 Voraussetzungen lückenlos erfüllt.
c. Wegen Drogensucht und Traumatisierung abgebrochene Deutsch- und Berufsschule.
d. Eine falsche Identität mehrfach vorgetäuscht..
e. Ehrenamtliche Tätigkeit als Drogendealer im Görlitzer Park belegt.
f. Der Begriff Ramadan ist dir bekannt und Juden sind deine Feinde.

** 13.05.2021 **

Der Krieg im Nahen Osten geht weiter. Keiner will aufhören!

Die israelische Luftwaffe hat ein weiteres Hochhaus in Gaza zerstört. Israel plant eine Bodenoffensive.
„Wir können nicht, selbst wenn Jahrzehnte zwischen den beiden Ereignissen liegen, Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen“ – Karl Lagerfeld.
Angriffe auf Synagogen in Bonn und Münster. Deutschland ist bunt. Alle Kulturen lieben sich. Wir sind alle gleich.

  • FDP: „Kopfloser Aktionismus der Bundesregierung“ – AfD nennt Klimaschutzgesetz Sargnagel für Wohlstand und Wirtschaftskraft. Zahlen aus der Luft gegriffen, totaler Schwachsinn.
  • Trump – „Unter Biden wird die Welt gewalttätiger und instabiler.“ USA – Die Amok-Angriffe haben in diesem Jahr dramatisch zugenommen. Der Biden ist ein Putschist und eine Witzfigur. „Er hält den Laden nicht zusammen“.
  • In Deutschland müssen sich Käufer bei Barzahlung erst ab 10.000 Euro ausweisen, in Italien ab 1000 Euro.
Politik ist „konstruktiv“: Meist alles gefälscht, Lug und Betrug. Man sollte nicht versuchen, die Menschen für dumm zu verkaufen.
  • „Wir fordern Israel auf, die Siedlungsaktivitäten, Zerstörungen und Vertreibungen, auch in Ost-Jerusalem, im Einklang mit seinen Verpflichtungen aus dem humanitären Völkerrecht einzustellen“
  • UN-Sicherheitsrats haben ein Ende der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern gefordert. „Wir fordern alle Akteure dringend auf, Spannungen abzubauen, Gewalt zu beenden und äußerste Zurückhaltung zu zeigen. UN-Sicherheitsrats Palästinensische Angriffe gegen die Zivilbevölkerung in Israel seien „besorgniserregend und inakzeptabel“. „
  • Die Regierung will Gesetzeslücke schliessen im Kampf gegen Rassismus und Homophobie: Muslime darf man pauschal nicht als minderwertig diskreditiert werden.
  • „Es fehlt nicht der Impfstoff, es fehlt an Menschen, die sich impfen lassen“
  • 750-Milliarden-Hilfspaket mit dem Ziel: „Ein grüneres, stärker digital ausgerichtetes und krisenfesteres Europa.“
Massive pädophile Tendenzen bei Grünen! Es ändert sich nichts!

Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz sorgt für heftigen politischen Wirbel: Die scharfe Kritik der Grünen-Politikerin an der geplanten Gesetzesverschärfung der Bundesregierung zur Bekämpfung von Kinderehen trifft bei Union und SPD auf Empörung und Entsetzen.

  • Deutschland liefert Beatmungsgeräte und Sauerstoff für Indien.
  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Menschen in Israel angesichts des Raketenbeschusses seine „uneingeschränkte Solidarität“ ausgedrückt. Nichts rechtfertige die Raketenangriffe aus dem Gazastreifen auf das Land, sagte er laut Bundespräsidialamt bei einem Telefongespräch mit Israels Staatspräsidenten Reuven Rivlin.
  • Steinmeier dankt Muslimen für Verzicht auf große Feiern. Zum zweiten Mal können Muslime das Zuckerfest wegen der Pandemie nur im kleinen Kreise feiern. Das sei bitter, sagt der Bundespräsident, und wirbt fürs Durchhalten.
  • VW führt auch in Ostdeutschland 35-Stunden-Woche ein.
Manchmal fühlt man sich tatsächlich etwas verarscht.
  • Kämpfer der radikalislamischen Taliban haben einen bislang von der afghanischen Regierung kontrollierten Bezirk rund 26 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Kabul erobert. Nach Angaben des Innenministeriums zogen sich die afghanischen Regierungstruppen daraufhin zunächst aus dem Bezirk Nerkh zurück. Die örtlichen Sicherheitskräfte hätten Verstärkung aus Kabul angefordert, gekommen sei aber niemand.
  • Mögliche Falschaussage vor dem U-Ausschuss zur Ibiza-Affäre – Gegen Sebastian Kurz wird ermittelt.
  • Scholz will Schuldenbremse ab 2023 hinkriegen. Amerikaner: Ab 2021 braucht EU jedes Jahr 1000 Mrd. frisches Geld.
  • Frankreich – Marine Le Pen führt deutlich bei Umfragen.
  • Republikaner werfen Trump-Kritikerin Cheney aus Fraktionsführung. Ihre politische Karriere steht kurz vor dem Aus.
  • Jeff Bezos verkauft Amazon-Aktien im Wert von 6,7 Milliarden Dollar.

Netzfund

„Mir auch, es ist so furchtbar. Der Unterschied zwischen den beiden Parteien ist: Israel warnt die palästinensischen Zivilisten vor jedem Angriff und bittet sie, sich in Sicherheit zu bringen. Vor allem da die islamistische Terrororganisation Hamas ihre Waffen gezielt in Schulen und Krankenhäuser lagert. Dagegen sind Hamas die Zivilisten vollkommen egal.“

„Mit oder ohne warnen, beide Seiten müssen aufhören, sich gegenseitig mit Bomben zu beschmeißen. Solange Israel nicht von den besetzten Gebieten abzieht, werden die Palästinenser die Hamas nicht loswerden und es wird niemals Frieden geben. Die Hamas sind Barbaren, die noch in der Steinzeit leben. Die restlichen Palästinenser kann man schon verstehen, wenn sie wütend werden. Man muss sich nur lan die Landkarte vom Westjordanland von heute und von vor 20-30 Jahre ansehen, dann sieht man genau, wie Israel die Palästinenser gezielt vertreibt mit ihren Siedlungen. Israel will den Palästinenser keinen eigenen Staat geben, ihnen aber auch nicht die Israelische Staatsbürgerschaft anbieten. Die Palästinenser sind Staatenlose im eigenen Staat. Die leben in einem Freiluftgefängniss ohne Kontrolle über die eigenen Grenzen. Man müsste sich mal vorstellen wir hier in Deutschland müssten ne fremde Macht fragen ob wir ein- oder ausreisen dürfen.“

„Palästinenser, die Hitler verehren, sind auch Massenmörder“. Luisa Neubauer belegt Antisemitismus-Aussagen gegen Hans-Georg Maaßen. Maaßen habe „vor allem über seinen Twitter-Account auf die Plattform ‘The Unz Review‘ verlinkt.“ Deren Gründer Ron Unz habe öffentlich den Holocaust infrage gestellt. Akkute Verwirrtheit.

Rund 200 Menschen haben am Mittwoch in Hamburg gegen das militärische Vorgehen Israels nach palästinensischen Raketenangriffen demonstriert. Sie fuhren nach Angaben der Polizei in 50 Autos durch die Stadt. Die Aktion unter dem Motto «Solidarität mit dem palästinensischen Volk» sei friedlich verlaufen, hieß es vom Polizei-Lagedienst. Zunächst hatten die Beamten rund 150 Autos im Stadtteil St. Georg gezählt, obwohl gemäß Corona-Verordnung nur 50 zugelassen waren. Die überzähligen Demonstranten hätten versucht, mit ihren Autos eine Spontankundgebung zu veranstalten. Aber das habe die Polizei nicht zugelassen

Auffallend schnell haben sich Union und SPD nun um eine Neufassung des Gesetzes bemüht. Das liegt auch daran, dass sie das Thema Klimaschutz im Wahlkampf abräumen wollen. Derzeit sieht es jedoch nicht danach aus, dass dieser Plan aufgehen wird. Im Gegenteil: Das Ringen um die Klimapolitik, dürfte nun erst Fahrt aufnehmen. In seltener Einigkeit fordern etwa Gewerkschaften und Industrieverbände am Mittwoch die Regierung auf, deutlich zu machen, wie sie die ambitionierten Ziele erreichen will. Denn das regelt das neue Gesetz nicht. Noch stehen unangenehme Entscheidungen zur Erhöhung des CO2-Preises oder zum Ausbau der Windenergie an.

Börse

Unsichere Zeiten – Börse im Minus.

Wetter

Viele Wolken, Regen und auch Sonnenschein am Vatertag.
Heute beginnt der Tag mit vielen Wolken am Himmel und häufig fällt auch Regen. Mit Schauern muss immer wieder gerechnet werden, die Sonne zeigt sich aber auch. Die Temperaturen liegen bei 10 Grad im Erzgebirge und bis 19 Grad am Rhein. Quelle: wetter.de

Lachecke

strom_geimpfte
Strom nur für Geimpfte. Impfen ist harte Überzeugungsarbeit geworden!

news2

** 12.05.2021 **

14.909 Neuinfektionen, Inzidenz 108.

Wetter

Bis zu 15 Grad kälter, der Sommer macht Pause. Teils Dauerregen. Sonne scheint nur im Nord-Westen. Quelle: wetteronline.de.

** 11.05.2021 **

Raketenkrieg im Nahen Osten. Dutzende Tote. Tel Aviv und Gazastreifen brennen!

gaza_streifen
Kriegsänliche Bilder im Gazastreifen.

++Der große Fall von Wahlbetrug in Michigan ist gerade wie eine Bombe geplatzt!! Meine Stimmen seien absichtlich auf Joe Biden übertragen worden. Die Anzahl der Stimmen ist massiv. Dies wird in anderen Staaten ähnlich sein. Die Fake News-Medien weigern sich, über den größten Wahlbetrug in der Geschichte unseres Landes zu berichten! Sie haben jede Glaubwürdigkeit verloren!++

  • Israelische Armee greift militärische Ziele im Gazastreifen an – 15 ranghohe Hamas-Mitglieder getötet
  • Russland, Angriff in Schule in Kasan – „Ich bin Gott“. „Wir haben sieben Kinder verloren. Achtklässler. Vier Jungs und drei Mädchen. Außerdem haben wir eine Lehrerin verloren und noch eine Mitarbeiterin.“ Ein 19-Jähriger wurde festgenommen.
  • Corona-Krise – Warnung vor „sozialem Sprengstoff“ in Deutschland. Steinbrück und Stoiber kritisieren Regierung als Schuldenmacher.
  • Die Corona-Krise verstärkt massiv das Armutsrisiko. Die Mitte der Gesellschaft ist gefährdet in Armut abzurutschen. Viele Selbstständige sind nicht in der Lage, ihr Leben finanziell zu halten.
  • Eine Tonne CO² kostet inzwischen 50 Euro. Der teure Strom kann noch teurer werden.
  • Fahrräder, elektronische Güter und Rohstoffe werden in Deutschland knapp.
  • Zahl der Pfleger steigt um 2,7 Prozent auf 710.000.
  • Lars Patrick Berg seit 2013 Mitglied der AfD und Europaparlamentabgeordneter verlässt die Partei.
  • Ziemiak wirft Teilen von Fridays for Future Hetze gegen Israel vor.
  • Thüringer Verfassungsschutz beobachtet AfD-Landesverband von Björn Höcke.
  • Rumänischer Präsident fordert von Biden mehr US-Truppen.
  • DFB-Präsident Fritz Keller stellt sein Amt zur Verfügung.
  • Fußball – Baumgart unterschreibt Trainervertrag bei FC Köln.

CNN-News

6125 Neuinfektionen, 283 Tote, 4661 Intensivpatienten, Inzidenz sinkt auf 115,4.

Corona in Schleswig-Holstein – Inzidenz sinkt auf 49.

Nächtliche Ausgangsbeschränkung in Hamburg endet am Mittwoch.

Corona-Krise verursacht Hunger in mehreren afrikanischen Ländern.

„Erstaunlich und beängstigend“ – Karl Lauterbach warnt vor nächster Corona-Welle. „Der Sommer wird schön sein.“

50 Euro Prämie sollen die Impfbereitschaft erhöhen.

Netzfund

Es erweckt den Eindruck, dass das Leben in Deutschland dieser Tage wieder richtig aufblüht. Nicht nur ist endlich im ganzen Land der Frühling da. Auch die Coronalage entspannt sich spürbar, die Infektionszahlen fallen, die Impfkampagne rollt.
Die Depression der langen Lockdown-Wochen weicht allmählich neuer Euphorie.

Greta Thunber auf Twitter schreibt: „Um es ganz klar zu sagen“, schrieb die Klimaaktivistin, „Ich bin nicht „gegen“ Israel oder Palästina. Unnötig zu erwähnen, dass ich gegen jede Form von Gewalt oder Unterdrückung von irgendjemandem oder irgendeinem Teil bin. Und nochmals – die Entwicklungen in Israel und Palästina sind erschütternd.“

„Die Vereinigten Staaten sind der größte Garant des Friedens in der Welt“, meinte der polnische Präsident Andrzej Duda auf einer Pressekonferenz in Bukarest nach dem Treffen. „Die Anwesenheit von Joe Biden auf dem Gipfel ist für mich ein sehr wichtiges Signal. Es zeigt, dass das euro-atlantische Band immer noch lebendig ist.“

maassen
Ich würde es begrüßen, wenn die Staatsmedien sich inhaltlich einmal mit einer solchen Kritik auseinandersetzen würden, anstatt die Kritiker als Verschwörungstheoretiker zu diskreditieren, Hans-Georg Maaßen.

** 10.05.2021 **

Neubauer, #Göre auf Twitter – Mehr Rufmord kaum möglich.

Luisa Neubauer nannte Hans-Georg Maaßen einen Antisemiten und Rassisten.


Antisemitismusbeauftragter fordert Beleg für Neubauers Maaßen-Vorwurf.

„Sie legitimieren rassistische, antisemitische, identitäre und übrigens auch wissenschaftsleugnerische Inhalte; „Maaßen verbreitet regelmäßig und seit Längerem Antisemitismus“, sagte Neubauer auf ARD bei Anne Will.

Sterblichkeit und Krankenstand fallen auf einen Rekordtief!

Mindenstens 20 Tote Palästinenser nach Raketenangriff auf Gazastreifen!

  • Insel Lampedusa, Italien – 2000 Flüchtlinge sind gestern angekommen.

„Repolonisierung“Ölkonzern Orlen kauft für 27 Mio. Euro 140 Regionalzeitungen und Onlineplattformen von der deutschen Verlagsgruppe Passau zurück. Gesamtreichweite von über 17 Millionen Lesern. 98 Prozent der Lokalzeitungen befanden sich seit 1994 in deutschen Händen.

  • Palästinenser Aufstand seit 1987 – Gewalt in Jerusalem eskaliert weiter.
  • Taliban kündigen wegen Ramadan 3-Tage Waffenstillstand an.
  • Pakistans Premierminister Imran Khan räumte ein, die Zukunft der Wirtschaft seines Landes hänge jetzt von China ab.
  • Seehofer hat sich mit Corona „symptomfrei“ infiziert, obwohl er einmal schon geimpft worden sei.

Österreich – Ärztin fristlos entlassen nach Kritik über Corona-Impfungen: „Den Dreck werde ich nicht weiter verimpfen!“

  • Mehr als 20.500 Insolvenzanträge nach dem 1. Mai gestellt!
  • USA, ein neuer „Amok-Lauf“ diesmal in Colorado Springs: Mann erschießt sechs Menschen bei Geburtstagsfeier.
  • Mit Segnungsgottesdiensten auch für homosexuelle Paare haben sich deutsche Katholiken am Montag gegen ein Verbot des Vatikans gestellt. Kritik von der Deutschen Bischofskonferenz.
  • Kinderpornografische Bilder positiv kommentiert. Verfahren gegen 42-Jährige Chatpartnerin von Metzelder eingestellt. Sie muss aber 500 Euro Strafe bezahlen.
  • Nach erneuter Prüfung ihrer Dissertation. Der Doktortitel von Familienministerin Giffey nun in Gefahr.

CNN-News

  • 7934 Neuinfektionen, 170 Tote, Inzidenz 121, Intensivpatienten 4599.
  • „Corona – Kein erhöhtes Risiko in Bus und Bahn.“🤣
  • Arztpraxen und Impfzentren – sie werden überrannt von Menschen, die sich mit allen Mitteln impfen lassen wollen. Etwa 70 Personen muss er in der Woche wieder nach Hause schicken, weil sie noch nicht berechtigt sind.
  • Impfpriorisierung bei J&J-, AstraZeneca-Impfstoff aufgehoben.
  • „Eine staatlich verordnete Impfpflicht grenzt an Körperverletzung.“
  • Emilia und Noah sind im vergangenen Jahr die beliebtesten Vornamen in Deutschland gewesen.

Netzfund

Die Bundesärztekammer wehrt sich gegen Forderungen aus der Union, junge Flüchtlinge künftig umfassend medizinischen Alterstests zu unterziehen. Die dafür nötigen Röntgenuntersuchungen seien ein „Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“.

Infektionsschutzgesetz – Ein kompletter Ausfall des Rechtsschutzes für den Bürger. Impfen ist keine „körperliche Unversehrtheit“ mehr!

In einer Sondersitzung hat der Bundesrat am Donnerstag, den 22. April 2021 das 4. Infektion-Bevölkerungsschutzgesetz gebilligt, das erst einen Tag zuvor vom Bundestag verabschiedet worden war.

Ansteckende Krankheiten stärken und reinigen den Körper.

Lachecke

Friday For Future schreibt vor – Antisemitismus von heute ist ein verschlüsselter Antisemitismus!

** 08.05.2021 **

Friedrich Merz wirft den Grünen eine mangelnde Abgrenzung zum Linksextremismus vor.

antifa_esken
Rock gegen Rechts, nette Gesellschaft: Grüne, SPD, FDP und DKP-Deutsche Kommunistische Partei!

Hat Merz aber bei dem SPD-Koalitionspartner linksextremistische Tendenzen vergessen?

antifa_esken
58 und Antifa. Selbstversändlich, Esken, SPD-Vorstand.
  • Umfragen – Nur 25 Prozent glauben, dass Grünen im September die Bundestagwahl gewinnen.
  • Habeck schließt Grün-Rot-Rot nicht aus. Linkspartei muss aber Nato akzeptieren und anerkennen.
  • Nachfrage nach Impfungen in USA lässt stark nach. 150 Mio. US-Amerikaner geimpft.
  • Bayern München schlägt Gladbach 6:0 und wird zum neunten Mal in Folge Deutscher Meister.
  • Ein weiterer Masken-Skandal bei CSU – Linke wirft CSU »Clankriminalität« vor.
  • Grüne leiten Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer wegen Rassismus ein. Es geht diesmal um Aogo-Lehmann-Debatte. Grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Kretschmann: „Eines Oberbürgermeisters unwürdig.“ „Das Maß ist voll.“
  • Die USA glauben, dass China Taiwan mit Gewalt erobern wird.
  • Die Europäische Union liefere seit Monaten „einen großen Teil“ der in Europa hergestellten Vakzine in alle Welt, Merkel, Mai 2021.
  • Merkel – Freigabe von Patenten ist keine gute Lösung, „Ich glaube, dass wir die Kreativität und die Innovationskraft der Unternehmen brauchen. Dazu gehöre der Patentschutz.“
  • Lauterbach in Erklärungsnot wegen Falschaussage: „Corona-Intensivpatienten werden immer jünger – „Diejenigen, die jetzt auf der Intensivstation behandelt werden, die sind im Durchschnitt etwa 47 bis 48 Jahre alt. Das sind Menschen mitten im Leben“.
  • Mallorca und die Küstenregionen Murcia und Valencia sind keine Risikogebiete mehr
  • Seehofer zieht sich aus der Politik nach der Bundestagswahl im September ganz zurück.
  • Zverev schlägt nach Nadal auch Thiem und steht im Finale von Madrid.

CNN-News

Neuinfektionen 12.537, Tote 131, Inzidenz 125,6, Intensivfälle 4610.

Lachecke

impfpflicht

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/eu-indien-partnerschaft-101.html

** 07.05.2021 **

Nur 4 Prozent aller Intensivbetten waren 2020 mit Covid-Patienten belegt.

Impfbereitschaft der Deutschen sinkt deutlich! Der Impfstoff von Astrazeneca liegt wie Blei in den Regalen.

Die Kliniken haben ihre Bettenkapazität leicht um 1,1 Prozent verringert, was etwa 5000 Betten entspricht. Die Bettenauslastung sank von 75, 1 Prozent im Jahr 2020 auf 67,3 Prozent.

Die Fake News Media arbeiten eng mit Big Tech und den Radical Left Democrats zusammen und tun alles, um den Begriff „The Big Lie“ fortzusetzen, wenn es um den Betrug bei den Präsidentschaftswahlen 2020 geht. Sie haben Recht damit, dass die Präsidentschaftswahl 2020 eine große Lüge war, aber nicht so, wie sie es meinen. Die Wahl 2020, die nicht einmal von vielen Staaten gesetzlich genehmigt wurde (was in der US-Verfassung vorgeschrieben ist) und ansonsten auch korrupt war, war in der Tat die große Lüge. Wenn sie also versuchen, dem amerikanischen Volk den Begriff The Big Lie zu verkaufen, was sie gemeinsam und koordiniert tun, betrachten sie ihn stattdessen als den größten Betrug in der Geschichte unseres Landes! Ein noch größerer Scherz als Russland, Russland, Russland, Müller, Müller, Müller, Amtsenthebungsschwindel Nr. 1, Amtsenthebungsschwindel Nr. 2 oder einer der vielen anderen Betrügereien, die die Demokraten begangen haben!“ – Donald Trump.


  • Die Kliniken haben ihre Bettenkapazität leicht um 1,1 Prozent verringert, was etwa 5000 Betten entspricht.
  • Die Bundesregierung regelt die Haftung bei möglichen Impfschäden durch Corona-Vakzinen neu. Damit sind Ärzte auch bei Vaxzevria® (AstraZeneca) für unter 60-Jährige aus dem Schneider. Cave Comirnaty®: Die soll Ende Mai vor allem für Zweitimpfungen genutzt werden.
Corona – Wir wissen wenig..
  • Die Bundesregierung will den Geheimdiensten den Einsatz von sogenannten „Staatstrojanern“ erlauben. Damit soll die verschlüsselte Kommunikation von „Extremisten“ und Terrorverdächtigen überwacht werden. De Facto – Ist Zustand seit Zig-Jahren.
  • Bei einem Polizeieinsatz in der brasilianischen Millionenstadt Rio de Janeiro sind mindestens 25 Menschen getötet. Es kam zu heftigen Gefechten zwischen Polizisten und mutmaßlichen Mitgliedern von Drogenbanden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Toten um 24 Verdächtige und einen Beamten der Anti-Drogen-Einheit.
  • ANTIFA-Banden üben Gewalt und Terror – Berlin,Hamburg, Leipzig und Frankfurt. Medien schweigen oder berichten kaum.
  • Seit 20 Jahren sind nicht mehr so viele Menschen aus Lateinamerika in die USA eingewandert wie dieses Jahr. US-Präsident Biden hat seiner Vize Harris die Verantwortung für die Migrationspolitik übertragen.
  • Das Berliner StartUp „Gorillas“ verspricht, Lebensmittel innerhalb weniger Minuten zu liefern. Jetzt sind die Kundendaten im Netz
  • Gastronomen müssen Kunden künftig beim Straßenverkauf eine Mehrwegverpackung anbieten mit Pfandpflicht.
  • US-Briefwahlbetrug – Briefwahlunterlagen müssen in Florida nun von den Wählern aktiv beantragt werden – was Kritikern zufolge vor allem den Republikanern zugutekommen dürfte. Außerdem wird die Zahl der Wahlurnen eingeschränkt.
  • Frankreich – 20 pensionierte Generäle warnen vor Bürgerkrieg.
  • Frankreich blockiert neue Biontech-Impfstoff-Bestellung der EU.

CNN-Nachrichten

  • 18.485 Neuinfektionen, 284 Tote, Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 126.

Netzfund

Fraktionshierarchie im Repräsentantenhaus. Diesen Job hat im Augenblick noch Liz Cheney inne, die Tochter des früheren Vizepräsidenten Dick Cheney. Aber auch öffentlich ist die einflussreiche und Republikanerin in der Partei unter Druck geraten. Ihr Vergehen: Kritik an Donald Trump. Erst hatte sie beim Impeachment gegen den ehemaligen Präsidenten gestimmt, jetzt weigert sie sich, die Lüge von der gestohlenen Wahl nachzusprechen, macht Trump mitverantwortlich für den Sturm auf das Kapitol.

So verkündete das Innenministerium in Ankara am Dienstag, man ermittle gegen Imamoglu wegen respektlosen Verhaltens. Die regierungskritische Tageszeitung „Cumhuriyet“ ergänzte, der Bürgermeister habe mit den Händen auf dem Rücken vor dem Grabmal des Sultans Mehmet II. gestanden. Offenbar sei Imamoglus Haltung eine Beleidigung des Andenkens an den Sultan, der Istanbul 1453 erobert hatte. Die Gedenkfeier fand allerdings schon vor einem Jahr statt. Der Oppositionspolitiker kommentierte die Ermittlungen als traurige Angelegenheit.

Da bei der Impfung so ein anormaler sozialer & gesellschaftliche Druck aufgebaut wird, weiß ich das mit dem Zeug was nicht stimmen kann!


Labyrinth Marathon – Chip unter der Haut als Endstation!


Was genau erfahren wir alle noch früher oder später. Klaus Schwab, Gründer und Präsident des Weltwirtschaftsforums, sagte 2016: „Der Mensch wird innerhalb von 10 Jahren einen Mikrochip unter der Haut oder im Gehirn implantiert haben“.

Der FDP-Generalssekretär Volker Wiesing bringt es auf den Punkt: „Die Grünen sind gegen Deutschland, wollen aber hier gewählt werden und regieren!?

Eine Normale Impfdiskussion wäre: „Gut, du willst dich Impfen lassen, kannst du machen, ist aber nur eine Notzulassung & es kann unbekannte Spätfolgen geben und teilweise schwere Nebenwirkungen. Wer sich nicht Impfen lassen will, auch okay.“

Nur für die richtige Einordnung: Der Bundestag hat komplett, ohne Stimmen der AfD, für eine Vergünstigung der Geimpften gestimmt, also einen glatten Bruch des GG. Und die AfD, welche vehement für das GG kämpft, soll vom VS beobachtet werden. Habe nur ich Wahrnehmungsstörungen?


Wetter

„Wie soll das denn glauben? Am Freitag noch Schnee, am Sonntag bis zu 30 Grad? So ist es aber. Heute ziehen Regenschauer durch Deutschland, im Bergland Schneeschauer. Bei kräftigem Nordwestwind bleibt es weiterhin zu kalt für einen Mai. Quelle: wetter.de „
Lachecke
Was regen Sie sich auf? Mein Mann ist doppelt geimpft! c-toon von rabe.

** 05.05.2021 **

„Grippe hat 200.000 Jahre lang mit lebensgefährlichen Komplikationen Menschen bedroht. Jetzt ist sie seit 2020 endgültig weg!“

Die Grippe tritt meist epidemisch und unter Beteiligung der Atemwege auf.

** 05.05.2021 **

  • 20.679 Neuinfektionen, 266 Tote, Inzidenz 139, Intensivfälle 4838.
  • Spahn – Zu keinem Zeitpunkt war die stationäre Versorgung in Deutschland gefährdet.
  • Corona-Test – Dr. Thomas Sitte warnt: „Stäbchen nicht in Richtung Gehirn schieben, das kann gefährlich werden.“
  • Kanada lässt Biontech-Impfstoff für 12- bis 15-Jährige.

Die Hälfte der 15-Jährigen können in Deutschland schlecht lesen, 20 Prozent kaum.

„Cancel Culture & Friday for Future grüßen die Welt!“
Man kommt nur weiter, wenn man lesen kann!
„Sind 16-Jährige reif genug, um an Wahlen teilzunehmen? Jugendministerin Giffey bejaht dies – eine neue Studie stützt ihre Position. Demnach müssen Jugendliche den Vergleich mit jungen Erwachsenen nicht scheuen.“
  • Verfassungsgericht lehnt alle Eilanträge gegen Ausgangssperre ab.
  • USA wollen Patente für Corona-Impfstoffe aussetzen.
  • Die Außenminister der sieben wichtigsten Industriestaaten haben zum Abschluss ihres dreitägigen Treffens in London Russland und China massiv kritisiert. In einer Erklärung bezichtigten sie die Regierung in Moskau „bösartiger Aktivitäten“, um demokratische Systeme anderer Staaten zu untergraben.
  • Der Bundeswehreinsatz in Afghanistan hat rund 12,5 Milliarden Euro gekostet.
  • Schwere Kämpfe in Afghanistan – „Die Bombardierung war intensiv. Ich habe in mehreren Jahren noch nie ein solches Bombardement gesehen.“
  • Facebook wird bald entscheiden, ob Trump bald seinen Account zurückbekommt. Mark Zuckerberg, erklärte, das Risiko, Trump weiter Zugang zur Plattform zu gewähren, sei zu groß.
  • Südafrika will die Löwenhaltung und Züchten in „Gefangenschaft“ auf den Farmen verbieten lassen.
  • US-Finanzministerin und frühere Notenbankchefin Janet Yellen – „Es könnte sein, dass die Zinsen etwas ansteigen müssen, um sicherzustellen, dass unsere Wirtschaft nicht überhitzt“
  • Renault im März, jetzt Nissan haben sich komplett von Daimlar-Aktien getrennt. Kein gutes Zeichen.
  • Nach dem Urteil gegen den Ex-Polizisten Derek Chauvin wegen der Tötung des Afroamerikaners George Floyd hat die Verteidigung eine Revision des Verfahrens mit Begründung – „rechtliche Fehler und Fehlverhalten von Gericht und Staatsanwaltschaft“ beantragt.
  • Israel – Weiter ohne Regierung. Netanyahu hat bis gestern keine neue Koalition bilden können.
  • Ex-Nationaltorwart, Lehmann verliert noch den Job bei BSC Herta Berlin. Lehmann hat eine Whatsapp-Nachricht „positiv gemeint“ an den ehemaligen Nationalspieler Aogo gesendet: „Ist Dennis eigentlich euer Quotenschwarzer?“
  • Firma von Amazon-Gründer Bezos „Blue Origin“ kündigt ersten bemannten All-Flug an. Die firma will im Juli erstmals Menschen ins All bringen. Der ganze Flug soll eine Höhe von 100 km erreichen und nur 10 Minuten dauern.
  • Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland knapp 200.000 E-Autos neu zugelassen.

Netzfund

Am 26. April 2020 wurden auf einer Querdenken-Demo in Stuttgart drei Mitglieder der Gewerkschaft „Zentrum Automobil“ von der Antifa angegriffen, wobei einer fast zu Tode geprügelt wurde. Auf der linken Plattform „Indymedia“ wurde nach der Tat eine Erklärung veröffentlicht, die den Angriff rechtfertigte: „Der antifaschistische Kampf ist Teil der sozialen Bewegungen für eine freie und solidarische Gesellschaft“, heißt es dort. Und weiter: „Es geht uns mit körperlichen Angriffen darum, das öffentliche Auftreten der Faschisten soweit wie möglich zu unterbinden. Wir treiben den gesundheitlichen, organisatorischen und materiellen Preis dafür in die Höhe. Sie sollen mit Schmerzen, Stress und Sachschaden rechnen und dadurch möglichst isoliert, gehemmt, desorganisiert und abgeschreckt werden.“

„Totale Schande für unser Land“ – Trump wütend nach Bestätigung seiner Facebook-Sperre.

16 Jahre Merkel im Amt – „Gefährliche Überzeugung, als Person alternativlos zu sein“

Marcus Pretzell – Wenn man Politiker ins Verfassungsgericht setzt, muss man sich nicht wundern, wenn Richter wie Politiker denken und argumentieren.#Harbarth

Blondjedi – Wer hat gerade eine Erhöhung der CO2-Steuer gefordert? Die CSU!

Lachecke

Tchibo verkauft jetzt Kaffee in Afrika..

** 04.05.2021 **

Corona in Zahlen, weltweit.

Bei links motivierten Gewalttaten verzeichnete die Polizei laut Statistik einen Anstieg um rund 45 Prozent auf 1526 Delikte, bei Rechten gingen demnach 1092 Gewalttaten.

Gates-Stiftung – Kritiker sehen Mangel an Transparenz und ein gewisses Demokratiedefizit.

Biden will staatliche Investitionen und höhere Steuern für Reiche einführen.

Biden erlaubt im Jahr Einreise von 62.500 Flüchtlingen, bei Trump gab es die Zahl 15.000.

Der gelbe Mehlwurm ist als erstes Insekt überhaupt in der EU als Lebensmittel zugelassen worden.

Polens Parlament gibt grünes Licht für Corona-Aufbaufonds der EU – 750 Mrd. Euro Neuschulden werden gemacht.

Tief „Eugen“ hat mit heftigen Sturmböen teils gefährliche Schäden in Deutschland verursacht. Vor allem aus Nordrhein-Westfalen meldete die Polizei viele Zwischenfälle. Windböen bis 110 km/h.

Alice Weidel und Tino Chrupalla wollen die AfD-Chefs werden.

Außenminister Heiko Maas erklärt eine gemeinsame Linie „gegen autoritäre Regime in der Welt“ zum Ziel des G-7-Treffens. Vor allem Großbritannien und die USA forcieren einen harten Kurs gegen China. Doch auch Deutschland wird für seine Geopolitik kritisiert.

Kommunismus oder Freiheit – In Madrid ist die konservative Regionalpräsidentin Isabel Díaz Ayuso am Dienstag mit einem klaren Sieg in ihrem Amt bestätigt worden.

AfD-Politikerin Alice Weidel heute zu Gast bei Markus Lanz – „Ich finde es einen Skandal, dass Weidel heute Abend bei Lanz ist.” „In welcher Welt leben wir, wenn es ein Polizeiaufgebot gibt, wegen einem Talkshow-Gast?” „Die AFD gehört in unserem Land aufgrund ihrer Wahlergebnisse zum politischen System. Daher völlig normal, dass mit Alice Weidel heute eine Vertreterin dieser Partei bei Lanz zu Gast ist. Keiner verlangt, dass man die AFD gut findet, aber zu Wort kommen muss sie!“

Pisa-Studie 2019 – Die Hälfte der 15-jährigen können in Deutschland schlecht lesen, 20 Prozent kaum, #CancelCulture?

Manchester gewinnt 2:0 gegen Paris und steht im Finale der Championsleague. Schnefall und nur 3-5 Grad auf dem Platz.

** 03.05.2021 **

  • 9.679 Neuinfektionen, 220 Tote, Inzidenz 148, 5011 Intensivpatienten.
  • Microsoft-Gründer: Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden.
  • Ein KSK-General unter Verdacht. Feldjäger haben sein Diensthandy beschlagnahmt.
  • Corona „herrscht“ in großen Wohnblocks. 543 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in der vergangenen Woche, Resultat – Angespannte Situation in den Kölner Intensivstationen.
  • Dänemark hat den Coronavirus-Impfstoff von Johnson & Johnson wegen Blutgerinnsel aus seinem Impfprogramm gestrichen. Das Risiko der Nutzung des Impfstoffs sei zu groß.
  • Türkische Inflation steigt auf 17 Prozent.
  • Auto in Karnevalszug gesteuert, 2021. Der Angeklagte von Volkmarsen schweigt weiter.
  • Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat die gewaltsamen Auseinandersetzungen bei Demonstrationen am 1. Mai in Berlin scharf kritisiert. „Barrikaden anzuzünden und gewaltsam auf Polizistinnen und Polizisten loszugehen, ist kriminell und in keinster Weise akzeptabel“.
  • Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit hat Außenminister Heiko Maas die Bedeutung unabhängiger Medien betont. „Menschen brauchen freie und unabhängige Informationen – ohne sie kann Demokratie nicht funktionieren“.

** 02.05.2021 **

** 01.05.2021 **

Arizona, Donald Trump – Siegessicher. 2,1 Mio. Stimmen werden neu ausgezählt!

„Es war eine gefälschte Wahl!

Die Welt wird schockiert..“

„Die Ergebnisse werden für die USA und die Welt sehr interessant sein!“

Mehr Latinos, die eher demokratisch wählen, und Menschen aus liberalen Staaten wie Kalifornien ziehen in den Wüstenstaat im Südwesten des Landes.(?!)

Mit 66 Millionen Stimmen sei die Wahl gewonnen, hätte man ihm gesagt, erzählt Trump. Er habe 75 Millionen Stimmen erhalten: „Ihr habt ja gesehen, was passiert ist, seltsame Dinge“ seien passiert, die Wahl sei gefälscht worden.“

Schweden: PCR-Test völlig untauglich um Infektionen nachzuweisen!

„Die PCR-Technologie … kann nicht zwischen Viren unterscheiden, die in der Lage sind, Zellen zu infizieren, und Viren, die vom Immunsystem unschädlich gemacht wurden, und daher können diese Tests nicht verwendet werden, um festzustellen, ob jemand infektiös ist oder nicht“

  • Inzidenz mit 148,6 rückläufig.

„Ich gehe davon aus, dass Herr Maaßen alles zu einem gemeinsamen Wahlerfolg der CDU beitragen wird“, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak.


Netzfund

Baerbock als Kanzlerkanditatin der Grünen – „Höchst unqualifiziert“, ein „intellektuelles Federleichtgewicht“ und „nur wegen der politischen Frauenquote“ auf ihre Position gekommen.

Piraten, Seeräuber, Halunke, Gauner, Geldfälscher, Diebe, Gangster suchen und finden bei dergleichen Anerkennung und Lob. #Floyd.

Vorurteile und Antisemitismus in den Medien: Juden, Araber, Islam, die Rechten (Nazis). Doppelmaß. „Geschlechtsspezifische“ Desinformation. Kein Wert: Die Gewalt gegen Weiße in Südafrika, Christenverfolgung in islamischen Ländern. Das linke Spiegelkabinett dreht sich unaufhaltsam weiter.

Friedrich Merz@_FriedrichMerz · „Die junge Generation hat das #Grundgesetz nicht nur beim #Klimaschutz auf ihrer Seite. Wenn zukünftige Freiheit besser geschützt werden muss, dann verdienen öffentliche Finanzen und Altersversorgung eine ebenso grundsätzliche, verfassungsrechtlich neue Vermessung.“

„Amerika ist wieder in Bewegung.“ US-Präsident Joe Biden hat bei seiner ersten Ansprache vor den beiden Kammern des US-Kongresses positiv auf die kommenden Monate im Land geblickt. Die Menschen würden Gefahren wieder in Möglichkeiten verwandeln, Krisen in Chancen und Rückschläge in Stärken. „Das Leben kann uns umhauen. Aber in Amerika bleiben wir niemals am Boden liegen“.

Lachecke

Wer traut sich ?

** 30.04.2021 **

Massenpanik in Israel – Fast 50 Tote.

Es gab keine Fluchtmöglichkeit. Ein religiöses Fest endet als eine der schlimmsten zivilen Katastrophen in der israelischen Geschichte.

Nachrichten

Matriarchat – Geheime Skat-Party!

  • Ampel-Koalition steht – Rheinland-Pfalz soll klimaneutral werden.

Was da abgeht ist eine bodenlose Frechheit, das die Merkel Drecksau überhaupt noch lebt wundert mich sehr. Ich denke das Stück Dreck ist so beschützt das keiner dazu kommt, oder die Deutschen haben keine Eier?“ – Netz.

  • „Polska 2050“ – Eine neue Partei steigt in Polen auf. Sie fordert den kompletten Kohleausstieg Polens bis 2040. Mehr kommunale Selbstverwaltung, gleiche berufliche Chancen für Frauen und Männer und ein klares Bekenntnis zu Europa, guten Beziehungen zu Deutschland und Frankreich. Holownia fordert die Unabhängigkeit der Gerichte. Das und die Diskriminierung sexueller Minderheiten durch „LGBT-Ideologie-freie Zonen“ verhindere, dass Polen mehr Einfluss auf die europäische Politik nehmen könne, obwohl Polen das Potenzial dazu hätte.
Beweis für die tödliche Pandemie.
  • Die erste Parlamentswahl der Palästinenser seit 15 Jahren wird verschoben. Sorge um möglichen Wahlsieg der Hamas?
  • Vizekanzler Olaf Scholz hat nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ein neues Klimaschutzgesetz noch in dieser Legislaturperiode angekündigt. Dies habe er mit Bundeskanzlerin Angela Merkel vereinbart, teilte der Bundesfinanzminister mit. „Beim Klimaschutz muss schnell mehr passieren, damit wir vor 2050 klimaneutral werden.“

Sonntagsfrage

  • Der Handytarif-Discounter Crash bietet aktuell wieder den „Discounttarif für Wenigtelefonierer“ an. Der offizielle Name ist „Smart-Flat 750 MB“ und enthält sowohl 750 Megabyte Datenvolumen als auch 100 Freiminuten zum Preis von gerade einmal 2,99 Euro monatlich.
Die Totgesagten leben länger.
  • Jeder Amerikaner ab einem Alter von 16 Jahren ist berechtigt, einen Impftermin zu vereinbaren. In den USA sind insgesamt hundert Millionen Menschen vollständig geimpft. Einwohnerzahl 330 Mio.
  • BioNTech und Pfizer haben bei der europäischen Arzneimittelbehörde die Zulassung ihres Corona-Vakzins für Kinder und Jugendliche von zwölf bis 15 Jahre beantragt.
  • Fehlende Auto-Chips – Intel will acht Milliarden Euro für Chipfabrik in Europa bekommen.
  • Der Eurovision Song Contest 2021 soll in Rotterdam mit Publikum stattfinden. 3.500 Zuschauer sind in der Ahoy Arena erlaubt.
  • Bundestagswahl 2021 – CDU, Wahlkreis 196 in Südthüringen stellt Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen auf.

Muslime lehnen Impfung und Corona-Tests ganz ab!

  • In Köln sollen nach dem Wochenende die Impfaktionen in einkommensarmen Stadtteilen und Hochhaussiedlungen losgehen. „Vorausgesetzt es sind genügend Impfdosen verfügbar“.
Großer Sieg heute in Arizona. Ein hoch angesehener Richter hat gerade entschieden, dass das vom Senat des US-Bundesstaates Arizona durchgeführte forensische Audit fortgesetzt werden kann. Mehr als 100 demokratische Anwälte wurden entsandt, um gegen diese Prüfung zu kämpfen. Die Ergebnisse werden für die USA und die Welt sehr interessant sein! Warum kämpfen die Demokraten so hart, um die Fakten zu verbergen? Ich weiß warum und alle anderen auch! - Donald Trump.
  • Kevin Kühnert: SPD fordert fünfjährigen Mietenstopp.
  • Rund 3.500 Demonstranten sind am Vorabend des 1. Mai in Berlin weitgehend friedlich auf die Straße gegangen.
  • Der bisher zugesicherte Insolvenzschutz für pandemiegeplagte Unternehmen soll auslaufen. Im Mai müssten Firmen wieder wie üblich Insolvenz anmelden, wenn sie zahlungsunfähig sind.

Netzfund

Till Owl-Mirror@OwlTill

Das Wahrheitsministerium der selbsternannten ARD-Faktenfinder um Meister Gensing informiert:

Ältere sind anfälliger für Fake News. Früher nannte man das Lebenserfahrung, also etwas was unser Antifasympathisant nicht hat und was auch die FFF Klimahüpfer und Schulschwänzer nicht haben mit ihrem Klimawahnvorstellungen. Dies nannte man früher übrigens Indoktrination, heute Weitsicht.

Lachecke

Das Land lebt und wirbt.. Corona, Klimawandel töten, Kopftuch bereichert, Handy von Samsung ist dabei!

** 29.04.2021 **

Metzelder – 10 Monate auf Bewährung!

Der Ex-Fußballnationalspieler Christoph Metzelder steht ab Donnerstag in Düsseldorf vor Gericht. Es wird ihm die Weitergabe und der Besitz von kinderpornografischen Schriften vorgeworfen.

„Ein Sterntag ist also genauer als ein Sonnentag. Er misst konstant XX Stunden, 56 Minuten und 3,5 Sekunden“

**


Als Dschingis Khan 1227 gestorben war, wurden alle Lebewesen in seiner Umgebung, inklusive 2000 Menschen, die am Begräbnis teilgenommen hatten, getötet. Nach mongolischer Tradition wurde der Ort der Grabstätte geheim gehalten. Die Truppen wurden in Zehnerschaften geordnet, und die Männer kontrollierten sich gegenseitig. Floh ein Krieger vor dem Feind, mussten auch die anderen neun sterben.


Alice Weidel, @Alice_Weidel – „Es ist nicht Aufgabe des BVerfG, gesetzgeberisch tätig zu sein. Die Bundesregierung zu zwingen, Klimaziele früher zu erreichen, ist aber genau das. Das BVerfG hat die Verfassung & Grundrechte zu schützen, nicht ideologische Klimaziele. #Klimaklage #Klimaschutzgesetz #AfD


Geschlossene Krankenhäuser – Pure Heuchelei. Laut Gesundheitsministerien im Jahr 2020 wurden wegen „wirtschaftlicher“ Lage mind. „13“ Krankenhäuser geschlossen! Das Leben der Anderen steht doch nicht im Vordergrund?!

„Wer wie die deutsche Bundesregierung von Mai bis November 2020 insgesamt 20 Krankenhäuser mit komplett 3000 Betten schließt, hat jegliches Recht verwirkt, dem Volk mit einer etwaigen Überlastung des Gesundheitssystems zu drohen.“

Das Zittern der Kanzlerin sorgt international für Spekulationen. Eine besondere Theorie verbreitet nun Grünen-Chefin Baerbock: Angeblich gibt es einen Zusammenhang mit dem Klimawandel, 2019.

„Deutschland bleibt ein verlässlicher Partner an der Seite der Menschen in Afghanistan“

Taliban freuen sich riesig darauf – Taliban dein Partner!!

Jan Nolte

Von Jan Nolte  · „ECHTE COURAGE IST SELTEN GEWORDEN. Obwohl der DUDEN sich ja mit Einführung der Gendersprache von dem Anspruch verabschiedet hat, ein seriöses Nachschlagewerk zu sein, habe ich ihn mal in Bezug auf die Bedeutung des Wortes „Courage“ zu Rate gezogen. In komplett politisch korrekt überarbeiteten, zukünftigen Ausgaben mag man dort zur Bedeutung des Wortes lesen: „Politisch links, Mitglied der Antifa, Engagement gegen Rechts, Kündigung nichtlinker Mitarbeiter“. Aber heute steht da noch: „Beherztheit, Schneid, Mut, Unerschrockenheit“.Da ist es doch seltsam, wer sich heute auf die Fahne schreibt, couragiert zu sein. Unter Courage wird heute beispielsweise die Forderung verstanden, den Trainer des 1. FC Köln, Friedhelm Funkel, zu feuern, weil er die Schnelligkeit der schwarzen Spieler von Bayer Leverkusen betonte. Oder dazu aufzurufen, in bestimmten Läden nicht mehr einzukaufen oder auch Nachbarn, Freunde und Familienmitglieder auszugrenzen, weil sie „die falsche“ Partei wählen. Auch das Produzieren von Musikvideos, die den Mord an Mitgliedern der AfD oder die Gewalttaten der Antifa verherrlichen, dürften heimlich bis in höchste politmediale Kreise als tolle Courage gefeiert werden. Die Forderung, die Schauspieler, die jüngst zaghafte Kritik an den Maßnahmen und der Berichterstattung im Zusammenhang mit Corona übten, künftig nicht mehr zu engagieren, gilt ebenfalls als Courage. Wie man hört, haben besonders Couragierte schon die ersten Morddrohungen an die betreffenden Schauspieler verschickt. Und auch die Kölsche Kult-Band Höhner hat sehr mutig gehandelt, indem sie ihren Gitarristen feuerte, weil nach dessen Meinung die Corona-Maßnahmen in Deutschland übertrieben sind. Es ist überdeutlich: Meinungsfreiheit herrscht in Deutschland nur noch auf dem Papier.Steht der Vorwurf des Rassismus, Sexismus, Antisemitismus oder „Corona-Leugnung“ einmal im Raum, ist das Urteil bereits gesprochen. Der Umgang mit solchen Vorwürfen ist dann keine Frage der Gerechtigkeit mehr, sondern nur noch eine Frage der „Haltung.“ Eine sachliche Klärung des jeweiligen Sachverhaltes, ist uninteressant. Wer nicht unmissverständlich signalisiert, sich an der Ausgrenzung der Verfemten zu beteiligen, wird selbst verdächtig.Ich behaupte, diese Art von Courage, mit Rückendeckung aller Medien, dem gesamten Twitter-Empörium, den Promis, großen Teilen der Politik, der Kirchen, Vereine etc. hat mit Courage nichts zu tun. Vielmehr beugt man sich der Cancel Culture, die Sprech- und Denkverbote errichtet. Was viele „Courage“ nennen, ist in Wirklichkeit Angst. Und Geltungsbedürfnis. Erbärmlich sind all die Selfie-Videos in den sozialen Medien, in denen man sich selbst zeigt, wie man „mutig“ seinen Beitrag zum Kampf gegen „Rechts“, „Rassismus“, „Sexismus“ oder was auch immer leistet. Wer Mitarbeiter kündigt, Geschäftsbeziehungen beendet oder sich von Freunden abwendet, weil die Moralwächter das so verlangen, der hat einfach Angst, dass er selbst das nächste Ziel werden könnte.Courage im eigentlichen Sinne ist es, etwas zu riskieren, um sich gegen diese Abschaffung von Gerechtigkeit, Demokratie und Meinungsfreiheit zu stellen. Und: Wir dürfen trotzdem nicht aufhören, mit denen zu sprechen, die hier noch auf dem Holzweg sind. Auch wenn es schwerfallen mag. Wenn wir das Spiel der Linken Spalter mitspielen und die Gräben vertiefen, ist keinem geholfen. Widerstand heißt nicht nur, sich dem Druck der Moralwächter zu widersetzen, sondern aktiv etwas dagegen zu tun, dass unsere Gesellschaft kaputtgeht. Widerstand kann auch ein respektvolles Gespräch mit einem sein, der anders denkt.“

Wetter

Ein Tief bringt Regen und und Gewitter.

Lachecke

Dafür muss man noch GEZ bezahlen. Mousetrap Spiel.

** 28.04.2021 **

Elf Tage nach ihrer Covid-19-Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca war im März eine 32 Jahre alte Psychotherapeutin an einer Hirnblutung im Landkreis Herford gestorben. Nun steht für die Behörden fest: Dana Ottmann starb tatsächlich im Zusammenhang mit der Impfung.

Als die Mutter ihrer Tochter am 9. März einen Krankenbesuch abstatten wollte, habe sie ihr Kind leblos im Badezimmer gefunden. Ein paar Tage nachdem sie das Vakzin von AstraZeneca erhalten hat, stirbt eine 32-jährige Frau. Lebensbedrohliche Vorerkrankungen hatte sie nicht.

**

Die Weltgesundheitorganisation WHO geht davon aus, dass auf der Nordhalbkugel jährlich etwa 5 bis 15 Prozent der Bevölkerung an Grippe erkranken, 2015.

Nachrichten

Vier Menschen in Potsdamer Klinik getötet!

  • Erneut ist ein Afroamerikaner von der US-Polizei getötet worden – laut einem Autopsiebericht durch einen Schuss in den Hinterkopf. Die Familie fordert nun die Veröffentlichung der Körperkamera-Aufzeichnungen.
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei etwa 317, in den Krankenhäusern herrscht Alarmstimmung. Niederlande nach gut vier Monaten Corona-Lockdown ohne Erfolg – Niederlande bleiben weiter Hochinzidenz-Gebiet.
  • In der Pandemie nehmen auch psychische Erkrankungen zu.
  • 24.740 Corona-Neuinfektionen, 286 Tote, 5048 Intensivpatienten.
  • Fast 7.200 Corona geimpfte Amerikaner neuinfiziert – 88 gestorben.
  • Drosten – Corona-Mutation in Indien „medial“ überschätzt.
  • Der Verfassungsschutz sieht bei Personen und Gruppen in der Querdenker-Bewegung „demokratiefeindliche Umtriebe“. Nun prüft er sie geheimdienstlich.
  • Paris Saint-Germain – Manchester City 1:2 (1:0)
Etwa alle zwei bis drei Jahre treten begrenzte Infektionswellen-Epidemien auf.
Böse Pandemie braucht keine Impf-Werbung. Die besten „Corona-Marketing-Strategien“.

Wetter

Viel Sonne, Nachmittag sind Gewitter im Süden möglich.
Heute scheint bis Mittag verbreitet die Sonne. Wolken stören nur selten. Im Laufe des Nachmittags werden die Wolken vor allem im Süden und Westen immer zahlreicher und dichter. Erste Gewitter sind dann auch dabei. (Quelle: www.wetter.de)

Netzfund

„In der Entscheidung vom 8. April 2021 hatte der Weimarer Familienrichter Christian D. vielen verzweifelten Eltern Hoffnung gegeben. Er hatte im Wege der einstweiligen Anordnung beschlossen, dass es zwei Schulen sowie Vorgesetzten der Schulleitungen untersagt wird, Kinder auf dem Schulgelände vorzuschreiben, Gesichtsmasken zu tragen, Mindestabstände einzuhalten und an Corona-Schnelltests teilzunehmen. Das „Sensations-Urteil mit wahrlich politischer Sprengkraft“ – wie der „Deutschlandkurier“ titelte – sorgte im Nachgang für Brisanz. Gegen Christian D. wurden Strafanzeigen wegen „Rechtsbeugung“ eingereicht. Kritisiert wurde, dass der Familienrichter seine Kompetenzen überschritten habe, da für Entscheidungen zu Regelungen nach dem Infektionsschutzgesetz beziehungsweise Corona-Verordnungen das Verwaltungsgericht zuständig sei. Am 26. April fand bei dem Richter sogar eine Hausdurchsuchung statt.“


Julia @BlondJedi – „Vielleicht bin ich zu skeptisch, aber ich glaube nicht, dass wir in unsere alte Normalität vor Corona zurückkehren werden. Da ist schon so viel kassiert worden. Merkel wundert sich bestimmt auch wie einfach das alles ohne großen Widerstand funktioniert hat.

Dr. Lockdown Viehler @LViehler.Was mir gestern Abend bei Lanz sauer aufgestoßen ist: Diese ständige Diskussion über die Grippe. Bitte hören Sie auf, COVID19 mit der Grippe zu vergleichen. Letztere ist für Kinder deutlich gefährlicher, tödlicher und mit mehr Langzeitfolgen verbunden.

https://www.focus.de/politik/deutschland/in-zdf-talk-von-markus-lanz-sofort-empoerungswelle-boris-palmer-ueber-tabuthema-corona-bei-migranten_id_13240078.html

Lachecke

.. und Nacht für Nacht, tanzt das kleine Covidchen ums Feuer und singt..

** 27.04.2021 **

Armin Laschet und Friedrich Merz bilden gemeinsam ein CDU-Wahlkampfteam!

laschet_merz
Kanzlerkandidat Armin Laschet, CDU will den Wirtschaftsexperten Friedrich Merz in seinem Wahlkampfteam haben. „Friedrich Merz gehört für mich fest in den Mannschaftskader der Union für die Bundestagswahl.“
  • Die CSU ist Opfer eines Hackerangriffs: Tausende der neuen Anmeldungen waren gefälscht. Anonymous reklamiert die Aktion für sich.
  • EU will „freiwillige Rückkehr“ von Migranten fördern.
  • Ukraine und Türkei wollen, was ihnen andere Staaten wie die USA nicht an Waffen oder Bauteilen liefern – auch als Antwort auf die Militarisierung der Region durch Russland, bei Waffenproduktion kooperieren.
  • Merkel verspricht Artisten mehr Hilfen.
  • CNN-News10.976 Neuinfektionen, 344 Todesfälle, Inzidenz sinkt leicht – 169.

Im Netz ist eine „Todesliste“ im Umlauf. Darauf sollen alle Bundestagsmitglieder stehen, die für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt haben.

Bundesstaat Arizona prüft nochmals 2,1 Mio. Wahlzettel 2020. Ergebnisse werden spätestens in 6 Wochen bekannt.

„Danke an die staatlichen Senatoren und andere in Arizona für den Beginn dieser vollständigen forensischen Prüfung. Ich sage voraus, dass die Ergebnisse verblüffend sein werden!“
1. So viele Menschen möchten den mutigen und patriotischen Senatoren des republikanischen Staates aus Arizona für die unglaubliche Arbeit danken, die sie bei der Aufdeckung des groß angelegten Wahlbetrugs bei den Präsidentschaftswahlen 2020 leisten. Ihre unermüdlichen Bemühungen haben zu einer massiven Nachzählung, Stimmabgabeprüfung und vollständigen forensischen Prüfung geführt, die von Experten durchgeführt wurde, die vom Senat beauftragt wurden. Die Ergebnisse werden innerhalb von sechs Wochen bekannt gegeben. Als die Demokraten die Nachricht vom Gerichtsbeschluss hörten, haben sie 73 Anwälte nach Arizona geschickt, um diese Nachzählung und vollständige Transparenz zu stoppen, weil SIE WISSEN, WAS SIE TATEN! Die Demokraten sind verzweifelt daran interessiert, dass der BETRUG verborgen bleibt, da die Großen Staaten von Wisconsin, Michigan, Georgia, New Hampshire und das Große Commonwealth von Pennsylvania, wenn sie enthüllt werden, gezwungen wären, die bereits begonnenen Arbeiten abzuschließen. Die Nachzählung und Prüfung in Arizona wird im Live-Fernsehen (OAN) für alle sichtbar sein, Donald Trump.

2. Dies könnte Wahlbetrug auf höchstem Niveau sein. Denken Sie nicht, dass Arizona der einzige Staat ist. Es kommt noch viel mehr!

3. Die Demokraten wollen nicht, dass diese Informationen enthüllt werden, und sie werden alles tun, um sie zu stoppen. Gouverneur Ducey muss endlich handeln!

4.Unglaubliche Organisation und Integrität in Arizona in Bezug auf die betrügerischen Präsidentschaftswahlen 2020. Dies sind große amerikanische Patrioten, aber sehen Sie, die "Erniedrigungs- und Zerstörungskampagne" der radikalen Linken Demokraten wird bald beginnen. Sie werden alles unternehmen, um die  Glaubwürdigkeit dieser Aktion zu untegraben. Die Menschen in Arizona lassen sich aber nicht beeinflußen. Sie werden bald sehen, dass dies eine manipulierte Wahl war!Donald Trump.

Eine Frau lebt in Indien und sagt: Niemand stirbt hier auf der Strasse. Es sind alles nur Lügen!

Netzfund

  • Dr. med. vet. Andreas Richter@TierarztAachen· Allmählich entwickelt es sich wie damals bei den Impfungen gegen Schweinegrippe. Immer mehr Menschen merken, daß die Nebenwirkungen immer gravierender werden!
  • Annalena Baerbock wird von Grünen Fanatikern in den Redaktionsstuben als Heilsbringerin inszeniert. Ein Armutszeugnis für den deutschen Journalismus!
USA wollen bis 60 Mio. AstraZeneca-Impfdosen abgeben.
  • 40 Abgeordnete vermittelten bei Maskenbeschaffung

Dr. med. vet. Andreas Richter@TierarztAachen· Allmählich entwickelt es sich wie damals bei den Impfungen gegen Schweinegrippe. Immer mehr Menschen merken, daß die Nebenwirkungen immer gravierender werden!



Top-Epidemiologe bekam Maulkorb zum Infektionsschutzgesetz verpasst!

In meisten von 28 Toiletten des Reichstages seien Reste des weißen Pulvers nachgewiesen worden – Kokain!! Drogenkontrolle muss immer wieder unbedingt stattfinden ohne Ausnahmen.. Ich erinnere mich, die einzige Toilette ohne Drogenspuren war die Besuchertoilette.


laschet_merz
Merkel plant mehr Wölfe in Großstädten. Corona-Einschränkungen im Freien bringen nichts bis sehr wenig.

** 26.04.2021 **

„So ein feiger Mensch, stark und aggressiv gegen einen Wehrlosen“

Ministerpräsident von Thüringen Bodo Ramelow.

Körperverletzung, Nötigung und Beleidigung. Ein Angriff in Straßenbahn gegen 17-jährigen Syrer in Erfurft.

Erfurt, Angriff gegen Syrer.


“ Ein Video, das auf Twitter geteilt wurde, sorgt für Empörung. Am Wochenende beleidigte ein 40-jähriger Deutscher einen 17-jährigen Syrer rassistisch und trat kurz danach brutal auf ihn ein.“

Zuwanderer begehen im Durchschnitt deutlich viel mehr Straftaten als der Rest der Bevölkerung: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) – „Da kommen unübersehbar Menschen aus anderen Kulturkreisen zu uns, in deren Heimat die Gewaltlosigkeit, wie wir sie pflegen, noch nicht so selbstverständlich ist.“ Aber keine andere Gruppe ist in der Kriminalstatistik so stark überrepräsentiert. 2018 machten sie ganze elf Prozent der Verdächtigen von Körperverletzungen aus, 15 Prozent der Verdächtigen von Tötungsdelikten, 12 Prozent bei den Verdächtigen von Vergewaltigungen und schweren sexuellen Nötigungen.

Berlin, immer wieder schlafende Obdachlose angezündet – Angreifer flüchteten mit Zug. Das sind die Verdächtigen!

Foto – Archiv. Hat sich ein Politiker, ein einziges Mal, über solche Fälle eigentlich irgendwann, irgendwo geäußert?

  • Chinas Wirtschaft zeigt wieder eine hohe Wachstumsrate. Die Bürger sollen noch mehr einkaufen.
  • Bei Audi, Daimler, Volkswagen stehen Bänder still, weil es die Bordelektronik aus China fehlt. Versorgungs-Engpässe werden immer größer auch in anderen Branchen, Mittelstand macht sich ernsthafte Sorgen.
  • Julian Nagelsmann wird ein neuer Bayern-Trainer.
  • Laschet über die Spitzenkandidatin Annalena Baerbock – „Sie redet, ich handle.“ Die Grünen hätten 16 Jahr lang nichts beweisen müssen. Die FDP hingegen bezeichnete der NRW-Ministerpräsident als „guten Partner, mit dem man das Land voranbringen könne.“
  • Bei einem Unfall auf der A2 sind zwei Soldaten der Bundeswehr ums Leben gekommen.
  • Israel untersucht Fälle von Herzmuskelentzündung (Myokarditis) in Verbindung mit dem Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Eine vorläufige Studie habe „Dutzende von Fällen“ von Myokarditis bei Jüngeren gezeigt, hauptsächlich nach der zweiten Dosis.
  • Dem Bundesverfassungsgericht liegen mittlerweile 65 Klagen gegen das Infektionsschutzgesetz vor.
  • Gestern sind der AfD-Landtagsabgeordnete Ulrich Siegmund und zwei seine Wahlhelfer mit Faustschlägen attackiert worden.
  • 11.907 Neuinfektionen, Inzidenz 169,3.
  • Indien 349.691 Neuinfektionen.
  • Anerkennung als Völkermord Ein wichtiges Zeichen für Armenien – Nach der Anerkennung der Massaker an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs als Völkermord durch US-Präsident Joe Biden hat die Türkei den US-Botschafter in Ankara einbestellt.
  • Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat gegen einen Familienrichter am Amtsgericht Weimar ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wie Oberstaatsanwalt Hannes Grünseisen mitteilte, hatte der Richter am 8. April eine Anordnung zur Maskenpflicht erlassen.
  • Mitgliederboom bei Grünen.

Netzfund

Seit 201x haben die Übergriffe, Messerattacken auf Menschen, Wildtiere, Weidetiere, Enten, Gänse, Schafe, Schwäne überall drastisch zugenommen: Freiwild. Wer sich das Mittelalterleben wünscht , wird auch bedient.. Nun wir leben im besten Deutschland aller Zeiten..

Es ist das erste Mal seit 1945 so, dass man befürchten muss, dass man umgebracht wird, weil man was Falsches sagt, Dieter Nuhr 2014.

** 23.04.2021 **

Grünen und Kubicki, (FDP) zeigen Verständnis für Schauspieler-Aktion gegen Corona-Politik.



Auf Instagram und YouTube meldeten sich zahlreiche Künstler mit Ironie und Galgenhumor zur Corona-Politik: #allesdichtmachen, #niewiederaufmachen und #lockdownfürimmer. Der ehemalige Bundesverfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen nannte die Aktion auf Twitter „großartig“


  • Eine Kampagne statt künstlerischer Vielfalt? Olaf Zimmermann vom Deutschen Kulturrat sieht die Aktion #allesdichtmachen kritisch. Vieles daran sei nicht wirklich intelligent. Die Kritik komme zudem von Künstlern, denen es vergleichsweise gut gehe.
  • In der französischen Kleinstadt Rambouillet hat es einen Messerangriff in einer Polizeiwache gegeben. Eine Frau und der Angreifer wurden getötet. Der Angreifer wurde erschossen. Er habe die tunesische Staatsbürgerschaft besessen, sich legal in Frankreich aufgehalten und keine Vorstrafen gehabt, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Den Sicherheitsbehörden sei er nicht bekannt gewesen.
  • Infektionsschutzgesetz: Was bedeutet die „Bundes-Notbremse“. 1. PRIVATE KONTAKTE: Es darf sich höchstens ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen. Kinder bis 14 Jahre zählen nicht mit. Für Zusammenkünfte von Ehe- und Lebenspartnern oder zur Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts gilt die Kontaktbeschränkung nicht. Bei Trauerfeiern nach Todesfällen dürfen bis zu 30 Personen zusammenkommen. 2. AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN: Die geplanten Ausgangsbeschränkungen sollen ab 22.00 Uhr gelten. Bis 5.00 Uhr darf man die eigene Wohnung oder das eigene Grundstück nicht mehr verlassen. Ausnahmen sind die «Abwendung einer Gefahr für Leib, Leben oder Eigentum» wie etwa gesundheitliche Notfälle bei Mensch und Tier oder dringende medizinische Behandlungen. Bewegung an frischer Luft soll bis Mitternacht erlaubt bleiben, allerdings nur alleine und nicht in Sportanlagen. 3. FREIZEITEINRICHTUNGEN: Einrichtungen wie Schwimmbäder, Saunen, Diskotheken, Bordelle, Wellnesszentren, Solarien, Fitnessstudios, Ausflugsschiffe oder Indoorspielplätze müssen schließen. 4. LÄDEN: Läden dürfen Kunden nur noch empfangen, wenn diese einen negativen Corona-Test vorlegen und einen Termin gebucht haben. Ab einer Inzidenz von 150 soll nur noch das Abholen bestellter Waren möglich sein (Click & Collect). 5. GASTRONOMIE, Theater, Opern, Konzerthäuser, Bühnen, Musikclubs, Kinos, Museen, Ausstellungen und Gedenkstätten müssen schließen.
  • In Österreich dürfen ab 19. Mai praktisch alle wegen der Corona-Krise heruntergefahrenen Branchen einen Neustart wagen.
  • Markus Söder warnt Armin Laschet vor einer „Politik Helmut Kohl 2.0“. Er lobt auch Grüne-Partei. „Wir haben ein unterschiedliches Verständnis von Demokratie und Programm.“
  • Im Bundestag verteidigt Angela Merkel ihren Einsatz für Wirecard.
  • Neuinfektionen 24.792, Tote 290, Intensivfälle 5054, Inzidenz 176.
  • Mehr als 90 Millionen Menschen in den USA zweimal geimpft. 67.257 Neuinfektionen, Tote 943.
  • Nawalny beendet Hungerstreik
  • Israel – Schwere Zusammenstöße zwischen der israelischen Polizei und Palästinensern. Die Polizei bereitet sich auf weitere Unruhen vor Beginn der muslimischen Freitagsgebete vor.
  • Deutschland braucht zusätzlich in diesem Jahr nicht 180 Mrd. wie geplant – Bundestag hat die Rekordkreditsumme von 240,2 Milliarden Euro genehmigt.
  • „Online-Versand gefährdet Innenstädte“
  • „US-Präsident“ Joe Biden wird im Juni bei seiner ersten Auslandsreise in Europa antreten. Er kommt nach Deutschland nicht.
  • Der Kampf gegen den Klimawandel schafft Jobs. „Die alten Brötchen“ von US-Präsident Biden.
  • Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag in Haan eine 64-jährige Frau erstochen und ihre Mutter schwer verletzt. Der Täter ist auf der Flucht. Eine Mordkommission ermittelt.
Der Begriff „Mutter“ soll künftig durch „austragendes Elternteil“, der Begriff „Vater“ durch „nicht-gebärendes Elternteil“ ersetzt werden.“ In den Kommentaren herrschten Wut und Empörung über das vermeintliche Vorhaben. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wiehle aus Bayern griff einen entsprechenden Bericht von RTL.de auf und schrieb dazu auf Facebook: „Gender-Ideologen schaffen ‚Mutter‘ und ‚Vater‘ ab – stoppt sie!“

Netzfund

Hamed Abdel – ZDF hat mich zensiert. Man lud mich als kritische Stimme bei Aspekte ein, um über Rassismus zu reden. Doch kein einziger kritische Satz von mir wurde gesendet. Man hat nur einen Satz von mir gesendet, während andere Gesprächspartner ausführlich zu Wort kamen. Das ist feige!

Nicole Höchst, MdB -Wir leben wahrlich in interessanten Zeiten. Bald Haben alle Angst, zu sagen, was sie denken, wegen der ausgeprägten Meinungsfreiheit in Deutschland. #allesdichtmachen: ARD-Rundfunkrat will Schauspielern sogar die Jobs wegnehmen

Alexander Mitsch – Demokratie lebt von Meinungsfreiheit. Deshalb schockiert mich, mit welcher Unterwürfigkeit sich manche #Schauspieler aufgrund massiver Stigmatisierung von ihrer eigenen Meinung zurückziehen (müssen). #allesdichtmachen #niewiederaufmachen #rechteecke

** 20.04.2021 **

Der CDU-Vorstand erneut mit klarer Mehrheit hinter Armin Laschet.

** 19.04.2021 **

Wann kommt endlich der Frühling?

frühling
Die Bayerischen Voralpen sind eine bis 2086 m ü. NHN hohe Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in Deutschland und mit Ausläufern in Österreich.

Söder, ich werde CDU-Entscheidung respektieren

„Ich bin bereit Verantwortung zu übernehmen, wenn eine breite Mehrheit der CDU dies will und trägt“.


Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen.

soros_baerbock
„Die Grünen haben sich zur einzigen konsequent pro-europäischen Partei im Lande entwickelt, und sie legen in den Meinungsumfragen weiter zu, während die AfD ihren Zenit erreicht zu haben scheint, Soros 2017.“

„Migrantenkinder werden in deutschen Schulen bedroht, bespuckt und geschlagen.“

Die Grünen werden von Medienpropaganda getragen, Umfragen werden dabei gründlich manipuliert. Die Fakten sprechen jedoch eine andere Sprache. Für mich sind die Grünen ohne jegliche Kompetenz – (war mal Parteimitglied) eine Mogelpackung, eine Ideologie, die deutsch-, familien-, traditionsfeindlich, wurzellos, utopisch und nebulös ist. Weltfremd. Sie sind nicht liberal und nicht tolerant. Beispiele: Stuttgart 21, Ausbau Flughafen Frankfurt, Vertiefung der Elbe, Abholzung des Hambacher Forstes, Hartz4, völkerrechtswidriger Angriffskrieg auf dem Balkan, Klimafaschismus, Strompreise, keine Distanz zur faschistischen Antifa und zum Afghanistankrieg und zu Erdogan und Teheran. Mit einem guten Gewissen, kann man die Grünen nicht wählen.


öko_faschismus
„Die Grünen haben sich zur einzigen konsequent pro-europäischen Partei im Lande entwickelt, und sie legen in den Meinungsumfragen weiter zu, während die AfD ihren Zenit erreicht zu haben scheint, Soros 2017.“

Nachrichten

  • Der Bundesvorstand der CDU soll heute Abend kurzfristig über die Frage der Kanzlerkandidatur sprechen. Markus Söder ist eingeladen, er möchte nicht kommen und „nicht stören.“
  • Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock einen „fairen, frischen, vielleicht manchmal auch fröhlichen“ Wahlkampf zugesagt.
  • „Es sei „eigentlich egal“, wer für die Grünen antrete. Denn das Programm der Partei „ist darauf ausgerichtet, Deutschland in allen Bereichen schwerste und irreparable Schäden zuzufügen“, sagte Fraktionschef Alexander Gauland
  • CSU-Politiker Nüsslein und Sauter sollten für die Vermittlung von FFP2-Masken insgesamt 11,5 Millionen Euro Provision erhalten. Das Oberlandesgericht München hat gegen den ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter einen sogenannten Vermögensarrest verfügt, in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro.
  • Sechs englische Vereine wollen in der neuen Super-Liga spielen: Arsenal, Chelsea, Liverpool, Manchester City, Manchester United und Tottenham. Hinter der Gründung der Super League steht Berichten zufolge die US-Bank JP Morgan, die den Wettbewerb mit mehreren Milliarden Euro ins Leben rufen will.
  • Dem Elektroautobauer Tesla droht nach einem tödlichen Crash, bei dem vermutlich niemand am Steuer saß, eine neue Debatte über Sicherheitsvorkehrungen bei seinem „Autopilot“-System. In Texas prallte ein Tesla mit zwei Insassen gegen einen Baum, beide kamen ums Leben.
  • Der in Russland inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny soll in ein Krankenhaus für Häftlinge verlegt werden.
  • 130 Millionen Menschen in den USA haben mindestens eine Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten – mehr als die Hälfte aller Erwachsenen.
  • Berliner Landgericht verurteilt Serienvergewaltiger (Serbe, 30)) zu 14 Jahren Gefängnis
  • Änderung des Infektionsschutzgesetzes: AfD und FDP wollen weiterhin nicht zustimmen.
  • Am 22. April wird der russische Präsident Wladimir Putin auf dem virtuellen Klimagipfel mit US-Präsident Joe Biden autreten.
  • USA – Impfen in Supermärkten.
  • Russland habe mittlerweile mehr als 150.000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine und auf der Halbinsel Krim stationiert.

CNN-News

Neuinfektionen 16.005, Inzidenz 172, Intensivfälle 4932, 70 Tote.

Börse

Netzfund

  • Neverforgetniki – @nikitheblogger. Annalena Baerbock hat kein Bundesland, keine Stadt, keine Firma und noch nicht einmal eine Pommesbude im Schwimmbad geleitet. Wie kommt man auf die Idee, dass sie Deutschland als Kanzlerin anführen sollte?

Wetter

scholz_kanzler
Die kalten Nächte begleiten uns noch etwas länger. Diese Nacht bringt bei Tiefstwerten von -1 bis 5 Grad örtlich Bodenfrost. Quelle: wetter.de

** 18.04.2021 **

Ein gefährlicher Präzedenzfall!

epoche_times
„Kompletter Ausfall des Rechtsschutzes für den Bürger“– er kann „nur noch auf die Straße gehen“

Prof. Volkmann bemängelt den kompletten Ausfall des Rechtsschutzes im neuen Infektionsschutzgesetz. Quelle: The Epoch Times. „Kompletter Ausfall des Rechtsschutzes für den Bürger“– er kann „nur noch auf die Straße gehen“

Epoch Times – 18. April 2021 Aktualisiert: 18. April 2021 19:16

Prof. Volkmann bemängelt den kompletten Ausfall des Rechtsschutzes im neuen Infektionsschutzgesetz. Zum anderen schieße die Ausgangssperre vielleicht „über das Ziel hinaus“, erklärt der Rechtswissenschaftler der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Die Warnungen vor dem neuen Infektionsschutzgesetz nehmen zu – und das von juristischer und fachlich kompetenter Seite. Auch der Wissenschaftliche Dienst der Bundesregierung äußerte Zweifel. Bisher verzichtet die Bundesregierung darauf, „eine umfassende Begründung vorzulegen, warum die geplanten Maßnahmen verhältnismäßig, notwendig oder wirksam sein sollten“, schreibt „Tichys Einblick“.

Nun äußerte sich Prof. Uwe Volkmann, Rechtswissenschaftler der Goethe-Universtität Frankfurt a. Main, in einem Interview bei „Phoenix“ zur rechtlichen Dimension des Infektionsschutzgesetzes. Das zentrale Problem für Prof. Volkmann ist der komplette Ausfall des Rechtsschutzes vor den Verwaltungsgerichten. Bislang wurden alle Maßnahmen durch lokale Behörden (mit Rechtsverordnungen der Landesregierungen oder durch Allgemeinverfügungen der Kommunen) angeordnet. Daraufhin setzten sich die Verwaltungsgerichte mit den Klagen der Menschen dagegen auseinander.

Nun sollen die „Beschränkungen unmittelbar durch das Gesetz selbst angeordnet werden. Gegen Gesetze gibt es keine gerichtlichen Überprüfungsmöglichkeiten. Das heißt, der komplette Rechtsschutz, der bislang gewährleistet war und auf den wir in der Bundesrepublik auch ein bisschen stolz waren … fällt nun komplett aus.“ Das ist nach Ansicht des Rechtswissenschaftlers ein „ziemlich gefährlicher Präzedenzfall“. Mit der Einordnung des ganzen Gesetzestextes als ein Bundesgesetz würde es in den Rang eines Bürgerlichen Gesetzbuches oder eines Strafgesetzbuches erhoben. „Das einzige, was man dann als Bürger noch tun kann, ist wieder auf die Straße zu gehen.“

Laut Artikel 19 Absatz 4 des Grundgesetzes steht als Norm, dass bei Angriffen durch die öffentliche Gewalt jedem Bürger der Zugang zu Gerichten möglich ist. Als öffentliche Gewalt gelten im Sinne dieser Vorschrift nur Maßnahmen der Exekutive, also Verwaltungsakte. Der andere Weg wäre, sich an das Bundesverfassungsgericht zu wenden. Dieses hatte jedoch bisher bei allen Maßnahmen im Grund genommen keine eigentliche rechtliche Überprüfung vorgenommen, sondern nur eine sehr allgemeine Folgenabwägung. Andererseits hat man in dieser Pandemie nicht viel vom Verfassungsgericht gehört. „Wo kein Kläger da kein Richter?“

Auf die Frage der Moderatorin, ob das auf „Wo kein Kläger da kein Richter“ hinausläuft, antwortet der Rechtswissenschaftler mit Ja. Ja, das sei der Nebeneffekt, ob es das Ziel war, sei dahingestellt. Doch „wo kein Kläger da kein Richter“ sei eine klare Folge dieser Regelung. Es sei zentral für die Befolgung der Maßnahmen, dass die Menschen diese akzeptieren und die Möglichkeit hätten, die Gerichte anzurufen. Für die Einsicht der Menschen sind gerichtliche Berufungsverfahren seiner Ansicht nach essenziell. Bei einer Ausgangssperre könne die Regierung nicht nur auf die Polizei setzen, die Bürger müssten die Maßnahmen verstehen und einsichtig sein. Gerade bei der Ausgangssperre müsste man jedoch überlegen, ob das ein sinnvolles und geeignetes Mittel ist. Man müsste sich darüber verständigen, was überhaupt das Ziel wäre, was man damit erreichen will.

Die Unterbindung von Kontakten im Freien ist kein sinnvolles Ziel. Dann geht es vielleicht darum, Partys zu verhindern, also 30 oder 40 Leute, die sich irgendwo treffen. Dabei sei fraglich, ob man das damit erreichen kann oder ob diese Menschen dann nicht andere Wege finden würden. Geht es vielleicht darum, dass man Partys, von denen man immer liest, von 30 oder 40 Leuten, die sich abends treffen, verhindert? Dafür Millionen Leuten zu untersagen, abends nach 21 Uhr ihr Haus zu verlassen, das schießt vielleicht über das Ziel hinaus“ Denkbar wäre auch, mit einer Ausgangssperre nur ein Zeichen zu setzen: „Die Lage ist ernst“. Doch auch das wäre ein Ziel, welches eine so weitreichende Freiheitseinschränkung eigentlich nicht rechtfertigen kann.“

Gleiches bemängelten Experten aus der Regierung selbst: In einem Vermerk von Anfang März erklärte demnach eine Rechtsexpertin des Gesundheitsreferats, die „grundsätzliche Geltung einer nächtlichen Ausgangssperre“ sei mit Blick auf die „Verhältnismäßigkeit“ und die „derzeit nicht belegte Wirksamkeit“ problematisch und vor Gericht als rechtswidrig eingestuft worden. FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner drohte eine Verfassungsbeschwerde an, falls die Bundesregierung beim Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes nicht nachbessere.

Kommentare

Monarchist Grundgesetz

§20 (=> Absatz 4!):

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Satiriker

FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner drohte eine Verfassungsbeschwerde an, falls die Bundesregierung beim Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes nicht nachbessere. NACHBESSERN ???? Oh Lindner… Das muss in Gänze weg !

Bubikopf Einfacher ausgedrückt, als Deutsch*in ist man Freiwild.

Hildegard Hardt

Daß Gerichtsurteile schon mehrfach gegen die Interessen der Regierenden gefällt wurden, ist hinreichend bekannt. Um das in Zukunft zu vermeiden, soll dem Klageweg nunmehr ein Riegel vorgeschoben werden. Wir sind unweigerlich in einer Diktatur angekommen und können davor nicht mehr die Augen verschließen. Noch nicht einmal im so oft zitierten Russland herrschen solche Zustände!

Thomas Spiegel

Es scheint daß die gesamten relevanten Behörden bzw. Gerichte gekauft worden sind um eine Rechtssprechung unter Einhaltung geltende Gesetze zu verhindern. Wirklich schlimm!

Wolfgang Schlichting

50% der Bundesrichter werden vom Bundestag und die andere Hälfte vom Bundesrat ernannt, mehr muss man zu den zukünftigen Rechten, oder präzise ausgedrückt, zu vollumfänglichen Rechtslosigkeit der Bevölkerung nicht sagen. Gast

„Die Angst der Mächtigen, ist unsere Hoffnung für die Zukunft“

Pestalozzi

Die wollen sich nur bei den vielen Privatwaldbesitzer vor den Wahlen einschleimen…

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kompletter-ausfall-des-rechtsschutzes-fuer-den-buerger-er-kann-nur-noch-auf-die-strasse-gehen-a3495337.html

** 16.04.2021 **

Wolfgang Schäuble – „Ich bin für Laschet“


Marcus Söder – Charakterlich ungeeignet, ein unbequemer Mensch. Ich möchte mit ihm keinen Urlaub machen! Er ist machtbewusst und skrupellos.


soeder2
„Wir müssen ihn stoppen!“

Er neigt zu Schmutzeleien und maßlosem Ehrgeiz.

  • „Ich bin für Herrn Laschet“. Für die Entscheidung könnten nicht Meinungsumfragen ausschlaggebend sein.
  • Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans stärkt Markus Söder.
  • Hertha Berlin – Komplettes Team muss in Quarantäne.
  • Trotz seines Versprechens, schon im laufenden Jahr mehr Flüchtlinge aufzunehmen, hält US-Präsident Joe Biden an der von seinem Vorgänger Donald Trump festgelegten Obergrenze von 15.000 Personen fest.
  • Türkei verbietet Zahlung mit Kryptowährungen.
  • FDP und wenige Abgeordnete aus den Reihen der Großen Koalition haben bereits Verfassungsbeschwerde gegen die nächtliche Ausgangssperre angekündigt.
  • Iran beginnt Urananreicherung auf 60 Prozent, erlaubt sind laut Vertrag maximal 20 Prozent.
  • Auf der Suche nach dem Wundermittel – Während Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 in Rekordzeit entwickelt wurden, tut sich die Medikamentenforschung schwer damit, ein wirksames Mittel gegen Covid-19 zu finden.

CNN-News

Corona-Impfung in Pakistan Wer zahlt, kommt schneller dran.

„Querdenker missbrauchen den Rechtsstaat für ihre Zwecke! Erst Weimar, jetzt Weilheim: Fragwürdige Beschlüsse von Amtsgerichten deuten auf ein Netzwerk von Corona-Leugnern unter Juristen hin. Kollegen zeigen sich entsetzt.“


Netzfund

corona_wenig_tote
Wir werden nur verarscht..

Der Ehemann von Sawsan Chebli war in sittenwidrige Geschäfte verwickelt und hat sich auf Kosten von kranken Menschen schamlos die Taschen vollgemacht. Zwei Nichten der Staatssekretär*in für Dingsbums wurden von ihm eingestellt und haben dann zum Dank 100.000 Euro von Patientenkonten abgeräumt.


„Wir haben nur noch Rechtsschutz vor dem Bundesverfassungsgericht“. Heißt: Bürger können sich gegen die neuen Beschränkungen im Rahmen der Corona-Notbremse nur noch eingeschränkt wehren. Nicht mehr vor den Oberverwaltungsgerichten, wie es bislang bei den Corona-Maßnahmen der Fall war. Sondern nur noch im Rahmen einer Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe. „Wir haben Tausende von Eingriffen in unüberschaubar vielen Konstellationen, die nur noch von einem einzigen Gericht bewältigt werden können“. „Wenn das kein Problem wäre, bräuchte man keine Verwaltungsgerichtsbarkeit.“

Friedrich Merz @_FriedrichMerz – „Ich weiß, es gab beim Parteitag die Erwartung, dass ich im Präsidium der CDU mitarbeite. Es nicht zu tun war mein Fehler, und dann noch das Amt des Bundeswirtschaftsministers zu beanspruchen, war falsch und instinktlos. Dafür entschuldige ich mich ausdrücklich.“

** 15.04.2021 **

Söder hat nur ein Ziel vor Augen, er will die ganze Macht in Deutschland.

A propos Umfragen – Eine aktuelle Umfrage sagt, dass nur noch 39 Prozent Wähler in Bayern die CSU unterstützen. Das ist ein Minus von 7 Prozentpunkten im Vergleich zu Mitte Februar!

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther drängt Söder zum Verzicht auf Kanzlerkandidatur und fordert Markus Söder auf, sein Versprechen zu halten.

Reiner Haseloff, CDU-Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt glaubt, dass Markus Söders Popularität wichtige Rolle bei K-Frage spiele.



Corona-Antikörper verschwinden schnell wieder, Mutanten kommen – Impfen bringt wenig!!

Corona-Ausbruch: In einem Altenheim in NRW wurden 18 Personen positiv getestet – trotz Impfungen! Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat Hoffnungen auf schnelle Erfolge bei der Medikamentenforschung zur Behandlung von Corona erneut angezweifelt.

Nachrichten

intensiv
Neuer Rekord bei Intensivpatienten – 4679.
  • „29.426 Neuinfektionen, 295 Tote, Intensivfälle 4679, Inzidenz liegt bei 172.“
  • IT- und Logistikbranche „boomen“ – Rund 18.000 Bewerbungen hat die Personalabteilung des IT-Dienstleisters Datev im vergangenen Jahr erhalten. Mehr als 400 Mitarbeiter und mehr als 70 Auszubildende hat das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg neu eingestellt.
  • „Wir können es uns nicht leisten, noch wochenlang zu diskutieren“, warnte der Leiter des Intensivbettenregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Christian Karagiannidis, im „Tagesspiegel“. Karagiannidis sagte, den Tod seien Intensivmediziner zwar gewohnt – „aber so etwas hat es noch nicht gegeben“.
  • Nach dem Verbot von Corona-Protesten der Initiative „Querdenken“ hat die Stadt Dresden auch eine Kundgebung der AfD am Samstag untersagt.
  • Champions-League-Viertelfinale: Manchester City schlägt zum zweiten Mal Dortmund 2:1
  • Macron besucht Notre Dame. Die Kathedrale soll 2024 fertig sein.
  • Thüringen hat keinnen Platz für intensiv Covid-Kranke. Kliniken in Jena und Greiz vor dem Kollaps.
  • Nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel müssen viele betroffene Mieter-Haushalte in der Hauptstadt fürchten, dass Nachzahlungen fällig werden.
  • Merkel bekommt am nächsten Freitag eine Corona-Impfung von AstraZeneca.
  • Die Freien Wähler in Bayern werden eine Verfassungsbeschwerde gegen die geplante Neufassung des Infektionsschutzgesetzes einreichen.
  • Immer weniger Corona-Fälle bei über 80-Jährigen. Übersterblichkeit beträgt weniger als Durchschnitt.
  • Seehofer will bundesweit „Querdenker“-Bewegung beobachten.
  • US-Präsident Biden erklärt nationalen Notstand: „Russische Bedrohung steht im Raum!“
  • Frankreich meldet mehr als 100.000 Corona-Tote, 43.507 Infektionen, Inzidenz 452!!
  • Drei Menschen wurden schwer verletzt – Sarmad A. Iraker wollte in Berlin mit seinem Opel möglichst viele Menschen umbringen: Zwei Motorroller und ein Motorrad angefahren, Autos demolierte. Diagnose wie immer – Psychisch krank – Freispruch!

CNN-News

Deutschland – 29.426 Neuinfektionen, 295 Tote, Intensivfälle 4679, Inzidenz 172.

corona_welt
Corona in Zahlen weltweit.

** 14.04.2021 **

„Der Klimawandel wird immer stärker spürbar.“ Der April will davon nichts wissen!

April, zwei Wochen sind um. Der Monat ist wirklich extrem kalt: Schnee, Hagel, Frost und Kälte.



Seehofer zur K-Frage in der Union: „Ich leide unter dieser sehr schwierigen Situation.“


grünen
Die Grünen haben eine Rekordspende von einem Mitglied aus Greifswald erhalten: Ein Softwareentwickler spendete eine Million Euro, die er aus Bitcoin-Geschäften hatte.

Nachrichten

  • „Macht sich die CSU klar, was es bedeutet, innerhalb von wenigen Wochen den nächsten Parteivorsitzenden der CDU zu demontieren? Will die CSU wirklich mit einer derart geschwächten CDU in den Wahlkampf ziehen?“, fragt Merz.
  • Führende SPD-Politiker haben davor gewarnt, den aktuellen Gesetzentwurf für eine bundeseinheitliche Corona-Notbremse zu blockieren. „Unverantwortlich wäre es jetzt, eine ganz lange wissenschaftliche Debatte darüber zu führen, was man alles auch anders machen könnte, ohne zu handeln“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz.
  • Lauterbach – Aussage von Aerosolforschern nicht belegt. Letzte Woche haben sie einen „Offenen Brief“ an Merkel geschrieben. Draußen sei eine Corona-Ansteckung kaum möglich.
  • USA – Prozess um den Tod George Floyds. Experte: Vorgehen der Polizisten war nicht übertrieben und angemessen.
  • Biden zieht US-Truppen bis 11. Sept. aus Afghanistan ab.
  • Die radikalislamischen Taliban haben ihre Teilnahme an einer geplanten Friedenskonferenz in der Türkei vor einem vollständigen Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan ausgeschlossen.
  • Der Billigflieger Ryanair ist abermals mit mehreren Klagen gegen Staatshilfen für konkurrierende Fluglinien im Zusammenhang mit der Corona-Krise gescheitert. Das Gericht der Europäischen Union urteilte in erster Instanz, dass die 2020 gewährten Beihilfen für Finnair und die schwedisch-dänische Fluggesellschaft SAS mit EU-Recht vereinbar und damit zulässig seien.
  • Etwa 30 US-Bundesstaaten wollen Gender vom Mädchen-Sport ausschließen.
  • Im westafrikanischen Niger sind bei einem Brand in einer Schule mindestens 20 Kinder ums Leben gekommen.
  • Berlins Verfassungsschutz will Querdenker beobachten.
  • Neue Ioannidis-Studie: Corona-Infektionssterblichkeit weltweit bei etwa 0,15 Prozent
  • Die Umweltschutzorganisation WWF hat die Europäische Union als weltweit zweitgrößten Waldzerstörer angeprangert. Insgesamt 16 Prozent der globalen Tropenabholzung im Zusammenhang mit internationalem Handel gingen auf das Konto der EU, erklärt der WWF in einem neuen Report. Platz eins der „Weltrangliste der Waldzerstörer“ nehme China mit 24 Prozent der globalen Tropenwaldzerstörung ein.
  • Nach Corona-Impfung 72-Jähriger tot in seinem Auto am Impfzentrum in Dingolfing gefunden.
  • USA: Mann ging nach Corona-Impfung komplette Haut am Körper ab!
  • Dänemark stellt Impfungen mit AstraZeneca dauerhaft ein.
  • Charlie Chester, technischer Leiter bei CNN, gibt zu: Der US-Sender betreibt Propaganda. Bei der letzten Propagandakampagne habe man bewusst Donald Trump aus dem Amt befördert, um mit COVID-19 und dem Klimawandel Angst zu verkaufen.
  • Karl Lauterbach, SPD (58) ist aus der katholischen Kirche ausgetreten.
  • Hamburger AfD klagt gegen nächtliche Ausgangsbeschränkung
  • Bei den KfW-Hilfen, die ein Antragsvolumen von 64,4 Milliarden Euro betrugen, wurden laut dem Bundeswirtschaftsministerium 49,6 Milliarden Euro bewilligt. Bei den Corona-Wirtschaftshilfen für November und Dezember 2020 sind fast alle der insgesamt 715.794 eingegangenen Antragstellungen komplett ausgezahlt worden. Von den für die Novemberhilfe bereitgestellten 5,9 Milliarden wurden 5,1 Milliarden bereits ausgezahlt. Ein bisschen holpert es noch bei den Dezemberhilfen: Es wurden 350.949 Anträge eingereicht und bisher nur 5,2 Milliarden von 6,3 Milliarden überwiesen.
  • Brasilianische Virus-Variante P1 hat Mallorca, Spanien erreicht.

CNN-News

21.693 Neuinfektionen, 342 Corona-Tote, Intensivfälle 4680. Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht 153.

Charlie Chester, technischer Leiter bei CNN, gibt zu: Der US-Sender betreibt Propaganda. Bei der letzten Propagandakampagne habe man bewusst Donald Trump aus dem Amt befördert, um mit COVID-19 und dem Klimawandel Angst zu verkaufen.

Wetter

wetter_140421
Es bleibt weiter sehr kalt. Tagsüber geht es zunächst meist recht sonnig und trocken los. Nachmittag Regen- und Graupelschauer, im Bergland Schneeschauer. (Quelle: www.wetter.de)

** 12.04.2021 **

CSU-Chef Söder weigert sich, CDU-Chef Laschet als Kanzlerkandidaten der Union anzuerkennen.

laschet_lacht
Armin Laschet – „Karl der Große“ erleichtert. Großer Rückhalt für ihn als Kanzlerkandidat der CDU.

Das CDU-Präsidium hat sich deutlich hinter eine Kanzlerkandidatur von Parteichef Armin Laschet gestellt.


soeder_csu

„Es glaubt mir immer keiner, aber ich meine es so: Mein Platz ist in Bayern, und da bleibe ich auch“, sagte Söder noch im Sept. 2020.


Nachrichten

soeder_csu
  • Nach Angaben der ukrainischen Regierung hat Russland mehr als 40.000 Soldaten an der Grenze zur Ostukraine zusammengezogen.
  • Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck zeigte sich indes gelassen. „Wir brauchen eine handlungsfähige konservative Partei in Deutschland“, sagte er. „Deshalb haben wir kein Interesse am Versinken der Union in ihren eigenen Querelen.“ Wer Kanzlerkandidat bei der Union werde, habe keinen Einfluss auf die Entscheidung der Grünen, die ihre Kanzlerkandidatin oder ihren Kanzlerkandidaten kommende Woche verkünden wollen. Die Entscheidung der Union sei deren Baustelle.
  • Nach der Sitzung des CSU-Präsidiums am Nachmittag machte Söder deutlich, dass er das Rennen noch nicht als beendet ansieht.
  • Söder am letzten Sonntag: „Und wenn die CDU das in breiter Mehrheit unterstützt, dann glaube ich, ist das okay. Wenn die CDU eine andere Entscheidung fällt, dann werden wir das in der CSU, glaube ich, akzeptieren.“
  • In einem offenen Brief haben die führenden Köpfe der Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF) die Bundesregierung aufgerufen, ihren Umgang mit der Corona-Pandemie teilweise zu überdenken. Der Schutz vor Ansteckungen mit dem Virus müsse vor allem dort stattfinden und intensiviert werden, wo sich Menschen in Innenräumen aufhalten.
  • Nach der erneuten Tötung eines Schwarzen im US-Bundesstaat Minnesota, deuten Aufnahmen von Bodycams darauf hin, dass eine Polizistin statt eines Elektroschockers irrtümlich ihre Pistole gezogen hat.
  • Gerüchteküche: Bundesregierung plant Lockdown bis Ende Juni!
  • Großbritannien feiert den Abschied vom Lockdown

Netzfund

  • „AfD kippt ins Radikale“. Schwachsinn! Entschuldigung,ist es nicht radikal,wenn andere die Auflösung des Nationalstaates & immer mehr EU wollen,Massenmigration zulassen,Gender forcieren & Freiheitsrechte im Namen von „Corona“ kappen? Wir wollen Normalität #deutschlandabernormal
  • „Sieben Stunden Einsatz am Kottbusser Tor in Berlin und ich bin froh, dass ich den Tag heil überlebt habe. Die Security trägt eine stichfeste Weste. Junkies, Dealer, Irre und „Buntheit“ vereint für eine bessere Zukunft. Das ist nicht (mehr) mein Land.“
  • 25.620 Neuinfektionen, 255 Tote, Intensivfälle 4532, Inzidenz 128.
  • USA – Fast 82.000 Neuinfektionen. Drei Millionen Dosen pro Tag. Jeder fünfte US-Bürger bereits voll geimpft
  • In Greifswald habe es schon am Morgen einen „Riesenandrang“ gegeben. Die Ersten Impfwilligen hätten sich schon um 5.30 Uhr eingefunden, zweieinhalb Stunden vor Öffnung des Impfzentrums.
  • 25.464 Neuinfektionen. 296 Tote, Inzidenz 112.

  • Impfen, erneuter Rekord – 720.000 an einem Tag.
  • 42 Thrombosefälle nach AstraZeneca-Impfung in Deutschland.
  • Die Produktion ist im Februar zum zweiten Mal in Folge gesunken. Industrie, Bau und Energieversorger stellten zusammen 1,6 Prozent weniger her als im Januar.

  • Sara Wagenknecht – „Ich kandidiere gerne wieder in Nordrhein-Westfalen. Gerade jetzt ist es bitter nötig, den sozialen Ungerechtigkeiten und dem Missmanagement der Regierung in der Corona-Krise überzeugende Alternativen entgegenzustellen.
  • Das Berliner Verwaltungsgericht hat die Begrenzung der Kundenzahl im Einzelhandel per Eilentscheidung gekippt.
  • In Schweden sollen Menschen, denen Asyl gewährt wird, künftig eine befristete Aufenthaltserlaubnis erhalten. Dauerhafter Aufenthalt soll nach drei Jahren möglich sein.
  • US-Präsident fordert schärfere Waffengesetze.
  • USA – 1500 Mrd. usd soll der neue Haushalt betragen, Steigerung um 41 Prozent. Viel Geld für unproduktive Maßnahmen: Bildung, Klima, Gesundheit. Woher das Geld kommt?
  • Im US-Bundesstaat Alabama wollen Amazon-Mitarbeiter keine Gewerkschaft gründen.
  • Macron will Elitehochschule ENA-Ecole Nationale d’Administration schließen.
  • Türkei und Kroatien sind Hochinzidenzgebiete.
  • Ehemann von Königin Elizabeth II. Prinz Philip ist mit 99 tot.
  • Roma-Beerdigung in Leverkusen mit mehreren hunderten Gästen.
  • Im US-Bundesstaat Alabama haben Amazon-Mitarbeiter über die Gründung einer Gewerkschaft abgestimmt.
  • Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor einem harten Lockdown mit Betriebsschließungen.
  • Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hält eine nationale Impfpflicht für zulässig.
  • Stuttgart möchte „Querdenker“-Demos verbieten, die übrigens schon seit mehreren Monaten verboten sind.
  • Die Zahl der Intensivpatienten mit Covid-19 wieder deutlich an. Derzeit sind es mehr als 4400, zu Jahresbeginn waren es knapp 5800 gewesen.
  • Nach neuen Spannungen in der Ostukraine hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Russlands Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, russische Soldaten von der ukrainischen Grenze abzuziehen. Ziel sei eine Deeskalation der Lage, teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer nach einem Telefonat von Merkel mit Putin mit.

    Die russische Regierung betonte dagegen nach dem Gespräch, dass Putin der Ukraine schwere Vorwürfe gemacht habe. Das Nachbarland sei für Provokationen in der Ostukraine verantwortlich, die in jüngster Zeit die Situation entlang der Front verschärft hätten.
  • „Schluss mit der Panik! Nur 0,09% Sterberate bei den unter 70-Jährigen! Weniger Grippetote als 2017 & 2018! Weniger Krankschreibungen als 2018 & 2019!“ Das schreibt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag, Alice Weidel, auf Facebook – und schließt daraus: „Corona ist nur ein weiterer Vorwand, um Milliardensummen aus Deutschland abzuziehen!“
  • „Sofa-Gate“ – Dies habe zu einer „herabgesetzten Behandlung“ der Kommissionschefin geführt. Der „bedauerliche Charakter“ sei ihm klar gewesen. „Wir entschieden uns aber, ihn nicht durch einen öffentlichen Vorfall zu verschlimmern.“
  • Ärger um Sputnik-V-Lieferung in die Slowakei: „Vakzine haben nur den Namen gemeinsam“. Slowakei hat einen kritischen Bericht über den russischen Impfstoff Sputnik V veröffentlicht.
  • Nach Petry, Torwarttrainer bei BSC Herta Berlin, Rauswurf: Ungarn bestellt deutschen Botschaftsvertreter ein.
  • Pflegeheime – „Geimpfte müssen weiter zwei Meter Abstand halten und Maske tragen.“
  • Zahl der Impfungen in Deutschland gestern auf Rekordhoch: 670.000.
  • Neuinfektionen – 24.182, Tote – 298, Intensivfälle – 4474.
  • SPD- „Gesundheitsexperte“ Karl Lauterbach kritisiert Mängel bei der Datenlage über das Infektionsgeschehen an den Feiertagen. „Jeder weiß, dass die Zahlen, die wir jetzt haben, nicht zuverlässig sind.“

  • Hertha BSC hat sich „nach intensiver Aufarbeitung und Beratung“ mit sofortiger Wirkung von Torwarttrainer Zsolt Petry getrennt. Der Berliner Bundesligist habe „die Charta der Vielfalt unterschrieben und setzt sich als Verein aktiv für Werte wie Vielfalt und Toleranz ein, weil uns diese Werte wichtig sind. Dies findet sich in den Äußerungen von Zsolt Petry, die er als unser Mitarbeiter öffentlich getätigt hat, nicht wieder“, heißt es in einem Klub-Statement von Dienstag.
  • 9677 Neuinfektionen 298 neue Todesfälle verzeichnet.
  • Um die Corona-Bekämpfung bundesweit zu vereinheitlichen, will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) laut „Bild“ das Infektionsschutzgesetz ändern. So sollen Landkreise verpflichtet werden können, ihre Maßnahmen zu verschärfen.
  • AstraZeneca sollen in Großbritannien nur noch über 30-Jährige mit dem Mittel geimpft werden.
  • Bayern will den russischen Impfstoff Sputnik V bestellen. Sollte Sputnik zugelassen werden in Europa, dann werde der Freistaat rund 2,5 Millionen Impfdosen voraussichtlich im Juli erhalten
  • Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA empfiehlt weiter den Corona-Impfstoff von AstraZeneca. Ein möglicher Zusammenhang zwischen dem Wirkstoff und Thrombosen sei festgestellt worden, der Nutzen des Vakzins übertreffe aber mögliche Risiken.
  • Die bayerische Staatsregierung teilte auf Anfrage mit, Söder sei bislang noch gar nicht gegen Corona geimpft worden. Er werde sich impfen lasse, wenn er dran sei.
  • Im vergangenen Jahr kamen 2719 Menschen bei Unfällen ums Leben, 10,7 Prozent weniger als im Vorjahr.
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel plädiert für kurze, aber verschärfte Einschränkungen angesichts der Infektionslage. Jede Forderung nach einem kurzen, einheitlichen Lockdown ist richtig.
  • Die thüringische CDU verschiebt die Entscheidung über eine Nominierung des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen als Kandidat für die Bundestagswahl. Die ursprünglich für den 16. April geplante Wahlkreisversammlung zur Kandidatenaufstellung finde nicht statt. CDU-Kreisverband hält an Maaßens Kandidatur fest.
  • Der bayerische Verfassungsschutz beobachtet laut BR einen Münchener Polizisten im Ruhestand. Dieser zählt zu den „Querdenkern“ und ruft auf Veranstaltungen regelmäßig Polizisten zum Widerstand auf.
  • SPD-Politiker Lauterbach hat sich mit dem Wirkstoff von AstraZeneca impfen lassen.
  • Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat in einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel seine Hoffnung auf einen Ausbau der Zusammenarbeit mit Deutschland und der Europäischen Union ausgedrückt. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen zwischen beiden Seiten sagte Chinas Präsident nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua in dem Gespräch am Mittwoch, die Beziehungen zwischen China und der EU sähen „neue Möglichkeiten und verschiedene Herausforderungen“. Der Schlüssel sei aber, entschieden einen Kurs einzuschlagen, der sich an einer strategischen Perspektive und gegenseitigem Respekt orientiere und „Einmischung ausschließt“.
  • Jetzt sei absehbar, „dass schon in ganz kurzer Zeit 20 Prozent, danach 30, 40 Prozent der deutschen Bevölkerung geimpft sind“, sagte der CDU-Chef, Laschet. Deutschland sie im letzten Stück der Pandemie. „Für diesen Zeitpunkt, sagen uns die Experten, sollten wir noch einmal eine Anstrengung unternehmen und das öffentliche Leben reduzieren.“
  • 4 Millionen Impfdosen liegen unbenutzt in Deutschland herum.
  • Das Parteiensystem ist quasi erledigt“. Bäuerin übt scharfe Kritik an Politikern: „Sie sind korrupt, sie belügen und verhöhnen uns!“
  • Leon Goretzka erzielte den Siegtreffer für die Münchner (38. Minute) in Leipzig.
  • Laut Kassenärzten könnten ab April monatlich 20 Millionen Patienten gegen Corona geimpft werden.
  • Trump: Joe Biden ist radikaler als der Sozialist Bernie Sanders!
  • Rezo beschimpft Unionspolitiker als „Haufen inkompetenter Dullis.“
  • Das Verwaltungsgericht Wien – Kern der Corona-Maßnahmen sei untauglich.
  • Wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, geschloßene Geschäfte, abgesagte Reisen, Lockdowns – 2020 haben die Deutschen 6 Prozent mehr gespart als jemals zuvor. Der Rubel rollt nicht mehr so richtig. Banken und Sparkassen berechen oft zusätzlich 0,5 Prozent Strafzinsen.
  • Seehofer kündigte sodann verschärfte Kontrollen bei der Einreise nach Deutschland an. Wer per Flugzeug einreist, muss nun schon vor der Abreise einen negativen Corona-Test vorweisen – und zwar egal aus welchem Land die Person einreist.
  • Frank-Walter Steinmeier bedauert die Corona-Lage. Das Land befindet sich in einer Vertrauenskrise. Er fordert von der Politik klare und verständliche Regeln.
  • Chinas Antwort auf Merkels und Bidens agressive Weltpolitik – China ruft zum Zivilisationskrieg gegen Amerika auf!
  • Staatliche Macht kann gar nicht legitim sein, glauben viele Querdenker!
  • harbarth" Who is it?
  • EU-Kommissionschefin von der Leyen und EU-Ratspräsident Michel reisen für Gespräche in die Türkei. Die Vertiefung der Zollunion wird neuerdings nicht mehr von Fortschritten bei der innertürkischen Demokratisierung abhängig gemacht. Großes Interesse hat die EU an der Verlängerung des Flüchtlingsabkommens. 3,7 Millionen Syrerinnen und Syrer fanden in der Türkei Zuflucht. Für ihre Unterbringung, Ernährung und auch für die Schulbildung der Kinder sagte die EU sechs Milliarden Euro Unterstützung zu. Der Grenzschutz wird mit keinem Wort erwähnt!
  • tansania_suluhu" Tansania mit seinen etwa 58 Millionen Einwohnern hat seit Mai 2020 keine Neuinfektionszahlen mehr veröffentlicht. Damals lag die Zahl der Fälle bei etwa 500. Anders als in vielen anderen afrikanischen Ländern, wo sich im Vorjahr per Flugzeug einreisende ausländische Urlauber erst in eine mehrtägige Quarantäne begeben mussten, gab es in Tansania kaum Einschränkungen für Touristen.
  • Neu Präsidentin, Suluhu Hassan möchte zur Pandemiebekämpfung international, medienpolitisch kooperieren. „Wir können uns nicht isolieren. Tansania sei schließlich keine Insel“.
  • Der Zusammenbruch eines US-Hedgefonds hat der Schweizer Großbank Credit Suisse 4 Mrd. Euro Verluste gekostet.
  • 6900 Neuinfektionen und 90 Todesfälle, Intensivfälle xx, Inzidenz 123.
  • Gräber ohne Namen- Brasilien erlebt seine tödlichste Pandemie-Woche. Die Pandemie ist in Brasilien außer Kontrolle.
  • Nach der Verlängerung des Afghanistan-Mandats für die Bundeswehr sieht Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer die dort stationierten deutschen Soldaten in größerer Gefahr.

  • 4 Millionen Impfdosen liegen unbenutzt in Deutschland herum.
  • Homeoffice-Pflicht bis Ende April verlängert.
  • Leon Goretzka erzielte den Siegtreffer für die Münchner (38. Minute) in Leipzig.
  • Laut Kassenärzten könnten ab April monatlich 20 Millionen Patienten gegen Corona geimpft werden.
  • Merkel: „Noch drei, vier schwere Monate“.
  • FDP fordert Maximum von zehn Jahren für Kanzleramtszeit.
  • Deutschland steigt aus – die Welt setzt auf Atomkraft. Hat sich Deutschlad kräftig verirrt?
  • Wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, geschloßene Geschäfte, abgesagte Reisen, Lockdowns – 2020 haben die Deutschen 6 Prozent mehr gespart als jemals zuvor. Der Rubel rollt nicht mehr so richtig. Banken und Sparkassen berechen oft zusätzlich 0,5 Prozent Strafzinsen.
  • Spannungen mit den USA, Taiwan und Indien – China plant seine Militärausgaben drastisch aufstocken. Staatschef Xi verlangt nun von seinen Militärs zudem stetige Einsatzbereitschaft.
  • Frank-Walter Steinmeier bedauert die Corona-Lage. Das Land befindet sich in einer Vertrauenskrise. Er fordert von der Politik klare und verständliche Regeln.
  • Der US-Kongress billigt ein gigantisches Wirtschaftspaket. Es sieht Direktzahlungen an die Bürger vor – und erstmals in der Geschichte des Landes Kindergeld.
  • Staatliche Macht kann gar nicht legitim sein, glauben viele Querdenker!
  • 14.315 Neunfektionen und 81 Todesfälle, Intensivfälle 3918, Inzidenz 139.
  • US-Kongress gibt grünes Licht Erfolg für Bidens Billionen-Hilfspaket.
  • Gräber ohne Namen- Brasilien erlebt seine tödlichste Pandemie-Woche. Die Pandemie ist in Brasilien außer Kontrolle.

** 23.04.2021 **

Grünen und Kubicki (FDP) zeigen Verständnis für Schauspieler-Aktion gegen Corona-Politik.


Es war eine Schauspieler-Aktion. Ein Tag später hat sich Liefers davon distanziert, weil Beifall, Anerkennung und Zuspruch aus der „falschen“ Ecke kam.

Auf Instagram und YouTube meldeten sich zahlreiche Künstler mit Ironie und Galgenhumor zur Corona-Politik: #allesdichtmachen, #niewiederaufmachen und #lockdownfürimmer. Der ehemalige Bundesverfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen nannte die Aktion auf Twitter „großartig“


Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) § 32 Erlass von Rechtsverordnungen Die Landesregierungen werden ermächtigt, unter den Voraussetzungen, die für Maßnahmen nach den §§ 28, 28a und 29 bis 31 maßgebend sind, auch durch Rechtsverordnungen entsprechende Gebote und Verbote zur Bekämpfung übertragbarer Krankheiten zu erlassen. Die Landesregierungen können die Ermächtigung durch Rechtsverordnung auf andere Stellen übertragen. Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes), der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) und des Brief- und Postgeheimnisses (Artikel 10 des Grundgesetzes) können insoweit eingeschränkt werden.

Nachrichten

  • Eine Kampagne statt künstlerischer Vielfalt? Olaf Zimmermann vom Deutschen Kulturrat sieht die Aktion #allesdichtmachen kritisch. Vieles daran sei nicht wirklich intelligent. Die Kritik komme zudem von Künstlern, denen es vergleichsweise gut gehe.
  • In der französischen Kleinstadt Rambouillet hat es einen Messerangriff in einer Polizeiwache gegeben. Eine Frau und der Angreifer wurden getötet. Der Angreifer wurde erschossen. Er habe die tunesische Staatsbürgerschaft besessen, sich legal in Frankreich aufgehalten und keine Vorstrafen gehabt, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Den Sicherheitsbehörden sei er nicht bekannt gewesen.
Ab heute – Nächtliche Ausgangssperre mit Kontrollen für Reisende an Bahnhöfen und auf der Autobahn.
  • Infektionsschutzgesetz: Was bedeutet die „Bundes-Notbremse“. 1. PRIVATE KONTAKTE: Es darf sich höchstens ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen. Kinder bis 14 Jahre zählen nicht mit. Für Zusammenkünfte von Ehe- und Lebenspartnern oder zur Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts gilt die Kontaktbeschränkung nicht. Bei Trauerfeiern nach Todesfällen dürfen bis zu 30 Personen zusammenkommen. 2. AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN: Die geplanten Ausgangsbeschränkungen sollen ab 22.00 Uhr gelten. Bis 5.00 Uhr darf man die eigene Wohnung oder das eigene Grundstück nicht mehr verlassen. Ausnahmen sind die «Abwendung einer Gefahr für Leib, Leben oder Eigentum» wie etwa gesundheitliche Notfälle bei Mensch und Tier oder dringende medizinische Behandlungen. Bewegung an frischer Luft soll bis Mitternacht erlaubt bleiben, allerdings nur alleine und nicht in Sportanlagen. 3. FREIZEITEINRICHTUNGEN: Einrichtungen wie Schwimmbäder, Saunen, Diskotheken, Bordelle, Wellnesszentren, Solarien, Fitnessstudios, Ausflugsschiffe oder Indoorspielplätze müssen schließen. 4. LÄDEN: Läden dürfen Kunden nur noch empfangen, wenn diese einen negativen Corona-Test vorlegen und einen Termin gebucht haben. Ab einer Inzidenz von 150 soll nur noch das Abholen bestellter Waren möglich sein (Click & Collect). 5. GASTRONOMIE, Theater, Opern, Konzerthäuser, Bühnen, Musikclubs, Kinos, Museen, Ausstellungen und Gedenkstätten müssen schließen.
Wir werden eingesperrt von 22-5 Uhr, weil 0,035Prozent erkrankt sind.
  • In Österreich dürfen ab 19. Mai praktisch alle wegen der Corona-Krise heruntergefahrenen Branchen einen Neustart wagen.
  • Markus Söder warnt Armin Laschet vor einer „Politik Helmut Kohl 2.0“. Er lobt auch Grüne-Partei. „Wir haben ein unterschiedliches Verständnis von Demokratie und Programm.“
  • Im Bundestag verteidigt Angela Merkel ihren Einsatz für Wirecard.
  • Neuinfektionen 24.792, Tote 290, Intensivfälle 5054, Inzidenz 176.
  • Mehr als 90 Millionen Menschen in den USA zweimal geimpft. 67.257 Neuinfektionen, Tote 943.
  • Nawalny beendet Hungerstreik
  • Israel – Schwere Zusammenstöße zwischen der israelischen Polizei und Palästinensern. Die Polizei bereitet sich auf weitere Unruhen vor Beginn der muslimischen Freitagsgebete vor.
  • Deutschland braucht zusätzlich in diesem Jahr nicht 180 Mrd. wie geplant – Bundestag hat die Rekordkreditsumme von 240,2 Milliarden Euro genehmigt.
  • „Online-Versand gefährdet Innenstädte“
  • „US-Präsident“ Joe Biden wird im Juni bei seiner ersten Auslandsreise in Europa antreten. Er kommt nach Deutschland nicht.
  • Der Kampf gegen den Klimawandel schafft Jobs. „Die alten Brötchen“ von US-Präsident Biden.
  • Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag in Haan eine 64-jährige Frau erstochen und ihre Mutter schwer verletzt. Der Täter ist auf der Flucht. Eine Mordkommission ermittelt.

Netzfund

Hamed AbdelZDF hat mich zensiert. Man lud mich als kritische Stimme bei Aspekte ein, um über Rassismus zu reden. Doch kein einziger kritische Satz von mir wurde gesendet. Man hat nur einen Satz von mir gesendet, während andere Gesprächspartner ausführlich zu Wort kamen. Das ist feige!

Nicole Höchst, MdB – Wir leben wahrlich in interessanten Zeiten. Bald Haben alle Angst, zu sagen, was sie denken, wegen der ausgeprägten Meinungsfreiheit in Deutschland. #allesdichtmachen: ARD-Rundfunkrat will Schauspielern sogar die Jobs wegnehmen.

Alexander MitschDemokratie lebt von Meinungsfreiheit. Deshalb schockiert mich, mit welcher Unterwürfigkeit sich manche #Schauspieler aufgrund massiver Stigmatisierung von ihrer eigenen Meinung zurückziehen (müssen). #allesdichtmachen #niewiederaufmachen #rechteecke.

Lachecke

** 22.04.2021 **

Die Grünen sind nur eine Ein-Thema-Partei. „Alles teurer machen kann jeder.“

Nachrichten

  • Lafontaine: Baerbock „bejaht völkerrechtswidrige Kriege“.
  • Gute Ware braucht keine Werbung. Die besten Corona-Marketing-Zitate: „Impfdrängler ärgern Impfzentren. Ungerechte Priorisierung. Neid auf die Geimpften. Unfair und egoistisch – Schüler, FFF-Weltretter ohne Schule – Verlorene Generation. Warum werden nur die Alten geimpft ? Impfen ohne Chaos und ohne Stress – Mit Flieger zum Serbien-Impfparadies oder nach Moskau.“
  • Die Johns Hopkins University veröffentlichte im Jahr 2017 ein wissenschaftliches Papier über einen Pandemieverlauf. Das Dokument erinnert stark an das Corona-Ausbruch als „tödliche Pandemie“.
  • „Bundes-Notbremse“ auf Bewährung.
Ein Richter im Ruhestand gesteht: Ich war von 1973 bis 2004 ..
  • Der Bundesrat hat das Infektionsschutzgesetz genehmigt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterzeichnete das Gesetz, anschließend wurde es im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. „Tiefpunkt der föderalen Kultur“.
  • 28.246 Neuinfektionen, 249 Tote, Intensivfälle 5.049, Inzidenz 161.
  • Impfung: 74 Tote in Österreich.
  • „Wir müssen handeln!“: Unsere Wälder sterben, RKI-Präsident, Wieler.
  • Klimawandel – „Wir müssen handeln!“ US-Präsident, Biden.
  • Bayern und Berlin geben Astrazeneca in Arztpraxen für alle Altersgruppen frei: „Priorisierung aufgehoben“.
  • EU verzichtet auf Bestellung zusätzlicher Astrazeneca-Impfdosen.
  • Die Freien Wähler legen Verfassungsbeschwerde gegen die Bundes-Notbremse ein: „Die Regierung hat von Infektionsbekämpfung keine Ahnung!“
  • Nach der Niederlage von CSU-Chef Markus Söder gegen den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur ist die Nachfrage nach Online-Mitgliedschaften bei der CSU „sprunghaft“ gestiegen.
  • Die CSU bekommt laut einer SAT1-Umfrage derzeit in Bayern nur noch 34 Prozent.
  • „Wirtschaftswoche“ – Führungskräfte/Bosse favorisieren Baerbock für die Nachfolge Merkels. „Inkompetenz kann ein Vorteil sein.“ Bei der Frage nach der Direktwahl der Kanzlerin oder des Kanzlers komme die Grünen-Chefin auf 26,5 Prozent. FDP-Chef Lindner mit 16,2 Prozent. Unions-Spitzenkandidat Laschet folgt auf Platz drei mit 14,3 Prozent.
  • EZB-Präsidentin erfreut über Kanzlerkandidatur von Grünen-Chefin.

„Man muss keine ältere grau- oder weißhaarige Person sein, um in die Politik zu gehen und für sein Talent anerkannt zu werden“, lobte die EZB-Präsidentin die Kanzlerkandidatin der Grünen. Baerbock sei eine „junge Frau, die sich sehr für Klimawandel und Umweltschutz engagiert“. Ihr persönlich seien diese Themen ebenfalls sehr wichtig. Selbst Baerbocks sportliche Trampolin-Fähigkeiten fand die EZB-Präsidentin sehr interessant.

  • Friedrich Merz hat Armin Laschet Unterstützung im Wahlkampf zugesagt. Bei Annalena Baerbock habe er „Zweifel daran, dass Baerbock Kanzlerin kann“. Ein Verbot von „Gendersprache“ könne er sich gut vorstellen.
  • Corona – Studienlage eindeutig: Risiko für Schwangere deutlich erhöht.
  • Nebenwirkungen – Niemand haftet bei Astrazeneca.
  • Der Chef der Krankenhauskette Helios sieht bei den Intensivstationen keinen Grund zur Panik. „Wirklich dramatisch ist die Lage derzeit nicht.“
  • Deutschland kauft 30 Millionen Sputnik-Dosen.
  • Amazon verbietet Tragen von FFP2-Masken in deutschem Logistikzentrum.
  • Mallorca, Gastronomie darf bis 23 Uhr öffnen.
  • Trend – Fahradfahrer „attackieren“ Autos. Zahlreiche Tote.
So wie das Christentum in moslemischen Ländern nur geduldet ist.
  • Wirecardskandal – Olaf Scholz lehnt jede politische Verantwortung ab.
  • EZB belässt Leitzins bei Null.
  • „Mit linken Gewalttätern in einem Boot“Seenotrettungsschiff „Sea Watch 4“ fährt jetzt unter Antifa-Flagge – CDU ist empört.
  • Plötzlicher Tod – Willi Herren hatte viele Jahre lang gegen seine Drogen- und Alkoholsucht gekämpft. Eine Überdosis schuld sein könnte. Die Polizeibeamten haben eine „sehr unaufgeräumte Wohnung“ vorgefunden. Kokain wurde gefunden.
  • Indien meldet 315.000 Neuinfektionen.
  • Saharastaub kommt nach Europa. 20 Grad warme Luft am Wochenende.

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/die-wahrheit-ueber-die-intensivstationen-muss-endlich-ans-licht

Lachecke

„Die Grünen wollen den Anstieg  der Temperaturen auf 1,5 Grad begrenzen, das finde ich super. Offenbar  streben die Grünen nicht nur das Kanzleramt an sondern die  Weltherrschaft. Warum nicht? Das hat in Deutschland Tradition“. „Was  für ein Glück für die Grünen, dass keiner das Programm gelesen hat, das  ging alles im Corona Chaos unter.“ … „Was steht drin: Die Grünen wollen  ihren Wählern das Auto, das Eigenheim und den offenen Kamin  wegnehmen…Sie wollen den Verkehr verstromen und gleichzeitig die  Stromerzeugung abschaffen bzw. auf Windstrom umstellen, denn der Wind  weht, wenn die Grünen erst regieren, auch bei Flaute. Und die Sonne  scheint dann auch nachts. Wir werden 10 mal so viel Strom brauchen wie  jetzt und daher jede Menge Kraftwerke abschalten und der Strom wird ohne  Stromtrassen direkt ins Haus verteilt.Dieter Nuhr.

** 21.04.2021 **

Grünen-Chefin Annalena Baerbock ist deutsche Talkshow-Königin 2019-2020 – Die besten Präsidenten aus Bollywood-Filmen..

Die Green Party of the United States (GPUS) ist die Grüne Partei in den Vereinigten Staaten von Amerika. 2000 – 2,7 % der Stimmen erhielt. US-Wahl 2020: Kandidaten der Grünen, Libertären und Kayne West gehen unter.

Nachrichten

  • 342 dafür, 250 Nein-Stimmen Bundestag beschließt einheitliche Corona-Notbremse. Durch Änderungen am Infektionsschutzgesetz erhält der Bund weitreichende Sonderrechte, Kontaktbeschränkungen und Schließungen in ganz Deutschland anzuordnen.
  • Die Berliner Polizei löst eine Demonstration gegen die Corona-Politik am Reichstag auf. Da der Mindestabstand nicht eingehalten werde und Masken nicht getragen würden. Mehr als 8000 Menschen haben gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Es gibt Angriffe auf Beamte und Festnahmen.
Rund 8000 Teilnehmer demonstrierten bei einer „Querdenken“-Kundgebung rund ums Parlament gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes.
  • Bremer Oberverwaltungsgericht (OVG) die Maskenpflicht für Grundschüler in dem Bundesland vorläufig aufgehoben.
  • In Mecklenburg-Vorpommern können sich jetzt alle mit AstraZeneca impfen lassen.
  • Seit ein paar Monaten ist der generelle Abschiebestopp nach Syrien ausgelaufen. Es tut sich aber absolut nichts – Keine Rückführungen.
  • Die Bundeswehr wird voraussichtlich noch früher aus Afghanistan abziehen als bisher geplant. Die USA wollen am 11. September das Land verlassen.
  • In den USA ist ein 15-jähriges, schwarzes Mädchen durch Polizeischüsse getötet worden. Sie hatte ein Messer in der Hand und bedrohte damit andere Menschen.
  • Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem Westen Umsturzversuche auf dem Gebiet der früheren Sowjetunion vorgeworfen und vor einem Überschreiten einer „roter Linie“ gewarnt. „Organisatoren jedweder Provokationen, die die Kerninteressen unserer Sicherheit bedrohen, werden ihre Taten so bereuen, wie sie lange nichts bereut haben“.
  • Chile fast 41 Prozent geimpft, 30 Prozent vollständig. Doch zugleich sind die Infektionszahlen wieder massiv gestiegen. Nun rätselt Chile: Lag es an den Impfstoffen – oder an der eigenen Sorglosigkeit?
5.800 Amerikaner trotz Impfung haben sich mit Corona angesteckt – 74 Tote.
  • Die zwölf Geschworenen hatten Ex-Polizisten Chauvin in allen Anklagepunkten für schuldig befunden.
  • Avigan, gegen Covid-19, Grippe und Ebola – Dabei handelt es sich um eine so genannte Doppelblindstudie; es wissen also weder der Versuchsleiter noch die Patienten, ob im konkreten Fall das Medikament oder ein Placebo verabreicht wird. In Japan wird als Reservemedikament gegen Influenza genutzt, kommt also erst dann zum Einsatz, wenn alternative Medikamente versagen. Virusvermehrung wird blockiert aber viele Nebenwirkungen entstehen.
  • Laut dem Deutschen Sportbund haben über eine Million Menschen die Sportvereine verlassen.
  • Neben Manchester City haben sich alle weiteren englischen Klubs offiziell von den Plänen zur geplanten European Super League (ESL) wieder abgewendet.

CNN-News

  • 16516 Neuinfektionen, 331 Todesfälle, Intensivfälle 4987, Inzidenz 173.

Netzfund

„Soros ist möglicherweise kein voll bezahlter CIA-Agent, wie einige vermuten. Aber dass seine Unternehmen und NGOs eng mit dem US-Expansionismus verbunden sind, kann nicht ernsthaft bezweifelt werden.“

„1984 gründete er sein erstes Open Society Institute in Ungarn und pumpte Millionen von Dollar in oppositionelle Bewegungen und unabhängige Medien. Diese Initiativen, die angeblich auf den Aufbau einer Zivilgesellschaft abzielten, sollten die bestehenden politischen Strukturen schwächen und den Weg für eine spätere Besiedlung Osteuropas durch das globale Kapital ebnen.“

Wetter

Abend-Wetter Deutschland. Nacht bringt Regen, Frost und sogar Schnee. (Quelle: wetter.de)

Lachecke

Denke daran, dass du an Corona stirbst!
Wer stirbt, wird irgendwo ein neues Leben beginnen. Daran glauben Buddhisten. Für sie ist der Tod ein Neubeginn. Buddhisten glauben an die Wiedergeburt: Der Geist eines Menschen lässt nach dem Tod seinen alten Körper zurück und sucht sich einen neuen. Denke daran, dass du an Corona stirbst!

** 20.04.2021 **

Der CDU-Vorstand erneut mit klarer Mehrheit hinter Armin Laschet.

**

Nachrichten

Mehr als 800.000 Berliner ignorieren bisher ihr Corona-Impfangebot.

Forsa veröffentlicht dubiosen Umfragen!

CDU stürzt ab auf 21 Prozent – Grüne kommen auf 28 Punkte.

 

  • Mit rund 280 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen sind die Niederlande nach wie vor ein Hochinzidenzland.
  • Im Prozess um die Tötung des Afroamerikaners George Floyd hat die Jury in Minneapolis entschieden, dass der Angeklagte Derek Chauvin in allen Anklagepunkten schuldig ist. Das Urteil wurde vor dem Gerichtsgebäude von Demonstrierenden bejubelt.
  • Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Personenschützer aus der BKA-Sicherungsgruppe, die in Deutschland und im Ausland zum Einsatz kommt. Ein Beschuldigter soll bei der Zehn-Jahres-Feier seiner Einheit den Hitlergruß gezeigt haben. Ein weiterer Beamter, ein Kommandoführer, soll in einem Chat Enthauptungsvideos verbreitet haben. In dem Chat kursierten zudem rassistische und sexistische Inhalte.
  • Die Professorin von der Universität Flensburg (Schleswig-Holstein) hat im Auftrag der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) die geplanten Grundrechtseingriffe analysiert – und lehnt sie komplett ab. Besonders problematisch findet sie, dass das Verhältnis zwischen Regierenden und Regierten „auf den Kopf gestellt wird“. Bislang habe sich der Staat für Eingriffe in Grundrechte rechtfertigen müssen, „nicht die Bürgerinnen für ihre Grundrechtsausübung“. Die geplante Ausgangssperre greife aber in eine ganze Reihe von Grundrechten ein – Mangold zählt sie auf: Ehe- und Familienfreiheit, Persönlichkeitsrecht, Handlungsfreiheit, körperliche Unversehrtheit, Berufs- und Eigentumsfreiheit.
  • Am Mittwoch, 21. April, werden ab 10 Uhr am Brandenburger Tor zahlreiche Demonstranten aus dem ganzen Bundesgebiet zum Protest gegen das neue Pandemiegesetz der Bundesregierung erwartet.
  • Alaba wird den deutschen Fußball-Rekordmeister in diesem Sommer nach 13 Jahren verlassen. Sein Vertrag in München läuft dann aus, er wechselt also ablösefrei. Alaba wechselt zu Real Madrid.
  • Frankreich hat von der Bundesregierung sofortige Lockerungen der Corona-Auflagen in Teilen des Grenzgebiets gefordert. „Es gibt keinen öffentlichen Verkehr mehr zwischen Mosel und Saar.“
Anstatt die Menschen in die Innenräume zu treiben, sollte man die Leute animieren nach draußen zu gehen..
  • US-Geheimdienste – China gilt als größte Bedrohung.
  • Armin Laschet sei die einzige Chance für die Union, aus der links-grünen Ecke zu kommen und eigene Inhalte zu setzen, analysiert die CDU-Kennerin Vera Lengsfeld. Die drohende Niederlage und der Zerfall der CDU könnten – verstärkt mit der Wirtschafts- und Finanzkompetenz von Friedrich Merz – so abgewendet werden.
  • Eine kurzfristig angemeldete Demonstration in Berlin gegen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das das Berliner Mietendeckel-Gesetz mit Beschluss vom 25. März außer Kraft gesetzt hatte, geriet am Donnerstag (15. April) aus dem Ruder. Tausende waren ab 17:30 Uhr einem Aufruf des Bündnisses „Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“ gefolgt und hatten sich auf dem Hermannplatz im Stadtbezirk Neukölln versammelt.
  • 4966 Corona-Patienten auf Intensivstationen. Immer mehr COVID-19-Fälle trotz vollständiger Corona-Impfung.
  • Morgen reist der sächsische Ministerpräsident Kretschmer vier Tage nach Moskau.

Netzfund

Ich wünschte, Joe Biden würde den 11. September aus zwei Gründen nicht als Datum für den Abzug unserer Truppen aus Afghanistan verwenden. Erstens können und sollten wir früher raus. Neunzehn Jahre sind in der Tat genug, viel zu viel und viel zu lang. Ich habe einen vorzeitigen Rückzug ermöglicht, indem ich bereits einen Großteil unserer Ausrüstung in Milliardenhöhe abgezogen und, was noch wichtiger ist, unsere militärische Präsenz von 16.000 auf weniger als 2.000 Soldaten reduziert habe (ebenfalls im Irak und mit Ausnahme von null Truppen in Syrien) der Bereich, in dem wir das Öl gehalten haben). Zweitens ist der 11. September ein sehr trauriges Ereignis und eine Zeit für unser Land und sollte ein Tag des Nachdenkens und der Erinnerung bleiben, um die großen Seelen zu ehren, die wir verloren haben. Aus Afghanistan herauszukommen ist eine wunderbare und positive Sache. Ich hatte vor, mich am 1. Mai zurückzuziehen, und wir sollten uns so nah wie möglich an diesen Zeitplan halten.

Donald Trump, 19.04.2021/https://gab.com/realdonaldtrump

Wissen

Elektrische Ladestation für Autos, 1917. Von wegen Innovation!

** 19.04.2021 **

Wann kommt endlich der Frühling?

Die Bayerischen Voralpen sind eine bis 2086 m ü. NHN hohe Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in Deutschland und mit Ausläufern in Österreich.

Söder, ich werde CDU-Entscheidung respektieren

„Ich bin bereit Verantwortung zu übernehmen, wenn eine breite Mehrheit der CDU dies will und trägt“.


Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen.
„Die Grünen haben sich zur einzigen konsequent pro-europäischen Partei im Lande entwickelt, und sie legen in den Meinungsumfragen weiter zu, während die AfD ihren Zenit erreicht zu haben scheint, Soros 2017.“ Soros – Mächtigster CIA-Agent der Welt von Deep State!

„Migrantenkinder werden in deutschen Schulen bedroht, bespuckt und geschlagen.“

Die Grünen werden von Medienpropaganda getragen, Umfragen werden dabei gründlich manipuliert. Die Fakten sprechen jedoch eine andere Sprache. Für mich sind die Grünen ohne jegliche Kompetenz – (war mal Parteimitglied) eine Mogelpackung, eine Ideologie, die deutsch-, familien-, traditionsfeindlich, wurzellos, utopisch und nebulös ist. Weltfremd. Sie sind nicht liberal und nicht tolerant. Beispiele: Stuttgart 21, Ausbau Flughafen Frankfurt, Vertiefung der Elbe, Abholzung des Hambacher Forstes, Hartz4, völkerrechtswidriger Angriffskrieg auf dem Balkan, Klimafaschismus, Strompreise, keine Distanz zur faschistischen Antifa und zum Afghanistankrieg und zu Erdogan und Teheran. Mit einem guten Gewissen, kann man die Grünen nicht wählen.


„Nur in Deutschland funktioniert die postfaktische Panikmache der Grünen. „Klimaaktivisten“ kooperieren mit NGOs von Soros und Merkel. „Wir brauchen Panik!“ , meint der „Klimaaktivist“ Maximilian Reimann.“

Nachrichten

  • Der Bundesvorstand der CDU soll heute Abend kurzfristig über die Frage der Kanzlerkandidatur sprechen. Markus Söder ist eingeladen, er möchte nicht kommen und „nicht stören.“
  • Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock einen „fairen, frischen, vielleicht manchmal auch fröhlichen“ Wahlkampf zugesagt.
  • „Es sei „eigentlich egal“, wer für die Grünen antrete. Denn das Programm der Partei „ist darauf ausgerichtet, Deutschland in allen Bereichen schwerste und irreparable Schäden zuzufügen“, sagte Fraktionschef Alexander Gauland.
  • CSU-Politiker Nüsslein und Sauter sollten für die Vermittlung von FFP2-Masken insgesamt 11,5 Millionen Euro Provision erhalten. Das Oberlandesgericht München hat gegen den ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter einen sogenannten Vermögensarrest verfügt, in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro.
Markus Söder an Maskendeal mit 25facher Preiserhöhung über dem üblichen Marktpreis beteiligt!
  • Sechs englische Vereine wollen in der neuen Super-Liga spielen: Arsenal, Chelsea, Liverpool, Manchester City, Manchester United und Tottenham. Hinter der Gründung der Super League steht Berichten zufolge die US-Bank JP Morgan, die den Wettbewerb mit mehreren Milliarden Euro ins Leben rufen will.
  • Dem Elektroautobauer Tesla droht nach einem tödlichen Crash, bei dem vermutlich niemand am Steuer saß, eine neue Debatte über Sicherheitsvorkehrungen bei seinem „Autopilot“-System. In Texas prallte ein Tesla mit zwei Insassen gegen einen Baum, beide kamen ums Leben.
  • Der in Russland inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny soll in ein Krankenhaus für Häftlinge verlegt werden.
  • 130 Millionen Menschen in den USA haben mindestens eine Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten – mehr als die Hälfte aller Erwachsenen.
  • Berliner Landgericht verurteilt Serienvergewaltiger (Serbe, 30)) zu 14 Jahren Gefängnis
  • Änderung des Infektionsschutzgesetzes: AfD und FDP wollen weiterhin nicht zustimmen.
  • Am 22. April wird der russische Präsident Wladimir Putin auf dem virtuellen Klimagipfel mit US-Präsident Joe Biden autreten.
  • USA – Impfen in Supermärkten.
  • Russland habe mittlerweile mehr als 150.000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine und auf der Halbinsel Krim stationiert.

Ein neuer Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim im fränkischen Zirndorf !! Von den 24 infizierten Bewohnern hatten fast alle schon Covid-19-Impfungen hinter sich.

CNN-News

Neuinfektionen 16.005, Inzidenz 172, Intensivfälle 4932, 70 Tote.

Börse

Netzfund

  • Neverforgetniki – @nikitheblogger. Annalena Baerbock hat kein Bundesland, keine Stadt, keine Firma und noch nicht einmal eine Pommesbude im Schwimmbad geleitet. Wie kommt man auf die Idee, dass sie Deutschland als Kanzlerin anführen sollte?

Wetter

Die kalten Nächte begleiten uns noch etwas länger. Diese Nacht bringt bei Tiefstwerten von -1 bis 5 Grad örtlich Bodenfrost. Quelle: wetter.de

** 18.04.2021**

Ein gefährlicher Präzedenzfall!

Prof. Volkmann bemängelt den kompletten Ausfall des Rechtsschutzes im neuen Infektionsschutzgesetz. Quelle: The Epoch Times.

„Kompletter Ausfall des Rechtsschutzes für den Bürger“– er kann „nur noch auf die Straße gehen“

Epoch Times – 18. April 2021 Aktualisiert: 18. April 2021 19:16

Prof. Volkmann bemängelt den kompletten Ausfall des Rechtsschutzes im neuen Infektionsschutzgesetz. Zum anderen schieße die Ausgangssperre vielleicht „über das Ziel hinaus“, erklärt der Rechtswissenschaftler der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Die Warnungen vor dem neuen Infektionsschutzgesetz nehmen zu – und das von juristischer und fachlich kompetenter Seite. Auch der Wissenschaftliche Dienst der Bundesregierung äußerte Zweifel. Bisher verzichtet die Bundesregierung darauf, „eine umfassende Begründung vorzulegen, warum die geplanten Maßnahmen verhältnismäßig, notwendig oder wirksam sein sollten“, schreibt „Tichys Einblick“.

Nun äußerte sich Prof. Uwe Volkmann, Rechtswissenschaftler der Goethe-Universtität Frankfurt a. Main, in einem Interview bei „Phoenix“ zur rechtlichen Dimension des Infektionsschutzgesetzes.

Das zentrale Problem für Prof. Volkmann ist der komplette Ausfall des Rechtsschutzes vor den Verwaltungsgerichten.

Bislang wurden alle Maßnahmen durch lokale Behörden (mit Rechtsverordnungen der Landesregierungen oder durch Allgemeinverfügungen der Kommunen) angeordnet. Daraufhin setzten sich die Verwaltungsgerichte mit den Klagen der Menschen dagegen auseinander.

Nun sollen die „Beschränkungen unmittelbar durch das Gesetz selbst angeordnet werden. Gegen Gesetze gibt es keine gerichtlichen Überprüfungsmöglichkeiten. Das heißt, der komplette Rechtsschutz, der bislang gewährleistet war und auf den wir in der Bundesrepublik auch ein bisschen stolz waren … fällt nun komplett aus.“

Das ist nach Ansicht des Rechtswissenschaftlers ein „ziemlich gefährlicher Präzedenzfall“.

Mit der Einordnung des ganzen Gesetzestextes als ein Bundesgesetz würde es in den Rang eines Bürgerlichen Gesetzbuches oder eines Strafgesetzbuches erhoben.

„Das einzige, was man dann als Bürger noch tun kann, ist wieder auf die Straße zu gehen.“

Laut Artikel 19 Absatz 4 des Grundgesetzes steht als Norm, dass bei Angriffen durch die öffentliche Gewalt jedem Bürger der Zugang zu Gerichten möglich ist. Als öffentliche Gewalt gelten im Sinne dieser Vorschrift nur Maßnahmen der Exekutive, also Verwaltungsakte.

Der andere Weg wäre, sich an das Bundesverfassungsgericht zu wenden. Dieses hatte jedoch bisher bei allen Maßnahmen im Grund genommen keine eigentliche rechtliche Überprüfung vorgenommen, sondern nur eine sehr allgemeine Folgenabwägung. Andererseits hat man in dieser Pandemie nicht viel vom Verfassungsgericht gehört.

„Wo kein Kläger da kein Richter?“

Auf die Frage der Moderatorin, ob das auf „Wo kein Kläger da kein Richter“ hinausläuft, antwortet der Rechtswissenschaftler mit Ja. Ja, das sei der Nebeneffekt, ob es das Ziel war, sei dahingestellt. Doch „wo kein Kläger da kein Richter“ sei eine klare Folge dieser Regelung.

Es sei zentral für die Befolgung der Maßnahmen, dass die Menschen diese akzeptieren und die Möglichkeit hätten, die Gerichte anzurufen. Für die Einsicht der Menschen sind gerichtliche Berufungsverfahren seiner Ansicht nach essenziell. Bei einer Ausgangssperre könne die Regierung nicht nur auf die Polizei setzen, die Bürger müssten die Maßnahmen verstehen und einsichtig sein.

Gerade bei der Ausgangssperre müsste man jedoch überlegen, ob das ein sinnvolles und geeignetes Mittel ist. Man müsste sich darüber verständigen, was überhaupt das Ziel wäre, was man damit erreichen will.

Die Unterbindung von Kontakten im Freien ist kein sinnvolles Ziel. Dann geht es vielleicht darum, Partys zu verhindern, also 30 oder 40 Leute, die sich irgendwo treffen. Dabei sei fraglich, ob man das damit erreichen kann oder ob diese Menschen dann nicht andere Wege finden würden.

Geht es vielleicht darum, dass man Partys, von denen man immer liest, von 30 oder 40 Leuten, die sich abends treffen, verhindert? Dafür Millionen Leuten zu untersagen, abends nach 21 Uhr ihr Haus zu verlassen, das schießt vielleicht über das Ziel hinaus“

Denkbar wäre auch, mit einer Ausgangssperre nur ein Zeichen zu setzen: „Die Lage ist ernst“. Doch auch das wäre ein Ziel,

welches eine so weitreichende Freiheitseinschränkung eigentlich nicht rechtfertigen kann.“

Gleiches bemängelten Experten aus der Regierung selbst: In einem Vermerk von Anfang März erklärte demnach eine Rechtsexpertin des Gesundheitsreferats, die „grundsätzliche Geltung einer nächtlichen Ausgangssperre“ sei mit Blick auf die „Verhältnismäßigkeit“ und die „derzeit nicht belegte Wirksamkeit“ problematisch und vor Gericht als rechtswidrig eingestuft worden.

FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner drohte eine Verfassungsbeschwerde an, falls die Bundesregierung beim Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes nicht nachbessere.

Kommentare

Monarchist Grundgesetz §20 (=> Absatz 4!):

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Satiriker

FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner drohte eine Verfassungsbeschwerde an, falls die Bundesregierung beim Entwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes nicht nachbessere.

NACHBESSERN ????

Oh Lindner… Das muss in Gänze weg !

Bubikopf

Einfacher ausgedrückt, als Deutsch*in ist man Freiwild.

Hildegard Hardt

Daß Gerichtsurteile schon mehrfach gegen die Interessen der Regierenden gefällt wurden, ist hinreichend bekannt. Um das in Zukunft zu vermeiden, soll dem Klageweg nunmehr ein Riegel vorgeschoben werden.

Wir sind unweigerlich in einer Diktatur angekommen und können davor nicht mehr die Augen verschließen.

Noch nicht einmal im so oft zitierten Russland herrschen solche Zustände!

Thomas Spiegel

Es scheint daß die gesamten relevanten Behörden bzw. Gerichte gekauft worden sind um eine Rechtssprechung unter Einhaltung geltende Gesetze zu verhindern.

Wirklich schlimm!

Wolfgang Schlichting

50% der Bundesrichter werden vom Bundestag und die andere Hälfte vom Bundesrat ernannt, mehr muss man zu den zukünftigen Rechten, oder präzise ausgedrückt, zu vollumfänglichen Rechtslosigkeit der Bevölkerung nicht sagen.

Gast – vor 1 Stunde

„Die Angst der Mächtigen, ist unsere Hoffnung für die Zukunft“

Pestalozzi

13308 – vor 1 Stunde

Die wollen sich nur bei den vielen Privatwaldbesitzer vor den Wahlen einschleimen…

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kompletter-ausfall-des-rechtsschutzes-fuer-den-buerger-er-kann-nur-noch-auf-die-strasse-gehen-a3495337.html

** 16.04.2021 **

Wolfgang Schäuble – „Ich bin für Laschet“


Marcus Söder – Charakterlich ungeeignet, ein unbequemer Mensch. Ich möchte mit ihm keinen Urlaub machen! Er ist machtbewusst und skrupellos.

„Wir müssen ihn stoppen!“
Er neigt zu Schmutzeleien und maßlosem Ehrgeiz.
  • „Ich bin für Herrn Laschet“. Für die Entscheidung könnten nicht Meinungsumfragen ausschlaggebend sein.
  • Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans stärkt Markus Söder.
  • Hertha Berlin – Komplettes Team muss in Quarantäne.
  • Trotz seines Versprechens, schon im laufenden Jahr mehr Flüchtlinge aufzunehmen, hält US-Präsident Joe Biden an der von seinem Vorgänger Donald Trump festgelegten Obergrenze von 15.000 Personen fest.
  • Türkei verbietet Zahlung mit Kryptowährungen.
  • In Weimar stellt ein Familienrichter fest, dass die Maskenpflicht in Schulen das Kindeswohl gefährdet.
  • FDP und wenige Abgeordnete aus den Reihen der Großen Koalition haben bereits Verfassungsbeschwerde gegen die nächtliche Ausgangssperre angekündigt.
  • Iran beginnt Urananreicherung auf 60 Prozent, erlaubt sind laut Vertrag maximal 20 Prozent.
  • Auf der Suche nach dem Wundermittel – Während Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 in Rekordzeit entwickelt wurden, tut sich die Medikamentenforschung schwer damit, ein wirksames Mittel gegen Covid-19 zu finden.

Hat QAnon dem Biden und dem Deep-State einen Krieg erklärt?

Schon wieder ein tödlicher Amoklauf in den USA. Bei Schüssen in einem Paketzentrum des Logistikunternehmens FedEx sind US-Medienberichten zufolge mindestens acht Menschen ums Leben gekommen.
„Die Intensivmediziner senden einen Hilferuf nach dem anderen – wer sind wir denn, wenn wir diese Notrufe überhören würden?“, „Wir dürfen Ärzte und Pfleger nicht alleine lassen.“ – Merkel.
Pressemitteilung Nr. 185 vom 13. April 2021 WIESBADEN – Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im März 2021 in Deutschland 81 359 Menschen gestorben. Diese Zahl liegt 11 % oder 9 714 Fälle unter dem Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2020.

CNN-News

Corona-Impfung in Pakistan Wer zahlt, kommt schneller dran.

„Querdenker missbrauchen den Rechtsstaat für ihre Zwecke! Erst Weimar, jetzt Weilheim: Fragwürdige Beschlüsse von Amtsgerichten deuten auf ein Netzwerk von Corona-Leugnern unter Juristen hin. Kollegen zeigen sich entsetzt.“


Netzfund

Wir werden nur verarscht..

Der Ehemann von Sawsan Chebli war in sittenwidrige Geschäfte verwickelt und hat sich auf Kosten von kranken Menschen schamlos die Taschen vollgemacht. Zwei Nichten der Staatssekretär*in für Dingsbums wurden von ihm eingestellt und haben dann zum Dank 100.000 Euro von Patientenkonten abgeräumt.


„Wir haben nur noch Rechtsschutz vor dem Bundesverfassungsgericht“. Heißt: Bürger können sich gegen die neuen Beschränkungen im Rahmen der Corona-Notbremse nur noch eingeschränkt wehren. Nicht mehr vor den Oberverwaltungsgerichten, wie es bislang bei den Corona-Maßnahmen der Fall war. Sondern nur noch im Rahmen einer Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe. „Wir haben Tausende von Eingriffen in unüberschaubar vielen Konstellationen, die nur noch von einem einzigen Gericht bewältigt werden können“. „Wenn das kein Problem wäre, bräuchte man keine Verwaltungsgerichtsbarkeit.“

Friedrich Merz @_FriedrichMerz – „Ich weiß, es gab beim Parteitag die Erwartung, dass ich im Präsidium der CDU mitarbeite. Es nicht zu tun war mein Fehler, und dann noch das Amt des Bundeswirtschaftsministers zu beanspruchen, war falsch und instinktlos. Dafür entschuldige ich mich ausdrücklich.“

Lachecke

Lauterbach bei Illner: „Diejenigen, die jetzt auf den Intensivstationen behandelt werden, sind im Durchschnitt 47 bis 48 Jahre alt. Die Hälfte von denen stirbt. Viele Kinder verlieren ihre Eltern.“

** 15.04.2021 **

Söder hat nur ein Ziel vor Augen, er will die ganze Macht in Deutschland.

A propos Umfragen – Eine aktuelle Umfrage sagt, dass nur noch 39 Prozent Wähler in Bayern die CSU unterstützen. Das ist ein Minus von 7 Prozentpunkten im Vergleich zu Mitte Februar!

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther drängt Söder zum Verzicht auf Kanzlerkandidatur und fordert Markus Söder auf, sein Versprechen zu halten.

Reiner Haseloff, CDU-Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt glaubt, dass Markus Söders Popularität wichtige Rolle bei K-Frage spiele.

Corona-Antikörper verschwinden schnell wieder, Mutanten kommen – Impfen bringt wenig!!

Corona-Ausbruch: In einem Altenheim in NRW wurden 18 Personen positiv getestet – trotz Impfungen! Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat Hoffnungen auf schnelle Erfolge bei der Medikamentenforschung zur Behandlung von Corona erneut angezweifelt.
Neuer Rekord bei Intensivpatienten – 4679.
  • „29.426 Neuinfektionen, 295 Tote, Intensivfälle 4679, Inzidenz liegt bei 172.“
  • IT- und Logistikbranche „boomen“ – Rund 18.000 Bewerbungen hat die Personalabteilung des IT-Dienstleisters Datev im vergangenen Jahr erhalten. Mehr als 400 Mitarbeiter und mehr als 70 Auszubildende hat das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg neu eingestellt.
  • „Wir können es uns nicht leisten, noch wochenlang zu diskutieren“, warnte der Leiter des Intensivbettenregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Christian Karagiannidis, im „Tagesspiegel“. Karagiannidis sagte, den Tod seien Intensivmediziner zwar gewohnt – „aber so etwas hat es noch nicht gegeben“.
  • Nach dem Verbot von Corona-Protesten der Initiative „Querdenken“ hat die Stadt Dresden auch eine Kundgebung der AfD am Samstag untersagt.
  • Champions-League-Viertelfinale: Manchester City schlägt zum zweiten Mal Dortmund 2:1
  • Macron besucht Notre Dame. Die Kathedrale soll 2024 fertig sein.
  • Thüringen hat keinnen Platz für intensiv Covid-Kranke. Kliniken in Jena und Greiz vor dem Kollaps.
  • Nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel müssen viele betroffene Mieter-Haushalte in der Hauptstadt fürchten, dass Nachzahlungen fällig werden.
  • Merkel bekommt am nächsten Freitag eine Corona-Impfung von AstraZeneca.
  • Die Freien Wähler in Bayern werden eine Verfassungsbeschwerde gegen die geplante Neufassung des Infektionsschutzgesetzes einreichen.
  • Immer weniger Corona-Fälle bei über 80-Jährigen. Übersterblichkeit beträgt weniger als Durchschnitt.
  • Seehofer will bundesweit „Querdenker“-Bewegung beobachten.
  • US-Präsident Biden erklärt nationalen Notstand: „Russische Bedrohung steht im Raum!“
Joe Biden schürt neue Kriegsängste..
  • Frankreich meldet mehr als 100.000 Corona-Tote, 43.507 Infektionen, Inzidenz 452!!
  • Drei Menschen wurden schwer verletzt – Sarmad A. Iraker wollte in Berlin mit seinem Opel möglichst viele Menschen umbringen: Zwei Motorroller und ein Motorrad angefahren, Autos demolierte. Diagnose wie immer – Psychisch krank – Freispruch!

CNN-News

Deutschland – 29.426 Neuinfektionen, 295 Tote, Intensivfälle 4679, Inzidenz 172.

Corona in Zahlen weltweit.

** 14.04.2021 **

Der Klimawandel wird immer stärker spürbar.“ Der April will davon nichts wissen!

April, zwei Wochen sind um. Der Monat ist wirklich extrem kalt: Schnee, Hagel, Frost und Kälte.

**


Seehofer zur K-Frage in der Union: „Ich leide unter dieser sehr schwierigen Situation.“

grünen
Die Grünen haben eine Rekordspende von einem Mitglied aus Greifswald erhalten: Ein Softwareentwickler spendete eine Million Euro, die er aus Bitcoin-Geschäften hatte.


Nach Johnson-&-Johnson-Lieferstopp Lauterbach fordert deutsche Notfallzulassung für Curevac-Impfstoff.

Karl Lauterbach – Corona-Clown erzählt „blanken Unsinn“. Das sind Horror News! Wenn du dich nicht anschnallst..

Der Lauterbach muss möglichst schnell weg. Er ist nicht ganz dicht – Realitätsbezug völlig verloren!!

Nachrichten

  • „Macht sich die CSU klar, was es bedeutet, innerhalb von wenigen Wochen den nächsten Parteivorsitzenden der CDU zu demontieren? Will die CSU wirklich mit einer derart geschwächten CDU in den Wahlkampf ziehen?“, fragt Merz.
  • Führende SPD-Politiker haben davor gewarnt, den aktuellen Gesetzentwurf für eine bundeseinheitliche Corona-Notbremse zu blockieren. „Unverantwortlich wäre es jetzt, eine ganz lange wissenschaftliche Debatte darüber zu führen, was man alles auch anders machen könnte, ohne zu handeln“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz.
  • Lauterbach – Aussage von Aerosolforschern nicht belegt. Letzte Woche haben sie einen „Offenen Brief“ an Merkel geschrieben. Draußen sei eine Corona-Ansteckung kaum möglich.
  • USA – Prozess um den Tod George Floyds. Experte: Vorgehen der Polizisten war nicht übertrieben und angemessen.
  • Biden zieht US-Truppen bis 11. Sept. aus Afghanistan ab.
  • Die radikalislamischen Taliban haben ihre Teilnahme an einer geplanten Friedenskonferenz in der Türkei vor einem vollständigen Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan ausgeschlossen.
  • Der Billigflieger Ryanair ist abermals mit mehreren Klagen gegen Staatshilfen für konkurrierende Fluglinien im Zusammenhang mit der Corona-Krise gescheitert. Das Gericht der Europäischen Union urteilte in erster Instanz, dass die 2020 gewährten Beihilfen für Finnair und die schwedisch-dänische Fluggesellschaft SAS mit EU-Recht vereinbar und damit zulässig seien.
  • Etwa 30 US-Bundesstaaten wollen Gender vom Mädchen-Sport ausschließen.
  • Im westafrikanischen Niger sind bei einem Brand in einer Schule mindestens 20 Kinder ums Leben gekommen.
  • Berlins Verfassungsschutz will Querdenker beobachten.
  • Neue Ioannidis-Studie: Corona-Infektionssterblichkeit weltweit bei etwa 0,15 Prozent
  • Die Umweltschutzorganisation WWF hat die Europäische Union als weltweit zweitgrößten Waldzerstörer angeprangert. Insgesamt 16 Prozent der globalen Tropenabholzung im Zusammenhang mit internationalem Handel gingen auf das Konto der EU, erklärt der WWF in einem neuen Report. Platz eins der „Weltrangliste der Waldzerstörer“ nehme China mit 24 Prozent der globalen Tropenwaldzerstörung ein.
  • Nach Corona-Impfung 72-Jähriger tot in seinem Auto am Impfzentrum in Dingolfing gefunden.
  • Corona-Ausbruch: In einem Altenheim in NRW wurden 18 Personen positiv getestet – trotz Impfungen!
  • USA: Mann ging nach Corona-Impfung komplette Haut am Körper ab!
  • Dänemark stellt Impfungen mit AstraZeneca dauerhaft ein.
  • Charlie Chester, technischer Leiter bei CNN, gibt zu: Der US-Sender betreibt Propaganda. Bei der letzten Propagandakampagne habe man bewusst Donald Trump aus dem Amt befördert, um mit COVID-19 und dem Klimawandel Angst zu verkaufen.
  • Karl Lauterbach, SPD (58) ist aus der katholischen Kirche ausgetreten.
  • Hamburger AfD klagt gegen nächtliche Ausgangsbeschränkung
  • Bei den KfW-Hilfen, die ein Antragsvolumen von 64,4 Milliarden Euro betrugen, wurden laut dem Bundeswirtschaftsministerium 49,6 Milliarden Euro bewilligt. Bei den Corona-Wirtschaftshilfen für November und Dezember 2020 sind fast alle der insgesamt 715.794 eingegangenen Antragstellungen komplett ausgezahlt worden. Von den für die Novemberhilfe bereitgestellten 5,9 Milliarden wurden 5,1 Milliarden bereits ausgezahlt. Ein bisschen holpert es noch bei den Dezemberhilfen: Es wurden 350.949 Anträge eingereicht und bisher nur 5,2 Milliarden von 6,3 Milliarden überwiesen.
  • Brasilianische Virus-Variante P1 hat Mallorca, Spanien erreicht.

CNN-News

21.693 Neuinfektionen, 342 Corona-Tote, Intensivfälle 4680. Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht 153.

Charlie Chester, technischer Leiter bei CNN, gibt zu: Der US-Sender betreibt Propaganda. Bei der letzten Propagandakampagne habe man bewusst Donald Trump aus dem Amt befördert, um mit COVID-19 und dem Klimawandel Angst zu verkaufen.

Wetter

wetter_140421
Es bleibt weiter sehr kalt. Tagsüber geht es zunächst meist recht sonnig und trocken los. Nachmittag Regen- und Graupelschauer, im Bergland Schneeschauer. (Quelle: www.wetter.de)

** 12.04.2021 **

CSU-Chef Söder weigert sich, CDU-Chef Laschet als Kanzlerkandidaten der Union anzuerkennen.

Armin Laschet – „Karl der Große“ erleichtert. Großer Rückhalt für ihn als Kanzlerkandidat der CDU.

Das CDU-Präsidium hat sich deutlich hinter eine Kanzlerkandidatur von Parteichef Armin Laschet gestellt.


„Es glaubt mir immer keiner, aber ich meine es so: Mein Platz ist in Bayern, und da bleibe ich auch“, sagte Söder noch im Sept. 2020.


Nachrichten

Sonntag Bundestagswahl – Umfragen.
  • Nach Angaben der ukrainischen Regierung hat Russland mehr als 40.000 Soldaten an der Grenze zur Ostukraine zusammengezogen.
  • Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck zeigte sich indes gelassen. „Wir brauchen eine handlungsfähige konservative Partei in Deutschland“, sagte er. „Deshalb haben wir kein Interesse am Versinken der Union in ihren eigenen Querelen.“ Wer Kanzlerkandidat bei der Union werde, habe keinen Einfluss auf die Entscheidung der Grünen, die ihre Kanzlerkandidatin oder ihren Kanzlerkandidaten kommende Woche verkünden wollen. Die Entscheidung der Union sei deren Baustelle.
  • Nach der Sitzung des CSU-Präsidiums am Nachmittag machte Söder deutlich, dass er das Rennen noch nicht als beendet ansieht.
  • Söder am letzten Sonntag: „Und wenn die CDU das in breiter Mehrheit unterstützt, dann glaube ich, ist das okay. Wenn die CDU eine andere Entscheidung fällt, dann werden wir das in der CSU, glaube ich, akzeptieren.“
  • In einem offenen Brief haben die führenden Köpfe der Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF) die Bundesregierung aufgerufen, ihren Umgang mit der Corona-Pandemie teilweise zu überdenken. Der Schutz vor Ansteckungen mit dem Virus müsse vor allem dort stattfinden und intensiviert werden, wo sich Menschen in Innenräumen aufhalten.
  • Nach der erneuten Tötung eines Schwarzen im US-Bundesstaat Minnesota, deuten Aufnahmen von Bodycams darauf hin, dass eine Polizistin statt eines Elektroschockers irrtümlich ihre Pistole gezogen hat.
  • Gerüchteküche: Bundesregierung plant Lockdown bis Ende Juni!
  • Großbritannien feiert den Abschied vom Lockdown.

Ein beispielloser Unsinn im Quadrat – „Trendbarometer von RTL und n-tv. Umfrage: Laschet weit abgeschlagen in Wählergunst – nur Söder kann Grüne schlagen.“

Umfragen lassen sich leicht manipulieren!

Gerüchteküche: Bundesregierung plant Lockdown bis Ende Juni!

Antifaschisten demonstrieren: „Cancel Culture.“

Netzfund

  • „AfD kippt ins Radikale“. Schwachsinn! Entschuldigung, ist es nicht radikal, wenn andere die Auflösung des Nationalstaates & immer mehr EU wollen, Massenmigration zulassen, Gender forcieren & Freiheitsrechte im Namen von „Corona“ kappen? Wir wollen Normalität #deutschlandabernormal
  • „Sieben Stunden Einsatz am Kottbusser Tor in Berlin und ich bin froh, dass ich den Tag heil überlebt habe. Die Security trägt eine stichfeste Weste. Junkies, Dealer, Irre und „Buntheit“ vereint für eine bessere Zukunft. Das ist nicht (mehr) mein Land.“
Corona braucht offene Debatten. Corona braucht keine politische Indoktrination von Frau Merkel.

Lachecke

weltwirtschaft
Dieses Jahr könnte die Weltwirtschaft nach Ansicht des IMF zulegen: China 8 %, USA – 6,4 und Deutschland – 6 Prozent. Wir haben Angst – Altmaier bei „Hart aber Fair“ „Kein einziger Arbeitsplatz geht wegen Corona-Pandemie verloren!“ Pandemie Märchen von Altmaier, Lauterbach und Merkel.

** 11.04.2021 **

„Deutschland. Aber normal.“

AfD-Parteitag in Dresden. Die AfD geht mit dem Slogan „Deutschland. Aber normal“ in den Wahlkampf. AfD möchte ein „Anti-Verbotspartei-Profil“ bekommen.
  • Die Partei will weiter den Euro und politische EU-Strukturen abschaffen. Die AfD setzt auf „nationale Eigenverantwortung“ und politische Souveränität“.
  • Als großes Problem nennt man Ausländerkriminalität und linksradikale Gewalt. Die innere Sicherheit sei bedroht. Die innere Sicherheit habe durch „zunehmende Straßengewalt, Terror und Kriminalität“ Schaden genommen.
  • Deutsche Staatsbürgerschaft – AfD wünscht sich, dass nur die Herkunft und nicht der deutsche Geburtsort der wichtigste Faktor sei.
  • Die Partei kritisiert Genderwahn, Gendersprache und Klimahysterie.
  • Die traditionelle Familie bilden nur Mutter, Vater und Kinder.
  • Der Klimawandel sei nicht menschengemacht. AfD fordert Ausstieg aus dem Pariser Klimavertrag, Abschaffung von CO²-Steuer. Regierungs Energiepolitik hält AfD für ein Desaster. Deutschland hat den teuersten Strompreis weltweit.
  • Lockdown-Maßnahmen sind sofort zu beenden und den Bürgern sollte man mehr Eigenverantwortung überlassen. Es müsse mehr Geld geben für Krankenhäuser, Ärzte und das Pflegepersonal.
  • AfD spricht vom „Asylparadies Deutschland“ und einer massenhaften „unregulierten Masseneinwanderung“. Deutschland belegt weltweit Platz eins bei Asylanträgen.

** 10.04.2021 **

CDU kann sich Kanzlerkandidaten nicht nehmen lassen!

Friedrich Merz.


„Ich hoffe, dass die Frage der Kanzlerkandidatur in den nächsten Tagen entschieden wird. Sie hat weder mit Ostern noch mit Pfingsten zu tun. Worauf wollen wir denn noch warten? Auf die Auferstehung – von wem? Auf den Heiligen Geist – für wen? Es wird Zeit.“ @_FriedrichMerz auf Twitter – @Sauerlandkurier
Armin Laschet hat unverändert sehr gute Chancen als Kanzlerkandidat.

  • Im Streit um die Kanzlerkandidatur der Union warnen Landesverbände der CDU den eigenen Vorsitzenden Armin Laschet davor, einseitig seine Kandidatur auszurufen. „Die Entscheidung muss unbedingt zusammen mit der CSU getroffen werden“, sagte Christoph Ploß, CDU-Vorsitzender in Hamburg.

„Pandemie“ geht – Merkels Lügen bleiben. Zwei von drei Deutschen glauben Merkel nicht mehr!

  • AfD-Parteitag in Dresden beginnt. Die Partei will ihr Wahlprogramm verabschieden. Ein seperater Abwahlantrag gegen Parteichef Jörg Meuthen wurde nicht diskutiert.
  • Für strengere Coronamaßnahmen sind heute Menschen in mehreren Städten Niedersachsens auf die Straße gegangen. In Bremen und Hannover protestierten insgesamt mehr als 200, in Göttingen waren es 25 – „Zero-Covid“ heißt die Aktion.
  • Weiter schwere Ausschreitungen in Nordirland gegen Corona-Maßnahmen.
  • Saskia Esken spricht sich für Koalition mit Grünen und Linken aus, Bedingung: Olaf Scholz soll Kanzler werden. „Niemand soll Angst vor „rot-rot-grün“ haben.“
  • Die Spannungen im Konflikt um die Ostukraine nehmen zu. Russland warnt vor einer „beispiellosen Eskalation“.
  • Sechs Standorte impfen heute in Deutschland ohne Anmeldung.
  • In einer Kampfabstimmung hat sich Sahra Wagenknecht die Bundestagskandidatur auf dem ersten Listenplatz in NRW gesichert. In ihrer Rede wehrte sich Wagenknecht gegen Kritik an ihrem neuen Buch. „Mir zu unterstellen, ich wäre Rassistin, das ist einfach krank.“

CNN-News

  • 25.620 Neuinfektionen, 255 Tote, Intensivfälle 4532, Inzidenz 128.
  • USA – Fast 82.000 Neuinfektionen. Drei Millionen Dosen pro Tag. Jeder fünfte US-Bürger bereits voll geimpft
  • In Greifswald habe es schon am Morgen einen „Riesenandrang“ gegeben. Die Ersten Impfwilligen hätten sich schon um 5.30 Uhr eingefunden, zweieinhalb Stunden vor Öffnung des Impfzentrums.

Börse

Mehr als 100 Geldhäuser führten „still und leise“ dieses Jahr Strafzinsen ein. Quelle: onvista.de

Netzfund

Kinderlose Politiker bestimmen das Leben in Deutschland!!

Ein Menschenexperiment: Lockdown-Modell stammt aus der kommunistischen Diktatur Chinas.

„Zahlreiche Unternehmen sind bereits bankrott, Millionen Menschen arbeitslos. Die Bürger sind aufgefordert sich an das sogenannte „Social Distancing“ zu halten, Treffen mit Familie und Freunden sind streng reguliert oder ganz verboten.“

„Während Kinder und Jugendliche kaum Gefahr laufen, von Corona ernsthaft betroffen zu werden, haben die Regierungsmaßnahmen gegen die Pandemie die junge Generation bereits nachhaltig geschädigt, sagte der Psychologe Professor Manuel Schabus von der Uni Salzburg.“

Die Sachlage ist in Artikel 5 des Grundgesetzes deutlich festgehalten: Jede Person darf in Deutschland ihre Meinung frei sagen oder schreiben – ohne dass Zensur droht. Aber was ist mit Meinung eigentlich gemeint – und was nicht? Eine Meinung ist der subjektive Standpunkt oder der persönliche Eindruck. Niemand muss mit allem einverstanden sein, was in Deutschland passiert und alle können und dürfen auch offen kritisieren, ohne dass die Polizei sie verhaftet, foltert oder gar tötet. So etwas passiert nämlich regelmäßig in Ländern, in denen die Meinungsfreiheit ausgehebelt ist.

Was ist los mit unserer Meinungsfreiheit?

@Strahlemann9 – „Die AfD wird weiter, leider sehr erfolgreich, dämonisiert, weil sie für Rechtsstaatlichkeit steht. Man wirft der einzigen echten Oppositionspartei das vor, was die Altparteien umsetzen, die Abschaffung unserer Demokratie.“

** 09.04.2021 **

Wir sind Ärzte und keine Verschwörungstheoretiker.
  • 25.464 Neuinfektionen. 296 Tote, Inzidenz 112.

  • Impfen, erneuter Rekord – 720.000 an einem Tag.
  • 42 Thrombosefälle nach AstraZeneca-Impfung in Deutschland.
  • Die Produktion ist im Februar zum zweiten Mal in Folge gesunken. Industrie, Bau und Energieversorger stellten zusammen 1,6 Prozent weniger her als im Januar.
  • Sara Wagenknecht – „Ich kandidiere gerne wieder in Nordrhein-Westfalen. Gerade jetzt ist es bitter nötig, den sozialen Ungerechtigkeiten und dem Missmanagement der Regierung in der Corona-Krise überzeugende Alternativen entgegenzustellen.
  • Das Berliner Verwaltungsgericht hat die Begrenzung der Kundenzahl im Einzelhandel per Eilentscheidung gekippt.
  • In Schweden sollen Menschen, denen Asyl gewährt wird, künftig eine befristete Aufenthaltserlaubnis erhalten. Dauerhafter Aufenthalt soll nach drei Jahren möglich sein.
  • US-Präsident fordert schärfere Waffengesetze.
  • USA – 1500 Mrd. usd soll der neue Haushalt betragen, Steigerung um 41 Prozent. Viel Geld für unproduktive Maßnahmen: Bildung, Klima, Gesundheit. Woher das Geld kommt?
  • Im US-Bundesstaat Alabama wollen Amazon-Mitarbeiter keine Gewerkschaft gründen.
  • Macron will Elitehochschule ENA-Ecole Nationale d’Administration schließen.
  • Türkei und Kroatien sind Hochinzidenzgebiete.
  • Ehemann von Königin Elizabeth II. Prinz Philip ist mit 99 tot.
  • Roma-Beerdigung in Leverkusen mit mehreren hunderten Gästen.
  • Im US-Bundesstaat Alabama haben Amazon-Mitarbeiter über die Gründung einer Gewerkschaft abgestimmt.
  • Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor einem harten Lockdown mit Betriebsschließungen.

Lachecke

Mein Pandemie-Märchen beginnt.. 1. Impfzentren 24-Stunden-Betrieb. 2. Ärzte bekommen nach Ostern nur wenig oder gar keinen Impfstoff. 3. Neuer Impfrekord in Deutschland. Mittwoch – 600.000, Donnerstag fast 720.000 Impfdosen verabreicht.

** 08.04.2021 **


Söder outet sich als Merkels Bettvorleger!!


Merkel hat Angst vor Hans-Georg Maaßen!!

Mandatory Credit: Photo by UWE MEINHOLD/EPA-EFE/REX (10357651j) Former President of the Federal Office for the Protection of the Constitution Hans-Georg Maassen attends a campaigning event of the Christian Democratic Union (CDU) party prior to the federal state election in Saxony in Riesa, Germany, 08 August 2019. The federal state election in Saxony will be held on 01 September 2019. Hans-Georg Maassen attends CDU campaigning event, Riesa, Germany – 08 Aug 2019
Eine Nominierung von Hans-Georg Maaßen als Bundestagskandidaten wäre nach Auffassung von Markus Söder ein „schwieriges Signal“. Der CSU-Chef warnt die Thüringer CDU.

Merkel möchte das Regieren und die Corona-Politik allein machen – Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes geplant!!



Ein Bauer warnt – In Deutschland bald kein Schweinefleisch mehr. „Hier läuft alles aus dem Ruder!“


Nachrichten

  • Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hält eine nationale Impfpflicht für zulässig.
  • Stuttgart möchte „Querdenker“-Demos verbieten, die übrigens schon seit mehreren Monaten verboten sind.
  • Die Zahl der Intensivpatienten mit Covid-19 wieder deutlich an. Derzeit sind es mehr als 4400, zu Jahresbeginn waren es knapp 5800 gewesen.
  • Nach neuen Spannungen in der Ostukraine hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Russlands Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, russische Soldaten von der ukrainischen Grenze abzuziehen. Ziel sei eine Deeskalation der Lage, teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer nach einem Telefonat von Merkel mit Putin mit.

    Die russische Regierung betonte dagegen nach dem Gespräch, dass Putin der Ukraine schwere Vorwürfe gemacht habe. Das Nachbarland sei für Provokationen in der Ostukraine verantwortlich, die in jüngster Zeit die Situation entlang der Front verschärft hätten.
  • „Schluss mit der Panik! Nur 0,09% Sterberate bei den unter 70-Jährigen! Weniger Grippetote als 2017 & 2018! Weniger Krankschreibungen als 2018 & 2019!“ Das schreibt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag, Alice Weidel, auf Facebook – und schließt daraus: „Corona ist nur ein weiterer Vorwand, um Milliardensummen aus Deutschland abzuziehen!“
  • „Sofa-Gate“ – Dies habe zu einer „herabgesetzten Behandlung“ der Kommissionschefin geführt. Der „bedauerliche Charakter“ sei ihm klar gewesen. „Wir entschieden uns aber, ihn nicht durch einen öffentlichen Vorfall zu verschlimmern.“
  • Ärger um Sputnik-V-Lieferung in die Slowakei: „Vakzine haben nur den Namen gemeinsam“. Slowakei hat einen kritischen Bericht über den russischen Impfstoff Sputnik V veröffentlicht.
  • Nach Petry, Torwarttrainer bei BSC Herta Berlin, Rauswurf: Ungarn bestellt deutschen Botschaftsvertreter ein.
  • Pflegeheime – „Geimpfte müssen weiter zwei Meter Abstand halten und Maske tragen.“
  • Zahl der Impfungen in Deutschland gestern auf Rekordhoch: 600.000.
  • Neuinfektionen – 20.407, Tote – 306, Intensivfälle – 4400.
  • SPD- „Gesundheitsexperte“ Karl Lauterbach kritisiert Mängel bei der Datenlage über das Infektionsgeschehen an den Feiertagen. „Jeder weiß, dass die Zahlen, die wir jetzt haben, nicht zuverlässig sind.“

  • Hertha BSC hat sich „nach intensiver Aufarbeitung und Beratung“ mit sofortiger Wirkung von Torwarttrainer Zsolt Petry getrennt. Der Berliner Bundesligist habe „die Charta der Vielfalt unterschrieben und setzt sich als Verein aktiv für Werte wie Vielfalt und Toleranz ein, weil uns diese Werte wichtig sind. Dies findet sich in den Äußerungen von Zsolt Petry, die er als unser Mitarbeiter öffentlich getätigt hat, nicht wieder“, heißt es in einem Klub-Statement von Dienstag.
  • 9677 Neuinfektionen 298 neue Todesfälle verzeichnet.
  • Um die Corona-Bekämpfung bundesweit zu vereinheitlichen, will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) laut „Bild“ das Infektionsschutzgesetz ändern. So sollen Landkreise verpflichtet werden können, ihre Maßnahmen zu verschärfen.
  • AstraZeneca sollen in Großbritannien nur noch über 30-Jährige mit dem Mittel geimpft werden.
  • Bayern will den russischen Impfstoff Sputnik V bestellen. Sollte Sputnik zugelassen werden in Europa, dann werde der Freistaat rund 2,5 Millionen Impfdosen voraussichtlich im Juli erhalten
  • Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA empfiehlt weiter den Corona-Impfstoff von AstraZeneca. Ein möglicher Zusammenhang zwischen dem Wirkstoff und Thrombosen sei festgestellt worden, der Nutzen des Vakzins übertreffe aber mögliche Risiken.
  • Die bayerische Staatsregierung teilte auf Anfrage mit, Söder sei bislang noch gar nicht gegen Corona geimpft worden. Er werde sich impfen lasse, wenn er dran sei.
  • Im vergangenen Jahr kamen 2719 Menschen bei Unfällen ums Leben, 10,7 Prozent weniger als im Vorjahr.
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel plädiert für kurze, aber verschärfte Einschränkungen angesichts der Infektionslage. Jede Forderung nach einem kurzen, einheitlichen Lockdown ist richtig.
  • Die thüringische CDU verschiebt die Entscheidung über eine Nominierung des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen als Kandidat für die Bundestagswahl. Die ursprünglich für den 16. April geplante Wahlkreisversammlung zur Kandidatenaufstellung finde nicht statt. CDU-Kreisverband hält an Maaßens Kandidatur fest.
  • Der bayerische Verfassungsschutz beobachtet laut BR einen Münchener Polizisten im Ruhestand. Dieser zählt zu den „Querdenkern“ und ruft auf Veranstaltungen regelmäßig Polizisten zum Widerstand auf.
  • SPD-Politiker Lauterbach hat sich mit dem Wirkstoff von AstraZeneca impfen lassen.
  • Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat in einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel seine Hoffnung auf einen Ausbau der Zusammenarbeit mit Deutschland und der Europäischen Union ausgedrückt. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen zwischen beiden Seiten sagte Chinas Präsident nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua in dem Gespräch am Mittwoch, die Beziehungen zwischen China und der EU sähen „neue Möglichkeiten und verschiedene Herausforderungen“. Der Schlüssel sei aber, entschieden einen Kurs einzuschlagen, der sich an einer strategischen Perspektive und gegenseitigem Respekt orientiere und „Einmischung ausschließt“.

„Das georgische Wahlreformgesetz ist viel zu schwach und zu weich, um eine echte Wahlintegrität zu gewährleisten! Der Wahltag soll der Wahltag sein, nicht die Wahlwoche oder der Wahlmonat. Es werden viel zu viele Tage zur Abstimmung gegeben. In dieser sehr langen Zeit kann zu viel „Unheil“ passieren. Das haben Sie bei den Präsidentschaftswahlen 2020 gesehen. Wie geht es Ruby Freeman?“Donald Trump, 06.04.2021.

Lachecke

Von der Leyen bekommt keine Putzstelle bei Erdogan – EU reagiert empört. „Ungläubige dürfen heiligen Palast nicht putzen!“

** 07.04.2021 **

Florida, der südöstlichste Bundesstaat der USA, grenzt auf der einen Seite an den Atlantik und auf der anderen an den Golf von Mexiko. Entlang der Küste erstrecken sich insgesamt mehrere Hundert Meilen lange Strände.

In Florida gab es nie eine Maskenpflicht, die Strände waren zu keinem Zeitpunkt geschlossen – und seit September gehen alle Kinder ganz normal zur Schule. Trotzdem sind weniger Menschen an Corona gestorben als im US-Durchschnitt. Wie kann das sein?

In Florida gab es nie eine Maskenpflicht, die Strände waren zu keinem Zeitpunkt geschlossen..

„Das georgische Wahlreformgesetz ist viel zu schwach und zu weich, um eine echte Wahlintegrität zu gewährleisten! Der Wahltag soll der Wahltag sein, nicht die Wahlwoche oder der Wahlmonat. Es werden viel zu viele Tage zur Abstimmung gegeben. In dieser sehr langen Zeit kann zu viel „Unheil“ passieren. Das haben Sie bei den Präsidentschaftswahlen 2020 gesehen. Wie geht es Ruby Freeman?“

  • Donald Trump, 06.04.2021.

** 06.04.2021 **

Frühling – „Stalingrad“ in Deutschland. Wetterchaos, Glatteis auf den Straßen.

Rien ne va plus – Nichts geht!

Rutschende Autos, festgefahrene Lastwagen, abgesperrte Straßen – Neuschnee und Glätte melden sich zurück.

Perfekte Selbsttäuschung. Die USA verkörpern das Modell der freien Marktwirtschaft wie kein anderes Land“. Viele Amerikaner glauben immer noch USA sind ein Paradebeispiel einer freien Marktwirtschaft..

US-Finanzministerin Yellen macht sich für ein Ende des weltweiten Steuerwettbewerbs stark – und verlangt Mindestsätze für Firmen.

US- freie Marktwirtschaft? In Wahrheit hat der öffentliche Sektor eine dominierende Rolle längst übernommen!


Nach den Berechnungen des IWF wird die Weltwirtschaft im laufenden Jahr um 6,0 Prozent zulegen.

Früher hat man Mitarbeiter nach Qualifikation und Berufserfahrung eingestellt. Heute reicht Migrationshintergrund. Berlin: Senat bringt Gesetz für mehr Migranten in Verwaltung.

Schon den zweiten Tag in Folge haben sich trotz strenger Corona-Auflagen Hunderte Menschen in einem Park in Brüssel versammelt. Aufgelöst wurde auch dieses Massentreffen durch die Polizei – mit Wasserwerfen und Tränengas.

Jetzt sei absehbar, „dass schon in ganz kurzer Zeit 20 Prozent, danach 30, 40 Prozent der deutschen Bevölkerung geimpft sind“, sagte der CDU-Chef, Laschet. Deutschland sie im letzten Stück der Pandemie. „Für diesen Zeitpunkt, sagen uns die Experten,
sollten wir noch einmal eine Anstrengung unternehmen und das öffentliche Leben reduzieren.“

Das Parteiensystem ist quasi erledigt“. Bäuerin übt scharfe Kritik an Politikern: „Sie sind korrupt, sie belügen und verhöhnen uns!“

Leon Goretzka erzielte den Siegtreffer für die Münchner (38. Minute) in Leipzig.

Laut Kassenärzten könnten ab April monatlich 20 Millionen Patienten gegen Corona geimpft werden.

Trump: Joe Biden ist radikaler als der Sozialist Bernie Sanders!

Rezo beschimpft Unionspolitiker als „Haufen inkompetenter Dullis.“

Das Verwaltungsgericht Wien – Kern der Corona-Maßnahmen sei untauglich.

Wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, geschloßene Geschäfte, abgesagte Reisen, Lockdowns – 2020 haben die Deutschen 6 Prozent mehr gespart als jemals zuvor. Der Rubel rollt nicht mehr so richtig. Banken und Sparkassen berechen oft zusätzlich 0,5 Prozent Strafzinsen.

Seehofer kündigte sodann verschärfte Kontrollen bei der Einreise nach Deutschland an. Wer per Flugzeug einreist, muss nun schon vor der Abreise einen negativen Corona-Test vorweisen – und zwar egal aus welchem Land die Person einreist.

Frank-Walter Steinmeier bedauert die Corona-Lage. Das Land befindet sich in einer Vertrauenskrise. Er fordert von der Politik klare und verständliche Regeln.

Chinas Antwort auf Merkels und Bidens agressive Weltpolitik – China ruft zum Zivilisationskrieg gegen Amerika auf!

Staatliche Macht kann gar nicht legitim sein, glauben viele Querdenker!

Who is it?

EU-Kommissionschefin von der Leyen und EU-Ratspräsident Michel reisen für Gespräche in die Türkei. Die Vertiefung der Zollunion wird neuerdings nicht mehr von Fortschritten bei der innertürkischen Demokratisierung abhängig gemacht. Großes Interesse hat die EU an der Verlängerung des Flüchtlingsabkommens. 3,7 Millionen Syrerinnen und Syrer fanden in der Türkei Zuflucht. Für ihre Unterbringung, Ernährung und auch für die Schulbildung der Kinder sagte die EU sechs Milliarden Euro Unterstützung zu. Der Grenzschutz wird mit keinem Wort erwähnt!

Tansania mit seinen etwa 58 Millionen Einwohnern hat seit Mai 2020 keine Neuinfektionszahlen mehr veröffentlicht. Damals lag die Zahl der Fälle bei etwa 500. Anders als in vielen anderen afrikanischen Ländern, wo sich im Vorjahr per Flugzeug einreisende ausländische Urlauber erst in eine mehrtägige Quarantäne begeben mussten, gab es in Tansania kaum Einschränkungen für Touristen.

Neu Präsidentin, Suluhu Hassan möchte zur Pandemiebekämpfung international, medienpolitisch kooperieren. „Wir können uns nicht isolieren. Tansania sei schließlich keine Insel“.

Der Zusammenbruch eines US-Hedgefonds hat der Schweizer Großbank Credit Suisse 4 Mrd. Euro Verluste gekostet.

CNN-News

  • 6900 Neuinfektionen und 90 Todesfälle, Intensivfälle xx, Inzidenz 123.
  • Gräber ohne Namen- Brasilien erlebt seine tödlichste Pandemie-Woche. Die Pandemie ist in Brasilien außer Kontrolle.

Netzfund

🤨

Werner Weiß @verusoss1 – „Und wieder wird ein Fahrzeug als Waffe gegen Bürger benutzt. Ich muss die Sondersendungen alle verpasst haben. Gut, dass die internationale Presse noch gibt.“

🤨

Dreiländer – „Der Begriff Querdenker kann in diesem gleichgeschalteten Land nur als Auszeichnung gelten.“

Ludwig II. @ZweiteLudwig – „Sie wollen durch mehr Testen höhere Inzidenzen herbeitesten, die überhaupt nichts über eine #Corona Erkrankung aussagen. Sie arbeiten mit wertlosen, absoluten Zahlen, die nur dazu dienen Angst und Panik zu schüren. Die Propaganda erreicht dabei neue Dimensionen“

Ifo-Präsident Clemens Fuest – Aber es sei „schon ironisch, dass die Ministerpräsidenten vor den Osterferien zusammengekommen sind und sich nicht für einen Lockdown entscheiden konnten (…). Und jetzt kommt Herr Laschet und sagt, er habe über Ostern überlegt: wir müssen in den Lockdown.“ Hier werde deutlich, dass die Strategie, die in Sachen Corona verfolgt werde, vollkommen unzureichend sei. „Das Ganze wirkt wirklich planlos.“

Zeit für Wandel – „Merkel ist so beliebt beim Volk, das sie sich gar nicht mehr traut, ein Bad in der Menge zu nehmen !?“

Jahrelang wurde uns „Stromsparen“ eingetrichtert. Glühlampen, Kühlschränke, Staubsauger, etc. Ab 2030 sollen aber zig Millionen Autos mit Strom fahren!?.

Lachecke

Von 709 Abgeordneten stehen 12 unter Korruptionserdacht!

** 05.04.2021 **

Das Verwaltungsgericht Köln untersagt der Behörde, die AfD als Verdachtsfall zu beobachten. Dies gilt, bis das Gericht über einen Eilantrag der Partei dazu entscheidet. Verfassungsschutz soll Stillhaltezusagen gebrochen haben. Zur Begründung teilte das Verwaltungsgericht Köln mit, es „werde in unvertretbarer Weise“ in die Chancengleichheit politischer Parteien eingegriffen. Alles spreche dafür, dass sich das Bundesamt für Verfassungsschutz nicht an seine sogenannten Stillhaltezusagen von Ende Januar gehalten beziehungsweise nicht „hinreichend dafür Sorge getragen“ habe, dass keine Informationen zu dem Verfahren nach außen dringen.
Während viele Menschen in Myanmar um ihre ermordeten Angehörigen trauern, gehen die Sicherheitsbehörden erneut brutal gegen die Demonstrierenden vor. Die USA verhängten weitere Sanktionen gegen das Militär.
1996 heiratete er Angela Spelsberg. Sie ist Ärztin und Epidemiologin. Sie haben vier gemeinsame Kinder. Seit 2004 leben sie getrennt, 2010 folgte die Scheidung mit einem Rosenkrieg um Unterhaltszahlungen. Er hat ein fünftes Kind mit einer Journalistin, über dieses ist jedoch nichts weiter bekannt.

Anrüchiger TV-Star, Corona-Schamane, Geisterbeschwörer, „Pentagon-Corona-Stratege“ und Corona-Scharlatan, Karl Lauterbach – „Öffnungsschritte werden größtenteils nie kommen!!“

„Trotz sehr guter Leistungen in der Grundschule erhielt nur eine Hauptschulempfehlung ..ab 1982 studierte er Humanmedizin..

„Hoffentlich wird er nicht Minister. Ich würde es für besser erachten, wenn Herr Lauterbach das Amt nicht bekäme. Er würde der großen Verantwortung nicht gerecht werden“, sagte die Ex-Frau.. Streit um Unterhalt. Angela Spelsberg, eine 53-jährige Fachärztin, leitet das Tumorzentrum in Aachen. Sie stritt nach der Trennung jahrelang mit ihrem Ex um den Unterhalt für die vier gemeinsamen Kinder. „Er stellt in der Öffentlichkeit immer sein soziales Gewissen in den Vordergrund. Privat habe ich ihn allerdings von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Ich halte es für bedenklich, was in seinem Kopf vorgeht“, sagte Spelsberg weiter, 2013. Es ging um Unterhaltszahlungen für die vier Kinder im Alter von 14 bis 20 Jahren. „Vor Gericht hatte ich den Eindruck, als ob Geld und Karriere das Wichtigste für ihn seien“, „Ich wollte nie Unterhalt für mich, nur für meine Kinder.“ Seine Antwort: Er ließ über seinen Anwalt mitteilen, seine Ex-Frau habe nicht das Recht, moralisierende Kommentierungen abzugeben.

„Fragwürdiges Vorgehen“

Ewige Suche nach Geld, Judaslohn – CDU-Politiker erhielt 250.000 Euro „Schmier-Maskengeld“!!

  • Das nichtselbständige Bundesamt für Verfassungsschutz möchte, die gesamte AfD als „Verdachtsfall“ auf Rechtsextremismus einzustufen. Begründung – Keine.
  • Die WHO hat ernste Bedenken gegen den von der EU geplanten Corona-Impfpass. So sei unsicher, wie lange die Immunität nach einer Impfung anhalte, sagte WHO-Regionaldirektor Kluge. Auch könne ein Impfstoff nicht unbedingt die Ansteckung anderer Menschen verhindern.
  • Windenergie ist im Jahr 2020 zu Deutschlands wichtigster Stromquelle geworden. Erstmals wurde im vergangenen Jahr mehr Strom aus Wind erzeugt und ins heimische Netz eingespeist als aus Kohlekraftwerken.
  • Wissenschaftler haben einen neuen Exoplaneten entdeckt, also einen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Er kreist um den roten Zwergstern Gliese 486, der sich mit rund 26 Lichtjahren in relativer Nähe unseres Sonnensystems befindet.
  • China – Die Wirtschaft soll dieses Jahr um mindestens sechs Prozent wachsen, die Ausgaben für das Militär sogar noch stärker.
  • Tschechien bittet Deutschland, Polen und die Schweiz um die Übernahme und Behandlung von Covid-19-Patienten.
  • Frankreich warnt vor Einsatz von Sputnik 5 vor EU-Zulassung.
  • Die Bewegung QAnon – Trump sei weiter US-Präsident.
  • Frankreich – 126 Selbstmorde von Bauern in den letzten zwei Monaten.
  • Die Wortwahl in Artikel 3 des Grundgesetzes soll geändert werden. Der Begriff „Rasse“ soll durch Diskriminierung aus „rassistischen Gründen“ ersetzt werden. Denn für eine Verfassungsänderung sind Zwei-Drittel-Mehrheiten in Bundestag und Bundesrat nötig. Die Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD benötigen also Zustimmung auch aus der Opposition.

„Halten wir fest: Es gibt Rassismus, Rassenunruhen, Rassendiskriminierung – aber keine Rassen. Es gibt Volksverhetzung – aber kein Volk. Es gibt Frauenfeindlichkeit und Frauenquoten – aber Geschlecht ist ein Konstrukt, M. Klonovsky. Nach rund 60 Jahren schließt der Schuh- und Schlüsseldienst Mister Minit sämtliche Filialen in Deutschland.
Im Jahr 2019 betrug der Handelsbilanzüberschuss der EU rund 286,5 Milliarden US-Dollar.

Der Chef der größten deutschen Buchhandelskette Thalia, Michael Busch, hat seine Mitarbeiter dazu aufgerufen, in die aufkommenden Landtagswahlen einzugreifen, sollte die Politik sich nicht für die Öffnung der Buchläden entscheiden.
Einen schrecklichen Fund hat ein Wanderer in Niedersachsen gemacht. Gestern entdeckte er in einem Wald eine verweste Leiche.

Meghan wirft Palast „Falschaussagen“ vor.
Im Prozess um den Tod der dreijährigen Greta aus dem nordrhein-westfälischen Viersen ist die angeklagte Erzieherin wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

CNN-News

  • 10.580 Neuinfektionen, Die Inzidenz liegt bei 65,4.
  • RKI-Chef warnt vor Virusmutation – „Noch ansteckender, noch gefährlicher – in allen Altersgruppen!“
  • WHO hat Schweden, Ungarn und Jordanien als Hochinzidenzgebiete eingestuft

Netzfund

„Auf Nachfrage von Journalist und Youtuber: „Welche Kampfeinsätze der Bundeswehr sie beenden würde, konnte die ehemalige Landesvorsitzende der Linken in Thüringen keinen konkreten Einsatz benennen. „Da muss ich ehrlicherweise sagen: Die habe ich alle nicht einzeln im Blick“, sagte Hennig-Wellsow.

🤨

„Ist eigentlich jedem klar, dass sie unsere Lebenszeit und die unserer Kinder stehlen? Jeder weitere Tag Lockdown mit Medienpropaganda Ist ein Tag weniger Leben in Freiheit und Glück. Und alles, damit sie ihren Milliarden-Euro-Impfdeal durchdrücken? Sind wir irre geworden?“

🤨

„Nach dem Skandal dass die AfD so kurz vor den Wahlen als Verdachtsfall eingestuft wurde müssten eigentlich alle noch selbstständig denkenden Menschen jetzt erst recht nur noch die AfD wählen! das Kasperltheater der Altparteien ist doch so offensichtlich! haben Schiss vor der AfD!“

„Erste Medien sprechen schon vom Ende des spendablen Staates, aber so lange Merkel noch ihre Lieblinge einfliegen lässt, scheint noch alles in bester Ordnung zu sein !? „

„Ich bin empört darüber, dass die US-Kapitolpolizei darum gebeten hat, die fast 5.000 Nationalgardisten für weitere zwei Monate im Kapitolkomplex zu belassen, ohne klare und spezifische Informationen vorzulegen.“

Lachecke

Kanadische Firma sucht Öl in Welkes heuteshow Garten. Ewige Suche nach Geld und Berühmtheit. RKI-Chef warnt vor Virusmutation – Noch ansteckender, noch gefährlicher – in allen Altersgruppen – Auch bei Schwiegermutter?

** 04.04.2021 **

„Die SPD benimmt sich nicht nur unanständig, sondern dumm!“

Identitätspolitik“ und Kulturkampf der SPD. Thierse (77): Esken bemüht sich um Profilierung als Parteilinke und habe sich auf Kosten der beiden Traditions-Sozialdemokraten als „tief verstörte“ Mitfühlende der diversen Geschlechtergemeinschaft hervortun wollen.“
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat lange Vorgeschichte. Die US-Handelsbilanz erreichte 2018 mit einem Minus von 950 Mrd. usd ein Rekordniveau.
Geflohen vor dem Krieg. Die syrische Familie möchte in Deutschland ein „neues Leben aufbauen“. Die Tochter, 16, verliebt sich in „Micheal“. Ihrem Vater (46)) gefällt das nicht. Der deutsche Freund, 23, überlebt mit Mühe und Not eine schwere Messerattacke. Die eigene Tochter habe weniger Glück gehabt. Sie wurde im Mai 2017 ermordert und in einem Wald bei Aschaffenburg verscharrt. Die Leiche wurde erst im Dezember 2018 von Spaziergängern gefunden. Nach internationaler Suche wurde der Mann im vergangenen Jahr in der Türkei festgenommen. Der Prozess beginnt, 14 Verhandlungstermine werden angesetzt.

Nachrichten

Die neue deutsche Corona-Strategie ist „für die Tonne“ – Merkels Corona-Plan schockiert Geschäftsleute und verwundert Virologen!!

„Fragwürdiges Vorgehen“.

Auch die Möglichkeit für den Einkauf nach vorheriger Terminvergabe sei für die meisten Läden kein Rettungsanker, so der Verband. Denn dabei seien in der Regel die Personal- und Betriebskosten höher als die Umsätze. Gleichzeitig kämen staatliche Hilfszahlungen nur spärlich an, sagte Genth. „Die Politik orientiert sich weiter stur ausschließlich an Inzidenzwerten. Dieses Vorgehen erscheint zunehmend fragwürdig.“ Es gebe keine vernünftigen Argumente, den Einzelhandel weiterhin geschlossen zu halten. Der HDE setze sich weiterhin für eine Öffnung aller Geschäfte unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln ein.

  • Damit ist weiterhin eine deutliche Mehrheit (67 Prozent) der Ansicht, dass die Maßnahmen – so wie sie diese Woche gelten – angemessen sind oder nicht weit genug gehen.
  • Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat entschieden, die gesamte AfD als „Verdachtsfall“ auf Rechtsextremismus einzustufen ohne Begründung.
  • Am 14. März finden die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz statt.
  • Über den Messenger WhatsApp können künftig auch am Computer Sprach- und Videoanrufe getätigt werden.
  • Der Bundestag sieht in der Corona-Krise weiterhin eine „epidemische Lage von nationaler Tragweite“. Diese Einstufung schafft die Grundlage für die Verlängerung der Corona-Maßnahmen.
  • Bestechlichkeit, Bundestag hebt Immunität von Axel Fischer, CDU, auf.
  • „TikTok ist für die Mafia wichtig geworden. Mit Videos, in denen junge Clanmitglieder auf ihren Scootern und Motorrädern in einen Stadtteil einfallen, wird die Botschaft verbreitet: Dieses Gebiet gehört uns“
  • Die Bewegung QAnon – Trump sei weiter US-Präsident.
  • Der FC Liverpool erlebt die fünfte Heimpleite in Folge, diesmal gegen FC Chelsea von Tuchel mit 0:1.
  • Die neue deutsche Corona-Strategie ist „für die Tonne“
  • Im Jahr 2019 betrug der Handelsbilanzüberschuss der EU rund 286,5 Milliarden US-Dollar.
  • Der Chef der größten deutschen Buchhandelskette Thalia, Michael Busch, hat seine Mitarbeiter dazu aufgerufen, in die aufkommenden Landtagswahlen einzugreifen, sollte die Politik sich nicht für die Öffnung der Buchläden entscheiden.
  • SUV für 135 Euro im Monat mieten bei Lidl.

CNN-News

  • Fast 8.230 Neuinfektionen. Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 64,7.
  • Frankreich – 60 Prozent der neuen Positiv-Tests inzwischen mit britischer Mutation.

Netzfund

„Söder verplappert sich. Gibt hier öffentlich zu, dass er Impf-Pflicht einführen will und sagt: Wer sich impfen lässt, hat Nachteile! Deswegen müssen die, die sich nicht impfen lassen wollen, dazu gezwungen werden, sich auch impfen zu lassen. Darauf muss man erstmal kommen“

🤨

„Ist eigentlich jedem klar, dass sie unsere Lebenszeit und die unserer Kinder stehlen? Jeder weitere Tag Lockdown mit Medienpropaganda Ist ein Tag weniger Leben in Freiheit und Glück. Und alles, damit sie ihren Milliarden-Euro-Impfdeal durchdrücken? Sind wir irre geworden?“

🤨

„Nach dem Skandal dass die AfD so kurz vor den Wahlen als Verdachtsfall eingestuft wurde müssten eigentlich alle noch selbstständig denkenden Menschen jetzt erst recht nur noch die AfD wählen! das Kasperltheater der Altparteien ist doch so offensichtlich! haben Schiss vor der AfD!“

„Erste Medien sprechen schon vom Ende des spendablen Staates, aber so lange Merkel noch ihre Lieblinge einfliegen lässt, scheint noch alles in bester Ordnung zu sein !? „

Lachecke

** 03.04.2021 **

Vor einem Jahr begannen in Deutschland die Querdenker-Proteste.

10.000 Querdenker protestieren diesmal in Stuttgart.

Querdenker-Demonstrationen ziehen Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten an. Polizei hat Teilnehmerzahl ursprünglich auf 2.500 geschätzt.

Viele Querdenker glauben, dass staatliche Macht gar nicht legitim sei!

„Vermutlich ist der Teil der Mittelschicht bei den Querdenkern überrepräsentiert, der keinen festen Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst hat und auch nicht Tarifbeschäftigter bei einem Konzern ist.“

Ein Mann ist mit seinem Auto am US-Kapitol in eine Absperrung gefahren. Ein Polizist wurde getötet, ein weiterer verletzt. Aus Respekt für die Polizei wehen die US-Flaggen auf Halbmast.
Polizist nach Angriff am US-Kapitol tot. Der Verdächtige sei nicht bekannt aber psychisch krank. Wäre Trump Präsident und nicht Biden: „Die ganze demokratische Welt solidarisiert sich mit diesem ausweglosen Protest gegen Rassismus und gegen seine stumpfe Hass-Politik.“

Nach mehr als 18 Millionen Impfungen mit dem Präparat von Astrazeneca hat es in Großbritannien nach Angaben der Arzneimittelbehörde sieben Todesfälle wegen seltener Blutgerinnsel gegeben.

Früher hat man Mitarbeiter nach Qualifikation und Berufserfahrung eingestellt. Heute reicht Migrationshintergrund. Berlin: Senat bringt Gesetz für mehr Migranten in Verwaltung.

Brüssel: Polizei schlägt Corona-Party im Stadtwald Bois de la Cambre nieder.

Schon den zweiten Tag in Folge haben sich trotz strenger Corona-Auflagen Hunderte Menschen in einem Park in Brüssel versammelt. Aufgelöst wurde auch dieses Massentreffen durch die Polizei – mit Wasserwerfen und Tränengas.

  • Nach der Verlängerung des Afghanistan-Mandats für die Bundeswehr sieht Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer die dort stationierten deutschen Soldaten in größerer Gefahr.
  • 4 Millionen Impfdosen liegen unbenutzt in Deutschland herum.
  • Homeoffice-Pflicht bis Ende April verlängert.
  • Leon Goretzka erzielte den Siegtreffer für die Münchner (38. Minute) in Leipzig.
  • Laut Kassenärzten könnten ab April monatlich 20 Millionen Patienten gegen Corona geimpft werden.
  • Merkel: „Noch drei, vier schwere Monate“.
  • FDP fordert Maximum von zehn Jahren für Kanzleramtszeit.
  • Deutschland steigt aus – die Welt setzt auf Atomkraft. Hat sich Deutschlad kräftig verirrt?
  • Wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, geschloßene Geschäfte, abgesagte Reisen, Lockdowns – 2020 haben die Deutschen 6 Prozent mehr gespart als jemals zuvor. Der Rubel rollt nicht mehr so richtig. Banken und Sparkassen berechen oft zusätzlich 0,5 Prozent Strafzinsen.
  • Spannungen mit den USA, Taiwan und Indien – China plant seine Militärausgaben drastisch aufstocken. Staatschef Xi verlangt nun von seinen Militärs zudem stetige Einsatzbereitschaft.
  • Frank-Walter Steinmeier bedauert die Corona-Lage. Das Land befindet sich in einer Vertrauenskrise. Er fordert von der Politik klare und verständliche Regeln.
  • Der US-Kongress billigt ein gigantisches Wirtschaftspaket. Es sieht Direktzahlungen an die Bürger vor – und erstmals in der Geschichte des Landes Kindergeld.
  • Staatliche Macht kann gar nicht legitim sein, glauben viele Querdenker!
  • 14.315 Neunfektionen und 81 Todesfälle, Intensivfälle 3918, Inzidenz 139.
  • US-Kongress gibt grünes Licht Erfolg für Bidens Billionen-Hilfspaket.
  • Gräber ohne Namen- Brasilien erlebt seine tödlichste Pandemie-Woche. Die Pandemie ist in Brasilien außer Kontrolle.

Netzfund

🤨

Frank Walter Steinmüller – „Es ist unglaublich, dass ein Minister in Deutschland im Amt bleibt, der vollkommen überteuerte Masken von einem zwielichtigen Unternehmen aus der Schweiz gekauft hat. Die Verkäufer fahren jetzt Lambo und Ferrari. Glückwunsch dazu!“

🤨

Dreiländer – „Der Begriff Querdenker kann in diesem gleichgeschalteten Land nur als Auszeichnung gelten.“

Max Otte – „Das Propaganda-Medium „Tagesschau“ führt den Krieg gegen die AfD weiter, obwohl es zur Neutralität verpflichtet ist, auch von AfD-Mitgliedern finanziert wird. Und obwohl das Gericht dem Verfassungsschutz vorerst untersagt hat, die AfD zu beobachten.“

Corona-Hilfen – Schaden mindestens 15 Mio. Euro!!

dieselagregat
Eine tolle ud praktische Lösung. Der Umwelt zuliebe.

Lachecke

Bei der Nutzung von Selbsttests unbedingt vorher die Anleitung durchlesen. c-toon von klaus stuttmann.

news

Weiter geht mit – https://blog-haltern.de/news/10.04.2021.html

www.blog-haltern.de/10.04.2021.html

** 02.04.2021 **

„Ein Schwarzer wollte den ungeliebten Biden grüßen“

Angriff aufs US-Kapitol – 2 Tote.

Bilder aus Brüssel.

Altersheim in der Region Zürich; alle Bewohner geimpft. Wegen COVID-Erkrankung Geimpfter wird das Haus über Ostern für jeglichen Besucherverkehr gesperrt. Ich habe zwei Hypothesen: • Die Impfung nützt nichts. • Bösartigkeit. Alternativhypothesen?

** 01.04.2021 **

Aprilscherz von Merkel“ – Heute Corona-Impfpass, morgen – Chip im Arm!

Templiner über 60 können sofort Impftermin machen, auch auf Twitter!! Merkel kann sich jetzt endlich impfen lassen!!

Nachrichten

Bei den Trauerfeiern für den verstorbenen tansanischen Präsidenten Magufuli kam es zu einer Massenpanik – 45 Menschen starben. Magufuli war einer der bekanntesten Corona-Leugner Afrikas. Kaum Leute mit Masken, 30.04.2021.
  • Viele Menschen haben immer noch Angst vor dem Impfen.
Merkels neue Auflage von „Wir schaffen das“ lautet – „Wir werden das Virus gemeinsam besiegen.“
  • Baden-Württemberg – Grüne wollen doch weiter mit CDU regieren.
  • DAX erreicht 15.104 Punkte.
  • Vatikan – „Ostern müsste eigentlich ein Fest der Freude sein, mit vielen schönen Sachen. So aber ist Ostern einfach traurig“
  • USA – Dritter Vorfall in kurzer Zeit. Mehrere Tote nach Schüssen in Kalifornien.
  • Eine komplette Charge 15 Mio. Dosen des Corona-Impfstoffes des Herstellers Johnson & Johnson in den USA ist Medienberichten zufolge unbrauchbar.

CNN-News

23.905 Neuinfektionen, 228 Tote, 3729 Intensivpatienten, Inzidenz 146.

Lachecke

Intensivmediziner warnen – Intensivstationen droht Schließung wegen Überfüllung. Tansania will Deutschland bei Corona helfen!

** 31.03.2021 **

Corona – Verlorenes Jahr. Manche handeln viel zu schnell. Laschet und FDP wollen endlich eine effiziente Strategie.

Söder-Politik:Sprüche klopfen, im Rampenlicht stehen, wichtig aussehen und andere den Job machen lassen.“
Corona – Verlorenes Jahr. Manche handeln viel zu schnell. Laschet und FDP wollen endlich eine effiziente Strategie entwickeln.

Nachrichten

  • NRW-Ministerpräsident Laschet verteidigt das vorsichtige Handeln beim Astrazeneca-Impfstoff. „In Deutschland achte man verstärkt auf Risiken.
  • Biontech meldet hundertprozentige Wirksamkeit bei Jugendlichen.
  • In Bremen machte ein Teil der Linkspartei bei lokalen Querdenken-Demos mit.
  • 800 Millionen Euro weniger Kirchensteuer.
  • „Vaxzevria“ – Astrazeneca ändert Namen seines Impfstoffs.
  • Hamburger beschließt nächtliche Ausgangssperre zwischen 21-5 Uhr.
  • Kritik an Söder und Kretschmann – „Im Norden wird gehandelt, im Süden werden Briefe geschrieben“, sagt Günther, CDU.
  • Media Markt und Saturn bis 4500 Arbeitsplätze sollen wegfallen, 2021-2022.
  • Laschet kontert Söder und Merkel – Ein Ministerpräsident „braucht keine Belehrungen“.
  • Die Bundesregierung nimmt höhere Strompreise und Versorgungslücken in Kauf, um die Energiewende voranzutreiben. Jetzt warnt der Bundesrechnungshof: Wenn es so weitergeht, ist der Standort Deutschland in Gefahr. Die Kosten sind außer Kontrolle – und es droht eine Stromlücke.
  • Robert Lewandowski wird den Münchnern wegen einer Bänderdehnung im rechten Knie rund vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Das teilte der Klub am Dienstag mit.
  • 3. Corona-Welle in Frankreich: 4-wöchigen Lockdown verhängt. Zum ersten Mal im laufenden Schuljahr schließt Frankreich für drei Wochen die Schulen.
  • Ein Banner mit der Aufschrift „SOS Tourismus“ hängt an der Fassade eines geschlossenen Hotels am Strand von Palma de Mallorca.
  • Ein belgisches Gericht hat die weitgehenden Corona-Einschränkungen im Land für unrechtmäßig erklärt. Die Regierung habe bürgerliche Freiheitsrechte und Menschenrechte ohne die nötige Rechtsgrundlage eingeschränkt, so zitiert das öffentlich-rechtliche belgische Fernsehen RTBF den zuständigen Richter. Die Regierung hat jetzt 30 Tage Zeit, ein neues Gesetz einzubringen oder aber die Maßnahmen zurückzunehmen.
  • Bei den Trauerfeiern für den verstorbenen tansanischen Präsidenten Magufuli kam es zu einer Massenpanik – 45 Menschen starben. Magufuli war einer der bekanntesten Corona-Leugner Afrikas.
  • Nawalny tritt in Hungerstreik.

Aprilscherz – Fußball WM-Qualifikation – Bittere Niederlage 1:2 gegen Nordmazedonien.

Deutschland verliert absichtlich aus taktischen Gründen gegen Mazedonien!

CNN-News

  • 21030 Neuinfektionen, 219 Tote, 3680 Intensivpatienten.
  • Corona dritthäufigste Todesursache in den USA.

Netzfund

Der Neue Impfstoffe von Biontech sollen Warning sign ohne klinische Studien Warning sign zugelassen werden! Wahrscheinlich weil Mäuse teurer als Menschen sind?
.. demonstrierten zwei Personen vor einer Schule mit Plakaten gegen die Testpflicht bei Kindern. Die Beamten erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz. Die Versammlung war nicht angemeldet.

**

Während Nachzählungen und Klagen noch laufen AfD-Fraktionsspitze gratuliert Biden – Einzelne Abgeordnete distanzieren sich.

Obwohl in einigen Staaten noch Nachzählungen bzw. Klagen wegen Wahlbetrugs laufen, kürten am Samstag Nachmittag die Medien – allen voran CNN – Joe Biden bereits zum Sieger der US-Wahl. Auch Angela Merkel und die AfD-Spitze gratulierten.

Merkel schrieb: “Herzlichen Glückwunsch! Die amerikanischen Bürgerinnen und Bürger haben entschieden. Joe Biden wird der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich wünsche ihm von Herzen Glück und Erfolg, und gratuliere ebenso Kamala Harris, der gewählten ersten Vizepräsidentin ihres Landes. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Präsident Biden. Unsere transatlantische Freundschaft ist unersetzlich, wenn wir die großen Herausforderungen dieser Zeit bewältigen wollen.“

Die Republikaner behaupten seit Jahren, dass es systematischen Wahlbetrug gäbe..

Die AfD-Fraktionsführer im Bundestag Alice Weidel und Alexander Gauland gratulierten dagegen schon mal dem demokratischen Kandidaten:

„Wir wünschen dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, alles Gute für die vor ihm liegenden Aufgaben in seinem wichtigen Amt.  Wir akzeptieren die demokratisch zustande gekommene Entscheidung der amerikanischen Bürger und sind zuversichtlich, dass mögliche Unregelmäßigkeiten bei den Auszählungen schnell auf rechtstaatlichem Wege geklärt werden.  Wir werden auch weiterhin die Politik der Vereinigten Staaten immer dann unterstützen, wenn sie im Interesse Deutschlands ist und deutlich kritisieren, wenn sie den Interessen unseres Landes zuwiderläuft.“

Als klar wurde, dass Donald Trump in vielen Swing States in den USA in Führung lag, wurde in der Wahlnacht am 3.11. in Wisconsin, Michigan, Pennsylvania, North Carolina, Georgia und Nevada unter ungeklärten Umständen die Auszählung gestoppt, und mehrere hunderttausend Stimmen tauchten plötzlich für Joe Biden auf.

Warum warten Sie nicht die offizielle Anerkennung ab?
Weil es CNN behauptet? Warum warten Sie nicht Trumps Klagen ab?
Gratulieren kann man auch vor der Vereidigung!

Die Wahl Bidens ist NICHT offiziell bestätigt.
Der Bundeskanzler wird doch auch nicht vorab von WDR usw. gewählt.

— Hubert W. Meier (@HubertWMeier) November 7, 2020

Landtagswahlen in Baden Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Verheerende Wahlergebnisse – AfD halbiert sich, 14.03.2021.

** 30.03.2021**

Seltsames, diffuses Statement von Merkel !!

Merkel hat zwei verschiedene Gehirnhälften, zwei verschiedene Welten. Ihre Wahrnehmung nach 16 Jahren Kanzlerschaft ist nicht mehr intakt. Verfolgungswahn, Denken, Empfinden, Willensbildung, Psychomotorik, Antrieb – Symptome einer „gespaltenen Persönlichkeit“ – Schizophrenie sind bei ihr unübersehbar.
„Corona-Pandemie“ – Demokratie ist schuld: „Wir machen uns gegenseitig kaputt.“
checkAd

Fehler bei der Corona-Pandemiebekämpfung. Demokratie ist schuld: „Wir machen uns gegenseitig kaputt.“ Bei Anne Will konnte Merkel Fehler und Schuld bei allen anderen sehen, nur bei sich selbst nicht.

Ärzte über Lauterbach: „Er schürt irrationale und extreme Angst..“

Verlogene Politik warnt!

Coronasprache gedeiht – „sehr lange wirkte die Situation harmlos, ganz plötzlich wird es ganz schlimm„. Fazit: Nach einem Jahr Sorglosigkeit haben wir endlich eine echte Krise, echte Hölle, echte Seuche und endgültigen Untergang! Diese Schwarzmalerei – Stein auf Stein hat es ausgedient. Es wirkt nicht mehr. Die Fakten sprechen etwas anderes.

Nachrichten

  • Söder auf Konfrontation gegen Laschet, Merkel kritisiert scharf Laschet.
    CSU-Chef Söder hat seine Unterstützung für den Kurs von Angela Merkel im Kampf gegen das Coronavirus bekräftigt – und äußerte sich irritiert über den Streit zwischen CDU-Chef Laschet und der Kanzlerin. „Ich unterstütze die Kanzlerin“.
  • „Ich finde es sehr seltsam, wenn der CDU-Vorsitzende mit der CDU-Kanzlerin ein halbes Jahr vor der Wahl streitet“, sagte Söder.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben die angedachte „Osterruhe“ heute doch wieder zurückgenommen. Die Kanzlerin richtet sich nun in einem Statement an den Bundestag und die Bürger.

  • Die Kanzlerin hatte in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag etwa dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten und CDU-Vorsitzenden Armin Laschet vorgeworfen, die Corona-Regeln nicht konsequent anzuwenden. Laschet hatte dies verneint.
  • Osnabrück, Niedersachsen ordnet die Ausgangssperre an. Hamburger Senat möchte Ausgangsbeschränkungen erst einführen.
  • Sawsan Chebli, SPD und ihr Ehemann sind in umstrittene Krankenhaus-Geschäfte verwickelt – „Sittenwidrige Geldmacherei“.
  • Deutschland gibt mehr als 1,7 Milliarden Euro für „syrische“ Flüchtlinge.
    Eine Beteiligung beim direkten Wiederaufbau Syriens lehnt Deutschland weiter ab.
  • Börsenboom mitten in der Pandemie. Dax erreicht erstmals magische 15.000 Punkte.
  • Hedgefonds brauchen schnell frisches Geld – 30 Milliarden Dollar. Pleitengerüchte machen Börse nervös.
  • Spitzenklubs wollen Champions League selbst ohne UEFA vermarkten.
  • Rusisches „RT-DE“ will eigenen Fernsehkanal in Deutschland betreiben. Putin sieht Arbeit seines Senders RT in Deutschland behindert.
  • Die Sargpflicht in Bayern wird ab dem 1. April aufgehoben. Somit soll es Muslimen auch in Bayern erlaubt sein, ihre Toten ohne Sarg zu bestatten.
  • Energiewende – Strompreise liegen in Deutschland bis zu 40 Prozent über EU-Durchschnitt. Deutschland hat den teuersten Strompreis weltweit.
  • 90 Prozent der erwachsenen US-Amerikaner sollen im April ein Impfangebot bekommen.
  • Warnung vor vierter Coronawelle in den USA „Uns droht Unheil“.
    Das Impftempo soll weiter anziehen, trotzdem sehen Experten die USA vor einer vierten Coronawelle: Die Chefin der CDC-Behörde schickte einen emotionalen Appell an die Bürger – und auch der Präsident wurde deutlich.
  • New York plant Cannabis-Legalisierung – als Anti-Rassismus-Maßnahme. Marihuanakonsum ist in New York der häufigste Grund, warum Menschen bestraft werden. Die meisten Verurteilten sind Afroamerikaner.
  • Slowakischer Ministerpräsident tritt zurück.
  • Robert Lewandowski hat sich beim Polen WM-Qualifikation-Spiel gegen Andorra verletzt. Seine Spielteilnahme gegen RB Leipzig steht offen.

CNN-News

  • 10.291 Neuinfektionen, Inzidenz 140, 3595 Intensiv-Fälle.

Netzfund

  • Offenbar in seiner Ehre verletzter „Mann“ sticht in Kiel zwei Menschen nieder. Selbstverständlich werden Täter-Angaben verschwiegen – hat ja die Bevölkerung nicht zu interessieren, wenn auf unsere Kosten Polizei, Justiz, Krankenhaus zum Einsatz kommen!!
Graue Eminenz – Geldmacht, Geldgier. Alle Türen öffnen sich, wenn man „freundliches“ Geld dabei hat.

„Wir stehen am Anfang der dritten Corona-Welle. Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Institutes, hält wegen der Virus-Mutationen 100 000 Neuinfizierte täglich für möglich. In allen Teilen der Republik warnen Intensivmediziner davor, dass auf ihren Stationen Mitte April die Betten knapp werden. So ernst wie jetzt war die Lage selbst zu Weihnachten nicht. Es ist höchste Zeit, die Notbremse zu ziehen und damit genau das umzusetzen, was die Politik Anfang März vereinbart hatte.“

„sehr lange wirkt die Situation harmlos, ganz plötzlich wird es ganz schlimm!“
In der DDR wurde das Westfernsehen untersagt – Jetzt bin ich auch dafür!

Lachecke

** 29.03.2021 **

Merkel dreht wieder am Rad – Sie fordert schon wieder härteren Gang gegen Corona, Länder und das Volk..

Merkels Herrschaft und Alleingänge müssen bald ein Ende haben: „Du bist nicht alleine auf dieser Welt. Wir sind keine Sklaven und nicht im Wilden Westen!“

„Ich werde jetzt nicht 14 Tage lang tatenlos zusehen!“

Die beispiellose Anmaßung – von der „Ich möchte gerne die Weltenherrscherin“.

Das ist ein Ding, Merkel entschuldigt sich noch nicht – Wir warten aber geduldig!

Nachrichten

  • 9872 Neuinfektionen, Inzidenz 134.
  • Merkel fordert härteren Kurs gegen Corona.

„Corona-Erfinder sind innovativ und gelehrig, genau wie wir. Sie denken ständig über neue Wege nach, wie sie unserem Volk schaden können.“

Autor unbekannt.
„Das neue Buch „Generation Maske – Corona: Angst und Herausforderung“ des bekannten Immunologen, Pharmakologen und Toxikologen Professor Dr. Stefan Hockertz bietet auf 192 Seiten geballte Informationen abseits der politischen und von den Mainstream-Medien geschürten Panikmache mit einem umfangreichen Quellenverzeichnis über Studien und veröffentlichte Beiträge.“ Quelle – Epoch Times.
  • Das im Suezkanal auf Grund gelaufene Containerschiff „Ever Given“ ist wieder frei.
  • Der deutsche Einzelhandelsverband HDE macht sich dafür stark, dass jeder Bundesbürger einen 500-Euro-Einkaufsgutschein erhält.
  • Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist 2020 um 1,8 Prozent weiter gestiegen.
  • In der mosambikanischen Küstenstadt Palma sind mindestens sieben Menschen von IS-Mördern wahllos erschosen worden.
  • Fußbal WM-Qualifikation – „Deutschland“ schlägt 1:0 Rumänien.
  • Der zweite Arzt aus Nawalny-Klinik ist tot!
  • Die EU plant 276 Millionen Euro für den Bau von neuen Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln.
  • „Ich sehe im Moment keinen von Rang in der CDU, der sich offen für Markus Söder ausspricht.“

Wissen

Der Suez-Kanal wurde am 17. November 1869 eröffnet. Die Bauphase dauerte 10 Jahre. Insgesamt sollen während der zehnjährigen Bauzeit 1,5 Mio. Menschen, hauptsächlich Ägypter, am Kanalbau gearbeitet haben. Seine Länge betrug damals 164 km. Seit der 2009 fertiggestellten Vertiefung ist er einschließlich der nördlichen und südlichen Zufahrtskanäle 193,3 km lang. 2015 wurde ein neuer, parallel zum existierenden Kanal verlaufender, rund 37 km langer Kanalabschnitt eröffnet, der die bisherige Strecke begradigt und dadurch (für die eine Fahrtrichtung) etwas verkürzt.

Die eingesparte Zeit betrug im 19. Jahrhundert für eine angenommene Dampferfahrt nach Bombay von Brindisi und Triest 37 Tage, von Genua 32, von Marseille 31, von Bordeaux, Liverpool, London, Amsterdam und Hamburg 24 Tage.

Es ist geschafft. Das im Suezkanal auf Grund gelaufene Containerschiff „Ever Given“ ist wieder frei.

Im Norden ist der Kanal am Wasserspiegel 345 m und an der Sohle 215 m breit. Im Süden liegen die entsprechenden Maße bei 280 m und 195 m. Der zulässige Tiefgang beträgt seit Januar 2010 max. 66 ft bzw. 20,1 m. Dies gilt für Schiffe bis zu einer Breite von 50 m.

Im Jahr 2015 passierten 17.483 Schiffe den Kanal. Im Jahr 2019 waren es 18.800 Schiffe. Der ägyptische Staatsbetrieb Suez Canal Authority nahm über 5 Milliarden US-Dollar ein, durchschnittlich mehr als 300.000 US-Dollar pro Durchfahrt.

Lachecke

Verrückte Welt! Corona und Burka: „Die Maske ist aufgezwungen!“ Vollverschleierte, muslimische Frauen gegen Corona-Politik“. Die Anwesenheit der „Rechten“ Demonstranten stört sie nicht.

** 26.03.2021 **

Kalifat-Mannschaft schlägt Island-Vikinger.

Fußball WM-Qualifikation Deutschland gegen Island – 3:0.
  • Die EU-Kommission hat der Bundesregierung wegen der milliardenschweren Lufthansa-Rettung offenbar mit einem Vertragsverletzungsverfahren gedroht.
  • Bundesverfassungsgericht stoppt EU-Corona-Hilfen.
  • Der Bundestag hat mit großer Mehrheit dem Finanzierungssystem der EU bis zum Jahr 2027 zugestimmt.
  • Flix-Bus rollt wieder. Im November hatte der Flixbus seine Fahrten in Deutschland wegen der Pandemie eingestellt.
  • Erdogan fordert bis zu vier Jahre Haft für die Urheberin der Karikatur und drei leitende Redakteure wegen „Beleidigung“ des Präsidenten.
Prophet Mohammed ist da!
  • In einem Interview erklärte Polens Botschafter in Deutschland, man müsse das Projekt Nord Stream 2 stoppen, da Russland sonst mehr Geld für das Militär bekomme. Man müsse „die Russen schwächen“ und sie notfalls bekämpfen.

CNN-News

  • 22.657 Neuinfektionen, Inzidenz 113.
  • Texas – Zwei Wochen nach Aufhebung der Maskenpflicht kein Anstieg von Corona.

** 23.03.2021 **

„Danke Kassel!“

Popsängerin Nena lobt Querdenker und Demonstranten in Kassel – „Danke Kassel“.

**

  • Deutschland geht in verschärften fünftägigen Oster-Lockdown.
  • „Oster-Ruhe“ bringt vielen Extra-Geld.
  • Tinnitus und Hörverlust sind neue Corona-Symptome.
  • Popsängerin Nena lobt Querdenker und Demonstranten in Kassel. „Danke Kassel“.
  • Eine Krankenpflegerin im Allgäu stirbt nach einer Impfung mit dem Astrazeneca-Wirkstoff. Ursache ist wahrscheinlich ein Blutgerinnsel im Gehirn.
  • 3 norwegische Krankenschwestern nach Impfreaktion sind tot.
  • Easyjet ist die erste Airline, die Passagiere nicht selbst testen möchte.
  • IW-Chef: „Je länger der Lockdown, desto größer ist der Kollateralschaden für die Unternehmen.“
  • Im Streit um eine Ausweitung russischer Erdgaslieferungen droht Deutschland eine Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH).
  • Russland will kein Lockdown.
  • Auch Kardinal Woelki will homosexuellen Paaren nicht den Segen geben.
  • Rechtsextremismus beim KSK Etwa 50 Verdachtsfälle seit 2017.
  • Rückzugstermin aus der Verbrennertechnik – Die deutschen Hersteller wollen sich auf kein konkretes Datum festlegen.
  • AstraZeneca droht im Zusammenhang mit seinem Covid-19-Impfstoff neues Ungemach. US-Experten ziehen die Aussagekraft von Daten in Zweifel, die das Unternehmen nutzte, um in einer neuen Studie die Wirksamkeit und Verträglichkeit seines Corona-Vakzins nachzuweisen.
  • In Boulder im US-Bundesstaat Colorado sind zehn Menschen in einem Supermarkt erschossen worden.
  • Es sind die schwersten Regenfälle der vergangenen 50 Jahre, mit denen Australien zu kämpfen hat.
  • Bayer Leverkusen entlässt Trainer Bosz.

Der 21-jährige Syrer Ahmad Al Aliwi Alissa ermordete Montag Nachmittag 10 Menschen in Boulder, Colorado. Die Bluttat ereignete sich in einem Supermarkt, wo der Mann zunächst wahllos auf andere Kunden schoss. Auch ein eingreifender Grenzpolizist wurde von dem wahrscheinlich islamistisch motivierte Mann erschossen.

10 Tote im Supermarkt. Alle Opfer sind Weiße.

Netzfund

  • Es ist Zeit, die Wahrheit viel kühner und lauter zu sagen. Wir haben keine Zeit zu verlieren. Nach zwei Monaten kommen sie bereits, um unsere Waffen zu holen und Menschen zu bestrafen, die sich weigern, einen experimentellen Impfstoff gegen eine Erkältung einzunehmen, wobei die Sterblichkeit bei * einem Prozent liegt. Gott segne uns und unsere Arbeit.
  • Die Regierung von Biden fordert den Obersten Gerichtshof nachdrücklich auf, Polizisten ohne Haftbefehl Häuser zu betreten und Waffen einziehen zu lassen.
  • Donald Trump, Lisa Boothe, die bei Fox News hervorragende Arbeit geleistet hat, startet ihren eigenen Podcast, der heute Morgen beginnt. Ich habe einem Interview zugestimmt, in dem wir über Wahlbetrug, Joe Bidens gefährlich radikale Politik (2A und die Grenze!) und die Zukunft der Republikanischen Partei sprechen.
  • Die Mainstream-Medien sind kaputt. Falsche Nachrichten und Misstrauen sind nur einige Worte, um es zu beschreiben. Zu viele Journalisten beugen sich jetzt dem Druck der politischen „Korrektheit“, anstatt sich für die Wahrheit einzusetzen.
  • Die folgenden zehn Menschen kamen bei den jüngsten Schießereien in Boulder, Colorado, die Ahmad Al-Issa durchgeführt hatte, ums Leben. Alle scheinen weiß zu sein, aber weder die Medien noch die Politiker haben sich die Mühe gemacht, ihre Kampagne gegen Rassenhass wiederzubeleben, die sich aus dem Aufstand der Black Lives Matter oder dem Mord an Asiaten in Atlanta ergibt.
  • Reitschuster: „Herr Heipertz hatte den Fehler gemacht, bei einer Querdenken-Demo zu sprechen und zu erklären, dass er gegen das Impfen Bedenken hat. Es gibt in der CDU Meinungsfreiheit, aber nicht für die, die die falsche Meinung haben.“

Lachecke

Irgendwie interessant, genau jetzt vor Ostern fängt in allen Ländern zeitgleich die 3. Welle an. Man könnte fast denken, dies ist so abgesprochen.

** 22.03.2021 **

22 März 2016 – „Islamischer Staat“- Anschläge erschüttern Brüssel.

Selbstmordattentat mit Nagelbomben!
Die mutmaßlichen Attentäter auf einem Bild einer Überwachungskamera der Flughafenhalle Brüssel-Zaventem: die beiden Selbstmordattentäter Najim Laachraoui (24, links) und Ibrahim El Bakraoui (29, Mitte) sowie Mohamed Abrini (31, rechts mit weißer Jacke und schwarzem Hut). Alle hatten marokanische Wurzeln.

Am Morgen des 22. März 2016 sprengten sich zwei Terroristen am Flughafen Brüssel-Zaventem und ein weiterer in der Brüsseler Innenstadt im U-Bahnhof Maalbeek/Maelbeek in die Luft. Letzterer liegt in unmittelbarer Nähe zu Gebäuden einiger EU-Behörden, darunter der Europäischen Kommission. Nach offiziellen Angaben kamen 32 Menschen aus 22 Ländern ums Leben, dazu drei der Attentäter, und mehr als 300 wurden verletzt.

**

Lockdown wird bis zum 18. April verlängert!

Einzelhandel durfte 2021 nur 3 St. und 11 Minuten geöffnet bleiben.

Nachrichten

  • Fast zwei Drittel unzufrieden mit Krisenmanagement der Bundesregierung.
  • Corona – Mit mehr als 3145 belegten Intensiv-Betten ist die Belastung im Moment erneut so hoch wie zu den Spitzenzeiten in der ersten Welle im Frühjahr 2020.
  • Die von Merkel geforderte Ausgangssperre vom Vorabend bis zum nächsten Tag um 5 Uhr ab einer Inzidenz von 100 wurde vor der langen Verhandlungsunterbrechung blockiert.
  • Die Stromerzeugung in den USA soll bis 2035 CO²-frei sein. Biden setzt auch große Hoffnungen auf die Kernenergie.
  • China, Uigurenverfolgung – „Die Insassen mussten immer wieder schreiben, Ich liebe die Kommunistische Partei, Ich bin glücklich‘ und ‚Ich liebe Staats- und Parteichef Xi Jinping.“
  • Die Grenzen zu Tirol sind weiter komplett geschlossen.
  • In einer Woche werden für Deutschland schon über 20 Grad erwartet. Der Winter verabschiedet sich also und der Frühling startet endlich durch.

Netzfund

@ben_brechtkenBundesregierung 2015: Grenze kontrollieren? Unmöglich! Bundesregierung 2021: Ausgangssperre für 83 Millionen? Machen wa!

62 positive Tests: Schule in Wien gesperrt; Aufregung umsonst – Testergebnisse von allen 62 Kindern waren falsch!

@tomdabassmanEntwicklung der Todesfälle nach Meldung RKI pro 1 Mio. Einwohner seit 4. Jan. Sie erkennen, warum Karl Lauterbach vor der MPK am Montag einen harten drei- bis vierwöchigen Lockdown für unvermeidlich hält? Ich nicht.

Sachsen kündigt Freiheitsstrafen bei Menschenansammlung … und das Schlepper-Geschäftt blüht. Ich bin Eure Kanzlerin!

Link

In Berlin gibt es ausländische Jugendbanden. Das ist ein Problem. Noch größer wäre das Problem, wenn es sie nicht gäbe.

Henker ist Traumberuf für junge Leute in Berlin geworden. Trendberufe, diese Jobs sind richtig gefragt in Deutschland: Islamisten, Salafisten, Jihadisten, Clanmitglied, Räuber, Messermänner, Antifas..

https://www.tagesspiegel.de/meinung/kontrapunkt-mentales-altersheim-jugendbanden-und-demographie/2691704.html

Wetter

In der Nacht fällt im Südosten sowie an den Alpen noch etwas Schnee. Ansonsten überwiegen zwar ebenfalls die Wolken. Es bleibt aber mehrheitlich trocken. Quelle – wetter.de

Keine Lachecke

Merkel hatte 2015 kein Geld, Nun die Flüchtlinge herkommen, die Politik wacht auf – Plötzlich ist genug Geld für alles da!!

** 20.03.2021 **

Querdenker“ beherrschen für mehrere Stunden vollständig Kassels Innenstadt!

„Schluss mit dem Lockdown!“ „Söder muss weg!“ – „Merkel muss weg!“
Bei einer nicht genehmigten Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Kassel ist es zu massiven Auseinandersetzungen zwischen den Demonstranten und der Polizei gekommen. Polizei schätzt Teilnehmerzahl auf mehr als 20.000.

Wasserwerfer, Pfefferspray und Schlagstöcke kamen zum Einsatz.

Merkel herrscht also, weil sie nicht regieren kann!

Pandemie der Lügen!

Nachrichten

  • Bislang ist unklar, ob Geimpfte selbst geschützt sind, ob sie das Virus weitergeben können, oder ob sie tatsächlich nicht oder kaum mehr ansteckend sind.
  • „Wir müssen zurück in den Lockdown“ – Karl Lauterbach.
  • 25 Bewohner einer Station eines Rodinger Pflegeheims haben sich mit der britischen Virusmutation infiziert. 21 haben den vollständigen Impfschutz und wurden zwei Mal geimpft. Sechs von ihnen hatten erst vor kurzem die erste Impfung.
  • 24-Jähriger stirbt mit Thrombosen und schweren Blutungen nach AstraZeneca-Impfung in Tübingen.
  • Berliner Grüne für Enteignungen von Wohnungskonzernen.
  • Der Virologe Alexander Kekulé sieht schwere Fehler von Politik und Wissenschaft bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ein pauschaler Lockdown sei ein Fehler.
  • Türkei verlässt das internationale Abkommen zum Schutz der Frauen vor Gewalt. Keine gute Werbung für den Islam.
  • Die Union will zwischen Ostern und Pfingsten entscheiden, wen sie als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl schickt.
  • Im Nordosten Japans gab es zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ein starkes 7,0 Erdbeben.
  • Dortmunds Torjäger Erling Haaland will im kommenden Sommer zum spanischen Spitzenklub Real Madrid wechseln.
  • Lewandowski trifft sogar dreimal heute gegen Stuttgart, insgesamt in der Bundesliga 271 Mal. Rekordhalter ist weiter Gerd Müller mit 365 Treffern.

CNN-News

  • Neuinfektionen – 16.035, Tote – 207, Inzidenz – 100.
  • Polen – Inzidenz bei mehr als 300. Mehr als 23.000 Neuinfektionen.
  • 27 Mio. Erwachsene in Großbritannien geimpft.
  • Das israelische Gesundheitsministerium hatte am Samstag indes bereits mitgeteilt, dass der Impfstoff nach zwei Dosen eine Wirksamkeit von fast 96 Prozent habe. Demnach schützt der Impfstoff zudem zwei Wochen nach der zweiten Dosis zu 99,2 Prozent vor einer schweren Erkrankung und zu 98,9 Prozent vor einem tödlichen Verlauf. Nur 0,7 Prozent der Corona-Patienten in China und Korea starben 2020 ohne vorherige Impfung.

Netzfund

https://reitschuster.de/post/corona-demo-in-kassel-nervenkrieg-bis-zur-letzten-minute/
Gewalt gegen Journalisten bei „Querdenker-Demos“? Kurz nach Beginn seines Live-Streams wird der Kollege Reitschuster von sog. Antifaschisten attackiert. „Warum soll ich mich verpissen?“fragt er noch. Dann wird ihm sein Telefon aus der Hand geschlagen. Es geht ihm gut!
Kurz danach wurde der Account von Luka Geil auf Twitter gesperrt.

Wissen

  • Die französische Nationalversammlung gestattet den Einsatz der Guillotine, 1792.
  • Alessandro Volta informiert die Royal Society in London über eine von ihm erdachte Stromquelle, deren Prinzip als Voltasche Säule bekannt wird, 1800.
  • Die arabischen Israelis machen heute ein Fünftel der Gesamtbevölkerung aus.

Blick in die Geschichte

  • Schon nach seiner Rückkehr aus Ägypten im Jahre 46 v. Chr. hatte Caesar sich zum Diktator auf zehn Jahre ernennen lassen. Nach seinem letzten militärischen Erfolg in Spanien wurde er vom Senat zwischen dem 9. und 15. Februar 44 zum dictator perpetuo (Diktator auf Lebenszeit) ernannt.
  • Inzwischen hatte sich im Senat unter den Anführern Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus heimlich eine recht große Gruppe gebildet, die entschlossen war, Caesar zu töten.
  • Caesar wurde am 15. März 44 v. Chr. von einer Gruppe Senatoren um die gerade genannten Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus während einer Senatssitzung im Theater des Pompeius mit 23 Dolchstichen ermordet. An der Tat waren ca. 60 Personen beteiligt.
  • 1921 – Bei der Volksabstimmung im Gefolge des Versailler Vertrags in Oberschlesien stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 98 % 59,6 % für den Verbleib beim Deutschen Reich, 40,4 % für Polen. Als Folge beginnt am 2. Mai der dritte Aufstand der Polen in Oberschlesien gegen die Deutschen.
  • 20. März 1945 gilt als der letzte öffentliche Auftritt Hitlers.

Lachecke

  • Grünen – Wir haben mehrere Bäume mit Postadresse!
  • Cancel Culture – Alle Kirchen sind illegal.
  • Wanderwege über das Gelände eines Atomkraftwerks sind besonders reizvoll.
  • Diesel-Fahren über einen Truppenübungsplatz, wo nur Elektro-Panzer erlaubt sind, ist verboten.
Früher waren selbst die Vergangenheit-Aussichten besser.. Euer wahrer Gesundheitsminister, Lauterbach: Ich liebe Lockdowns!

Jetzt Essen und Trinken wäre jetzt völlig unverantwortlich und dumm. Wir laufen voll in 3. Welle und müssen diese töten, bevor wir nach Ramadan alle tot sind. Wir müssen alle Schulen, alle Betriebe außer Döner-Kebab-Betriebe stillegen, Bundesliga absagen. Es gibt dort mehr Tote als Tore! Euer wahrer Gesundheitsminister, Lauterbach: Ich liebe Lockdowns!

** 19.03.2021 **


Black Lives Matter – Schwarze Leben Zählen

Zwei 19-Jährige werden wegen Mordes an einem 18-jährigen Highschool-Mädchen verhaftet, nachdem sie ihr Adidas Yeezy-Turnschuhe im Wert von 935 US-Dollar geraubt haben.

Familie Floyd bekommt Schmerzensgeld – 27 Millionen US-Dollar.

Der Tod von George Floyd hat weltweit Proteste ausgelöst. Es wurde jedoch kaum seine kriminelle Laufbahn gezeigt – Er sei ein „Schwerkrimineller“ gewesen!!

Der Schulbezirk von North Carolina startet eine Kampagne zur „Zerstörung der weißen Kultur“ und fordert die Lehrer auf, weiße Eltern und Familien zu „zersetzen“..

Nachrichten

Nicht nur Virologe , Geert Vanden Bossche warnt vor Massensterben durch Corona-Impfungen.

Merkels Pandemie – Politiker Instrumentalisieren das Virus.

  • Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant laut „Spiegel“ zusätzlich 3. Neuverschuldung von bis zu 150 Milliarden Euro in den Jahren 2021 und 2022. Bis jetzt: 130, 180 und 150, das macht zusammen stolze 460 Mrd. Euro Neuschulden. Das letzte Wort wurde noch nicht gesagt!
  • Die Pandemie hat Tausende Unternehmer zerstört, Millionen Arbeitsplätze unsicher gemacht und Deutschlands so solide Staatsfinanzen erschüttert.
  • Der dritte Lockdown in Frankreich – Le Pen nutzte den neuen Lockdown für einen Frontalangriff auf Macron: „Man sperrt die Menschen ein, wenn man komplett versagt hat“.
  • Bolsonaro will jegliche Anti-Corona-Maßnahmen abschaffen.
  • In den USA glauben viele daran, dass Joe Biden eine Marionette sei.
  • Indianer verkleiden verbieten – Jusos Köln fordern Verbannung von „rassistischen“ Kostümen beim Karneval.
  • Bratwurst auf Mallorca kann bis 3.000 Euro kosten.
  • Wissenschaftler der Universitäts-Medizin Greifswald haben einen schnellen Forschungserfolg gemeldet. Nach der Untersuchung von Blutproben hätten sie die Ursache für die Blutgerinnungsstörungen nach einigen Impfungen mit dem AstraZeneca-Impfstoff gefunden.
  • Wer übernimmt eventuelle Impfschäden?
  • Leidenschaftlich, optimistisch und pragmatisch – so gehe man vor, sagt Robert Habeck, einer der beiden Grünen-Chefs. Das Wahlprogramm der Grünen soll zeigen, dass man regieren wolle und könne. Und zwar anders als die Große Koalition:

Dieses Programm ist der Abschied von einer reaktiven Politik, die stets nur reparieren will und die Dinge so lange eskalieren lässt, bis ihnen nicht mehr auszuweichen ist. Wir wollen mit diesem Programm hingegen einen Aufschwung schaffen, der über das rein Ökonomische hinausgeht.

die Grünen
  • Indien – „Als Apotheke der Welt ist Indien entschlossen, bezahlbare Impfstoffe für alle herzustellen und verfügbar zu machen. Die Lieferung von Impfstoffen an andere Länder wird jedoch davon abhängig gemacht, ob die Versorgung der eigenen Bevölkerung gesichert ist.“
  • Flick habe Samicic vor einigen Wochen bei einer lautstarken Auseinandersetzung im Teambus angeschrien mit den Worten: „Jetzt halt endlich mal das Maul!“
  • Schock statt Freude beim Personal der Heliosklinik Meiningen: Die Mitarbeiter der Klinik in Thüringen trauten ihren Augen kaum, als sie ein Schreiben ihres Arbeitgebers öffneten. Darin dankte das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der Heliosklinik dem Personal für seinen Einsatz in der Corona-Pandemie und legte als „Belohnung“ einen Shopping-Gutschein bei – Wert: mickrige fünf Euro.
  • USA planen neues Asyl-System. 180.000 Flüchtlinge stehen schon Schlange an der Grenze von Mexico.
  • Champions-League-Viertelfinale Bayern gegen PSG, BVB gegen ManCity.

CNN-News

  • Neuinfektionen – 17485, Todesfälle – 226, Inzidenz – 95,6.

Netzfund

„Lanz: Immer wieder eine Abfuhr

Auch AfD-Chef Jörg Meuthen kritisierte am Mittwoch bei Markus Lanz im ZDF, die AfD könne in den öffentlich-rechtlichen Talksendungen zu aktuellen Themen wie beispielsweise der Corona-Krise keine Stellung beziehen, während die anderen Parteien ihre Positionen „in fast epischer Breite darlegen“ dürften.

Meuthen bezog in die Kritik ausdrücklich Moderator Lanz mit ein, weshalb dieser sich genötigt sah, darauf zu reagieren. Die Behauptung des AfD-Chefs sei nicht wahr, betonte Lanz. Man frage regelmäßig an, aber: „Von Alice Weidel fangen wir uns seit Monaten immer wieder eine Abfuhr nach der anderen ein. Woche um Woche um Woche.“ Er verstehe nicht, warum sich Weidel einem solchen Gespräch verweigere.“

Liegt es also gar nicht an den Talksendungen, dass dort keine Politiker der AfD zu sehen sind, sondern an der Partei selbst? Meuthen bestreitet dies. Die Daten seien diesbezüglich eindeutig. „In Ihrer Sendung, beginnend vom 1. Januar 2020 bis zum Ende letzter Woche, waren 200 Vertreter von im Bundestag vertretenen Parteien. Von der AfD exakt null. Ich glaube, das ist eine ziemliche Schieflage“, erwiderte Meuthen. Doch Lanz blieb dabei: Alice Weidel würde „immer wieder und wieder“ eingeladen, sage aber stets ab.

**

  • In Rheinland-Pfalz lag die Wahlbeteiligung bis zum Mittag bei rund 52 Prozent. „Wegen der hohen Zahl an Briefwählern war es in den Wahllokalen bislang sehr ruhig“, teilte der Landeswahlleiter mit. „Stichproben in ausgewählten Kommunen ergaben bis zum Mittag einen Urnenwähleranteil von 7,5 Prozent. Weitere 44,5 Prozent hatten bereits per Briefwahl abgestimmt.“
  • Für die Grünen entscheiden sich beispielsweise die meisten Anhänger per Briefwahl, bei Union und AfD machen mehr Wähler ihr Kreuz vor Ort.
    Beim Versand einiger Briefwahlunterlagen wurden für die Landtagswahlen in Baden-Württemberg doppelt so viele versendet als vorgesehen. Nach einer Abfrage bei 1.101 Gemeinden im Land wurde am Mittwoch bekannt, dass mindestens 880 Wählerinnen und Wähler die Unterlagen zweifach erhielten.
  • Anteil der Briefwähler so hoch wie nie: Mind. 50 Prozent. Nachteil für SPD und AfD – ältere Wähler. Im Jahr 2016 hatte landesweit etwa jeder fünfte Wähler (21 Prozent) bei der Landtagswahl seine Stimme auf dem Postweg abgegeben.
Die FDP hat alles verlernt.
  • Nach Einschätzung des Politikwissenschaftlers Uwe Jun von der Universität Trier, könnten von der Briefwahl vor allem die CDU und die Grünen profitieren. „Viele CDU-Wähler empfinden das Wählen als eine Art Staatsbürgerpflicht“, sagte Jun. „Die Grünen haben dagegen die größte politikinteressierte Klientel.“

Briefwahlanteil von gut 63 Prozent in Rheinland Pfalz!!

  • Damals äußerte AfD-Vize Beatrix von Storch Zweifel am US-Wahlergebnis, sprach ohne jeden Beleg ebenfalls von »Unregelmäßigkeiten«. Dabei merkte sie an, auch in Deutschland solle man wieder dazu kommen, »an einem Tag« zu wählen und auszuzählen. In begründeten Fällen solle es die Briefwahl zwar weiter geben, »aber nicht als eine Möglichkeit, sechs Wochen vorher schon zu wählen, weil es irgendwie bequemer ist«.
  • Einige gingen noch weiter als von Storch. Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD im sachsen-anhaltischen Landtag, Robert Farle, behauptete im November, die Coronamaßnahmen dienten nur dazu, die Briefwahl zu installieren – »um den größten Wahlbetrug dieses Landes im nächsten Jahr durchzuführen«. Jan Bollinger, AfD-Fraktionsgeschäftsführer in Rheinland-Pfalz, äußerte sich ähnlich: »Die verpflichtende Briefwahl« sei »unverhältnismäßig und manipulationsanfällig.«
  • Bedenken gegen die Briefwahl – etwa, dass zu Hause andere Einfluss auf die Stimmabgabe nehmen könnten – würden immer wieder vorgebracht. »Aber das wird vom Gesetzgeber hingenommen, und die Briefwahl ist vom Bundesverfassungsgericht abgesegnet«

Zugleich hatte allein Rheinland-Pfalz auch 3,2 Millionen Briefwahlunterlagen drucken lassen – mehr, als es Wahlberechtigte hat!!

  • Von der Vorstellung einer reinen Briefwahl sind Verfassungsrechtler allerdings wenig begeistert, und auch Bundeswahlleiter Georg Thiel hatte dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) gesagt: „Die Urnenwahl sollte der Regelfall sein.“ Zwar sei die Briefwahl eine akzeptable Alternative, berge aber Restrisiken: „Kommt der Stimmzettel wirklich an? Hat der Wähler selbst gewählt?“
  • Wahlforscher Thorsten Faas von der FU Berlin betont, dass geheimes Wählen im Wahllokal auch die freie Wahl sichert: „Beim Wählen zu Hause lässt sich nicht in gleichem Maße sicherstellen, dass jeder eine geheime Wahlentscheidung treffen kann“, sagte Faas der DPA.

75 bis 90 Prozent Briefwähler bei Grünen, die Wähler der Partei haben überdurchschnittlich hohe Einkommen und sind vornehmlich im Dienstleistungs- und Bildungsbereich beschäftigt.

  • 12,1125 Prozent durften/konnten Grünen bei Landtagswahlen holen.
  • Arme Menschen gehen nicht wählen – 75 Prozent !!

Wahlbetrug durch Briefwahl – Selbst Wahl-Formulare abholen, Ausweis vorlegen und Unterschrift persönlich bestätigen lassen. Anders geht nicht!!

  • In Deutschland müssen Briefwahlunterlagen bis zur Schließung der Wahllokale (18 Uhr) eingegangen sein. Stimmen, die später eintreffen, werden nicht mehr gezählt – ein entscheidender Unterschied zu manchen Bundesstaaten in den USA.
  • Sobald jemand Briefwahlunterlagen beantragt, wird dies im Wählerverzeichnis vermerkt. Damit soll verhindert werden, dass Personen sowohl per Brief als auch an der Urne abstimmen. „Da sind die Wählerregister in Deutschland auch ziemlich gut aufgestellt“, sagt Hellmann. „In den USA werden diese ganz anders erstellt und auch die Behörden gleichen das deutlich weniger miteinander ab. Von daher sind wir da in Deutschland auf jeden Fall auf der sicheren Seite.“
  • Unter Vorlage einer Vollmacht dürfen Personen in Deutschland die Zettel für bis zu vier Personen abholen. Theoretisch und praktisch ist es möglich, diese Vollmacht zu fälschen..
  • Ein bekannter Fall von Wahlbetrug mit genau diesem Vorgehen geschah 2014 bei der Kommunalwahl in Stendal. Damals hatte ein CDU-Stadtrat Vollmachten gefälscht und Unterlagen selbst ausgefüllt. Zudem bekamen wenige Bevollmächtige deutlich mehr Briefwahlunterlagen ausgehändigt als zugelassen.
  • In den USA kursierten viele Behauptungen, Wahlmaschinen wären leicht zu knacken* und daher manipulierbar. Für Deutschland lässt sich dieser Vorwurf leicht ausräumen: Hier findet die Auszählung per Hand statt.
    Wahl-Auszählung: Parteien müssen Beobachter stellen. Das sei aber in Deutschland bisher sehr seltener Vorgang.

Wahlbetrug zu messen ist schwierig, da die Betrüger natürlich ein Interesse daran haben, dass er geheim bleibt.

**

Wir beherbergen Millionen Schutzsuchende aus fremden Kulturen in unserem Land.
Aber bei Problemen fordert unsere Regierung nicht etwa von den Fremden Integration ein sondern zeigt auf die rassistischen Einheimischen.
Wer dieses Konzept kritisiert ist ein gefährlicher Rechter.

Also, ein Impfstoff wird wegen seiner Nebenwirkungen gestoppt. Früher hätte man erwartet, dass das langwierige Untersuchungen nach sich ziehen wird, weil es um die Gesundheit Millionen Bürger geht.
Heute wird das innerhalb weniger Tage durch Abwägung der Lage entschieden.

Ja, ich bin Verschwörungstheoretiker, ich zweifle an dem Syrien-Konflikt, and der Flüchtlingskrise, der Senotrettung, der Klimakrise, den Umfragen, den Medien, an dem Ausmaß des Rechtsextremismus und an sämtlichen Umständen zu Corona. Und an der Stimmauszählung in den USA!! – @Strahlemann9.

Lachecke

„Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: „Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?“

Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter.

Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: „Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!“

** 18.03.2021 **

++Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA will heute entscheiden, ob der AstraZeneca-Impfstoff gegen das Coronavirus weiter verwendet werden soll++

Sonst funktioniert nichts bei diesem dreckigen Deal – Nur Lügen.

Am 18. März 2016, hatten sich die EU-Länder und die Türkei auf ein Flüchtling-Abkommen geeinigt. Europas Deal mit Erdogan – „Zugeständnisse“ gewollt und geplant.

Bundeskanzlerin Merkel sagte, man könne die deutsche Grenze nicht sichern, zahlt aber der Türkei Geld, damit die ihre Grenze sperrt. Scheinheiliger geht’s kaum noch. Und das ist längst nicht alles. Verlogen bis zum Knochenmark – Angela Merkel – ein Lügensystem ohne Beispiel.

..die Flüchtlinge über die Ägäis nach Griechenland bringen

  • Fünf Jahre ist es her, dass die EU und die Türkei den sogenannten Flüchtlingspakt schlossen, inmitten großer Flüchtlingsbewegungen von Syrien über die Türkei Richtung Europa. Ankara verpflichtete sich damals, alle von den griechischen Inseln ankommenden Flüchtlinge zurückzunehmen und gegen Schlepperbanden vorzugehen, Flüchtlinge über die Ägäis nach Griechenland bringen. Vor allem aber stellte Brüssel der Regierung Erdogan rund sechs Milliarden Euro zur Versorgung syrischer Flüchtlinge in der Türkei bereit. Das Abkommen zwischen der EU und der Türkei sollte die Massenflucht über die Ägäis stoppen?!“
Fake„Vier Milliarden Euro für Europas Abschottung – sie sind gut angelegt!“
  • Das Geld aus Europa fließt sehr wohl in die Türkei. Registrierzentren auf den griechischen Inseln, die Ausweitung militärischer Operationen auf dem Mittelmeer, das Abkommen mit der Türkei sowie Rückübernahmeabkommen mit den Maghrebstaaten sind die vielleicht wichtigsten Komponenten.
  • Schließlich ist die Türkei seit 2005 auch offiziell „fast“ ein sicheres Herkunftsland. Grundlage sei die Entscheidung der 28 Mitgliedsstaaten gewesen, Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu eröffnen: „Und deshalb erfüllt die Türkei die Kopenhagen-Kriterien – weshalb wir davon ausgehen, dass Recht und Gesetz generell gelten, so wie auch die Grundrechte.“
Fake – „Die EU erhöht im Flüchtlingsstreit den Druck auf die Türkei. Finanzhilfen sollen künftig an Bedingungen geknüpft und reduziert werden.
  • Nach den Bombenanschlägen in Ankara ist die Lage in der Türkei angespannt. Hat die Politik zur Eskalation der Gewalt beigetragen? Auch in Brüssel werfen die Anschläge vom Wochenende viele Fragen auf. Schließlich plant die EU in der Flüchtlingspolitik enger mit der Türkei zu kooperieren und die Einstufung der Türkei als „sicheres Herkunftsland“ ist im Gespräch, 2016.
  • Am Wochenende (Juli 2016) ist in der Türkei ein Militärputsch gegen die AKP-Regierung gescheitert, das Regime reagiert mit Entlassungen im Justizapparat, Inhaftierungen und einer Debatte über die mögliche Wiedereinführung der Todesstrafe. Ob sich vor diesem Hintergrund an der Einschätzung, die Türkei sei ein sicheres Herkunftsland, etwas ändert? EINE EU-LISTE DER “SICHEREN HERKUNFTSLÄNDER” – Türkei ist dabei.
  • Zu diesen Kopenhagen-Kriterien, die ein Beitrittskandidat erfüllen soll, gehört eine stabile demokratische und rechtsstaatliche Ordnung, die Wahrung der Menschenrechte und der Schutz von Minderheiten.
  • Der Deal mit Ankara soll zudem zum Modell für weitere Partnerschaften des vorgelagerten Grenzschutzes rund um das Mittelmeer werden. Denn obwohl die Zahl von Menschen auf der Flucht weltweit steigt, setzen die 28 EU-Staaten weiter auf eine Senkung der Flüchtlingszahlen. Erreicht werden soll dieses Ziel durch verbesserte Sicherung der Außengrenzen und durch finanzielle wie politische Anreize für kooperierende Regierungen der Transitländer.
  • Eine wichtige Komponente des EU-Türkei-Abkommens sind die Zahlungen der Europäischen Union für die rund drei Millionen syrischen Flüchtlinge in der Türkei. Drei Milliarden Euro versprach die EU bis Ende kommenden Jahres – zusätzlich zur bisherigen Entwicklungshilfe und den „EU-Heranführungshilfen“ im Rahmen der EU-Beitrittsverhandlungen, 2016.
Da kein Ende des Krieges dort zu erwarten ist..
  • Die Türkei hat seit Ausbruch der Kämpfe in Syrien 2011 mehr als zwei Millionen Flüchtlinge aus dem Nachbarland aufgenommen. Da kein Ende des Krieges dort zu erwarten ist und die Lebensbedingungen für Flüchtlinge in der Türkei lange Zeit sehr schlecht waren, versuchten vor allem seit 2015 viele Menschen nach Europa weiterzureisen. Die meisten kamen über die Ägäis nach Griechenland, ein Teil auch über die Landgrenze nach Bulgarien. Auch für Flüchtlinge aus dem Irak, Afghanistan und nordafrikanischen Ländern wurde die Türkei ein wichtiges Transitland bei ihrem Versuch, nach Europa zu kommen.
  • EU hält Zusagen ein: 6 Milliarden Euro für 3,7 Mio. Flüchtlinge in der Türkei sind bis ins Jahr 2025 verplant.
  • Die Europäische Kommission hat insgesamt 6 Mrd. Euro für humanitäre Hilfe im Rahmen der EU-Fazilität für Flüchtlinge in der Türkei bereitgestellt. Bisher sind 2,7 Mrd. Euro ausgezahlt worden, die weiteren 4,3 Milliarden Euro sind nun restlos vertraglich gebunden. Dank der Unterstützung der EU können die Grundbedürfnisse wie Miete und Medikamente von mehr als 1,7 Millionen Bedürftigen gedeckt werden. Mehr als eine halbe Million Flüchtlingskinder können eine Schule besuchen, Dez. 2019.

Dafür stellt die EU bis 2018 sechs Milliarden Euro zur Verbesserung der Lebensumstände der Flüchtlinge in der Türkei bereit. Außerdem sollen Flüchtlinge, die keinen Anspruch auf Asyl haben, von den griechischen Inseln zurück in die Türkei gebracht werden: Für jeden dieser in die Türkei abgeschobenen Flüchtlinge verpflichten sich die EU-Länder, im Gegenzug einen „syrischen“ Flüchtling aus der Türkei direkt aufzunehmen.

Fast alle 3,7 Millionen „Syrer“ * genießen in der Türkei nur einen temporären Schutz als Flüchtlinge, Januar, 2021. * Es gibt noch kaum echte Syrer als Flüchtlinge in der Türkei.

Nachrichten

  • Ab Freitag darf in Deutschland wieder mit dem Astrazeneca-Impfstoff geimpft werden. Impfwillige sollten aber vorab ausführlich aufgeklärt werden, wie Gesundheitsminister Spahn verkündete.
  • Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA empfiehlt den AstraZeneca-Impfstoff weiterhin. Das Vakzin sei „sicher und wirksam“. Es werde aber eine Warnung vor möglichen Blutgerinnseln in den Beipackzettel aufgenommen.
  • Die schwedische Arzneimittelbehörde gibt einen Todesfall nach der Verabreichung des Astrazeneca-Impfstoffs bekannt.
  • Gemeinde Schrozberg in Baden Württemberg – Eine Inzidenz von über 1000.
  • Inzidenz von 400 – Paris steht neuer Lockdown bevor.
  • Lauterbach, „Corona-Schamane“ – Kein bleibender Imageschaden für Astrazeneca (?!)
  • Die Infektiologin und Impfforscherin Dr. Anahita Fathi – „Jetzt so viele Menschen wie möglich impfen“.
  • In Halle gibt es den Verdacht auf eine Komplikation nach einer Corona-Impfung. Lungenembolie bei junger Frau, 36.
  • KN95-Masken – Nun untersagt die Schulbehörde in Hamburg deren Nutzung für das Schulpersonal endgültig.
  • Schon jetzt wird sie in die Geschichte eingehen, als erste Frau an der Spitze ihres Landes: Samia Suluhu Hassan wird das neue Staatsoberhaupt der Republik Tansania. Die bisherige Vizepräsidentin folgt auf John Magufuli, der am Mittwoch in einem Krankenhaus in Daressalam gestorben ist – nach wochenlangem Untertauchen. Dass Suluhu aus Sansisbar stammt und Muslimin ist, könnte möglicherweise helfen, den Konflikt zu befrieden.
  • Umfragen – Fast die Hälfte der Türken hält Deutschland für eine Bedrohung!

Netzfund

„Wenn es uns bei der Wahl in Sachsen-Anhalt gelingt, trotz des desaströsen Bundestrends die 24,3 Prozent zu halten oder gar auszubauen, ist das eine Vorentscheidung für eine personelle Neuaufstellung unserer Führungsebene“, schreibt Höcke auf einem parteinahen Online-Portal. Der rechtsextreme Thüringer AfD-Chef nutzt die großen Stimmenverluste bei den Landtagswahlen im Südwesten für den nächsten verbalen Angriff auf seinen parteiinternen Gegenpol – Jörg Meuthen und dessen Mitstreiter im Bundesvorstand. Im Milieu von CDU- oder FDP-Wählern sei nicht mehr viel zu holen.

CNN-News

  • Massiver Anstieg, Neuinfektionen – 17.504 neue Fälle, Tote – 227.
Covid-Impfstoffe – Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Lachecke

Kampf gegen Corona – CDU/CSU planen „Einkauf“ von Fußkugeln!

** 17.03.2021 **

Tansanias Präsident John Magufuli (61) ist tot!! Vergiftet oder Herzversagen? Er war der prominenteste Corona-Leugner Afrikas.

Tansanias Präsident leugnete immer das Coronavirus.
„Die EU gab Tansania 27 Millionen Euro, um von WHO vorgeschriebene COVID19-Maßnahmen wie strenge Sperren, Masken und Massenimpfungen durchzusetzen. Tansania nahm das Geld und erklärte die Nation Coronavirus für frei. Jetzt lassen die Europäer im Parlament Ärger ab.“

Magufulis Tod spiegelt sein Leben: Er polarisierte. Seit seinem Amtsantritt 2015 wurde der populistische Präsident in dem ostafrikanischen Land mit seinen rund 58 Millionen Einwohnern verhasst sowie verehrt. Wegen seines kompromisslosen Führungsstil der „Bulldozer“ genannt, galt er für seine Befürworter als starker Staatsmann, der die Entwicklung des Landes vorantrieb, die Infrastruktur verbesserte und Interessen Tansanias mit Selbstbewusstsein vertrat. Auch im Ausland wurde Tansania als stabiles, sicheres Land mit stetigem Wirtschaftswachstum gesehen.

Afrika und die Welt hat tatsächlich einen erhabenen Anführer verloren, dessen Vision, Passion und unglaubliche Führung die Nation von Tansania nach vorne getrieben hat“, sagte Kenias Präsident Uhuru Kenyatta. Ugandas Präsident Yoweri Museveni nannte Magufuli einen „pragmatischen Anführer, der an die wirtschaftliche Ermächtigung der Menschen Ostafrikas glaubte und dafür arbeitete“.
Die neue Präsidentin von Tansania. Samia Suluhu Hassan als neue Präsidentin vereidigt. Sie habe vorher niemals eine Maske getragen. 61-Jährige legte den Amtseid in einen Hidschab, einen Schleier, gekleidet und mit einem Koran ab.

Ein hoher Regierungsbeamter glaubt, Magufuli sei vergiftet worden! 

Magufuli trat seit Ende Februar nicht mehr an die Öffentlichkeit. Die in Brüssel ansässige Exil-Opposition lancierte das Gerücht, er sei schwer an Covid-19 erkrankt, als Intensivpatient nach Kenia und dann nach Indien gebracht und dort behandelt worden. Mittlerweile brodelt die Gerüchteküche. Magufuli habe mächtige Feinde, er sei von den Chinesen, gemeinsam mit westlichen Ländern, vergiftet worden, zitiert Kenya News einen hohen Regierungsbeamten, der anonym bleiben will. Mit seiner restriktiven Ressourcenpolitik habe er sich den Zorn internationaler Konzerne zugezogen. Denn im Land abgebaute Rohstoffe müssen auch hier verarbeitet werden, für Rohstoff-Exporte ist eine Regierungsgenehmigung erforderlich. Kürzlich ließ Magufuli für China bestimmte Rohstoffe im Hafen von Dar es Salaam beschlagnahmen. Zum Schutz lokaler Hersteller hob Magufuli hohe Zölle auf bestimmte Importe ein. Gastarbeiter, viele davon illegal im Land, mussten Tansania verlassen, sie stehlen den Einheimischen die Jobs, hieß es. Auch seine Beamten verärgerte er, weil er ihnen unnötige internationale Reisen und Ausgaben untersagte.

Auch in der Corona-Pandemie ging Magufuli seinen Weg: er stellte die Gefährlichkeit des Corona-Virus in Frage und lehnte Lockdowns, Masken sowie den Import von Covid-19-Impfstoffen ab. Die PCR-Tests machte er lächerlich: Proben einer Papaya, einer Ziege und einer Wachtel, die er unter falschen Namen an die WHO schickte, wurden positiv getestet. Er feuerte daraufhin den Chef des Gesundheitslabors und warf das WHO-Team aus dem Land.

***

  • Deutschland 2021, Konjunkturprognose – +3,1 Prozent.
  • Auto-Neuzulassungen 2021 in EU Minus 21 Prozent.
  • Private Vermieter kommen Ladeninhabern in der Corona-Krise meist entgegen, Städte und Kommunen dagegen oft nicht.
  • Die dänische Regierung geht gegen Parallelgesellschaften vor. Der Anteil von Bewohnern „nicht-westlicher“ Herkunft solle künftig in jedem Stadtviertel auf höchstens 30 Prozent begrenzt werden.
  • Die Regierungspartei VVD hat die Parlamentswahl in den Niederlanden gewonnen. Premier Rutte dürfte damit vor einer weiteren Amtszeit stehen.
  • Acht Tote nach Schüssen in US-Massagesalons – Biden, ein Hetzer ist schuld. „Menschen mit asiatischen Wurzeln werden für die Pandemie verantwortlich gemacht.
  • Biden droht Putin wegen angeblicher Einmischung in die US-Wahl – „Er wird einen Preis bezahlen“. Die USA haben die Regeln des Kalten Krieges doch noch nicht vergessen.

* Hunderttausende“ Migranten machten sich auf den Weg in die USA. Trump warnt – „Sie zerstören unser Land“.

Merkel schweigt.

Biden appelliert an Flüchtlinge – „Kommt nicht“; „Nicht der richtige Zeitpunkt“.

  • CSU-Mafia: Sauter, Bayerns ehemaliger Justizminister soll eine Million Euro bei Maskendeals kassiert haben.
  • FC Bayern steht im CL-Viertelfinale.

CNN-News

Neuinfektionen – 13435, Tote – xx, Inzidenz – 86.

Netzfund

  • Russland habe angeblich versucht, die Präsidentschaftswahlen im November vergangenen Jahres mit dem Ziel zu beeinflussen: „die Kandidatur von Präsident Biden und die Demokratische Partei zu verunglimpfen, den ehemaligen Präsidenten Trump zu unterstützen, das öffentliche Vertrauen in den Wahlprozess zu untergraben und die gesellschaftspolitischen Spaltungen in den USA zu verschärfen„.

** 16.03.2021 **

Stoppt den Wahnsinn – Geimpfte sind Teil eines „riesigen Experiments“.

Prof. Sucharit Bhakdi hat sich immer gegen die eingesetzten COVID-19-Impfstoffe positioniert. Er warnte schon Mitte 2020 dringend vor der Bildung von Blutgerinnseln beim Impfungen.

Nachrichten

  • Prof. Sucharit Bhakdi: Geimpfte sind Teil eines „riesigen Experiments“.
  • Nach AstraZeneca-Impfung: Belgische Krankenschwester (30) erblindet.
  • Merkel plant eine erneute Verlängerung des Lockdowns um weitere vier Wochen.
  • AstraZeneca-Impfstopp: Thrombose-Fälle betrafen vor allem Frauen.
Auto fährt in Leipzig in Menschengruppe – drei Tote!
Drei Menschen sind bei dem Unglück ums Leben gekommen.
  • Die bei der Landtagswahl klar unterlegene CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann will sich zum Ende der Legislaturperiode aus der Politik zurückziehen.
  • Erstmals seit Jahrzehnten der Abrüstung will die britische Regierung wieder einen Ausbau ihres Atomwaffenarsenals ermöglichen.
  • NATO-Finanzierung: Nur elf Staaten der 29 NATO-Partnern erreichen Zwei-Prozent-Ziel. Mit rund 658 Milliarden Euro gaben sie im vergangenen Jahr rund 2,4 Mal so viel Geld für Verteidigung aus wie alle anderen 29 NATO-Partner zusammen.
Demo gegen Covid-Maßnahmen heute in Wien.
Irrsinnige Wut und Frustration wegen Corona in Wien.
  • Wegen der weltweiten Chip-Knappheit kann Volkswagen viele Autos nicht bauen un verliert damit 51 Mrd. Euro Umsatz.
  • Peter Tauber (46), der CDU-Verteidigungsstaatssekretär legt sein Amt zu Ostern nieder. Krebserkrankt.
  • Der US-Senat hat die Kongressabgeordnete Deb Haaland als Innenministerin der USA bestätigt. Die 60-Jährige wird die erste Indigene an der Spitze des Ministeriums.
  • AstraZeneca gestoppt – „Es gab Auffälligkeiten, teils mit tödlichem Ausgang“.
  • Bundesregierung wollte noch kurz vor Pleite mit Millionen Wirecard retten.
  • Russland will Twitter im April sperren.

CNN-News

  • Neuinfektionen – 9015, Tote – 293, Inzidenz – 89.
  • Mit einer Kampagne soll Russland bei der US-Wahl im November versucht haben, US-Präsident Biden zu schaden – dies geht aus einem Bericht der US-Geheimdienste hervor. China habe dagegen nicht versucht, Einfluss zu nehmen.

Netzfund

Typisch für ein gegen das eigene Volk gerichtetes System ist es, Kriminelle zu schonen, aber politische Gegner als Kriminelle zu behandeln“ – Alexander Solschenizyn.

Die Situation werde sich dann im weiteren Verlauf „drastisch erschweren“ wegen der Mutante„, erwartet Drosten. „Besonders „brenzlig“ werde es für die weitestgehend noch ungeimpften Jahrgänge ab 50 Jahre.“

„Die Freien Wähler wollen in den Bundestag und die deutsche Regierung. Ihr Bundesvorsitzender Aiwanger sieht die Union so weit nach links gerückt, dass in der Mitte genügend Platz sei. Markus Söder müsse seine restriktive Corona-Politik überdenken.“

Kary Banks Mullis, PCR-Test – Und das ist der Grund, warum der Drosten auf die Schnauze fallen könnte. Wir werden sehen, dass die Politik mit Hilfe der Justiz den Drosten schützen und stützen wird. ** Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten und der rechtlich unklaren Patentlage verkaufte Cetus seine Patentansprüche am 11. Dezember 1991 für 300 Mio US$ an Hoffmann-La Roche. Mullis selbst hat nie zum Thema HIV geforscht, in seiner Autobiographie beschrieb er jedoch seine Skepsis bezüglich des Zusammenhangs von HIV und AIDS. Ebenfalls berichtete er dort über Begegnungen mit Außerirdischen und seinen Glauben an das Vorkommen von UFOs und die Astrologie. Darüber hinaus hat Mullis auch den wissenschaftlichen Forschungsstand über Ozonloch und Klimawandel bn.

Lachecke

Wahlsiege dank CDU. c-toon von heiko sakurai.

** 15.03.2021 **

Herausforderung Briefwahl – AfD halbiert!!

Landtagswahlen – Ist egal wo, die Regierenden gewinnen immer!
Landtagswahlen, ist egal wo, die Regierenden gewinnen immer!

Die ungelösten Probleme der Briefwahl

Die Wahlbeteiligung bei den Landtagswahlen am 13. März 2016 in Baden-Württemberg war außergewöhnlich hoch: von knapp 7,7 Wahlberechtigten gingen gut 5,4 Millionen wählen, das entspricht einem Anteil von 70,4 Prozent. Ein so hoher Wert ist das letzte Mal in den 80er Jahren erreicht worden: bei den baden-württembergischen Landtagswahlen im Jahr 1988 lag die Wahlbeteiligung bei 71,8 Prozent.

Die Auswertung der Wählerwanderung zeigt, dass besonders die Alternative für Deutschland viele Nicht-Wähler aktiviert hat: laut dem Forschungsinstitut Infratest Dimap stimmten 209.000 frühere Nicht-Wähler bei der Landtagswahl am 13. März 2016 für die AfD. Die Grünen konnten 129.000 frühere Nicht-Wähler zu den Urnen locken, die FDP 43.000 und die Linke 9.000. Die beiden Volksparteien CDU und SPD verloren wiederum Wähler: 15.000 frühere CDU- und 61.000 frühere SPD-Wähler gingen diesmal nicht zur Abstimmung.

Am höchsten war die Beteiligung bei baden-württembergischen Landtagswahlen im Jahr 1972, als 80 Prozent der Wahlberechtigten an die Wahlurnen gingen. Nachdem CDU und SPD von 1968 bis 1972 eine große Koalition gebildet hatten, errang die CDU mit ihrem Spitzenkandidaten Hans Filbinger 1972 die absolute Mehrheit und stellte noch bis 1992 alleine die Regierung.

Am niedrigsten war die Wahlbeteiligung 2006, als nur 53,4 Prozent der Berechtigten zur Wahl gingen. Damals wurde eine schwarz-gelbe Landesregierung unter Günther Oettinger im Amt bestätigt.

Nachrichten

  • Wahlbeteiligung: 64,4% Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg – 63,8 Prozent.
  • Die Menschen in Deutschland haben im vergangenen Jahr auf Grund der Corona-Beschränkungen ihren privaten Verbrauch so stark zurückgefahren wie zuletzt 1970.
Merkel fragt woher die 25 Mrd. für etwas bessere Renten genommen werden sollen. Woher die 55 Mrd. jährlich für die Versorgung der Migranten genommen werden, hat sie noch NIE gefragt!

**

  • Deutschland setzt vorübergehend Corona-Impfungen mit dem Wirkstoff von AstraZeneca aus.
  • Russland will nach eigenen Angaben seinen Impfstoff Sputnik V nun auch in Deutschland herstellen lassen.
  • Bei den Staatsanwaltschaften in Deutschland sind im vergangenen Jahr mehr als 25.000 Verfahren wegen Betrugs bei Corona-Soforthilfen und anderer Delikte im Zusammenhang mit der Pandemie aufgelaufen.
  • Volkswagen will bis 2023 seine Kosten weiter senken. Dabei plant der Autokonzern vor allem Stellenstreichungen – vorrangig über Altersteilzeit. Wie viele Mitarbeiter genau betroffen sind, steht noch nicht fest.
  • Der Papst sprach sich in einem Interview kürzlich für rechtlichen Schutz gleichgeschlechtlicher Paare aus. Nun stellt der Vatikan klar: Die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare lehnt die katholische Kirche weiter ab.
  • Angesichts der zunehmenden Gewalt in Myanmar wächst im benachbarten Indien die Sorge vor einer Flüchtlingswelle.
  • In Frankreich kann man sich seit heute auch in Apotheken impfen lassen – ohne Rezept.

Netzfund

Strahlmann – „Schnappatmung bei den Zeugen Coronas, weil es Bürger tatsächlich wagen nach Mallorca fliegen zu wollen.
Was die Angehörigen der Sekte nicht stört sind die Zustände im Nahverkehr oder in den Supermärkten.
Da ist man plötzlich wieder blind und taub.

Strahlemann@Strahlemann9 – „Wer einmal davon überzeugt ist, Tag für Tag belogen zu werden, der kann auch einen Wahlbetrug nicht ausschließen. Warum sollte denn ausgerechnet bei den Wahlen fair gespielt werden?“

In der DDR dauerte der Lockdown übrigens 40 Jahre.

Ende letzter Woche kippte ein Richter auch eine Kommunalwahl in Mississippi. In seiner Entscheidung sagte Richter Jeff Weill, der vom Obersten Gerichtshof des Bundesstaates mit dem Fall betraut wurde, dass 78 % der Briefwahlstimmen ungültig waren! März 2021. Wahlbetrug.

Lachecke

** 13.03.2021 **

Diese Demonstranten verprügeln Polizisten: Querdenker zeigen ihr wahres Gesicht!

Wo Unrecht zu Recht wird, wird der Widerstand zur Pflicht!

In mehreren deutschen Städten haben am Samstag Menschen gegen die bestehenden Corona-Maßnahmen demonstriert.
Trotz Verbots einer „Querdenken“-Demonstration in Dresden sind mehrere Hundert Menschen durch die Stadt gezogen

*

Erneut haben in deutschen Städten zahlreiche Menschen gegen die Corona-Politik demonstriert. In Dresden versammelten sich trotz Verbots Hunderte Demonstranten. Dabei kam es zu Angriffen auf Polizisten, zwölf Beamte wurden verletzt.

++ „Bild“-Chef Reichelt lässt sich beurlauben!++

Mehr als 12.600 Neuinfektionen – Inzidenz bei über 76.

*

„Obwohl die Corona-Demo in Dresden verboten wurde, tummeln sich in der Innenstadt tausende Menschen. Polizei, viel Polizei, Wasserwerfer, Hubschrauber und Pferdestaffeln sind im Einsatz. Die Polizei versucht die Menge aufzulösen.“
Die Polizei versucht die Menge aufzulösen.

**

**

„AstraZeneca ist sich bewusst, dass der Impfstoff möglicherweise nicht funktioniert“, Dez. 2020.
https://reitschuster.de/post/zum-sechsten-mal-keine-antwort-was-verbirgt-regierung-bei-pcr-tests/

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-03/landtagswahlen-afd-baden-wuerttemberg-rheinland-pfalz-alice-weidel-joerg-meuthen

INSA-Umfrage Landtagswahl Baden-Württemberg.

Netzfund

Boris Reitschuster@reitschuster – 70.000 Follower. Und nur ein Wort: DANKE!!

Wozu hat die Polizei eigentlich Schusswaffen? Ansammlungen mitten in einer Pandemie?
Wo Unrecht zu Recht wird, wird AfD-Wählen zur Pflicht.

Wetter

Mild, aber auch sehr windig. Sturmtief LUIS bringt von der Nordsee bis zu den Alpen stürmische Böen. Lokal sind im westlichen und südlichen Flachland auch schwere Sturmböen mit bis zu Tempo 100 km/h möglich. Gleichzeitig setzt sich im Tages verlauf kältere Polarluft bei uns durch. Damit sind örtlich Gewitter möglich und bis zum Abend sinkt die Schneefallgrenze auf etwa 600 Meter Höhe.
(mehr dazu bei www.wetter.de)

Lachecke

Angela Kim II.

** 12.03.2021 **

2020 – Sloweniens Premier beglückwünschte Donald Trump zum Sieg und sprach von Bidens Wahl-Betrug !!

Sloweniens Staatschef Janez Janša glaubt, US-Wahl 2020 war eine Manipulation und Betrug. Auch das russische, staatliche Fernsehen und Geheimdienste berichteten über krasse Wahlfälschung in den USA! Putin und Polen gratulierten Biden mit Verspätung am 15.12.2020.

Polen weigerte sich lange Zeit Joe Biden als Wahlsieger anzuerkennen. Erst am 15. Dezember 2020 reagierte Polens Präsident Duda jedoch nur per Telegramm.

Die Presse im Baltikum: Estland, Lettland und Litauen schrieb von massiven Anzeichen für Wahl-Betrug.

Umfrage Okt. 2016: 34 Prozent Amerikaner glaubten, US-Wahlen werden gefälscht, 51 Prozent wollten sich nich äußern. Die Geschichte wiederholte sich 2020..

Estlands Innenminister nannte Biden „Betrüger und Dreckssack“!

Nachrichten

„Völlig klar – was wir erleben, ist verfassungswidrig“. Corona-Politik verstößt gegen das Grundgesetz.

  • Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will die Regeln für einen vereinfachten Zugang zum Kurzarbeitergeld bis Ende Juni verlängern.
  • Gewerkschaft der Polizei will aktive AfD-Mitglieder rauswerfen.
Martin Hess, Bundestagsabgeordneter und Polizist.
  • Eine Dividende an die Aktionäre zahlt die Deutsche Bank wie schon im Jahr 2019 nicht aus. Die Prämien- und Bonus-Zahlungen für die Beschäftigten stiegen 2020 um 29 Prozent auf insgesamt 1,9 Milliarden Euro!!?? Der Gewinn im vergangenen Jahr betrug NUR 113 Millionen Euro.
  • Der Leitzins im Euroraum bleibt weiter auf null Prozent.
  • Aldi kehrt nach langen Jahren wieder in die Gewinnzone zurück.
Der Corona-Impfstoff des Herstellers Astra-Zeneca kann nach Einschätzung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) schwere allergische Reaktionen auslösen.
  • Mallorca ist kein Corona-Risikogebiet mehr. Ab Mai geht die Post wieder ab.
  • Renault verkauft alle Daimler Aktien für 1,1 Mrd. Euro.

Dänemark – Ein Todesfall, der nicht hätte sein dürfen mit AstraZeneca Impfstoff.

  • Das Hamburger Verwaltungsgericht hat eine an Wochenenden sowie Feiertagen geltende allgemeine Maskenpflicht in beliebten großen Parks und Grünanlagen der Hansestadt gekippt.
  • Politisch motivierte Straftaten in Deutschland auf höchstem Stand seit 2001. Die Polizei spricht insgesamt von 44.034 Straftaten von Rechtsextremisten, Linksextremisten, Reichsbürgern, Islamisten und weiteren Fanatikern.
  • Mit Pflichttest ins Restaurant Palmer will Tübingen ab Montag öffnen.
  • Auf dem Werksgelände von Tönnies in Nordrhein-Westfalen ist es zu einer Bluttat gekommen: Ein Mitarbeiter erstach einen Kollegen.
  • Wo geht er hin: Gladbach, Nationalmannschaft oder Schalke 04? Ralf Rangnick wird als möglicher Sportvorstand bei Schalke 04 gehandelt.
  • Familie Floyd bekommt Schmerzensgeld – 27 Millionen US-Dollar.

CNN-News

  • Neuinfektionen 12.834, Todesfälle 252, Intensiv 2754, Inzidenz 7,3.
  • Belustigung-Unerhaltung: VW-Absatz boomt.

Netzfund

„Sloweniens Staatschef Janez Janša geht gegen Journalisten vor, die kritisch über ihn berichten. Per Gesetz will die Regierung zusätzlich Druck ausüben. Redakteure berichten von Selbstzensur und Angst. Droht dem EU-Land das Ende der Pressefreiheit?“

Der Politiker, ein erklärter Bewunderer von Donald Trump, bezeichnete unter anderem die Slowenische Presse Agentur (STA) als „nationale Schande“ und beschuldigte die öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt Radiotelevizija Slovenija (RTV), „Lügen“ zu verbreiten und die Bevölkerung irrezuführen.

Bereits vergangene Woche setzte das Regierungsamt für Kommunikation (Ukom) die Zahlung für die öffentlichen Dienstleistungen der nationalen Agentur erneut aus. Die Agenturleitung hatte sich zuvor geweigert, Ukom diverse Unterlagen über ihre Geschäftstätigkeit, darunter Verträge mit Kunden sowie eine Liste mit den Gehältern aller Mitarbeiter, zu übermitteln.

Merkel macht alles für ihre islamischen Flüchtlinge; „Wenn der Islam eine Religion des Friedens und der Toleranz ist, warum sind denn dann so viele Muslime auf der Flucht vor ihm in den von ihnen so verhassten Westen? Toleranz des Westens – Regellosigkeit und Ratlosigkeit?

Wie groß ist Ihre Sorge, sich mit dem Coronavirus zu infizieren?

Link

Börse

„Auf einem virtuellen Gipfel mit den Regierungschefs aus Japan, Australien und Indien betonte er am Freitag, dass „ein freier und offener Indo-Pazifik entscheidend für unser aller Zukunft“ sei. Die USA strebten eine Zusammenarbeit mit all ihren Verbündeten in der Region an, „um Stabilität zu erreichen“.

Wetter

Kurze Pause vor dem nächsten Sturm – Heute sind viele Wolken unterwegs, dazu gibt es Regen- oder Graupel- im Bergland auch Schneeschauer. Daneben scheint immer wieder die Sonne. Der Wind ist noch deutlich spürbar. Auf den Bergen und an der Küste sind letzte Sturmböen. unterwegs. Quelle – wetter.de

Lachecke

** 11.03.2021 **

Biden – Error 404!

Seine Onlinekonferenzen beurteilen viele als Kontrollverlust.

Bis 52 Prozent der US-Amerikaner glauben, dass Biden körperlich und geistig nicht fit sei. Er vergisst viel, er wird schnell müde ..

**

Die Grüne-Sekte schreibt die moderne Weltgeschichte um!

Wir lieben und bewundern „Grüne-Sprüche“!
„Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.“

Fokushima-Atomunfall wird mit Tsunami verwechselt. Die Grünen verbreiteten über Twitter eine Nachricht: „Zehntausende Menschen starben, die Region um das zerstörte Atomkraftwerk bleibt verseucht und unbewohnbar. Das lehrt uns: Sicher ist nur das Risiko. Atomkraft bleibt eine Hochrisikotechnologie“.

Nachrichten

Umfragen – CDU, SPD, Grüne, FDP, die Linke, AfD, andere..
  • Nach Dänemark, auch Norwegen setzt AstraZeneca-Impfungen aus. Es hat ungeklärte Todesfälle und Komplikationen durch Blutgerinnsel gegeben. Ein Anwaltsbündnis aus Österreich fordert den sofortigen Stopp der AstraZeneca-Impfung.
  • Die EU-Arzneimittelbehörde empfiehlt den Impfstoff von Johnson & Johnson. Der Vorteil des Präparats von Johnson & Johnson ist, dass nur eine Impfdosis nötig ist. Alle anderen Wirkstoffe müssen zwei Mal verimpft werden.
  • „Es war eine Fehleinschätzung“ Streeck gibt zu, dass er Corona unterschätzt habe.
  • 2022 wird der letzte Atommeiler in Deutschland abgeschaltet. Mini-Reaktoren bis 300 Megawatt, Kostenpunkt – 1 Mrd. Euro werden weltweit stark gefragt und massiv gebaut. 84 Reaktoren in 18 Ländern sind in der Entwicklung oder im Bau: USA, China, Japan, Russland, Argentinien, Brasilien, Mexico etc.
  • Die „Rendite“ zehnjährige Bundesanleihen notiert im Vorfeld bei rund minus 0,32 Prozent.
  • „Illegale Staatsfinanzierung“ – Die EZB verspricht eine massive Ausweitung ihrer Anleihekäufe. Ein Gruppe von Professoren reicht eine Verfassungsbeschwerde ein mit der Begründung EZB überschreitet ihre Kompetenz.
  • Leichtes Spiel für Lobbyisten in Deutschland.
  • Novum – Die Europäische Union will diverse Kriegsparteien mit Geld und Kriegswaffen unterstützen.
  • Kein einziger Republikaner stimmte für Bidens Corona-Hilfspaket.
  • Florida und Texas klagen gegen Bidens Einwanderungspolitik.
  • Löw – „Ich habe keine neuen Impulse und Ideen mehr“.
  • „Man wollte ihn nicht mehr“ – RTL trennt sich von „DSDS“-Urgestein Dieter Bohlen.

CNN-News

  • Neuinfektionen 14.356, Tote 321, Intensiv 2759, Inzidenz 70,2.
  • Der neue US-Präsident, Biden löst mit der Verabschiedung des gigantischen Konjunkturpakets im Kongress ein wichtiges Wahlversprechen ein – und er stellt seinen Amtsvorgänger schon jetzt in den Schatten.

Netzfund

Der umstrittene Ankauf von überteuerten Masken durch das NRW-Gesundheitsministerium wird zum Thema im Düsseldorfer Landtag. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ erfuhr, hat die SPD-Fraktion einen Bericht der Landesregierung für die nächste Sitzung des Gesundheitsausschusses beantragt. Das NRW-Gesundheitsministerium hatte der Schweizer Firma Emix Trading im vergangenen Jahr pro Maske 9,90 Euro gezahlt. Das Unternehmen 3M aus NRW hatte für vergleichbare Masken zuvor nur 1,15 Euro pro Stück in Rechnung gestellt.“

Kaum eine Partei sonst wie die Gruenen verkörpert den Niedergang einer Kultur- und Techniknation hin zur kollektiven Vollverdummung auf allen Ebenen.“ – Kronprinz Ludwig von Böhmen und Mähren@ZweiteLudwig.

Lachecke

Money, money – CDU/CSU – Hier sind unsere „Helden“ – Masked Singer.

** 10.03.2021 **

AfD-Mitgliedschaft sei dabei „gewiss nicht vorteilhaft“.

„Beamtinnen und Beamte haben die Pflicht, sich durch ihr gesamtes Verhalten – d.h. inner- und außerdienstlich – zu der freiheitlichen demokratischen Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes zu bekennen und für deren Erhaltung einzutreten.“

**

Gute Frage: „Wenn Impfen Leben rettet…welche (strafrechtliche) Verantwortung trifft dann die, die nicht in der Lage sind, in Deutschland ordentlich zu organisieren?“

**

In Berlin bauten Bürokraten einen Plattenbau für Geflüchtete unmittelbar neben Reihenhäuser. Die Bewohner blickten früher auf ein Wäldchen, heute schauen sie auf eine Wand mit drei Stockwerken und 34 Fenstern. Privatsphäre? Das war einmal. Auch die Geflüchteten fühlen sich unwohl. Der Rechtsstreit entwickelt sich zu einem filmreifen Stück aus Absurdistan, FOCUS-Online.

Früher hat man Mitarbeiter nach Qualifikation und Berufserfahrung eingestellt. Heute reicht Migrationshintergrund. Berlin: Senat bringt Gesetz für mehr Migranten in Verwaltung.

Erling Braut Haaland – Geburtstag 21. Juli 2000 – Geburtsort – Leeds, England – Größe 194 cm, Stürmer bei BVB Dortmund.

Spanische Presse über BVB-Stürmer Haaland: „Eine Bestie läuft frei herum!“

Erling Haaland bricht einen Rekord nach dem anderen und hat mittlerweile bei nahezu allen Topklubs Interesse geweckt. Real Madrid soll sogar bereit sein, ein astronomisches Angebot zu schnüren. Mit jedem Tor wird es fraglicher, ob der BVB ihn noch lange halten kann.

Sturmtief „Klaus“ bringt Morgen im Norden und Westen Böen von bis zu 110 km/h!!

  • 4 Millionen Impfdosen liegen unbenutzt in Deutschland herum.
  • Homeoffice-Pflicht bis Ende April verlängert.
  • Grenzkontrollen – Österreich, Tschechien und die Slowakei fordern, die Maßnahmen einzustellen. Sie seien eine „enorme Last“.
  • Laut Kassenärzten könnten ab April monatlich 20 Millionen Patienten gegen Corona geimpft werden.
  • Merkel: „Noch drei, vier schwere Monate“.
  • FDP fordert Maximum von zehn Jahren für Kanzleramtszeit.
  • Deutschland steigt aus – die Welt setzt auf Atomkraft. Hat sich Deutschlad kräftig verirrt?
  • Wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, geschloßene Geschäfte, abgesagte Reisen, Lockdowns – 2020 haben die Deutschen 6 Prozent mehr gespart als jemals zuvor. Der Rubel rollt nicht mehr so richtig. Banken und Sparkassen berechen oft zusätzlich 0,5 Prozent Strafzinsen.
  • Spannungen mit den USA, Taiwan und Indien – China plant seine Militärausgaben drastisch aufstocken. Staatschef Xi verlangt nun von seinen Militärs zudem stetige Einsatzbereitschaft.
  • Lou Ottens, Erfinder der Kompaktkassette und der CD, der niederländische Ingenieur ist am vergangenen Wochenende im Alter von 94 Jahren gestorben.
  • Der US-Kongress billigt ein gigantisches Wirtschaftspaket. Es sieht Direktzahlungen an die Bürger vor – und erstmals in der Geschichte des Landes Kindergeld.
  • Jemen – Mehr als 80 Tote nach Brand in Migrantenlager.
  • Champions League- RB Leipzig scheidet gegen Liverpool aus.
  • Der US-Bundesstaat Arkansas hat ein neues Gesetz verabschiedet, das Abtreibungen fast vollkommen verbietet. Ausnahmen gelten nur, wenn es darum geht, das Leben der Mutter in einem medizinischen Notfall zu retten. Eine Vergewaltigung oder Inzest gelten hingegen nicht als Ausnahmen.
  • Ein Gericht in Griechenland hat zwei minderjährige Afghanen wegen Brandstiftung im Fall des Flüchtlingslagers von Moria auf der Insel Lesbos zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
  • Russland hat die Geschwindigkeit des Kurznachrichtendienstes Twitter verlangsamt. Die Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor begründete dies damit, dass verbotene Inhalte nicht konsequent entfernt worden seien.
  • Amerikanische Medien berichten, dass im Februar fast 100.000 Menschen bei dem Versuch gestoppt wurden, illegal ins Land zu kommen. Ein Höchststand wie zuletzt vor fünf Jahren. Unter ihnen sind Tausende unbegleitete Minderjährige. Die Biden-Regierung gerät zunehmend unter Druck.

CNN-News

  • 9.146 Neunfektionen und 300 Todesfälle.
  • US-Kongress gibt grünes Licht Erfolg für Bidens Billionen-Hilfspaket.
  • Gräber ohne Namen- Brasilien erlebt seine tödlichste Pandemie-Woche. Die Pandemie ist in Brasilien außer Kontrolle.

Netzfund

🤨

Frank Walter Steinmüller – „Es ist unglaublich, dass ein Minister in Deutschland im Amt bleibt, der vollkommen überteuerte Masken von einem zwielichtigen Unternehmen aus der Schweiz gekauft hat. Die Verkäufer fahren jetzt Lambo und Ferrari. Glückwunsch dazu!“🤨

Dreiländer – „Der Begriff Querdenker kann in diesem gleichgeschalteten Land nur als Auszeichnung gelten.“

Max Otte – „Das Propaganda-Medium #tagesschau führt den Krieg gegen die AfD weiter, obwohl es zur Neutralität verpflichtet ist, auch von AfD-Mitgliedern finanziert wird. Und obwohl das Gericht dem Verfassungsschutz vorerst untersagt hat, die AfD zu beobachten.“

Corona-Hilfen – Schaden mindestens 15 Mio. Euro!!

Prof. Dr. Jörg Meuthen – „Nun führt Pfusch in Altmaiers Wirtschaftsministerium zu einem fast komplettem Auszahlungsstopp der dringend benötigten Corona-Hilfen – diese Merkel-Regierung bekommt wirklich gar nichts geregelt. Betrüger konnten sich offenbar mit falschen Daten beim Wirtschaftsministerium als Steuerberater registrieren. Mit gefälschten Hilfsanträgen für Firmen kassierten sie ab. Besonders bitter: Wer die Leistungen tatsächlich braucht, wird nun noch länger warten müssen.

Eine tolle ud praktische Lösung. Der Umwelt zuliebe.

Wetter

Viele Wolken und die Ruhe vor Sturm KLAUS (Quelle: www.wetteronline.de)

Lachecke

Bei der Nutzung von Selbsttests unbedingt vorher die Anleitung durchlesen. c-toon von klaus stuttmann.

** 09.03.2021 **

Die ganze „Flüchtlingskrise“ ist nur eine Lüge gewesen! Gibt es bei Merkel überhaupt einen Quäntchen-Schimmer christlicher Moral?

Merkel, „Wir alle sind Deutschland, das ist das Ziel“. Merkel ist ein „totaler Verlust der moralischen Identität. Sie hat keine Werte!“ Und ein vierter Zitteranfall sollte unter allen Umständen vermieden werden.. Alles was sie sagt ist nur eine glatte Lüge.

Merkel ist ein symbol der fortgeschrittenen Dekadenz. Dekadenz führt zwangsläufig zum Untergang.

„Man könne die deutsche Grenze nicht sichern“ – 2015; „Bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause“ – Okt. 2020. „Was für Verarsche: Für Tiroler die Grenze nach Deutschland zu sperren, gelingt 2021 prompt. Für „Syrer“, Afghanen & diverse Paris- & etc-Terroristen ging das im Jahr 2015 leider nicht!“

Corona-Live-Ticker vom 15. März: Deutschland schließt Grenzen wegen Corona-Pandemie..

Ganz klare Sache: Wach werden: Foundation Open Society – Flüchtlinge inkl. Stiftungen, Klimaschutz-Stiftungen (Greta), Spenden, NGOs, Corona sind eine perfekte Geldmaschine, ein Geschäftsmodel von Asylindustrie.

Mit einem mehr als 100 Punkte umfassenden Aktionsplan will die Bundesregierung die Integration von „Zuwanderern“ in Deutschland fördern. Kosten pro Jahr mind. 25 bis 55 Mrd. Euro!
  • Mitten in der „Corona-Pandemie“ – Altenpflege und Gesundheitswesen, Rückgang des Personals bis 1,7 Prozent, 21 Kliniken werden geschlossen, obwohl das Gesundheitssystem angeblich kurz vor dem „Kollaps“ steht!
  • Mecklenburg-Vorpommern hat strenge Einreiseregelungen für Polen beschlossen.
  • Samstag, 13.03.2021 – Es reicht!“ – Bundesweite Demos in den 16 Landeshauptstädten gegen „Lockdown-Wahnsinn“.
  • Trotz EU-Sanktionen: AfD-Fraktionschefin Alice Weidel reist nach Russland.
  • Die Bundesregierung hat Hinweise auf Betrugsversuche bei den Corona-Staatshilfen für Unternehmen. Es bestehe „in einigen Fällen der Verdacht, dass unrechtmäßig staatliche Hilfsgelder erschlichen wurden“, teilten Wirtschafts- und Finanzministerium auf einer Internetseite zu den unterschiedlichen Coronahilfen mit.
  • Corona-Schnelltests von Aldi offenbar fehlerhaft.
  • Die Greensill Bank lockte in den vergangenen Jahren sowohl Privatanleger als auch Institutionen mit vergleichsweise attraktiven Zinsen für Einlagen. Privatanleger, die zuletzt mehr als drei Milliarden Euro bei der Bank angelegt hatten, sind über die gesetzliche Einlagensicherung und darüber hinaus über den Einlagensicherungsfonds der Bank in voller Höhe ihrer Einlagen abgesichert. Den etwa 50 Kommunen unter den Greensill-Kunden droht dagegen bei der befürchteten Insolvenz der Bank ein Totalausfall.
  • Rheinland-Pfalz, Umfrage: Die SPD büßt einen Punkt ein und liegt damit ebenfalls bei 30 Prozent wie CDU. AfD – 10, Grünen – 12, FDP – 6 und Linke – 3 Prozent.
  • Japan hat sich bereits gegen die Einreise ausländischer Olympia-Touristen während der Sommerspiele in Tokio entschieden.
  • Ab April sollen Hausärzte gegen Corona impfen dürfen.
Breitscheidplatz: Neues Gutachten zieht Amris Täterschaft in Zweifel
  • Einem Gutachten zufolge wurden weitere DNA-Spuren im Führerhaus des Lkw gefunden. Eine Tatwaffe könne nicht zweifelsfrei Amri zugeordnet werden, heißt es dort.
  • „Nein, ich werde im oder nach diesem Sommer nicht als möglicher Bundestrainer zur Verfügung stehen. Ich habe ja einen Job“, sagte Klopp. Löw hatte vormittags verkündet, nach der Europameisterschaft sein Amt niederzulegen.
  • Zwei 18 Jahre alte und ein 19 Jahre alter Mann werden verdächtigt, das 11-jähriges Mädchen am vergangenen Donnerstag in einer Gemeinde im Landkreis Göppingen in eine Wohnung gelockt und vergewaltigt zu haben. Die Tatverdächtigen sind nach Angaben der Ermittler bulgarische Staatsbürger, Sinti und Roma. Romanes ist eine Sprache, die viele Sinti und Roma sprechen.
  • Zu Monatsbeginn sorgte die Nachricht von der Gruppenvergewaltigung einer 36-Jährigen für Empörung auf Gran Canaria. Ermittelt wird gegen vier Männer aus dem Maghreb.
  • Russland und China planen gemeinsam eine Mondstation.
  • Queen „traurig“ über Rassismus-Vorwürfe – Sie möchte aber kein Bruch mit Harry und Meghan erleben.

CNN-News

  • Neuinfektionen – 4252, Todesfälle – 255.

Lachecke

Deutschland erlebt zwei vernichtende Pandemie-Invasionen: „Eine Gute“ – Migranten- und „eine Böse“ – Mutanteninvasion. Migrantenzahl ist eine sensible, konspirative Zahl – relevant sogar für Deutschlands Sicherheit – nun Staatsgeheimnis.. Die Mutantenzahl ist wie eine grobe, großkalibrige, verheerende Kanonenkugel, allgegenwärtige Bedrohung. Möge Der Liebe Gott uns helfen.

** 08.03.2021 **

Schweizer stimmen für Verhüllungsverbot!

Nach Frankreich, Österreich und anderen europäischen Ländern verbietet auch die Schweiz muslimischen Frauen künftig die Verschleierung mit Nikab oder Burka in der Öffentlichkeit. Bei einer Volksabstimmung sprachen sich die Schweizer ganz knapp für das Verbot aus: Die Ja-Stimmen lagen bei 51,21 Prozent, wie das Schlussresultat am Sonntagabend zeigte. An der Abstimmung hatte aber nur gut die Hälfte der Schweizer überhaupt teilgenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 51,4 Prozent. Die Regierung hatte für eine Ablehnung geworben.

Ausnahme für Gotteshäuser

Von den 26 Kantonen stimmten die eher konservativen teils mit mehr als 60% für das Verbot, etwa der Tessin oder Schwyz. Sechs Kantone lehnten das Verbot ab. Es muss nun in die Verfassung aufgenommen werden und gilt auf der Straße, in Restaurants und Geschäften. Nur für Gotteshäuser gibt es eine Ausnahme. Auf lokaler Ebene gibt es solche Verbote bereits in den Kantonen St. Gallen und Tessin. Offiziell war in der Abstimmungsvorlage von einem Verhüllungsverbot die Rede. Auch Demonstranten dürfen ihr Gesicht daher künftig nicht mehr verstecken. Der Verein, der die Volksabstimmung mit einer Unterschriftensammlung durchsetzte, macht aber keinen Hehl daraus, dass der Vorstoß auf die muslimische Verschleierung zielte.

Initiator: Kampf gegen radikalen Islam

Der radikale Islam müsse in die Schranken verwiesen werden, sagte Anian Liebrand von der rechtskonservativen SVP am Sonntag im Schweizer Fernsehen. Er ist Geschäftsführer des Egerkinger Komitees, das die Unterschriften zur Durchsetzung der Abstimmung gesammelt hatte. Dieser Verein hatte 2009 auf gleichem Weg durchgesetzt, dass keine neuen Minarette in der Schweiz gebaut werden dürfen. „Es geht nur gegen die Radikalen“, sagte SVP-Nationalrat Mike Egger.

Übrigens: Zwang ist im Islam verboten.
Rund 30 Nikabträgerinnen in der Schweiz

Die Gegner des Verbots warfen dem Verein vor, nur Stimmung gegen Muslime machen zu wollen. Mit dem Verbot werde die Gleichberechtigung der Frauen nicht gefördert. In einer freiheitlichen Gesellschaft dürfe es derartige Kleidervorschriften nicht geben. Feministinnen kritisierten, dass auf dem Rücken von Frauen Politik gemacht werde, denn sie müssten künftig mit Bußgeldern rechnen. Der Anteil der Muslime in der Schweiz lag 2018 bei 5,3%. Die Zahl der Nikabträgerinnen wird auf rund 30 geschätzt.

„Frauenrechte und Frauenwelttag im Islam“. Ehrenmord – Nach Angaben des Bundeskriminalamtes werden pro Jahr etwa 300 muslimische Frauen in Deutschland getötet. „Die sogenannte Burka-Initiative sei lediglich Symbolpolitik, sagten ihre Gegner – und das ist sie auch. Sie wendet sich gegen das Symbol einer menschenverachtenden, totalitären Ideologie.“

**

Wissenschaftler fordern „Klima-Lockdown“ – alle zwei Jahre!

Um den Anstieg der weltweiten Durchschnittstemperatur der Atmosphäre – wie vom Pariser Abkommen gefordert – auf maximal 1,5 bis 2 Grad und CO²-Ausstoß um zwischen 1 und 2 Milliarden Tonnen zu begrenzen.

Nachrichten

  • Im deutschen Amateurfußball werden die Probleme wegen Lockdowns immer krasser: Weniger Jungen und Mädchen finden den Weg in die Vereine. Bei vielen Vereinen ist die finanzielle Situation „existenzbedrohend“.
  • Zurzeit beträgt der Frauenanteil in der CDU 27 Prozent – das soll sich ändern..
  • In der Autoindustrie machte sich der Mangel an Halbleitern, der Brexit sowie gestörte Lieferketten negativ bemerkbar.
  • Baugewerbe machte im Januar 2021 einen deutlichen Rückgang von 12,2 Prozent.
  • Stimmung bei US-Privatanlegern („Bullen“) sinkt deutlich, nur noch auf einen Anteil von 40,3 Prozent. Zwei Wochen zuvor waren es noch über 47 Prozent gewesen.
  • YouTube sperrt wieder ein Konto nach Übertragung von Trump-Rede.
  • Am Samstag löschte Facebook eine am 3. Dezember 2020 gegründete Gruppe mit dem Namen „ichlassemichnichtimpfen“, nachdem diese knapp 120.000 Mitglieder gewonnen hatte. Die Inhalte, so Facebook, verstießen gegen Richtlinien zu „gefährlichen Personen und Organisationen“.
  • Prof. Dr. Bhakdi warnt eindeutig vor Blutgerinnsel nach Impfung .
  • Heute – Fünf Menschen aus zwei Haushalten sollen sich den Bund-Länder-Beschlüssen zufolge wieder treffen dürfen. Der Einzelhandel darf bei einer Inzidenz von weniger als 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner Termine fürs Shoppen vergeben, bei einer Inzidenz unter 50 dürfen die Läden für eine begrenzte Kundenzahl geöffnet werden.
  • Heute-2 – Zehn Menschen dürfen laut Bund-Länder-Beschluss an der frischen Luft kontaktfrei Sport treiben, wenn die Inzidenz unter 50 liegt – bei einem Wert bis zu 100 können immerhin fünf Menschen aus zwei Haushalten draußen Sport machen. Kinder bis 14 Jahren dürfen draußen in Gruppen bis zu 20 Sport machen.
  • Taliban kontrollieren heute mehr als die Hälfte von Afghanistan.
  • CDU/CSU – Der Aufstieg in der Politik als „Maskendealer-Partei“. Die in eine Korruptionsaffäre um Provisionen für Maskengeschäfte verstrickten Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel und Georg Nüßlein haben auf massiven parteiinternen Druck hin weitere Konsequenzen gezogen. Der ehemalige Fraktionsvize Nüßlein trat aus der CSU aus. Der Generalsekretär der Partei, Markus Blume, sagte, „dieser Schritt war unausweichlich, auch um weiteren Schaden von der CSU abzuwenden„. Er forderte von Nüßlein, auch sein Bundestagsmandat niederzulegen und Wiedergutmachung zu betreiben.
Folgen der Maskenaffäre – „Die Gefahr für Politik ist groß“.

CNN-News

  • Nur noch 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle. Ein neuer Tiefstand im Jahr 2021.

Netzfund

  • @Joffrey77855104· „Im Zusammenhang mit ihrem Tweet bedarf es noch der Erwähnung, daß es in Deutschland – Stand 2018 – insgesamt nur 114 Tageszeitungen gibt. An 70 davon ist die SPD beteiligt, also an 61 Prozent – eine unglaubliche mediale Macht, die geeignet ist, den Diskurs immens zu beeinflussen.“
  • Kronprinz Ludwig von Böhmen und Mähren @ZweiteLudwig – „In Berlin ist morgen: #Weltfrauentag
  • Liebe Frauen denkt daran, der Islam ist keine Religion, sondern ein totalitäres von Männern beherrschtes, gewalttätiges System, das sich unter dem Deckmäntelchen der Religion bei naivblöden „Gut“-Menschen Legitimität erschleicht!
  • „Sie bezeichnen sich selbst als unfreiwillig im Zölibat Lebende: Sogenannte Incels haben unter den Frauenhassern im Netz in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Ihr Tonfall wird zunehmend rauer und menschenverachtender.
  • Erich Honecker@DerWahreErich· Unsere Werktätige Jana hat heute schon hunderte Paletten transportiert, die Außenfenster d. Fernsehturms am Alex geputzt & drei Wessis beim Diebstahl im Centrum Warenhaus ertappt! Weltfrauentag.“
  • Ahmad Mansour@AhmadMansourHeute möchte ich an die vielen Frauen erinnern, die unter patriarchalischen Strukturen täglich leiden, die inFreiheit suchten, aber in Deutschland keinen Schutz finden, weil ihre Anliegen nicht politisch korrekt genug seien & in die Ideologie der Linken nicht hineinpassen.“

Wetter

Heute halten sich in der Mitte viele Wolken mit etwas Schnee. sonst leichter Regen oder Nieselregen. Höchstwerte zwischen 2 und 10 Grad. ( www.wetter.de und wetteronline.de)

Lachecke

Neue K-Frage: Korruptionsaffäre? c-toon von erl.

** 07.03.2021 **

Ein Arzt entwickelt wirksamen Corona-Impfstoff. Kein Lob – Der Staat antwortet mit Schikane und Mobbing!!

Stöcker nach Anzeige fassungslos: „Statt meinen Hinweis aufzugreifen, bremsen die mich aus“.
  • In Groß-Grönau, einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein, hat Stöcker ein eigenes Labor.
  • FFP2-Masken schützen nur wenig oder gar nicht vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.
  • Immunologe Meyer-Hermann empfiehlt komplett andere Impfstrategie: „Hätte eine viel größere Wirkung“: Erst Menschen impfen, die viele Kontakte haben.
  • Mindenstens 1000 Flüchtlinge reisen im Monat aus Griechenland nach Deutschland mit dem Flugzeug ein.
  • Professor Sinn warnt: „Deutschland ist zum Selbstbedienungsladen geworden“.
  • Pinar Atalay spricht bei „Tagesschau“ auf Türkisch – „Türkisch gehört nicht ins deutsche Fernsehen“. Und ein anderer: „Und dafür muss man Zwangsgebühren zahlen.“
  • Ehrenmord – Nach Angaben des Bundeskriminalamtes werden pro Jahr etwa 300 muslimische Frauen in Deutschland getötet.
  • Dänemark – „Wir müssen den Menschen so lange Schutz gewähren, wie es nötig ist“. Regierung fordert syrische Flüchtlinge zur Rückkehr auf
  • Nach dem Austritt seiner Fidesz-Partei aus der Fraktion des Verbunds der christdemokratischen Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament strebt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán ein neues rechtsnationales Bündnis in Europa an.
  • Italien – Häuser zum symbolischen Preis von einem Euro zu verkaufen, um neue Einwohner und Investitionen anzulocken.
  • „Italien ist so blank, dass nicht mal sein Goldschatz reicht, um deutsche Kredite zu besichern.“
  • Aldi hat gestern begonnen, Corona-Selbsttests zu verkaufen.

Sport

Bundesliga – Bayern München schlägt 4:2 Dortmund. Robert Lewandowski – überragend. Er erzielte drei Tore.
  • Das deutsche Team – Geiger, Eisenbichler, Paschke und Freund verteidigen knapp den WM-Titel beim Skispringen in Obersdorf.
  • Der österreichische Skispringer Toni Innauer springt mit 176 Metern Weltrekord in Oberstdorf, 1976.
  • Der gegenwärtige Weltrekord von 253,5 Metern wird seit 18. März 2017 und vom Österreicher Stefan Kraft gehalten.

Wetter

In der neuen Wetterwoche wird es richtig ungemütlich. Die Wetterlage ändert sich. Es drohen Regen und Wind. (Quelle: www.wetteronline.de)

Wissen

  • Der römische Kaiser Konstantin der Große erklärt per Dekret den Sonntag zum Ruhetag, 321 n. Chr.
  • Alexander Graham Bell erhält ein Patent für seine Erfindung des Telefons, 1876.
  • Cornflakes-Erfindung, USA, 1897.
  • In der sowjetischen Besatzungszone wird die Freie Deutsche Jugend (FDJ) gegründet, 1946.

Blick in die Geschichte

  • 1080 – Papst Gregor VII. verhängt im Investiturstreit (geistliche-imperium sacerdotium vs. zivil-imperium regnum)) über den deutschen König Heinrich IV. erneut den Kirchenbann. Gleichzeitig erklärt er Gegenkönig Rudolf von Rheinfelden zum rechtmäßigen deutschen König.
  • 1785 – Schweden nimmt in den Kleinen Antillen die Insel Saint-Barthélemy in Besitz, die es aus französischem Kolonialbesitz gegen die Gewährung von Handelsrechten in Göteborg erhalten hat.
  • 1799 – Auf seiner ägyptischen Expedition im Zweiten Koalitionskrieg nimmt Napoleon Bonaparte nach viertägiger Belagerung Jaffa in Palästina ein. In der Folge zieht er weiter nach Akkon, wo er am 19. März eintrifft.
  • 1861-1865 – Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg.
  • 1929 – Bei einem Konflikt zwischen Anhängern der NSDAP und der KPD werden in Wöhrden drei Menschen erschlagen.

Lachecke

Trump hält eine Rede. Endlich mal wieder ein anderes Thema als immer nur Corona!

** 06.03.2021 **

Wegen der katastrophalen Führung von Joe Biden sind unsere Grenzen jetzt völlig offen. Unser Bundesgrenzschutz wird von der Bidens Administration missachtet, erniedrigt und verspottet. Es strömen Menschen ins Land, die hier nichts zu suchen haben. Die Lage verschlimmert sich stündlich.
Viele sind vorbestraft und Coronakrank. Es gibt keine Grenzüberwachung und keine Grenzkontrollen mehr.
Kriminelle Menschen werden jetzt aus Gefängnissen entlassen. Nichts kann das gewalttätige Verbrechen verhindern.
Grenzschutz hat gebundene Hände. Wir erleben Tsunami an der Grenze. Die lokalen Gemeinden sind erschöpft, die Kassen leer, Krankenhäuser überfordert, amerikanische Arbeiter verlieren ihre Jobs.
Als ich mein Amt niederlegte, hatten wir die sichersten Grenzen in der Geschichte unseres Landes.
Unter Biden wird es bald alles noch schlimmer. Er habe seinen Amtseid verletzt, unsere Verfassung und unsere Gesetze gebrochen.
Wir haben noch nie so eine tragische Situation an unserer südlichen Grenze. Jetzt werden illegale Einwanderer aus allen Ecken der Erde zu uns für immer strömen.
Ich hatte eine großartige Beziehung zu Mexiko und seinem wunderbaren Präsidenten, aber all das wurde durch die grobe Inkompetenz und Radikalität von Biden kaputt gemacht.
Unser „Safe Third Agreements“ mit Mittelamerika war außerordentlich erfolgreich. Der Biden macht dummerweise alles kaputt.
Die Mauer ist fast fertig. Dies kann Tausende von Menschenleben retten.
Die Biden-Administration muss sofort handeln und die südliche Grenze mit Mexico wieder dicht machen.
Halten Sie illegale Einwanderung, Kriminalität und das China-Virus von unserem Land fern!
– Donald Trump, 05.03.2021.

America First!!
Stephan Brandner im Bundestag: Jens Spahn, Gesundheitsminister, der gelernte Bankkaufmann, 14 Jahre Studienzeit an der Fern-Uni Hagen, Totalversagen ..

** 05.03.2021 **

Verwaltungsgericht Köln – AfD ist noch kein Verdachtsfall!

Das Verwaltungsgericht Köln untersagt der Behörde, die AfD als Verdachtsfall zu beobachten. Dies gilt, bis das Gericht über einen Eilantrag der Partei dazu entscheidet. Verfassungsschutz soll Stillhaltezusagen gebrochen haben. Zur Begründung teilte das Verwaltungsgericht Köln mit, es „werde in unvertretbarer Weise“ in die Chancengleichheit politischer Parteien eingegriffen. Alles spreche dafür, dass sich das Bundesamt für Verfassungsschutz nicht an seine sogenannten Stillhaltezusagen von Ende Januar gehalten beziehungsweise nicht „hinreichend dafür Sorge getragen“ habe, dass keine Informationen zu dem Verfahren nach außen dringen.
Während viele Menschen in Myanmar um ihre ermordeten Angehörigen trauern, gehen die Sicherheitsbehörden erneut brutal gegen die Demonstrierenden vor. Die USA verhängten weitere Sanktionen gegen das Militär.
1996 heiratete er Angela Spelsberg. Sie ist Ärztin und Epidemiologin. Sie haben vier gemeinsame Kinder. Seit 2004 leben sie getrennt, 2010 folgte die Scheidung mit einem Rosenkrieg um Unterhaltszahlungen. Er hat ein fünftes Kind mit einer Journalistin, über dieses ist jedoch nichts weiter bekannt.

Anrüchiger TV-Star, Corona-Schamane, Geisterbeschwörer, „Pentagon-Corona-Stratege“ und Corona-Scharlatan, Karl Lauterbach – „Öffnungsschritte werden größtenteils nie kommen!!“

„Trotz sehr guter Leistungen in der Grundschule erhielt nur eine Hauptschulempfehlung ..ab 1982 studierte er Humanmedizin..“

„Hoffentlich wird er nicht Minister. Ich würde es für besser erachten, wenn Herr Lauterbach das Amt nicht bekäme. Er würde der großen Verantwortung nicht gerecht werden“, sagte die Ex-Frau.. Streit um Unterhalt. Angela Spelsberg, eine 53-jährige Fachärztin, leitet das Tumorzentrum in Aachen. Sie stritt nach der Trennung jahrelang mit ihrem Ex um den Unterhalt für die vier gemeinsamen Kinder. „Er stellt in der Öffentlichkeit immer sein soziales Gewissen in den Vordergrund. Privat habe ich ihn allerdings von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Ich halte es für bedenklich, was in seinem Kopf vorgeht“, sagte Spelsberg weiter, 2013. Es ging um Unterhaltszahlungen für die vier Kinder im Alter von 14 bis 20 Jahren. „Vor Gericht hatte ich den Eindruck, als ob Geld und Karriere das Wichtigste für ihn seien“, „Ich wollte nie Unterhalt für mich, nur für meine Kinder.“ Seine Antwort: Er ließ über seinen Anwalt mitteilen, seine Ex-Frau habe nicht das Recht, moralisierende Kommentierungen abzugeben.

„Fragwürdiges Vorgehen“

Ewige Suche nach Geld, Judaslohn – CDU-Politiker erhielt 250.000 Euro „Schmier-Maskengeld“!!

  • Das nichtselbständige Bundesamt für Verfassungsschutz möchte, die gesamte AfD als „Verdachtsfall“ auf Rechtsextremismus einzustufen. Begründung – Keine.
  • Die WHO hat ernste Bedenken gegen den von der EU geplanten Corona-Impfpass. So sei unsicher, wie lange die Immunität nach einer Impfung anhalte, sagte WHO-Regionaldirektor Kluge. Auch könne ein Impfstoff nicht unbedingt die Ansteckung anderer Menschen verhindern.
  • Windenergie ist im Jahr 2020 zu Deutschlands wichtigster Stromquelle geworden. Erstmals wurde im vergangenen Jahr mehr Strom aus Wind erzeugt und ins heimische Netz eingespeist als aus Kohlekraftwerken.
  • Wissenschaftler haben einen neuen Exoplaneten entdeckt, also einen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Er kreist um den roten Zwergstern Gliese 486, der sich mit rund 26 Lichtjahren in relativer Nähe unseres Sonnensystems befindet.
  • China – Die Wirtschaft soll dieses Jahr um mindestens sechs Prozent wachsen, die Ausgaben für das Militär sogar noch stärker.
  • Tschechien bittet Deutschland, Polen und die Schweiz um die Übernahme und Behandlung von Covid-19-Patienten.
  • Frankreich warnt vor Einsatz von Sputnik 5 vor EU-Zulassung.
  • Die Bewegung QAnon – Trump sei weiter US-Präsident.
  • Frankreich – 126 Selbstmorde von Bauern in den letzten zwei Monaten.
  • Die Wortwahl in Artikel 3 des Grundgesetzes soll geändert werden. Der Begriff „Rasse“ soll durch Diskriminierung aus „rassistischen Gründen“ ersetzt werden. Denn für eine Verfassungsänderung sind Zwei-Drittel-Mehrheiten in Bundestag und Bundesrat nötig. Die Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD benötigen also Zustimmung auch aus der Opposition.

„Halten wir fest: Es gibt Rassismus, Rassenunruhen, Rassendiskriminierung – aber keine Rassen. Es gibt Volksverhetzung – aber kein Volk. Es gibt Frauenfeindlichkeit und Frauenquoten – aber Geschlecht ist ein Konstrukt, M. Klonovsky. Nach rund 60 Jahren schließt der Schuh- und Schlüsseldienst Mister Minit sämtliche Filialen in Deutschland.
Im Jahr 2019 betrug der Handelsbilanzüberschuss der EU rund 286,5 Milliarden US-Dollar.

Der Chef der größten deutschen Buchhandelskette Thalia, Michael Busch, hat seine Mitarbeiter dazu aufgerufen, in die aufkommenden Landtagswahlen einzugreifen, sollte die Politik sich nicht für die Öffnung der Buchläden entscheiden.
Einen schrecklichen Fund hat ein Wanderer in Niedersachsen gemacht. Gestern entdeckte er in einem Wald eine verweste Leiche.

Meghan wirft Palast „Falschaussagen“ vor.
Im Prozess um den Tod der dreijährigen Greta aus dem nordrhein-westfälischen Viersen ist die angeklagte Erzieherin wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

CNN-News

  • 10.580 Neuinfektionen, Die Inzidenz liegt bei 65,4.
  • RKI-Chef warnt vor Virusmutation – „Noch ansteckender, noch gefährlicher – in allen Altersgruppen!“
  • WHO hat Schweden, Ungarn und Jordanien als Hochinzidenzgebiete eingestuft

Netzfund

„Auf Nachfrage von Journalist und Youtuber: „Welche Kampfeinsätze der Bundeswehr sie beenden würde, konnte die ehemalige Landesvorsitzende der Linken in Thüringen keinen konkreten Einsatz benennen. „Da muss ich ehrlicherweise sagen: Die habe ich alle nicht einzeln im Blick“, sagte Hennig-Wellsow.

🤨

„Was Sie vielleicht nicht gehört haben: Die Durchsuchung der Büros von Axel Fischer erfolgte kurz nachdem das CDU-Urgestein als einer von ganz wenigen der Abgeordneten der Regierungsfraktionen gegen die Verlängerung der „epidemischen Lage“ gestimmt hatte.“

🤨

„Nach dem Skandal dass die AfD so kurz vor den Wahlen als Verdachtsfall eingestuft wurde müssten eigentlich alle noch selbstständig denkenden Menschen jetzt erst recht nur noch die AfD wählen! das Kasperltheater der Altparteien ist doch so offensichtlich! haben Schiss vor der AfD!“

„Erste Medien sprechen schon vom Ende des spendablen Staates, aber so lange Merkel noch ihre Lieblinge einfliegen lässt, scheint noch alles in bester Ordnung zu sein !? „

„Ich bin empört darüber, dass die US-Kapitolpolizei darum gebeten hat, die fast 5.000 Nationalgardisten für weitere zwei Monate im Kapitolkomplex zu belassen, ohne klare und spezifische Informationen vorzulegen.“

Wetter

In der kommenden Nacht bis -10 Grad mit wenig Schnee in den Alpen. Der Winter meldet sich zurück. Die Polarluft bringt Frost. (Quelle: www.wetteronline.de)

Lachecke

Kanadische Firma sucht Öl in Welkes heuteshow Garten. Ewige Suche nach Geld und Berühmtheit. RKI-Chef warnt vor Virusmutation – Noch ansteckender, noch gefährlicher – in allen Altersgruppen – Auch bei Schwiegermutter?

** 04.03.2021 **

„Die SPD benimmt sich nicht nur unanständig, sondern dumm!“

„Identitätspolitik und Kulturkampf“ der SPD. Thierse (SPD,77): Esken bemüht sich um Profilierung als Parteilinke und habe sich auf Kosten der beiden Traditions-Sozialdemokraten als „tief verstörte“ Mitfühlende der diversen Geschlechtergemeinschaft hervortun wollen.“
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat lange Vorgeschichte. Die US-Handelsbilanz erreichte 2018 mit einem Minus von 950 Mrd. usd ein Rekordniveau.
Geflohen vor dem Krieg. Die syrische Familie möchte in Deutschland ein „neues Leben aufbauen“. Die Tochter, 16, verliebt sich in „Micheal“. Ihrem Vater (46) gefällt das nicht. Der deutsche Freund, 23, überlebt mit Mühe und Not eine schwere Messerattacke. Die eigene Tochter habe weniger Glück gehabt. Sie wurde im Mai 2017 ermordert und in einem Wald bei Aschaffenburg verscharrt. Die Leiche wurde erst im Dezember 2018 von Spaziergängern gefunden. Nach internationaler Suche wurde der Mann im vergangenen Jahr in der Türkei festgenommen. Der Prozess beginnt, 14 Verhandlungstermine werden angesetzt.

Nachrichten

Die neue deutsche Corona-Strategie ist „für die Tonne“ – Merkels Corona-Plan schockiert Geschäftsleute und verwundert Virologen!!

„Fragwürdiges Vorgehen“.

Auch die Möglichkeit für den Einkauf nach vorheriger Terminvergabe sei für die meisten Läden kein Rettungsanker, so der Verband. Denn dabei seien in der Regel die Personal- und Betriebskosten höher als die Umsätze. Gleichzeitig kämen staatliche Hilfszahlungen nur spärlich an, sagte Genth. „Die Politik orientiert sich weiter stur ausschließlich an Inzidenzwerten. Dieses Vorgehen erscheint zunehmend fragwürdig.“ Es gebe keine vernünftigen Argumente, den Einzelhandel weiterhin geschlossen zu halten. Der HDE setze sich weiterhin für eine Öffnung aller Geschäfte unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln ein. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat entschieden, die gesamte AfD als „Verdachtsfall“ auf Rechtsextremismus einzustufen ohne Begründung.
Forsa-Chef beschimpft AfD-Wähler als rechtsradikal.
Am 14. März finden die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz statt.
Über den Messenger WhatsApp können künftig auch am Computer Sprach- und Videoanrufe getätigt werden.
Der Bundestag sieht in der Corona-Krise weiterhin eine „epidemische Lage von nationaler Tragweite“. Diese Einstufung schafft die Grundlage für die Verlängerung der Corona-Maßnahmen.
Bestechlichkeit – Bundestag hebt Immunität von Axel Fischer, CDU, auf.
„TikTok ist für die Mafia wichtig geworden. Mit Videos, in denen junge Clanmitglieder auf ihren Scootern und Motorrädern in einen Stadtteil einfallen, wird die Botschaft verbreitet: Dieses Gebiet gehört uns“
Die Bewegung QAnon – Trump sei weiter US-Präsident.
Frankreich – 126 Selbstmorde von Bauern in den letzten zwei Monaten.
Der FC Liverpool erlebt die fünfte Heimpleite in Folge, diesmal gegen FC Chelsea von Tuchel mit 0:1.
Die neue deutsche Corona-Strategie ist „für die Tonne“.
Im Jahr 2019 betrug der Handelsbilanzüberschuss der EU rund 286,5 Milliarden US-Dollar.

Der Chef der größten deutschen Buchhandelskette Thalia, Michael Busch, hat seine Mitarbeiter dazu aufgerufen, in die aufkommenden Landtagswahlen einzugreifen, sollte die Politik sich nicht für die Öffnung der Buchläden entscheiden.
SUV für 135 Euro im Monat mieten bei Lidl.

CNN-News

  • Fast 8.230 Neuinfektionen. Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 64,7.
  • Damit ist weiterhin eine deutliche Mehrheit (67 Prozent) der Ansicht, dass die Maßnahmen – so wie sie diese Woche gelten – angemessen sind oder nicht weit genug gehen.
  • Frankreich – 60 Prozent der neuen Positiv-Tests inzwischen mit britischer Mutation.

Netzfund

„Söder verplappert sich. Gibt hier öffentlich zu, dass er Impf-Pflicht einführen will und sagt: Wer sich impfen lässt, hat Nachteile! Deswegen müssen die, die sich nicht impfen lassen wollen, dazu gezwungen werden, sich auch impfen zu lassen. Darauf muss man erstmal kommen“

🤨

„Ist eigentlich jedem klar, dass sie unsere Lebenszeit und die unserer Kinder stehlen? Jeder weitere Tag Lockdown mit Medienpropaganda Ist ein Tag weniger Leben in Freiheit und Glück. Und alles, damit sie ihren Milliarden-Euro-Impfdeal durchdrücken? Sind wir irre geworden?“

🤨

„Nach dem Skandal dass die AfD so kurz vor den Wahlen als Verdachtsfall eingestuft wurde müssten eigentlich alle noch selbstständig denkenden Menschen jetzt erst recht nur noch die AfD wählen! das Kasperltheater der Altparteien ist doch so offensichtlich! haben Schiss vor der AfD!“

„Erste Medien sprechen schon vom Ende des spendablen Staates, aber so lange Merkel noch ihre Lieblinge einfliegen lässt, scheint noch alles in bester Ordnung zu sein !? „

„Ich bin empört darüber, dass die US-Kapitolpolizei darum gebeten hat, die fast 5.000 Nationalgardisten für weitere zwei Monate im Kapitolkomplex zu belassen, ohne klare und spezifische Informationen vorzulegen.“

Lachecke

** 03.03.2021 **

Gesamte AfD als rechtsextremer Verdachtsfall eingestuft!!

FILE PHOTO: Co-leaders of Germany’s far-right Alternative for Germany (AfD) party Alexander Gauland and Joerg Meuthen, and their party’s top candidate in the Thuringia state election Bjoern Hoecke are seen ahead of a news conference after the regional elections in Thuringia, in Berlin, Germany October 28, 2019. REUTERS/Christian Mang/File Photo

Regierung, Opposition und der Zentralrat der Juden – sie alle begrüßen die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Die Partei selber sieht das naturgemäß anders und spricht von einem Skandal.

Nachrichten

RKI-Chef Wieler: Corona-Intensivpatienten zu 90 Prozent mit „Migrationshintergrund“.

  • Die Union ist einer Forsa-Umfrage zufolge auf den niedrigsten Wert seit Ausbruch der Corona-Pandemie gefallen. Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, würden CDU und CSU nach der von RTL/ntv am Mittwoch veröffentlichten Erhebung zur Vorwoche einen Punkt einbüßen und zusammen auf 34 Prozent kommen.
  • Die USA werden nach Worten von Präsident Joe Biden schon bis Ende Mai genügend Corona-Impfstoff für alle Erwachsenen im Land haben.
  • Die deutschen Landkreise haben vor den Bund-Länder-Beratungen rasche Lockerungen und Geschäftsöffnungen schon ab Montag gefordert.
  • Die zwölf Abgeordneten der ungarischen Fidesz-Partei verlassen die Fraktion der christdemokratischen Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament.
  • Einsatzgruppenversorger „Berlin“ kommt im Marinehafen an: Vor Libyen soll die Besatzung die Einhaltung des Waffenembargos kontrollieren.
  • Berliner Grünen-Politiker zu Kritikern von Gewalt: „Haltet eure Fresse!“
  • Wegen der Corona-Wirtschaftskrise will die EU-Kommission die Schulden- und Defizitregeln für die Staaten wohl auch im kommenden Jahr aussetzen.
  • Erst verschwand Munition, später wurde sie zurückgegeben. Die verantwortlichen Soldaten aber blieben ungestraft: Wegen des Vorfalls im Kommando Spezialkräfte will die Verteidigungsministerin juristische Schritte gegen den Brigadegeneral prüfen.
  • Erstmals seit 1979 wird die Bundesbank in diesem Jahr keinen Gewinn an den Bund ausschütten.
  • Die Zahl der Rückführungen aus Deutschland hat sich im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2019 halbiert. Das zeigen Zahlen des Bundesinnenministeriums.
  • Massive Polizeigewalt Mehrere Tote bei Protesten in Myanmar
  • Streit über das Wahlsystem in den USA. Angetrieben von Trump wollen die Republikaner das Wählen in den USA erschweren. Das würde vor allem Minderheiten treffen. Die Demokraten planen dagegen ein Wahlsystem mit leichterem Zugang für alle.
  • US-Präsident Biden muss die Nominierung seiner Wunschkandidatin Neera Tanden als Haushaltschefin zurückziehen. Tanden war durch ihren scharfen Ton aufgefallen.
  • Die SPD benimmt sich nicht nur unanständig, sondern dumm, Wolfgang Thierse.
  • Deutschland verlängert seine Kontrollen an der Grenze zu Tschechien und dem österreichischen Bundesland Tirol bis zum 17. März.
  • Islamism – „Die meisten von ihnen sehen sich nicht als Franzosen“

CNN-News

  • Mehr als 9000 Neuinfektionen in Deutschland.
  • Zahl der Neuinfektionen steigt in Polen drastisch.

Netzfund

Regierung, Opposition und der Zentralrat der Juden – sie alle begrüßen die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Die Partei selber sieht das naturgemäß anders und spricht von einem Skandal.

Lachecke

„Ich störe wirklich ungern, aber vielleicht haben Sie einen Tipp, wie man das ichtig hinbekommt mit dem Impfen und dn Schnelltests.. “ Bundesgesundheitsminister Spahn ist durch die Probleme bei der Beschaffung von Impfstoff und Schnelltests deutlich angeschlagen. – Die Sendung mit der Maus feiert ihren 50. Geburtstag. c-toon von heiko sakurai.

heute

** 02.03.2021 **

WHO meldet Covid-Anstieg um 7 Prozent nach wochenlangem Rückgang

Die weltweit gemeldeten Corona-Infektionszahlen steigen wieder. Nach sechs Wochen mit sinkender Tendenz gebe es nun wieder einen Zuwachs, sagte der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, am Montag in Genf. Abgesehen von Afrika und der Region im westlichen Pazifik sei überall ein Aufwärtstrend zu beobachten. „Das ist enttäuschend, aber nicht überraschend.“
  • Die Zahl der Todesfälle in Deutschland im Februar lag sogar 4 Prozent unter dem Schnitt der Vorjahre.
  • Kurz kündigte eine enge Zusammenarbeit mit Dänemark und Israel an. Die EU-Kommission steht auch in Deutschland in der Kritik, weil sie für die Beschaffung der Corona-Impfstoffe zuständig ist und die Mengen vorerst nicht ausreichen. Die Impfkampagne in der EU läuft viel langsamer als etwa in Israel oder Großbritannien.
Aktuell sind 21,5 Mio. weltweit Corona-Infiziert. 0,4 Prozent der Patienten haben schwere oder kritische Symptome.
  • Amtsärzte für lokale Bekämpfung. Es braucht „keinen harten Lockdown“.
  • Friedrich Merz will für die CDU in den Bundestag.
  • Wagenknecht-Lager droht mit Gründung neuer Partei.
  • Streit in der SPD – Thierse bietet Esken und Kühnert Parteiaustritt an: „Ich bitte Dich, mir mitzuteilen, ob mein Bleiben schädlich ist“. „Die Reinigung und Liquidation von Geschichte war bisher Sache von Diktatoren, autoritären Regimen, religiös-weltanschaulichen Fanatikern“, schrieb Thierse. „Das darf nicht Sache von Demokratien werden“.
  • Ibiza-Video“ Mutmaßlicher Drahtzieher wird von Berlin nach Österreich ausgeliefert.
  • In Spanien hat die Provinzregierung von Galicien die Bußgelder für Verstöße gegen Corona-Regeln auf bis zu 60.000 Euro erhöht. Zudem hat die Region es unter Strafe gestellt, eine „von Gesundheitsbehörden empfohlene Impfung“ ungerechtfertigt zu verweigern.
  • Tragischer Unfall in Unterfranken: Auto raste auf Gehweg – 2 Fußgänger tot.
  • Der Umsatz im Handel fiel im Januar um 4,5 Prozent niedriger aus als im Vormonat, im Dezember 9,1%.
  • Im Januar sind die Ausfuhren nach Großbritannien um 1/3 stark eingebrochen.
  • In mehr als 65 niederländischen Städten haben Einzelhändler und Gastronomen kurzzeitig ihre Geschäfte und Außenbereiche geöffnet, um gegen die Corona-Auflagen zu protestieren. Sie fordern eine Perspektive.
  • Volvo – ab 2030 will nur noch reine Elektroautos bauen und verkaufen.
  • Der neue US-Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas hat die Migrationspolitik der Regierung des früheren US-Präsidenten Donald Trump als zutiefst brutal verurteilt und eine Öffnung des Landes für Schutzsuchende versprochen. „Die vorherige Regierung hat das Einwanderungssystem unserer Nation komplett demontiert“, sagte Mayorkas am Montag im Weißen Haus in Washington. Sein Ministerium arbeite rund um die Uhr daran, die „Grausamkeit“ der Vorgängerregierung zu ersetzen durch einen „geordneten, humanen und sicheren“ Einwanderungsprozess. „Das ist hart, und das wird dauern.“
  • Schlimmes Unglück im südlichen Kalifornien (USA): Bei El Centro ist es am Dienstag (2. März 2021) zu einem schweren Unfall zwischen einem SUV und einem Sattelschlepper gekommen, bei dem mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen sind.
  • Nun bricht Marokko diplomatischen Kontakt zu Deutschland ab und verbietet jegliche Zusammenarbeit mit deutschen Diplomaten. Angeblich ist Trump schuld, weil … er sich offiziell auf Marokkos Seite schlug. Rabat hatte den Staat Israel anerkannt, im Gegenzug erklärten die USA, die Westsahara gehöre zu Marokko. Migrationspakt nach Europa in Gefahr?
  • Dortmund steht nach einwem Sieg 1:0 über Gladbach im Halbfinale des DFB-Pokals.

Netzfund

„Angela Merkel bleibt auf den Lockdown fixiert, aber die Bürger wundern sich, wie schlecht ihr Staat in der Pandemie funktioniert. Die Kanzlerin verwaltet ein Land, das unter seinen Möglichkeiten bleibt. Mikromanagement funktioniert nicht mehr.“

Menschen anderer sexueller Neigungen aber das Recht, Teil der Kirche zu sein, ohne stigmatisiert zu werden, erklärte die Richterin nun. In einem Verfahren, das wegen der politischen Rahmenbedingungen in Polen als „Regenbogen-Madonna“-Prozess auch international Aufmerksamkeit erregt hatte, rührte die Richterin am Ende die Angeklagten buchstäblich zu Tränen: Sie gebe zu bedenken, „dass auch nicht heteronormative Menschen das Recht haben, zur kirchlichen Gemeinde zu gehören und nicht stigmatisiert werden dürfen“, sagte die Richterin am Bezirksgericht Plock. Die Gemeinde nämlich hatte ein sogenanntes Ostergrab in Altarnähe aufgestellt – eine sakrale Installation, in der Pappkärtchen vor allerlei Bösem warnten: Hass und Neid, Abfall vom Glauben, aber eben auch vor „Gender“ oder „LGBT“. Das Kürzel steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, transgeschlechtliche Menschen und andere Zugehörige sexueller Minderheiten.

                   Politik Nasir Ahmad 

»Je präsenter Muslime sind, desto mehr Platz nehmen sie Nazis weg«
Nasir Ahmad will den Begriff »Islamisierung« positiv besetzen: Er soll dafür stehen, dass Muslime in der deutschen Gesellschaft, in Medien und Politik aufsteigen

Ich habe überlegt, Sie im Einleitungstext für dieses Interview als »Twitter-Provokateur« zu bezeichnen. Wären Sie damit einverstanden gewesen?

Ansichtssache. Aus der Sicht von Rassisten, Rechtsradikalen, Islamhassern und allen weiteren, die sich durch meine klare Haltung zum Grundgesetz, meinen Glauben und meine Überzeugungen als deutscher Muslim, Antirassist und Antifaschist angegriffen fühlen, mag ich ein »Twitter-Provokateur« sein. Aus meiner Sicht und aus der Sicht vieler anderer Menschen bin ich eine laute Stimme mit einer klaren und deutlichen Positionierung mit dem Ziel, konstruktive Debatten anzustoßen sowie Missstände aufzuzeigen.

**

„Der Verbrenner wird so schnell nicht verschwinden. Volvo ist eine Luxusmarke. Wie viele Asiaten, Afrikaner, Südamerikaner, Osteuropäer etc. werden sich den Luxus eines Elektroautos leisten können? In Deutschland ist es aktuell eine absolute Minderheit. Elektrisch fahren zu 95% nur Firmenwagen, oder wohlhabende Bürger, die Ihre E-Autos in der eigenen Garage laden. Da die Weltbevölkerung noch einige Jahrzehnte lang ansteigt, werden auch noch Millionen von Verbrennern in den nächsten Jahrzehnten gebaut werden. Wahrscheinlich nicht mehr in Deutschland, aber andere Länder wollen halt auch einen höheren Lebensstandard wie wie im Westen haben. Kann sein, das dadurch unser Wohlstand sinkt, weil die Arbeitsplätze verschwinden. Schaun mer mal.“

Lachecke

Merkel stellt Coronastrategie bis Juni. „Das Kanzleramt hat irrtümlich Pandemien- und Lockdownliste 2020-2025 veröffentlicht.“

** 01.03.2021 **

  • 4732 Neuinfektionen, 62 Tote.
  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) schließt eine spätere Impfpflicht für eine Corona-Schutzimpfung weiter nicht völlig aus.
  • Um der Skepsis gegen den Corona-Impfstoff von AstraZeneca in Deutschland zu begegnen, spricht sich ein führender Immunologe dafür aus, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) live im Fernsehen mit dem Präparat impfen lässt. Mehr als eine Million Dosen lagen zuletzt ungenutzt rum.
  • „Wir haben die republikanische Partei. Sie wird sich vereinigen und stärker sein als je zuvor. Ich werde keine neue Partei gründen“, sagte Trump und nannte die Gerüchte „Fake News“.
  • Präsident Donald Trump hat sich angeblich im Weißen Haus, Anfang Januar gegen das Coronavirus impfen lassen.
  • Mehr als 50 Millionen US-Bürger haben Erstimpfung bekommen.
  • San Marino impft mit dem russischen Vakzin Sputnik V.
  • SPD Wahlprogramm – 1. Ein klimaneutrales Deutschland bis 2050; 2. Tempolimit 130 auf den Autobahnen; 3. Höhere Steuern.
  • Nicolas Sarkozy wurde zu drei Jahren Gefängnis wegen Korruption verurteilt. „Ich lerne durch das Urteil, dass man in Frankreich aufgrund illegal abgehörter Telefongespräche zwischen Anwalt und Mandanten verurteilt werden kann.“ Sarkozy muss erneut vor Gericht
    Das nächste Urteil gegen ihn soll bereits Mitte März fallen. In der zitierten Libyen-Affäre geht es um den Verdacht, Sarkozy habe seine erfolgreiche Präsidentschaftskampagne 2007 mit Geldern des Diktators Muammar al-Gaddafi finanziert.
  • Die Schweizer Nationalbank verdiente im vergangenen Jahr 21 Milliarden Franken. Das ist nicht mal halb so viel wie 2019, aber wesentlich mehr als das r EZB.
  • Die 100 Personen starke Sonderkommission hatte NRW-Innenminister Herbert Reul eingesetzt, um die Hintergründe und Täter im Zusammenhang mit rechtsextremistischen Chats unter Polizeibeamten strafrechtlich aufzuklären.
  • Ein Teil der Corona-Verordnungen der Thüringer Landesregierung von Frühjahr und Sommer 2020 verstößt gegen die Verfassung. Das entschied Thüringens Verfassungsgericht am Montag in Weimar. Die Richter gaben damit in Teilen einer Klage der AfD-Landtagsfraktion gegen Corona-Verordnungen im Zeitraum von Mai bis Juli 2020 statt.
  • Arminia Bielefeld hat sich von Trainer Uwe Neuhaus getrennt.
  • Nach der Übereinkunft im Streit mit der australischen Regierung will Facebook künftig auch in Deutschland für journalistische Inhalte bezahlen.
  • Waffen und Munition bei Bundeswehrsoldat gefunden.
  • Im Streit um das Atomabkommen hat der Iran einem Treffen mit den USA eine Absage erteilt. Die USA müssten zuerst alle Sanktionen aufheben.
  • Mehr als 50 Millionen US-Bürger haben Erstimpfung bekommen.

Netzfund

Das Thema der demokratiezersetzenden Wirkung sozialer Medien treibt den Bundespräsidenten, Walter Steinmeier offenbar dermaßen um, dass seine Mitarbeiter mit der Bertelsmann-Stiftung eine Diskussion organisiert haben, die im Schloss Bellevue geführt wurde. Steinmeier legte vor, sprach von „eiskalter Präzision“ der Algorithmen, vom „gesellschaftlichen Übel“, von über die Plattformen verbreitetem „Lug und Trug“ wie etwa der „böswilligen Mär von der gestohlenen Wahl“ in den Vereinigten Staaten. Die Demokratie werde zum „Kollateralschaden des Geschäftsmodells“ der Plattformen.
Doch ohne Regulierung geht‘s nun eben nicht mehr, das machte allein die Anwesenheit von EU-Kommissarin Margrethe Vestager in der Diskussionsrunde deutlich. Die EU arbeitet unter ihrer Führung an einem europäischen Regulierungswerk, und Vestager merkte umgehend an, dass die Regulierung von „Big Tech“ nicht zu einem Flickenteppic
h einzelner Ländergesetze werden dürfe. Es brauche einen gemeinsamen europäischen Ansatz – und darauf aufbauend einen globalen Regulierungsansatz.

**

„Niemand darf wegen seines Menschseins benachteiligt werden.” Halten wir fest: Es gibt Rassismus, Rassenunruhen, Rassendiskriminierung – aber keine Rassen. Es gibt Volksverhetzung – aber kein Volk. Es gibt Frauenfeindlichkeit und Frauenquoten – aber Geschlecht ist ein Konstrukt.

** 28.02.2021 **

„Er ist immer noch unser Präsident und Anführer. Wir lieben ihn, wir bewundern ihn!“

Jahrestreffen der US-Konservativen in Orlando.
Es wird heute seine erste Rede seit dem „Ende seiner Amtszeit“ auf der Konferenz konservativer Aktivisten und Parlamentarier (CPAC) in Orlando.

Nachrichten

1:5 Pleite gegen Stuttgart. Christian Gross war bereits der vierte Trainer auf Schalke in dieser Saison. FC Schalke 04 entlässt Trainer und Sportvorstand.

Netzfund

„Der konservative Politikwissenschafter Samuel Huntington hatte in den neunziger Jahren die These formuliert, dass die globalen Konflikte der Zukunft sich nicht mehr zwischen Nationalstaaten, sondern zwischen unterschiedlichen Zivilisationen abspielen werden.

Die russische Orthodoxie zeichne sich durch Patriotismus aus und müsse die nationale Kultur bewahren. Der russischen Weltanschauung liegt die Vorstellung von Gut und Böse, von höheren Mächten, vom Göttlichen zugrunde. Das westliche Denken ist von Interesse und Pragmatik geprägt. In öffentlichen Auftritten verwendet er oft den Begriff der einzigartigen russischen Zivilisation„.

***

Mensch ist nicht gleich Mensch, nicht bei Thilo Sarrazin. Zu unterschiedlich ist nach seiner Lesart die Prägung durch den jeweiligen Kulturkreis. Die Herkunft habe maßgeblichen Einfluss auf die Wirtschaftskraft und -entwicklung eines Landes. In Sarrazins Worten: Das „kognitive Kapital“ entscheidet über Wachstum und Wohlstand. Dieses variiert von Land zu Land stark. Das Sozialkapital hängt zudem davon ab, wie sehr ein Mensch die Gesellschaft als seine empfindet. Je fremder sie ihm wird, desto geringer das Gemeinschaftsgefühl. Umso ethnisch durchmischter sie ist, desto niedriger das Sozialkapital, sagt Sarrazin. Ein Staat funktioniert umso besser, je mehr die Menschen die gleichen Werte teilen, nicht alle Identitäten sind miteinander vereinbar.

Merkel ist eine die Utopistin!

Sarrazin stellt die deutsche Kanzlerin in eine Reihe mit Platon, Karl Marx und Thomas Morus. Mit ihren Selfies mit Flüchtlingen habe Merkel „das größte Sozialexperiment Europas seit der russischen Revolution“ gestartet und damit die Existenzvoraussetzung eines Staates, die Herrschaft über sein Gebiet, infrage gestellt. Das Experiment könne Deutschland „zur Unkenntlichkeit verändern“. Der Umfang des Schadens werde davon abhängen, „ob und wie es noch gebremst werden kann“.

In der Flüchtlingskrise zeige sich, dass Merkel eine Agenda verfolge, die sich von den Interessen der deutschen Bürger „emanzipiert“ habe. Sie wolle die Deutschen in ein neues „Abenteuer der Entgrenzung führen“ und wische Bedenken einfach beiseite. Für erfolgreiche Politik reichten keine moralischen Maßstäbe, findet Sarrazin. Er unterstellt Merkel sogar Eitelkeit. Um eine Willkommenskultur zu zelebrieren und sich mit einem Heiligenschein zu schmücken, habe sie die Krise in Kauf genommen, die einen „Kulturbruch verursachen“ und die „Identität der Nation“ zerstören könne.

Muslime sind schlecht für Deutschland.

Muslimen zeigen eine latente, mangelnde Integrationsbereitschaft. Auch in seinem neuen Werk malt er ein düsteres Bild. Die eingereisten Muslime seien zwar zum größten Teil keine Terroristen, aber sie vergrößerten die Parallelgesellschaften, „aus denen sich religiöser Fundamentalismus und im Extremfall auch Terrorismus nähren“. Auch betont Sarrazin immer wieder die Rückständigkeit muslimischer Länder. Er prognostiziert, dass etwa die Syrer im Hinblick auf Leistungsfähigkeit und Qualifikationsstruktur ähnlich wie frühere Einwanderer aus muslimischen Staaten schlechte Voraussetzungen mitbrächten. Er verweist auf „Unterwerfung“, den 2015 erschienenen Roman Michel Houellebecqs. Darin skizziert der Schriftsteller die Übernahme Frankreichs durch eine Muslimbruderschaft. Ein Vorbild für das, was Deutschland bevorsteht? So kann man es bei Sarrazin zumindest verstehen.

Deutschlands Verantwortung in der Welt.

Deutsche Politik ist zuständig für Bürger in Deutschland, nicht für den Rest der Welt“, schreibt Sarrazin. Jede Gesellschaft habe das Recht, den Ertrag ihrer Arbeit und Kultur selbst zu vereinnahmen. Deutschland schulde anderen Ländern lediglich, ihnen nicht auf der Tasche zu liegen oder sie nicht zu bedrohen. An den Verhältnissen und Fluchtursachen in den Herkunftsländern kann Europa laut Sarrazin ohnehin wenig ändern. In der Vergangenheit hätten weder Entwicklungshilfe noch Auslandseinsätze geholfen. Nur mit Rat und fachlicher Expertise könne Deutschland helfen. „Heilung und Verbesserung der Verhältnisse kann nur aus dem jeweiligen Land selber kommen.“ Jedes Land in Europa habe seine Entwicklung aus eigener Kraft bewältigt. „Das Schicksal Afrikas liegt nicht in unserer Hand.“ Die Flüchtlingspolitik schade der Zukunft Deutschlands, löse aber kein einziges Problem in Afrika.

Wetter

Im Norden dicke Wolken, kühl.

** 27.02.2021 **

An dem Satz „Wir schaffen das“ wird weiter gearbeitet.

1. Ein Ex-CDU Generalsekretär – „Ohne Merkel ist Deutschland kein CDU-Land mehr“.

In Europa leben knapp zwölf Millionen Sinti und Roma. In vielen Ländern ist ihre Lage schwierig, besonders in Bulgarien und Rumänien.
„Deutschland ist ein starkes Land. Das Motiv, mit dem wir an diese Dinge herangehen, muss sein: Wir haben so vieles geschafft – wir schaffen das! Wir schaffen das, und dort, wo uns etwas im Wege steht, muss es überwunden werden, muss daran gearbeitet werden.“ – Merkel, 2015.

2. Ein anderer Ex-CDU Generalsekretär – Deutschland kann sich aktive Asylpolitik leisten und kann es bezahlen, die anderen nicht. Deswegen, sind die auf uns nur neidisch.“

Der „Zigeuner“ erweist sich als negatives Klischee. Die Mechanismen der Ausgrenzung, Abneigung und diskriminierender Haltung sind immer noch in ganz Europa stark ausgeprägt.

„.. Zivilisation oder gar keine von „Kulturlosen, Gottlosen“ mit einem angeborenen Wandertrieb, Parasiten und Betrüger, denen man nicht vertrauen darf..“

„Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.“ – Merkel, 2015.

Die Roma als Negativbild „Die Geschichte beginnt Mitte Oktober in einer Roma-Siedlung im griechischen Farsala. Bei einer Hausdurchsuchung entdecken Polizisten ein etwa fünfjähriges Mädchen, das im Gegensatz zu den anderen Familienmitgliedern hellblondes Haar und grüne Augen hat. Die Polizisten nehmen das Mädchen mit. Die Begründung: Das Kind könne aufgrund seines Aussehens nicht zu den Eltern gehören. Es müsse durch Raub oder Entführung in die Familie gekommen sein. Eine andere Möglichkeit fällt den Beamten nicht ein. Sie übergeben das Kind, das Maria heißt, einer Athener Kinderhilfsorganisation.

Die vermeintlichen Eltern geben zunächst widersprüchliche Erklärungen ab, woraufhin die Polizei sie verhaftet. Ein DNA-Test belegt: Das Mädchen ist tatsächlich nicht das leibliche Kind von Eleftheria Dimopoulou, 40, und ihrem Partner Christos Salis, 39. Mit Hilfe ihrer Anwälte versuchen sich die Zieheltern zu erklären: Eine Frau aus Bulgarien habe ihnen das Kind als Säugling überlassen, weil sie nicht für das Mädchen sorgen konnte. Das sagen sie auch dem Haftrichter. Doch niemand glaubt ihnen.

Die Berichterstattung über das Mädchen ist Romani Rose, dem Vorsitzenden des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, eine eigene Pressekonferenz wert. Romani Rose wirft den europäischen Medien vor, die Mutmaßungen der griechischen Polizei ungeprüft übernommen zu haben. Darin spiegelten sich die „rassistischen Grundmuster“ gegenüber Sinti und Roma. Der Antisemitismusforscher Wolfgang Benz pflichtete Rose bei und kritisierte die Berichterstattung über das Kind. Die Vorurteile gegenüber Sinti und Roma würden in Deutschland derzeit „neu erblühen“.“

https://www.cicero.de/innenpolitik/integrationspolitik-asylpolitik-abschiebungen-ellwangen-migration-debatte-sozialsystem-missbrauch

Die wahren Flüchtlingskosten sind ein Staatsgeheimnis. Die Experten meinen, eine beachtliche Summe zwischen 25 bis 55 Mrd. pro Jahr ist auch sehr gut vorstellbar.
  • Bund, Länder und Sozialkassen verfügen derzeit über etwa 200 Milliarden Euro an Rücklagen, 2019.
  • Ökonomen und die Opposition haben das Bunkern von so viel Geld oft kritisiert.
  • Doch jetzt kommen die Rücklagen wie gerufen.
  1. Der Bund hat im vergangenen Jahr 2020 – 130,5 Milliarden Euro neue Schulden gemacht.
  2. Der Bund will in diesem Jahr 2021 – 180 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen.
  3. Für den Bundeshaushalt für 2021 plant die Regierung nun Ausgaben von insgesamt rund 498,6 Milliarden Euro.

** 26.02.2021 **

++ „Trumpski“ und seine Anhänger wollen das Kapitol in die Luft jagen!! ++

Yogananda Pittman -„Jumbo“ – Die Chefin der Kapitolspolizei (päpstliche Black-Schweizer Garde“) will amerikanische Demokratie retten und warnt: „Trump Leute und seine Anhänger wollen das Herzstück der amerikanischen Demokratie – das Kapitol – in die Luft jagen!!“

Anhänger von Ex-US-Präsident Donald Trump spielen nach Polizeiangaben offen mit dem Gedanken, einen schweren Anschlag auf das Kapitol in Washington mit zahlreichen Toten zu verüben. Angehörige von Milizen „haben ihren Wunsch geäußert, dass sie das Kapitol in die Luft jagen und so viele (Kongress-)Mitglieder wie möglich umbringen wollen“, teilte gestern die kommissarische Chefin der für das Parlament zuständigen Polizei, Yogananda Pittman.“

Nachrichten

  • Robert Koch Institut-Chef, Wieler, Impfkampagne zeigt offenbar erste Wirkung und warnt: Vor allem bei jungen Menschen steigen die Infektionszahlen, es droht eine dritte Welle.
  • Biden fängt neuen Bombenkrieg in Irak und Syrien.
  • AKK fliegt nach Afghanistan: „Wir dürfen noch ein Jahr länger bleiben.“ Merkels Wunsch geht in Erfüllung. Damit wurde der Trump-Taliban-Friedensplan für nichtig erklärt.
  • Biontech-Chef Sahin glaubt, dass wir bis Spätsommer „ein normales Leben haben können“.
  • Baumärkte machen in Bayern und Sachsen-Anhalt wieder auf.
  • „Unser Ziel lautet: Glasfaser in jeder Region und jeder Gemeinde, möglichst direkt zum Haus.“ Bis 2025 soll dieses Ziel erreicht werden, also in vier Jahren. Momentan ist man davon noch weit entfernt.
  • Mehr als 500 Einsatzkräfte der Polizei, darunter auch Spezialeinsatzkräfte, haben 27 Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Bei den Razzien mit Schwerpunkt in Thüringen sowie in Sachsen-Anhalt und Hessen ging es um den Verdacht des großangelegten Drogenhandels und der Geldwäsche im Neonazi-Milieu, wie das Landeskriminalamt Thüringen (TLKA) mitteilte.
  • Der SV Werder gewann heute abend mit 2:1 gegen Eintracht Frankfurt.
  • Bündnis „Bayern steht zusammen“ regelmäßig aktiv – Demo-Teilnehmer fordern „Söder muss weg“.
  • In der Debatte über eine Neuausrichtung der gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU setzt Kanzlerin Angela Merkel auf eine intensive Zusammenarbeit mit den USA.
  • In Frankreich mehren sich Forderungen nach einem landesweiten Lockdown.
  • Der „ehemalige“ Präsident Donald Trump hält am Sonntag (28. Februar) die erste Rede nach seinem Ausscheiden aus dem Amt auf der Konservativen-Konferenz CPAC.
  • Die Steuerunterlagen von „Ex-„US-Präsident Trump bei der New Yorker Staatsanwaltschaft eingegangen. Die Behörde ermittelt wegen möglichen Steuer- und Versicherungsbetrugs.
  • Täter Grigoriy K. ein Deutscher, 29, mit kasachischen Wurzeln. Angriff auf jüdischen Studenten: Täter muss in Psychiatrie.
  • Der dringend tatverdächtige 14-Jährige bestritt nun vor dem Haftrichter die Tat. Er war in Sinsheim mit einem Küchenmesser neben der Leiche des 13-Jährigen gefunden worden.
  • Der CSU-Politiker Georg Nüßlein lässt aufgrund der Korruptionsermittlungen gegen ihn sein Amt als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ruhen.
  • Trotz seiner erst 49 Jahre ist Ralph Bombis schon geimpft: Der FDP-Politiker aus NRW legt nun alle seine Parteiämter nieder.
  • Das Verwaltungsgericht in Schleswig-Holstein hatte die Abschiebung eines Afghanen noch durchgewunken, jetzt wurde sie durch das Bundesverfassungsgericht vorläufig gestoppt. Es sei nicht geklärt, ob eine gefahrlose Ankunft möglich sei.
  • Die Staatsanwaltschaft auf der griechischen Insel Lesbos geht strafrechtlich gegen eine hochschwangere Geflüchtete vor, die sich aus Verzweiflung in Brand gesteckt hatte.
  • Die Bundespolizei in Erfurt hat sechs auf einem Lastwagen geschleuste Kinder und Jugendliche aufgespürt. Die Zehn- bis 16-Jährigen stammen den Ermittlern zufolge aus Afghanistan und gelangten offenbar von Rumänien aus über Teile der sogenannten Balkanroute nach Deutschland. Die Bundespolizei ermittelt wegen des Einschleusens von Ausländern.
  • Einen Tag vor seinem positiven Corona-Test warnt Gesundheitsminister Spahn noch vor der Ansteckungsgefahr bei privaten Treffen. Am Abend nimmt er dann selbst an einem Dinner mit mehr als zehn Personen teil. Gegen Corona-Regeln will er damit aber nicht verstoßen haben. Okt. 2020.
  • Autobauer weltweit sehen den globalen Engpass bei Halbleitern mit wachsender Sorge. Das Problem besteht seit Wochen und betrifft aktuell die gesamte Autoindustrie.
  • US-Geheimdienste machen Kronprinz für Tötung Khashoggis verantwortlich. Das US-Außenministerium verhängt Einreisebeschränkungen gegen 76 Bürger Saudi-Arabiens. Gegen den Kronprinzen selber verkündete die US-Regierung keine Strafmaßnahmen.
  • In Kaschmir ist ein Waffenstillstand in Kraft getreten. Indien und Pakistan haben in einer gemeinsamen Erklärung zugestimmt, sich an ein Abkommen aus dem Jahr 2003 zu halten
  • Unbekannte auf einem Motoroller haben einen Teenager (†15) in einer Pariser Vorstadt erschossen. Die Hintergründe sind noch unklar.
  • Nigeria Erneut Hunderte Mädchen verschleppt.

Auch er wird sich vor Gericht verantworten müssen: Christoph Metzelder. Der Vorwurf: das Weiterleiten von kinderpornografischen Bildern „in 29 Fällen“. Immer mehr Details kommen ans Licht. So soll die Hauptbelastungszeugin, die von Metzelder die „schrecklichen Bilder“ erhalten habe, erst nur eine der vielen Followerinnen des berühmten Kickers gewesen sein. Metzelder, selbst Vater einer Tochter, soll über sexuelle Vorlieben mit Kindern fantasiert haben, am besten wäre es, wenn „die Gespielin“ jünger als 14 Jahre alt wäre, wie die „Süddeutsche Zeitung“ schreibt.
Metzelder hatte im Jahre 2005 sogar eine Audienz beim Papst, weil er sich gegen Kinderprostitution und für Opfer sexueller Gewalt engagiert hat.

  • Für Bill Gates ist die globale Erwärmung ein komplexes Problem. Er weiß, dass klimafreundliche Technologien nicht per Moraldekret durchsetzbar sind. Er verteidigt Kohle, Benzin und Fleisch.
  • König Juan Carlos soll eine Steuerschuld beglichen haben, die sich aus dem Erhalt von rund acht Millionen Euro ergeben hat. Der emeritierte König lebt seit sechs Monaten in Abu Dhabi im Exil.
  • Immer mehr zivile Opfer in Afghanistan – die Taliban ermorden gezielt Ärzte, Anwälte und Journalisten.
  • Das Märchen vom Rechtsrutsch – wie politische Regierungsprüderie in Deutschland das Meinungsklima vergiftet und Land spaltet.

CNN-News

Neuinfektionen – 10.000, Todesfälle – 395, Intensivpatienten – 2848.

Wetter

Der kalte Westwind meldet sich zurück, die Wolkendecke sinkt. Die Sonne kommt noch immer wieder raus, allerdings wird es nicht mehr so warm wie in den vergangenen Tagen. (Quelle: www.wetteronline.de)

Lachecke

Weil sich Afr0amerikaner über „Rechnen macht Spaß“ empören, möchte der liebe Gott den „Chimäre-Rassismus, Voreingenommenheit des alten weißen Mannes und seine diskriminierende Mathematik mit dem Schwert der Gerechtigkeit für immer bezwingen.

** 25.02.2021 **

„Belgien ist wieder Coronafrei!“

Endlich Frühling, gute Stimmung, Party-Laune – Das leben kann doch wieder schön sein.. „Frau Merkel, du kannst uns mal an der Pupe schmatzen!!“
Mit dem Frühlingswetter haben sich belgische Innenstädte in Festival-Zonen verwandelt. Jeden Abend treffen sich überall im Land Tausende junge Menschen. Politik und Ordnungskräfte agieren machtlos.
  • Besserverdienende und Vermögende sollen höher besteuert werden – dafür spricht sich der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz aus. Zur Steuergerechtigkeit gehöre, „dass die, die sehr viel verdienen, einen etwas größeren Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens beitragen, damit die unteren und mittleren Einkommen etwas entlastet werden können„.
  • AfD zieht vor das Bundesverfassungsgericht. Sie will dem Verfassungsschutz untersagen, die Gesamtpartei als Verdachtsfall einzustufen oder darüber öffentlich zu berichten.
  • CSU-Politiker Nüßlein, die Generalstaatsanwaltschaft München bestätigte, dass in insgesamt 13 Objekten nach Beweismitteln gesucht wurde. Es gehe um den Anfangsverdacht der Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern und es werde gegen zwei Beschuldigte im Zusammenhang mit dem Ankauf von Corona-Atemschutzmasken ermittelt.
  • Die Polizei in Berlin und Brandenburg durchsuchte mehr als 25 Objekte. Die Razzia richtet gegen die radikal-islamistische Vereinigung Jama’atu Berlin oder auch Tauhid Berlin. Sie ist ab heute verboten und wird aufgelöst. Ihr werden rund 20 Personen zugerechnet, die überwiegend seit Jahren fest im radikal-islamistischen Milieu verwurzelt sind.
  • Wirtschaft nimmt schneller wieder Fahrt auf. Corona, historischer Wirtschaftseinbruch in Deutschland bis 10,1 Prozent.
  • Wegen des Agrargeschäfts und der Monsanto-Übernahme muss Bayer einen Verlust von mehr als zehn Milliarden Euro verbuchen. Das weitere Schicksal des Chemie- und Pharmakonzerns hängt nun von einem US-Richter ab.
  • Pro Jahr soll der künftige BVB-Fußballtrainer Rose 4,5 Millionen Euro brutto verdienen. Damit steht der Coach auf einer Gehaltsstufe mit Ex-Trainer Lucien Favre.
  • Nach dem heftigen Streit mit der australischen Regierung über das neue Mediengesetz zeigt sich Facebook nun hilfsbereit: Die Internetplattform will die Nachrichtendienste in den kommenden drei Jahren mit mindestens einer Milliarde Dollar unterstützen. Damit wolle man den Wert des Qualitätsjournalismus anerkennen, so der US-Konzern.
  • Wegen der Kriminalisierung von Flüchtlingshelfern droht Ungarn erneut eine Klage und Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof. Das sogenannte „Stop-Soros-Gesetz“ der rechtsnationalen Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban stehe nicht mit EU-Recht in Einklang.
  • Mehr als zwölf Millionen Menschen, fast 60 Prozent der Bevölkerung, hätten nicht genug zu essen, sagt die Welthungerhilfe. In Syrien herrsche die bislang schlimmste Hungerkrise.
  • Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) Kopftuch-Verbot am Arbeitsplatz kann weiter bestehen.
  • Terrormiliz IS Geschwächt, aber nicht verschwunden.
  • 21,8 Grad in Baden-Württemberg. Erstmals in der Geschichte der Wetteraufzeichnungen wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) an Messstationen in Wintermonaten an sechs hintereinander folgenden Tagen Temperaturen von 20 Grad und mehr gemessen.
Polizei – Mordmotiv „EIFERSUCHT“ – Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei bestehen zwischen den deutsch-türkischen Schülern seit Monaten Streitigkeiten.

„Angaben zum Täter wird man in Medien erfahren, wenn es sich um einen Deutschen handelt…“

Der Tatverdächtige wurde durch die Polizei festgenommen, eine Gefahr besteht nicht mehr, teilte die Karlsruher Polizei auf Twitter mit*

Polizeibekannter 14-jähriger (Türke) soll 13-Jährigen (Türke) getötet haben. Nach dem gewaltsamen Tod eines 13-jährigen in Sinsheim bei Heidelberg wird ein wegen eines früheren Messerangriffs* (23.11.20, Ein 13-jähriger Schüler soll am Montagvormittag an einer Schule in Östringen einen gleichaltrigen Mitschüler mit dem Messer angegriffen und verletzt haben) polizeibekannter 14-Jähriger verdächtigt. Er sollte am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache des Jungen klären. Die Ermittlungsbehörden und die Stadt kündigten für Donnerstagnachmittag eine Pressekonferenz an, um über erste Erkenntnisse nach den Ermittlungen im sozialen Umfeld von Opfer und mutmaßlichem Täter zu berichten. Die Beamten gehen davon aus, dass sich die beiden kannten. Dass eine weitere Person in den Fall involviert war, wurde weder bestätigt noch dementiert. Der Sinsheimer Oberbürgermeister Jörg Albrecht (parteilos) zeigte sich bestürzt über die Tat. «Die Betroffenheit ist groß, das trifft einen Ort ins Mark», sagte der Rathauschef. In seinen neun Jahren an der Stadtspitze habe er so etwas Schlimmes noch nicht erlebt. Der mutmaßliche Täter soll im November 2020 an einer Realschule im nahe gelegenen Östringen einen damals 13-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt hat. Der Angreifer kam nach der Pause in das Klassenzimmer seines Opfers und fügte ihm mehrere Stichverletzungen am Oberkörper zu. Der schwer verletzte Schüler wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Hintergrund soll ein monatelanger Streit der damaligen Siebtklässler gewesen sein. Zu diesem Zeitpunkt war der Angreifer noch nicht strafmündig. Auch Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren sind nach deutschem Recht nur «bedingt strafmündig». Für sie gilt das Jugendgerichtsgesetz (JGG). Strafrechtlich verantwortlich ist ein Jugendlicher zudem nur, «wenn er zur Zeit der Tat nach seiner sittlichen und geistigen Entwicklung reif genug ist, das Unrecht der Tat einzusehen und nach dieser Einsicht zu handeln». Wer also noch auf dem Niveau eines Kindes ist, kann nicht bestraft werden. Die Einschätzung trifft in der Regel ein Sachverständiger. Wer dagegen jünger ist als 14, gilt nach dem Gesetz als Kind und kann nicht belangt werden. Im Sinsheimer Stadtteil Eschelbach, wo der Tatort liegt, saß der Schock tief: Ortsvorsteher Wolfgang Maier sagte, dass sein Telefon nicht stillgestanden habe. «Die Leute machen sich Sorgen.» Er fügte hinzu: «Wir sind ein kleines Dorf, es ist harmonisch, so soll es bleiben.» Oberbürgermeister Albrecht sagte mit Blick auf etwaige Befürchtungen von Eltern von Schülern oder Kita-Kindern: «Es gibt keinen Anlass, in Panik zu geraten.» Der tote Jugendliche war am Mittwochnachmittag in einem Feldgebiet gefunden worden. Der 14-Jährige wurde in unmittelbarer Nähe des Fundorts festgenommen. Aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) werden Eltern krimineller Kinder viel zu oft allein gelassen. Die Jugendämter verfügten nicht über genug qualifiziertes Personal, sagte der baden-württembergische DPolG-Landeschef Ralf Kusterer. Es fehle vor allem an erfahrenen Sozialarbeitern, die den psychischen Herausforderungen der Arbeit mit delinquenten Kindern und Jugendlichen gewachsen seien. Etliche Täter hätten schon vor der bedingten Strafmündigkeit mit 14 Jahren eine Latte von Delikten auf dem Kerbholz. Viele Einrichtungen, in denen diese jungen Menschen unterkämen, ließen ihnen viele Freiheiten – dabei seien Strukturen viel wirksamer, betonte Kusterer. «Ich befürworte in solchen Fällen eine zwangsweise Unterbringung in einer geschlossenen Einrichtung.» Dies diene nicht nur der Resozialisierung, sondern auch dem Schutz der Allgemeinheit. «Sollten die Gesetze das nicht zulassen, müssten sie in diesem Punkt angepasst werden.» Auch wenn derartige Gewaltausbrüche selten vorkommen, erregen sie immer wieder Aufsehen: In Duisburg gestand ein damals 14-Jähriger im vergangenen Oktober, seine gleichaltrige Freundin getötet zu haben. Und im April vergangenen Jahres soll ein 17-Jähriger bei einem Streit an einer Bushaltestelle in Essen einen 14-Jährigen umgebracht haben – Tatwaffe war erneut ein Messer. Auch bei einem aktuellen Fall in Berlin ist ein 17-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Zugestochen haben soll nach einem Streit ein 15-Jähriger. Mögliche Ursachen für Jugendgewalt sind nach Ansicht der Polizei unter anderem das Erleben von Gewalt in der Familie als Mittel, um Konflikte zu lösen. Der Konsum entsprechender Medien, Perspektiv- und Orientierungslosigkeit könnten weitere Faktoren sei.

Netzfund

  • Strahlemann@Strahlemann9„Eigentlich der Hammer, wir leben in einer Zeit, wo man uns erklärt, dass es gar kein Geschlecht gibt oder dass es keine Rolle spielt und zeitgleich möchte man möglichst überall eine Frauenquote einführen.“
  • Wir leben in einer sehr interessanten Zeit, wo moderne Attribute wie Amazon, Biden, Clans, Corona, Drohnen, Feinstaub, Flüchtlinge, Frauenquote, Gender, Islam, Klimawandel, Messer-Männer, Nigeria-Mafia, Piranhas, Wahlfälschungen, Merkel – Alle wollen nur eins – Deutschland und Welt dienen! Wobei sprachliche Genialität, Sensibilität und Geschicklichkeit in der Politik neue Höhen erreichen.
Die neue Weltordnung setzt sich durch – Mutantenordnung kommt! c-toon v. klaus stuttmann.

** 24.02.2021 **

Einzelhandel am Abgrund – Stirbt der Einzelhandel, sterben die Innenstädte.

„Das Sterben der Innenstädte ist in vollem Gange“. Verzweifelte Lage. Gewerbetreibende und Kulturschaffende würden zunehmend in die Insolvenz getrieben, weil die Geschäfte, Restaurants und Kulturstätten seit November 2020 geschlossen bleiben müssen. Die versprochenen Finanzhilfen kämen nicht rechtzeitig!

Der Lockdown im Weihnachtsgeschäft hat den deutschen Einzelhändlern Ende 2020 das größte Umsatzminus seit mehr als einem Vierteljahrhundert eingebrockt. Der Umsatz sank im Dezember 9,3 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Dies war der stärkste Rückgang seit Beginn der Statistik 1994.“

Umsätze im Einzelhandel vor und während Corona: Aldi verbucht 48 Prozent Zuwachs??
„Rekordumsatzplus im Einzelhandel – Trotz Corona, Einzelhandel mit größtem Umsatzplus seit 1994“
Nur 27 Prozent der Befragten beurteilen ihre Stimmung als entspannt.

Nachrichten

  • Spahn, das Virus gibt nicht einfach auf.
  • Hessen plant Lockerungen unabhängig von Inzidenz – „Können nicht so weitermachen“.
  • Jens Spahn sieht Selbsttests als Hilfsmittel für mehr Freiheit.
  • WHO – Ende der Pandemie in Sicht. Offenbar auch ohne Impfung.
  • Corona – Krankenhäuser waren und sind nicht überlastet.
  • Wegen ihrer körperlichen Konstitution haben mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland ein stark erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung. Betroffen seien 30,6 Prozent der Bevölkerung ab 15 Jahren oder rund 21,6 Millionen Menschen.
  • In Hamburg Hafen entdeckt der Zoll die größte Menge Kokain, die jemals in Europa beschlagnahmt wurde. In fünf Containern aus Paraguay entdecken Fahnder mehr als 16 Tonnen des Rauschgifts.
  • Israel belohnt Impfung mit Freibier und Pizza.
  • Der Prozess gegen den ehemaligen mutmaßlichen Deutschland-Chef der Terrormiliz IS, Abu Walaa, lief über drei Jahre. Heute hat das Oberlandesgericht Celle das Urteil verhängt. Auch drei weitere Männer wurden verurteilt, weil sie junge Leute zum radikalen Kampf anstachelten.
  • Potenzielle Brandgefahr. Der fünftgrößte Autobauer der Welt muss in 82.000 Elektrofahrzeugen die Batteriesysteme aus eigener Produktion ersetzen und dafür sehr tief in die Tasche greifen.
Sind die Steuern in Deutschland zu hoch? Ja, sagen 83 Prozent.
  • Die Verteidigungsministerin gesteht ein, dass der „Munitionsschwund“ beim Kommando Spezialkräfte bekannt war – Es gab aber an Verteidigungsausschuss keine Mitteilung.
  • Staatsanwaltschaft ermittelt erneut gegen Bayern-Star Jerome Boateng wegen Körperverletzung.
  • WhatsApp plant, Nutzer nach und nach zu sperren, wenn sie die neuen Richtlinien des Messengers nicht annehmen.
  • SPD will Seehofer-Blockade mit Gesetzesänderung umgehen und damit die Aufnahme von Migranten erleichtern. ++Weil das europäische Asylsystem versage, müsse Deutschland „eine Vorreiterrolle“ spielen++

CNN-News

Neuinfektionen – 5492, Todesfälle – 511, Intensivfälle – 2955, Inzidenz – 59,7.

***

Zwei Frauenleichen nie gefunden – Nur 14,5 Jahre Haft für Doppelmord!!

Seit dem 13. Juli 2019 gibt es von der damals 41-Jährigen und ihrer 16 Jahre alten Tochter keinerlei Lebenszeichen mehr. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der neue Ehemann der Frau, mit dem sie seit rund einem Jahr verheiratet war, seine Partnerin nach einem Streit umgebracht hat.
Die Tochter tötete der Roman H. (44) Deutsch-Russe demnach, um seine Tat zu vertuschen – er habe die Leiche noch nicht beseitigen können, bevor das Mädchen vom Unterricht nach Hause kam.
Sein Verteidiger Tom Heindl auf Anfrage: „Die Anklage der Staatsanwaltschaft besteht größtenteils aus Spekulationen, ohne das stichhaltige Beweise vorhanden wären.“

Netzfund

„ROT&GRÜN: Grün verbietet den Bau von Eigenheimen, um der Wohnungsknappheit entgegen zu wirken. Im gleichen Zeit reduziert mittels Mietbremse/Mietendeckel den Anreiz für Investoren Wohnraum zu schaffen. Die nun kommt Rot mit mehr Flüchtlingen um die Wohnsituation noch drastischer zu verschärfen. Welche gute Konzepte um Deutschland voranzubringen. Perfekte Abstimmung!“

„In Deutschland nimmt gerade die Zustimmung der Bevölkerung zur Corona-Politik der GroKo ab und die SPD entdeckt plötzlich das Thema „mehr Migranten (Flüchtlinge?) nach Deutschland“ für sich. Auf dieser Idee muss man erst einmal kommen. Die tun wirklich alles, um die Wähler abzuschrecken.“

„Es ist schon interessant, dass uns die SPD überall zu Vorreiter und Vorbild machen möchte. Im Umwelt- und Klimaschutz will das die Umweltministerin, wobei ich mich immer frage, welches Land dem Vorbild Deutschlands folgen sollte? Alle Maßnahmen kosten eine Menge Geld, bringen wenig bis nichts und dazu eine Haushaltslage nach der Pandemie, die kaum große Sprünge zulässt. Nun in der Asylpolitik. Da hat man gesehen, dass die Republik mit der ungehinderten Aufnahme von Flüchtlingen heillos überfordert ist, die Kommunen von den Ländern nicht alle Kosten erstattet bekommen, obwohl der Bund kräftig zuschießt und eine Menge zusätzlicher Sicherheitsprobleme entstehen, aber die SPD will auch hier Vorreiter werden. Naja, die SPD wird dann wieder alles von den kräftigen Schulter tragen lassen.“

Lachecke

Wir müssen sicherstellen, dass du kein Roboter bist. Markiere alle vertrauenswürdigen Personen auf diesen Bildern.

Wissen, Rechnen

  1. Denken Sie sich eine zweistellige Zahl aus, die nicht durch 10 teilbar ist
  2. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 9
  3. Bilden Sie von diesem Ergebnis die Quersumme
  4. Ist die zweite Ziffer, Ihrer am Anfang gewählten Zahl, größer als die erste, dann multiplizieren Sie Ihre Quersumme mit 4. Ist die erste Ziffer größer oder beide Zahlen gleich, dann multiplizieren Sie Ihre Quersumme mit 2.

Ich weiß jetzt, welches Ergebnis Sie haben!!!

** 23.02.2021 **

„Eine Besserstellung für Geimpfte gebe es rechtlich also gar nicht möglich“

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ Diesen Satz sagte DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961 in einer Pressekonferenz.
Sonderrechte für Corona-Geimpfte? GroKo erwägt offenbar eigenes Gesetz.
Vorsicht, Verschwörungstheorien: Glauben auf eigene Gefahr!

Vorteile für Geimpfte

Die Bundesregierung ließ die Debatte über mehr Freiheiten für Geimpfte lange Zeit an sich abprallen und blocken. Restaurant-, Kinobesuche, Reisen, Fliegen dürfen Geimpfte, die anderen nicht. Auch der Ethikrat hat sich dagegen ausgesprochen.

Nachrichten

  • Der elektronische Impfpass kommt doch nach Deutschland!
  • Spahn, Merkel – Keine Sonderrechte für Geimpfte – Dez. 2020 Febr. 2021.
  • Der Deutsche Ethikrat hat sich auf einer Pressekonferenz zu Sonderrechten für Geimpfte geäußert. In seiner Empfehlung spricht sich der Rat gegen etwaige Sonderrechte aus, Febr. 2021.
  • Angela Merkel (CDU): „Wir sind jetzt in der dritten Welle.“ Sie sprach sich für vorsichtige Öffnungsschritte aus.
  • Weltweit steigende Lebensmittel- und Rohstoffpreise wecken Inflationsängste.
  • Immer mehr Kirchenaustritte. Die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen aus dem Jahr 1980 bringt die katholische Kirche wieder einmal in Erklärungsnot.
  • Laschet rechnet mit Öffnungsstrategie in der nächsten Woche. Wohin steuert CDU-Chef Laschet in der Pandemie?
  • Aufgrund der schwerwiegenden Brandgefahr, erteilte Kulmbach in Oberfranken, als erste Stadt in Deutschland ein Parkverbot für Elektro- und Hybridautos in einer Tiefgarage. Obwohl E-Autos nicht grundsätzlich brandgefährdeter als Benziner gelten, so sei aber deren Löschung bei einem Feuer viel komplexer.
  • In Frankreich tobt ein Kulturkampf. Der Islam lässt die andere, abweichende Meinungen nicht zu.
  • Fast die Hälfte – 46 Prozent – der befragten Republikaner würde Donald Trump folgen, wenn er seine eigene Partei gründen würde, ebenfalls 27 Prozent wären unentschlossen.
  • Es ist wirklich skurril. Bis Anfang des Vorjahres gab es keinerlei wissenschaftlichen Beleg der Nutzen von Masken als Schutz für Infektion mit allen Arten von Viren.
  • EU beschließt Sanktionen gegen Myanmar. Eine konkrete Liste mit Betroffenen im Militär muss nach dem Grundsatzbeschluss noch ausgearbeitet und separat beschlossen werden. Gegen sie würden Einreiseverbote verhängt und ihre möglichen Vermögen in der EU eingefroren.
  • Eine Prüfgruppe im EU-Parlament untersucht ab heute die europäische Grenzschutzagentur Frontex. Im Zentrum steht die Frage, ob die Agentur systematisch Menschenrechtsverletzungen begangen habe.
  • Facebook und die australische Regierung haben sich im Streit um das geplante Mediengesetz geeinigt. Die im Land verhängte Sperre journalistischer Inhalte auf der Plattform soll aufgehoben werden.
  • Atomabkommen Iran schränkt Kontrollen ein.
Wird China die USA in Zukunft als Weltmacht ablösen?

CNN-News

USA beklagen eine halbe Million Tote. „Trump schuldig“.

Netzfund

Am 27. April 2003 berichtete „The Sydney Morning Herald“:

Einzelhändler, die die Ängste der Bevölkerung vor SARS ausnutzen, indem sie die gesundheitlichen Vorteile von chirurgischen Masken übertreiben, könnten mit Geldstrafen von bis zu 110.000 Dollar belegt werden.

Die Gesundheitsbehörden haben davor gewarnt, dass chirurgische Masken möglicherweise keinen wirksamen Schutz gegen das Virus darstellen.

„Diese Masken sind nur so lange wirksam, wie sie trocken sind“, sagte Professor Yvonne Cossart von der Abteilung für Infektionskrankheiten an der Universität von Sydney.

***

„This investigation is a continuation of the greatest political Witch Hunt in the history of our Country, whether it was the never ending $32 million Mueller hoax, which already investigated everything that could possibly be investigated, “Russia Russia Russia,” where there was a finding of “No Collusion,” or two ridiculous “Crazy Nancy” inspired impeachment attempts where I was found NOT GUILTY. It just never ends!

So now, for more than two years, New York City has been looking at almost every transaction I’ve ever done, including seeking tax returns which were done by among the biggest and most prestigious law and accounting firms in the U.S. The Tea Party was treated far better by the IRS than Donald Trump. The Supreme Court never should have let this “fishing expedition” happen, but they did. This is something which has never happened to a President before, it is all Democrat-inspired in a totally Democrat location, New York City and State, completely controlled and dominated by a heavily reported enemy of mine, Governor Andrew Cuomo. These are attacks by Democrats willing to do anything to stop the almost 75 million people (the most votes, by far, ever gotten by a sitting president) who voted for me in the election—an election which many people, and experts, feel that I won. I agree!

The new phenomenon of “headhunting” prosecutors and AGs—who try to take down their political opponents using the law as a weapon—is a threat to the very foundation of our liberty. That’s what is done in third world countries. Even worse are those who run for prosecutorial or attorney general offices in far-left states and jurisdictions pledging to take out a political opponent. That’s fascism, not justice—and that is exactly what they are trying to do with respect to me, except that the people of our Country won’t stand for it.

In the meantime, murders and violent crime are up in New York City by record numbers, and nothing is done about it. Our elected officials don’t care. All they focus on is the persecution of President Donald J. Trump.

I will fight on, just as I have, for the last five years (even before I was successfully elected), despite all of the election crimes that were committed against me. We will win!“ – Donald Trump, 23.02.2021

„Seit mehr als zwei Jahren prüft New York City fast jede Transaktion, die ich jemals durchgeführt habe, einschließlich der Suche nach Steuererklärungen, die von den größten und renommiertesten Anwalts- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in den USA durchgeführt wurden. Die Tea Party war von der IRS weitaus besser behandelt als Donald Trump. Der Oberste Gerichtshof hätte diese „Fischereiexpedition“ niemals zulassen dürfen, aber sie haben es getan. Dies ist etwas, was einem Präsidenten noch nie passiert ist. Es ist alles demokratisch inspiriert an einem völlig demokratischen Ort, New York City und State, vollständig kontrolliert und dominiert von einem stark gemeldeten Feind von mir, Gouverneur Andrew Cuomo. Dies sind Angriffe von Demokraten, die bereit sind, alles zu tun, um die fast 75 Millionen Menschen zu stoppen (die mit Abstand meisten Stimmen, die jemals von einem sitzenden Präsidenten erhalten wurden), die bei den Wahlen für mich gestimmt haben – eine Wahl, die viele Menschen und Experten glauben Ich habe gewonnen. Genau!

Das neue Phänomen der „Kopfjagd“ von Staatsanwälten und AGs, die versuchen, ihre politischen Gegner mit dem Gesetz als Waffe zu besiegen, ist eine Bedrohung für die Grundlage unserer Freiheit. Das wird in Ländern der Dritten Welt getan. Noch schlimmer sind diejenigen, die in weit links stehenden Staaten und Gerichtsbarkeiten für Generalstaatsanwaltschaften kandidieren und sich verpflichten, einen politischen Gegner auszuschalten. Das ist Faschismus, nicht Gerechtigkeit – und genau das versuchen sie in Bezug auf mich zu tun, außer dass die Menschen in unserem Land nicht dafür eintreten werden. In der Zwischenzeit gibt es in New York nach Rekordzahlen Morde und Gewaltverbrechen, und es wird nichts dagegen unternommen. Unseren gewählten Beamten ist das egal. Sie konzentrieren sich nur auf die Verfolgung von Präsident Donald J. Trump. Ich werde in den letzten fünf Jahren (noch bevor ich erfolgreich gewählt wurde) weiter kämpfen, trotz aller Wahlverbrechen, die gegen mich begangen wurden. Wir werden gewinnen!

Links

Lachecke

Russisches Roulette, das neue Gesellschaft-Spiel: Merkels Verarsche. Bild links, unten – Polizei kontrolliert Abstände auf der Skipiste..

**

** 22.02.2021 **

Baden-Württemberg – Linke Antifa-Faschisten überfällen AfD-Infostand. Kandidat landet verletzt im Krankenhaus.

Eine etwa 15- bis 20-köpfige Gruppe aus der Antifa-Szene hat am Samstag gegen 10 Uhr einen Stand der AfD auf dem Schorndorfer Marktplatz angegriffen. Dabei wurde ein AfD-Mitglied, Stephan Schwarz verletzt. Fünf Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren sind vorläufig festgenommen worden.
  • Die Industrieproduktion in Deutschland ist wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr deutlich gesunken – laut Statistischem Bundesamt um 10,8 Prozent.
  • China bleibt Deutschlands wichtigster Partner im Außenhandel.
  • Zwischen den beiden Staaten wurden im vergangenen Jahr Waren im Wert von 212,1 Milliarden Euro gehandelt Exporte nach China – 95,9 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig waren, stiegen die Importe trotz der Corona-Krise um drei Prozent auf 116,3 Milliarden Euro. Der Importüberschuss betrug so 20,4 Milliarden Euro.
  • SPD-Chef Walter-Borjans mahnt die Linke: Ohne ein Ja zu Bundeswehreinsätzen keine Regierungsbeteiligung. Die designierte Linken-Chefin sagt kategorisch nein.
  • Für eine Einreise nach Polen könnte der dortigen Regierung zufolge schon bald ein negativer Corona-Test notwendig werden. Diese neue Regelung sei für Ende der Woche geplant.
  • Der Prozess gegen den frühere Nationalspieler soll Ende April beginnen. Es geht unter anderem um den Besitz von kinderpornografischen Schriften. Metzelder bestreitet die Vorwürfe.
  • Russland ist unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden nicht im Kreis der G7-Staaten erwünscht: Biden machte am Freitag deutlich, dass er die Pläne seines Vorgängers Donald Trump nicht weiter verfolgen werde.
  • Die neue US-Regierung will den Mindestlohn auf 15 usd/Stunde drastisch erhöhen. Doch nicht nur von den Republikanern, sondern auch aus der eigenen Partei kommt Widerstand.
  • Wegen Ölpest